11 verschiedene Handkreissägen im Vergleich – für den perfekten Schnitt – Unser Test bzw. Ratgeber 2021

Die Handkreissäge ist ein wertvolles Werkzeug, wenn ihr verschiedenste Materialien präzise und bequem zuschneiden möchtet. Diese Art der Säge ist meist angenehm kompakt und einfach zu bedienen, wobei es unterschiedliche Modellvarianten gibt – von der klassischen Handkreissäge über Akku-Handkreissägen und sogenannte Tauchsägen bis hin zu Mini-Handkreissägen. Vor allem bei der Bearbeitung von Holz spielen die Geräte all ihre Stärken aus und sind eine wertvolle Unterstützung bei euren Heimwerker- oder Handwerkerarbeiten. Doch auch andere Materialien wie Kunststoff und Metall, bei manchen Modellen sogar Stein, lassen sich mit einer Handkreissäge im Handumdrehen ganz nach euren Wünschen zerschneiden und zersägen.

Unser großer Handkreissägen-Vergleich stellt euch zum einen eine Auswahl aktuell erhältlicher und empfehlenswerter Geräte aus diesem Bereich vor, wobei wir jedes Modell nicht nur ausführlich beschreiben, sondern auch auf häufig gestellte Fragen dazu eingehen. In unserem Ratgeber weiter unten erfahrt ihr Wissenswertes zur Kreissäge an sich, wir beantworten nochmals typische Fragen rund um die Geräte im Allgemeinen und geben Tipps, worauf ihr beim Kauf achten solltet. Zudem erfahrt ihr am Ende des Artikels, ob die Stiftung Warentest und Öko Test jeweils einen Handkreissägen-Test durchgeführt haben, an dessen Ergebnissen ihr euch bei eurer Auswahl ebenfalls orientieren könnt.

4 unterschiedliche Handkreissägen im ausführlichen Vergleich

Bosch PKS 55 A 603501000 Handkreissäge
Leistung
1.200 Watt
Drehzahl
5.600 Umdrehungen/Minute
Maximale Schnitttiefe
55 Millimeter
Betriebsart
Netzbetrieben
Sägeblattdurchmesser
160 Millimeter
Inkl. Parallelanschlag
Tragekoffer inklusive
Abmessungen
42,5 x 30 x 28 Zentimeter
Gewicht
3,9 Kilogramm
Farbe
Grün
Geräuschemission
103 Dezibel
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon79,99€ Ebay79,99€
Bosch Professional GKS 190 0601623000 Handkreissäge
Leistung
1.400 Watt
Drehzahl
5.500 Umdrehungen/Minute
Maximale Schnitttiefe
70 Millimeter
Betriebsart
Netzbetrieben
Sägeblattdurchmesser
190 Millimeter
Inkl. Parallelanschlag
Tragekoffer inklusive
Abmessungen
20 x 30 x 10 Zentimeter
Gewicht
4,2 Kilogramm
Farbe
Blau/Silber
Geräuschemission
96 Dezibel
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon108,00€ Ebay108,00€
Makita DSS501RTJ Akku-Handkreissäge
Leistung
2 x Akku BL1850, 18 Volt, 5,0 Amperestunden
Drehzahl
3.600 Umdrehungen/Minute
Maximale Schnitttiefe
57 Millimeter
Betriebsart
Akku
Sägeblattdurchmesser
165 Millimeter
Inkl. Parallelanschlag
Tragekoffer inklusive
Abmessungen
36,4 x 18,3 x 20,1 Zentimeter
Gewicht
2,6 Kilogramm
Farbe
Schwarz/Blau
Geräuschemission
75 Dezibel
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon359,99€ Ebay349,00€
Bosch PKS 66 AF 603502000 Handkreissäge
Leistung
1.600 Watt
Drehzahl
5.000 Umdrehungen/Minute
Maximale Schnitttiefe
66 Millimeter
Betriebsart
Netzbetrieben
Sägeblattdurchmesser
190 Millimeter
Inkl. Parallelanschlag
Tragekoffer inklusive
Abmessungen
46 x 34 x 28,5 Zentimeter
Gewicht
5,4 Kilogramm
Farbe
Blau/Silber
Geräuschemission
103 Dezibel
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon128,00€ Ebay121,90€
Abbildung
Modell Bosch PKS 55 A 603501000 Handkreissäge Bosch Professional GKS 190 0601623000 Handkreissäge Makita DSS501RTJ Akku-Handkreissäge Bosch PKS 66 AF 603502000 Handkreissäge
Leistung
1.200 Watt 1.400 Watt 2 x Akku BL1850, 18 Volt, 5,0 Amperestunden 1.600 Watt
Drehzahl
5.600 Umdrehungen/Minute 5.500 Umdrehungen/Minute 3.600 Umdrehungen/Minute 5.000 Umdrehungen/Minute
Maximale Schnitttiefe
55 Millimeter 70 Millimeter 57 Millimeter 66 Millimeter
Betriebsart
Netzbetrieben Netzbetrieben Akku Netzbetrieben
Sägeblattdurchmesser
160 Millimeter 190 Millimeter 165 Millimeter 190 Millimeter
Inkl. Parallelanschlag
Tragekoffer inklusive
Abmessungen
42,5 x 30 x 28 Zentimeter 20 x 30 x 10 Zentimeter 36,4 x 18,3 x 20,1 Zentimeter 46 x 34 x 28,5 Zentimeter
Gewicht
3,9 Kilogramm 4,2 Kilogramm 2,6 Kilogramm 5,4 Kilogramm
Farbe
Grün Blau/Silber Schwarz/Blau Blau/Silber
Geräuschemission
103 Dezibel 96 Dezibel 75 Dezibel 103 Dezibel
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon79,99€ Ebay79,99€ Amazon108,00€ Ebay108,00€ Amazon359,99€ Ebay349,00€ Amazon128,00€ Ebay121,90€

Weitere interessante Produkte rund um das Thema Heimwerken

KappsägeStichsägeBohrmschineAkkuschrauberBohrhammer

1. Bosch PKS 55 A 603501000 Handkreissäge – leicht, kompakt und präzise

Die Bosch PKS 55 A 603501000 Handkreissäge gehört zu jenen Modellen dieses renommierten Herstellers, die erfreulich preisgünstig zu haben sind. Auf die sprichwörtliche Bosch-Qualität müsst ihr hier dennoch nicht verzichten, wie diverse Kundenmeinungen untermauern. Wir haben die wichtigsten Fakten zu dem Gerät für euch zusammengetragen:

  • 1.200 Watt starker Motor
  • Schnitttiefenbereich bei 90 Grad: 0 bis 55 Millimeter
  • Schnitttiefenbereich bei 45 Grad: 0 bis 38 Millimeter
  • Schnitttiefe in Holz: 55 Millimeter
  • Schnitttiefe in Aluminium: 10 Millimeter
  • Schnitttiefe in Stahl: 3 Millimeter
  • Leerlaufdrehzahl: 5.600 Umdrehungen/Minute
  • Sauberes Arbeiten dank CleanSystem-Box

Mit dieser Bosch-Handkreissäge könnt ihr problemlos Standard-, Freihand- und Gehrungsschnitte durchführen. Ergonomisch geformte Handgriffe mit rutschfesten Auflagen sorgen für ein Höchstmaß an Sicherheit bei der Benutzung des Geräts. Die Tiefeneinstellung ist einfach ablesbar und präzise, außerdem sollte die beidseitig bedienbare Einschaltsperre nicht unerwähnt bleiben. Sie verhindert, dass ihr unbeabsichtigt die Säge einschaltet. Zudem ist das Sägeblatt mit einer Haube aus robustem Aluminium bedeckt, was einen zusätzlichen Schutz darstellt.

Bei der Benutzung einer Handkreissäge ist höchste Vorsicht geboten – sonst ist der Finger ganz schnell mal ab. Es gibt jedoch eine gute Nachricht: Die allermeisten modernen Modelle verfügen, so wie dieses Gerät, über entsprechende Sicherheitsvorkehrungen, die einen solchen Unfall höchst unwahrscheinlich machen. Durch die Einschaltsperre etwa ist es kaum möglich, dass ihr das Gerät aus Versehen in Gang setzt.

Positiv hervorzuheben ist, dass die Handkreissäge mit einem Speedline Wood-Sägeblatt ausgestattet ist, welches als eines der hochwertigsten und schnellsten gilt, die der Markt zu bieten hat. Die integrierte Spindelarretierung ermöglicht ein einfaches Wechseln des Sägeblattes. Mit 1.200 Watt ist der eingebaute Motor sehr leistungsstark und eignet sich somit für vielfältige Sägearbeiten.

Ihr müsst keine Angst haben, dass es rund um euren Arbeitsort allzu wüst aussieht. Denn die CleanSystem Box nimmt die anfallenden Sägespäne auf und reduziert auch die Staubbelastung spürbar. CutControl hingegen steht für besonders saubere Schnitte. Zum Lieferumfang gehören die Bosch PKS 55 A Handkreissäge, das Hartmetallsägeblatt Speedline Wood und ein Parallelanschlag.

FAQ

Kann ich bei der Bosch PKS 55 A 603501000 Handkreissäge die Schnitttiefe stufenlos einstellen?

Ja, bei diesem Modell könnt ihr die Schnitttiefe stufenlos einstellen, was für ein hohes Maß an Flexibilität sorgt.

Wie viele Sägeblätter sind im Lieferumfang enthalten?

Wie der Produktbeschreibung zu entnehmen ist, wird ein Sägeblatt mitgeliefert.

Verfügt die Handkreissäge über einen Spaltkeil?

Nein, ein Spaltkeil wird nicht mitgeliefert.

Welches Gewicht hat das Gerät?

Die Bosch PKS 55 A 603501000 Handkreissäge wiegt 3,9 Kilogramm

Wird die Maschine mit Parallelanschlag geliefert?

Ja, die Handkreissäge ist mit einem Parallelanschlag ausgestattet.

2. Bosch Professional GKS 190 0601623000 Handkreissäge – hohe Schnitttiefe und breiter Anwendungsbereich

Die Bosch Professional GKS 190 0601623000 Handkreissäge wird vom Hersteller selbst als leistungsstärkste Profi-Handkreissäge der Einstiegsklasse bezeichnet. Zu einem vergleichsweise humanen Preis erhaltet ihr hier ein Gerät, das sich nicht nur für Heimwerker mit Ambitionen, sondern auch für professionelle Handwerker eignet.

Mit ihrem 1.400 Watt starken Motor bringt diese Bosch Kreissäge die beste Leistung in ihrem Segment mit. Damit ist ein zügiges Sägen in Weich- oder Hartholz sichergestellt. Denn vor allem für diese Materialien eignet sich das Gerät. Allerdings könnt ihr auf eine große Auswahl an Sägeblättern zurückgreifen. So findet sich beispielsweise auch das passende Kreissägeblatt für Kunststoff, Nichteisenmetalle, Stein und Beton.

Die Kreissäge weiß durch ihre sehr gute Schnitttiefe von 70 Millimetern zu überzeugen, die in dieser Produktklasse eher ungewöhnlich ist. Das Sägeblatt lässt sich um bis zu 56 Grad neigen. Dadurch eröffnen sich euch neue Maßstäbe in Sachen Flexibilität bei euren Sägearbeiten. Positiv zu erwähnen sind auch die Kompaktheit sowie das geringe Gewicht des Geräts.

Beim Sägen entsteht schnell eine Menge an Dreck. Daher ist es von Vorteil, wenn eure Handkreissäge über eine integrierte Staubabsaugung verfügt. Noch besser ist es, wenn ihr sogar noch einen externen Allzwecksauger an das Gerät anschließen könnt.

Die Leerlaufdrehzahl beträgt bei diesem Modell 5.500 Umdrehungen pro Minute. Das mitgelieferte Kreissägeblatt hat einen Durchmesser von 190 Millimetern. Für erhöhte Sicherheit sorgen die Motorbremse sowie die beidseitig bedienbare Einschaltsperre. Eine geschlossene Schutzhaube aus Alu-Druckguss kommt noch hinzu. Eine sichere Handhabung wird auch durch die ergonomischen, mit Softgrip ausgestatteten Handgriffe gewährleistet. Neben der Bosch Professional GKS 190 Handkreissäge bekommt ihr auch gleich noch ein 190-Millimeter-Sägeblatt, einen Parallelanschlag, einen Sechskantschlüssel und ein Absaugadapter mitgeliefert.

FAQ

Wird die Bosch Professional GKS 190 0601623000 Handkreissäge in einem Koffer oder in einem Karton geliefert?

Das Gerät wird in einem Karton geliefert.

Kann ich die Schnitttiefe individuell verstellen?

Ja, ihr könnt bei der Bosch Professional GKS 190 0601623000 Handkreissäge die Schnitttiefe stufenlos einstellen.

Lässt sich die Kreissäge auch nur mit einer Hand führen?

Ja, das ist grundsätzlich möglich.

Kann ich das Gerät auch in Kombination mit einer Führungsschiene benutzen?

Ja, das könnt ihr machen. Zudem liegt ein Parallelanschlag bereits bei.

Hat diese Kreissäge eine Anlaufautomatik?

Nein, eine Anlaufautomatik gibt es bei diesem Modell nicht.

3. Makita DSS501RTJ Akku-Handkreissäge – ideal für kabelloses Arbeiten an Decken und Wänden

Ihr möchtet gerne eine Alternative haben zu den zahlreichen Modellen, die auf Netzstrom angewiesen sind? Dann könnte die Makita DSS501RTJ Akku-Handkreissäge unter Umständen genau das richtige Gerät für euch sein. Ihr solltet euch dann allerdings im Klaren darüber sein, dass ihr schon ein wenig tiefer in die Tasche greifen müsst. Dafür bekommt ihr laut zahlreicher zufriedener Kunden erstklassige Qualität in Form einer Handkreissäge, die sich allen voran durch die folgenden Punkte auszeichnet:

  • Durch das geringe Gewicht und die kompakte Bauform ideal für Arbeiten an Wänden und Decken
  • Stufenlose Winkelverstellung bis 45 Grad
  • Schnitttiefenverstellung nach dem Scherenprinzip
  • Handgriff mit eingelegtem Gummipolster für sicheren Halt und bequemes Arbeiten
  • Dank leuchtstarker LED auch für Arbeiten in dunklen Ecken sehr gut geeignet

Die Akku-Kreissäge bringt darüber hinaus eine Drehzahl von 3.600 Umdrehungen pro Minute mit. Die Schnittleistung bei 90 Grad liegt bei 51 Millimetern, bei 45 Grad sind es 35 Millimeter. Der Durchmesser des Sägeblatts beträgt 136 Millimeter. Kühlluft bläst die Schnittstelle frei, sodass ihr ungestört arbeiten könnt. Eine Fremdabsaugung könnt ihr bei Bedarf jederzeit an die Handkreissäge anschließen. Praktisch ist außerdem der Zusatzhandgriff.

Die Makita DSS501RTJ Akku-Handkreissäge wird mit zwei 5 Amperestunden starken Akkus betrieben, welche bei diesem Set bereits beiliegen. Ebenfalls mitgeliefert wird das passende Ladegerät. Mit einem Artikelgewicht von lediglich 2,6 Kilogramm ist diese Säge wirklich ein echtes Leichtgewicht.

FAQ

Kann ich die Makita DSS501RTJ Akku-Handkreissäge auch mit zwei 3,0 Amperestunden starken Akkus betreiben?

Ja, das ist möglich.

Wird ein Sägeblatt bereits mitgeliefert?

Ja, ein Sägeblatt wird bei dieser Handkreissäge mitgeliefert.

Welche Art von Akku muss ich kaufen?

Ihr benötigt entweder einen Akku mit der Bezeichnung BL1830, BL1840 oder BL1850. Das dazugehörige Ladegerät hat die Bezeichnung DC18RC.

Kann ich die Handkreissäge mit Führungsschiene benutzen?

Ja, ihr könnt die Makita DSS501RTJ Akku-Handkreissäge mit einer Führungsschiene benutzen.

Gehört ein Koffer zum Lieferumfang?

Ja, der sogenannte Makpac ist hier mit dabei.

4. Bosch PKS 66 AF 603502000 Handkreissäge – kraftvoller Motor, hochwertiges Sägeblatt und Führungsschienen

Wenn ihr gerne eine Handkreissäge mit Führungsschiene kaufen wollt, ist die Bosch PKS 66 AF 603502000 Handkreissäge eine attraktive Option im mittleren Preissegment. Dieses Gerät weiß durch seine umfangreiche Ausstattung wie auch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten zu überzeugen. Im Folgenden möchten wir euch diese Handkreissäge von Bosch noch etwas genauer vorstellen.

In Haus und Garten können unterschiedlichste Sägearbeiten erforderlich werden. Stellt euch beispielsweise einmal vor, ihr müsst eure neue Arbeitsplatte in der Küche präzise zurechtsägen. Ein weiteres Beispiel könnte das passgenaue Zuschneiden euer Terrassendielen sein. Egal um was es geht, mit dieser Bosch Kreissäge seid ihr erstklassig ausgestattet. Denn mit ihrem kraftvollen 1600-Watt-Motor bringt sie jede Menge Power mit, um auch anspruchsvolle Sägearbeiten zuverlässig zu erledigen. Das untermauern auch die überwiegend sehr positiven Kundenbeurteilungen. Die Leerlaufdrehzahl liegt bei 5.000 Umdrehungen pro Minute, während das Kreissägeblatt einen Durchmesser von 190 Millimetern hat. Der Schnitttiefenbereich bei 90 Grad liegt bei 66 Millimetern.

CutControl, eine Art spezielles Visier vorne am Gerät, macht es euch einfach, zielgenau an Schnittlinien entlang zu sägen. Das sorgt für erfreulich präzise Ergebnisse, auch wenn ihr kein Profi-Handwerker seid. Das Führungsschienen-System untermauert diese Präzision nur noch zusätzlich und ist gerade für lange Schnitte optimal. Ihr müsst dazu einfach die mitgelieferten Schienen mit zwei Schraubzwingen am Werkstück festmachen und schon kann es losgehen.

Eine Handkreissäge mit Führungsschiene hat den großen Vorteil, dass auch längere Schnitte besonders präzise durchgeführt werden können. Achtet also in den Produktbeschreibungen auf dieses kleine, aber feine Detail. Was sonst noch beim Kauf einer Handkreissäge zu beachten ist, erfahrt ihr im Ratgeberteil.

Bei der Bosch PKS 66 AF Kreissäge könnt ihr die Schnitttiefe millimetergenau einstellen. Der Schnellspannhebel sorgt dafür, dass ihr auch Gehrungsschnitte gut unter Kontrolle behalten könnt. Ein hochwertiges Speedline Wood-Sägeblatt mit dem Durchmesser 190 Millimeter, das sich für Längs- und Querschnitte in alle Holzarten eignet, wird bereits mitgeliefert. Auch ein Parallelanschlag und drei Führungsschienenelemente liegen im Karton mit bei.

FAQ

Wie werden bei der Bosch PKS 66 AF 603502000 Handkreissäge Staub und Sägespäne aufgefangen?

Dieses Gerät verfügt über eine sogenannte CleanSystem-Box, welche den herkömmlichen Staubbeutel ersetzt. Diese direkt an der Maschine angebrachte Box fängt bis zu 80 Prozent der anfallenden Sägespäne direkt auf.

Kann ich alternativ zu der CleanSystem-Box auch einen handelsüblichen Staubsauger anschließen?

Ja, ihr könnt mithilfe eines entsprechenden Adapters selbstverständlich auch euren Staubsauger mit der Kreissäge verbinden.

Handelt es sich bei diesem Gerät um eine sogenannte Tauchsäge?

Nein, ihr habt es mit einer klassischen Handkreissäge zu tun.

Ist das Gerät WLAN-fähig, um es über das Smartphone mit einer Wasserwaagen-App verbinden zu können?

Nein, aktuell ist uns jedoch auch keine WLAN-fähige Handkreissäge auf dem Markt bekannt.

Wie viel wiegt die Kreissäge?

Das Gewicht der Bosch PKS 66 AF 603502000 Handkreissäge liegt bei 5,4 Kilogramm.

5. Makita HS7601J Handkreissäge – mit zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten und praktischem Makpac-Koffer

Zu einem absolut fairen Preis erhältlich ist die Makita HS7601J Handkreissäge. Diese vielfältig einsetzbare und kompakte Kreissäge ist dazu noch angenehm leicht und bringt genügend Power mit, um vielerlei Vorhaben in die Tat umzusetzen. In den Kundenbewertungen gibt es kaum „Klagen“ über diese Handkreissäge. Hier sind die wichtigsten Produkteigenschaften in der Übersicht:

  • 1.200 Watt starker Motor
  • Lehrlaufdrehzahl: 5.200 Umdrehungen pro Minute
  • Schnittleistung bei 0 Grad: 66 Millimeter
  • Schnittleistung bei 45 Grad: 46 Millimeter
  • Durchmesser des Sägeblatts: 190 Millimeter
  • Gewicht: 4,0 Kilogramm

Die Makita Handkreissäge weiß auch im Hinblick auf die Ergonomie zu punkten und liegt gut in der Hand, was bei Sägearbeiten schließlich auch nicht ganz unwesentlich ist. Egal ob Längs- und Querschnitte oder Gehrungsschnitte, mit dieser Säge schneidet ihr vor allem Holz schnell und genau. Aber auch andere Materialien könnt ihr präzise zersägen mit den entsprechenden Sägeblättern.

Die Handkreissäge verfügt über eine Schnitttiefenverstellung nach dem Scherenprinzip. Zudem könnt ihr das Sägeblatt von 0 bis 45 Grad schwenken. Eine Spindelarretierung sorgt für einen besonders einfachen Wechsel der Sägeblätter. Der Absaugstutzen mit einem Innendurchmesser von 32 Millimetern ermöglicht euch das Anschließen eines Staubsaugers. Im Lieferumfang ist alles mit dabei, was ihr zum sofortigen Starten benötigt: Die Makita HS7601J Handkreissäge, der Absaugstutzen, ein hochwertiges Sägeblatt mit 190 Millimetern Durchmesser, ein Parallelanschlag sowie ein Stiftschlüssel. Das Gerät wird in einem robusten Makpac-Systemkoffer geliefert, der sich prima für Transport und Lagerung eignet.

FAQ

Verfügt die Makita HS7601J Handkreissäge über einen ganz normalen EU-Stecker?

Ja, selbstverständlich ist dies der Fall.

Kann ich die Säge mit einer Führungsschiene verwenden?

Ja, die Makita HS7601J Handkreissäge ist kompatibel zu Führungsschienen des gleichen Herstellers.

Aus welchem Material besteht die Grundplatte der Handkreissäge?

Die Grundplatte besteht aus poliertem Stahl.

Wird das Gerät mit einem Spaltkeil ausgeliefert?

Nein, ein Spaltkeil ist nicht Teil dieses Sets.

Lässt sich diese Handkreissäge zu einer Tischkreissäge umfunktionieren?

Nein, so ist es zumindest nicht vorgesehen. Wenn ihr eine Tischkreissäge haben möchtet, dann solltet ihr euch am besten direkt nach einem solchen Produkt umsehen.

6. Makita DHS680Z Akku-Handkreissäge – ideal für Dacharbeiten und Innenausbau

Ein Gerät im mittleren Preisbereich ist die Makita DHS680Z Akku-Handkreissäge. Insbesondere wenn es um Modelle mit einem Akku angeht, werden so einige deutlich teurer angeboten. Was erwartet euch also bei dieser Handkreissäge und welche Produkteigenschaften bringt sie mit? Wir haben alles Wesentliche für euch zusammengetragen.

Mit 680 Watt ist die Leistung des Geräts vergleichsweise gering. Ihr solltet von einer Akku-Handkreissäge aber ohnehin in aller Regel nicht Dasselbe erwarten wie von einem über Netzstrom betriebenen Pendant. Ihr bürstenloser Motor sorgt jedoch dafür, dass Ausdauer und Lebensdauer bei diesem Modell dennoch sehr ordentlich sind. Zudem könnt ihr diese Makita-Kreissäge dank ihrer kompakten Bauweise prima transportieren und auch beim Sägen ist es angenehmer, wenn das Gerät nicht so groß und klobig ist.

Diese Mini-Kreissäge soll insbesondere für Dacharbeiten und den Innenausbau optimal geeignet sein. Sie besitzt einen praktischen Bügel zum Aufhängen und eine leuchtstarke Doppel-LED, um auch in dunklen Ecken ein präzises Arbeiten durch eine gute Ausleuchtung sicherzustellen. Zu den weiteren Produktmerkmalen zählen eine Neigungseinstellung bis 50 Grad und eine automatische Regulierung der Drehzahl. Gerne könnt ihr eine Führungsschiene mithilfe eines Adapters anschließen.

Was bedeutet eigentlich die Leerlaufdrehzahl? Dieser Begriff dürfte euch nicht nur bei Produktbeschreibungen von Handkreissägen begegnen, sondern beispielsweise auch bei der Bohrmaschine. Kurz gesagt geht es bei diesem Wert darum, wie schnell ein Werkzeug rotiert – und zwar in dem Zustand, in welchem ihr das Gerät einfach in der Luft einschaltet und laufen lasst. Sobald ihr dann beispielsweise zu sägen oder zu bohren beginnt, sinkt die Drehzahl durch den Widerstand automatisch ab.

Noch ein paar Worte zu den technischen Details: Die Leerlaufdrehzahl der Makita DHS680Z Akku-Handkreissäge liegt bei 5.000 Umdrehungen pro Minute, die Schnittleistung bei 0 Grad beträgt 57 Millimeter und bei 45 Grad liegt sie bei 41 Millimetern. Bei 50 Grad sind es 37 Millimeter. Zum mitgelieferten Zubehör zählen ein HM-Sägeblatt mit 165 Millimetern Durchmesser, ein Parallelanschlag, ein Absaugstutzen und ein Stiftschlüssel.

FAQ

Wird die Makita DHS680Z Akku-Handkreissäge mit einem Koffer ausgeliefert?

Nein, ein Koffer gehört nicht zum Lieferumfang. Das Gerät wird stattdessen in einem Karton ausgeliefert.

Liegen Akku und Ladegerät bei?

Nein, es werden weder Akku noch Ladegerät in diesem Set mitgeliefert.

Wie sind die Abmessungen des Geräts?

Die Abmessungen der Makita DHS680Z Akku-Handkreissäge betragen 17 x 35,5 x 23,8 Zentimeter.

Was wiegt die Handkreissäge?

Das Gewicht liegt bei 3,49 Kilogramm.

Können nur Sägeblätter des Herstellers Makita benutzt werden?

Nein, ihr seid hier nicht gebunden an Sägeblätter eines speziellen Herstellers.

Ist der Adapter für die Führungsschiene dabei?

Ja, dieser Adapter wird mitgeliefert.

7. DeWalt DWE575K Handkreissäge – inklusive HM-Sägeblatt

Bei einem Vergleich von Elektrowerkzeugen darf der Hersteller Dewalt nicht fehlen. Bei der Handkreissäge DWE575K handelt es sich um ein leistungsstarkes Gerät mit 1.600 Watt und einem großzügigen Zubehörpaket. Ihr bekommt neben der Kreissäge einen Schutzhauben-Aufsatz für die Staubabsaugung, ein Montagewerkzeug, einen Parallelanschlag, ein 24-Zahn-HM-Sägeblatt sowie einen Transportkoffer.

Mit der Säge sind schnelle und präzise Neigungsschnitte bis 55 Grad möglich. Die Leerlaufdrehzahl liegt bei 5.200 Umdrehungen pro Minute und das Sägeblatt ein ainen Durchmesser von 190 Millimeter und eine Bohrung von 30 Millimeter. Die maximale Schnitttiefe beträgt 67 Millimeter bei einem Winkel von 90 Grad. Die Säge wiegt vier Kilogramm.

Ob Ablängarbeiten oder Quer- und Neigungschnitte in Holz und andere Baumaterialien, mit dieser Handkreissäge seid ihr auf der sicheren Seite.

Dewalt gewährt eine Garantie von drei Jahren.

FAQ

Ist die Dewalt DWE575K Handreissäge höhenverstellbar?

Ja, die Höhe lässt sich stufenlos von Null bis zur maximalen Schnittiefe einstellen.

Passt die Säge in eine Schiene von Bosch?

Nein, da die Dewalt DWE575K Handkreissäge keine Schienenführung hat.

Hat diese Säge eine Tauchfunktion?

Nein, eine Tauchfunktion hat dieses Modell nicht.

Wie schwer ist diese Säge?

Das Gewicht der Säge liegt bei4 Kilogramm.

8. Tacklife PES01A Handkreissäge – Laserführung und Aluminiumgehäuse

Die Tacklife PES01A Handkreissäge bekommt ihr schon zu einem ausgesprochen günstigen Preis. Wie ein Großteil der Kundenbewertungen zeigt, macht ihr mit diesem Gerät dennoch keinen schlechten Kauf. Denn das Modell bringt sogar einige Features mit, die ihr in dieser Form noch nicht einmal zwingend bei teureren Handkreissägen finden werdet. Die Highlights des Geräts haben wir kurz und knackig für euch zusammengestellt:

  • Starker 1.500-Watt-Motor und zwei Klingen
  • Einstellbare Schnitttiefe und Neigungswinkel
  • Laserführung und Parallelführungsregel
  • Aluminiumgehäuse
  • Anti-Start-Schalter
  • Umfangreiches Zubehör

Herzstück der Handkreissäge ist ihr 1.500 Watt starker Hochleistungs-Kupferdraht-Motor, der euch eine wirklich vorbildliche Leistung für verschiedenste Schneide- und Sägearbeiten bietet. Mitgeliefert werden zwei Klingen: Während die 24T-Klinge sich für das Schneiden von Holz eignet, ist die 40T-Klinge für Materialien wie Sperrholz, Kunststoff und Weichmetall gedacht.

Mit einem Neigungswinkel von 90 Grad könnt ihr eine Schnitttiefe von 63 Millimetern erreichen, während mit dem Neigungswinkel von 45 Grad Schnitte von bis zu 45 Millimetern Tiefe möglich sind. Ein besonderes Ausstattungsmerkmal dieser Handkreissäge ist der integrierte, individuell einstellbare Laser, der euch durch seine Linienführung das präzise Schneiden deutlich erleichtern dürfte. Auch die Parallelführungsregelung sorgt für besonders genaue Schnitte.

Die Tacklife PES01A Handkreissäge verfügt über ein Aluminiumgehäuse, welches das Gerät nicht nur angenehm leicht macht, sondern auch einen guten Schutz der sensiblen Bauteile im Inneren gewährleistet. Für ein Plus an Sicherheit steht auch der Anti-Start-Schalter. Er verhindert, dass ihr die Maschine aus Versehen anschaltet. Zum mitgelieferten Zubehör zählen die beiden Klingen, ein Inbusschlüssel, ein Staubsammler, die Parallelführungsregel, ein Stromkabel mit Kabelbinder und Steckerschutzhülse, das Benutzerhandbuch und die Garantiekarte.

FAQ

Mit was für einem Sägeblatt ist die Tacklife PES01A Handkreissäge ausgestattet?

Die Handkreissäge wurde mit einem 185-Millimeter-Sägeblatt ausgestattet. Kompatibel ist das Gerät auch mit 190-Millimeter-Sägeblättern.

Verfügt das Gerät über eine Schnitttiefeneinstellung?

Ja, die Tacklife PES01A Handkreissäge ist mit einer solchen Funktion bedacht worden.

Wie lang ist das Stromkabel?

Die Länge des Stromkabels beträgt 3 Meter.

Lässt sich die Säge auch auf einen Tisch montieren?

Nein, dafür ist diese Handkreissäge nicht gedacht.

Welches Gewicht hat diese Handkreissäge?

Die Säge wiegt 4,98 Kilogramm.

9. Einhell TC-CS 1400 Handkreissäge – einfache Schnitttiefenverstellung und Staubsaugeranschluss

Die Einhell TC-CS 1400 4330937 Handkreissäge ist nicht nur preisgünstig, sondern auch ihr Geld wert. Sowohl in puncto Funktionen und Vielseitigkeit als auch im Hinblick auf Sicherheitsaspekte tätigt ihr hier einen guten Kauf, was auch die Mehrheit der Käufer bestätigt. Wir haben die handliche Kreissäge und ihre Produkteigenschaften für euch genauer unter die Lupe genommen.

