12 praktische Bräter im Vergleich – für vielfältige und schonend zubereitete Speisen – unser ultimativer Ratgeber von 2021

Saftige Braten mit einer schönen Kruste sind nicht nur zu besonderen Anlässen beliebt. Die Weihnachtsgans oder der Schmorbraten lassen sich mit dem entsprechenden Equipment, wie einem Bräter, schonend und aromatisch zubereiten. Die Bräter – eine andere Bezeichnung dafür ist Cocotte – zählen zu den klassischen Kochgeschirren und bestehen in der Regel aus Aluguss, Edelstahl oder Gusseisen. Ihre Verwendungsmöglichkeiten sind sehr flexibel, da sie meist im Backofen und auf dem Herd einsetzbar sind. Als positiv sind zudem die Wärmeleitfähigkeit sowie das oft robuste und kratzfeste Material zu nennen.

In unserem Vergleich haben wir 12 Bräter ausgewählt, die wir im Detail mit ihren Eigenschaften vorstellen. Im anschließenden Ratgeber gehen wir auf wichtige Kaufkriterien ein und erläutern die Verwendungsmöglichkeiten des beliebten Kochgeschirrs. Wir informieren über die unterschiedlichen Materialien mit ihren Vor- und Nachteilen sowie die Reinigung der Bräter. In den FAQs beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um den Schmorbräter. Abschließend werfen wir einen Blick auf Testportale wie die Stiftung Warentest und Öko Test und deren Bräter-Test.

4 backofenfeste Bräter im ausführlichen Vergleich

AmazonBasics Bräter
Marke
AmazonBasics
Material
Gusseisen
Gewicht
7,45 Kilogramm
Form
Rund
Fassungsvermögen
7 Liter
Inklusive Deckel
Deckel als Pfanne verwendbar
Backofenfest
Spülmaschinentauglich
Vorteile
Ofenfest bis 240 Grad Celsius, für alle Kochflächen
Induktionsgeeignet
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen
GSW 410182 Gourmet Granit Bräter
Marke
GSW
Material
Aluminium, Glas
Gewicht
2,46 Kilogramm
Form
Rechteckig
Fassungsvermögen
6 Liter
Inklusive Deckel
Deckel als Pfanne verwendbar
Backofenfest
Spülmaschinentauglich
Vorteile
Ofenfest bis 240 Grad Celsius, für alle Kochflächen, antihaftbeschichtet
Induktionsgeeignet
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon34,10€ Ebay39,90€
Karcher 2-in-1 Bräter
Marke
Karcher
Material
Aluguss
Gewicht
3,7 Kilogramm
Form
Rechteckig
Fassungsvermögen
8,7 Liter
Inklusive Deckel
Deckel als Pfanne verwendbar
Backofenfest
Spülmaschinentauglich
Vorteile
Antihaftbeschichtet, mit Topfhandschuhen, backofenfest bis 260 Grad Celsius
Induktionsgeeignet
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon69,99€ Ebay49,99€
ELO Raffinesse Aluguss Bräter
Marke
ELO
Material
Aluguss
Gewicht
3 Kilogramm
Form
Rechteckig
Fassungsvermögen
7 Liter
Inklusive Deckel
Deckel als Pfanne verwendbar
Backofenfest
Spülmaschinentauglich
Vorteile
Mit Aromaknopf, backofenfest bis 180/240 Grad Celsius, antihaftbeschichtet
Induktionsgeeignet
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon30,20€ Ebay22,90€
Abbildung
Modell AmazonBasics Bräter GSW 410182 Gourmet Granit Bräter Karcher 2-in-1 Bräter ELO Raffinesse Aluguss Bräter
Marke
AmazonBasics GSW Karcher ELO
Material
Gusseisen Aluminium, Glas Aluguss Aluguss
Gewicht
7,45 Kilogramm 2,46 Kilogramm 3,7 Kilogramm 3 Kilogramm
Form
Rund Rechteckig Rechteckig Rechteckig
Fassungsvermögen
7 Liter 6 Liter 8,7 Liter 7 Liter
Inklusive Deckel
Deckel als Pfanne verwendbar
Backofenfest
Spülmaschinentauglich
Vorteile
Ofenfest bis 240 Grad Celsius, für alle Kochflächen Ofenfest bis 240 Grad Celsius, für alle Kochflächen, antihaftbeschichtet Antihaftbeschichtet, mit Topfhandschuhen, backofenfest bis 260 Grad Celsius Mit Aromaknopf, backofenfest bis 180/240 Grad Celsius, antihaftbeschichtet
Induktionsgeeignet
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen Amazon34,10€ Ebay39,90€ Amazon69,99€ Ebay49,99€ Amazon30,20€ Ebay22,90€

Schaut auch bei diesen Vergleichen rund um praktische Küchenhelfer vorbei

InduktionskochfeldBackofenTopfsetDampfgarerFritteuseHeißluftfritteuse

1. Bräter von AmazonBasics – Schmortopf mit lebensmittelechter Oberfläche

Der AmazonBasics-Bräter besteht aus emailliertem Gusseisen und kann zum Schmoren, Braten, Backen und Grillen zum Einsatz kommen. Der Topf eignet sich für alle Arten von Kochflächen, den Backofen und den Grill. Allerdings sollte er auf Keramik- oder Glaskochfeldern nicht gezogen oder geschoben werden, um die Beschädigung der Kochfläche zu vermeiden. Dank des nach Angaben des Herstellers fest schließenden Deckels bleibt die Hitze während des Kochvorgangs im Topf. Das Produkt speichert demnach die Hitze sehr gut und verteilt sie während des Kochvorgangs gleichmäßig.

Lebensmittelecht für sehr gute Kochergebnisse: Die Oberfläche des Schmorbräters ist emailliert und lebensmittelecht, was laut Hersteller für einen unverfälschten Geschmack sorgt. Das robuste Gusseisen bietet demnach die Möglichkeit, den Inhalt gleichmäßig zu erhitzen und sehr gute Kochergebnisse zu erzielen.

Neben der grünen Ausführung besteht bei dem Modell die Wahl zwischen den Farben Blau, Rot und Weiß. Der Topf ist bis 240 Grad Celsius ofenfest und dank der seitlichen Griffe lässt sich das Kochgeschirr angreifen und transportieren. Allerdings solltest du den Bräter nur mit Ofenhandschuhen aus dem heißen Ofen nehmen. Zum Handling gibt der Hersteller folgende Tipps:

  • Das Brat- und Kochgut bei niedriger bis mittlerer Hitze kochen.
  • Beim Erhitzen Wasser oder Öl hinzugeben.
  • Die Zugabe von Pflanzenöl oder Kochspray erleichtert sowohl das Kochen als auch das Reinigen.
Was ist ein Kochspray? Diese Produkte kommen als Ersatz für Butter, Margarine oder Öl zum Einsatz. Sie ermöglichen dank des Sprühsystems eine sparsamere Verwendung und sollen helfen, Kalorien zu sparen und sich gesünder zu ernähren. Kochsprays gibt es in zahlreichen Varianten für eine beispielsweise fettärmere Ernährung, für Veganer und Vegetarier oder mit geschmacks- und geruchsneutralen Eigenschaften.

Bei der Verwendung des Topfs ist es sinnvoll, auf Kochutensilien aus Metall zu verzichten, da sie die Oberfläche beschädigen oder zerkratzen könnten. Stattdessen rät der Hersteller zu hitzebeständigen Utensilien aus Holz, Silikon oder Kunststoff, um die Oberfläche zu schonen. Für die Reinigung empfiehlt er folgende Vorgehensweise:

  1. Topf lediglich mit warmem Wasser und etwas Spülmittel und einem weichen Tuch oder Lappen auswaschen.
  2. Essensreste nicht mit Schabern oder scharfen Topfreinigern entfernen.
  3. Zitrushaltige Reinigungsmittel vermeiden.

FAQ

Welches Fassungsvermögen hat der AmazonBasics-Bräter?

Dieses Modell hat ein Fassungsvermögen von 7 Litern. Es ist zudem in Größen mit 4 Litern und 5,7 Litern erhältlich.

Kann ich den Topf in der Spülmaschine reinigen?

Nein, der Bräter von AmazonBasics ist nicht spülmaschinengeeignet.

Welches Gewicht hat das Modell?

Die Cocotte wiegt 7,45 Kilogramm.

Kann ich den Gussbräter in den Kühlschrank stellen?

Ja, das sollte möglich sein. Gemäß Hersteller kann der Topf problemlos aus dem Kühlschrank direkt auf den Herd gestellt werden.

2. GSW-Bräter 410182 Gourmet Granit mit Ausgießfunktion und Grillboden

Mit dem Bräter 410182 Gourmet Granit von GSW stellen wir einen Universalbräter mit einem Fassungsvermögen von 6 Litern vor. Das Produkt ist aus Aluminiumguss gefertigt und laut Hersteller sehr robust und langlebig. Mit der Antihaftversiegelung VITAFLON GRANIT verspricht der Hersteller ein fett- und kalorienarmes Kochen. Das Ankleben von Bratgut wird demnach vermieden und der Topf ist leicht zu reinigen. Das Modell hat einen Aroma-Glasdeckel, über den ein Beträufeln des Backgutes mit Flüssigkeit möglich ist. Das soll für saftigeres Gargut sorgen.

Ausgießfunktion und innenliegender Grillboden: Der Universalbräter Gourmet Granit verfügt über eine Ausgießfunktion, die für ein sauberes Abgießen von Soßen und Flüssigkeiten sorgen soll. Dank des innenliegenden Grillbodens kann das Kochgeschirr gemäß Hersteller als Grillpfanne zum Einsatz kommen und Fleisch, Fisch oder Gemüse dabei kross anbraten.

Der FerroTherm-Boden bietet nach Herstellerangaben eine sehr gute Hitzeverteilung und ermöglicht ein energiesparendes Zubereiten von Gerichten. Die Cocotte ist spülmaschinenfest und bei der Zubereitung für Temperaturen von bis zu 240 Grad Celsius geeignet. Neben der Verwendung auf Glaskeramikkochfeldern ist der Schmorbräter auf Induktionsherden verwendbar. Zudem ist es möglich, mit dem Topf Gerichte im Backofen zuzubereiten. Er hat ein Gewicht von 2,46 Kilogramm und mit Griffen und Ausgießer lauten die Maße 42 × 23,5 Zentimeter.

Wofür benötige ich einen Bräter? Ein Bräter beziehungsweise eine Cocotte ist ein Kochgeschirr, das mit zwei seitlichen Griffen und einem Deckel ausgestattet ist. In diesem Topf lassen sich verschiedene Speisen zubereiten, von Fleisch über Gemüse bis hin zu Brot und Süßspeisen. Wofür ein Bräter nutzbar ist, erläutern wir in unserem Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich.

FAQ

Darf der Deckel des GSW-Bräters ebenfalls in den Backofen?

Gemäß Hersteller ist das Produkt bis zu einer Temperatur von 240 Grad Celsius backofenfest. Diese Angabe schließt den Deckel der Cocotte mit ein.

Werden die Griffe bei dem Bräter 410182 Gourmet Granit heiß?

Ja, die Griffe werden laut Nutzerangaben bei Amazon heiß, weshalb das Tragen von Kochhandschuhen zu empfehlen ist.

Kann ich den Universalbräter auf dem Gasherd nutzen?

Amazon-Kundenangaben zufolge ist der Bräter 410182 Gourmet Granit von GSW für Gasherde geeignet.

Gewährt der Hersteller eine Garantie auf das Kochgeschirr?

Ja, GSW gibt eine Garantie von 2 Jahren auf diesen Topf.

Welche Höhe hat die Cocotte mit Deckel?

Mit Deckel ist das Kochgeschirr 16 Zentimeter hoch.

3. Karcher 2-in-1-Bräter mit Teflon-Antihaftbeschichtung und Topfhandschuhen

Der 2-in-1-Bräter von Karcher kombiniert zwei Produkte in einem: Der zugehörige Deckel dient nicht nur zur Abdeckung während des Bratens oder Kochens, sondern ist als Pfanne nutzbar. Universalbräter und Deckel bestehen laut Hersteller aus massivem Aluguss und sind bis zu einer Temperatur von 260 Grad Celsius uneingeschränkt backofenfest. Das Kochgeschirr kann sowohl auf Keramikkochfeldern als auch auf gängigen Herdplatten Verwendung finden – lediglich für Induktionsherde ist die Cocotte ungeeignet.

Mit Teflon-Classic-Antihaftbeschichtung: Diese Beschichtung sorgt dem Hersteller zufolge dafür, dass die Speisen nicht haften bleiben und das Produkt einfach zu reinigen ist.

Gemäß Hersteller ist der Schmorbräter für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Er empfiehlt allerdings, das Kochgeschirr nach der Verwendung unter fließendem, warmem Wasser zu reinigen. Der Alugussbräter hat ein Fassungsvermögen von 8,7 Litern, der Deckel fasst 3,3 Liter. Dank der sehr guten Leitfähigkeit des Materials verspricht Karcher ein konstantes und gleichmäßiges Erhitzen des Bräters und des Inhalts.

Der Boden des Gussbräters hat eine Stärke von 5,5 Millimetern und eine Wandstärke von 2,5 Millimetern. Seine rechteckige Form bietet unter anderem die Möglichkeit, Spargel schonend darin zu garen. Zum Lieferumfang der Cocotte gehören eine Bedienungsanleitung und zwei Topfhandschuhe, mit denen du das Kochgeschirr an den heißen Griffen angreifen kannst.

Was ist eine Teflon-Beschichtung? Teflon hat den Handelsnamen PTFE oder Polytetrafluorehylen. In den mit PTFE beschichteten Brätern können Speisen nicht mehr anbrennen. Mit teflonbeschichteten Brätern soll es möglich sein, ohne Fett und Öl zu braten, was die Speisen kalorienarm macht. Allerdings neigt die Beschichtung dazu, schnell zu zerkratzen, weshalb beim Kochen nur Utensilien aus Holz, Silikon oder Plastik Verwendung finden sollten.

FAQ

Wie groß ist der Schmorbräter?

Auf der Herstellerwebsite erfolgt die Angabe der Abmessungen mit 34,6 x 24,6 x 12,2 Zentimetern.

Wie schwer ist der Karcher 2-in-1 Bräter?

Das Modell wiegt 3,7 Kilogramm.

Passt der Bräter in einen handelsüblichen Backofen?

Amazon-Kundenangaben zufolge passt der 2-in-1-Bräter von Karcher in die handelsüblichen Backöfen.

Kann ich den Bräter auf dem Gasgrill bei indirekter Hitze nutzen?

Nach Herstellerangaben ist es möglich, das Kochgeschirr bei indirekter Hitze auf dem Gasgrill zu verwenden.

Ist es möglich, in der Cocotte Brot zu backen?

Laut Amazon-Nutzern ist der Gussbräter zum Brotbacken geeignet.

Schließt der Deckel luftdicht ab?

Wie Amazon-Käufer berichten, schließt der Bräterdeckel so ab, dass kein Dampf mehr entweicht.

4. Aluguss-Bräter Raffinesse von ELO mit zweilagiger Antihaftbeschichtung

Die Cocotte aus Aluguss bietet laut Hersteller eine extragroße Brat- und Garfläche und eine gleichmäßige Verteilung der Wärme bis zum Bräterrand. Mit dem Kochgeschirr ist es möglich, die Speisen zu schmoren, zu braten und zu garen. Nach Herstellerangaben eignet sich der ELO-Bräter Raffinesse sehr gut für den fettfreien und fettarmen Einsatz und für scharfes Anbraten. Dank des Glasdeckels bleibt das Bratgut während der Garzeit im Blick, ohne den Deckel abzuheben. Der Hersteller verspricht einen stoßfesten Deckel, da er mit einem Edelstahlrand versehen ist.

Beschichtung gegen Kleben und für leichte Reinigung: Aufgrund der zweilagigen Antihaftbeschichtung soll das Gargut nicht ankleben und die Reinigung ohne Kraftaufwand erfolgen. Das Reinigen ist laut Hersteller zudem in der Spülmaschine möglich.

Der Bräter ist laut Hersteller bis zu einer Temperatur von 240 Grad Celsius backofenfest, mit Deckel liegt die Temperatur bei maximal 180 Grad Celsius. Dank des Aromaknopfs in der Deckelmitte ist es möglich, Flüssigkeiten während des Bratens zuzugeben, ohne den Deckel zu öffnen. Der Alugussbräter ist für alle Herdarten außer Induktion geeignet. Optional ist das Produkt mit einem Paar Topfhandschuhe oder mit einem Pfannenwender erhältlich.

Was ist Aluminiumguss? Oft besteht Aluguss aus einer Legierung, in der neben Aluminium weitere Zusätze enthalten sind – wie Kupfer oder Magnesium. Das sorgt dafür, dass das Material robuster und zäher ist als normales Aluminium.

FAQ

Welche Abmessungen hat die Cocotte?

Die Maße lauten 40 x 26 Zentimeter.

Welche Form hat der ELO Raffinesse Aluguss-Bräter?

Die Form des Küchentopfs ist rechteckig.

Welches Fassungsvermögen hat der Gänsebräter?

Nach Angaben des Herstellers hat der Bräter Raffinesse Aluguss von ELO ein Fassungsvermögen von 7 Litern.

Erhitzen sich die Griffe bei dem Produkt?

Gemäß Amazon-Nutzern erhitzen sich die Griffe, sodass das Tragen von Topfhandschuhen sinnvoll ist.

Wie hoch ist der Bräter mit Deckel?

Amazon-Kundenangaben zufolge hat das Kochgeschirr mit Deckel eine Höhe von knapp 17 Zentimetern.

Ist die Cocotte für den Gasherd geeignet?

Ja, das Modell eignet sich für den Gasherd.

5. axentia-Bräter mit nostalgischem Design – für Geflügelzubereitungen

Der Emaillebräter von axentia hat Maße von etwa 38 x 32 Zentimetern und ein Fassungsvermögen von 7,5 Litern. Die Bodenstärke misst 0,8 Zentimeter. Der Deckel des axentia-Bräters ist als Pfanne zum Anbraten und Zubereiten kleinerer Mengen geeignet. Er ist außerdem als Servierpfanne nutzbar.

Für Geflügel und auf Induktionsherden: Der Gänsebräter eignet sich laut Hersteller zur Zubereitung von Geflügelbraten und anderen Speisen. Demnach ist es dank der hochwertig verarbeiteten Emaille möglich, den Bräter auf Induktionsherden zu nutzen.

Die Form des Gansbräters ist oval. Der Bräter sowie der Deckel sind mit jeweils zwei großen Griffen ausgestattet, mit denen nach Herstellerangaben beide Teile gut zu transportieren sind. Demnach lässt sich die Cocotte nach der Verwendung einfach und gut reinigen. Das nostalgische Design erinnert an die Pfannen und Töpfe aus Omas Zeiten.

Welchen Vorteil bietet mir Emaille als Bräter-Material? Emaille ist ein klassischer Verbundstoff, der aus natürlichen Rohstoffen wie Soda, Borax, Quarz, Feldspat und Aluminiumoxid besteht. Emaille ist korrosions- und temperaturbeständig und besitzt stoß-, schlag- und kratzfeste Eigenschaften. Die Produktion von Emaille erfolgt bei Temperaturen um die 1.000 Grad Celsius.

FAQ

Ist der axentia-Bräter zur Reinigung in der Spülmaschine geeignet?

Gemäß Hersteller kann der Schmorbräter zum Reinigen in die Spülmaschine.

Ist der Schmortopf für den Backofen geeignet?

Laut Amazon-Kunden ist der Bräter von axentia für die Verwendung im Backofen geeignet.

Wie hoch ist die Cocotte?

Die Höhe des Produktes beträgt etwa 16 Zentimeter.

Welcher maximalen Temperatur darf ich den Bräter aussetzen?

Amazon-Kunden haben das Kochgeschirr bei einer Temperatur von 200 Grad Celsius genutzt.

Sind die Griffe am Bräter und an dem Deckel heiß?

Ja, die Griffe werden bei Verwendung auf dem Herd oder im Backofen heiß, weshalb zum Anfassen der Griffe Topfhandschuhe zum Einsatz kommen sollten.

6. Le Creuset Signature – ovaler Bräter in mehreren Farben und Größen

Der Signature-Bräter von Le Creuset ist laut Hersteller aus energieeffizientem Gusseisen hergestellt, das für sehr gute Kochergebnisse sorgt. Der Grund dafür ist die sehr gute Hitzespeicherung und -verteilung des Materials. Ist die Cocotte einmal heiß, benötigt sie dem Hersteller zufolge nur noch eine geringe Hitzezufuhr. Der Deckel ist demnach passgenau und speichert die Wärme sehr gut. Dank der Materialbeschaffenheit ist der ovale Gusseisenbräter im Backofen nutzbar.

Verschiedene Größen und Farben: Der Gusseisenbräter ist in weiteren Größen und in verschiedenen Farben erhältlich. Neben Ofenrot gehören dazu beispielsweise Creme, Karibik, Perlgrau oder Citrus.

Der Bräter bietet nach Herstellerangaben große, hitzebeständige Griffe und einen Deckel mit einem ergonomisch geformten und hitzebeständigen Edelstahlknauf. Die Beschichtung des Modells besteht aus Emaille, die als säurebeständig, kratzfest und hygienisch gilt. Das Material soll aufgrund der glatten Oberfläche leicht zu reinigen sein. Neben dem Kochen und Braten von Speisen ist es möglich, den Bräter zur Aufbewahrung zu verwenden – beispielsweise im Kühlschrank.

Die Cocotte eignet sich für alle Herdarten, einschließlich Induktionskochherde. Letzteres ist auf die magnetischen Eigenschaften des Gusseisens zurückzuführen. Wichtig ist bei der Verwendung auf dem Induktionskochfeld, dass der Durchmesser der Hitzequelle nicht größer als der Durchmesser des Kochgeschirrs ist. Zur Reinigung ist es möglich, das Modell inklusive Deckel in die Spülmaschine zu geben oder von Hand zu waschen. Der ovale Bräter in diesem Angebot hat folgende Eigenschaften:

  • Farbe: Ofenrot
  • Durchmesser: 40,4 Zentimeter
  • Fassungsvermögen: 6,3 Liter
  • Auflagefläche auf der Herdplatte: 26,5 x 20 Zentimeter

FAQ

Erhitzen sich die Griffe auf dem Herd?

Ja, Amazon-Kundenangaben zufolge erhitzen sich die Griffe, weshalb beim Anfassen der Griffe Topfhandschuhe zu empfehlen sind.

Welches Gewicht hat der Le Creuset-Bräter Signature?

Diese Cocotte mit einem Fassungsvermögen von 6,3 Litern hat ein Gewicht von 5,7 Kilogramm.

Wo wird der Schmorbräter hergestellt?

Die Herstellung des Gusseisenbräters erfolgt in Frankreich.

Kann ich in dem Bräter Brot backen?

Ja, der Bräter Signature von Le Creuset eignet sich zur Verwendung im Backofen. Hohe Temperaturen sind laut Hersteller kein Problem, weshalb es möglich ist, Brot in dem Bräter zu backen.

Eignet sich die Cocotte für einen Holzherd?

Gemäß Hersteller ist der Gusseisenbräter für alle Herdarten geeignet.

7. Silit 2136283911 – energiesparender Bräter aus Edelstahl mit Allherdboden

Der Silit-Multibräter 2136283911 eignet sich zur Zubereitung von Gebratenem, Geschmortem oder Gebackenem. Mit den Maßen von 38 x 26 x 12,2 Zentimetern soll er Gänsen, Enten und anderen Lebensmitteln ausreichend Platz bieten. Die Cocotte besteht aus rostfreiem Edelstahl, das säurefeste, geschmacksneutrale, pflegeleichte und spülmaschinengeeignete Eigenschaften haben soll. Bräter und Deckel können in den Backofen und halten Temperaturen von bis zu 250 Grad Celsius stand.

Energiesparender Allherdboden: Der Bräter ist mit einem SiliTherm-Allherdboden ausgestattet. Diese Bodenkonstruktion sorgt nach Angaben des Herstellers für eine gleichmäßige Wärmeverteilung und eine lange Speicherung der Wärme. Das ermöglicht demnach ein energiesparendes Kochen.

Der Topf und der als Pfanne verwendbare Deckel sind für alle Herdarten geeignet. Das heißt, das Produkt kann auf dem Induktionsherd genauso zum Einsatz kommen wie auf dem Gasherd. Der induktionsgeeignete Deckel kann als Auflaufform, Bratpfanne, Gänsebräter oder Servierpfanne Verwendung finden. Das Gewicht des Silit-Edelstahlbräters beträgt 500 Gramm.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Bräters achten? Neben der Größe der Cocotte spielen das Material und die Form eine wichtige Rolle. Bei einem Herd mit Induktionskochfeldern solltest du beim Kauf darauf achten, dass der Bräter für diese Kochfeldart geeignet ist. Mehr Informationen über die Kaufkriterien der Bräter liefert unser Ratgeber.

