Wolken und Sterne

Ähnlich lecker
Dessert
Zutaten
für Portionen
  • 3 Sternfrüchte (Karambolen; à 160 g)
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 500 Gramm Zucker
  • 2 Eiweiße
  • 1 Vanilleschote
  • 50 Gramm Zucker
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Karambolen heiß abspülen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben fächerartig auf einer Platte anrichten, mit Puderzucker bestäuben und 1 Stunde durchziehen lassen.
  2. L Wasser und 500 g Zucker aufkochen und den entstandenen Läuterzucker etwas (bis zum Siedepunkt) abkühlen lassen. Das Eiweiß mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen, ausgekratztes Vanillemark zufügen. 50 g feinen Zucker langsam unter Rühren einrieseln lassen und zu einer festen Baisermasse weiterschlagen. Mit einem Esslöffel Nocken abstechen und auf den Läuterzucker setzen. Etwa 5 Minuten zugedeckt garen.
  3. Wenn die Nocken aufgegangen sind, mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und auf die Karambolenscheiben setzen. Sofort servieren.
Tipp!

Preiswertes Buffet für 8 Personen: Hühnersuppe mit Granatapfelkernen Feine Steckrübensuppe mit Röstbrot Nuss-Kräuter-Spitzen mit Zucchinimus Pilze in Würzöl Eierflan in Fenchelschalen Gefüllte Heringsröllchen Hähnchenbrustfilet mit Kohl-Ananas-Gemüse Wolken und Sterne

Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte