13 verschiedene Bohrmaschinen – findet eure beste Bohrmaschine im Vergleich – unser Ratgeber bzw. Test 2021

Die Bohrmaschine gehört ohne Zweifel zu jenen Werkzeugen, die in jedem Haushalt vorhanden sein sollten. Schließlich könnt ihr mit diesem praktischen Hilfsmittel allerlei Arbeiten in Haus und Garten erledigen. Es gibt viele Situationen, in denen ihr Löcher bohren müsst. Es kommt dann natürlich auf den genauen Verwendungszweck an, welche Art von Bohrmaschine für euch am meisten Sinn macht. Vom handlichen Akku-Schrauber über die klassische Schlagbohrmaschine bis hin zum Bohrhammer reicht die Bandbreite.

In unserem großen Bohrmaschinen-Vergleich stellen wir euch 13 Modelle verschiedener Hersteller im Detail vor und streichen jeweils die wichtigsten Produktmerkmale heraus. Zudem werden häufig geäußerte Fragen zu den Geräten direkt beantwortet. Unser Bohrmaschinen-Ratgeber weiter unten greift beispielsweise die generellen Vor- und Nachteile dieser Werkzeuge auf, ihr bekommt Tipps, worauf ihr beim Kauf vor allem achten solltet, und wir gehen obendrein auf die verschiedenen Varianten der Bohrmaschine ein. Damit ihr eine zusätzliche neutrale Quelle für eure Recherche an die Hand bekommt, listen wir für euch am Ende des Ratgebers die aktuellsten Erfahrungen der Stiftung Warentest und von Öko Test mit Bohrmaschinen auf.

4 handliche und leistungsstarke Bohrmaschinen im ausführlichen Vergleich

Makita HP1631KX3 Schlagbohrmaschine
Leistung
710 Watt
Bohrleistung in Holz
30 Millimeter
Bohrleistung in Metall
13 Millimeter
Bohrleistung in Beton
16 Millimeter
Rechts-/Linkslauf
Zusatzhandgriff
Drehzahl
3.200 Umdrehungen/Minute
Schlagzahl
48.000 Umdrehungen/Minute
Besonderheiten
Drehbare Kohlebürstenbrücke , Schlag abschaltbar, Schnellspann-Bohrfutter, 74-teiliges Zubehör-Set
Abmessungen
29,6 x 7,5 x 20,4 Zentimeter
Gewicht
1,9 Kilogramm
Farbe
Blau
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon92,95€ Ebay89,90€
TACKLIFE PID01A Bohrmaschine
Leistung
710 Watt
Bohrleistung in Holz
25 Millimeter
Bohrleistung in Metall
Keine Angabe
Bohrleistung in Beton
13 Millimeter
Rechts-/Linkslauf
Zusatzhandgriff
Drehzahl
2.800 Umdrehungen/Minute
Schlagzahl
Keine Angabe
Besonderheiten
Zusatzhandgriff um 360 Grad verstellbar, Tiefenmesser, verstellbares Tempo, 13-teiliges Zubehör-Set
Abmessungen
26 x 6,5 x 19 Zentimeter
Gewicht
2,16 Kilogramm
Farbe
Schwarz/Orange
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon39,99€ EbayPreis prüfen
Makita HR2631FT13 Kombihammer
Leistung
800 Watt
Bohrleistung in Holz
Keine Angabe
Bohrleistung in Metall
Keine Angabe
Bohrleistung in Beton
Keine Angabe
Rechts-/Linkslauf
Zusatzhandgriff
Drehzahl
1.200 Umdrehungen/Minute
Schlagzahl
4.600 Umdrehungen/Minute
Besonderheiten
Zum Bohren, Hammerbohren und Meißeln, SDS-Plus-Schnellwechselfutter, Anti-Vibrations-Technologie AVT, inklusive Alu-Koffer
Abmessungen
38,5 x 7,7 x 20,9 Zentimeter
Gewicht
3 Kilogramm
Farbe
Blau
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon219,00€ Ebay210,99€
Bort BSM-1100 Schlagbohrmaschine
Leistung
1.100 W
Bohrleistung in Holz
30 Millimeter
Bohrleistung in Metall
13 Millimeter
Bohrleistung in Beton
16 Millimeter
Rechts-/Linkslauf
Zusatzhandgriff
Drehzahl
3.000 Umdrehungen/Minute
Schlagzahl
Keine Angabe
Besonderheiten
2-Gang-Getriebe, Aluminium-Getriebegehäuse, elektronische Drehzahlsteuerung, Tiefenanschlag
Abmessungen
8,8 x 36 x 25 Zentimeter
Gewicht
3,25 Kilogramm
Farbe
Blau/Silber
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon82,57€ Ebay63,00€
Abbildung
Modell Makita HP1631KX3 Schlagbohrmaschine TACKLIFE PID01A Bohrmaschine Makita HR2631FT13 Kombihammer Bort BSM-1100 Schlagbohrmaschine
Leistung
710 Watt 710 Watt 800 Watt 1.100 W
Bohrleistung in Holz
30 Millimeter 25 Millimeter Keine Angabe 30 Millimeter
Bohrleistung in Metall
13 Millimeter Keine Angabe Keine Angabe 13 Millimeter
Bohrleistung in Beton
16 Millimeter 13 Millimeter Keine Angabe 16 Millimeter
Rechts-/Linkslauf
Zusatzhandgriff
Drehzahl
3.200 Umdrehungen/Minute 2.800 Umdrehungen/Minute 1.200 Umdrehungen/Minute 3.000 Umdrehungen/Minute
Schlagzahl
48.000 Umdrehungen/Minute Keine Angabe 4.600 Umdrehungen/Minute Keine Angabe
Besonderheiten
Drehbare Kohlebürstenbrücke , Schlag abschaltbar, Schnellspann-Bohrfutter, 74-teiliges Zubehör-Set Zusatzhandgriff um 360 Grad verstellbar, Tiefenmesser, verstellbares Tempo, 13-teiliges Zubehör-Set Zum Bohren, Hammerbohren und Meißeln, SDS-Plus-Schnellwechselfutter, Anti-Vibrations-Technologie AVT, inklusive Alu-Koffer 2-Gang-Getriebe, Aluminium-Getriebegehäuse, elektronische Drehzahlsteuerung, Tiefenanschlag
Abmessungen
29,6 x 7,5 x 20,4 Zentimeter 26 x 6,5 x 19 Zentimeter 38,5 x 7,7 x 20,9 Zentimeter 8,8 x 36 x 25 Zentimeter
Gewicht
1,9 Kilogramm 2,16 Kilogramm 3 Kilogramm 3,25 Kilogramm
Farbe
Blau Schwarz/Orange Blau Blau/Silber
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon92,95€ Ebay89,90€ Amazon39,99€ EbayPreis prüfen Amazon219,00€ Ebay210,99€ Amazon82,57€ Ebay63,00€

Weitere Werkzeug-Vergleiche, die euch interessieren könnten

BohrhammerHandkreissägeKappsägeStichsägeAkkuschrauber

1. Makita HP1631KX3 Schlagbohrmaschine – inklusive 74-teiligem Zubehör-Set

Für eine Profimaschine ist die Makita HP1631KX3 Schlagbohrmaschine vergleichsweise günstig. Das Praktische an diesem Gerät ist, dass es direkt in einem passenden Koffer geliefert wird, so dass ihr euch keine Gedanken über einen sicheren Transport machen müsst. Doch was hat diese Bohrmaschine sonst noch alles zu bieten? Wir haben für euch eine Übersicht der technischen Details erstellt:

  • 710 Watt Leistung
  • Leerlaufdrehzahl: 0 bis 3.200 pro Minute
  • Leerlaufschlagzahl: 0 bis 48.000 pro Minute
  • Bohrleistung in Holz: 30 Millimeter
  • Bohrleistung in Stahl: 13 Millimeter
  • Bohrleistung in Mauerwerk: 16 Millimeter
  • Vielfältiges Zubehör inklusive

Es handelt sich um eine Bohrmaschine, die sowohl von Profis als auch von ambitionierten Heimwerkern gerne benutzt wird. Das Gerät eignet sich für den universellen Einsatz und wie die genannten Zahlen untermauern, könnt ihr damit bei verschiedensten Materialien ordentliche Ergebnisse erzielen. Egal ob Schlagbohren in Kalksandstein und Ziegel oder Bohren in Metall, Keramik, Holz und Kunststoff, all das erledigt das Gerät zuverlässig.

Eine drehbare Kohlebürstenbrücke sorgt dafür, dass die Leistung sowohl im Rechts- als auch im Linkslauf optimiert wird. Zu den weiteren Eigenschaften dieser Bohrmaschine zählt eine geringe Vibration. Durch ihre kompakte Bauform liegt die Schlagbohrmaschine zudem gut in der Hand. Ein ergonomischer und gummierter Griff ermöglicht euch sicheres und präzises Arbeiten. Mit Hilfe eines speziellen Schalters könnt ihr einstellen, ob ihr die Schlagfunktion nutzen möchtet oder nicht. Ein Schnellspann-Bohrfutter ermöglicht euch das schnelle und werkzeuglose Wechseln des Bohrfutters.

Mit einer Schlagbohrmaschine bohren ohne Schlag? Das ist selbstverständlich auch möglich. Betätigt einfach den entsprechenden Schalter, um die Schlagfunktion an- oder wieder auszuschalten, wenn ihr sie nicht benötigt.

Einen Pluspunkt erhält die Makita HP1631KX3 Schlagbohrmaschine auch, weil hier bereits vielfältiges Zubehör mitgeliefert wird. Genau genommen handelt es sich um ein 74-teiliges Zubehör-Set, das in den Transportkoffer integriert wurde. Beispielsweise sind hier verschiedene Bohrer für unterschiedliche Anwendungsgebiete mit dabei.

FAQs

Was ist die Antriebsart der Makita HP1631KX3 Schlagbohrmaschine?

Diese Bohrmaschine wird per Netzstrom betrieben.

Ist das Bohrfutter aus Kunststoff oder Metall?

Das Bohrfutter ist aus Metall.

Wie groß ist der maximale Bohrfutterdurchmesser?

Der maximale Bohrfutterdurchmesser beträgt 13 Millimeter.

Kann ich die Bohrmaschine auch als Schrauber verwenden?

Wenn ihr den Schlag herausnehmt, ist dies generell schon möglich. Ratsamer ist es aber, stattdessen zu einem speziellen Akku-Schrauber zu greifen.

Wie lang ist das Stromkabel des Geräts?

Die Länge des Stromkabels beträgt 2 Meter.

Lässt sich der Griff der Bohrmaschine abnehmen?

Ja, ihr könnt den Griff der Makita HP1631KX3 Schlagbohrmaschine abnehmen, indem ihr daran dreht. Dadurch öffnet sich dann die Schelle.

2. TACKLIFE PID01A Bohrmaschine – Schlaghammer und Schlagbohrer in einem

Die TACKLIFE PID01A Bohrmaschine stellt unter Beweis, dass Qualität nicht unbedingt eine Frage des Investments sein muss. Denn zu einem moderaten Preis bekommt ihr hier ein vielfältig einsetzbares Gerät. Die überwiegend positiven Kundenbewertungen zeigen, dass das Modell auch im Praxistest zu überzeugen scheint.

Mit dieser Bohrmaschine bekommt ihr Schlaghammer und Schlagbohrer in einem Gerät. Mit Hilfe eines leicht zu bedienenden Schalters an der Spitze des Geräts wechselt ihr mühelos von einer Betriebsart in die andere. Ein 710 Watt starker Motor im Inneren der Maschine sorgt dafür, dass ihr mit dieser Bohrmaschine nicht nur Löcher in Holz, sondern auch in Materialien wie Stein und Stahl bohren könnt. Ihr müsst dazu lediglich den passenden Bohrer für euren gewünschten Verwendungszweck auswählen.

Die maximale Bohrleistung in Stahl und Beton beträgt 13 Millimeter, bei Holz sind es 25 Millimeter. Das Bohrtempo lässt sich individuell einstellen. Eine besonders praktische Sache ist der 360-Grad-Drehgriff. Dieser um 360 Grad verstellbare Hilfsgriff sorgt dafür, dass ihr diese Maschine in praktisch jedem Winkel benutzen könnt und überall präzise Ergebnisse erhaltet. Der Griff liegt gut in der Hand und die kompakte Größe der Bohrmaschine erleichtert ebenfalls die Nutzung.

Löcher müssen teilweise in nahezu unmöglich zu erreichenden Ecken und Winkeln gebohrt werden. In solch einem Fall ist es von Vorteil, wenn sich der Griff eurer Bohrmaschine möglichst flexibel verstellen lässt. Ein 360-Grad-Drehgriff beispielsweise kann überaus hilfreich sein, um überhaupt in Winkel vorzustoßen, die andere Geräte gar nicht erst erreichen.

Wenn ihr die TACKLIFE Bohrmaschine bestellt, liegt ein insgesamt 13-teiliges Zubehör-Set bei. Darin enthalten sind drei Steinbohrer, drei Metallbearbeitungsbohrer, ein Flachbohrer für Holz, fünf Mutternschlüssel, eine Verlängerungsstange, ein seitlicher unterstützender Griff und ein Tiefenmesser. Darüber hinaus bekommt ihr natürlich auch ein Benutzerhandbuch mitgeliefert.

FAQs

Ist die TACKLIFE PID01A Bohrmaschine GS-geprüft?

Ja, ein entsprechendes Zertifikat ist vorhanden.

Eignet sich dieses Gerät auch für Anfänger?

Ja, durch ihre einfache Bedienbarkeit ist die TACKLIFE PID01A Bohrmaschine auch für Einsteiger sehr gut geeignet.

Welche Schnelligkeit soll ich einstellen, wenn ich eine Betondecke durchbohren möchte?

In einem solchen Fall solltet ihr euch für die höchste Drehzahl entscheiden.

Wie ist das Gewicht der Bohrmaschine?

Die Maschine wiegt weniger als 2 Kilogramm.

Wie ist die maximale Geschwindigkeit des Geräts?

Die maximale Geschwindigkeit beträgt bei diesem Modell 2.800 Umdrehungen pro Minute.

3. Makita HR2631FT13 Kombihammer – zum Bohren, Hammerbohren und Meißeln

Für Heimwerker und Profis mit sehr hohen Ansprüchen eignet sich der Makita HR2631FT13 Kombihammer. Dieses Gerät ist mehr als nur eine gewöhnliche Bohrmaschine und es bietet euch ein Maximum an Flexibilität im Hinblick auf seine Einsatzmöglichkeiten. Im Folgenden haben wir uns das Modell für euch ein wenig genauer angesehen.

Wie die Bezeichnung Kombihammer bereits erahnen lässt, erwarten euch hier verschiedene Funktionen. So könnt ihr mit dem Gerät nicht nur Bohren und Hammerbohren, sondern auch beim Meißeln macht es sich gut. Die Maschine ist mit SDS-Plus-Schnellwechselfutter ausgestattet. Es handelt sich trotz seiner Power und hohen Bohrleistung um ein angenehm leichtes Modell. Die Drehzahl lässt sich elektronisch regulieren. Während des Betriebs zentriert sich die Maschine automatisch.

Für ein hohes Maß an Sicherheit sorgt die Anti-Vibrations-Technologie AVT. Eine leuchtstarke LED ist in den Kombihammer integriert, so dass euer Arbeitsplatz auch bei ansonsten schlechten Lichtverhältnissen stets gut ausgeleuchtet ist.

Der Makita Kombihammer wird mit Netzstrom betrieben und wiegt 3 Kilogramm. Ihr bekommt direkt den passenden Alu-Koffer für einen unkomplizierten Transport der Maschine mit dazu. Außerdem liegen unter anderem ein Schnellwechselfutter und ein Tiefenanschlag mit bei, so dass ihr direkt mit euren Vorhaben starten könnt.

FAQs

Welche Leistung bringt mir der Makita HR2631FT13 Kombihammer?

Die Leistung des Geräts liegt bei 800 Watt.

Ist das Wechseln des Bohrfutters eine komplizierte Sache?

Nein, letztendlich sind dafür nur einige wenige Handgriffe erforderlich.

Welche Länge hat das Stromkabel?

Das Kabel hat eine Länge von etwa 1,8 Metern.

Wie viel Volt sind es bei diesem Gerät?

Bei dem Makita HR2631FT13 Kombihammer sind es 230 Volt.

Kann ich die genauen Abmessungen des Kombihammers haben?

Ja, die Abmessungen betragen 38,5 x 7,7 x 20,9 Zentimeter.

4. Bort BSM-1100 Schlagbohrmaschine – preisgünstig mit elektronischer Drehzahlregelung

Mit der Bort BSM-1100 Schlagbohrmaschine erhaltet ihr ein preisgünstiges Gerät, das sich in puncto Qualität dennoch nicht verstecken muss – ein klassischer Fall von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis also. Wir haben die wichtigsten Produktmerkmale und Funktionen für euch im Folgenden zusammengefasst:

  • Mit 1.100 Watt besonders leistungsstarker Motor
  • 2-Gang-Getriebe
  • Elektronische Drehzahlsteuerung
  • Aluminium-Getriebegehäuse
  • Rechts-/Linkslauf
  • Ergonomischer Softgriff
  • Eignet sich für Bohren und Schlagbohren

Diese Bohrmaschine zeichnet sich nicht nur durch ihre Handlichkeit, sondern auch durch ihr geringes Gewicht aus. Dank des ergonomischen Softgriffs liegt das Gerät gut in eurer Hand und für eine vibrationsarme Führung ist gesorgt. Ein Zahnkranzbohrfutter ermöglicht euch einen schnellen und unkomplizierten Werkzeugwechsel.

Mit dem Gasgebeschalter reguliert ihr problemlos die Drehzahl zwischen Null und Maximum entsprechend eurer Bedürfnisse. Das sorgt dafür, dass zum Beispiel ein präzises Anbohren oder Eindrehen von Schrauben mit der Bohrmaschine möglich ist. Ein Zusatzhandgriff mit integriertem Bohrerdepot unterstützt euch zusätzlich und sorgt für eine stabile Führung.

Die maximale Bohrleistung in Holz beträgt 30 Millimeter, bei Beton liegt dieser Wert bei 16 Millimetern und wenn es um Stahl geht, sind es 13 Millimeter. Zum Lieferumfang gehören neben der Bort Schlagbohrmaschine auch noch der Zusatzhandgriff mit integriertem Bohrerdepot, ein Tiefenanschlag, ein Kohlebürsten-Ersatz-Set und ein Bohrfutterschlüssel.

FAQs

Für welche Anwendungsbereiche eignet sich die Bort BSM-1100 Schlagbohrmaschine?

Das Gerät eignet sich sowohl für Schrauben als auch Bohren in einem mittleren Anforderungsbereich.

Kann ich mit dieser Bohrmaschine Dübellöcher in Mauerwerk bohren?

Ja, das ist mit der Bort BSM-1100 Schlagbohrmaschine ohne Probleme möglich.

Wie hoch ist die Netzspannung bei diesem Gerät?

Dieser Wert liegt bei dieser Bohrmaschine bei 230 Volt.

Wie viel Kilogramm wiegt diese Bohrmaschine?

Die Bohrmaschine wiegt 3,25 Kilogramm.

5. LUX-TOOLS SBM-1050 A Schlagbohrmaschine – viel Power in handlicher Bauform

Sehr günstig könnt ihr die LUX-TOOLS SBM-1050 A Schlagbohrmaschine erwerben. Doch darf man zu einem so niedrigen Preis überhaupt Qualität erwarten? Wenn ihr euch die diversen Kundenmeinungen im Netz anschaut, dann weiß diese Bohrmaschine durchaus ihren Zweck zu erfüllen. Als Einstiegsgerät ist sie sicherlich eine gute Wahl und ihr könnt damit verschiedenste Arbeiten erledigen.

Die Bohrmaschine eignet sich zum Schrauben, Bohren und Schlagbohren. Die Voraussetzungen für diese Verwendungszwecke werden beispielsweise dadurch geschaffen, dass das Gerät über ein Getriebe mit Links- und Rechtslauf verfügt und sich durch eine maximale Drehzahl von 3.000 Umdrehungen pro Minute auszeichnet. Genügend Power ist auf jeden Fall auch dabei, denn die Schlagbohrmaschine bringt 1.050 Watt Leistung mit. Praktisch ist, dass ihr die Schlagzahl stufenlos einstellen könnt, bis hin zu 48.000 Schläge pro Minute. So werden euch auch schwere Arbeiten leichter fallen.

Ihr habt Angst, dass ihr versehentlich zu tief bohrt und dadurch schlimmstenfalls sogar etwas beschädigt? Mit einer Bohrmaschine, die über einen Tiefenbegrenzer verfügt, müsst ihr euch solche Sorgen nicht machen. Stellt einfach ein, wie ihr die Bohrtiefe haben möchtet und der Rest läuft dann praktisch wie von selbst. Tiefenbegrenzer werden auch als Tiefenanschlag bezeichnet.

Das Schnellspann-Futter mit einer Bohreraufnahme von 13 Millimetern ermöglicht euch ein ausgesprochen einfaches und schnelles Austauschen des Bohrers. Der maximale Bohrdurchmesser beträgt bei Stahl 13 Millimeter, bei Beton 20 Millimeter und bei Holz 40 Millimeter.

Zum Lieferumfang gehören in diesem Fall die handliche LUX-TOOLS Schlagbohrmaschine in blauer Farbe mitsamt einem 3 Meter langen Stromkabel, ein Zusatzhandgriff, ein Tiefenbegrenzer, zwei Betonbohrer sowie ein Stahlbohrer.

FAQs

Auf welchem Wege erfolgt die Stromversorgung der LUX-TOOLS SBM-1050 A Schlagbohrmaschine?

Die Stromversorgung erfolgt über ein Netzkabel, das heißt ihr solltet eine Steckdose in der Nähe haben.

Welche Bohrer genau liegen der Maschine bei?

Die LUX-TOOLS SBM-1050 A Schlagbohrmaschine wird mitsamt einem 6-Millimeter-Betonbohrer, einem 8-Millimeter-Betonbohrer sowie einem 8-Millimeter-Stahlbohrer ausgeliefert.

Wie ist das Gewicht des Geräts?

Die Bohrmaschine wiegt 3,3 Kilogramm.

Aus welchem Material ist der Griff?

Der Griff des Geräts wurde aus robustem Plastik gefertigt.

Kann ich die Bohrmaschine wie einen Akku-Schrauber nutzen?

Ja, in Kombination mit einem passenden Bithalter ist dies ohne weiteres möglich.

6. Bosch Professional GBH 2-26 F Bohrhammer – hochwertige Verarbeitung und lange Lebensdauer

Bosch Werkzeug eilt der Ruf voraus, von hochwertiger Qualität zu sein. Nicht ohne Grund greifen professionelle Bauunternehmen gerne auf diese renommierte Marke zurück. Ein Gerät, das sich für den täglichen Einsatz auf der Baustelle eignet, ist der Bosch Professional GBH 2-26 F Bohrhammer. Preislich gesehen liegt das Gerät im gehobenen Mittelfeld.

Hier sind die wichtigsten Fakten dazu:

  • 830 Watt Leistung
  • 2,7 Joule Schlagenergie
  • SDS-Plus Werkzeugaufnahme
  • Drehstopp
  • Elektronische Drehzahlregelung
  • Inklusive praktischem Handwerkerkoffer

Dieser Bosch Bohrhammer bringt mit 2,7 Joule eine hohe Schlagenergie mit, so dass ihr damit zügig und präzise die gewünschten Bohrlöcher bohren könnt. Eine hohe Leistung beim Meißeln ist ebenfalls gewährleistet. Das Modell gilt als ein Allrounder im Bereich der SDS-Plus-fähigen Bohrmaschinen. Das bedeutet, dass sich das Schnellspann-Bohrfutter besonders fix auswechseln lässt.

Der Bosch Professional Bohrhammer ist das richtige Gerät für euch, wenn ihr in Beton, Metall, Holz oder Mauerwerk bohren oder meißeln wollt. Die Maschine ist kompatibel mit diversen Systemzubehören zur Staubabsaugung. Funktionen wie ein Rechts-/Links-Lauf, eine variable Drehzahl, Vario-Lock oder eine Überlastkupplung sind ebenso gegeben.

Wenn ihr das Gerät bestellt, liegt nicht nur der Bohrhammer selbst im Paket, sondern ihr bekommt dazu auch noch einen praktischen Zusatzhandgriff, einen Tiefenanschlag, ein Maschinentuch, ein Schnellwechselbohrfutter, das Wechselfutter SDS-Plus und – nicht zu vergessen – den stabilen Handwerkerkoffer zum sicheren Transport eurer neuen Bohrmaschine.

FAQs

Handelt es sich bei dem Bosch Professional GBH 2-26 F Bohrhammer um eine Akku-Bohrmaschine?

Nein, das Gerät ist kabelgebunden und benötigt daher einen Anschluss an das Stromnetz.

Welche Farbe hat das Gerät?

Der Bosch Prfessional GBH 2-26 F Bohrhammer wird in der Farbgebung Schwarz und Blau hergestellt.

Ist das Schnellspann-Bohrfutter von einem „grünen“ Bosch Bohrhammer kompatibel mit diesem „blauen“ Bohrhammer?

Grundsätzlich nicht, eventuell kann es im Einzelfall mit Hilfe eines entsprechenden Adapters funktionieren.

Kann ich dieses Modell an Stahlbetonwänden einsetzen?

Ja, das ist kein Problem, solange es sich um keinen industriellen Dauereinsatz handelt.

Verfügt der Bohrhammer über ein pneumatisches Schlagwerk?

Ja, das ist bei diesem Modell der Fall.

Ist das Gerät „Made in Germany“?

Ja, der Bohrhammer wurde in Deutschland hergestellt.

7. Bosch Professional GSB 19-2 RE Schlagbohrmaschine – effektiv, leistungsstark und sicher

Ein Schlagbohrer mit sehr guter Leistung, einer hochwertigen Verarbeitung und flexiblen Einsatzmöglichkeiten soll es sein? Dann solltet ihr euch die Bosch Professional GSB 19-2 RE Schlagbohrmaschine unbedingt genauer ansehen. Das Modell liegt im mittleren Preisbereich, wobei es alle Voraussetzungen mitbringt, um auch den Herausforderungen eines regelmäßigen Einsatzes Stand zu halten.

Mit seiner Bosch Professional Serie hat der deutsche Qualitätshersteller eine Kategorie an Werkzeugen geschaffen, die sich speziell an anspruchsvolle Heimwerker und professionelle Handwerker richtet. Wenn ihr euch eine Bosch Bohrmaschine mit dieser Bezeichnung kauft, könnt ihr also auf ein hohes Maß an Qualität und Langlebigkeit vertrauen.

Ihr habt es mit einer Bohrmaschine von Bosch zu tun, die nicht nur schnell arbeitet, sondern bei der auch die Arbeitssicherheit im Fokus steht. Mit 850 Watt Power ist die Zwei-Gang-Schlagbohrmaschine nicht so schnell klein zu kriegen und ihr werdet mit euren Bohrarbeiten zügig vorankommen. Der Aspekt der Sicherheit wird durch Funktionen wie eine mechanische Überlastkupplung und Antirotation gewährleistet. Dank dem Schnellspann-Bohrfutter mit Auto-Lock wechselt ihr euer Werkzeug im Handumdrehen aus und haltet euch nicht zu lange mit Unvermeidlichem auf.

Die Bosch Professional Schlagbohrmaschine verfügt über ein robustes Metallgetriebegehäuse, so dass ihr mit diesem Gerät im Normalfall viele Jahre eure Freude haben solltet. Die Drehzahl könnt ihr mit Hilfe eines Stellrads individuell einstellen – je nachdem, welches Material ihr als nächstes bearbeiten wollt. Den Handgriff der Bosch Bohrmaschine könnt ihr in zwölf verschiedenen Positionen in 30-Grad-Schritten verstellen. Die Lieferung umfasst neben dem Schlagbohrer selbst einen Tiefenanschlag, das Schnellspann-Bohrfutter, einen Zusatzhandgriff sowie einen passenden Koffer.

FAQs

Sind für den Betrieb der Bohrmaschine Batterien oder Akkus notwendig?

Nein, die Bosch Professional GSB 19-2 RE Schlagbohrmaschine arbeitet mit Netzstrom.

Wie groß ist der Spindelhalsdurchmesser des Bohrers?

Dieser Wert entspricht mit 43 Millimetern der entsprechenden Europa-Norm.

Welche Länge hat das Stromkabel des Geräts?

Das Stromkabel weist mit etwa 4 Metern eine sehr großzügig bemessene Länge auf.

Wird die Bosch Professional GSB 19-2 RE Schlagbohrmaschine zusammen mit passenden Bohrern geliefert?

Nein, Bohrer liegen direkt keine bei.

Wie schwer ist diese Schlagbohrmaschine?

Mit nur 2,6 Kilogramm ist die Bohrmaschine angenehm leicht.

8. Bosch Professional GBH 2600 Bohrhammer – Allround-Gerät mit SDS-Plus-Wechselfutter

Im mittleren Preissegment bewegt sich der Bosch Professional GBH 2600 Bohrhammer. Wie auch die anderen Modelle aus dieser Serie steht diese Bohrmaschine für solide Qualität und eignet sich für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Praktisch ist, dass sogar der passende Koffer hier direkt mitgeliefert wird.

Was hat der Bosch Bohrhammer noch zu bieten? Zum einen wäre da der Rechts-/Linkslauf zu erwähnen, der dafür sorgt, dass sich etwaige verklemmte Bohrer problemlos wieder lösen lassen. Aber auch der Drehstopp für Meißelarbeiten ist ein nützliches Feature. Selbstverständlich sollte an dieser Stelle auch noch das SDS-Plus-Wechselfutter Erwähnung finden. Dieses ermöglicht euch ein schnelles und einfaches Wechseln zwischen Bohren mit Schlag in Beton und Bohren ohne Schlag in Materialien wie Metall oder Holz.

Nicht für jeden Zweck braucht ihr unbedingt gleich einen Bohrhammer. Manchmal reicht eine einfache und günstige Bohrmaschine vollkommen aus. Wenn ihr euch in diesem Punkt noch unsicher seid, solltet ihr weiter unten in unserem Ratgeber nachlesen, welche Kaufkriterien bei Bohrmaschinen eine Rolle spielen.

Eine Softgrip-Auflage im Bereich des Griffs stellt eine besonders komfortable Handhabung sicher. Auch in Sachen Power muss sich dieses Gerät nicht verstecken. Denn mit 720 Watt bringt es euch mehr als genug Leistung mit für so ziemlich alle Herausforderungen, die euch im privaten Bereich begegnen dürften. Der maximale Bohrdurchmesser wird mit 26 Millimetern bei Beton, 30 Millimetern bei Holz und 13 Millimetern bei Stahl angegeben. Die Einschlagstärke beträgt 2,7 Joule.

Zum Lieferumfang zählt nicht nur der Bosch Professional Bohrhammer selbst in den Farben Schwarz und Blau, sondern es liegen auch noch ein Zusatzhandgriff, ein Tiefenanschlag, ein Schnellspann-Bohrfutter und ein Wechselbohrfutter SDS-Plus dabei. Dazu gibt es den robusten Handwerkerkoffer gratis mit dazu.

FAQs

Liegt ein Meißel dem Bosch Professional GBH 2600 Bohrhammer bei?

Nein, ein Meißel gehört bei diesem Angebot nicht zum Lieferumfang.

Kann ich bei diesem Gerät die Bohrgeschwindigkeit individuell einstellen?

Ja, dies könnt ihr bei dem Bosch Professional GBH 2600 Bohrhammer individuell einstellen.

Kann ich mit dem Bohrhammer auch kleinere Löcher bohren, etwa mit 5 Millimeter Durchmesser?

Ja, das ist grundsätzlich möglich. Wenn ihr jedoch nur solche kleinen Löcher bohren wollt, reicht euch im Prinzip auch eine gewöhnliche Bohrmaschine.

Wird das Bohrfutter mitgeliefert?

Ja, das Bohrfutter wird mitgeliefert.

Wie sind die genauen Abmessungen des Bohrhammers?

Die Abmessungen betragen bei diesem Modell 44,5 x 36,2 x 11 Zentimeter.

Was wiegt dieses Modell?

Das Gewicht des Bohrhammers liegt bei 2,9 Kilogramm.

9. Bosch UniversalImpact 800 Schlagbohrmaschine – multifunktional und sicher dank Kickback Control-Funktion

Ihr möchtet unbedingt eine Bosch Bohrmaschine haben, euch steht jedoch gerade kein allzu üppiges Budget zur Verfügung? In diesem Falle können wir euch die Bosch UniversalImpact 800 Schlagbohrmaschine empfehlen. Mit diesem Modell bekommt ihr schon für wenig Geld einen qualitativen Allrounder, mit dem ihr für nahezu sämtliche anfallenden Arbeiten in eurem Haushalt gut ausgestattet seid.

Wir haben die Features der Bohrmaschine für euch kurz und knackig zusammengefasst:

  • 800 Watt starker Motor
  • Geeignet für Bohren und Schrauben in Materialien wie Holz, Beton und Stahl
  • Stets gleich bleibende Leistung auch bei hoher Beanspruchung
  • Kickback Control-Funktion für noch mehr Sicherheit
  • Fester Halt durch zusätzlichen langen Handgriff
  • Präzise Bohrtiefen dank Tiefenanschlag
  • Einfacher Werkzeugwechsel

Die Bosch Schlagbohrmaschine lässt sich nahezu universell einsetzen, egal ob ihr Bohrarbeiten mit großem Durchmesser beispielsweise in Holz, Stahl oder Beton durchführen müsst. Ein besonders fein dosiertes Arbeiten etwa beim Anbohren glatter Flächen wird euch durch die Bosch Elektronik-Drehzahlsteuerung ermöglicht, die ihr über den entsprechenden Schalter steuert. Dank des Zusatzhandgriffs liegt die Maschine gut und sicher in eurer Hand. Geht es um Beton, dann schafft die Bohrmaschine einen maximalen Bohr-Durchmesser bis zu 14 Millimetern. Bei Holz sind es 30 Millimeter und bei Stahl 12 Millimeter.

Beim Bohren mit einer Schlagbohrmaschine ist immer Vorsicht geboten. Blockiert das Gerät, dann kann es nicht nur zu einem Misslingen der Bohrlöcher kommen, sondern schlimmstenfalls könntet ihr euch sogar ernsthaft dabei verletzen. Da ist es von Vorteil, sich für ein Modell zu entscheiden, bei dem das Weiterdrehen der Schlagbohrmaschine automatisch durch einen integrierten Sensor gestoppt wird.

Ein deutliches Plus an Sicherheit verspricht euch die Kickback Control-Funktion. Dahinter verbirgt sich nichts anderes, als dass die Bohrmaschine automatisch ihren Motor innerhalb eines Sekundenbruchteils abschaltet, sofern ein plötzliches Blockieren während eurer Bohrarbeiten auftritt. Der Tiefenanschlag sorgt dafür, dass ihr per Knopfdruck die gewünschte Bohrtiefe präzise einstellen könnt. Das Schnellspann-Bohrfutter mit Auto-Lock ermöglicht euch ein zügiges Austauschen eurer Bohrwerkzeuge.

Beim Kauf der Bosch UniversalImpact 800 Schlagbohrmaschine erhaltet ihr Zusatzhandgriff, Bohrassistent und Tiefenanschlag mit dazu. Außerdem bekommt ihr auch noch einen passenden Koffer mitgeliefert, der für einen reibungslosen und gleichermaßen sicheren Transport eurer neuen Bosch Bohrmaschine sorgen wird.

FAQs

Wie ist die Farbe der Bosch UniversalImpact 800 Schlagbohrmaschine?

Diese Bohrmaschine ist schwarz und grün.

Hat die Bohrmaschine einen Rechts-/Linkslauf?

Ja, diese Funktion gehört zu den Ausstattungsmerkmalen der Bosch UniversalImpact 800 Schlagbohrmaschine.

Kann ich mit der Maschine auch Löcher in Fliesen bohren?

Ja, das ist selbstverständlich möglich. Ihr solltet für diesen Zweck nur einen passenden Bohrer benutzen.

Ist die Bohrmaschine leicht oder eher schwer?

Mit nur 1,8 Kilogramm zählt dieses Modell eher zu den Leichtgewichten.

10. Makita 6413 Bohrmaschine – kompakt und qualitativ hochwertig

Ihr wollt gerne wissen, welche Argumente für die Makita 6413 Bohrmaschine sprechen? Da wäre zum einen der günstige Preis. Auch wenn das Gerät von seiner Optik her sicherlich eher unspektakulär ist, bekommt ihr hier solide Qualität geboten. Zu diesem Ergebnis werdet ihr zumindest auch nach dem Studium diverser Kundenrezensionen kommen.

Da die Leistung des Motors lediglich bei 450 Watt liegt, dürft ihr von diesem Modell natürlich auch keine Wunderdinge erwarten. Mit einer leistungsfähigen Schlagbohrmaschine kann die Makita Bohrmaschine selbstverständlich nicht mithalten. Aber das soll sie auch gar nicht. Für gewöhnliche Bohrarbeiten, die im Haushalt so anfallen, oder beispielsweise für die Bearbeitung von Holz ist die Maschine sehr gut. Zudem ist sie angenehm kompakt und außergewöhnlich leicht.

Die Bohrfutter-Spannweite reicht von 1,5 bis 10 Millimeter. Der Schalldruckpegel liegt bei 82 dB. Zu guter Letzt möchten wir euch auch die Bohrleistung in verschiedenen Materialien nicht vorenthalten. So schafft die Makita 6413 Bohrmaschine in Holz 25 Millimeter und in Stahl 10 Millimeter. Wie bereits angedeutet, eignet sich dieses Gerät nicht für das Arbeiten mit Beton oder ähnlichem Material.

FAQs

Wird die Makita 6413 Bohrmaschine mitsamt einem Koffer geliefert?

Nein, ein Koffer ist bei diesem Modell leider nicht mit dabei.

Ich möchte gerne Löcher in Stein bohren – kann die Maschine das?

Nein, dafür ist die Makita 6413 Bohrmaschine nicht ausgelegt. Ihr solltet für solche Zwecke zu einer Schlagbohrmaschine greifen.

Wie lang ist das Stromkabel des Geräts?

Das Kabel hat eine Länge von etwa 2 Metern.

Wie viel Kilogramm wiegt diese Bohrmaschine?

Die Makita Bohrmaschine wiegt lediglich etwa 1,3 Kilogramm.

11. Bosch PSB 750 RCE Schlagbohrmaschine – bietet Heimwerkern vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Die Bosch PSB 750 RCE Schlagbohrmaschine ist zu einem vergleichsweise bezahlbaren Preis erhältlich. Sie gilt als universell verwendbares Gerät, das sich gut für alle ambitionierten Heimwerker unter euch eignet. Doch welche Eigenschaften bringt die Bohrmaschine im Detail mit sich und was sind ihre größten Vorzüge? Wir haben uns für euch informiert.

Egal ob Beton, Stein, Holz oder Stahl – mit dieser Bosch Bohrmaschine liegt ihr richtig. Auch Bohrarbeiten mit großen Durchmessern in den genannten Materialien gelingen mit diesem Modell ohne Probleme. Garant dafür ist der 750-Watt-Motor mit Constant Electronic, welcher selbst bei hohen Kraftanforderungen eine gleichbleibende Leistung sicherstellt. Je nach Material und Vorhaben lässt sich die Bohrmaschine mit Hilfe der Drehzahlvorwahl und des Schalterdrückers entsprechend anpassen. Das ist gerade bei Arbeiten, die höchste Präzision erfordern, besonders vorteilhaft, etwa beim Andrehen von Schrauben oder wenn ihr glatte Flächen anbohren wollt.

Was genau ist eigentlich eine Schlagbohrmaschine und was unterscheidet sie von den anderen Bohrmaschinen? In unserem Ratgeber weiter unten gehen wir im Detail auf die verschiedenen Arten von Bohrmaschinen ein und stellen euch die jeweils wichtigsten Merkmale vor.

Für ein hohes Maß an Benutzerkomfort stehen bei dieser Schlagbohrmaschine auch die Möglichkeit, eine Staubabsaugung anzuschließen, und generell die ergonomische Gestaltung des handlichen Geräts. Hinzu kommt ein Zusatzhandgriff, der in vielen Situationen seine Nützlichkeit unter Beweis stellen wird. Die Maschine schafft Bohrdurchmesser bis 12 Millimeter in Stahl, bis 14 Millimeter in Beton und bis 30 Millimeter in Holz. Der Tiefenanschlag verhindert ein Durchbohren speziell dünner Elemente, denn hier könnt ihr die Bohrtiefe per Knopfdruck vorab genau einstellen.

Die Bosch PSB 750 RCE Schlagbohrmaschine ist mit 1,8 Kilogramm ein echtes Leichtgewicht. Dank ihrem Schnellspann-Bohrfutter mit Auto-Lock wechselt ihr eure Bohrwerkzeuge im Handumdrehen und sogar einhändig aus, ohne extra einen Bohrfutterschlüssel verwenden zu müssen. Wählt am Funktionsschalter aus, ob ihr gerne Schrauben, Bohren oder Schlagbohren möchtet. Zum Lieferumfang gehören hier die Bosch Schlagbohrmaschine, der Tiefenanschlag, der Zusatzhandgriff sowie ein Koffer für den Transport.

FAQs

Ist die Bosch PSB 750 RCE Schlagbohrmaschine für das Bohren in Mauerwerk geeignet?

Ja, die Maschine ist für solche Arbeiten grundsätzlich ausgelegt.

Was ist die Antriebsart der Bohrmaschine?

Das Gerät wird mit Netzstrom betrieben.

Wie lang ist das mitgelieferte Netzkabel?

Das Kabel hat eine Länge von etwa 1,80 Metern.

Bis zu welchem Bohrerdurchmesser reicht das Bohrfutter?

Das Bohrfutter reicht für Bohrer bis zu einem Durchmesser von 13 Millimetern.

Bei welchem Wert liegt die Schlagzahl des Geräts?

Die Schlagzahl der Bosch PSB 750 RCE Schlagbohrmaschine liegt bei bis zu 48.000 Schlägen pro Minute.

Wie sieht es mit der Leerlaufdrehzahl aus?

Dieser Wert liegt bei 3.000 pro Minute.

Wie schwer ist die Schlagbohrmaschine?

Das Gewicht dieses Modells liegt bei 1,8 Kilogramm.

12. Makita HP1641 Schlagbohrmaschine – hohe Bohrleistung bei wenig Vibrationen

Wenn es gut, aber auch günstig sein muss, ist die Makita HP1641 Schlagbohrmaschine eine gute Option für euch. Denn für erstaunlich wenig Geld bekommt ihr hier eine Maschine, die durchaus auf professionellem Niveau angesiedelt ist und sich für vielfältige Einsatzmöglichkeiten eignet. Was das Gerät im Detail kann, haben wir in der folgenden Auflistung für euch zusammengetragen:

  • Starker 680-Watt-Motor
  • Hohe Bohrleistung bei wenig Vibrationen
  • Optimierte Leistungsausbeute im Rechts- und im Linkslauf durch drehbare Kohlebürstenbrücke
  • Kompakte Bauform
  • Maximale Leerlaufdrehzahl: 2.800 Umdrehungen pro Minute
  • Maximale Schlagzahl: 44.800 pro Minute

Ganz gleich ob Beton oder Stahl, auch vor anspruchsvollen Materialien muss euch mit dieser Makita Bohrmaschine nicht bange sein. Laut Herstellerangaben sollen in Stahl Löcher mit einem Durchmesser von bis zu 13 Millimetern gebohrt werden können. Bei Beton sind es sogar bis zu 16 Millimeter. Praktisch sind weiterhin Features wie ein Schnellspann-Bohrfutter für das zügige Auswechseln eurer Bohrwerkzeuge, ein verstellbarer Seitengriff und ein Tiefenanschlag.

Habt ihr schon mal von der Marke Makita gehört? Es handelt sich hierbei um einen Werkzeughersteller aus Japan, der für eine gute Verarbeitung zu einem fairen Preis bekannt ist. Insofern könnt ihr hier echte Schnäppchen machen, ohne Einbußen in qualitativer Hinsicht verkraften zu müssen.

Alles in allem ist die Makita Schlagbohrmaschine ein solide verarbeitetes Gerät, das auch durch seine Kompaktheit und natürlich das Preis-Leistungs-Verhältnis zu beeindrucken weiß. Für alltägliche Bohrarbeiten in Haus und Garten bekommt ihr hier eine verlässliche Maschine an die Hand. Wollt ihr häufiger Löcher in Stein oder Beton bohren, solltet ihr dennoch darüber nachdenken, ob ein Bohrhammer mit mehr Power nicht die bessere Lösung ist.

FAQs

Wird mit der Makita HP1641 Schlagbohrmaschine ein Bohrer-Set mitgeliefert?

Nein, ein Bohrer-Set ist bei diesem Angebot nicht mit dabei.

Ist ein Koffer vorhanden?

Nein, die Bohrmaschine wird ohne einen Koffer geliefert.

Ist es möglich, den schwarzen Griff mit dem Distanzregler abzumontieren?

Ja, dazu müsst ihr einfach nur die Schraube lösen.

Verfügt das Gerät über eine separate Drehzahlregelung?

Nein, über solch eine Funktion verfügt die Makita HP1641 Schlagbohrmaschine leider nicht.

Wie schwer ist diese Schlagbohrmaschine?

Die Maschine wiegt etwa 2,5 Kilogramm.

13. Bosch PSB 500 RE Schlagbohrmaschine – optimal für einfache Montage- und Anbringungsarbeiten

Wer behauptet, Markenwerkzeug müsse zwangsläufig teuer sein, der kennt die Bosch PSB 500 RE Schlagbohrmaschine nicht. Denn bei diesem Modell kann wirklich niemand behaupten, dass der Kaufpreis zu hoch sei. Trotzdem erwartet euch hier die bewährte Bosch-Qualität. Ihr könnt hier also nicht viel falsch machen, solange ihr keine extrem anspruchsvollen Sachen mit dem Gerät vorhabt.

Die Schlagbohrmaschine verfügt über einen 500-Watt-Motor, was für ein Gerät dieser Art nicht sehr viel, aber für den Normalfall absolut ausreichend ist. Die Maschine ist ideal für allerlei einfache Montage- und Anbringungsarbeiten im Haushalt und dank der Softgrip-Auflagen werden auch schwierige Arbeiten deutlich erleichtert. Für konstant bleibende Drehzahlen unter Last sorgt die Bosch Constant Electronic. Ein sanftes Anbohren wird durch die Bosch Electronic-Drehzahlsteuerung ermöglicht.

Bosch gilt für viele Heimwerker und Handwerker als das Nonplusultra in Sachen Bohrmaschinen. Der laut eigenen Angaben Weltmarktführer im Bereich Elektro-Werkzeug stellte 1932 auf der Leipziger Messe die erste serienmäßig hergestellte Bohrmaschine vor, die gleichzeitig drehen und schlagen konnte. Mehr zur Historie der Bohrmaschine und zu den wichtigsten Herstellern, die heute auf dem Markt vertreten sind, erfahrt ihr weiter unten in unserem Ratgeber.