FAQ

Welches Fassungsvermögen hat der Silit 2136283911 Bräter?

Der Multibräter fasst 8,5 Liter.

Werden die Griffe bei dem Bräter heiß?

Ja, laut Amazon-Kunden erhitzen sich die Griffe, weshalb die Verwendung von Topfhandschuhen sinnvoll ist.

Schließt der Deckel luftdicht ab?

Ja, Amazon-Kundenangaben zufolge schließt der Deckel gut ab.

Ist das Kochgeschirr für die Spülmaschine geeignet?

Ja, der Bräter 2136283911 von Silit ist aus Edelstahl und darf zum Reinigen in die Spülmaschine.

Welche Höhe hat der Bräter ohne den Deckel?

Die Cocotte hat gemäß den Angaben von Amazon-Nutzern eine Höhe von 13 Zentimetern.

Wo wurde das Produkt hergestellt?

Nach Information einiger Amazon-Käufer ist das Modell in Deutschland hergestellt.

8. Runder Bräter von STAUB mit rauer Struktur für Röstaroma und Patina

Der runde Bräter von STAUB hat ein Volumen von 6,7 Litern und eignet sich zum Anbraten und Garen von Fleisch, Fisch und Gemüse oder Obst. Die Cocotte aus Gusseisen ist in mehreren Farben erhältlich und hat eine matt-schwarze Emaille-Beschichtung auf der Innenseite. Der Multibräter eignet sich für alle Herdarten inklusive Induktionsherden und den Backofen. STAUB gewährt bei Privatanwendern eine Garantie von 30 Jahren auf das Produkt.

Emaillierung mit rauer Struktur: Bei jeder Benutzung des Bräters setzen sich gemäß Hersteller in der rauen Struktur der Emaillebeschichtung Fette ab, die in Verbindung mit Dampf und Hitze zu einer guten Antihafteigenschaft führen. Demnach verleiht das den Speisen ein gutes Röstaroma und verstärkt den natürlichen Eigengeschmack der Zutaten. Die natürliche Patina, die sich gemäß Hersteller bei der Verwendung der Cocotte bildet, soll das Braten mit relativ wenig Fett und eine einfache und schnelle Reinigung ermöglichen.

Der Deckel des Multibräters ist speziell von STAUB entwickelt und soll eine gute Entfaltung des Aromas während des Gar- und Bratvorgangs ermöglichen. Die Feuchtigkeit zirkuliert in der Cocotte und soll für eine natürliche Befeuchtung des Bratguts sorgen. Das Kondenswasser sammelt sich bei den Deckeln der STAUB-Bräter nach Herstellerangaben grundsätzlich in den Noppen, den sogenannten Picots, tropft von dort herunter und verteilt sich gleichmäßig. Demnach verstärkt das Auflegen von Eiswürfeln auf den Deckel während des Garvorgangs diesen Effekt.

Die Griffe des runden Bräters von STAUB sind dem Hersteller zufolge handlich, ergonomisch geformt und lassen sich gut greifen. Der Bräter sowie der Deckel mit einem Knauf aus Metall sind bis zu einer Temperatur von bis zu 250 Grad Celsius hitzebeständig. Der Gusseisenbräter soll eine sehr gute Wärmeverteilung sowie die Möglichkeit bieten, energiesparend zu kochen. Sind die Speisen fertig zubereitet, sollen sie aufgrund der guten Temperatur-Speicherfähigkeit noch lange warm bleiben.

Was ist Gusseisen? Das ist ein Eisenwerkstoff, der – im Vergleich zu Stahl – einen höheren Kohlenstoffgehalt hat. Gusseisen gilt als sehr korrosionsbeständig. Kommt das Material bei Brätern zum Einsatz, bieten sie eine hohe Stabilität und eine sehr gute Wärmespeicherung. Gusseisenbräter liefern zudem meist ein sehr gutes Bratergebnis und ein natürliches Aroma bei den Speisen.

FAQ

Wie schwer ist der Multibräter?

Der STAUB-Bräter hat ein Gewicht von 7 Kilogramm.

Kann ich den Bräter sofort mit maximaler Temperatur nutzen?

STAUB empfiehlt, den Bräter für etwa 5 Minuten mit einer Leistung von einem Drittel der Kochplatten-Gesamtleistung zu erhitzen. Im Anschluss ist es demnach möglich, die komplette Heizleistung der Herdplatte zu nutzen und den Schmorbräter auf Maximaltemperatur zu erhitzen.

Wie reinige ich die Cocotte?

Gemäß Hersteller lässt sich der Bräter mit warmem Wasser und einem milden Spülmittel einfach von Hand reinigen.

Wo erfolgt die Produktion des Bräters von STAUB?

STAUB produziert seine Produkte nach eigenen Angaben in Frankreich in traditioneller Handwerkskunst. Jedes Modell bekommt demnach durch individuelle Sandformen seine Form, um in anschließender Handarbeit das Aussehen, die Funktionalität und die gute Qualität zu erhalten.

Ist der Bräter zum Brotbacken geeignet?

Amazon-Nutzer schreiben, dass sich das Kochgeschirr zum Backen von Brot gut eignet.

Kann ich den Topf auf dem Grill verwenden?

Laut Hersteller ist es kein Problem, den Multibräter auf dem Grill zu nutzen. Allerdings ist auf die maximale Temperaturbelastung von 250 Grad Celsius zu achten.

9. Kela-Bräter Calido 11943 mit Emaillebeschichtung und großem Fassungsvermögen

Die Maße des ovalen Gusseisen-Bräters Calido 11943 von Kela betragen 36 x 29 x 15 Zentimeter. Der Gänsebräter bietet laut Hersteller durch die Emaillebeschichtung eine hohe Kratzfestigkeit, eine gute Abriebbeständigkeit und eine ausgezeichnete Wärmespeicherung. Durch die Emaillebeschichtung soll Öl nur in minimaler Menge nötig sein, um die Weihnachtsgans oder den Sonntagsbraten scharf anzubraten. Das Produkt eignet sich für die Verwendung:

  • Auf Gasherden
  • Auf Glaskeramikherden
  • Auf Elektroherden
  • Auf Induktionsherden
  • Im Backofen

Der Bräter ist mit einem Gewicht von 10,58 Kilogramm vergleichsweise schwer, was der Hersteller allerdings nicht als einen Nachteil ansieht. Der Deckel ist feuerfest und liegt dem Hersteller zufolge fest auf der Cocotte auf. Die Hitzeverteilung erfolgt demnach gleichmäßig, sodass das Bratgut saftig bleibt.

Großes Volumen und hohe Temperaturen: Der Calido-Bräter von Kela hat ein großes Fassungsvermögen von 9,5 Litern. Er hält Temperaturen von bis zu 300 Grad Celsius stand.

Die Emaillebeschichtung im Innenteil des Multibräters ist beige, während die Außenseite in einem Rotverlauf emailliert ist. Bräter und Deckel sind spülmaschinengeeignet, der Hersteller empfiehlt dennoch die Reinigung von Hand. Dies ist demnach aufgrund der Antihaftbeschichtung kinderleicht: Die Cocotte unter fließendem Wasser mit einem weichen Tuch und einem milden Reinigungsmittel einfach auswischen.

FAQ

Wie hoch ist der Bräter inklusive Deckel?

Gemäß Amazon-Nutzern hat der Bräter inklusive Deckel eine Höhe von 18,5 Zentimetern.

Ist der Kela-Bräter Calido 11943 von außen emailliert?

Ja, der Multibräter ist sowohl innen als auch außen mit einer Emaillebeschichtung versehen.

Wie lang ist die Cocotte insgesamt?

Die maximale Länge des Bräters Calido 11943 von Kela inklusive Griffe beträgt 44,8 Zentimeter.

Kann ich den Bräter mit Deckel in den Backofen stellen?

Ja, der Deckel ist feuerfest und darf ebenfalls in den Backofen.

Welche Farbe hat der Multibräter?

Das Produkt ist in Rot oder Schwarz erhältlich.

Welche Bodenmaße hat dieses Produkt?

Das Bodenmaß beläuft sich auf 28,5 x 20 Zentimeter.

10. Kela Kerros 15153 Bräter mit Aromaknopf und spezieller Beschichtung

Der Kela-Bräter Kerros 15153 eignet sich zur Zubereitung von gebratenen, geschmorten oder gebackenen Speisen – denn die Cocotte darf in den Backofen. Aufläufe lassen sich laut Kela ebenfalls mit dem Bräter zubereiten. Das Produkt ist bis zu einer Temperatur von 230 Grad Celsius backofenfest. Bei der Verwendung mit dem feuerfesten Glasdeckel darf die Temperatur nur bei maximal 180 Grad Celsius liegen.

Neben der Nutzung auf dem Gasherd darf der Bräter auf Glaskeramikherden und Induktionsherdplatten zum Einsatz kommen. Der Kerros-Bräter von Kela ist nach Herstellerangaben energieeffizient und bietet eine gute Wärmeaufnahme und Wärmeverteilung. Der Hersteller empfiehlt, das Produkt von Hand zu reinigen.

Speziell beschichtet: Der Kela-Bräter Kerros ist dem Hersteller zufolge dreischichtig keramisch verstärkt und hat eine zertifizierte GREBLON®-Beschichtung. Sie bietet demnach eine hohe Antihaftwirkung, eine gute Abriebbeständigkeit und eine hohe Kratzfestigkeit.

Der Glasdeckel ist mit einem Aromaknopf ausgestattet, durch den du Flüssigkeiten wie Brühe oder Wein während des Garvorgangs in die Cocotte geben kannst. Ein Öffnen des Deckels ist in dem Fall nicht nötig. Dank der Antihaftbeschichtung ist laut Hersteller für ein sehr gutes Bratergebnis nur wenig Fett oder Öl notwendig. Die Antihaftbeschichtung soll zudem dafür sorgen, dass der Bräter einfach zu reinigen ist. Nach Herstellerangaben reichen warmes Wasser, ein weiches Tuch und ein mildes Spülmittel zum Reinigen aus.

Wie reinige ich einen Bräter? Viele der Multibräter haben die Bezeichnung „spülmaschinengeeignet“ und können zur Reinigung in die Spülmaschine. Allerdings empfiehlt der Großteil der Hersteller, die Produkte von Hand zu reinigen.

FAQ

Werden die Griffe bei dem Produkt heiß?

Ja, Amazon-Nutzer schreiben, dass die Griffe heiß werden und Topfhandschuhe zum Anfassen nötig sind.

Gehört ein Innenrost zum Lieferumfang des Kela-Bräters Kerros 15153?

Nein, zum Bräter gehört ein passender Glasdeckel – einen separaten Rost gibt es nicht.

Wie groß ist das Fassungsvermögen?

Der Kela Kerros 15153 Bräter hat ein Volumen von 8 Litern.

Kann ich den Schmorbräter in die Spülmaschine stellen?

Ja, gemäß Hersteller ist die Cocotte spülmaschinengeeignet.

Welche Maße hat der Bräter?

Die Abmessungen in der Länge, Breite und Höhe lauten 45 x 28 x 13 Zentimeter. Mit Deckel liegt die Höhe bei etwa 19 Zentimetern.

11. Bräter von HI aus Aluguss mit Thermoboden – Deckel als Pfanne nutzbar

Der HI-Bräter ist sowohl auf dem Herd als auch im Backofen verwendbar. Die Cocotte besteht aus Aluminiumguss, das als formstabil gilt. Im Innenteil ist das Modell mit einer Antihaftbeschichtung versehen, die ein fettarmes Kochen und Braten ermöglichen soll. Zudem soll das Produkt gut und einfach zu reinigen sein. Geeignet ist der Bräter für Elektro-, Gas– und Cerankochfelder sowie den Backofen.

Thermoboden für sehr gute Energienutzung: Der Gansbräter ist mit einem Thermoboden ausgestattet, der laut Hersteller für eine sehr gute Energieausnutzung sorgt und ein energiesparendes Kochen ermöglicht. Als Thermoboden wird beispielsweise bei Edelstahl-Kochgeschirr der Aluminiumkern bezeichnet, der sich im Boden befindet.

Zu der Cocotte gehört ein Deckel, der gleichzeitig als Schmor-, Brat- oder Grillpfanne nutzbar ist. Die Grillrippen am Bräterboden ermöglichen es nach Herstellerangaben, mühelos saftige Steaks zu braten. Der Aluguss-Bräter hat ein Fassungsvermögen von 7,5 Litern und misst 39 x 26 x 18,5 Zentimeter.

Was ist der Unterschied zwischen Aluguss und Gusseisen? Während Aluminiumguss nahezu frei von Materialspannungen ist, bildet das Material keine Patina. Bräter aus Aluguss haben ein geringeres Gewicht und sind leicht zu reinigen. Modelle aus Gusseisen bieten eine sehr gute Wärmespeicherung und sorgen für aromatische Speisen, benötigen beim Reinigen aber mehr Handarbeit.

FAQ

Darf der Deckel in den Backofen?

Der Deckel ist als eigenständige Pfanne verwendbar und – wie die Cocotte – backofengeeignet.

Wie reinige ich den Bräter?

Zur Reinigung des HI-Bräters macht der Hersteller keine Angaben. Allerdings schreiben Amazon-Nutzer, dass sie den Bräter zum Reinigen in die Spülmaschine stellen.

Ist das Produkt für den Induktionsherd geeignet?

Nein, der multifunktionale Bräter ist nur für Gas-, Elektro- und Cerankochfelder konzipiert.

Bis zu welchen Temperaturen kann ich die Cocotte in den Backofen geben?

Amazon-Käufer geben an, dass eine Nutzung des Produkts bis zu einer Temperatur von 200 Grad Celsius im Backofen möglich ist.

Ist der Boden des Bräters gerade?

Amazon-Kunden zufolge ist der Boden des Multibräters von HI eben und sorgt für eine gute Wärmeverteilung.

Wie schwer ist das Produkt?

Laut Amazon-Nutzern wiegt das Modell mit Deckel etwa 2 Kilogramm.

12. Kitchen Crew 940932 Aluguss-Bräter mit Rezepte-App und separater Grillpfanne

Der Bräter aus Aluguss hat ein Fassungsvermögen von 7 Litern und stammt von dem Hersteller Kitchen Crew – ein Unternehmen, das ehemals unter dem Namen „K&G“ bekannt war. Der Hersteller bezeichnet die Cocotte als multifunktional und einen Allrounder in Sachen Garen, Braten und Schmoren. Kross gebratene Steaks, zarte Braten, leckere Rouladen oder köstliches Grillgemüse gelingen demnach in dem Bräter beziehungsweise in der Grillpfanne sehr gut.

App für über 4.000 Rezepte: Mit der Springlane-App stehen dir zahlreiche Rezepte zur Verfügung. Diese sollen ein einfaches Nachkochen ermöglichen und über 4.000 kostenlose Rezepte sowie viele Zusatzinformationen liefern.

Zum Lieferumfang gehört ein Bräter inklusive Glasdeckel mit integriertem Aromaknopf und eine separate Grillpfanne. Der Aluguss-Bräter misst 43 x 26 x 12 Zentimeter inklusive der Griffe. Bräter und Grillpfanne bestehen aus Aluminiumguss, der Deckel aus Glas. Dieser ist mit einem Dampfloch und einem Aromaknopf ausgestattet. Optional ist die Grillpfanne als Bräterabdeckung nutzbar. Aufgrund des robusten Materials dient sie laut Hersteller als guter Wärmespeicher und sorgt in Verbindung mit der Cocotte für gute Ergebnisse.

Die Antihaftbeschichtung im Innenteil des Multibräters und der Grillpfanne besteht aus Teflon und bietet dem Hersteller zufolge die Möglichkeit, mit nur wenig Fett oder Öl und ohne Ankleben zu braten. Der Bräter von Kitchen Crew ist auf allen Herdarten einschließlich Induktion verwendbar. Zum Reinigen dürfen die Teile des Bräters in die Spülmaschine.

Welche Gerichte kann ich in einem Bräter zubereiten? Die Bräter sind vielseitig verwendbar, weshalb sie als Multibräter bezeichnet werden. Neben dem Braten von Fleisch- und Fischgerichten ist es möglich, darin Brot, Süßspeisen oder Gemüse zuzubereiten.

FAQ

Bis zu welcher Temperatur ist die Cocotte backofengeeignet?

Laut Verkäuferangaben bei Amazon kannst du den Kitchen Crew 940932 Aluguss-Bräter bei Temperaturen bis zu 240 Grad Celsius nutzen. In Kombination mit dem Glasdeckel sollte die Temperatur allerdings 150 Grad Celsius nicht überschreiten.

Welche Innenmaße hat das Produkt?

Der Garraum der Cocotte hat Abmessungen von 36 x 26 x 12 Zentimetern.

Wie lautet das Gewicht des Aluguss-Bräters 940932 von Kitchen Crew?

Die Cocotte wiegt 2,73 Kilogramm.

Kann ich die Grillpfanne auf den Grillrost stellen?

Amazon-Nutzer beantworten diese Frage positiv.

Passt der Glasdeckel auf die Grillpfanne?

Der Glasdeckel ist sowohl für den Bräter als auch die Grillpfanne passend.

Werden die Griffe beim Kochen auf dem Herd heiß?

Amazon-Nutzer geben an, dass zum Anfassen der heißen Griffe beim Braten und Kochen auf dem Herd Topfhandschuhe erforderlich sind.

Was ist ein Bräter?

Der Bräter ist ein ovales, rundes oder eckiges Kochgeschirr mit jeweils einem Griff an beiden Seiten. In diesem Produkt ist es beispielsweise möglich, die Weihnachtsgans, den sonntäglichen Schweinebraten oder andere Lebensmittel zuzubereiten. Deshalb hat das Kochgeschirr häufig die Bezeichnung Multibräter, multifunktioneller Bräter oder Schmorbräter. Die meisten Produkte bestehen aus Gusseisen und sind in puncto Aufbau den Pfannen recht ähnlich.

Speichern Wärme: Bräter haben allgemein aufgrund der verwendeten Materialien eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit. Sie speichern die erzeugte Wärme und geben sie gleichmäßig an das Schmor- und Bratgut ab.

Bräter TestAls Alternativen bei den Materialien verwenden manche Hersteller für ihre Bräter Edelstahl oder Aluminium mit einer Antihaftbeschichtung. Nur noch selten sind Bräter aus Kupfer auf dem Markt zu finden. In der Regel sind die Aluminiumgussbräter mit einer emaillierten Innenschicht versehen, die verhindert, dass das Brat- und Gargut anhaftet. Fester Bestandteil der Bräter, die auch als Cocotte bezeichnet werden, ist ein Deckel. Dieser ist entweder aus dem gleichen Material wie der Topf oder aus Glas gefertigt.

Wofür kann ich einen Bräter nutzen?

Die multifunktionalen Kochgeschirre sind nicht nur für die Verwendung auf dem Herd konzipiert, sondern finden ihren Einsatz häufig im Backofen. Die Produkte vertragen nur eine gewisse maximale Temperatur, die je nach Modell zwischen 150 Grad und teilweise 300 Grad Celsius liegt. Oftmals liegt die zugelassene Temperatur mit Glasdeckel niedriger. Angaben hierzu finden sich in den Produktbeschreibungen oder in der Bedienungsanleitung des Bräters. Die Bräter sind meist relativ groß, sodass sie sich zum Zubereiten von Gerichten für mehrere Personen eignen. Ihr Einsatz ist sehr vielfältig:

  1. Mit der Cocotte lassen sich Rinder- oder Schweinebraten, Hackbraten oder vegetarische Variationen aus Gemüse zubereiten.
  2. Eine schonende und energiesparende Zubereitung von Geflügel, Fisch oder Wild ist in den Multibrätern ebenfalls möglich.
  3. Viele Hausfrauen und Hausmänner verwenden den Bräter zum Brotbacken oder zum Kochen von Eintöpfen und Suppen.
Vielseitig nutzbar: Bei manchen Brätern ist der Deckel als Auflaufform, Backform oder flache Pfanne verwendbar. Zudem lassen sich die meisten Multifunktionstöpfe auf dem Grill nutzen.

UnterschiedeAus diesen Materialien bestehen die Bräter

Die Materialien der Bräter sind von Modell zu Modell unterschiedlich. Gängig sind Modelle aus Gusseisen, Aluguss und Edelstahl, die wir im Folgenden näher vorstellen.

Bräter aus Gusseisen

Die Schmortöpfe aus Gusseisen gehören zu den klassischen Arten der Küchenutensilien. Sie zeichnen sich durch eine hohe Stabilität und sehr gute Haltbarkeit aus. Wände sowie Topfboden besitzen sehr häufig eine hohe Stärke, weshalb sie eine sehr gute Wärmespeicherung und -verteilung bieten. Bei der Nutzung des Bräters werden die Speisen gleichmäßig gegart und bleiben saftig. Du profitierst in der Regel von dem sehr guten Bratergebnis und dem aromatischen Geschmack der Speisen.

Einbrennen für die Patina: Für manche der auf dem Markt angebotenen Gusseisenbräter ist ein Einbrennen erforderlich. Durch das Einbrennen entsteht die sogenannte Patina – eine Art natürliche Antihaftbeschichtung. Dadurch bieten die Gusseisenbräter ein sehr gutes und natürliches Aroma bei der Speisenzubereitung.

Die Gusseisenbräter sind auf den meisten gängigen Herdarten verwendbar, darunter auch Herde mit Induktion. Gusseiserne Bräter sind backofengeeignet – bis zu welchen Temperaturen, geben die Hersteller in ihren Bedienungsanleitungen und Produktbeschreibungen an. Die gusseisernen Bräter haben allerdings ein recht hohes Gewicht und sind nicht ganz so einfach zu säubern. Vor allem die Bräter ohne Beschichtung haben den Nachteil, dass das Essen anhaftet und teilweise anbrennt.

Die Vor- und Nachteile der Gusseisenbräter im Überblick

  • Hohe Stabilität
  • Lange Lebensdauer
  • Vielseitig verwendbar
  • Sehr gute Wärmespeicherung und -verteilung
  • Zubereitung aromatischer Speisen möglich
  • Hohes Gewicht
  • Teilweise schwierige und aufwändige Reinigung

Bräter aus Aluguss

Im Vergleich zu den Brätern aus Gusseisen weisen die Alugussbräter ein geringes Gewicht auf. Dank der Antihaftbeschichtung, mit der viele Modelle ausgestattet sind, ist die Reinigung relativ schnell und einfach erledigt. Die Alugussbräter speichern zudem sehr gut die Wärme und geben sie gleichmäßig an das Bratgut im Topf ab. Sie liefern ein gutes Bratergebnis und ermöglichen ein energiesparendes Kochen.

Gegenüber den gusseisernen Brätern sind Modelle aus Aluminiumguss im Anschaffungspreis um einiges günstiger. Aluminium dehnt sich beim Erhitzen relativ stark aus, während Aluguss fast vollkommen frei von Materialspannungen ist. Bräter oder Töpfe aus Aluminium verformen sich demnach schneller als die Alugusstöpfe oder -bräter.

Wie wird Aluminiumguss hergestellt? Zur Herstellung des Materials bringen die Hersteller die Aluminiumlegierung unter einer sehr starken Hitze zum Schmelzen, um sie anschließend in die gewünschte Form zu pressen. Die Herstellung der einfachen Formen erfolgt in der Regel im Handgussverfahren, bei der sich aufgrund der Schwerkraft die Schmelze gleichmäßig in der Form verteilt.

Geht aus der Produktbeschreibung des Bräters der Zusatz Emaille oder Emaille-Beschichtung hervor, ist der Aluguss mit dieser Beschichtungsart überzogen. Die Beschichtung erzielt unterschiedliche Wand- und Bodenstärken bei den Brätern. Dicke Böden bieten den Vorteil, dass sie die Wärme gleichmäßig verteilen. Allerdings sind die meisten Aluguss-Multibräter nicht spülmaschinengeeignet und die wenigsten sind auf Induktionskochfeldern verwendbar. Hinzu kommt, dass in dieser Art der Cocotte die Speisen relativ schnell anbrennen können.

Die Vor- und Nachteile der Alugussbräter im Überblick

  • Geringes Gewicht
  • Günstig im Anschaffungspreis
  • Vielseitig verwendbar
  • Gute Wärmespeicherung und -verteilung
  • Keine Materialspannungen
  • Anbrennen der Speisen möglich
  • Meist nicht geeignet für den Induktionsherd
  • Meist nicht spülmaschinengeeignet

Bräter aus Edelstahl

Die Bräter aus Edelstahl bieten eine hohe Lebensdauer und eine leichte Reinigung. Auch diese Art der Bräter speichert die Wärme sehr gut. Der Vorteil liegt darin, dass nach dem Kochen der Topf inklusive des Gerichts lange warm bleibt. Die meisten Modelle eignen sich zur Verwendung auf allen gängigen Herdarten inklusive den Induktionskochfeldern sowie in Backöfen.

Was die Wärmeverteilung angeht, sind die Edelstahlbräter nicht so gut wie die beiden anderen Bräterarten. Dadurch dauert der Kochvorgang etwas länger und in den Edelstahlbrätern ist ein Anbrennen der Speisen vergleichsweise schnell passiert. Die Zugabe einer entsprechenden Menge an Fett oder Öl kann das kompensieren, was allerdings für fettarmes Kochen keine Option ist.

Die Vor- und Nachteile der Edelstahlbräter im Überblick

  • Lange Haltbarkeit
  • Lange Lebensdauer
  • Vielseitig verwendbar
  • Sehr gute Wärmespeicherung
  • Für Induktionsherde geeignet
  • Geringere Wärmeverteilung
  • Schnelleres Anbrennen der Speisen möglich
  • Meist längere Koch- oder Bratdauer

Die passende Form und Größe des Bräters

Bräter sind in rund, oval und eckig erhältlich. Die unterschiedlichen Formen kommen vor allem bei der Größe und Art des Bratguts zum Tragen. Eine Ente oder eine Gans lässt sich in einem ovalen oder rechteckigen Bräter gut unterbringen. Die Griffe sind so angebracht, dass sie den Topf nicht unnötig verbreitern und dieser Platz im Backofen findet. Im Vergleich zu den herkömmlichen Töpfen und Pfannen sind die Bräter um einiges größer. Ihr Fassungsvolumen liegt zwischen 6 und 9,5 Litern.

Gut zu wissen: In einen Bräter mit einem Fassungsvermögen von 8 Litern passen etwa 5 Kilogramm Fleisch.

Wie koche ich mit dem Bräter energiesparend?

Um die gewünschte saftige Konsistenz zu erhalten, müssen Braten und Schmorgerichte über mehrere Stunden hinweg garen. Mit der Garzeit erhalten die Gerichte ihren Geschmack und ihr Aroma. Dank Aromaknopf im Deckel kannst du bei einigen Brätermodellen Brühe oder Wein während des Garens hinzugeben. Da der Deckel nicht geöffnet werden muss, besteht keine Gefahr, dass Hitze entweicht. Wichtig ist zudem, dass der Bräterdeckel mit der Cocotte selbst gut abschließt, um ein Entweichen der Wärme zu verhindern.

Aufgrund der Form, vor allem bei den ovalen und eckigen Brätern, steht der Topf meist auf zwei Kochplatten. Koch- und Bodenfläche sollten nicht zu klein ausfallen und sinnvollerweise mit der Fläche der Herdplatte abschließen, um eine gleichmäßige Hitzeverteilung zu ermöglichen. Das spart Energie und beschleunigt die Zubereitung.

Auf passender Fläche effizienter Kochen: Manche Kochherde bieten für ein möglichst energieeffizientes Kochen die Möglichkeit, durch das Zuschalten von Kochflächen auf ovale oder rechteckige Töpfe oder Pfannen zu reagieren.

Kaufkriterien – wichtige Faktoren beim Kauf eines Bräters

Unser Produktvergleich hat gezeigt, dass sich die Bräter in Form, Material und Größe sowie in den Verwendungsmöglichkeiten unterscheiden können. Worauf beim Bräterkauf zu achten ist, erläutern wir in dem folgenden Abschnitt.

  • Bräter VergleichDie Form: Bräter sind in rund, eckig oder oval erhältlich. Für das energieeffiziente Kochen bietet die runde Form den Vorteil, dass sie in der Regel auf die Herdplatte passt, während ovale und eckige Bräter teilweise auf zwei Kochplatten stehen müssen. Allerdings eignen sich die eckigen und ovalen Bräter besser zur Zubereitung von Gans, Ente und großen Stücken Fleisch. Welche Form die richtige ist, musst du beim Kauf entscheiden und die Vorzüge der einzelnen Bräterformen herausfinden.
  • Das Fassungsvermögen: Der Großteil der Schmorbräter hat ein Fassungsvermögen von 5 bis 7 Litern. Manche Modelle sind größer und fassen bis zu 9,5 Litern. Bei mehrköpfigen Familien oder größeren zu kochenden Mengen ist ein großer Bräter eine gute Entscheidung – auch hinsichtlich der verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten. Bei der Größenauswahl des Bräters ist jedoch neben der Garmenge das Platzangebot bezüglich der Aufbewahrung in der Küche zu berücksichtigen.
  • Das Gewicht ist bei den Brätern sehr unterschiedlich. Während manche Modelle lediglich 2 oder 3 Kilogramm auf die Waage bringen, schaffen es andere auf ein Gewicht von 10 Kilogramm. In der Regel handelt es sich bei diesen Brätern um Modelle aus Gusseisen, die aufgrund des Materials schwerer sind. In puncto Handling sind leichtere Bräter einfacher und besser.
  • Der Deckel der Cocotte gehört in der Regel zum Lieferumfang. Bei manchen Modellen besteht der Deckel aus dem gleichen Material wie der Topf, bei anderen Modellen ist der Bräter mit einem Glasdeckel ausgestattet. Letztere Abdeckung bietet die Möglichkeit, während des Garvorgangs einen Blick in den Bräter zu werfen, ohne den Deckel anheben zu müssen. Häufig sind die Glasdeckel mit einem Aromaknopf versehen, über den Flüssigkeiten zu dem Braten hinzugefügt werden. Manche Hersteller bieten die Möglichkeit, den Deckel als eigenständige Pfanne, als Servierpfanne oder als Auflaufform zu nutzen. Dies sorgt für noch vielfältigere Verwendungsmöglichkeiten.
  • Die Griffe sollten zwar großflächig sein, um eine gute Griffmöglichkeit zu bieten. Sind sie zu groß, passt der Bräter nicht in den Backofen. Vor allem solltest du beachten, dass die Brätergriffe mit Topfhandschuhen angegriffen werden, weshalb eine entsprechende Griffgröße wichtig ist. In der Regel sind die Griffe mit dem Bräter verbunden – vor allem bei den Aluguss- und Gusseisenbrätern. Bei den Edelstahlbrätern sind die Griffe häufig mit den Bräterwänden verschraubt oder an den Wänden angeschraubt. Diese Befestigungsvariante kann im Laufe der Zeit dazu führen, dass die Griffe abbrechen.
  • Die Backofenfestigkeit beziehungsweise Backofenbeständigkeit ist ebenfalls eines der Kaufkriterien des Bräters. Die meisten Modelle halten Temperaturen im Backofen zwischen 230 und 260 Grad Celsius stand, während bei manchen die Möglichkeit besteht, sie bis zu 300 Grad Celsius zu erhitzen.
    Wichtig: Bei der Nutzung im Backofen ist zu beachten, dass der Deckel nicht allzu hohe Temperaturen verträgt – vor allem gilt das für Bräter mit einem Glasdeckel. In Kombination mit dem Deckel können diese Modelle meist bis zu Temperaturen von 180 Grad Celsius zum Einsatz kommen.
  • Eine Beschichtung in Form der Antihaftbeschichtung ist bei vielen Modellen vorzufinden. Diese Schutzschicht sorgt dafür, dass das Bratgut nicht anhaftet und anbrennt und die Reinigung einfacher vonstattengeht. Zudem haben die beschichteten Bräter eine längere Haltbarkeit und Lebensdauer. Hinzu kommt, dass antihaftbeschichtete Schmorbräter beim Anbraten nur geringe Mengen an Öl oder Fett benötigen und ein kalorien- und fettarmes Kochen ermöglichen. Allerdings können Antihaftbeschichtungen schnell zerkratzen. Deshalb sind diese Bräter möglichst nur mit Küchenutensilien aus Kunststoff, Silikon oder Holz zu nutzen.
  • Für Induktionsherde sind nicht alle Bräter geeignet. Gas-, Glaskeramik- und Elektrokochfelder stellen für die Bräter kein Problem dar, das Induktionskochfeld teilweise schon. Wer einen Induktionsherd sein Eigen nennt und über die Anschaffung eines Multibräters nachdenkt, muss beim Kauf ein Auge auf die Induktionseignung werfen.

Wie reinige ich einen Bräter?

Aufgrund der Größe lassen sich die Schmorbräter nicht in jeder Küchenspüle reinigen. Doch bei den beschichteten Modellen ist die Reinigung relativ einfach und unproblematisch – viele Bräter dürfen laut Hersteller zum Reinigen in die Spülmaschine. Allerdings lautet die allgemeine Empfehlung, Bräter von Hand zu spülen. Die nachfolgenden Tipps sollen helfen, die Cocotte problemlos zu reinigen:

  1. Der beste BräterVor der Reinigung ist es sinnvoll, den Bräter erst einmal mit warmem Wasser einzuweichen. Durch die Einweichzeit lösen sich Anhaftungen vorab und sind anschließend besser auszuwaschen.
  2. Mit einem weichen Tuch, eventuell etwas Spülmittel und warmem Wasser, lässt sich der Bräter in der Regel gut reinigen. Scharfe Gegenstände, grobe Spülbürsten oder Stahlschwämme sind bei der Reinigung des Bräters tabu. Auch die Verwendung scharfer Reinigungsmittel ist zu vermeiden.
  3. Gusseisenbräter sollten nicht mit einem Spülmittel gesäubert werden. Das Spülmittel greift die Patina an – die im Laufe der Zeit auf natürlichem Weg entstehende Antihaftbeschichtung. Durch die Verwendung von Küchenpapier oder einem feuchten Tuch sind die gusseisernen Bräter relativ gut zu reinigen. Nach der Reinigung ist es wichtig, den Bräter aus Gusseisen gut abzutrocknen.
  4. Gusseisenbräter benötigen etwas Pflege, weshalb du diese hin und wieder mit etwas Öl einreiben solltest. Diese Behandlung verhindert die Bildung von Korrosion.
  5. Hartnäckige Verunreinigungen im Bräter sind folgendermaßen entfernbar: Den Bräter mit Wasser befüllen und etwas Backpulver dazu geben. Das Gemisch eine gewisse Zeit einziehen und einwirken lassen. Sollten nach dem Durchgang die Verunreinigungen noch nicht ablösbar sein, die Methode wiederholen. Beim zweiten Durchgang die Einwirkzeit etwas verlängern.
Gut informiert für die längere Nutzung des Produkts: Vor der ersten Reinigung ist es empfehlenswert, die Bedienungsanleitung des Bräters zu lesen. In dieser gibt der Hersteller in der Regel Tipps, wie der Bräter zu reinigen und zu pflegen ist. Das richtige Vorgehen bei der Reinigung und Pflege kann die Lebensdauer des Produkts verlängern.

FrageFAQ – häufig gestellte Fragen rund um den Bräter

Gibt es Alternativen zu den Brätern?

Statt des Bräters ist es möglich, zur Zubereitung von Braten oder Geschmorten eine klassische Pfanne oder einen Topf zu verwenden. Allerdings weisen diese Kochgeschirre meistens ein geringeres Volumen auf und sind nicht im Backofen nutzbar. Zudem sind nicht alle Töpfe und Pfannen für ein langes Schmoren konzipiert.

Was ist der Unterschied zwischen einem Bräter und einer Kasserolle?

Der Begriff „Kasserolle“ kommt aus dem Französischen und bedeutet übersetzt: „Großer Löffel“ oder „Topf“. Im Gegensatz zum Bräter, der zwei Griffe hat, ist die Kasserolle in der Regel mit einem Stiel als Griffstück ausgestattet. Ein weiterer Unterschied besteht in der Größe – meist bieten Bräter ein größeres Fassungsvermögen. Kasserollen kommen ebenfalls zum Braten und Schmoren von Fleisch zum Einsatz. Die meisten Modelle bestehen aus Edelstahl, andere sind aus Aluguss oder Gusseisen gefertigt.

Wie bereite ich eine Gans in dem Bräter zu?

Der Gänsebraten zu Weihnachten ist für viele eine lang gepflegte und beliebte Tradition. Beim Kauf der Weihnachtsgans solltest du die Größe des Bräters berücksichtigen, damit der Braten in den Topf passt. Ob traditionell, gefüllt oder modern nach Rezepten aus dem Internet: Die Gans braucht in dem Bräter je nach Größe zwischen 3 und 5 Stunden Zeit zum Garen.

Eignet sich der Bräter für vegetarische oder vegane Gerichte?

Der Bräter ist eignet sich ebenfalls zum Kochen veganer und vegetarischer Gerichte. Der Vorteil der Cocotte ist, dass diese schnell zur Auflaufform umfunktioniert ist. Aufgrund der Backofenfestigkeit ist es zudem möglich, in den Brätern Brote oder vegane Kuchen zu backen.

Stiftung Warentest UrteilHat die Stiftung Warentest einen Bräter-Test durchgeführt?

Die Stiftung Warentest ist bekannt für ihre Tests von Produkten, mit denen sie Verbraucher in ihren Kaufentscheidungen unterstützt. Bevor sich Nutzer für den Kauf eines Bräters entscheiden, ist es sinnvoll, sich die verschiedenen Testberichte im Vorfeld anzusehen.

Einen reinen Bräter-Test hat das bekannte Unternehmen noch nicht durchgeführt. Sollte das Verbraucherportal in der nächsten Zeit einen Bräter-Test veröffentlichen, informieren wir an dieser Stelle über das Testergebnis. Im Jahr 2015 nahm die Testredaktion verschiedene Pfannen mit Kunststoffbeschichtungen unter die Lupe. Zu welchem Ergebnis die Testredaktion kam, ist hier nachzulesen.

Gibt es einen Bräter-Test bei Öko Test?

Bei Öko Test ist eine Testredaktion, die Verbraucher mit Produkttests in ihren Kaufentscheidungen unterstützt. Wir haben auf der Website allerdings keinen Bräter-Test gefunden. Sollte die unabhängige Redaktion in der nächsten Zeit die Bräter testen, informieren wir auf dieser Seite über das Ergebnis. Im Rahmen unserer Recherche sind wir auf einen Pfannen-Test gestoßen. Das Hauptaugenmerk der Redaktion lag auf der Antihaft-Beschichtung der Modelle. Mehr zu dem Testergebnis findet sich hier.

Glossar

Aromaknopf

Der Aromaknopf befindet sich im Deckel einiger Bräter. Das bietet die Möglichkeit, Flüssigkeiten während des Kochvorgangs zum Braten hinzuzugeben, ohne den Deckel öffnen zu müssen. Dadurch kann während der Zubereitung keine Hitze verlorengehen.

Backofengeeignet

Produkte, die mit dieser Eigenschaft ausgewiesen sind, eignen sich zur Nutzung im Backofen. Allerdings sind die maximalen Temperaturen, die der Hersteller ausweist, zu beachten.

Glaskeramikherd

Bei dieser Herdart besteht das Kochfeld aus Glaskeramik. Diese Kochfelder nutzen die Eigenschaften von Glas, da dieses sehr gut leitet. Die Wärme gelangt durch das Glas zur Pfanne oder zum Kochtopf, wodurch sich dieser und das darin befindliche Koch- oder Bratgut erhitzt.

Induktionsherd

Es handelt sich um eine spezielle Form von Kochplatten, die deutlich weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Herdplatten. Induktionsherde arbeiten mit der Magnettechnik. Wird ein für Induktionskochfelder geeigneter Topf auf die Platte gestellt, entsteht ein Magnetfeld und der Topfboden erwärmt sich.

Spülmaschinengeeignet

Produkte, die als spülmaschinengeeignet eingestuft werden, sollten nur bedingt in die Spülmaschine. Farben, Beschichtungen oder Beläge können durch die Reinigung mit der Spülmaschine schneller verblassen oder sich lösen.

Bräter Vergleich 2021 : Findet jetzt euren besten Bräter

Platz Artikel Zeitpunkt Preis Einkaufen
1. AmazonBasics Bräter 11/2020 Preis prüfen Zum Angebot
2. GSW 410182 Gourmet Granit Bräter 11/2020 34,10€ Zum Angebot
3. Karcher 2-in-1 Bräter 11/2020 69,99€ Zum Angebot
4. ELO Raffinesse Aluguss Bräter 11/2020 30,20€ Zum Angebot
5. axentia Bräter 10/2020 28,91€ Zum Angebot
6. Le Creuset Signature Bräter 10/2020 214,00€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • AmazonBasics Bräter
Nach oben