VG-Wort Pixel

Zucchini mit Hackfleisch-Reis-Füllung

Das perfekte Rezept für die leicht-bekömmliche Sommerküche: Es ist unkompliziert in der Zubereitung und natürlich super lecker.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Fettarm, Vollwertig

Zutaten

Für
4
Portionen

Stück Stück Zucchini

Stück Stück geschälte Tomaten (entkernt)

Bund Bund Frühlingszwiebel

Gramm Gramm Hackfleisch

Gramm Gramm Reis

Olivenöl (nach Belieben)

Salz, Pfeffer (nach Belieben)

Stück Stück Knoblauchzehen

Becher Becher Crème fraîche

Käse (nach Belieben)

Kräuter (nach Belieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nachdem die Zucchini zunächst halbiert wurde, wird das Innere mit einem Esslöffel rausgeschabt und anschließend klein geschnitten und in eine Schüssel gegeben.
  2. Die halbierte Zucchini kommt in eine gefettete Auflaufform und wird mit Olivenöl beträufelt, mit Kräutersalt gewürzt und der Knoblauch wird entweder gehackt oder halbiert ebenfalls hinzugegeben.
  3. Nun einen großen Wassertopf aufsetzen und mit Instant-Brühe würzen. In der Brühe die Tomaten zum Häuten vorbereiten. Im Anschluss häuten, entkernen und klein würfeln und ebenfalls in die Schüssel zum Zucchini-Inneren geben.
  4. Frühlingszwiebeln und den restlichen Knoblauch sowie den in der Brühe gekochten und abgegossenen Reis ebenfalls in die Schüssel geben. Alles mit Salz, Pfeffer, Kräutern und Muskat würzen, durchmischen und zum durchziehen abdecken.
  5. Das Hackfleisch als nächstes in einer großen Pfanne anbraten bis es krümelig wird, dann den Rest aus der Schüssel dazugeben und kurz mitbraten. Die Pfanne zur Seite stellen und nochmals nachwürzen. An dieser Stelle ist die Füllung bereits ein super Reissalat.
  6. Die halbierten Zucchini können nun mit der Füllung gefüllt, nach Belieben mit Crème Fraîche bestrichen und mit geriebenem Käse garniert werden. Bei 170° mit Ober-Unterhitze für ca. 20 - 30 Minuten in den Ofen damit. Für ganz weiche Zucchini noch etwas Brühe mit in die Auflaufform geben. Mit Salat und Brot servieren. Guten Appetit.

Hier findet ihr weitere leckere Rezepte mit Zucchini.


Mehr Rezepte