Euer Bohrwerkzeug könnt ihr bei dieser Bosch Bohrmaschine flott auswechseln. Dafür sorgt das praktische Schnellspann-Bohrfutter. Mit einem speziellen Schalter könnt ihr sogar auf Bohren und Schrauben im Dauerbetrieb umschalten, was gerade bei langwierigen Arbeiten euch spürbar entlastet. In Beton schafft das Gerät Bohrlöcher mit einem Durchmesser von bis zu 13 Millimetern, bei Holz sind es sogar 25 Millimeter. Zum Lieferumfang gehören die Bosch Schlagbohrmaschine, ein Tiefenanschlag, ein Zusatzhandgriff sowie ein Koffer.

FAQs

Verfügt die Bosch PSB 500 RE Schlagbohrmaschine über einen Rechts-/Linkslauf?

Ja, eine solche Funktion ist bei diesem Modell vorhanden.

Kann ich eine Staubabsaugung an das Gerät anbringen?

Ja, das ist optional möglich.

Wie schalte ich zwischen Schrauben, Bohren und Schlagbohren um?

Für diesen Zweck gibt es bei der Bosch PSB 500 RE Schlagbohrmaschine einen eigenen Schalter.

Wird eine Auswahl an Bohrern bereits mitgeliefert?

Nein, passende Bohrer für eure Verwendungszwecke müsst ihr euch separat besorgen.

Wie ist der Spannbereich des Bohrfutters?

Der Spannbereich geht von 2 bis 10 Millimeter.

Bohrmaschine – was ist das?

Bohrmaschinen TestDie Bohrmaschine gehört ohne Zweifel zu den am weitesten verbreiteten Elektro-Werkzeugen. In den meisten Haushalten findet sich zumindest eines dieser Geräte, die euch in vielerlei Hinsicht nützlich sein können.

Mit einer Bohrmaschine bohrt ihr im Handumdrehen präzise Löcher in die verschiedensten Materialien – angefangen bei Holz über Metall und Stahl bis hin zu Stein und Beton. Ob ihr nun einen Schrank zusammenbauen oder etwas an einer Wand befestigen wollt, mit der richtigen Bohrmaschine ist es schnell erledigt.

Bohrmaschine ist natürlich nicht gleich Bohrmaschine und der Markt bietet euch heute zahlreiche unterschiedliche Varianten, deren Nutzung je nach Einsatzzweck Sinn macht. So eignet sich ein Akku-Schrauber beispielsweise gut für Schraubarbeiten, während ihr für umfangreiche Bohrarbeiten in Materialien wie Stein oder Beton am besten zu einer leistungsfähigen Schlagbohrmaschine oder zu einem sogenannten Bohrhammer greift. Die Palette reicht also tatsächlich vom leichten und kostengünstigen Akku-Bohrschrauber bis hin zu Varianten wie Ständerbohrmaschine und Tischbohrmaschine, um nur einige Beispiele zu nennen.

Herkömmliche Bohrmaschine, Schlagbohrmaschine, Bohrhammer – die Begriffe sind für einen Einsteiger erst einmal verwirrend. Weiter unten im Abschnitt „Welche Bohrmaschine kaufen?“ gehen wir auf die einzelnen Varianten ein und zeigen euch, wofür sie jeweils gedacht sind.

Bei der Auswahl eurer zukünftigen Bohrmaschine solltet ihr auf einige Punkte achten, auf die wir weiter unten noch ausführlicher eingehen werden. Neben der Leistung und technischen Gesichtspunkten spielen auch Aspekte wie eine einfache Bedienbarkeit und eine sichere Handhabung eine Rolle. Zudem sollte das Gerät nach Möglichkeit nicht zu schwer sein, um damit angenehm arbeiten zu können. Im Folgenden werden wir euch nicht nur weiteres Wissen rund um die Bohrmaschine vermitteln, sondern auch wichtige Hersteller und relevante Kaufkriterien nennen.

Wie funktioniert eine Bohrmaschine?

Bohrmaschinen VergleichUm verstehen zu können, wie eine Bohrmaschine eigentlich funktioniert, macht es Sinn, einen genaueren Blick auf die einzelnen Bauteile zu wagen. So besteht ein solches Gerät immer aus einem Gehäuse, dem Motor und einem Getriebe. Hinzu kommen das Bohrfutter sowie verschiedene Bohrer, die als Bohrwerkzeug benutzt werden.

Das Gehäuse besteht in aller Regel aus Kunststoff, wobei hier eine robuste Verarbeitung besonders wichtig ist. Einige Profibohrmaschinen wurden mit einem Metallgehäuse ausgestattet. Entscheidend ist neben der Robustheit aber auch, dass Merkmale wie ein ergonomischer Handgriff erfüllt werden und alle Schalter beim Bohren bequem betätigt werden können.

Der Motor liefert die nötige Power für eure Bohrarbeiten und ist daher gewissermaßen das Herzstück jeder Bohrmaschine. Je nachdem, was ihr mit der Maschine vorhabt, sollte sie genug Leistung haben, die in Watt angegeben wird. Der Elektro-Motor sorgt für die Drehbewegungen beim Bohren. Viele Motoren arbeiten mit einer 220-Volt-Wechselspannung. Das Getriebe wiederum ist dafür da, um die durch den Motor bereitgestellte Drehzahl zu regulieren und an eure Erfordernisse anzupassen. Ein Zahnradgetriebe ist weit verbreitet.

Schließlich gibt es da noch das sogenannte Bohrfutter, wobei es sich um nichts anderes als den Aufsatz handelt, in welchen ihr den Bohrer einlegt und festzieht. Bei modernen Bohrmaschinen hat sich ein Schnellspann-Bohrfutter durchgesetzt, das ein besonders flottes Austauschen der benötigten Bohrwerkzeuge ermöglicht. Bohrer gibt es in verschiedener Dicke und für die unterschiedlichsten Zwecke, etwa speziell für Holz oder Metall.

Eine besondere Funktionsweise bringt die Schlagbohrmaschine mit. Hier könnt ihr ein schaltbares Schlagwerk hinzuschalten, das für noch mehr Durchschlagskraft sorgt. Dies ist vor allem dann nötig, wenn ihr Materialien wie Stein und Beton bearbeiten wollt.

Welche Vor- und Nachteile haben Bohrmaschinen?

Bevor wir genauer darauf eingehen wollen, welche Arten von Bohrmaschinen es gibt, soll zunächst einmal eine Gegenüberstellung der wichtigsten Vorteile und Nachteile von Bohrmaschinen im Allgemeinen erfolgen. So könnt ihr euch recht schnell ein Bild davon machen, ob ein solches Gerät überhaupt für euch in Frage kommt und ob ihr euch die Nutzung zutraut. Hier ist also eine Auflistung an Pros und Contras zum Thema Bohrmaschine.

  • Bohrmaschinen sind für viele Arbeiten in Haus und Garten unverzichtbar
  • Eignen sich für das Bohren von Löchern in verschiedenste Materialien
  • Viele Modelle können auch zum komfortablen Schrauben benutzt werden
  • Hochwertige Geräte sind heute schon erstaunlich günstig erhältlich
  • Bohrer lassen sich dank Schnellspann-Bohrfutter fix austauschen
  • Die Preise steigen oft mit der Leistung
  • Einsteigermodelle bringen teils eine zu niedrige Drehzahl mit
  • Starke Vibration bei manchen Modellen
  • Außer bei Akku-Bohrmaschinen muss immer eine Steckdose in der Nähe sein

Welche Arten von Bohrmaschinen gibt es?

UnterschiedeAn dieser Stelle möchten wir uns auf die gängigsten Bohrmaschinen-Varianten fokussieren und diese in detaillierter Form erläutern. Unerwähnt soll allerdings nicht bleiben, dass es vereinzelt auch heute noch manuelle Handbohrmaschinen gibt und natürlich auch eher speziellere Formen wie etwa die Winkelbohrmaschine, die Tischbohrmaschine, die Radialbohrmaschine, die Säulenbohrmaschine oder die Astlochbohrmaschine. Nun aber zu den vier Arten, die euch am häufigsten begegnen werden.

  1. Elektrische Handbohrmaschine: Diese Variante ist heute wohl mit am meisten verbreitet. Die Geräte sind individuell einsetzbar und eignen sich zum Beispiel sehr gut für das Bohren von Löchern in Holz oder Metall. Selbst für Stein sind sie teilweise geeignet, je nachdem, welche Leistung sie mitbringen. Elektrische Handbohrmaschinen sind schon sehr günstig zu haben und in der Regel einfach zu bedienen. Für die meisten normalen Bohrarbeiten in Haus und Garten sind sie absolut ausreichend. Ihr Nachteil: Sie verfügen nicht über eine Schlagbohr-Funktion.
  2. Schlagbohrmaschine: Wenn ihr häufiger anspruchsvolle Bohrarbeiten in Materialien wie Beton und Stein durchführen wollt, dann solltet ihr euch für eine Schlagbohrmaschine entscheiden. Diese Geräte zeichnen sich aufgrund ihrer Schlagvorrichtung durch eine erhöhte Durchschlagskraft aus, so dass sie auch in festes Mauerwerk problemlos Bohrlöcher hineintreiben können. Achtet bei der Auswahl darauf, dass die Bohrmaschine nicht zu schwer ist. Auch Schlagbohrmaschinen sind heutzutage schon recht preisgünstig zu haben.
  3. Bohrhammer: Er stellt gewissermaßen die Steigerung einer Schlagbohrmaschine dar. Mit einem solchen Gerät könnt ihr nicht nur Beton, Stein und anderes Mauerwerk präzise bearbeiten, sondern selbst für Meißelarbeiten sind diese Modelle ausgelegt. Interessanterweise liegt die Schlagzahl bei einem Bohrhammer sogar niedriger als bei Schlagbohrmaschinen, wohingegen die Schlagenergie jedoch deutlich höher ist. Bohrhämmer können teilweise recht schwer und auch vergleichsweise teuer sein.
  4. Akku-Bohrmaschine: Einen Sonderfall stellt die akkubetriebene Bohrmaschine dar. Sie wird gerne auch als Akku-Schrauber bezeichnet. Im Gegensatz zur herkömmlichen Elektro-Bohrmaschine bringt diese Variante den Vorteil mit sich, dass sie nicht kabelgebunden ist. Sie lässt sich also deutlich flexibler einsetzen. Nachteilig hingegen ist, dass Akku-Bohrmaschinen von ihrer Leistung her deutlich hinterherhinken und auch der Akku früher oder später schlapp macht.

Wie ihr sehen könnt, hat also jede Bohrmaschinenart ihre Vorzüge wie auch Schattenseiten. Am Ende ist es ganz einfach entscheidend, wie der hauptsächliche Verwendungszweck lautet. Je nachdem, wofür ihr die Bohrmaschine hauptsächlich benötigt, solltet ihr das Gerät auswählen.

Welche Bohrmaschine kaufen? Die wichtigsten Kaufkriterien

InformationVor dem Kauf eurer neuen Bohrmaschine solltet ihr euch nicht zuletzt über den hauptsächlichen Verwendungszweck des Geräts Gedanken machen. Möchtet ihr die Maschine lediglich für einfache Bohrarbeiten in Haus und Garten verwenden oder stehen beispielsweise umfangreiche Renovierungsarbeiten an, bei denen Betonwände durchbohrt werden müssen?

Unabhängig von diesen Überlegungen gibt es natürlich auch noch einige Kaufkriterien, die ihr generell durchgehen solltet, bevor ihr eine Bohrmaschine kaufen geht oder online bestellt. Wenn ihr alle Punkte der folgenden Liste berücksichtigt habt, seid ihr schon mal sehr nahe dran an der perfekten Kaufentscheidung:

  • Welche Leistung – in Watt angegeben – bringt die Bohrmaschine mit?
  • Wie hoch ist der maximale Drehmoment?
  • Wie sieht es mit der Drehzahl aus?
  • Auf welchem Wege – Netzstrom oder Akku – erfolgt die Energieversorgung?
  • Welche Schlagzahl bietet euch das Gerät?
  • Ist ein Rechts-/Linkslauf vorhanden?
  • Wie gut ist die Bohrleistung in unterschiedlichen Materialien?
  • Bohrer welchen Durchmessers können verwendet werden?
  • Ist ein Schnellspann-Bohrfutter vorhanden?
  • Gibt es einen Zusatzhandgriff?
  • Wie ist das Gewicht der Bohrmaschine?

Neben dem Gewicht spielen natürlich auch die Abmessungen eine Rolle und ob das Gerät überhaupt gut in der Hand liegt. Ihr solltet euch auch noch erkundigen, welches Zubehör gegebenenfalls mit der Bohrmaschine bereits mitgeliefert wird. Extras wie ein Tiefenanschlag können am Ende für eine bestimmte Maschine den Ausschlag geben. Zweifellos wird auch das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht unwichtig sein. Oder habt ihr gar bereits eine Bohrmaschine einer bestimmten Marke im Sinn?

Wer sind die wichtigsten Hersteller von Bohrmaschinen?

Die beste BohrmaschineBohrmaschinen werden heutzutage von diversen Firmen hergestellt. Im Wesentlichen sind es jedoch vor allem zwei führende Hersteller, die besonders stark auf dem Markt vertreten sind und auch im Hinblick auf die Qualität zu überzeugen wissen. Dabei handelt es sich um:

  1. Bosch: Das deutsche Traditionsunternehmen aus dem Bundesland Baden-Württemberg gehört zu den wichtigsten Zulieferern der Automobilindustrie. Der Geschäftsbereich Elektro-Werkzeuge firmiert heute unter Bosch Power Tools und nach eigenen Angaben ist man Weltmarktführer in diesem Produktsegment. Die Bandbreite an Geräten reicht vom Bosch Akku-Schrauber über die Tischkreissäge bis hin zur Schlagbohrmaschine und zum Bohrhammer. Es gibt sowohl eine Profi-Serie, deren Geräte durch ihr blaues Gehäuse erkennbar sind, als auch eine Serie für Heimwerker, deren Gehäuse grün ist. Positiv hervorzuheben ist das reichhaltige Zubehör bei Bosch. Oftmals bekommt ihr sogar einen Koffer zur Bohrmaschine direkt mitgeliefert. Bosch Bohrmaschinen gibt es in ziemlich allen Preissegnenten von günstig bis gehoben.
  2. Makita: Hierzulande vielleicht nicht ganz so bekannt wie Bosch, aber dennoch immer stärker präsent, ist das japanische Unternehmen Makita. Die Firma kann auf eine lange Tradition zurückblicken, wurde sie doch bereits 1915 gegründet. Makita Bohrmaschinen genießen insbesondere im professionellen Bereich einen sehr guten Ruf und sind für ihre Qualität und Robustheit bekannt. Die Gehäusefarbe ist entweder blau oder rot. Ihr habt die Auswahl aus Bohrmaschinen mit und ohne Schlag sowie Bohrhämmern. Auch bei Makita gibt es eine Menge an Zubehör und häufig einen Koffer dazu. Die Preisspanne ist ebenfalls breit gefächert.

Darüber hinaus tummeln sich auch noch Unternehmen wie etwa Black + Decker, Einhell oder Metabo auf dem Markt für Bohrmaschinen, um nur einige wenige zu nennen. Teilweise gibt es auch Eigenmarken oder No-Name-Geräte, die in Supermärkten oder Discountern angeboten werden, aber nicht zwangsläufig schlechter sein müssen als teure Markengeräte.

FAQs – die häufigsten Fragen und Antworten zur Bohrmaschine

FrageBevor ihr im schlimmsten Fall das falsche Gerät kauft, solltet ihr euch lieber vorab umfassend zum Thema Bohrmaschine informieren. In unserer FAQ-Sektion findet ihr eine Auswahl der häufigsten Fragen, die immer wieder gestellt werden, wenn es um diese Elektro-Werkzeuge geht. Selbstverständlich findet ihr zu jeder Frage auch eine kurze und prägnante Antwort.

Seit wann gibt es Bohrmaschinen?

Die Geschichte der Bohrmaschine geht weiter zurück, als ihr im ersten Moment vielleicht denken würdet. Schon weit vor Christi Geburt entwickelten die Menschen erste Bohrgeräte, die natürlich mit den heutigen elektrischen Bohrmaschinen noch nichts zu tun hatten. Solche Geräte kamen 1895 erstmals auf den Markt, entwickelt von Wilhelm Emil Fein. Einen Meilenstein stellte auch die von Albrecht Schnizler entwickelte elektrische Bohrmaschine dar, die ab 1934 mit einer Leistung von immerhin 120 Watt verkauft wurde.

In den darauf folgenden Jahrzehnten entwickelte sich die Bohrmaschine immer mehr zu einem allgemein verbreiteten Werkzeug, das in kaum einem Haushalt mehr fehlen darf. Statistiken zufolge besitzt etwa die Hälfte der deutschen Haushalte heute eine eigene Bohrmaschine.

Wo kann ich eine Bohrmaschine kaufen?

Eure Bohrmaschine kaufen könnt ihr zum Beispiel in einem Elektronikfachmarkt oder Baumarkt in eurer Nähe. Je größer der Markt, desto breiter gefächerter ist tendenziell auch die Auswahl. Der Vorteil an dieser Methode ist, dass ihr vor Ort ausprobieren könnt, wie die Maschine beispielsweise in eurer Hand liegt und ob das Gewicht so in Ordnung für euch ist. Fachkundige Verkäufer können euch außerdem beraten, welche Modelle für eure Zwecke in Frage kommen könnten.

Allerdings seid ihr auch von den jeweiligen Ladenöffnungszeiten abhängig, müsst schlimmstenfalls weite Wege fahren und an der Kasse anstehen. Auch im Hinblick auf den Preis könnt ihr euch im Internet wesentlich einfacher einen umfassenden Überblick verschaffen und das günstigste Angebot ermitteln. Die Auswahl ist online naturgemäß am größten und wenn ihr auf eine persönliche Beratung verzichten könnt, ist dies sicherlich der bequemste Weg, um eure neue Bohrmaschine zu kaufen.

Noch ein Vorteil einer Onlinebestellung ist, dass ihr die Bohrmaschine bei Nichtgefallen innerhalb der gesetzlichen Frist jederzeit wieder problemlos zurückschicken und euch für ein anderes Modell entscheiden könnt.

Bohrmaschine bestellenWas kostet eine Bohrmaschine?

Die Preise sind von Modell zu Modell unterschiedlich und hier kommt es maßgeblich auf eure individuellen Wünsche und Ansprüche an. Markengeräte sind tendenziell teurer als No-Name-Geräte, aber auch bei den Marken gibt es Maschinen in allen Preisklassen. Schon bei um die 50 Euro geht es los und die Skala ist nach oben hin offen. Im Preisbereich zwischen 100 und etwa 200 Euro finden sich jedoch schon sehr viele qualitativ hochwertige Bohrmaschinen, bei denen ihr nichts falsch macht.

Welche Leistung benötige ich?

Je nachdem, für welche Art der Bohrmaschine ihr euch interessiert und was ihr damit hauptsächlich machen wollt, bewegt ihr euch natürlich auch in verschiedenen Watt-Bereichen. Während bei einer normalen Bohrmaschine um die 500 Watt Leistung absolut ausreichend sind, sollten es bei einer Schlagbohrmaschine schon idealerweise um die 800 Watt sein. Bei einem Bohrhammer wird sogar zu noch mehr Leistung geraten, damit das Gerät seine anspruchsvollen Aufgaben auch zuverlässig bewältigen kann.

