VG-Wort Pixel

Zwiebeldip

Zwiebeldip
Foto: MaraZe / Shutterstock
Der Zwiebeldip schmeckt lecker zu Gegrilltem oder frisch gebackenem Brot. Hier erfahrt ihr, wie das einfache Rezept im Handumdrehen gelingt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten + 1 Stunde durchziehen lassen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Vegetarisch

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Schmand

Gramm Gramm Crème fraîche

Tüte Tüten Zwiebelsuppe

EL EL Röstzwiebeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schmand, Crème fraîche und das Pulver der Zwiebelsuppe in einer Schüssel gründlich miteinander verrühren. Im Kühlschrank abgedeckt etwa eine Stunde ziehen lassen.
  2. Den Zwiebeldip erneut umrühren, mit Röstzwiebeln garnieren und servieren.
Tipp Wer mag, kann den Zwiebeldip auch mit Schnittlauch verfeinern.