PROMOTION

Drei Gründe warum du Buddha Bowls lieben wirst 💕

Buddha Bowls: Der Food-Trend aus den USA ist gesund, vielfältig und sieht obendrein noch mega appetitlich aus. Warum du dich von der "Bowl Mania" unbedingt anstecken lassen solltest, verraten wir dir hier:

1. Healthy Food

Buddha Bowls bestehen zu 100% aus super gesunden Zutaten. Je nach Vorlieben, Bedarf und Geschmack kannst du dir deinen persönlichen Lieblings-Mix zusammenstellen. Egal ob warm oder kalt, vegetarisch oder "Low Carb" - erlaubt ist, was dir gefällt. Hier ein Rezept für eine super leckere vegetarische Lunch-Bowl, die du ganz fix zubereitest:

  • 150 gr Dinkel
  • 200 gr Süßkartoffeln
  • 150 gr Kichererbse gekocht
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronenzesten
  • 1 TL Salz
  • 200 gr Karotten
  • 1/4 Salatgurke
  • 4 Radieschen
  • 1 Handvoll Cherrytomaten 1
  • 100 gr Rucola
  • 1 Handvoll Sprossen
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Mandeln 2 TL Sesam

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Dinkel nach Packungsanweisung zubereiten. Süßkartoffeln schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kichererbsen und Süßkartoffelscheiben mit 1 EL Olivenöl, Zitronenzesten und Salz vermengen. 20 Minuten im Backofen rösten. Karotten fein raspeln. Gurke und Radieschen in Scheiben schneiden. Tomaten halbieren. Für das Dressing alle Zutaten glattrühren. Dinkel, Süßkartoffelscheiben, Kichererbsen, Karotten, Gurkenscheiben und Rucola in großen Lunchschüsseln anrichten und mit Sprossen, Kernen und Mandeln und dem Dressing toppen.

Noch mehr köstliche Rezepte rund um die Bowl ( süß, herzhaft, vegetarisch, vegan mit Fisch oder Fleisch) findet ihr in diesem wunderschönen Kochbuch: 

die Autorin und Foodbloggerin Annelina Waller zeigt wie einfach, schnell und gesund man Buddha Bowls zubereitet und wie man sie unkompliziert in den Ernährungsplan integrieren kann. Das gebundene Buch könnt ihr für circa 20 Euro direkt hier über amazon bestellen.

2. 1000 und 1 Varianten

Buddha Bowls sind extrem vielseitig und passen sich hinsichtlich Zutaten der aktuellen Saison perfekt an. Egal ob Lunch, Abendbrot oder Frühstück - für alle Mahlzeiten gibt es eine "Bowl Variante", die gefällt. Tolle Rezepte, für süße, aber dennoch gesunde Bowl-Rezepte bietet das brandneue GU-Kochbuch:

Die broschierte Ausgabe kannst für circa 15 Euro direkt hier über amazon bestellen

3. Für die ganze Familie

Du möchtest für dich selbst gerne einmal eine Bowl testen und möchtest gerne gleichzeitig ein leckeres Essen für deine Kinder zaubern? Dann findest du in diesem Ratgeber garantiert Anregungen für leckere Bowls, die dir und auch deinen Kindern schmecken werden: 

die broschierte Ausgabe gibt es für circa 7 Euro hier über amazon zu bestellen


Themen in diesem Artikel

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Drei Gründe warum du Buddha Bowls lieben wirst 💕

Buddha Bowls: Der Food-Trend aus den USA ist gesund, vielfältig und sieht obendrein noch mega appetitlich aus. Warum du dich von der "Bowl Mania" unbedingt anstecken lassen solltest, verraten wir dir hier:

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden