Ziegenkäse mit karamellisierten Walnüssen und Lavendel

Ähnlich lecker
KäseLavendelBrunchSchnelle Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 100 Gramm Walnüsse
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 75 Gramm Zucker
  • Gramm Öl (für das Backblech)
  • 4 Ziegenkäse (à 50 g; z.B. Crottin de Chavignol)
  • 5 Zweige Lavendel
  • 2 EL Kastanienhonig (oder anderer aromatischer Honig)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Walnusskerne grob hacken. Öl und Zucker in einer Pfanne unter Rühren erhitzen, bis der Zucker karamellisiert ist. Die Nüsse sofort dazugeben, gut umrühren und alles auf ein geöltes Backblech (oder geölte Alufolie geben); dabei schnell arbeiten, denn der heiße Karamell dunkelt schnell nach. Die Nüsse auskühlen lassen.
  2. Den Ziegenkäse mit den karamellisierten Nüssen und den Lavendelzweigen anrichten. Den Honig dazu servieren. Zum Essen jeweils etwas Honig auf den Käse tröpfeln, mit einigen Lavendelblüten bestreuen und die Nüsse dazu essen.
Tipp!

Wenn karamellisierte Nüsse übrig bleiben ? sie schmecken mit Eis, pur zum Naschen oder eignen sich gut als Deko für Desserts und Kuchen. Fest in einer Blechdose verschlossen bleiben sie einige Wochen knackig und aromatisch.

Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!