Zimtapfel und Vanillebirne mit Honig-Krokant-Parfait

Zutaten

Portionen

  • 60 Gramm Mandeln
  • 2,5 EL Kleehonig
  • 250 Gramm Sahne
  • 2 EL Mandelöl
  • 2 Äpfel
  • 2 Birnen
  • 250 Milliliter weißer Traubensaft
  • 1 Stange Zimt
  • 2 EL Butter
  • 1 Bio-Orange (abgeriebene Schale)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Bio-Zitrone (abgeriebene Schale)
  • Gramm Butter (für das Backblech)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Das Backblech mit Butter fetten. Eine Kastenform (15 cm Länge) mit Klarsichtfolie auslegen. Für den Krokant die Mandeln grob zerdrücken und in einer Pfanne goldgelb anschwitzen. 1 EL Honig in einer Pfanne leicht karamellisieren lassen. Die Mandeln dazugeben und unter den Karamell rühren. Die Mischung auf das Blech geben, verstreichen und abkühlen lassen. Den Krokant in kleine Stückchen brechen.
  2. Für das Parfait die Sahne steif schlagen, die Krokantstückchen unterheben und das Mandelöl vermischt mit 1⁄2 EL Honig dazugeben. Die Masse in die Kastenform füllen und die Form mindestens 2 Std. ins Gefrierfach stellen.
  3. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Äpfel und Birnen schälen, vierteln, entkernen und die Viertel in Spalten schneiden. Die Apfelspalten mit 1⁄8 l Traubensaft, der Zimtstange, 1⁄2 EL Honig, 1 EL Butter und der Orangenschale in eine feuerfeste Form geben.
  4. Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen. Vanillemark und Birnenspalten mit dem restlichen Traubensaft, 1⁄2 EL Honig, 1 EL Butter, der Zitronenschale in eine zweite feuerfeste Form geben. Beide Formen mit Alufolie fest verschließen. Im Backofen (Mitte) 30 Minuten pochieren. Das Parfait aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und anrichten. Die heißen Früchte dazu servieren.

Tipp!

Ein Rezept der Spitzenköchin Gabriele Kurz, aus ihrem Buch "Natürlich gut essen!". Weitere köstliche Rezepte für Parfait

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!