VG-Wort Pixel

Zander auf Porree-Rahm-Gemüse

Zander_auf_Porree-Rahm-Gemüse.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 305 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
1
Portion

rote Zwiebel (klein)

Aprikose

Stange Stangen Lauch (150 g)

Lorbeerblatt

TL TL Honig (flüssig)

Milliliter Milliliter Apfelsaft (naturtrüb)

Gramm Gramm Zanderfilet (mit Haut; frisch oder TK)

Salz

EL EL Frischkäse (mit Joghurt)

Kerbel Blätter (oder Basilikumblättchen)

weißer Pfeffer


Zubereitung

  1. Zwiebelringe, halbierte Aprikosen, grobe Porreestücke, Lorbeer, Honig und Apfelsaft in einen Dämpftopfgeben. Fisch etwas salzen und mit der Hautseite auf den Dämpfeinsatz geben. Topf schließen und aufkochen. Wenn Dampf austritt, auf kleine Hitze schalten und je nach Fischdicke etwa 4-6 Minuten dämpfen. Fisch herausnehmen. Frischkäse und Kerbelblättchen unter das Gemüse rühren und kräftig mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken. Fisch ohne Haut auf Gemüse anrichten und mit restlicher Kerbelsoße beträufeln.

Mehr Rezepte