VG-Wort Pixel

Würziger Bohneneintopf mit Ei

Würziger Bohneneintopf mit Ei
Foto: Thomas Neckermann
Köstliche Zutaten machen den würzigen Bohneneintopf mit Ei zu etwas ganz Besonderem – darunter Koriander, Dill und Harissa.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 495 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Stange Stangen Lauch (Porree)

Knoblauchzehe

EL EL Olivenöl

Stiel Stiele Koriander

Stiel Stiele Dill

Dose Dosen weiße Bohnen (250 g Abtropfgewicht)

TL TL Korianderkörner

EL EL Tomatenmark

TL TL (Harissa-Gewürzmischung)

Dose Dosen (gehackte Tomaten, 400 g)

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Prise Prisen Zucker

EL EL Zitronensaft

Eier

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Porree putzen, abspülen, in Ringe schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Öl erhitzen, Porree und Knoblauch darin 6 Minuten zugedeckt dünsten, gelegentlich umrühren. Kräuter abspülen, trocknen, kleiner zupfen. Bohnen im Sieb abspülen. Koriandersaat im Mörser zerstoßen.
  2. Tomatenmark, Koriander und Harissa zum Porree geben, 1 Minute dünsten. Tomaten, Brühe, Salz, Pfeffer und Zucker zufügen. Aufkochen, Bohnen zufügen, 5 Minuten zugedeckt kochen. Bohnen mit einem Stampfer etwas zerkleinern. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Mit einem Löffel 4 Mulden in den Eintopf drücken. Eier einzeln aufschlagen, jeweils in eine Mulde geben. Zugedeckt 5–7 Minuten fest werden (stocken) lassen. Salzen, pfeffern, Kräuter darüberstreuen.
Tipp Dazu: geröstetes Baguette und Schmand

Dieses Rezept ist in Heft 3/2021 erschienen.