Die 10 besten Gaming-Laptops im Vergleich – die perfekte Hardware für alle Gamer und Zocker – 2019 Test und Ratgeber

Die Gaming-Branche boomt und die größte Spielermesse „gamescom“ in Köln zeigt jährlich, wie groß die Zocker-Community mittlerweile ist. Dort finden Gamer nicht nur zusammen und tauschen sich aus, die Spielehersteller setzen auch auf neue Trends und stellen ihre Produkte vor. Um die Herzen der Gamer höher schlagen zu lassen, kommt es allerdings auf die richtige Hardware an. Gaming-Laptops sind für ambitionierte Zocker einfach unentbehrlich. Das wissen nicht nur die Spieleentwickler, sondern auch die Notebook-Anbieter, die ihre Produkte auf exakt diese Zielgruppe abgestimmt haben.

Es ist nicht leicht, den passenden Laptop zu finden. Aus diesem Grund haben wir für euch einen Vergleich von 10 verschiedenen Gaming-Notebook zusammengestellt. Anschließend möchten wir euch einige wertvolle Tipps geben, was ihr beim Kauf eines solchen Laptops beachten müsst. Hier kommen insbesondere bei den technischen Features einige Faktoren zusammen, die ihr nicht außer Acht lassen dürft. Im letzten Teil des Textes gehen wir darauf ein, ob auch die Stiftung Warentest sowie Öko Test bereits Tests zu Gaming-Laptops durchgeführt haben.

Die besten 4 Gaming-Laptops im ausführlichen Vergleich

Lenovo Legion Y520 Gaming-Laptop
Displaygröße
15,6 Zoll
Full HD
RAM-Speicher
8 GB
HDD
1 TB
SSD
128 GB
Arbeitsspeicher
4 GB
Betriebssystem
Windows 10
Farbe
Schwarz
Gewicht
2,4 Kilogramm
Auflösung
1.920 x 1.080 Pixel
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 739,15€ 894,97€
MSI GV72 8RE-048 Gaming-Laptop
Displaygröße
17,3 Zoll
Full HD
RAM-Speicher
16 GB
HDD
1 TB
SSD
256 GB
Arbeitsspeicher
6 GB
Betriebssystem
Windows 10
Farbe
Schwarz
Gewicht
2,7 Kilogramm
Auflösung
1.920 x 1.080 Pixel
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 592,00€ Preis prüfen
ASUS ROG i7 Gaming-Laptop
Displaygröße
15,6 Zoll
Full HD
RAM-Speicher
8 GB
HDD
1 TB
SSD
256 GB
Arbeitsspeicher
3 GB
Betriebssystem
Windows 10
Farbe
Schwarz
Gewicht
2,2 Kilogramm
Auflösung
1.920 x 1.080 Pixel
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 1399,95€ 1279,00€
HP Omen 15-ce020ng Gaming-Notebook
Displaygröße
15,6 Zoll
Full HD
RAM-Speicher
8 GB
HDD
1 TB
SSD
128 GB
Arbeitsspeicher
6 GB
Betriebssystem
Windows 10
Farbe
Schwarz
Gewicht
2,6 Kilogramm
Auflösung
1.920 x 1.080 Pixel
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Preis prüfen Preis prüfen
Abbildung
Modell Lenovo Legion Y520 Gaming-Laptop MSI GV72 8RE-048 Gaming-Laptop ASUS ROG i7 Gaming-Laptop HP Omen 15-ce020ng Gaming-Notebook
Displaygröße
15,6 Zoll 17,3 Zoll 15,6 Zoll 15,6 Zoll
Full HD
RAM-Speicher
8 GB 16 GB 8 GB 8 GB
HDD
1 TB 1 TB 1 TB 1 TB
SSD
128 GB 256 GB 256 GB 128 GB
Arbeitsspeicher
4 GB 6 GB 3 GB 6 GB
Betriebssystem
Windows 10 Windows 10 Windows 10 Windows 10
Farbe
Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz
Gewicht
2,4 Kilogramm 2,7 Kilogramm 2,2 Kilogramm 2,6 Kilogramm
Auflösung
1.920 x 1.080 Pixel 1.920 x 1.080 Pixel 1.920 x 1.080 Pixel 1.920 x 1.080 Pixel
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
739,15€ 894,97€ 592,00€ Preis prüfen 1399,95€ 1279,00€ Preis prüfen Preis prüfen

Weitere praktische Produktvergleiche rund ums Gaming

Gaming-ComputerGaming-StuhlGaming-HeadsetGaming-MonitorUltrabook

1. Lenovo Legion Y520 Gaming-Laptop für ruckelfreien Spielspaß

Der Lenovo Legion Y520 ist mit Harman-Lautsprechern sowie mit einem Bildschirm mit IPS-Technologie ausgestattet. Außerdem ermöglicht der Grafikchip des Herstellers Nvidia (Modell Geforce), dass ihr die Spiele ruckelfrei zocken könnt. Gleichzeitig hat der Laptop durch die Grafikkarte eine hohe Bildauflösung. Der Sound des Gaming-Laptops ist laut Kundenmeinungen unbestechlich und sorgt für ein grandioses Spielerlebnis. Laut Angaben von Lenovo sind die Lautsprecher des Notebooks ganz gezielt darauf abgestimmt, den Sound der Spiele zu verbessern. Die Möglichkeit der Aufzeichnung der eigenen Spieleaktivität und das Teilen mit der Spiele-Community sind weitere Highlights, die euch der Laptop bietet.

Die Tastatur eines Laptops ist für den Kauf ausschlaggebend. Die Ergonomie der Tasten sowie die Anschlagsdynamik spielen eine große Rolle. In unserem Ratgeber gehen wir näher auf die Tastaturen bei Gaming-Laptops ein und erläutern euch, was ihr beim Kauf diesbezüglich beachten solltet.
Das Herzstück eines Gaming-Notebooks ist neben der Grafikkarte der Prozessor. In modernen Notebooks sind in der Regel Intel Core Prozessoren unterschiedlicher Generationen verbaut. In dem Lenovo-Modell sind Prozessoren der siebten Generation integriert. Damit laufen die Spiele zügig und vor allem ohne Verzögerungen. In unserem Ratgeber gehen wir nochmals näher auf Prozessoren bei Gaming-Laptops ein.

FAQ

Ist der Arbeitsspeicher des Lenovo Legion Y520 erweiterbar?

Der Arbeitsspeicher (RAM) ist auf maximal 16 Gigabyte erweiterbar.

Welche Anschlüsse sind an dem Laptop vorhanden?

Ein USB 3.1-Anschluss, auch Thunderbolt oder USB-C genannt, ist an dem Gerät vorhanden. Über den Anschluss könnt ihr den Laptop auch laden.

Welches Betriebssystem ist auf dem Lenovo vorinstalliert?

Auf dem Y520 ist Windows 10 vorinstalliert.

Wie lange ist die Laufzeit des Akkus?

Bei normalem Gebrauch hat der Akku eine Laufleistung von rund 4 Stunden. Ist er länger im Betrieb verkürzt sich die Laufzeit auf etwa 1,5 Stunden.

Gibt es für diesen Laptop eine Garantie?

Für das Notebook gibt es eine zweijährige Herstellergarantie. Die Garantie für den Akku beträgt dagegen ein Jahr.

2. MSI GV72 8RE-048 Gaming-Laptop mit großem Videospeicher

Der Intel Core i7-8750 Herz Sechskern-Prozessor, die GeForce GTX 1.060 Grafikkarte sowie das 256 Gigabyte SSD-Laufwerk sind die drei wesentlichen Merkmale des Gaming-Laptops von MSI. Wie der Hersteller betont, sorgen die sechs Prozessorkerne für eine 40 Prozent schneller Performance der Spiele. Auch der Grafikprozessor bringt nicht nur mehr Geschwindigkeit, sondern soll auch eine einzigartige Virtual Reality (VR) garantieren.

Außerdem verfügt die Grafikkarte über einen 6 Gigabyte großen Videospeicher. Die Tastatur mit roter Beleuchtung und der sogenannten Anti-Ghost-Technik sind weitere Top-Features dieses Gaming-Notebooks. Wie MSI betont, sind bis zu zehn Tastenanschläge gleichzeitig möglich. Die zwei Monitorausgänge, durch die ihr zwei weitere Monitore an den Laptop anschließen und so drei Bildschirme parallel nutzen könnt, sowie die Lüftungssysteme – getrennt für Prozessor und Grafikchip – sind Merkmale des Laptops, die unbedingt erwähnt werden müssen.

Der Monitor spielt beim Zocken eine entscheidende Rolle. Die Hersteller bieten die Gaming-Laptops mit unterschiedlich großen Monitoren an. Je größer der Monitor ist, desto höher ist auch die Bildauflösung. In unserem Ratgeber erfahrt ihr mehr zu den Monitoren und warum sie beim Kauf eine wichtige Rolle spielen.

FAQ

Verfügt der MSI GV72 8RE-048 Gaming-Laptop über einen USB 3.1-Anschluss?

Ein USB 3.1-Anschluss ist an dem Notebook vorhanden. Dadurch könnt ihr nicht nur externe Geräte anschließen, sondern der Anschluss sorgt auch für eine schnelle Datenübertagung.

Hat der Laptop einen Kopfhörerausgang?

Ein Kopfhörerausgang ist an dem Notebook vorhanden. Wie der Hersteller betont, hat dieser im Gegensatz zu anderen Modellen der gleichen Baureihe eine verbesserte Soundqualität.

Über welchen Arbeitsspeicher verfügt der Laptop?

Der Hauptarbeitsspeicher des MSI GV72 8RE-048 Gaming-Laptops ist DDR4. Lediglich die Grafikkarte des Notebooks gibt es mit einem DDR5-Arbeitsspeicher.

Ist die Tastatur beleuchtet?

Die Tastatur des Laptops ist beleuchtet und kann nach Belieben ausgeschaltet werden.

Wie viel Megaherz hat der Bilschirm?

Der Bildschirm ist mit 120 Megaherz ausgestattet.

Hat der Laptop einen optischen Audioausgang?

Nein. Ein optischer Audioausgang ist nicht vorhanden. Lediglich eine 3,5 Millimeter Klinkenbuchse.

Kann der Akku herausgenommen werden, wenn der Laptop an den Strom angeschlossen wird?

Nein, das ist bei dem MSI GV72 8RE-048 Laptop nicht möglich. Der Akku ist fest verbaut und ohne Abbau des Gehäusebodens nicht möglich.

3. ASUS ROG i7 Gaming-Laptop mit HD-Webcam

Der ROG i7 von ASUS möchte Gamer vor allem mit seinem Intel i7-Prozessor überzeugen. Das Notebook ist mit einer 1.000 Gigabyte HDD-Festplatte ausgestattet, durch die ihr ausreichend Platz für eure Daten und Anwendungen habt. Der 8 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher, die HD-Webcam, das integrierte Mikrofon sowie der USB 3.1-Anschluss zählen zu den weiteren technischen Besonderheiten des Gaming-Laptops von ASUS.

Doch den größten Wert legen ambitionierte Zocker auf die Grafik. Das Notebook ist mit einer GeForcee GTX 1.060-Grafikkarte ausgestattet, die zusätzlich über einen DDR5-Arbeitsspeicher mit 3 Gigabyte verfügt. Außerdem muss die Kühlung des ASUS-Notebooks erwähnt werden. Diese arbeitet nicht nur leise, sondern auch effizient. Wie der Hersteller weiter betont, könnt ihr durch die genannten Features nicht nur entspannt arbeiten und spielen, sondern auch schnell im Netz surfen.

Die Festplatte bei Notebooks wird auch als HHD bezeichnet. Die Abkürzung steht für „Hard Disk Drive“ und ist bei Computern das Speichermedium. Die Speichergröße bei Festplatten ist von Notebook zu Notebook unterschiedlich und kann bis zu mehreren tausend Gigabyte betragen.

FAQ

Ist bei der Lieferung ein Microsoft-Anmelde-Code dabei?

Das Betriebssystem ist bei der Lieferung bereits aktiviert. Allerdings ist der Code nicht auf dem Notebook vermerkt, sondern kann im Internet abgefragt werden. Ein entsprechender Link ist für die Abfrage auf dem Laptop vorhanden.

Können weitere Festplatten an den ROG i7 von ASUS angeschlossen werden?

Über einen entsprechenden Ausgang kann eine weitere SSD-Festplatte angeschlossen werden.

Ist ein Kopfhöreranschluss vorhanden?

Das Notebook verfügt über einen Combo-Anschluss.

Gibt es an dem Laptop die Bluetooth-Funktion?

Dieses Modell von ASUS verfügt nicht über Bluetooth. Drahtlose Verbindungen mit dem Smartphone oder Laptop sind also nicht möglich.

4. HP Omen 15-ce020ng Gaming-Notebook mit langer Akkulaufzeit

Das HP Omen 15-ce020ng Gaming-Notebook ist mit einem 15,6 Zoll großen Bildschirm ausgestattet. Dieser hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Die Grafikkarte des Herstellers Nvidia mit einem Arbeitsspeicher von 6 Gigabyte sowie die 128 große HDD-Festplatte gehören zu den technischen Highlights des Notebooks. Das Herzstück des Notebooks ist allerdings der Intel Core i7-Prozessor mit einer Geschwindigkeit von 2,8 Gigahertz. Der Arbeitsspeicher (RAM) hat eine Kapazität von 8 Gigabyte. Drei USB-Schnittstellen für den Anschluss von externen Monitoren und Speichermedien sind weitere charakteristische Merkmale des Laptops, die von Kunden sehr geschätzt werden. Außerdem hat der Akku eine durchschnittliche Laufzeit von 11,5 Stunden.

Sollte euch der Platz auf der Festplatte nicht ausreichen, solltet ihr auf eine SSD-Festplatte zurückgreifen. Durch die externen Festplatten schafft ihr einerseits Platz auf eurem Laptop, andererseits wird das Notebook insgesamt schneller, da nicht mehr so viele Daten auf der HDD-Platte vorhanden sind. SSD steht als Abkürzung für Soldi-State-Drive.

FAQ

Ist auf dem Laptop ein Microsoft Office-Paket vorinstalliert?

Microsoft Office ist vorinstalliert. Ihr müsst es allerdings kostenpflichtig aktivieren, indem ihr ein Jahresabo bei Microsoft abschließt.

Ist der HP Omen 15-ce020ng Gaming-Notebook WLAN-fähig?

Die WLAN-Funktion ist beim Notebook vorhanden.

Können mit dem Laptop alle modernen Spiele gespielt werden?

Der Gaming-Laptop ist in der Lage, jedes neue Spiel mit hohen Einstellungen zu verarbeiten.

Können mehrere SSD-Festplatten angeschlossen werden?

Es gibt die Möglichkeit, eine externe Festplatte an den HP Omen 15-ce020ng Gaming-Notebook anzuschließen. Außerdem verfügt der Laptop über eine HDD- und SSD-Festplatte. Dies ist eine sogenannte Hybridfestplatte.

5. Lenovo Legion Y520 Gaming-Laptop für leidenschaftliche Gamer

Der Intel Core i5-Prozessor mit einer Breite von 2,5 bis 3,5 Gigahertz und einem 6 Megabyte großen Intel Smart Cache sowie der GTX 1.050-Grafikkarte und der Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung machen den Lenovo zu einem Top-Notebook für leidenschaftliche Gamer . Beim Zocken habt ihr ruckelfreie Bilder und der Sound des Lenovo sorgt für allerhand realistischen Spielspaß. Die integrierten Lautsprecher des Notebooks verbessern nicht nur den Gesamt-Sound, sondern bestechen besonders durch das Dolby Audio-System.

Doch die technischen Features enden bei dem Lenovo-Modell keineswegs beim Sound. Per Knopfdruck könnt ihr eure gesamte Gaming-Aktivität aufzeichnen und dies mit eurer Community und euren Followern auf einer Streaming-Seite teilen. Zusätzlich muss die Lüftung des Lenovo hervorgehoben werden. Zwei integrierte Lüfter sorgen dafür, dass sich der Laptop beim Arbeiten nicht überhitzt. Mit einer Größe von gerade einmal 26,5 x 2,6 x 38 Zentimetern passt er in jeden Rucksack.

Die Hardware eines Gaming-Laptops ist ausschlaggebend für die gesamte Performance beim Spielen. Dazu gehören beispielsweise der Monitor, die Grafikkarte und der Prozessor. In unserem Ratgeber erfahrt ihr mehr darüber, warum die Hardware ausschlaggebend ist.

FAQ

Kann die SSD-Festplatte selbst nachgerüstet werden?

Ja, eine SSD-Karte kann bei dem Lenovo Legion Y520 Gaming-Laptop nachgerüstet werden.

Ist der Laptop mit Windows 7 kompatibel?

Nein. Windows 7 kann zwar installiert werden. Allerdings werden für die im Notebook verbauten Komponenten keine Treiber angeboten.

Hat das Gerät einen Kartenleser?

Ja, der Lenovo Legion Y520 Gaming-Laptop verfügt über einen SD-Kartenleser.

Wie lange ist die Gewährleistungsfrist?

Die Gewährleistung für Deutschland beträgt 2 Jahre. Reparaturstellen für den Laptop sind hierzulande in jeder größeren Stadt vorhanden.

Gibt es an dem Laptop auch einen Mikrofoneingang?

Ja, einen Eingang für Mikrofon ist vorhanden.

6. Lenovo Intel Pentium 4415U Gaming-Laptop für Spielspaß

Bei Gaming-Notebooks ist Lenovo neben anderen namhaften Herstellern führend. Das wird auch bei dem Rechner mit dem 17,3 Zoll großen Bildschirm deutlich, denn der Lenovo Intel Pentium 4415U Gaming-Laptop eignet sich allein schon durch seinen Intel Dual-Prozessor mit 2 x 2.3 Gigahertz optimal zum Spielen und auch fürs Arbeiten. Daneben besticht das Notebook mit seiner 640 Gigabyte großen Festplatte, die euch ausreichend Platz für Daten und Anwendungen zur Verfügung stellt.

Und nicht nur der 4 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher und die HD-Webcam gehören zu den technischen Besonderheiten des Modells. Der Laptop hat die Schnittstellen USB 3.0 und USB 2.0 sowie einen HDMI-Anschluss. Mit den Altec Lansing-Stereolautsprechern habt ihr beim Spielen oder Musikhören stets den perfekten Sound. Für das ruckelfreie Spielen sorgt der Intel HD-Grafikchip (Intel Graphics 610) mit einer Speichergröße von 1.024 Megabyte. Hohe Bildqualität beim Spielen und Filme schauen ist also garantiert.

Bei einem Gaming-Laptop muss das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen. Je mehr in das Notebook investiert wird, desto mehr Performance könnt ihr erwarten.

FAQ

Hat der Lenovo Intel Pentium 4415U Gaming-Laptop einen Mikrofon-Eingang?

Es gibt einen USB-Anschluss, über den ihr ein externes Mikro oder Headset anschließen könnt. Außerdem verfügt der Laptop über ein integriertes Mikrofon.

Verfügt der Laptop über eine beleuchtete Tastatur?

Nein, die Tastatur des Lenovo Intel Pentium 4415U Gaming-Notebooks ist nicht beleuchtet.

Kann das Betriebssystem auf Englisch umgestellt werden?

Ja, in den Einstellungen kann unter dem Menüpunkt „Sprache“ das Betriebssystem auf Englisch und in andere Sprachen umgestellt werden.

Können externe Geräte an den Laptop angeschlossen werden?

Am Notebook gibt es zwei USB-Anschlüsse. Diese sind USB 2.0 und USB 3.0.

Wie viel Kerne hat der Prozessor des Notebooks?

Das Modell verfügt über eine CPU (Prozessor) mit zwei Kernen.

7. HP Pavilion 17-ab420ng Gaming-Notebook mit unschlagbarem Sound

HP gehört zu den namhaften Notebook-Herstellern und wird seinem Ruf mit dem Pavilion-Modell mehr als gerecht. Grund dafür sind nicht nur der Intel Core i5-Prozessor mit 8.300 Hertz, sondern auch die Nvidia GTX-Grafikkarte mit einem Speicher von 4 Gigabyte. Das HP-Notebook überzeugt einerseits mit dem Full-HD-Display, bei dem laut Hersteller jedes Detail im Bild gut zur Geltung kommt. Andererseits besticht der Gaming-Laptop durch seinen Sound. Im Gerät sind Lautsprecher, Verstärker und Tuning vereint.

Außerdem hat das HP-Notebook einen Arbeitsspeicher mit 8 Gigabyte RAM-Arbeitsspeicher sowie eine 128 Gigabyte große SSD-Festplatte. Das Betriebssystem Windows 10 ist bereits vorinstalliert.

Jeder moderne Laptop verfügt über leistungsstarke Lüfter. Damit sie dauerhaft funktionieren, sollten die Lüftungsschlitze regelmäßig gesäubert werden. Für die Säuberung könnt ihr beispielsweise einen kleinen, feinen Pinsel nutzen.

FAQ

Kann der Akku herausgenommen werden?

Ja, den Akku des Laptops könnt ihr ohne Werkzeug herausnehmen.

Ist der Lüfter des HP Pavilion 17-ab420ng Gaming-Notebooks zu hören?

Es kommt drauf an, wie viele Programme gleichzeitig laufen und wie viel Rechenleistung sie benötigen. Werden mehrere Programme gleichzeitig gefahren, ist die Lüftung zu hören, aber nicht störend.

Verfügt das Notebook über ein Laufwerk?

Ja, ein CD-Laufwerk ist bei dem Gerät vorhanden.

Ist die Tastatur beleuchtet?

Nein, das HP Pavilion 17-ab420ng Gaming-Notebook verfügt über keine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung. Solange es nicht dunkel ist, sind die Tasten gut zu erkennen. Dafür sorgt auch die weiße Lackierung um die Tasten.

8. Lenovo Intel Core i5 7200U Gaming-Notebook mit 256 Gigabyte SSD-Festplatte

Das Lenovo-Modell hat einen Intel Quad Core-Prozessor und eine 256 Gigabyte große SSD-Festplatte. Der Arbeitsspeicher mit 8 Gigabyte, die HD-Webcam, der Kopfhöreranschluss und das integrierte Mikrofon sowie die USB 3.0-Schnittstelle sind weitere technische Besonderheiten des Gaming-Laptops.

Auf dem Bildschirm mit einer Bildschirmdiagonale von 39 Zentimetern (15,6 Zoll) könnt ihr alle Details eures Spiels erkennen. Verantwortlich für das hochauflösende Bild ist der 3D-Grafik-Chip. Durch die Intel Graphic-Grafikkarte werden laut Angaben von Lenovo alle modernen Spiele beschleunigt. Der Rechner ist WLAN-fähig und eine Ethernet-Schnittstelle ist ebenso vorhanden. Dadurch ist es möglich, ein LAN-Kabel anzuschließen und im Netz zu surfen.

Das Gewicht eines Gaming-Laptops ist ein entscheidender Faktor. Je schwerer der Laptop ist, desto leistungsfähiger ist er. Außerdem enthält der Laptop mehr technische Spezifikationen je schwerer er ist. In unserem Ratgeber gehen wir gleich zu Beginn auf das Gewicht und die Größe bei Gaming-Laptops ein.

FAQ

Welche Anschlüsse sind an dem Lenovo Intel Core i5 7200U Gaming-Notebook vorhanden?

Das Notebook verfügt über zwei USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss sowie über eine Ethernet-Schnittstelle.

Wie ist der Sound beim Laptop?

In dem Laptop sind Stereolautsprecher verbaut. Der Klang bei den Spielen ist sehr gut und ihr könnt alles hören.

Welche Maße und welches Gewicht hat der Laptop?

Die Maße des Lenovo Intel Core i5 7200U Gaming-Notebooks sind 38 x 26,2 x 22,9 Zentimeter. Das Gerät wiegt 1,9 Kilogramm.

Gibt es eine integrierte Cam in dem Laptop?

Das Notebook verfügt über eine integrierte HD-Webcam.

Besteht die Möglichkeit, aktuelle Spiele zu zocken?

Ja, die Grafikkarte ist ausreichend für alle aktuellen Spiele.

9. Der XMG A517 – M18ndn Gaming-Laptop bringt schnelle Rechenleistung

Der A517 von XMG ist mit einem Prozessor ausgestattet, der über sechs Kerne verfügt und somit mit einer schnellen Rechenleistung punktet. Die Grafikkarte des Herstellers Nvidia GTX besitzt einen Speicher von 6 Gigabyte. Damit laufen eure Spiele nicht nur ruckelfrei, sondern ihr habt auch noch ein hochqualitatives Bild mit souveränen FPS-Werten, wie XMG betont. Laut weiteren Angaben des Herstellers gilt der Gaming-Laptop als Einstiegsmodell im Bereich VR-Gaming. Besonders stolz ist der Anbieter auch auf den Bildschirm.

Er ist sehr farbintensiv und zeichnet sich durch geringe Reaktionszeiten aus. Die Tastatur ist in drei Zonen unterteilt. Der Kopfhörerausgang, vier USB-Schnittstellen, der Mikrofoneingang sowie der 6-1-Kartenlesen gehören zu den weiteren Merkmalen des Laptops.

Der Sound der Lautsprecher ist bei Gaming-Laptops nicht immer der Beste. Sollte das Gerät über eine Bluetooth-Funktion verfügen, könnt ihr beispielsweise eine Bluetooth-Box mit dem Notebook verbinden. Dadurch verbessert sich der Sound erheblich. Alles Wichtige zum Thema Sound bei Gaming-Laptops findet ihr auch in unserem Ratgeber.

FAQ

Kann in den A517 von XMG nachträglich ein LTE-Modul verbaut werden?

Ja, die nachträgliche Aufrüstung ist bei dem Gerät möglich.

Gibt es Apps, die bei dem Gerät bereits vorinstalliert sind?

Bei dem Modell sind keine Apps von Drittanbietern vorinstalliert. Das Gerät wird inklusive Treibern und den erforderlichen Control Centern geliefert.

Wie hoch ist die Bildschirmauflösung des Laptops?

Die Auflösung des Displays beträgt 1.920 x 1.080 Pixel.

Welches Betriebssystem ist vorinstalliert und wie lange ist die durchschnittliche Akku-Laufzeit?

Auf dem XMG A517 läuft Windows 10 und der Akku des Laptops hält bei normaler Nutzung rund 4 Stunden.

10. Omen HP 15-dc0001ng Gaming-Laptop mit Drei-Phasen-Motor

Die Gaming-Laptops von Omen sind eine Marke von HP. Der Intel Core i5-Prozessor und die Nvidia GTX-Grafikkarte sind nicht die einzigen technischen Besonderheiten des Notebooks. Die Festplatte mit einer Größe von 128 Gigabyte sowie die 8 Gigabyte Arbeitsspeicher gehören ebenso zu den technischen Features des Modells. Die Lüftung ist bei dem Omen-Laptop allerdings das wahre Highlight, das ihn von anderen Gaming-Notebooks unterscheidet.

Wie HP betont sorgen der Drei-Phasen-Motor und die flüssigkeitsdynamische Lagerung für eine bessere Wärmeabfuhr. Wenn ihr also lange Nächte zockend in Gesellschaft verbringen möchtet, braucht ihr euch um eine unzureichende Kühlung keine Gedanken machen. Selbst in heißen Phasen bleibt der Laptop gut gekühlt. Bekanntlich brauchen auch ambitionierte Zocker Licht, was durch die beleuchtete Tastatur kein Problem ist. Zusätzlich verfügt die Tastatur über die „Anti-Ghosting“-Technologie.

Sowohl Gaming-Laptops als auch herkömmliche Notebooks sind sehr intensiv in der Pflege. Beispielsweise solltet ihr nie eine harte Bürste oder gar ein Schwamm zur Reinigung nutzen. Nützliche Tipps zur Pflege findet ihr auch in unserem Ratgeber.

FAQ

Für welche Spiele eignet sich der Omen HP 15-dc0001ng Gaming-Laptop am besten?

Alle modernen Spiele, die derzeit auf dem Markt sind, können mit dem Notebook gespielt werden.

Ist das Netzteil im Lieferumfang enthalten?

Das Netzteil gehört zum Lieferumfang.

Können externe Geräte angeschlossen werden?

Der Omen HP 15-dc0001ng Gaming-Laptop verfügt über einen USB-Anschluss. Dadurch könnt ihr externe Geräte, wie beispielsweise einen Game-Controller, anschließen.

Wie viele Schnittstellen sind vorhanden?

Das Gerät verfügt über eine USB 3.0-Schnittstelle sowie über einen HDMI-Ausgang. Außerdem gibt es einen Ethernet-Anschluss für ein LAN-Kabel.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Gaming-Laptops achten?

bestes Gaming-NotebookFakt ist: Wer sich einmal für einen Gaming-Laptop entschieden hat, möchte nie wieder zurück zum Desktop. Doch bevor ihr einen überstürzten Kauf tätigt, möchten wir euch ein paar wichtige Tipps mitteilen, die ihr beim Kauf berücksichtigen solltet. Zugegebenermaßen macht es einem die Masse an Notebooks nicht einfach, den Passenden für sich zu wählen. Aus diesem Grund ist Besonnenheit beim Kauf die wichtigste Devise. Es nützt euch nichts, vorschnell einen günstigen Laptop zu kaufen, um hinterher festzustellen, dass er euren Ansprüchen nicht genügt.

Gaming-Laptop versus Desktop

Ein Laptop kann die Leistung eines Desktops ersetzen. Die heutigen modernen Zocker-Notebooks sind im Wesentlichen mit den gleichen technischen Eigenschaften wie bei einem Desktop ausgestattet. Geht es aber um die Top-End-Leistung wird ein großer stationärer PC mit guter Lüftungsanlage immer mehr als ein Laptop leisten können. Letztendlich unterscheiden sich Notebook und Heimcomputer auch im Preis. Gaming-Notebooks sind meist teurer als Desktop-PCs.

Allerdings seid ihr mit einem Gaming-Notebook mobil. Dies ist der wichtigste Punkt, der für den Kauf eines Gaming-Laptops spricht. Außerdem ist ein Laptop im Vergleich zum Desktop platzsparend. Doch zu den Vor- und Nachteilen des Gaming-Notebooks kommen wir im Verlauf des Textes nochmal detailliert zurück. In den folgenden Abschnitten geht es um die technischen Features, die ein moderner Gaming-Laptop unbedingt haben sollte.

Die Größe und das Gewicht eines Gaming-Notebooks

Anhand der vorgestellten Zocker-Laptops konntet ihr sehen, dass sich die Modelle nicht nur in Bezug auf die technischen Features, sondern hinsichtlich der Größe und des Gewichts unterscheiden. Es gibt Modelle mit einem 17 oder 18 Zoll großen Display und Laptops mit einem 15 Zoll großen Bildschirm. Notebooks mit einem größeren Display sind in der Regel schwerer und wiegen durchschnittlich 4 bis 5 Kilogramm. Wenn ihr also nur gelegentlich mit dem Laptop unterwegs sein möchtet, eignen sich solche Modelle hervorragend.

Wenn ihr allerdings oft zu Zocker-Partys fahrt, kann ein schwerer Laptop ein Hindernis sein. Notebooks mit kleinem Display bringen in der Regel nur 2 bis 3 Kilogramm auf die Waage. Sie sind somit nicht nur deutlich portabler, sondern auch preisgünstiger. Je größer und schwerer das Notebook also ist, desto mehr Leistung versteckt sich in dem Gerät.

Kleiner und leichter bedeutet auch eine kleinere und geringere Leistung der Grafikkarte. Achtet auch darauf, dass kleinere Gaming-Laptops eine geringere Kühl- und Akkuleistung aufweisen.

Wie groß sollte das Display eines Gaming-Laptops sein?

Displays gibt es bei Gaming-Notebooks in unterschiedlicher Größe. Die Bildauflösung ist sowohl bei einem 15 als auch bei einem 17 Zoll großen Display in der Regel Full-HD. Bei beiden Bildschirmen beträgt sie in den meisten Fällen 1.920 x 1.080 Pixel. Achtet beim Kauf darauf, dass das Display eures Wunsch-Gaming-Notebook das sogenannte IPS Panel mitbringt. IPS steht als Abkürzung für In-Plane-Switching und ist eine moderne Display-Technologie.

Bildschirme mit der IPS-Technologie zeugen nicht nur von hoher Darstellungsqualität, sondern auch von mehr Helligkeit und stabilen Betrachtungswinkeln des Bildes. Experten für Gaming-Laptops sind überzeugt, dass die IPS-Panels bei den Bildschirmen das Maß der Dinge sind. Beim Kauf des Gaming-Laptops solltet ihr auch auf den entspiegelten Bildschirm achten. In den Bezeichnungen der Hersteller kann diese Entspiegelung beispielsweise AntiGlare oder NonGlare heißen.

Bei günstigen Laptops kommt es häufig vor, dass die Displays nicht entspiegelt sind. Dies ist vor allem dann ärgerlich, wenn die Sonne auf den Bildschirm scheint. Dann geht die Lust an der Spiele-Session schnell verloren und der Frust ist groß.

Auf den Prozessor kommt es beim Gaming-Notebook an

Kommen wir von den äußeren Merkmalen zum Innenleben eines Gaming-Laptops. Die erfahrenen Zocker unter euch werden es kennen: Je schneller der Laptop ist, desto mehr Spaß macht das Spielen. Es kommt also neben der Grafikkarte auf den richtigen Prozessor an, der für viele Personen das Herzstück eines Gaming-Laptops ist. Die meisten Notebooks, die wir euch vorgestellt haben, sind mit dem Intel Core i5-Prozessor ausgestattet. Dieser gilt als das Mindestmaß, den ein Gaming-Notebook mitbringen sollte. Mit diesem Prozessor könnt ihr nicht nur die meisten Spiele problemlos meistern.

Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Office-Anwendungen damit zügig auszuführen. Mit dem Intel Core i5-Prozessor könnt ihr beispielsweise auch hervorragend Kurzfilme am Laptop schneiden, ohne dass euch der Rechner ständig abstürzt. Für das Rendern von Filmen wird eine bestimmte Leistung benötigt. Höherpreisige Modelle verfügen über andere, leistungsstärkere Prozessoren (CPU). Diese tragen die Bezeichnung i7. Einige der bereits vorgestellten Laptops sind mit diesem Prozessor ausgestattet. Für schnelles und vor allem störfreies Spielen ist dieser CPU bestens geeignet. Und auch die rasche Bild-und Videobearbeitung ist mit einem solchen Prozessor garantiert.

Lasst euch von den Bezeichnungen der Prozessoren nicht irritieren. Wichtig ist vor allem, dass ihr eure Spiele weitgehend ohne Verzögerungen spielen könnt.

Welche Grafikkarte sollte ein Gaming-Laptop mitbringen?

Gaming-Notebook TestNeben dem Prozessor gehört natürlich die Grafikkarte zu den wichtigsten Komponenten des Gaming-Laptops. Wenn die Grafikkarte zu schwach ist, steigt der Frust. Verwackelte oder gar stark verpixelte Bilder sind wahre Killer der Spiele-Lust. Aus diesem Grund solltet ihr beim Kauf des Notebooks ganz genau darauf achten, wie stark die Leistung der Grafikkarte ist. Die Laptops, die wir euch bereits vorgestellt haben, verfügen allesamt über die Nvidia-Grafikchips. In der Regel geht die Beschreibung der Hersteller noch weiter. Die Grafikkarten werden von den Anbietern der Laptops mit Geforce und GTX bezeichnet.

Geforce steht für das Modell des Grafikchip-Anbieters Nvidia. Die jeweilige Zahl hinter GTX steht für die Baureihe des Chips. Je höher die Zahl ist, desto mehr Leistung hat die Grafikkarte. Besonders leichte und auch niedrigpreisige Gaming-Laptops haben beispielsweise eine 1.050-Grafikkarte verbaut. So manch günstiges Modell verfügt über noch ältere Baureihen. Jede Grafikkarte hat auch ihren eigenen Speicher. Anhand der von uns vorgestellten Laptops konntet ihr sehen, dass die meisten Chips über einen Speicher von 6 oder 7 Gigabyte verfügen. Ist ein solcher Speicherplatz vorhanden, braucht ihr euch um die Bildauflösung eures Spiels keine Sorgen zu machen.

Je teurer ein Laptop ist, desto leistungsstärker ist die Grafikkarte. Bei manchen besonders hochpreisigen Laptops sind teilweise zwei Grafikkarten vorhanden. Ist dies der Fall, ist die maximale Spielfreude garantiert.

Welche Festplatte eignet sich für einem Gaming-Laptop?

Bekannt ist, dass die Festplatte eines Notebooks ein ziemlicher Tempokiller sein kann. Wenn ihr wollt, dass euer Laptop auch bei dauerhafter Nutzung nicht schlapp macht und stets den ultimativen Schub hat, solltet ihr beim Kauf darauf achten, dass eine SSD-Festplatte vorhanden ist. Manche Hersteller bieten ihre Laptops auch mit einem separaten SSD-Speicher an.

Der Kauf solcher Modelle mit dieser Kombination ist empfehlenswert. Noch besser: Ihr achtet beim Kauf darauf, dass euer Wunsch-Laptop zwei Festplatten an Bord hat. Die SSD-Festplatte sollte dabei mindestens 256 Gigabyte mitbringen. Darauf könnt ihr alle Spiele speichern. Die zweite Festplatte kann für Filme, Fotos und andere Programme genutzt werden. Achtet beim Kauf darauf, dass auch die zweite Festplatte ausreichend Speicherplatz bietet.

Auf den Speicher beim Kauf eines Gaming-Notebooks achten!

Auf das solltet ihr achtenDie Arbeitsspeicher (RAM) der Gaming-Notebooks, die wir euch eingangs vorgestellt haben, werden mit DDR bezeichnet. Dahinter steht entweder die Zahl 4 oder 5. Der Arbeitsspeicher spielt für die Performance des Rechners eine entscheidende Rolle. Achtet beim Kauf darauf, dass der Arbeitsspeicher mindestens über 4 Gigabyte verfügt. Die Größe des Arbeitsspeichers hat allerdings wenig Einfluss auf das Spieltempo. Nur die Ladezeiten des Spiels können sich erheblich verlängern. Es gibt auch hochpreisige Laptops mit einem Arbeitsspeicher von 8 Gigabyte. Solche Modelle sind natürlich top, da sie auch sehr schnell sind.

Die Anschlüsse am Gaming-Laptop

Ein Laptop wäre nichts ohne seine Anschlüsse. Wenn ihr externe Festplatten oder andere Geräte anschließen möchtet, sollte der Laptop mindestens über eine USB 3.0-Schnittstelle verfügen. Für zusätzliche Tastaturen oder Mäuse reicht in der Regel ein USB 2.0-Anschluss. Moderne Laptops sollten außerdem WLAN-fähig sein. Achtet beim Kauf auch darauf, dass die Bluetooth-Funktion am Rechner vorhanden ist. So könnt ihr euch drahtlos mit dem Handy oder Tablet verbinden und Daten austauschen.

Manche Hersteller versehen ihre Laptops zusätzlich mit einem HDMI-Anschluss. Dadurch habt ihr die Möglichkeit, mehrere Monitore an den Laptop anzuschließen. Auf Zocker-Partys kann dies sehr praktisch sein. Außerdem besitzen einige Modelle Multicard-Reader. Besonders hochpreisige Modelle verfügen zusätzlich über einen Thunderbolt/USB-C-Anschluss. Dieser Port ist nicht nur generell praktisch, sondern gibt euch auch die Möglichkeit, eine externe Grafikkarte zu betreiben . Nicht zuletzt sollte der Gaming-Laptop einen Kopfhörereingang besitzen. Eure Nachbarn werden es euch danken, wenn ihr den Sound eures Spiels ganz allein auf den Ohren habt.

Wichtig: Der Gaming-Laptop sollte in jedem Fall über ein DVD-Laufwerk verfügen. Viele Spiele sind noch auf DVD gepresst. Außerdem sollte ein DVD-Brenner zur Standardausstattung des Laptops gehören.

Wie wichtig ist der Sound bei einem Laptop zum Gamen?

Lautsprecherboxen bei Laptops sind bekanntermaßen nicht die besten. Es gibt auch kaum einen Hersteller, der eine wirklich gute Soundkarte im Laptop verbaut. Gaming-Laptops machen dabei keine Ausnahme. Solltet ihr dennoch Wert auf den Sound legen, müsst ihr beim Kauf darauf achten, dass die Lautsprecher der Marke Harman im Notebook verbaut sind. Die Minispeaker haben einen guten Klang.

Laptops in den hochpreisigen Lagen verfügen in der Regel über ein besseres Sound-System. Bei manchen 17 Zoll-Geräten ist auch ein Mini-Subwoofer verbaut. Doch egal ob günstiger oder teurer Gaming-Laptop – setzt eure Erwartungen in Bezug auf den Sound nicht zu hoch an. Die Zocker-Laptops sind nicht auf High-Def-Sound ausgerichtet. Bei diesen Rechnern wird der Fokus auf andere technische Features gelegt.

Wenn ihr dennoch Wert auf einen passablen Sound legt, solltet ihr über die Anschaffung einer Bluetooth-Box nachdenken. Einen solchen Speaker gibt es bereits in unterschiedlichen Preisklassen. Modelle in der günstigen Preisklasse liefern bereits einen qualitativ hochwertigen Sound.

Wie wichtig ist die Akku-Laufzeit bei einem Gaming-Notebook?

Gaming-Laptop VergleichWie beim Kauf von herkömmlichen Laptops spielt bei Gaming-Laptops die Akkulaufzeit eine entscheidende Rolle. Gerade die innere Technik, wie beispielsweise CPU, Grafikkarte und Bildauflösung gehen stark zu Lasten des Akkus und saugen ihn innerhalb weniger Stunden leer. Achtet beim Kauf darauf, dass die Laufzeit der Batterie mindestens 4 Stunden beträgt. Bei günstigen Gaming-Rechnern ist diese Laufzeit kein Problem. Modelle der teureren Preisklasse sind zum Teil mit einer Akkulaufzeit von 10 Stunden ausgestattet.

Wie lange der Akku hält, hängt eng damit zusammen, wie oft der Laptop bei euch im Einsatz ist. Bei einer Zocker-Party sollte das Netzteil deshalb niemals fehlen, da sonst der Spaß schnell ein Ende nehmen kann. Die Akkulaufzeit ist allerdings nicht nur bei Gaming-Laptops, sondern auch bei herkömmlichen Laptops ein wichtiges Kaufkriterium und sollte nach Möglichkeit nicht außer Acht gelassen werden.

Die Tastatur des Gaming-Laptops

Moderne Gaming-Laptops haben heute längst keine Tastatur, die sich billig anfühlt und spätestens nach einem Jahr unbrauchbar ist. Wie ihr bei unseren vorgestellten Produkten sehen konntet, sind die meisten Zocker-Notebooks heutzutage nicht nur mit einer beleuchteten Tastatur ausgestattet, sondern besitzen zusätzlich eine Anschlagsdynamik. Außerdem hat sich das Tastatur-Design bei vielen Laptops geändert. Die besten Beispiele hierfür liefern die Modelle des Herstellers MSI.

Bei den Gaming-Laptops des Anbieters wurde die Tastatur an den unteren Geräterand gedrückt. Was zunächst ungewöhnlich aussieht, hat sich in der Praxis bei leidenschaftlichen Zockern bewährt. Das Handgelenk wird dadurch tatsächlich entlastet. Bei manch anderen Laptops gibt es rechts neben der Tastatur noch ein Touchpad. Bei den MSI-Laptops simuliert es einen Ziffernblock.

Die Hersteller haben die Tastaturen an die Anforderungen und Bedürfnisse der Spieler angepasst. Die heutigen Tastaturen zeichnen sich nicht nur durch eine verbesserte Ergonomie, sondern auch durch eine längere Lebensdauer aus.

Nützliche Tipps zur Pflege eines Gaming-Laptops

Das solltet Ihr WissenIn Bezug auf die Staubanziehung unterscheiden sich Gaming-Laptops kaum von Desktop-PCs. Genau wie stationäre Computer sind die Notebooks wahre Staubmagneten. Aus diesem Grund brauchen die Laptops von Zeit zu Zeit eine intensive Pflege, damit sie euch weiterhin die Leistung bringen, die ihr von ihnen erwartet. Sowohl auf dem Bildschirm als auch zwischen den Tasten des Laptops lagert sich eine Vielzahl von Staubpartikeln ab. Diese solltet ihr rechtzeitig entfernen. Eine rechtzeitige Reinigung kommt auch den Lüftungsschächten zu Gute.

Einige Tipps zur Reinigung haben wir deshalb kurz und knapp für euch zusammengestellt:

  1. Niemals mit herkömmlichem Haushaltsreiniger säubern. Benutzt die vom jeweiligen Hersteller empfohlenen TFT-Reiniger.
  2. Sprüht den Reiniger nicht direkt auf den Bildschirm, sondern am besten in ein Mikrofasertuch.
  3. Die Reinigung der Tastatur kann von außen erfolgen und es ist nicht notwendig, sie auszubauen. Hier reicht ein Staubsauger mit Bürstenaufsatz. Achtet darauf, dass der Sauger auf der kleinsten Stufe steht.
  4. Um euren Gaming-Laptop von losen Schmutzpartikeln zu befreien, könnt ihr zum Druckluftspray greifen. Damit kommt ihr auch in die Zwischenräume.
  5. Die Tastatur und das Touchpad könnt ihr auch mit einem milden Kunststoffreiniger säubern. Passt auf, dass ihr nicht zu viel Flüssigreiniger verwendet. Ansonsten kann die Elektronik beschädigt werden.
  6. Gaming-Laptop TestWenn ihr euren Gaming-Laptop säubert, sollte das Gerät grundsätzlich ausgeschaltet sein. Manche Hersteller empfehlen sogar, zusätzlich den Akku herauszunehmen.
  7. Harte Bürsten oder Schwämme sollten bei der Reinigung vermieden werden. Stattdessen bieten sich weiche Mikrofasertücher an.
  8. Bei Dreck im Lüftungsschacht hilft ein Druckluftspray sowie der Staubsauger.
  9. Besondere Vorsicht müsst ihr beim Öffnen des Laptops walten lassen.Wenn ihr das Notebook von innen säubern möchtet, solltet ihr euch vorher erden um eventuelle Probleme durch elektrostatische Entladung zu vermeiden. Dafür müsst ihr lediglich an einen Heizkörper oder an ein anderes leitendes Gerät anfassen.
  10. Neben der äußeren Pflege des Laptops ist auch die innere Pflege sehr wichtig. Wir empfehlen euch deshalb, die Festplatte regelmäßig zu defragmentieren.
  11. Schaut, dass ihr den Virenscanner stets auf dem aktuellen Stand haltet.

Vor- und Nachteile von Gaming-Notebooks

Gaming-Notebooks sind praktisch und ersetzen in vielerlei Hinsicht den Desktop-PC. Doch bei allen Vorteilen gibt es auch Nachteile. Diese haben wir nochmals kurz und knapp für euch zusammengefasst.

  • Ihr könnt das Gerät überall mitnehmen und seid standortunabhängig.
  • Gaming-Notebooks sind platzsparend und kommen ohne zusätzliche Tastatur und Maus aus.
  • Die Leistung der Laptops kann locker mit einem stationären PC mithalten.
  • Die Grafikkarten in den Laptops sind technisch ausgereift und machen das Spiel erlebbar.
  • Neue Gaming-Laptops sind mit schnellen Prozessoren ausgestattet.
  • Die Geräte haben mehrere Anschlussmöglichkeiten.
  • Die Bildschirme zeigen das Bild in Full-HD. Die Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln gehört bei vielen Herstellern mittlerweile zum Standard.
  • Größere Gaming-Laptops haben ein Gewicht von 4 Kilogramm. Dies schränkt die Mobilität ein. Viele sehen den Laptop dann eher als Desktop-Ersatz.
  • Laptops sind in der Regel nach 2 Jahren technisch veraltet. Bei einem stationären PC könnt ihr einzelne Komponenten austauschen, um aktuelle Spiele zu zocken.
  • Die Kühlleistung ist nicht so gut im Vergleich zur Kühlung eines stationären Computers.
  • Ein Laptop lässt sich in der Regel nicht individuell zusammenstellen.
  • Aufgrund der geringen Akkulaufzeit müsst ihr immer ein passendes Netzteil parat haben.
  • Aufgrund der geringeren Leistung eignen sich Gaming-Notebooks nicht für Shooting-Spiele.

Gaming-Laptops im Test bei der Stiftung Warentest

FrageMöchtet ihr euch die Kaufentscheidung erleichtern, solltet ihr auch die Webseite der Stiftung Warentest besuchen. Dort werden in regelmäßigen Abständen Testberichte zu technischen Haushaltsgeräten und anderen Dingen veröffentlicht. Gaming-Laptops hat Warentest bislang allerdings nicht getestet. Der letzte Testbericht zu Notebooks und Netbooks wurde 2009 veröffentlicht. Es ist empfehlenswert, von Zeit zu Zeit auf das Online-Portal zu schauen. Ein ausführlicher Gaming-Laptop-Test kann jederzeit veröffentlicht werden. Die meisten Tests der Stiftung Warentest sind kostenpflichtig.

Gaming-Notebooks im Test von Öko Test

Die Webseite von Öko Test ist ebenfalls eine gute Recherchequelle, wenn ihr euch für technische Geräte interessiert. Derzeit gibt es jedoch keine veröffentlichten Testberichte zu Gaming-Laptops. Dennoch solltet ihr in regelmäßigen Abständen auf das Online-Portal schauen, ob ausführliche Tests erschienen sind.

Fazit zu Gamer-Laptops

Der Markt an Laptops für Zocker ist riesig, ob groß oder klein, leicht oder schwer. Die Laptops gibt es in verschiedenen Formen und Gewichtsklassen. Die großen, schwereren und teureren Modelle sind zwar mit mehr Leistung ausgestattet, die kleineren und kompakteren Laptops brauchen sich vor den Großen allerdings nicht zu verstecken. Überlegt euch vor dem Kauf, welche Anforderungen das Notebook erfüllen muss. Wenn ihr nur Gelegenheitszocker seid, müsst ihr euch nicht gleich ein hochpreisiges Gerät anschaffen, das mit dem besten Prozessor und der besten Grafikkarte ausgestattet ist.

Überstürzt den Kauf nicht, sondern entscheidet besonnen, welche Leistungen euch wichtig sind und was der Laptop noch können soll. Möchtet ihr den Laptop beispielsweise auch zum Arbeiten verwenden, empfiehlt es sich ein Gerät mit einer zweiten Festplatte zu kaufen. Fragt vor dem Kauf auch im Fachhandel nach und lasst euch ausführlich beraten. Wenn ihr den passenden Zocker-Laptop gefunden habt, steht einem aufregenden Spiel nichts mehr im Weg.

Gaming-Laptop Vergleich 2019: Findet jetzt euren besten Gaming-Laptop

PlatzArtikelZeitpunktPreisEinkaufen
1. Lenovo Legion Y520 Gaming-Laptop 01/2019 739,15€ Zum Angebot
2. MSI GV72 8RE-048 Gaming-Laptop 01/2019 592,00€ Zum Angebot
3. ASUS ROG i7 Gaming-Laptop 01/2019 1399,95€ Zum Angebot
4. HP Omen 15-ce020ng Gaming-Notebook 01/2019 Preis prüfen Zum Angebot
5. Lenovo Legion Y520 Gaming-Laptop 01/2019 571,45€ Zum Angebot
6. Lenovo Intel Pentium 4415U Gaming-Laptop 01/2019 439,00€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Lenovo Legion Y520 Gaming-Laptop