Zwiebel-Fisch mit Möhren

Zutaten

Portion

  • 15 Gramm Ingwerwurzel
  • 1 Sternanis
  • 80 Gramm Kichererbsen (aus der Dose)
  • 150 Gramm Karotte
  • 80 Milliliter Apfel-Mango-Saft (z. B. von Beutelsbacher)
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 150 Gramm Seelachsfilet
  • Zitronen
  • 1 TL Sojasauce
  • 2 TL Sesamöl
  • Lauchzwiebeln
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Ingwerwürfel, Sternanis, abgetropfte Kichererbsen und dünne Möhrenscheiben in Apfel-Mango-Saft in einem kleinen Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten zugedeckt garen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch in 1 cm dicke Tranchen schneiden. 2 EL Zitronensaft, Sojasoße, Sesamöl und Lauchzwiebelringe verrühren. Marinade und Fischtranchen vermengen und auf einem ofenfesten Teller anrichten. Etwas salzen und auf dem Backofenrost auf der mittleren Schiene etwa 5-6 Minuten im vorgeheizten Backofen garen. Den Fisch leicht pfeffern, das heiße Gemüse dazugeben und mit einer Zitronenspalte servieren.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!