VG-Wort Pixel

Würstchenpfanne

wuerstchenpfanne.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 670 kcal, Kohlenhydrate: 72 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen
3

Nürnberger Würstchen (kleine, fettarm)

1

Zwiebel

1

Karotte

1

gelbe Paprikaschote

1

EL EL Öl

120

Gramm Gramm Reis

550

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Ketchup

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Würstchen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprika vierteln, Kerne und Trennwände entfernen und die Paprika abspülen. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Würstchen darin rundherum hellbraun braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Zwiebel im Bratfett andünsten. Reis, vorbereitetes Gemüse und Gemüsebrühe dazugeben. Alles etwa 20 Minuten kochen lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat und gar ist, dabei eventuell noch etwas mehr Brühe dazugeben.
  3. Die Würstchen in der Pfanne erwärmen. Würstchenpfanne mit Ketchup servieren.
Tipp Die Menge ist ausreichend für einen Erwachsenen und ein Kindergartenkind.

Die Nährwertangaben beziehen sich auf die Erwachsenenportion. (Kinderportion: ca. 335 kcal, 16 g Fett, 13 g E, 36 g KH)

Rezepte mit Reis auf BRIGITTE.de