10 praktische Akupressurmatten im Vergleich – für einen entspannten Körper – unser ultimativer Ratgeber von 2021

Viele Menschen leiden unter Kopf- und Rückenschmerzen, Verspannungen und Stress. Entspannungsübungen und -techniken können Abhilfe schaffen und helfen, im Alltag zu entspannen – dazu dienen unter anderem die Akupressurmatten. Sie haben zudem Bezeichnungen wie Nadel- oder Fakirmatte und bieten die Möglichkeit, ohne Vorkenntnisse eine Akupressur-Behandlung durchzuführen. Die Akupressur kommt aus der traditionellen chinesischen Medizin und fördert in den behandelten Bereichen vor allem die Durchblutung. Dadurch soll es möglich sein, Kopf- und Rückenschmerzen zu lindern, Verspannungen zu lösen und ein angenehmes Entspannungsgefühl zu erreichen.

In unserem Vergleich stellen wir 10 Akupressurmatten mit ihren Eigenschaften vor. Im anschließenden Ratgeber gehen wir auf die Effekte der Nadelmatten näher ein und informieren, welche Schmerzen und Beschwerden mit den stacheligen Unterlagen behandelbar sind. Wir erläutern den Aufbau der Matten, die verschiedenen Arten und wichtige Kaufkriterien. Es gibt praktische Übungstipps und einiges mehr. In den FAQ beantworten wir häufig gestellte Fragen zu den Akupressurmatten und abschließend verraten wir, ob die Stiftung Warentest oder Öko-Test einen Akupressurmatten-Test durchgeführt haben.

4 durchblutungsfördernde Akupressurmatten im ausführlichen Vergleich

BACKLAxx Akupressurmatte
Marke
BACKLAxx
Anzahl Spitzen
10.727 Spitzen
Material Spitzen
ABS-Kunststoff
Material Matte
Halbleinen, Naturkokosfaser
Maße
65 x 38 Zentimeter
Bezug abnehmbar
Inklusive Kissen
Inklusive Tasche
Besonderheiten
Aus Naturrohstoffen nachhaltig hergestellt, Set mit E-Book und zwei Hörbüchern
Gewicht
Kein Angabe
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon94,00€ EbayPreis prüfen OttoPreis prüfen
TOMSHOO Akupressurmatte
Marke
TOMSHOO
Anzahl Spitzen
7.800 Spitzen
Material Spitzen
ABS-Kunstoff
Material Matte
Schaumstoff
Maße
68 x 42 x 2 Zentimeter
Bezug abnehmbar
Inklusive Kissen
Inklusive Tasche
Besonderheiten
Inklusive zwei Massagebälle, entwickelt von Gesundheitstherapeuten
Gewicht
667 Gramm
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon19,98€ EbayPreis prüfen OttoPreis prüfen
Mysa Thermo Duo Akupressurmatte
Marke
Mysa
Anzahl Spitzen
Mehr als 10.000 Spitzen
Material Spitzen
ABS-Kunststoff
Material Matte
Dinkelspreu
Maße
110 x 48 x 4 Zentimeter
Bezug abnehmbar
Inklusive Kissen
Inklusive Tasche
Besonderheiten
Gefüllt mit Dinkelspreu, erhitzbares Kissen
Gewicht
1.680 Gramm
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon109,90€ EbayPreis prüfen OttoPreis prüfen
BREEVIN Akupressurmatte
Marke
BREEVIN
Anzahl Spitzen
8.181 Spitzen
Material Spitzen
ABS-Kunststoff
Material Matte
Schaumstoff
Maße
68 x 42 x 2,5 Zentimeter
Bezug abnehmbar
Inklusive Kissen
Inklusive Tasche
Besonderheiten
2 Jahre Herstellergarantie, Anti-Stress-Guide enthalten
Gewicht
Matte 422 Gramm und Kopfteil 184 Gramm
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon27,99€ EbayPreis prüfen OttoPreis prüfen
Abbildung
Modell BACKLAxx Akupressurmatte TOMSHOO Akupressurmatte Mysa Thermo Duo Akupressurmatte BREEVIN Akupressurmatte
Marke
BACKLAxx TOMSHOO Mysa BREEVIN
Anzahl Spitzen
10.727 Spitzen 7.800 Spitzen Mehr als 10.000 Spitzen 8.181 Spitzen
Material Spitzen
ABS-Kunststoff ABS-Kunstoff ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff
Material Matte
Halbleinen, Naturkokosfaser Schaumstoff Dinkelspreu Schaumstoff
Maße
65 x 38 Zentimeter 68 x 42 x 2 Zentimeter 110 x 48 x 4 Zentimeter 68 x 42 x 2,5 Zentimeter
Bezug abnehmbar
Inklusive Kissen
Inklusive Tasche
Besonderheiten
Aus Naturrohstoffen nachhaltig hergestellt, Set mit E-Book und zwei Hörbüchern Inklusive zwei Massagebälle, entwickelt von Gesundheitstherapeuten Gefüllt mit Dinkelspreu, erhitzbares Kissen 2 Jahre Herstellergarantie, Anti-Stress-Guide enthalten
Gewicht
Kein Angabe 667 Gramm 1.680 Gramm Matte 422 Gramm und Kopfteil 184 Gramm
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon94,00€ EbayPreis prüfen OttoPreis prüfen Amazon19,98€ EbayPreis prüfen OttoPreis prüfen Amazon109,90€ EbayPreis prüfen OttoPreis prüfen Amazon27,99€ EbayPreis prüfen OttoPreis prüfen

Weitere Vergleiche, mit Produkten für euer körperliches Wohlbefinden

YogamatteVibrationsplatteTrampolinStepperErgometerCrosstrainerLaufband

1. BACKLAxx Akupressurmatte aus Naturrohstoffen

Bei Backlaxx handelt es sich um ein deutsches Unternehmen, welches Produkte und Dienstleistungen aus dem Gesundheitswesen anbietet. Die BACKLAxx Akupressurmatte lässt das Unternehmen in China herstellen, achtet dabei auf die Verwendung von Naturrohstoffen. So bestehen die abnehmbaren Überzüge aus Halbleinen mit 45 Prozent Baumwolle und 55 Prozent Leinen. Es soll haltbar, schmitzabweisend, antibakteriell und langlebig sein.

Die Matte selbst ist mit gepresster Naturkokosfaser gefüllt und wirkt dadurch antibakteriell. Die Füllung ist unempfindlich gegen Feuchtigkeit und gesundheitsschädlichen Pilzen. Insgesamt 145 Kunststoffrosetten mit jeweils 48 Spitzen sind auf der Matte vorhanden, also 6.960 Druckpunkte. Das Kissen ist mit Kapokfasern befüllt, hier gibt es weitere 69 Rosetten. 3.312 Spitzen verrichten auf dem Kissen ihren Dienst. Somit kommt das Set auf 10.727 Nadeln, die für Stimulation auf den Körper sorgen.

Farbauswahl: Die BACKLAxx Akupressurmatte gibt es in drei Farben: Grau, Natur und Dunkelblau. Zu jedem Set gehören neben der Matte und dem Kissen zudem ein eBook und zwei Entspannungshörbücher mit einer Laufzeit von insgesamt 110 Minuten. Eine praktische Tragetasche aus Halbleinen liegt dem Set ebenfalls bei.

Backlaxx gibt drei wichtige Gründe an, die Akupressur so wertvoll machen:

  • Schmerzlinderung durch verbesserte Durchblutung und Lymphaktivität
  • Glücksgefühle durch die Ausschüttung von Endorphinen
  • Stärkung des Immunsystems durch die Stimulation der Akupressurpunkte
Was ist ABS? Die Abkürzung steht für Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer. Das sind Kunststoffe beziehungsweise Hartplastik, das bezüglich Schadstoffen als unbedenklich gilt. ABS soll temperatur-, witterungs- und fettbeständige Eigenschaften haben und langlebig sein.

FAQ

Aus welcher Plastikart sind die Rosetten auf der BACKLAxx Akupressurmatte?

Laut Hersteller sind diese aus schlagfestem Polyurethan

Welche Vorteile hat die Kissenfüllung aus Kapok?

Kapok nimmt kein Wasser auf, sodass kein Schimmel entstehen kann, zudem ist es atmungsaktiv und vermindert Schwitzen.

Hilft das Set bei Nackenverspannungen?

Durch das Kissen der BACKLAxx Akupressurmatte können auch Nackenverspannungen gelindert werden.

Ist der Bezug waschbar?

Ja, allerdings empfiehlt der Hersteller die Handwäsche.

In welcher Form erhalte ich die Hörbücher?

Sowohl die Hörbücher als auch das eBook stehen beim Hersteller als Download bereit.

2. Akupressurmatte von TOMSHOO im Set – entwickelt von Gesundheitstherapeuten

Mit der TOMSHOO-Akupressurmatte im Set ist es nach Angaben des Herstellers möglich, auf verschiedene Arten Schmerzen, Verspannungen und Stress zu minimieren. Mit mehr als 7.800 Kunststoffspitzen stimulieren die Matte und das Kissen die aufgelegten Körperpartien. Laut Hersteller lindert die Nutzung der Akupressurmatte Einschlafprobleme sowie Rücken- und Gliederschmerzen. Die Akupressurspitzen wirken demnach entspannend, krampflösend und durchblutungsfördernd. Die Anwendung soll ohne Vorkenntnisse einfach und unkompliziert sein.

Nach Erkenntnissen der TCM von Gesundheitstherapeuten entwickelt: Die Technik der Akupressurmatte basiert auf den Erkenntnissen der traditionellen chinesischen Medizin – TCM – und wurde für das Unternehmen TOMSHOO nach dessen Informationen von Gesundheitstherapeuten entwickelt. Die tausenden kleinen Akupressurspitzen wirken demnach wie die Nadeln bei einer Akupunktur.

Die Akupressurspitzen bestehen aus vollständig recycelbarem ABS-Kunststoff. Dieser soll dafür sorgen, dass sich die Spitzen nicht abnutzen. Der Bezug ist aus natürlicher, mit organischen Pflanzenfärbemitteln gefärbter Baumwolle. Die Größe der Akupressurunterlage von 68 x 42 x 2 Zentimetern ist für Personen mit einer Körpergröße von bis zu 1,85 Metern geeignet. Die Matte ist in fünf Farben erhältlich. Zum Lieferumfang des Akupressursets gehören neben der Matte das Kopfkissen, zwei Massagebälle und eine Tragetasche.

Welchen Effekt hat die Verwendung einer Akupressurmatte? Beim Liegen auf der Matte stimuliert diese durch die Spitzen die Haut und die darunter liegenden Muskelschichten. Dies fördert die Durchblutung und Verspannungen sollen sich lösen. Was die Akupressurmatte außerdem bewirkt, erläutern wir in unserem Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich.

FAQ

Für welche Körpergröße eignet sich die TOMSHOO-Akupressurmatte?

Gemäß Hersteller ist das Produkt für eine Körpergröße von maximal 1,85 Metern geeignet.

Muss ich die Auflage auf eine feste Unterlage legen?

Laut Amazon-Nutzern ist es sinnvoll, die Akupressurmatte von TOMSHOO auf das Bett oder die Couch zu legen, um einen etwas härteren Untergrund zu haben.

Benötige ich Strom für die Unterlage?

Nein, die Akupressur arbeitet manuell mit Tausenden von kleinen Akupressurspitzen.

Ist die Matte mit etwas befüllt?

Nach Herstellerangaben ist das Produkt mit qualitativ hochwertigem Schaumstoff befüllt.

Ist die Matte nur für ein maximales Körpergewicht nutzbar?

Es finden sich keine Angaben dazu, dass die Matte nur bis zu einem bestimmten Körpergewicht nutzbar ist.

Kann ich die Matte in der Waschmaschine waschen?

Amazon-Kundenangaben zufolge besteht die Gefahr, dass durch das Waschen in der Waschmaschine andere Kleidungsstücke in der Maschine durch die spitzen Nadeln beschädigt werden. Deshalb ist es empfehlenswert, die Unterlage von Hand zu waschen.

3. Mysa Thermo Duo Akupressurmatte mit Dinkelspreu-Füllung und erhitzbarem Kissen

Die Mysa-Akupressurmatte Thermo Duo sorgt nach Angaben des Herstellers für eine sehr gute und tiefe Entspannung. 33 Blumennoppen sind demnach mit kleinen, pyramidenförmigen Akupressurspitzen ausgestattet, die für die maximale Stimulation der Körperpartien sorgen. Mehr als 10.000 einzelne Noppen pressen sich laut Hersteller bei der Anwendung gegen die Haut und machen einem angenehmen Gefühl der Wärme Platz – von der Sakral- beziehungsweise Kreuzbeinregion bis hin zum Nacken.

Hochwertig und mit Dinkelspreu gefüllt: Die Füllung der Unterlage besteht aus zertifiziertem, organischem Dinkelspreu, das aus der Toscana kommt. Der Bezug der Matte besteht aus 100 Prozent natürlicher Baumwolle, die der Hersteller als „Mysa Organic Green“ bezeichnet. Die Noppen sind demnach aus ungiftigem, anti-allergenem ABS. Die Akupressurunterlage enthält weder Latex, noch Kleber und ist laut Hersteller hochwertig verarbeitet.

Die Akupressurmatte ist dem Hersteller zufolge ein Originalprodukt aus Schweden mit CE-Kennzeichnung. Diese erhalten nur Produkte, die für den europäischen Markt zugelassen sind. Sie wird vom Hersteller selbst vergeben. Neben der Akupressurmatte erhalten Nutzer ein Handbuch, einen Mysack-Stoffbeutel und einen Link zu einer geführten Meditation mit einer Dauer von etwa 50 Minuten.

Matte und Kissen sind miteinander kombinierbar und mithilfe eines Klettbandes zu verbinden. Zudem ist es möglich, das ergonomisch geformte Akupressurkissen zu erhitzen, um zusätzlich mithilfe von Wärme Verspannungen zu lösen und zu lindern. Gemäß Hersteller ist es möglich, die Unterlage bei folgenden Beschwerden oder mit bestimmten Zielen einzusetzen:

  • Einschlaf- und Entspannungsschwierigkeiten
  • Müdigkeit, Stress und Erschöpfung
  • Bandscheibenbeschwerden und Muskelverspannungen
  • Verbesserung des Stoffwechsels und der Durchblutung
Was ist Dinkelspreu? Dinkelspreu ist ein Naturmaterial, das in hochwertigen Akupressurmatten zum Einsatz kommt. Das Material bietet die Möglichkeit, es zu erwärmen, um die Wirkung der Selbstmassage zu unterstützen. Zum Erwärmen der Akupressurmatte in der Mikrowelle ist der Bezug vorher abzunehmen.

Die Noppenmatte ist 110 x 48 x 4 Zentimeter groß und lässt sich laut Hersteller zusammenrollen. Der Bezug aus Baumwolle ist abnehmbar. Es ist sinnvoll, ihn nur von Hand zu waschen und an der Luft zu trocknen. Der Stoffbeutel ist wasserfest und bietet die Möglichkeit des einfachen Transports der Nadelmatte. Der Hersteller verspricht eine lebenslange Garantie auf die Thermo-Akupressurmatte.

FAQ

Kann ich den Bezug der Mysa-Akupressurmatte Thermo Duo waschen?

Der Hersteller gibt an, dass der Baumwollbezug abnehmbar und waschbar ist. Allerdings ist der Bezug nur von Hand zu waschen und an der Luft zu trocknen, um die Noppenblumen nicht zu beschädigen.

Ist es möglich, die Matte zusammenzurollen?

Gemäß Hersteller ist die Mysa Thermo Duo Akupressurmatte einfach zusammenrollbar und die Aufbewahrung erfolgt in dem wasserfesten Transportsack.

Wie kann ich das Kissen erhitzen?

Laut Mysa ist es möglich, das Kissen in der Mikrowelle oder im Backofen zu erwärmen.

Welche Maße hat die Thermo-Nadelmatte von Mysa?

Das Produkt misst 110 x 48 x 4 Zentimeter.

Aus welchem Material besteht die Füllung bei der Matte?

Die Füllung besteht aus Pflanzenfasern aus biologischem Dinkelspreu. Deshalb ist es möglich, das Kissen zu erwärmen.

Kann ich das Kissen mit der Matte verbinden?

Mithilfe des Klettbandes ist es möglich, die Matte mit dem Akupressurkissen zu verbinden.

4. Akupressurmatte von BREEVIN – Fakirmattenset mit Anti-Stress-Guide

Mit dem BREEVIN-Akupressurmattenset mit Kissen verspricht der Hersteller eine neue Art der Erholung und Entspannung. 8.181 kleine, spitze Nadeln auf der Matte und dem Kissen stimulieren demnach die Haut und das darunter liegende Gewebe. Die Nutzung der Fakirmatte soll Verspannungen reduzieren und durch die Selbstmassage die Durchblutung verbessern. Mit der Akupressurmatte ist es laut Hersteller möglich, die Triggerpunkte in folgenden Bereichen zu massieren:

  • Nackenbereich
  • Schulterbereich
  • Rücken
  • Beine
  • Füße

Zudem schreibt der Hersteller, dass der Körper durch die Verwendung der Massageunterlage nach dem Sport oder nach Yoga besser regeneriert. Die Matte ist sowohl im Außen- als auch im Innenbereich nutzbar. Das begründet der Hersteller mit dem praktischen Design, der Rollbarkeit der Matte und der praktischen Tragetasche. Mit ihr ist es demnach einfach möglich, die Matte und das Kissen zu transportieren oder bis zum nächsten Einsatz aufzubewahren.

Mit Herstellergarantie und Anti-Stress-Guide: BREEVIN gewährt auf das Set, das aus der Akupressurmatte, dem Akupressurkissen und der Tragetasche besteht, eine Garantie von 2 Jahren. Zudem kommt beim Kauf ein Anti-Stress-Guide, der Tipps zur Anwendung des Produkts enthält.

Der Bezugsstoff der Fakirunterlage besteht aus 100 Prozent Eco-Baumwolle, ist abnehmbar und waschbar. Die Noppen sind aus recycelbarem ABS-Kunststoff und laut Hersteller extra hart. Der demnach hochwertige Schaumstoff als Füllmaterial soll für eine bequeme Anwendung im Liegen, selbst auf dem Fußboden, sorgen. Die Matte misst 68 x 42 x 2,5 Zentimeter und das Kopfteil ist 37 x 15 x 10 Zentimeter groß.

Was sind Triggerpunkte? Das englische Wort trigger bedeutet auslösen. Triggerpunkte stehen für Muskelverhärtungen oder -verkrampfungen. Sie entstehen meist durch eine Überlastung von Muskelfasern und können zu Schmerzen, Steifigkeit und Verspannungen führen. Die Wahrnehmung der ausgelösten Schmerzen oder der anderen Körperreaktionen erfolgt teilweise weit über den Bereich des Triggerpunktes hinaus an gänzlich anderen Körperstellen.

FAQ

Wie dick ist die BREEVIN-Akupressurmatte?

Die Unterlage hat eine Dicke von etwa 2,5 Zentimetern.

Ist der Bezug in der Waschmaschine waschbar?

Der Amazon-Verkäufer gibt an, dass der Bezug auf links gedreht in der Maschine im Schonwaschgang waschbar ist.

Kann ich die Nadelmatte mit dem Kissen verbinden?

Bei der Akupressurmatte von BREEVIN ist es nicht möglich, Unterlage und Kopfkissen miteinander zu verbinden.

Gewährt der Hersteller eine Garantie auf das Produkt?

Ja, der Hersteller gibt eine Garantie von 2 Jahren.

Wie viele Nadeln hat dieses Produkt?

Die Fakirmatte ist mit 8.181 Nadeln versehen.

5. Cenblue Akupressurmatte mit Baumwollbezug und Klettverschluss

Auf der Akupressurmatte von Cenblue mit Nackenkissen befinden sich 6.210 kleine, spitze Noppen. Diese teilen sich auf 230 Kunststoffplättchen auf, die dem Hersteller zufolge mit jeweils 27 Druckspitzen die Haut und das darunter liegende Gewebe aktivieren und anregen – ähnlich wie bei der Akupunktur. Die Matte ist im Sitzen, Stehen und Liegen verwendbar. Die Nutzung im Stehen stimuliert laut Hersteller die Akupunkturpunkte der Füße, im Liegen erfolgt die Stimulierung des Kopf-, Nacken- und Rückenbereichs und im Sitzen des Gesäßes.

Die regelmäßige Verwendung der Nadelmatte soll Kopf-, Nacken-, Rücken-, Schulter- und Gelenkschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Durchblutung fördern. Die Nutzung des Akupressurmattensets kann sowohl im Innenbereich als auch im Außenbereich erfolgen. Für den einfachen und problemlosen Transport gehört eine Tragetasche mit verstellbarem Tragegurt zum Lieferumfang.

Extra Geschenk: Im Lieferumfang befinden sich noch ein paar Geschenke. So legt der Hersteller fünf Akkupressur-Ringe sowie zwei Druckclips dazu, die für die Entspannung der Handmuskulatur dienen sollen.

Der Bezug der Akupressurmatte von Cenblue ist aus Baumwolle gefertigt. Er ist dank des Klettverschlusses abnehmbar und waschbar. Die Füllung besteht aus Schaumstoff und bietet laut Hersteller eine bequeme und weiche Liegefläche. Die Matte misst 68 x 42 x 2,5 Zentimeter und das Kopfkissen hat Maße von 37 x 15 x 10 Zentimetern. Geeignet ist die Akupressurmatte bis zu einer Körpergröße von 1,85 Metern.

Bezüglich der Anwendung gibt Cenblue den Tipp, die Matte anfangs etwa 10 Minuten zu nutzen, da das Liegen auf „Nägeln“ etwas gewöhnungsbedürftig ist. Bei den ersten Anwendungen empfiehlt der Hersteller, ein T-Shirt zu tragen, um die Stacheln etwas zu dämmen. Bei den weiteren Mattennutzungen sollten sich Nutzer ohne T-Shirt auf die Akupressurmatte legen.

Wie oft sollte ich eine Akupressurmatte verwenden? Die Nutzung der Akupressurmatte erfolgt als Selbstbehandlung. Anfangs ist eine tägliche Anwendung von etwa 5 Minuten zu empfehlen und die Dauer im Laufe der Zeit zu steigern. Je nach Akupressurunterlage sollte die maximale Nutzungsdauer zwischen 20 und 45 Minuten pro Tag liegen. Weitere Informationen zur richtigen Verwendung der Akupressurmatte liefern wir in unserem Ratgeber.

FAQ

Wie lange sollte ich mich maximal auf die Akupressurmatte von Cenblue legen?

Amazon-Kundenangaben zufolge solltest du die Matte täglich zwischen 30 und 60 Minuten nutzen – am besten mit nacktem Oberkörper, um die Wirkung der Akupressur zu optimieren.

Kann ich das Kissen mit der Unterlage verbinden?

Die Cenblue-Akupressurmatte bietet keine Möglichkeit, die Matte mit dem Kissen zu verbinden.

Ist die Unterlage BPA-frei?

Laut Verkäufer bei Amazon ist die Akupressurmatte BPA-frei. BPA ist die Abkürzung für Bisphenol A. Das ist eine Chemikalie, die in vielen Plastikprodukten aus Polycarbonat vorkommt. Produkte, die BPA-frei sind, enthalten diese schädliche Chemikalie nicht.

Für welche Körpergröße eignet sich die Nagelmatte?

Die Akupressurunterlage eignet sich für eine maximale Körpergröße von 1,85 Metern.

Gibt es eine Vorgabe bezüglich des maximalen Körpergewichts?

Der Hersteller macht bezüglich des maximalen Körpergewichts keine Angaben.

Ist der Bezug der Matte waschbar?

Ja, der Bezug der Unterlage ist waschbar. Allerdings ist er möglichst getrennt von anderen Wäschestücken zu waschen, da die Nadelspitzen diese beschädigen könnten.

Gibt es Unterschiede zwischen den Farben bezüglich der Nadelstärke?

Gemäß Hersteller gibt es bezüglich der Nadelstärke bei den verschiedenen Farben keine Unterschiede.

6. Ergonomische Akupressurmatte von Ergotopia mit Prüfzertifikat

Die Nagelunterlage löst nach Herstellerangaben Verspannungen und regt die Durchblutung an. Durch die Stimulation der Akupressurpunkte und der Reflexzonen an den Füßen lockern sich demnach die Muskeln und es lösen sich Verkrampfungen. Das Set besteht aus der Ergotopia-Akupressurmatte und einem passenden Akupressurnackenkissen. Zur Aufbewahrung gehört außerdem eine Tragetasche zum Lieferumfang. So soll die Matte besser zu transportieren sein und es besteht beispielsweise die Möglichkeit, die Massageunterlage im Außenbereich für eine Fußreflexzonenmassage zu nutzen.

Zertifiziertes Produkt: Die Akupressurmatte hat ein Prüfzertifikat des Instituts für Gesundheit und Ergonomie in Nürnberg, das die Ergonomie und Gebrauchstauglichkeit bestätigt. Laut Zertifikat orientieren sich die Vorgaben an der DIN 33419, die sich mit allgemeinen Grundlagen der ergonomischen Prüfung befasst beziehungsweise an der EN ISO 15537. Bei dieser geht es um Grundsätze für die Auswahl und den Einsatz von Prüfpersonen zur Prüfung und Gestaltung von Industrieerzeugnissen.

Die Matte hat Abmessungen von 68 x 42 Zentimetern. Gemäß Hersteller ist es möglich, die Matte während der Arbeit als Unterlage für die Füße zu nutzen und so die Reflexzonen zu stimulieren. Die Farbauswahl der Matte erfolgte laut Ergotopia nach psychologischen Kriterien: Blau gilt als harmonisierend, beruhigend, entspannend und schlaffördernd.

