Wrap mit Schweinefilet, Guacamole und Maissalat

Zutaten

Stück

  • 1 Schweinefilet (300 g; am besten Bio)
  • 1 EL Öl
  • Meersalz
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Senf (körnig)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 0,5 Zitronen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 Bund Basilikum (oder Minze)
  • 1 Avocado (reif)
  • 200 Gramm Salatgurke
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 4 EL Gemüsemais (Dose, abgetropft)
  • 4 Soft-Tortilla-Wraps (Ø 19 cm)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

5 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Das Schweinefilet abspülen, trocken tupfen und in heißem Öl rundherum bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten braun braten. Fleisch salzen. Sojasoße, körnigen Senf und Ahornsirp über das Fleisch geben und noch 5 Minuten weiterbraten. Vom Herd nehmen und in der Pfanne abkühlen lassen. Fleisch dabei von Zeit zu Zeit im Bratsud wenden.
  2. Zitrone auspressen. Knoblauch abziehen, Minze- oder Basilikumblätter abspülen, trocken schütteln und fein schneiden. Die Avocado schälen, entsteinen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Zusammen mit Minze, Zitronensaft und zerdrücktem Knoblauch mit dem Stabmixer pürieren. Die Guacamole mit Salz abschmecken.
  3. Gurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Die Gurke in Würfelchen schneiden. Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Mit Gurke und Mais mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch in 8 Scheiben schneiden.
  4. Soft-Tortillas mit der Avocadocreme (Guacamole) bestreichen. Mit der Maismischung und je 2 Scheiben Fleisch belegen. Restlichen Bratsud aus der Pfanne über das Fleisch träufeln. Den unteren Teil des Tortillafladens umklappen, dann beide Seiten über der Füllung zusammenklappen. Mit Holzspießen fixieren. Zum Essen das untere Ende in eine Serviette wickeln.

Tipp!

Schmeckt auch ohne Wrap! Schweinefilet und Avocadocreme mit der doppelten Menge Mais-Gurken-Salat servieren, zum Beispiel als kleines Abendessen für zwei.

So macht ihr Guacamole selber.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

wrap-mit-schweinefilet-guacamole-und-maissalat-500.jpg
Wrap mit Schweinefilet, Guacamole und Maissalat

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden