VG-Wort Pixel

Zita-Salat mit Ziegenkäseflocken

Zita-Salat mit Ziegenkäseflocken
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 430 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen
200

Gramm Gramm Zita (ersatzweise Makkaroni)

Gramm Gramm Salz

1

EL EL Öl

4

EL EL Essig (Weißwein)

1

TL TL Senf (mittelscharf)

Gramm Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)

60

Milliliter Milliliter Olivenöl

0.5

Bund Bund Schnittlauch

0.5

Bund Bund Oregano

0.5

Bund Bund Thymian

100

Gramm Gramm Rucola

3

Ziegenfrischkäse (klein, à 40 g; z. B. Picandeau)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Nudeln in sprudelndem Salzwasser mit Öl nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Öl langsam zulaufen lassen und dabei mit einer Gabel kräftig unterschlagen. Kräuter abspülen und trocken schütteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Oregano und Thymian fein hacken. Kräuter in die Vinaigrette rühren und dann mit den Nudeln gut mischen. 30 Minuten durchziehen lassen.
  3. Rauke abspülen und trocken schleudern. Etwas zerzupfen oder grob hacken. Die Rauke unter die Nudeln heben. Den Käse grob zerteilen und auf dem Salat verteilen.