Zitronenspaghetti mit Artischocken

Zutaten

Portionen

  • 1 Dose Artischockenherzen (240 g)
  • 180 Gramm Blattspinat
  • 2 Schalotten
  • 1 rote Chili
  • 140 Gramm Vollkornspaghetti (z. B. von 3 Glocken)
  • Salz
  • 300 Milliliter Hühnerbrühe (klar)
  • 2 TL Sardellenpaste
  • 2 EL Bio-Zitronenschale (abgeriebene)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Basilikum Pesto (40 g; Glas)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Abgetropfte Artischocken vierteln. Blattspinat waschen und abtropfen lassen. Schalotten fein hacken. Chilischote entkernen und hacken.
  2. Die Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.
  3. In einer Pfanne Hühnerbouillon, Schalotten, Sardellenpaste und 1 EL Zitronenschale aufkochen. Artischocken zugeben und 2-3 Minuten offen dünsten. Spinat unterheben. Deckel auflegen und Spinat kurz zusammenfallen lassen. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Pasta abgießen, dabei 2 EL vom Nudelwasser auffangen und mit dem Pesto verrühren. Pasta und Gemüse mischen, auf zwei Teller verteilen und mit Pesto, gehackter Chilischote und restlicher Zitronenschale anrichten.

Warenkunde

ED: 0,7; Ballaststoffe: 15 g

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt