PROMOTION

Abnehmen mit grünen Smoothies! Mit diesen Tricks klappt es 🍏

Er ist grün, gesund und soll auch noch schlank machen: Wir verraten, was du über den grünen Smoothie wissen musst!

Du möchtest abnehmen? Dann ersetze dein Frühstück doch mal durch einen wahren Fatburner-Cocktail: einen grünen Smoothie. Was du bei der Zubereitung beachten musst, um abzunehmen, verraten wir dir hier.

Fatburner-Cocktail

Er soll der Turbo-Schlankmacher schlechthin sein: der grüne Smoothie. In ihm stecken Vitamine, Mineralstoffe und jede Menge Spurenelemente, die deinen Stoffwechsel ankurbeln und dir beim Abnehmen helfen. Vorausgesetzt, du beachtest folgende Regeln bei der Zubereitung:

  1. Meide ergänzendes Süßen. Durch die Zugabe von Obst ist genügend Fruchtzucker enthalten. Daher Finger weg von zusätzlichen Süßungsmitteln.
  2. Verwende nach Möglichkeit kein fettreiches Gemüse wie Avocado oder Kokosnussmus, sondern mixe kalorienarme Gemüse- und Obstsorten.
  3. Als Faustregel gilt: 2/3 Gemüse und nur 1/3 Obst. Warum? Ganz einfach: in Obst ist mehr Zucker enthalten und das solltest du während einer Diät in jedem Fall vermeiden. Daher empfiehlt es sich, den Obstanteil in deinen Rezepten zu verringern und den Grünanteil zu erhöhen. Hier empfiehlt es sich, einen leistungsstarken Mixer zu verwenden, der auch mit faserhaltigem Gemüse zurechtkommt.
  4. Verwende ausschließlich frische Zutaten. Besonders in Dosen-Obst ist häufig sehr viel Zucker versteckt und das solltest du im Rahmen einer Diät meiden.

Ein leckeres, einfaches Rezept für einen Green-Smoothie hat sich die Bloggerin "Northsouthblonde" ausgedacht. Dafür brauchst Du:

  • 2 Hände voll Babyspinat,
  • 1 Banane,
  • je 1 Tasse Mandelmilch und gefrorene Ananasstücke,
  • 1/2 Teelöffel Ingwer und 1 Teelöffel Chia-Samen.

Alles zusammen in den Mixer geben und schon hast du deinen Fatburner-Smoothie.

Ganz einfach zu bedienen, leicht zu reinigen und dabei mit viel Power ist der Smoothie-Maker der Marke Phillips:

Mit 900 Watt Power zerkleinert er mühelos Eis und alle Arten an Gemüse und Obst. Besonders praktisch: Damit ihr beim morgendlichen Frühstücks-Smoothie-Zubereiten niemanden stört, gibt es eine "Quiet"-Taste. Zudem könnt ihr alle Teile nach Benutzung einfach in die Spülmaschine geben. Reduziert auf rund 80 Euro gibt es den Mixer aktuell im Super-Angebot bei Amazon. Bestellen könnt ihr den Mixer direkt hier.

Tolle Rezepte für grüne Fatburner-Smoothies, aber auch für grüne Suppen (können auch im Mixer zubereitet werden) findet ihr in diesem Bestseller-Titel der bekannten Ernährungs-Spezialistin Marion Grillparzer:

In einem Wochen-Programm entgiftet ihr euren Körper und verliert ganz nebenbei bis zu 2 Pfunde. Für circa 13 Euro bestellt ihr das Taschenbuch direkt hier bei Amazon.

Garantiert kalorienarm und leicht zuzubereiten ist dieses tolle Rezept:

Schlanke Anke – Apfel-Mango-Salatmischung

  • 1 Apfel
  • 1 halbe Mango
  • 2 handvoll bunte Salatmischung
  • 125ml Wasser

Du möchtest deinen Smoothie morgens mit ins Büro nehmen? Dann empfehlen wir diesen Mixer des Labels AEG inkl. "To Go Becher":

Für circa 60 Euro bekommt ihr einen leistungsstarken Mixer (inklusive verschiedener Mahlwerke, z.B. zum Zerkleinern von Nüssen). Bestellen könnt ihr den coolen Mixer direkt hier über amazon.de

Richtig tolle Rezepte und viele Anregungen für gesunde grüne Smoothies findest du in diesem Amazon-Bestseller:

Für circa 13 Euro (broschierte Ausgabe) kannst du das Rezept-Buch direkt hier über Amazon.de bestellen.


Themen in diesem Artikel

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Abnehmen mit grünen Smoothies! So klappt es 🍏

Er ist grün, gesund und soll auch noch schlank machen: Wir verraten, was du über den grünen Smoothie wissen musst!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden