VG-Wort Pixel

Zitrus-Couscous mit Tintenfisch

Zitrus-Couscous mit Tintenfisch
Foto: Janne Peters
Ganz raffiniert mit Couscous und Tintenfisch kommt dieser Salat daher.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Milliliter Milliliter Orangensaft

Milliliter Milliliter Zitronensaft

Gramm Gramm Couscous (Instant)

EL EL Öl

EL EL Akazienhonig (oder Agavendicksaft)

TL TL Zimt (gemahlen)

TL TL Kreuzkümmel

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Paprika (gelb)

Strauchtomaten

Salatgurke

Lauchzwiebeln

Bund Bund Minze

Gramm Gramm Tintenfischtuben (in Ringen)

EL EL Öl

Milliliter Milliliter Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Orangen- und Zitronensaft aufkochen. Couscous in eine große Schüssel geben und den Saft darüberschütten. Umrühren, ca. 10 Minuten ziehen lassen, bis der Saft vollständig eingezogen ist. Couscous mit Öl, Honig, Zimt, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika und Tomaten halbieren, Kerne und Trennwände entfernen, Fruchtfleisch fein würfeln. Gurke schälen, längs halbieren und Kerne herauskratzen. Fruchtfleisch fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen und hacken, die Minze abspülen, trocken schütteln und hacken. Gemüse und Minze unter das Couscous mischen. Tintenfisch im sehr heißen Öl in einer Pfanne etwa 2 Minuten braten, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und zum Couscous anrichten.