VG-Wort Pixel

Zitronen-Würzsalz

Zitronen-Würzsalz
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 4 kcal, Kohlenhydrate: 1 g,

Zutaten

Für
16
Portionen

Bio-Zitronen

TL TL Meersalz

TL TL Senfkörner

TL TL Pfefferkörner

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 100 Grad, Umluft 70 Grad, Gas Sufe 1 vorheizen. Zitronen heiß abspülen und trocken reiben. Die Schale mit einem Zestenreißer abziehen oder dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Zitronenzesten auf ein Backblech geben und im Ofen etwa 40 Minuten trocknen lassen. Abkühlen lassen.
  2. Salz, Senfkörner und Pfeffer in einem Mörser zerstoßen. Zitronenzesten untermischen.
Tipp Zum Würzen von Fisch und Geflügel: Fleisch mit dem Würzsalz einreiben. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Das Würzsalz ist in einer fest verschlossenen Dose mindestens 6 Monate haltbar.
Hier gibt es viele leckere Rezepte für Grillmarinade.