Zitrus-Tabouleh mit Cottage Cheese

Zutaten

Portionen

  • 3 EL Couscous (Dinkel-Vollkorn von Probios)
  • 60 Milliliter Gemüsebrühe
  • 1 Fenchelknolle (150 g)
  • Meersalz
  • 1 Clementine
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1,5 EL Chili Sauce
  • 0,5 TL Koriander (gemahlen)
  • 200 Gramm Frischkäse (körnig, 3,9 % Fett)
  • 1 EL Olivenöl (aromatisch)
  • 150 Gramm Rote Bete (Glas oder Folie)
  • 3 EL Pistazien (geröstet; oder Kerne-Mix)

5 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Couscous und heiße Gemüsebrühe verrühren und 10 Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen Fenchel putzen, halbieren und den harten Strunk entfernen. Fenchel in feine Streifen hobeln und mit 1 Prise Meersalz bestreuen. Clementine schälen, 4 schöne Scheiben abschneiden, den Rest in Segmente teilen.
  3. Zitronensaft, Chilisoße und Koriander verrühren. Mit Couscous, Fenchel und Clementinenstücken mischen. Frischkäse mit Olivenöl und Zitronenabrieb verrühren.
  4. Tabouleh mit Frischkäse, rote Betespalten und Clementinenscheiben anrichten und mit Pistazien bestreuen.

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Brigitte-Rezepte-Newsletter

    Rezept-Newsletter

    Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    zitrus-tabouleh-500.jpg
    Zitrus-Tabouleh mit Cottage Cheese

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden