VG-Wort Pixel

Wurstsalat mit Radieschen und Blattsalaten

Wurstsalat mit Radieschen
Foto: Janne Peters
Die perfekte Kombi aus grünem Salat und Wurst! Gewürzgurken sorgen zudem für Frische. Ein Dressing aus Essig, Olivenöl und Senf darf natürlich auch nicht fehlen. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 200 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen
125

Gramm Gramm Bierschinken (in dünnen Scheiben)

85

Gramm Gramm Großlochkäse (z.B. Madrigal, in dünnen Scheiben)

0.5

Bund Bund Radieschen

3

Gewürzgurken

50

Gramm Gramm Römersalat

50

Gramm Gramm Radicchio

2

EL EL weißer Balsamico-Essig

2

EL EL Olivenöl

1

TL TL Senf (körnig)

1

TL TL Zucker

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

0.5

Bund Bund Schnittlauch

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schinken und Käse in dünne Streifen schneiden. Radieschen abspülen, evtl. halbieren, Gurken abtropfen lassen und beides in feine Scheiben schneiden. Den Salat abspülen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden.
  2. Essig, Öl, Senf und Zucker gründlich verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Salat, Gemüse, Wurst und Käse mit dem Dressing mischen. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Salat auf einer Platte anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.
Tipp