Bei welchen Problemen hilft eine Akupressurmatte? Die Akupressurmatte hilft und wirkt auf verschiedene Arten. Zum einen soll sie die Durchblutung anregen, zum anderen soll sie Verspannungen und Schmerzen lösen und lindern. Außerdem soll die regelmäßige Nutzung der Nadelmatte Atembeschwerden und Verdauungsprobleme sowie Stress lindern.

FAQ

Aus welchem Material besteht die Ergotopia-Akupressurmatte?

Die Unterlage besteht aus einem Schaumstoffkern mit einem Baumwollbezug.

Lege ich die Matte auf den Boden oder das Bett?

Amazon-Nutzer schreiben, dass es auf die persönlichen Empfindungen und Präferenzen ankommt, ob die Akupressurmatte von Ergotopia besser auf dem Boden oder im Bett liegt. Anfangs solltest du ausprobieren, welche Unterlage sich am besten eignet.

Welche Maße hat die Matte?

Die Nadelunterlage hat ein Maß von 68 x 42 Zentimetern.

Aus welchem Material bestehen die Spitzen bei dieser Matte?

Die Nadelspitzen sind nach Angaben von Amazon-Nutzern aus Kunststoff.

Wie viele Nadelspitzen hat dieses Produkt?

Laut Amazon-Verkäufer hat die Matte 6.210 Spitzen und das Kissen 1.782 Spitzen.

Kann ich den Bezug abnehmen und in der Waschmaschine waschen?

Gemäß Amazon-Kunden ist der Bezug abnehmbar und waschbar.

7. Bodhi VITAL XL-Akupressurmatte – Nackenkissen mit Klettband zu befestigen

Mit der Akupressurmatte VITAL von Bodhi kannst du laut Hersteller Verspannungen, Kopf-, Rücken- und Gelenkschmerzen und eine mangelnde Durchblutung lindern. Zudem soll das Produkt bei chronischer Müdigkeit, Ischiasschmerzen und Tinnitus helfen. Bei regelmäßiger Anwendung verspricht der Hersteller ein besseres Wohlbefinden und mehr Vitalität. Demnach ist bei einem regelmäßigen Einsatz von mindestens 10 Minuten bereits eine Veränderung wahrnehmbar. Die Akupressurmatte ist mit 13.860 Spitzen ausgestattet, die ihre stimulierende Wirkung auf die verschiedenen Körperregionen sowie die Füße weitergeben.

Große Abmessungen: Mit den Maßen von 130 x 50 Zentimetern ist die Bodhi-Akupressurmatte eine Nadelunterlage im XL-Format.

Der Bezug der VITAL-Akupressurunterlage besteht aus 100 Prozent Baumwolle, während die Füllung aus Schaumstoff ist. Der Bezug ist abnehmbar und gemäß Bodhi mit etwas Spülmittel und warmem Wasser zu reinigen. Auf die Maschinenwäsche ist demnach zu verzichten.

Die Nadelspitzen sind aus ABS-Kunststoff gefertigt und sorgen dem Hersteller zufolge für einen sehr guten Druck auf die Energiepunkte. Zum Lieferumfang der Akupressurmatte gehören ein Nackenkissen sowie ein Tragebeutel, der zur Aufbewahrung und zum Transport dient. Mithilfe eines Klettbandes ist es möglich, das Kissen an der Unterlage zu befestigen. Erhältlich ist das XL-Akupressurmattenset in fünf Farben.

Schmerzt die Behandlung mit den kleinen Nadeln der Akupressurmatte? Die Nadeln der Unterlage sind sehr gut spürbar. Ob Nutzer dies als Schmerz oder als angenehm empfinden, hängt vom persönlichen Schmerzempfinden ab. Bei zu starken Schmerzen durch die Nädelchen ist zu empfehlen, ein T-Shirt und eine dünne Hose zu tragen. Allerdings ist das Ziel, mit der nackten Haut auf der Nadelunterlage zu liegen.

FAQ

Reicht mein Eigengewicht für die Beinmassage aus?

In der Regel ist laut Amazon-Kunden das Eigengewicht der Beine für eine Akupressurbehandlung ausreichend. Wem das nicht ausreicht, kann bei Bedarf die Beine etwas beschweren.

Aus welchem Material besteht die Bodhi-Akupressurmatte VITAL?

Die Matte besteht aus Schaumstoff, der Bezug aus 100 Prozent Baumwolle und die Nadeln aus ABS-Kunststoff.

Wie viele Nadeln hat die Akupressurmatte?

Die Akupressurmatte VITAL von Bodhi hat 13.860 Spitzen, die auf 12 x 36 Reihen aufgeteilt sind.

Sind die Noppen genäht oder verklebt?

Amazon-Kundenangaben zufolge sind die kleinen Blumennoppen verklebt.

Welche Stärke hat die Matte?

Nach Verkäuferangaben bei Amazon hat die Unterlage eine Dicke von 2 Zentimetern.

8. Icare Akupressurmatte mit Massagestab, Massageball und Aufbewahrungstasche

Laut Hersteller ist die Icare Akupressurmatte eine gute Unterstützung bei der Selbstbehandlung verschiedener Schmerzen und Verspannungen. Die Nadelunterlage funktioniert laut Icare in ähnlicher Weise wie die Akupunktur. Es erfolgt demnach die Freisetzung von Endorphinen. Das sind Glückshormone, die ein Gefühl des Wohlbefindens hervorrufen. Laut Empfehlung ist die Matte täglich zwischen 15 und 30 Minuten einzusetzen, um sich zu entspannen und Verspannungen und Schmerzen zu lösen. Vor dem Schlafengehen genutzt, soll sich die Schlafqualität verbessern.

Mit Nackenkissen und Massagestab: Neben der Massageunterlage erhalten Nutzer ein Nackenkissen mit den kleinen Nadeln sowie einen Massagestab, der mit drei kleinen Massagebällen bestückt ist. Dieser eignet sich dem Hersteller zufolge zur Massage der Beinpartie. Ein Massageball komplettiert das reichhaltige Angebot.

Die Unterlage zur Selbstmassage ist aus Schaumstoff, der Bezug aus hochwertiger Baumwolle und die Nadeln sind aus Kunststoff gefertigt. Die Akupressurmatte von Icare enthält 230 Nadelknöpfe, das Nackenkissen 33 Nadelknöpfe. Insgesamt 7.452 kleine Spitzen, die nach Herstellerangaben die Durchblutung anregen und die Flexibilität der Schulter- und Nackenmuskulatur verbessern, kommen damit zum Einsatz. Die Anwendung der Matte ist demnach vor allem für Personen zu empfehlen, die während des Tages viel sitzen beziehungsweise nach dem Sport auf der Matte regenerieren möchten.

Der Baumwollbezug ist abnehmbar und du kannst ihn mit Wasser reinigen. Zur Aufbewahrung der Akupressurunterlage kommt mit der Lieferung eine Aufbewahrungstasche. Die Maße der Nadelunterlage betragen 66 x 41 Zentimeter, die des Kissens 36 x 15 Zentimeter. Die Akupressurmatte ist gemäß Hersteller sowohl auf dem Rücken als auch auf dem Bauch liegend oder sitzend einsetzbar.

Wie wichtig ist die Anzahl der Nadelspitzen bei einer Akupressurmatte? Grundsätzlich gilt: Je mehr Nadeln, desto bequemer ist die Matte. Das liegt daran, dass sich in dem Fall das Gewicht besser verteilt. Wer fortgeschrittener ist oder eine intensivere Selbstbehandlung wünscht, entscheidet sich für eine Fakirunterlage mit weniger Nadeln.

FAQ

Für welches Körpergewicht ist die Icare Akupressurmatte ausgelegt?

Laut Amazon-Nutzern gibt es keine Gewichtsbeschränkung für die Nutzung der Nadelmatte.

Kann ich die Matte während der Schwangerschaft nutzen?

Der Hersteller empfiehlt, vor der Nutzung den Arzt zu konsultieren und dessen Meinung einzuholen.

Lege ich mich mit oder ohne Kleidung auf die Unterlage?

Am wirkungsvollsten ist es, sich nackt auf die Akupressurmatte von Icare zu legen. Manche Anwender bevorzugen dünnere Kleidungsstücke, um die Wirkung der Nadeln etwas einzudämmen.

Kann ich die Matte als Unterlage im Bett nutzen?

Gemäß Verkäufer bei Amazon ist es möglich, die Nadelmatte als Unterlage im Bett zu nutzen.

Kann ich Kissen und Matte miteinander verbinden?

Nein, bei dem Modell ist ein Verbinden der beiden Komponenten nicht vorgesehen.

Wie viele Nadeln hat die Matte?

Die Matte hat insgesamt 7.452 Nadeln.

