Zitronenhähnchen-Schmortopf

Ähnlich lecker
Hähnchen
Zutaten
für Portionen
  • 2 EL Öl
  • 1 Brathähnchen ((in 8 Teile zerlegt oder 4 Keulen))
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer (frisch)
  • 0,5 Liter Hühnerbrühe
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Safran (in Fäden)
  • 2 Bio-Zitronen (oder eingelegte Salzzitronen)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 50 Gramm schwarze Oliven
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Um- luft:
Grad; Gas:
  1. Stufe 3).
  2. EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenstücke darin rundherum anbraten, dann in eine tiefe ofenfeste Form legen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und hacken, im restlichen Öl 3-4 Minuten anbraten.
  3. Ingwer schälen und hacken. Brühe mit Ingwer, Zimt und Safran abschmecken und zum Fleisch gießen. Zitronenschale dünn abreiben, Saft auspressen. Lorbeerblatt, Oliven und die Zitronenschale zum Fleisch geben.
  4. Alles im Ofen etwa 45Minuten garen, dabei evtl. Wasser angießen. Den Sud mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Hähnchenstücke im Sud servieren.
Tipp!

Typisch marokkanisch ist das Gericht mit Salzzitronen (beim arabischen Gemüsehändler erhältlich). Verwendet wird nur die (gehackte) Schale.

Internationale Küche: mehr Rezepte

Weitere Rezepte
Fleisch Rezepte

Noch mehr Rezepte