VG-Wort Pixel

Zitronen-Blumenkohl-Suppe

Zitronen-Blumenkohl-Suppe
Foto: Thomas Neckermann
Suppe muss nicht immer deftig und winterlich sein: Diese Variante mit Blumenkohl und Putenaufschnitt hat nur 15 Gramm Fett und schmeckt wunderbar frisch dank Zitrone.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 425 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Lauchzwiebeln (50 g)

Knoblauchzehe

Gramm Gramm Blumenkohl (Röschen, geputzt)

TL TL Olivenöl

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe (klar)

TL TL Kreuzkümmel (gemahlen, Kreuzkümmel)

Gramm Gramm Instant Couscous

Gramm Gramm Putenbrustaufschnitt (im Stück)

Bio-Zitrone

Salz

weißer Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. Knoblauch und Blumenkohl in Olivenöl bei mittlerer Hitze andünsten. Hühnerbouillon und Kumin zugeben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt kochen.
  2. Zwei Kellen "Stückiges" herausfischen und zur Seite stellen. Restliche Suppe pürieren, Couscous und Lauchzwiebeln zugeben und weitere 5-7 Minuten kochen.
  3. Putenaufschnitt würfeln. Zitrone abspülen, die Hälfte mit Schale in ganz feine Würfel schneiden, restliche Zitrone über der Suppe auspressen. Zitronenwürfel und Blumenkohlstücke zugeben und einmal kurz aufkochen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Putenwürfeln anrichten.
Tipp Dazu 2 Vollkornbrötchen mit 2 EL Frischkäse mit Joghurt.

Mehr Rezepte