VG-Wort Pixel

Zitronenspaghetti mit Kräutergarnelen

Garnelen und Spaghetti mit einer frischen Kräuter- und Zitronennote - das kann doch gar nicht schief gehen!
Mehr
Eine frische Zitronen-Kräuter-Sosse mit Spaghetti und Garnelen - wenn das mal keine tolle Rezeptidee ist. Ein wirklich erfrischendes Spaghetti-Rezept!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Eiweißreich, Enthält Schalen- Krustentiere, Schnell, Raffiniert, Vollwertig

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Spaghettis

EL EL Butter

Milliliter Milliliter Sahne

Stück Stück Zitrone (unbehandelt, den Abrieb und Saft davon)

EL EL Kräuter (nach Wahl, z.B. Petersilie)

Gramm Gramm Garnelen (TK, aufgetaut)

EL EL Olivenöl

Zweig Zweige Rosmarin

Zweig Zweige Thymian

Stück Stück Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer (etwas)

Chilipulver (nach Geschmack)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen.
  2. Die heißen Nudeln mit Butter, Sahne, Zitronensaft und -schale, den Kräutern und dem Parmesan vermischen.
  3. Nach Belieben Chilipulver hinzufügen.
  4. Die Garnelen in Öl mit Rosmarin, Thymian und gehacktem Knoblauch scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit den Nudeln servieren.

Mehr Rezepte