Zweierlei Crostini

zweierlei-crostini.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, Schnell

Pro Portion

Energie: 40 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
35
Scheiben

Für die Olivenpaste:

100

Gramm Gramm grüne Oliven (ohne Stein)

2

Knoblauchzehen

1

Zweig Zweige Thymian

4

getrocknete Tomaten (in Öl)

0.5

Bio-Zitrone

Für die Leberpaste:

100

Gramm Gramm Leberpastete (fertig)

1

EL EL Orangenmarmelade (bitter)

2

EL EL Crème fraîche

2

EL EL Cognac (oder Orangensaft)

1

Baguette (300 g)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Olivenpaste:

  2. Oliven hacken. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Thymian abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Tomaten abtropfen lassen und hacken. Die Zitrone heiß abspülen und die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Den Saft auspressen. Alle vorbereiteten Zutaten zu einer groben Paste verrühren und beiseite stellen.
  3. Für die Leberpaste:

  4. Die Leberpastete mit einer Gabel fein zerdrücken, mit der Orangenmarmelade und Crème fraîche verrühren. Mit Cognac oder Orangensaft abschmecken. Das Brot in dünne Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Kurz unter dem vorgeheizten Grill bräunen. Vorsicht, es verbrennt schnell! Die gerösteten Brotscheiben mit den beiden Pasten bestreichen und servieren.
Tipp Beide Pasten können gut vorbereitet und im Kühlschrank aufgehoben werden.