9. High Pulse® Akupressurmatte mit fünf Akupressurringen und weiterem Zubehör

Die Akupressurmatte von High Pulse® eignet sich gemäß Hersteller zur Selbstbehandlung von Stress, bei Verspannungen, Verklebungen der Faszien, bei Rücken- und Kopfschmerzen und Schlafstörungen. Mit dem Set ist demnach eine gezielte Behandlung der verschiedensten Körperbereiche möglich. Die Akupressurmatte lindert dem Hersteller zufolge Verspannungen und Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich und schafft bei Müdigkeit oder Migräne Abhilfe. Die Matte zur Selbstbehandlung ist in drei Farben und zwei Größen – stets im Set – erhältlich.

Umfangreiches Zubehör: Neben der Matte gehören ein passendes Akupressurkissen, eine Tragetasche, ein Handbuch und fünf Akupressurringe zum Lieferumfang. Letztere eignen sich zur Anwendung an den Fingern, was zu einer besseren Durchblutung in dem Bereich führen soll.

Die Massagematte hat Maße von 67 x 42 x 2,5 Zentimetern, das Entspannungskissen misst 39 x 15 x 10 Zentimeter. Der Bezug des Akupressursets besteht aus 100 Prozent Baumwolle, die nach Herstellerangaben sanft zur Haut ist. Die Bezüge des Kissens und der Matte sind mithilfe von Reißverschlüssen abnehmbar und in der Waschmaschine waschbar. Die zum Lieferumfang gehörenden Akupressurringe zeigen laut High Pulse® eine bestimmte Wirkung – je nachdem, auf welchen Finger du sie steckst:

  1. Daumen: Gegen Stress und Müdigkeit, für das Bindegewebe, die Galle und Leber
  2. Zeigefinger: Für die Nerven, den Blutdruck und die Durchblutung im Ellenbogen und im Rücken
  3. Ringfinger: Bei Bronchitis, Schnupfen, für den Atem und die Haut
  4. Mittelfinger: Bei Kopfschmerzen, Magenschmerzen sowie Schmerzen und Verspannungen an Hals und Nacken
  5. Kleiner Finger: Für die Nieren, den Blutdruck, die Knie und Haare

FAQ

Sind die kleinen Nadeln aus Kunststoff?

Ja, die kleinen Nadelspitzen bestehen aus Kunststoff.

Ist die High Pulse® Akupressurmatte ausreichend lang?

Amazon-Nutzer geben an, dass die Matte eine gute Länge hat und bis zu einer Körpergröße von 1,80 Metern geeignet ist. Zudem ist es möglich, eine XXL-Variante der Fakirunterlage auszuwählen.

Kann ich die Unterlage mit dem Nackenkissen verbinden?

Laut Hersteller sind es zwei einzelne Teile, die nicht miteinander zu verbinden sind.

Ist es möglich, den Bezug in der Waschmaschine zu waschen?

Dem Hersteller zufolge ist der Bezug abnehmbar und in der Maschine waschbar. Allerdings ist er getrennt von anderen Kleidungsstücken zu waschen, da die spitzen Nadeln andere Kleidungsteile beschädigen könnten.

Haben die verschiedenen Farben bestimmte Wirkungen?

Die unterschiedlichen Farben der Akupressurmatte von High Pulse® dienen lediglich der Optik.

Wie dick ist die Akupressurunterlage?

Die Unterlage hat eine Dicke von 2,5 Zentimetern.

10. Akupressurmatte von Belmalia – durchblutungsfördernd und schmerzreduzierend

Die Belmalia-Akupressurmatte bietet laut Hersteller eine wirkungsvolle Massage bei Schmerzen und stressbedingten Schlafstörungen. Demnach lässt sich die Matte gut in den Alltag integrieren. Das eigene Körpergewicht aktiviert die Akupressurpunkte, wodurch ein angenehmes Wärmegefühl aufgrund der besseren Durchblutung spürbar sein soll.

Bessere Durchblutung und reduzierte Schmerzen: Nach Herstellerangaben gleicht die Anwendung der Nadelunterlage einer Rückenmassage. Sie fördert demnach die Durchblutung und der Entspannungseffekt tritt nach einiger Zeit ein. Dabei soll die Unterlage die Glückshormone Oxytocin und Endorphin freisetzen, was eine schmerzreduzierende Wirkung nach sich ziehen soll.

In den Anfängen mit der Akupressurmatte empfiehlt der Hersteller eine Anwendungszeit von etwa 10 Minuten pro Tag. Mit der Zeit ist es sinnvoll, die Anwendungsdauer zu steigern. Es ist möglich, die Nadelmatte von Belmalia aufs Bett, die Couch oder auf den Boden zu legen. Wichtig ist, das Körpergewicht gleichmäßig zu verteilen. Während der Massagedauer ist es hilfreich, gleichmäßig und tief und in den Bauch hinein zu atmen. Anfangs kann dem Hersteller zufolge die Anwendung schmerzhaft und unangenehm sein, was sich jedoch nach einiger Zeit geben sollte.

Gibt es eine Geschichte hinter der Akupressurmatte? Die Akupressur zählt zu den therapeutischen Heilverfahren und entstand vor weit über 3.000 Jahren innerhalb der altchinesischen Medizin. Gelehrte entdeckten, dass sich durch die Ausübung von Druck auf eine bestimmte Stelle des Körpers die Haut, die Muskulatur und die inneren Organe beeinflussen lassen. Daraus wurde später die Akupunktur abgeleitet, die den Energiefluss mit Nadeln in Gang setzt oder verbessert.

Die Akupressurunterlage ist mit 6.210 kleinen Kunststoffspitzen ausgestattet, die leicht in die Hautoberfläche drücken. Der Bezug besteht aus pflegeleichter, hautfreundlicher Baumwolle und ist waschbar. Bei der Fakirmatte besteht die Auswahl von verschiedenen Farben und passend zu der Unterlage sind Kopfkissen erhältlich. Diese gibt es in einer schmalen Form und einer etwas breiteren Form.

FAQ

Welche Maße hat die Belmalia-Akupressurmatte?

Die Matte misst 68 x 42 x 2 Zentimeter.

Mit welchem Material ist die Fakirmatte befüllt?

Die Füllung besteht aus Schaumstoff.

Ist der Innenteil der Unterlage zum Aufblasen?

Nein, der Innenteil ist aus Schaumstoff und nicht aufblasbar.

Wie viele Akupressurnägel hat diese Matte?

Die Akupressurmatte von Belmalia hat insgesamt 6.210 kleine Kunststoffspitzen.

Kann ich die Fakirunterlage waschen?

Der Baumwollbezug der Akupressurunterlage ist abnehmbar und waschbar.

Gibt es eine Empfehlung bezüglich der Anwendungsdauer?

Der Hersteller rät, anfangs die Matte etwa 10 Minuten zu nutzen und sich langsam zu steigern.

Akupressurmatte TestWas ist eine Akupressurmatte?

Bei der Akupressur wird ein spezifischer Druck auf Punkte des Körpers ausgeübt, der den Heilungsprozess vorantreiben soll. Die Akupressurmatte zeichnet sich durch ihre Vielzahl kleiner Rosetten mit einer spezifischen Anzahl an kleinen Spitzen aus. Nutzer legen sich mit nacktem Oberkörper auf die Matte und spüren die vielen kleinen Nädelchen auf dem Rücken und im Schulterbereich. Durch das eigene Körpergewicht ist der Druck auf die Nadeln mehr oder weniger groß, sodass bei der Selbstbehandlung – was eine Anwendung der Akupressurmatte darstellt – eine Linderung von Schmerzen und Verspannungen erfolgen soll.

Der Kern der Akupressurmatte ist weich und bequem und besteht in den meisten Fällen aus Schaumstoff. Hochwertige Modelle sind mit Naturfasern befüllt. Ein Bezug, meist aus Baumwolle, umhüllt den Innenteil. Mithilfe von Reißverschlüssen oder Klettverschlüssen lässt sich der Bezug abnehmen und waschen. Während manche Hersteller empfehlen, den Bezug von Hand zu reinigen, geben andere an, dass der Bezug in die Waschmaschine darf.

Bitte beachten: Bei der Reinigung des Akupressurmatten-Bezugs in der Waschmaschine solltest du den Bezug auf links drehen und diesen separat waschen. Die kleinen spitzen Nädelchen könnten andere Kleidungsstücke beschädigen.

Welchen Effekt hat die Akupressurmatte?

Der Aufbau der Akupressurmatte basiert auf der klassischen Akupressur. Als Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin stimuliert die Akupressur mithilfe der Matte die verschiedenen Akupressurpunkte, wodurch sich Blockaden lösen sollen. Durch die Anwendung der Nadelunterlage sollen sich die betroffenen Organe regenerieren und die Lebensenergie wieder ungehindert fließen.

Nicht so schmerzhaft wie erwartet: Bei der ersten Nutzung einer Fakirmatte wundern sich viele, dass die Anwendung nicht so schmerzhaft ist wie erwartet. Die Ursache dafür ist einfach erklärt: Das Körpergewicht verteilt sich gleichmäßig auf die vielen Nadelspitzen, wodurch der Druck auf die einzelnen Nadeln relativ gering ist und kaum Schmerzen entstehen. Aus Sicherheitsgründen sind die Nadeln der Matten in der Regel so geformt, dass sie die Haut nicht schädigen können. Einzige Folge können leichte Hautrötungen sein.

Der Druck der kleinen Nadelspitzen soll die Haut besser durchbluten und die unter der Haut liegenden Muskeln anregen. Ziel der Behandlung mit den Nadelunterlagen ist, von Muskelverspannungen verursachte Schmerzen im Kopf, Nacken oder im Rücken zu lindern. Zudem erfolgt eine Reizung der Schmerzrezeptoren der Haut. Das regt den Körper zur Ausschüttung von Botenstoffen an, die die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Bei Einschlafproblemen wird empfohlen, sich vor dem Zubettgehen etwa für 20 bis 30 Minuten auf die Akupressurmatte zu legen, um den Körper langsam herunterzufahren. Bei der Verwendung der Fakirmatte soll der Körper Glückshormone ausschütten, die bei Angststörungen, Depressionen und Panikattacken helfen können und diesen entgegenwirken. Zusammenfassend nochmals die Einsatzbereiche, bei denen eine Akupressurmatte zu einer Linderung oder Verbesserung beitragen soll:

  • Verspannungen
  • Rücken- und Nackenschmerzen
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Depressionen, Angststörungen und Panikattacken
  • Entzündungen
  • Atembeschwerden
  • Stimmungsschwankungen
  • Schlafstörungen und Einschlafstörungen
  • Ischias
  • Tinnitus
  • Verdauungsprobleme
  • Erschöpfungssymptome
  • Stress
Anregen oder entspannen: In den ersten 10 Minuten wirkt die Selbstmassage anregend, ab etwa 15 Minuten stellt sich der entspannende Effekt der Behandlung ein.

Auf das solltet ihr achtenWer profitiert von einer Akupressurmatte?

Die Akupressurmatte eignet sich für jeden, da sie hilft, sich zu entspannen. Die 20 bis 30 Minuten täglich, die Hersteller für die Nutzung der Unterlage empfehlen, sollen beim Abschalten und Relaxen helfen. Die ersten Versuche mit der Matte können teilweise etwas schmerzhaft sein, doch mit der Zeit gewöhnen sich die meisten an die kleinen Stiche auf der Haut und empfinden es oft als angenehm. Vor allem steht für viele der positive Effekt im Vordergrund, den die Nadelmatte bietet.

Sportler nutzen die Fakirmatte vor dem Sport zur Leistungssteigerung und nach dem Training zum Regenerieren und Entspannen. Bei einer ernsthaften Verletzung solltest du zuerst deinen Arzt über das Vorhaben informieren. Je nach Beschwerde könnte die Matte eine Verschlechterung bewirken, weshalb im Vorfeld die Zustimmung eines Fachmannes einzuholen ist.

Wie benutze ich die Akupressurmatte?

Wie schon mehrfach erwähnt, kann die erstmalige Nutzung der Fakirmatte etwas gewöhnungsbedürftig und leicht schmerzhaft sein. Aus dem Grund empfehlen die Hersteller, anfangs beim Liegen auf der Unterlage ein T-Shirt zu tragen. Ziel ist es, sich nackt auf die Matte zu legen und die Nadeln wirken zu lassen. Anfangs ist die Nutzungsdauer bei den meisten relativ kurz, da viele die Nadeln als unangenehm empfinden. Die Anwendungsdauer ist möglichst kontinuierlich zu erhöhen, sodass das Minimum bei täglich 30 Minuten liegt. Die maximale Nutzungsdauer einer Akupressurunterlage sollte 45 Minuten nicht überschreiten.

Akupressurmatten eignen sich nicht für jeden Anwender. Sind die Schmerzen zu stark oder die Anwendung im Gesamten überzeugt nicht, ist es sinnvoll, von einer weiteren Nutzung abzusehen beziehungsweise sich langsam an die Nutzung der Nadelunterlage heranzutasten. Es ist empfehlenswert, eine gewisse Zeit durchzuhalten und die Anwendungsdauer täglich zu steigern. Vielleicht stellt sich das von vielen Anwendern beschriebene wohlige Gefühl nach einem gewissen Zeitraum ein.

Die Massageunterlage lässt sich im Bett, auf der Couch oder auf dem Boden nutzen – zu jeder Tageszeit. Menschen mit Morgenmüdigkeit können diese durch eine 10-minütige Nutzung der Akupressurmatte eventuell lindern. Und Personen mit Schlafproblemen beheben diese möglicherweise durch die Anwendung von etwa 20 bis 30 Minuten. Wichtig bei der Nutzung der Matte ist eine ruhige Umgebung, damit die Möglichkeit der Entspannung gegeben ist.

Gibt es eine Geschichte hinter der Akupressurmatte?

Den Ursprung hat die Akupressurmatte in dem therapeutischen Heilverfahren der Akupressur. Vor etwa 3.000 Jahren stellten die Gelehrten in der altchinesischen Medizin fest, dass der Druck auf einzelne Körperstellen den Körper beeinflusst und entspannt. Bei einer Akupressuranwendung setzt der Therapeut seine Handballen, Daumen, Ellbogen, teilweise den Fuß oder das Knie ein, um eine Linderung beim Patienten zu bewirken.

Bei der Akupressur-Behandlung erfolgt die Ansteuerung von Meridianen, wodurch das gestörte Qi wieder fließen soll. Das Qi fließt laut traditioneller chinesischer Medizin (TCM) und bestimmter Anschauungen in den Meridianen jedes Menschen und steht für die Lebensenergie. An verschiedenen Punkten ist es demnach möglich, das Qi zu beeinflussen, was sich unter anderem die Akupressur zunutze macht.

Was sind Meridiane? Meridiane sind in der traditionellen chinesischen Medizin die Leitbahnen, die den gesamten Körper durchziehen. Laut TCM steht jeder Meridian für bestimmte Organe oder Organsysteme. 

Akupressurmatte VergleichMit dem Wissen, dass Schmerzen, körperliche Gebrechen und Verkrampfungen durch die Akupressur gelindert werden können, befassten sich die Wissenschaftler intensiver mit dem Thema. Sie entdeckten immer mehr Knotenpunkte und Meridiane, die durch eine intensive Behandlung eine Regeneration bewirkten. Als eine Weiterentwicklung der Akupressur gilt die Akupunktur, die einige Zeit später von Wissenschaftlern entwickelt wurde.

Fakire aus Indien sollen ebenfalls die Erfinder der Akupressurmatten gewesen sein. Fakire sitzen über mehrere Stunden auf einem Nagelbrett und meditieren. Die Kultur beruht auf der Vorstellung, dass Nägel die Chakren lösen und eine Heilung vorantreiben. Im Jahre 2009 wurden erstmals die Schweden auf die Akupressurmatte aufmerksam, später erkannten die Amerikaner ebenfalls die Vorzüge dieser Nagelmatten. Heute sind die Matten in vielen Fachgeschäften oder im Internet in unterschiedlichen Arten und Größen erhältlich.

Wann darf ich die Akupressurmatte nicht verwenden?

Die Akupressurmatte kann bei vielen Beschwerden und Schmerzen Linderung verschaffen. Doch für manche Erkrankungen und Probleme ist die Unterlage weniger geeignet, wie beispielsweise bei ernsthaften Wirbelsäulen- oder Rückenbeschwerden. Bei Bandscheibenvorfällen kann die Matte bedingt helfen. In solchen Fällen ist im Vorfeld der Arzt zu konsultieren, damit er seine Zustimmung gibt. Bei Thrombose oder Herzproblemen ist von der Nutzung der Fakirmatte Abstand zu nehmen. Epileptiker müssen ebenfalls bei der Nutzung der Nadelunterlage vorsichtig sein.

Schwangere Frauen sollten während der Verwendung der Matte achtsam vorgehen und ab dem zweiten Drittel der Schwangerschaft vollständig auf die Akupressurmatte verzichten. Der Grund: Die verbesserte Durchblutung könnte vorzeitige Wehen auslösen. Deshalb raten Hersteller von der Nutzung der Matte ab. Bei einer Grippe oder einer Erkältung ist möglichst bis zur Gesundung mit der Anwendung zu pausieren.

