VG-Wort Pixel

Zucchini-Käse-Spieße

Zucchini-Käse-Spieße
Wer glaubt, das grüne Gemüse schon in allen Variationen zu kennen, darf überrascht sein. Diese Zucchini-Rollen überzeugen durch ihre Füllung.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Gut vorzubereiten, Low Carb, Raffiniert, Vegetarisch, Schnell

Zutaten

Für
4
Portionen
350

Gramm Gramm Schafskäse

125

Milliliter Milliliter Olivenöl

5

Tropfen Tropfen Zitronensaft

2

TL TL Oregano

2

Zucchini (gleichmäßig lang)

8

Stück Stück Kirschtomaten

2

Stück Stück Pita (Brote, geröstet)

Tomatensoße

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schafskäse würfeln und in eine flache Schale legen.
  2. Olivenöl, Zitronensaft, Oregano, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren, auf dem Käse verteilen und unterrühren (von der Marinade ein wenig zurücklassen). Ca. 1 Stunde abgedeckt kalt stellen.
  3. Die Zucchinis in lange dünne Scheiben schneiden und den Schafskäse damit umwickeln. Die fertigen Rollen abwechselnd mit den Kirschtomaten auf Spieße stecken.
  4. Die fertigen Spieße für 3 bis 4 Minuten grillen, gelegentlich wenden und mit der restlichen Marinade beträufeln.
Tipp Mit Pitabrot und Tomatensoße servieren.

Wir haben noch mehr Zucchini-Rezepte und Ideen, mit denen ihr vegetarisch grillen könnt, für euch und erklären, wie ihr Feta grillen könnt.