VG-Wort Pixel

Zimtstangen

Zimtstangen
Foto: Andrea Thode
In diesem Rezept kommen die Zimtplätzchen nicht als Sterne, sondern als Stangen daher: Öfter mal etwas Neues für die Optik. Der Geschmack bleibt aber unverändert!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten + Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten

Zutaten

Für
20
Stück
2

Packung Packungen (Zimtsternfix)

340

Gramm Gramm Puderzucker

50

Gramm Gramm Puderzucker (zum Bestreuen)

2

Eiweiße

1

TL TL Rapsöl

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 °C Ober-/ Unterhitze (150 °C Umluft) vorheizen. Teig nach Packungsanweisung zubereiten. Backpapier aufs Backblech legen und dick mit Puderzucker bestreuen. Teig auslegen und ebenfalls mit Puderzucker bestreuen. Zu einem Quadrat (20 x 20 cm) ausrollen.
  2. Eiklar steif schlagen, Puderzucker unterschlagen und auf dem Teig verstreichen. Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech ziehen und nach Packungsanweisung goldbraun backen. Herausnehmen, abkühlen lassen.
  3. Den Teig schön dick mit Puderzucker bestreuen. Mit einem geölten Messer in 2 cm breite Streifen schneiden, diese Streifen dann noch mal halbieren. In einer Keksdose stapeln.

Dieses Rezept ist in der BARBARA 41/2019 erschienen.