Die verschiedenen Arten der Akupressurmatten

UnterschiedeTrotz unterschiedlicher Hersteller ähneln sich die Akupressurmatten oft sehr. Die Anordnung der Rosetten und der Nadelspitzen und deren Anzahl sowie das Material oder die Größe der einzelnen Produkte sind in manchen Fällen unterschiedlich. Die Fakirmatten lassen sich wie folgt unterscheiden:

  • Klassische Akupressurmatten sind zwischen 60 und 70 Zentimetern lang und weisen eine Breite von 30 bis 50 Zentimetern auf. Sie eignen sich zur Auflage des Rückens oder der Beine und ihre Nutzung ist auf dem Bett, der Couch, dem Stuhl oder dem Boden möglich.
  • XL-Akupressurmatten sind zwischen 100 und 150 Zentimeter lang. Sie bieten damit Platz für Rücken und Gesäß, um diese Körperbereiche durch die Nadelspitzen zu stimulieren und zu massieren. Aufgrund der Mattengröße verteilt sich das Körpergewicht besser, was vor allem Anfänger als positiv und weniger schmerzhaft empfinden.
  • Akupressurkissen legst du abhängig von ihrer Form in den Nackenbereich, um je nach Modell den Kopf zusätzlich zu stützen. Manche Hersteller bieten die Möglichkeit, das Kissen mit der Unterlage zu verbinden, um so einen einheitlichen Übergang der Nadeln zu erhalten. Das Kissen soll es ermöglichen, Nackenverspannungen, Migräne, Kopf- und Nackenschmerzen gezielt zu behandeln.
  • Akupressurfußmatten sind um einiges kleiner als die „normalen“ Akupressurmatten und dienen der Fußreflexzonenmassage. Zudem sollen die Fußmatten in der kalten Jahreszeit helfen, die Füße zu wärmen.
Was sind Akupressurringe? Sie können an den Fingern oder Zehen zum Einsatz kommen. Durch das hin und her Rollen soll ein angenehmer Druck entstehen. Die Anwendung soll unter anderem gegen kalte Gliedmaßen helfen. Es erfolgt die Massage jedes einzelnen Fingers oder Zehs. Das soll die Durchblutung anregen, was zu einer wärmeren Körpertemperatur führt. Außerdem sollen die Akupressurringe bestimmte Organe oder Körperregionen positiv beeinflussen. Das soll darin begründet sein, dass die Meridiane der Finger und Zehen mit dem gesamten Körper und den Organen verbunden sind.

Die Vor- und Nachteile der Akupressurmatten

Die Wirkung der Akupressurunterlage ist laut Herstellern sehr groß und nur in wenigen Fällen ist von einer Nutzung abzusehen. Um die Matte zu nutzen, bedarf es keinerlei Vorkenntnisse oder Erfahrungen. Die Massageunterlagen lassen sich einfach transportieren, sind zusammengerollt klein und handlich und können überall zum Einsatz kommen. Welche Vor- und Nachteile die Fakirmatte insgesamt bietet, zeigt unsere nachfolgende Gegenüberstellung:

  • Für fast jeden geeignet
  • Unterschiedliche Wirkungen
  • Durchblutungsfördernd und schmerzlindernd
  • Hilft beim Entspannen
  • Einfach in der Handhabung
  • Verschiedene Verwendungsmöglichkeiten
  • Keine Vorkenntnisse notwendig
  • Teilweise unangenehm
  • Nicht für die Ganzkörpermassage geeignet

Akupressurmatten und die Übungsmöglichkeiten

Die beste AkupressurmatteIn Bezug auf die Nutzung bietet die Unterlage viele Möglichkeiten. Die Akkupressurmatte kann die Füße wärmen sowie bei Yoga-Übungen oder beim Fitnesstraining zum Einsatz kommen. Nachfolgend geben wir Tipps für einige mögliche Übungen:

  1. In der Grundstellung mit dem Rücken- und Lendenbereich auf die Matte legen. Die Unterlage sollte mindestens vom Lendenbereich bis zu der Schulter reichen. In Kombination mit dem Nackenkissen oder einem normalen Kopfkissen diese Position für mindestens 10 Minuten beibehalten. Ziel ist es, die Dauer der täglichen Anwendung auf etwa 30 Minuten auszuweiten.
  2. Bei der Atemübung legst du dich auf den Bauch, um die Durchblutung in diesem Bereich zu fördern. Das soll bewirken, dass sich die Verdauung verbessert und sich die Atemmuskulatur löst. Etwa 10 bis 20 Minuten in dieser Liegeposition verharren, um sich anschließend für weitere 10 Minuten auf den Rücken umzudrehen.
  3. Bei der Nackenmassage kommt hauptsächlich das Nackenkissen zum Einsatz. Es ist zudem möglich, die Akupressurmatte zu rollen und zwischen den Schulter- und Nackenbereich zu legen. Diese Übung kann gerne 30 Minuten dauern. Sie findet Anwendung bei Nackenschmerzen, Kopfschmerzen und Migräne.
  4. Die Fußmassage ist ideal bei müden oder kalten Füßen und soll bereits bei einer täglichen Anwendung von 5 Minuten Erfolge zeigen: Mit einem Fuß auf die Akupressurmatte stellen und den Fuß etwas bewegen, um so die verschiedenen Partien der Fußsohle zu stimulieren und zu massieren.
  5. Die Seitenlage gehört zu den fortgeschrittenen Trainings auf der Akupressurmatte. Sie soll bei Kopfschmerzen und Verspannungen im Nackenbereich helfen: Vorsichtig auf die Seite legen, das Gesicht in Richtung der Matte absenken und die Wange langsam auf die Nadelspitzen legen. Nach etwa 10 Minuten die Seite wechseln.
  6. Bei der Bauchmassage legst du dich mit dem Bauch auf die Akupressurunterlage. Die Arme nach vorne strecken oder hinter den Kopf nehmen. Für eine Minute in dieser Position verharren und diesen Vorgang mehrfach wiederholen. Ziel des Trainings ist es, die Spannung bis zu 50 Mal zu halten.

InformationKaufkriterien – die wichtigen Faktoren beim Kauf einer Akupressurmatte

Da die Akupressurmatte zu einem täglichen Begleiter werden soll, sollte der Kauf gut überlegt sein. Dies bezieht sich auf verschiedene Faktoren, die wir im Nachfolgenden näher erläutern.

  • Die Größe und Art der Akupressurmatte: Vor der Kaufentscheidung ist zu überlegen, für welche Zwecke die Unterlage zum Einsatz kommen soll. Wo wird sie verwendet? Welche Größe benötige ich, um bestimmte Körperbereiche massieren zu können? Möchte ich mit der Massagematte „nur“ Kopfschmerzen behandeln? In dem Fall reicht ein Akupressur-Nackenkissen aus. Sind hingegen Kopf- und Rückenbereich zu behandeln, ist die Anschaffung eines Akupressurmatten-Sets sinnvoll.
    Worauf kommt es bei der Größe der Akupressurmatte an? Kommt die Matte für eine Rückenmassage in Betracht, reichen in der Regel Unterlagen mit einer Länge von 65 Zentimetern aus. Richtet sich das Ziel der Selbstmassage auf weitere Körperbereiche wie das Gesäß, ist eine XL-Akupressurmatte empfehlenswert. Zudem ist die Körpergröße beim Kauf der Massageunterlage nicht aus den Augen zu verlieren. Die Standardabmessungen einer Fakirunterlage von etwa 65 Zentimetern in der Länge eignen sich für eine Körpergröße von bis zu 1,85 Meter.
  • Die Anzahl der Nadelspitzen sowie deren Form und Material sind weitere Kriterien, die vor dem Kauf zu beachten sind. Die meisten Matten sind mit Nadeln aus ABS-Kunststoff versehen, die relativ großen Belastungen standhalten. Bei minderwertigen Unterlagen kann es passieren, dass die Nadeln mit der Zeit abstumpfen. Je mehr kleine Nadelspitzen eine Akupressurmatte hat, umso bequemer ist sie, da sich das Gewicht besser verteilt. Erfahrenere Nutzer können zu Nadelmatten greifen, die weniger Nadeln besitzen, wodurch sich die Intensität der Selbstbehandlung erhöht.
  • Material und Befestigung der Nadelspitzen: Wichtig ist, dass die Kunststoffspitzen ungiftig sind, da es sonst zu Hautirritationen kommen kann, die sich im schlimmsten Falle entzünden. Bei hochwertigen Fakirmatten erfolgt die Anbringung der Spitzen mit einem speziellen Wärmeverfahren auf dem Bezug, während die Rosetten bei günstigeren Modellen aufgeklebt sind. Letzteres kann bei Allergikern zu Problemen führen, weshalb es sinnvoll ist, sich die Anordnung und die Befestigungsart der Rosetten näher anzuschauen.
  • Das Innenmaterial: Bei den meisten Akupressurmatten ist das Innenmaterial aus Schaumstoff, was sich in einem günstigen Anschaffungspreis niederschlägt. Mit Naturfasern befüllte Modelle sind höherpreisig, aber auch qualitativ hochwertiger. Die Nackenkissen der Naturfaser-Akupressurmatten lassen sich erwärmen, um die Wirkung der Matte beziehungsweise des Kissens zu erhöhen.
  • Der Bezug: Nutzer sollten vor der Kaufentscheidung prüfen, ob der Bezug abnehmbar und waschbar ist. Klettverschlüsse oder Reißverschlüsse in den Bezügen erleichtern das Ab- und Aufziehen des Bezugs. Der Bezug ist bei den meisten Matten aus Baumwolle, die pflegeleicht, hautfreundlich und gut zu pflegen ist.
  • Der Lieferumfang umfasst bei manchen Anbietern lediglich die Akupressurunterlage, während andere Hersteller der Lieferung ein Akupressurkissen, Massagebälle und einen Tragebeutel hinzufügen, um die Verwendbarkeit der Unterlage vielfältig zu gestalten.

