Twitter: BRIGITTE.de zwitschert mit - Sie auch?

BRIGITTE.de ist auf Twitter aktiv. Sie wollen die ersten Schritte auf Twitter wagen und unseren Nachrichten folgen? Dann erklären wir hier noch einmal genau wie's geht.

Was ist Twitter?

Auf Twitter kann jeder kostenlos Kurznachrichten verbreiten, es ist ein so genannter Mikro-Blogging-Dienst. Als angemeldeter Benutzer können Sie Textnachrichten mit maximal 140 Zeichen senden und als Abonnent ("Follower") Nachrichten anderer Benutzer empfangen. Die Nachrichten werden "Updates" oder "Tweets" (aus dem Englischen to tweet = zwitschern) genannt. Wenn Sie eigene Tweets veröffentlichen, können andere Nutzer zu Ihren Followern werden.

Worum geht es in den Nachrichten?

Es gibt zwei Arten von Tweets: Sie können allgemeine Statements und Situationsbeschreibungen ("das mache ich gerade") senden oder andere Nutzer direkt ansprechen. Dann setzen Sie einfach ein @ und den Benutzernamen in die Nachricht. Mit einem # markieren Sie Begriffe, die für Gefühle oder Eigenschaften stehen, oder Sie verwenden Sie für eine Aufzählung, um Zeichen zu sparen. Natürlich können Sie auch Links twittern und sie so mit Ihren Followern teilen.

Was twittert BRIGITTE.de?

Aktuelle Artikel, Videos, Umfragen, neue Einträge in den BRIGITTE.de Blogs oder Aktionen auf Bfriends: Über unsere Tweets Unter www.twitter.com/brigitteonline bleiben Sie immer darüber auf dem Laufenden, was sich Neues auf BRIGITTE.de tut. Sie können unsere Updates auch abonnieren - also eine kurze Mitteilung bekommen, sobald wir einen neuen Artikel veröffentlicht haben.

Wie verfolge ich BRIGITTE.de auf Twitter?

Wenn Sie gerne über Twitter informiert werden möchte, was sich bei BRIGITTE.de und Bfriends tut, laden wir Sie herzlich ein: Werden Sie unser Follower! Wie das geht, sehen Sie in der Fotoshow links.

Wie verfolge ich BRIGITTE.de bei Twitter?

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Twitter: BRIGITTE.de zwitschert mit - Sie auch?

BRIGITTE.de ist auf Twitter aktiv. Sie wollen die ersten Schritte auf Twitter wagen und unseren Nachrichten folgen? Dann erklären wir hier noch einmal genau wie's geht.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden