VG-Wort Pixel

Zitronen-Cupcakes mit Waldmeister-Icing

zitronen-cupcake.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Dieser Cupcake mit Zitronenjoghurt ist kinderleicht gebacken. Und das witzige Icing mit Ahoj-Brause macht ihn zum Hit für die nächste Kinderparty - weil es so schön glitzert...
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 365 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
12
Stück

Für den Teig:

Eier

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Butter (weich)

TL TL Backpulver

Prise Prisen Salz

Gramm Gramm Mehl

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Zitronenjoghurt

Für das Waldmeister-Icing:

Gramm Gramm Butter (weich)

Gramm Gramm Frischkäse (zimmerwarm)

Gramm Gramm Puderzucker

EL EL Brausepulver (grün, Waldmeistergeschmack; z.B. von Ahoj-Brause)

Lebensmittelfarbe (grün, einige Tröpfchen)

Glitzer (essbar, grün, evtl.)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Für den Teig:

  3. Eier und Zucker mit den Quirlen des Handrührers schaumig schlagen. Die Butter dazugeben und gut unterrühren. Backpulver, Salz und Mehl mischen und unter den Teig rühren. Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale dünn abreiben. Zitronenschale und Joghurt unterrühren.
  4. Den Teig in die mit Papierförmchen ausgelegten Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) geben. Im Ofen etwa 20 bis 25 Minuten auf der unteren Schiene backen. Abkühlen lassen.
  5. Für das Waldmeister-Icing:

  6. Die Butter schaumig schlagen und den Frischkäse, Puderzucker, Brausepulver und Lebensmittelfarbe unterrühren. Die Waldmeistercreme auf die Muffins streichen und eventuell mit Glitzerflocken bestreuen.

Hier gibt e snoch mehr Rezepte für Cupcakes und für Zitronenkuchen.


Mehr Rezepte