Akupressurmatte bestellenDie Reinigung und Pflege der Akupressurmatten

Die Pflege und Reinigung einer Akupressurunterlage ist einfach und ohne Aufwand zu erledigen. Um die Lebensdauer der Matte zu erhöhen und für die entsprechende Hygiene zu sorgen, ist die Unterlage folgendermaßen zu reinigen:

  • Bezug mithilfe eines Klettbandes oder eines Reißverschlusses öffnen und abnehmen.
  • Die meisten Hersteller empfehlen, den Bezug von Hand zu waschen. Dafür reichen lauwarmes Wasser und ein mildes Waschmittel aus. Manche Hersteller geben in der Produktbeschreibung oder der Bedienungsanleitung an, dass der Bezug in die Waschmaschine darf. Empfehlenswert ist, den Bezug auf links zu drehen, damit die Nadelspitzen im Innenteil verschwinden. Zudem ist die Hülle der Akupressurmatte möglichst separat zu waschen, um andere Kleidungsstücke durch die kleinen Nadeln nicht zu beschädigen.
  • Nach dem Waschen den Bezug zum Trocknen aufhängen. Gleichzeitig den Innenteil zum Auslüften aufhängen.
  • Nach dem Trocknen beziehungsweise Lüften aller Komponenten den Bezug wieder aufziehen.
Tipp: Bei Nichtbenutzung der Fakirmatte solltest du sie zusammenrollen und an einem trockenen Ort aufbewahren.

FAQ – häufig gestellte Fragen zur Akupressurmatte

FrageWas ist der Unterschied zwischen der Akupressur und der Akupunktur?

Beide Therapieformen verfolgen das Ziel, die Lebensenergie zum Fließen zu bringen. Die Akupressur arbeitet mit Druck, die Akupunktur mit Nadeln. Bei letzterer Anwendungsart sucht der Arzt die spezifischen Meridiane, um entstandene Knoten mithilfe der Nadeln zu lösen. Bei der Akupressur wird ein großer Bereich, beispielsweise der Rücken, mit vielen Nadeln gepikst und dadurch stimuliert. Während die Akupunktur nur auf einen Meridian abzielt, zielt die Akupressur auf viele Meridiane ab.

Wie oft sollte ich die Matte nutzen?

Eine Vorgabe, wie häufig die Akupressurmatte zum Einsatz kommen sollte, gibt es nicht. Es ist möglich, die Unterlage so oft zu nutzen, wie es der Anwender als angenehm empfindet. Sind die Selbstbehandlungen durch Erfolg gekrönt, spricht nichts dagegen, die Matte täglich zu nutzen. Meist empfehlen die Hersteller eine maximale Anwendungsdauer von 45 Minuten.

Wann sollte ich die Akupressurmatte nutzen?

Der passende Zeitpunkt der Nutzung ist von dem gewünschten Effekt abhängig. Bei Morgenmüdigkeit empfiehlt sich die Anwendung der Matte direkt nach dem Aufstehen. Wer besser einschlafen möchte, legt sich vor dem Zubettgehen auf die Unterlage und führt die Selbstmassage durch. Um zu entspannen, kann die Akupressurmatte zu jeder Tages- oder Nachtzeit zum Einsatz kommen.

Hilft die Akupressurmatte bei Depressionen?

Die Akupressurmatte fördert die Durchblutung, wodurch eine Freisetzung der Glückshormone wie Oxytocin und Endorphin erfolgen soll. Diese lösen ein Gefühl des Wohlbefindens aus, was die Stimmungslage oftmals verbessert.

Kein Arzt-Ersatz: Betroffene sollten wissen, dass die Akupressur nicht die ärztliche Therapie bestimmter Beschwerden ersetzt, sondern lediglich unterstützend helfen kann.

Welchen Nachweis gibt es für die Wirkung der Akupressurmatte?

Einen Beweis zur Wirkung der Akupressurmatte gibt es in der westlichen Medizin nicht. Es sind keine Studien vorhanden, die messbare Erfolge belegen. Was auf gewisse Effekte und Erfolge hindeutet, sind die Erfahrungen von Nutzern und die Gewissheit, dass Akupunktur und Akupressur eine Verbesserung bei vielen Menschen erbringen.

Darf ich als Schwangere die Akupressurmatte nutzen?

Ärzte empfehlen, ab dem zweiten Drittel der Schwangerschaft auf die Verwendung einer solchen Matte zu verzichten, da die verbesserte Durchblutung zu vorzeitigen Wehen führen kann. Allerdings ist es bis etwa zum 6. Monat möglich – mit Absprache des Arztes – die Nadelmatte gegen Rückenschmerzen, bei Müdigkeit oder depressiven Phasen einzusetzen.

Hat die Stiftung Warentest einen Akupressurmatten-Test durchgeführt?

Stiftung Warentest UrteilDie Stiftung Warentest ist bekannt für ihre Tests, mit denen sie Verbraucher in ihren Kaufentscheidungen unterstützt. Doch einen Akupressurmatten-Test konnten wir nicht finden. Im Rahmen unserer Recherche sind wir auf einen Ratgeber gestoßen, der sich mit dem Thema „Aktiv gegen Schmerzen“ beschäftigt. Neben Tipps und Übungen gegen Rückenschmerzen erläutert die Stiftung Warentest verschiedene Selbstbehandlungsmethoden. Der Artikel ist hier abrufbar.

Gibt es einen Akupressurmatten-Test bei Öko Test?

Bei Öko Test konnten wir keinen Akupressurmatten-Test finden. Sollte die Testredaktion die Produkte in der nächsten Zeit unter die Lupe nehmen, informieren wir an dieser Stelle über das Ergebnis. Wir sind bei unserer Suche auf einen Ratgeber zum Thema „Behandlungen im Überblick“ gestoßen, der verschiedene Behandlungsmöglichkeiten bei Rückenproblemen näher aufgreift. Der kostenpflichtige Beitrag ist hier nachzulesen.

Glossar

Akupressur

Das ist ein Behandlungsverfahren der traditionellen chinesischen Medizin = TCM. Bei der Akupressur erfolgt durch Druck die Aktivierung bestimmter Reizpunkte auf der Haut. Das soll helfen, Stress abzubauen, Schmerzen und andere körperliche Beschwerden zu lindern und Gewicht abzunehmen.

Akupunktur

Bei dieser Behandlungsmethode aus der TCM kommen feine Nadeln zum Einsatz, die der Therapeut in bestimmte Körperpunkte sticht. Die Akupunktur ist eine Weiterentwicklung der Akupressur und hat ähnliche Ziele und Effekte.

Baumwolle

Material, das zur Herstellung von Kleidungsstücken, Bezügen und diversen Textilien zum Einsatz kommt. Die Baumwolle ist atmungsaktiv, pflegeleicht, hautfreundlich und angenehm zu tragen.

Traditionelle chinesische Medizin

Die traditionelle chinesische Medizin, TCM abgekürzt, ist eine Heilkunst aus Fernost. Neben der Akupunktur und Akupressur beinhaltet diese Heilkunst verschiedene Säulen wie beispielsweise Meditation, Bewegung und Atmung. Die Gesamtheit der Methoden soll Beschwerden und Schmerzen lindern.

Akupressurmatte Vergleich 2021 : Findet jetzt eure beste Akupressurmatte

Platz Artikel Zeitpunkt Preis Einkaufen
1. BACKLAxx Akupressurmatte 08/2021 94,00€ Zum Angebot
2. TOMSHOO Akupressurmatte 01/2021 19,98€ Zum Angebot
3. Mysa Thermo Duo Akupressurmatte 10/2020 109,90€ Zum Angebot
4. BREEVIN Akupressurmatte 10/2020 27,99€ Zum Angebot
5. Cenblue Akupressurmatte 06/2021 Preis prüfen Zum Angebot
6. Ergotopia Akupressurmatte 10/2020 39,70€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • BACKLAxx Akupressurmatte
Nach oben