VG-Wort Pixel

Ziegenkäse-Polenta mit Gremolata

Ziegenkäse-Polenta mit Gremolata
Foto: Denise Gorenc
Diese vegetarische Ziegenkäse-Polenta servieren wir mit Gremolata. Sie ist unglaublich lecker und steht in nur 30 Minuten auf dem Tisch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Polenta

1

Zwiebel

1

EL EL Butter

300

Milliliter Milliliter Milch

Salz

1

Lorbeerblatt

70

Gramm Gramm Polenta

30

Gramm Gramm Rucola

100

Gramm Gramm Ziegenfrischkäse

1

EL EL Olivenöl

Gremolata

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

1

Knoblauchzehe

1

Bio-Zitrone

2

EL EL Olivenöl

frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Polenta

  2. Zwiebel halbieren und fein würfeln. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel darin bei kleiner Hitze etwa 2–3 Minuten glasig dünsten. Milch, 300 ml Wasser, Salz und das Lorbeerblatt zufügen und aufkochen. Polenta-Grieß unter Rühren einrieseln und aufkochen lassen. Dann bei kleinster Hitze etwa 20 Minuten kochen lassen, dabei häufiger umrühren. Rucola verlesen, abspülen und trocken schleudern.
  3. Für die Gremolata

  4. Petersilie abspülen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Knoblauch fein hacken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Zitronenschale, Petersilie, Knoblauch und Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Ziegenfrischkäse unter die fertige Polenta heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola und Olivenöl mischen. Ziegenkäse-Polenta und Rucolasalat auf Tellern anrichten, die Gremolata draufgeben und servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 21/2022 erschienen.