Wie funktioniert eine Schlagbohrmaschine?

Im Inneren einer Bohrmaschine sorgen Motor und Getriebe dafür, dass sich der Bohrer dreht. Im Falle einer Schlagbohrmaschine kommen grob gesagt noch zwei Scheiben hinzu, die beim Arbeiten mit dem Gerät aufeinander gepresst werden. Es entstehen ruckartige Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen, die wiederum in ihrer Konsequenz dazu führen, dass viele kleine Schläge beim Bohren ausgelöst werden. Dadurch entfaltet die Schlagbohrmaschine auch bei widerspenstigen Materialien ein Höchstmaß an Durchschlagskraft.

Schlagbohrmaschinen zeichnen sich durch eine deutlich stärkere Leistung aus als gewöhnliche Bohrmaschinen. Eine Wattzahl um die 800 ist hierbei ein guter Richtwert.

Welche Bohrmaschine für Beton verwenden?

Da Beton zu den eher robusteren Materialien zählt, werdet ihr hier mit manch einer gewöhnlichen Bohrmaschine nicht allzu weit kommen. Es empfiehlt sich also, zu diesem Zweck mindestens zu einer leistungsstarken Schlagbohrmaschine zu greifen. Auf Nummer sicher geht ihr mit einem Bohrhammer, gerade wenn es um einen größeren Einsatz etwa im Rahmen von Renovierungs- oder Abbrucharbeiten geht.

Macht ein Akku-Bohrschrauber Sinn?

Herkömmliche Elektro-Bohrmaschinen werden mit einem Stromkabel ausgeliefert, das ihr beim Arbeiten an eine Stromquelle anschließen müsst, um das Gerät mit Energie zu versorgen. Das kann euch auf manch einer Baustelle vor eine große Herausforderung stellen. Hier erscheinen akkubetriebene Bohrmaschinen als eine verlockende Alternative. Doch machen die auch als Akku-Bohrschrauber bezeichneten Geräte wirklich Sinn? Hier kommt es vor allem auf den Verwendungszweck an. Denn in Sachen Leistung wird ein Akku-Schrauber niemals an eine „richtige“ Bohrmaschine herankommen. Für kleinere und leichte Arbeiten stellen die Geräte aber tatsächlich eine gute Option dar, da ihr komplett ohne Steckdose und störende Kabel agieren könnt.

Wie entnehme ich den Bohrer aus meiner Bohrmaschine?

Je nachdem, in welches Material ihr Löcher bohren wollt und welchen Durchmesser diese haben sollen, benötigt ihr unterschiedliche Bohrer. Wie könnt ihr diese nun in die Bohrmaschine einsetzen und anschließend auch wieder entnehmen? Hier kommt das Bohrfutter ins Spiel – denn dort wird das Bohrwerkzeug gewissermaßen eingesetzt. Bei älteren Bohrmaschinen war dies eine recht aufwendige Prozedur, für die ein extra Schlüssel benötigt wurde, um das Bohrfutter zu öffnen und den Bohrer herauszunehmen. Moderne Maschinen hingegen sind fast immer mit einem Schnellspann-Bohrfutter ausgestattet, das ein zusätzliches Werkzeug wie einen Schlüssel überflüssig macht.

Bohrmaschine – welcher Aufsatz sollte es sein?

Mit einem Aufsatz für die Bohrer sorgt ihr für noch mehr Flexibilität und universelle Einsatzmöglichkeiten eurer Bohrmaschine. Von verschiedenen Herstellern werden daher entsprechende Aufsätze und Bohrer-Sets angeboten, zum Beispiel für Beton, Holz, Stein, Kunststoff, Mineralwerkstoff oder natürliche Materialien. Hochwertige Bohrer sind zudem extra beschichtet, etwa mit Titanium-Nitrid. So ist selbst bei intensiver Nutzung eine lange Haltbarkeit gewährleistet.

Bohrmaschine Test und VergleichWie bohre ich richtig?

Gerade als Anfänger könnt ihr beim Bohren einiges falsch machen. Dabei ist es gar nicht so kompliziert, wenn ihr ein paar einfache Grundregeln beherzigt. So solltet ihr die Bohrmaschine immer nur in einem 90-Grad-Winkel ansetzen, um die gewünschten Löcher zunächst vorsichtig anzubohren. Habt ihr das Anbohren erst einmal erfolgreich hinter euch gebracht, wird die Maschine direkt mehr Halt finden und ihr könnt nun mit spürbar mehr Druck zur Sache gehen. Bei glatten und besonders empfindlichen Oberflächen empfiehlt es sich, rund um das Bohrloch alles mit Kreppband abzukleben, damit ihr bei einem etwaigen Abrutschen nichts beschädigt.

Welche Kabel sollte ich für die Bohrmaschine nutzen?

Da die meisten Bohrmaschinen kabelgebunden sind, macht es schon beim Kauf Sinn, darauf zu achten, dass das mitgelieferte Stromkabel möglichst lang ist. In vielen Fällen wird dies allein jedoch trotzdem nicht ausreichen. Ihr müsst euch dann eine Kabeltrommel oder ein Verlängerungskabel besorgen. Achtet dabei vor allem darauf, dass es sich um hochwertige und robust verarbeitete Kabel handelt, denn sonst droht beispielsweise die Gefahr, dass durch beschädigte Kabel Kurzschlüsse verursacht werden. Sicherheit geht in diesem Kontext auf alle Fälle vor.

Welches Zubehör brauche ich für meine Bohrmaschine?

Das wichtigste Zubehör bei einer Bohrmaschine sind ohne Frage für jeden Einsatzzweck passende Bohrer. Hier wird vor allem zwischen Holzbohrern, Metallbohrern und Steinbohrern unterschieden. Im Idealfall besorgt ihr euch gleich einen kompletten Satz Bohrer mit verschiedenen Durchmessern, um vielseitig aufgestellt zu sein. Beim Kauf eurer Bohrer solltet ihr unbedingt auf eine sehr gute Qualität achten, da das Werkzeug sonst schon nach kurzer Zeit verbogen und nicht mehr nutzbar ist.

Ein Bohrkranz, der eine besondere Form des Bohraufsatzes darstellt, kann euch dabei helfen, für Steckdosen genau die passenden Löcher zu bohren. Und natürlich ist es auch sinnvoll, einen Transport- oder Aufbewahrungskoffer für die Bohrmaschine zu besorgen, sofern ein solcher nicht bereits im Lieferumfang enthalten war.

Gibt es einen Bohrmaschinen-Test der Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest UrteilSo vielfältig das Angebot an Bohrmaschinen auf dem Markt ist, so verwirrend ist das oftmals für den Verbraucher. Da ist es von großem Vorteil, wenn Institutionen wie die Stiftung Warentest sich mit Produkttests befassen. Auch einen Bohrmaschinen-Test sucht ihr auf dem Portal der Stiftung nicht vergeblich.

Im Januar 2021 nahmen sich die Tester der Verbraucherorganisation insgesamt 20 Bohrmaschinen und Akku-Schlagbohrschrauber vor. Die Geräte stammten unter anderem von Bosch, Black & Decker und Makita und kosteten zwischen 40 und 525 Euro. Den kompletten Bohrmaschinen-Test der Stiftung Warentest könnt ihr euch auf dieser Seite ansehen. Wenn ihr euch lediglich für Akku-Schrauber interessiert, findet sich auf dieser Seite der Stiftung einen Test von Februar 2019.

Einfache Aufgaben wie Löcher in Balken oder Wände bohren absolvieren so gut wie alle Geräte im Test souverän. Deutliche Unterschiede hingegen gibt es bei größeren Herausforderungen wie etwa beim Bohren in Kalksandstein oder Beton. Solltet ihr solch einen Verwendungszweck im Sinn haben, gilt es beim Bohrmaschinen-Vergleich also besonders genau hinzuschauen.

Gibt es einen Bohrmaschinen-Test bei Öko Test?

Auch das Verbrauchermagazin Öko Test hat einen Bohrmaschinen-Test durchgeführt. Zwar war dies bereits im November 2009, die eine oder andere getestete Maschine dürfte aber auch heute noch von Relevanz sein. Insgesamt wurden elf bei Heimwerkern beliebte Geräte von den Experten getestet, wobei der Fokus auf Schlagbohrmaschinen lag. Die Bohrmaschinen wurden sowohl einem harten Praxistest als auch Laboruntersuchungen unterzogen. Hierbei wurde das Material der Maschinen im Hinblick auf Gesundheits- und Umweltgesichtspunkte untersucht. Auf der Seite von Öko Test könnt ihr den gesamten Testbericht kostenlos abrufen.

Bohrmaschine Vergleich 2021 : Findet jetzt eure beste Bohrmaschine

Platz Artikel Zeitpunkt Preis Einkaufen
1. Makita HP1631KX3 Schlagbohrmaschine 04/2019 92,95€ Zum Angebot
2. TACKLIFE PID01A Bohrmaschine 04/2019 39,99€ Zum Angebot
3. Makita HR2631FT13 Kombihammer 04/2019 219,00€ Zum Angebot
4. Bort BSM-1100 Schlagbohrmaschine 04/2019 82,57€ Zum Angebot
5. LUX-TOOLS SBM-1050 A Schlagbohrmaschine 01/2021 79,99€ Zum Angebot
6. Bosch Professional GBH 2-26 F Bohrhammer 03/2019 166,11€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Makita HP1631KX3 Schlagbohrmaschine
Nach oben