Besonders gut geeignet ist das Gerät für gerade Schnitte und präzise Sägearbeiten im Werkstoff Holz. Der 1.400 Watt starke Motor bringt die nötige Leistung mit, um Schnitte bis zu 66 Millimetern Tiefe durchführen zu können. Dies funktioniert bei so gut wie allen Arten von Hölzern, egal ob ihr es nun mit Küchenarbeitsplatten, Terrassendielen oder Balken zu tun habt. Die Leerlaufdrehzahl wird mit 5.200 Umdrehungen pro Minute angegeben.

Für eine komfortable Bedienung sorgen nicht zuletzt der große Griffbügel und der ergonomisch geformte Hauptgriff, sodass eure Handkreissäge stets sicher in eurer Hand liegt. Dank Softstart erfolgt eine Begrenzung des Anlaufstroms und das Sägeblatt läuft erst einmal ganz sanft an. Dies hilft, einen etwaigen Rückschlag beim Ansetzen des Sägeschnitts zu verhindern. Der Sägeschuh ist hochwertig verzinkt.

Was sind eigentlich Tauchschnitte und was unterscheidet die sogenannte Tauchsäge von der klassischen Handkreissäge? Auf diesen Aspekt – und viele andere – gehen wir weiter unten im Ratgeberteil ausführlicher ein.

Eine praktische Sache ist auch die werkzeuglose Schnitttiefenverstellung und Einstellung des Handkreissägetisches. So könnt ihr im Nu die gewünschte Neigung und Tiefe einstellen. Besonders genaue Parallelschnitte gelingen mit dem Parallelanschlag. Der Spaltkeil passt sich automatisch der jeweiligen Schnitttiefe an. Auch Tauchschnitte können mit dem Gerät durchgeführt werden. An den Staubsaugeranschluss der Handkreissäge könnt ihr jederzeit jeden herkömmlichen Werkstattstaubsauger anschließen.

Zum Set gehören die Einhell TC-CS 1400 Handkreissäge sowie ein hochwertiges Hartmetall-Sägeblatt mit 19 Millimetern Durchmesser und 24 Zähnen, mit dem ihr präzise Schnitte quer und längs zur Faser durchführen könnt.

FAQ

Welche Führungsschiene passt zu der Einhell TC-CS 1400 4330937 Handkreissäge?

Im Grunde genommen benötigt ihr hier gar keine extra Führungsschiene, denn im Lieferumfang ist bereits ein Parallelanschlag dabei.

Ist bei der Säge ein Koffer dabei?

Nein, die Einhell TC-CS 1400 4330937 Handkreissäge wird in einem stabilen Karton geliefert.

Welche Abmessungen hat die Führungsplatte?

Die Führungsplatte hat die Abmessungen 280 x 120 Millimeter.

Für welche Holzarten eignet sich das mitgelieferte Kreissägeblatt?

Das Sägeblatt eignet sich vor allem für Schnitte in Echtholz.

Lässt sich die Handkreissäge an einem Tisch fest montieren?

Nein. Wenn ihr ein Gerät haben möchtet, das sich an einem Tisch montieren lässt, dann solltet ihr nach einer Tischkreissäge Ausschau halten.

10. Tacklife TCS115A Handkreissäge – außergewöhnlich kompakt und handlich

Vielseitigkeit ist Trumpf bei der Tacklife TCS115A Handkreissäge. Dieses Modell ist zu einem günstigen Preis zu haben und lässt euch eine Menge Spielraum bei der Wahl eurer Schneideobjekte. Zudem handelt es sich im wahrsten Sinne des Wortes um eine Mini-Handkreissäge, die sich für all jene Arbeiten anbietet, für die eine große Kreissäge zu unhandlich ist. Ihr könnt mit der Säge verschiedenste Materialien schneiden, allen voran:

  • Fliesen
  • Holz
  • Kunststoff
  • Weiches Metall

Die Handkreissäge bringt einen 710 Watt starken Motor mit, der laut Herstellerangaben allerdings sogar eine Wirkung entfalten soll wie 900 Watt. Sie schneidet mit 3.500 Umdrehungen pro Minute und das alles einhändig, denn dies ist bei diesem Modell problemlos möglich. Den Schnittwinkel könnt ihr je nach eurem Bedarf einstellen zwischen 90 und 45 Grad. Die maximale Schnitttiefe bei 90 Grad bewegt sich bei 46 Millimetern und bei 45 Grad sind es 35 Millimeter.

Das Gerät wurde mit einer doppelten Sicherheitsschaltersteuerung ausgestattet. Das bedeutet konkret, dass die Säge erst weiterläuft, wenn ihr zwei bestimmte Tasten gleichzeitig betätigt. So wird die Gefahr von Unfällen und Verletzungen minimiert. Dank der Laserführung bleibt ihr beim Schneiden mit eurer Mini-Handkreissäge immer auf einer geraden Linie. Der Laser ist verstellbar. Weitere Produktmerkmale sind ein Staubauslass, an welchen ihr einen Staubbeutel oder Staubsauger anschließen könnt, und das hochwertige Schutzgehäuse aus Aluminium.

Die Tacklife TCS115A Handkreissäge wird in einem Set inklusive sechs Klingen für Holz-, Weichmetall- und Fliesenschnitte, einer Parallelführung, einem Inbusschlüssel, dem Benutzerhandbuch und der Garantiekarte ausgeliefert.

FAQ

Verfügt die Tacklife TCS115A Handkreissäge über eine Drehzahlregelung?

Nein, eine Drehzahlregelung ist bei diesem Modell nicht vorhanden.

Kann ich die Säge auch als Tauchsäge zum Einsatz bringen?

Ja, das ist möglich.

Welche Farbe hat der Laser?

Der Laser der Tacklife TCS115A Handkreissäge ist rot.

Wo finde ich Ersatz für die Sägeblätter?

Schaut euch einfach im Internet um bei diversen Onlineshops der Branche oder fragt direkt beim Hersteller nach.

Kann ich auch als Linkshänder diese Handkreissäge bedienen?

Es bedeutet vielleicht ein wenig Umstellung, aber grundsätzlich sollte das kein Problem darstellen.

11. TROTEC PCSS 10-1400 Handkreissäge – mit Sanftanlauf und variabler Drehzahlsteuerung

Ihr wollt gerne eine klassische Kreissäge zu einem fairen Preis haben? Et voila: Die TROTEC PCSS 10-1400 Handkreissäge bringt alles mit, was der Handwerker von solch einem Gerät erwartet. Hinzu kommt noch, dass das Preis-Leistungsverhältnis hier wirklich mehr als ordentlich ist. Für kleines Geld erhaltet ihr also eine Handkreissäge, die – auch laut vieler Nutzer – jede Menge Vorzüge mit sich bringt:

  • Kraftvoller 1.400-Watt-Motor mit Sanftanlauf
  • Stufenlose Drehzahlvorwahl für materialgerechtes Arbeiten
  • Werkzeuglose Einstellung von Schnitttiefe und Neigungswinkel
  • Einfacher Sägeblattwechsel durch integrierte Spindelarretierung
  • Zuschaltbares Laser-Führungslicht zur Schnittlinienanzeige

Der Sanftanlauf der Handkreissäge schützt euch beim Einschalten des Geräts vor einer zu großen Beschleunigung. Egal ob Vollholz, Spanplatten, Kunststoff, Leichtbaustoffe oder Aluminiumprofile – all diese Materialien könnt ihr mit der Säge präzise schneiden. Dabei hilft euch nicht zuletzt die variable Drehzahlvorwahl. Ihr könnt Schnitte bis zu 65 Millimetern und bis zu 45 Grad einstellen. Und wenn ihr möchtet, zeigt ein zuschaltbares Laser-Führungslicht euch ganz genau die richtige Schnittrichtung an.

Während einige Handkreissägen lediglich mit einer LED zum Ausleuchten eurer Sägearbeiten ausgestattet sind, verfügen fortschrittliche Modelle über eine Führung mithilfe eines Lasers. Auf diese Weise gelingen auch unerfahrenen Handwerkern direkt sehr gute Schnitte.

Zu den weiteren Produktmerkmalen der TROTEC PCSS 10-1400 Handkreissäge gehört die Möglichkeit, bei Bedarf einen externen Staubsauger mithilfe eines Anschlussadapters mit dem Gerät zu verbinden. So arbeitet ihr noch sauberer. Die Säge verfügt außerdem über einen integrierten Bügelgriff, einen zusätzlichen Führungsgriff und gummierte Softgrip-Einlagen im Gehäuse. Ihr bekommt die Handkreissäge einsatzfertig geliefert inklusive zwei Hartmetall-Sägeblättern mit je 24 und 48 Zähnen, zwei Knopfzellenbatterien, einem Parallelanschlag, einem Innensechskantschlüssel sowie dem Anschlussadapter für die Staubabsaugung.

FAQ

Wurde die TROTEC PCSS 10-1400 Handkreissäge vom TÜV geprüft?

Ja, ein entsprechendes Siegel liegt hier vor.

Welchen Durchmesser hat das Sägeblatt?

Das Kreissägeblatt hat einen Durchmesser von 190 Millimetern.

Wie lang ist das Kabel?

Das Kabel der TROTEC PCSS 10-1400 Handkreissäge hat eine Länge von 3 Metern.

Aus welchem Material besteht das Gehäuse?

Das Gehäuse der Säge besteht aus robustem Kunststoff.

Ist der Laser einstellbar?

Ja, ihr könnt den Laser entsprechend eurer Vorstellungen einstellen.

Wie viel wiegt diese Handkreissäge?

Das Gewicht des Geräts liegt bei etwa 3,5 Kilogramm.

Was ist eine Handkreissäge?

VorteileDie Handkreissäge ist eine spezielle Form der Kreissäge, die – wie ihr Name es bereits andeutet – grundsätzlicher eher kompakt und damit angenehm handlich ist. So könnt ihr mit vielen Modellen sogar einhändig sägen und schneiden. Die Handkreissäge wird in der Regel von einem eingebauten Elektromotor angetrieben. Dessen Leistung hat unter anderem Einfluss darauf, welche Materialien ihr mit dem Gerät bearbeiten könnt. Als Alternative gibt es auch die Akku-Handkreissäge.

Von wichtiger Bedeutung ist aber auch das runde Sägeblatt, welches ihr in die Handkreissäge einspannt – daher auch die Bezeichnung Kreissäge. Hier gibt es ebenfalls ganz unterschiedliche Varianten. Einige sind speziell für Holz gedacht, andere eignen sich auch für widerstandsfähigere Materialien wie Kunststoff oder Fliesen. Bei vielen Modellen liegt ein Kreissägeblatt bereits bei, sodass ihr direkt loslegen könnt.

Die Handkreissäge wird vor allem für die Holzbearbeitung genutzt, wobei verschiedene Arten von Hölzern durchaus unterschiedliche Sägeblätter erfordern können – denn Echtholz, Spanplatten oder Küchenplatten aus Holz zeichnen sich mitunter durch ganz andere Materialeigenschaften und Härten aus.

Mit einer Handkreissäge könnt ihr nicht nur winklige Schnitte durchführen, sondern auch gerade und lange Zuschnitte lassen sich mit den Geräten bequem bewerkstelligen. Eine Führungsschiene oder eine Laserführung unterstützen euch dabei. Achtet in den Produktbeschreibungen darauf, welches Zubehör jeweils dabei ist oder gegebenenfalls noch extra besorgt werden muss. Von ihrer Optik her sind die meisten Handkreissägen rund, wobei das Kreissägeblatt unten herausragt und im oberen Teil vom Gehäuse verborgen wird. Handkreissägen sind in unterschiedlichen Preisbereichen erhältlich.

Wie funktioniert eine Handkreissäge?

Handkreissäge TestDie Handkreissäge ist mit einem kreisrunden Sägeblatt ausgestattet, das in ein stabiles Gehäuse integriert wurde. Am Gehäuse befinden sich auch der Griff oder mehrere Griffe zum Festhalten und Führen des Gerätes. Idealerweise sind sie ergonomisch geformt und so griffig wie möglich, sodass ein sicheres Arbeiten mit der Säge gewährleistet wird.

Um die Handkreissäge in Gang zu setzen, ist es bei den meisten heutigen Modellen nötig, dass ihr zwei verschiedene Schalter gleichzeitig betätigt. Dies ist Sicherheitsgesichtspunkten geschuldet, denn es soll dadurch verhindert werden, dass ihr versehentlich den Einschalter berührt und die Säge dann unkontrolliert loslegt und euch schlimmstenfalls verletzt. Ebenfalls zu eurer Sicherheit ist das Gehäuse im Normalfall so konzipiert, dass das Kreissägeblatt nur unten aus der Verkleidung herausragt.

Je nachdem, welches Material ihr schneiden möchtet, benötigt ihr auch das richtige Sägeblatt, welches sich bei den meisten Modellen ganz einfach austauschen lässt. Alleine für Holz gibt es verschiedenste Varianten von Kreissägeblättern. So bietet sich für besonders präzise Schnitte beispielsweise ein Feinsägeblatt mit 60 oder mehr Zähnen an, während ihr für das Bearbeiten von Hartholz zu einem speziell gehärteten Kreissägeblatt greifen solltet.

Um zu sägen, setzt ihr die Handkreissäge ganz einfach an das gewünschte Objekt an und haltet das Gerät gut fest. Denn das sich drehende Sägeblatt frisst sich nun mit einer sehr hohen Drehzahl in das Schneidgut. Ein wertvolles Hilfsmittel, um besonders gerade und präzise Schnitte zu erhalten, ist eine Führungsschiene, die ihr an die meisten Handkreissägen problemlos anbringen könnt. Im Vergleich etwa zur Stichsäge ist die Handkreissäge die wesentlich bessere Wahl für gerade Schnitte. Schnitttiefe und Neigungswinkel lassen sich bei den meisten Geräten im Nu einstellen.

Wofür kann ich eine Handkreissäge verwenden?

Der klassische Verwendungszweck der Handkreissäge sind zwar Sägearbeiten mit Holz, aber das ist noch lange nicht alles. Denn die Auswahl an Sägeblättern ist mittlerweile so vielfältig, dass sich auch einige andere Anwendungsgebiete für die Geräte aufgetan haben. So könnt ihr mithilfe des passenden Sägeblatts die folgenden Materialien mit eurer Handkreissäge bearbeiten:

  • Das solltet Ihr WissenHolz: Um Holz unterschiedlichste Art zuzuschneiden, eignet sich die Handkreissäge ganz einfach perfekt. Je nachdem, um welche Art von Holz es sich handelt, solltet ihr das passende Kreissägeblatt auswählen.
  • Kunststoff: Auch Kunststoffe könnt ihr mithilfe einer Handkreissäge präzise zersägen. Beispiele dafür sind unter anderem Glasfaserplatten, Schichtplatten, PVC, Nylon, Plexiglas oder Hartpapier.
  • Metall: Hier liegt der Fokus allen voran auf dem Zersägen von sogenannten Nicht-Eisen-Metallen. Hierzu werden etwa Kupfer, Aluminium und Bronze gezählt. Bei anderen, härteren Metallen wird es schon eher schwierig und ihr solltet besser auf ein anderes Werkzeug zurückgreifen.
  • Stein: Sehr eingeschränkt lassen sich manche Handkreissägen sogar für die Bearbeitung von Stein verwenden. Dafür sollte das Gerät dann aber wirklich eine sehr starke Leistung mitbringen und auch das Sägeblatt will besonders sorgsam ausgesucht sein.

Welche Arten der Handkreissäge gibt es?

Eine Handkreissäge ist schnell gekauft, doch solltet ihr euch vor dem Kauf unbedingt damit auseinandersetzen, welche verschiedenen Arten dieses Werkzeugs es gibt. Denn je nachdem, was ihr mit dem Gerät vorhabt, wird sich diese oder jene Variante eher für euch anbieten. Handkreissägen lassen sich auf unterschiedliche Weise eingruppieren. Üblicherweise werden die folgenden fünf Arten unterschieden:

  1. Handkreissäge VergleichKlassische Handkreissäge: Die klassische Handkreissäge wird mitunter auch als Pendelhaubensäge bezeichnet. Sie zeichnet sich durch eine hohe Leistung meist über 1.000 Watt sowie durch eine hohe Schnitttiefe aus. Ihren Beinamen erhielt sie aufgrund ihrer Funktionsweise, dass nämlich beim Einführen der Säge in ein Werkstück der Sägeblattschutz nach oben geklappt wird und dann einer Haube ähnelt. Nach Beendigung eurer Arbeit wird der Schutz wieder über das Sägeblatt gefahren. Egal ob Bretter, Kanthölzer oder Holzfußböden – mit den entsprechenden Sägeblättern ist die klassische Handkreissäge ein wahrer Alleskönner im Bereich der Holzbearbeitung. Aber auch andere Anwendungsgebiete sind möglich, wie bereits oben beschrieben. Praktisch ist die meist gegebene Anschlussmöglichkeit eines Staubsaugers oder Auffangbehälters, damit euer Arbeitsplatz möglichst sauber bleibt.
  2. Mini-Handkreissäge: Diese Variante ist, wie es ihr Name bereits verrät, kleiner und leichter als die klassische Handkreissäge. Durch ihre Kompaktheit lässt sie sich prima nutzen, um in schlecht zugängliche Winkel zu gelangen und um feine Schnitte durchzuführen. In Bezug auf die Schnitttiefe und die Leistung müsst ihr hingegen in der Regel spürbare Abstriche machen.
  3. Akku-Handkreissäge: Für eine akkubetriebene Handkreissäge solltet ihr euch entscheiden, wenn ihr möglichst flexibel und unabhängig von Stromquellen sein möchtet. Ihr könnt die Geräte komplett ortsungebunden und ohne eine Steckdose in der Nähe einsetzen. Nachteilig ist hier jedoch, dass die Leistung oftmals nicht sonderlich berauschend ist. Grob gesagt bestimmt der Akkumulator – umgangssprachlich Akku genannt – die Leistung, also solltet ihr auf einen möglichst leistungsfähigen Akku achten. Auch die unausweichlichen Ladezeiten sind an dieser Stelle als Minuspunkt aufzuführen.
  4. Tauchsäge: Bei der Tauchsäge wird das Sägeblatt nicht wie bei der klassischen Handkreissäge von einer Schutzhaube verdeckt, sondern es ist bis zu einer gewissen Schnitttiefe komplett frei beweglich und nicht mit dem Motor und der Grundplatte fest verbunden. Ihr könnt es dadurch beispielsweise auch in der Mitte eures Werkstücks einsetzen und sogenannte Tauchschnitte durchführen. Generell eignet sich die Tauchsäge für besonders präzise Schnitte, was vor allem bei Feinarbeiten perfekt ist. Ihr könnt mit einem solchen Gerät auch prima etwas aus einem Werkstück ausschneiden, wie etwa Ausschnitte für ein Kochfeld oder ähnliches. Schwierigkeiten bekommen diese Modelle hingegen bei widerstandsfähigeren Materialien wie etwa diversen Metallen.
  5. Handkreissäge mit Führungsschiene: Wenn ihr besonders lange, exakt gerade Schnitte durchführen wollt, ist eine Handkreissäge mit Führungsschiene die beste Wahl für euch. Es gibt kaum einen anderen Weg, um dermaßen präzise Schnitte durchführen zu können, von einem Führungslaser einmal abgesehen. Führungsschienen könnt ihr bei vielen Handkreissägen unkompliziert befestigen. Teilweise sind sie bereits bei der Säge dabei, bei anderen Modellen müsst ihr sie entsprechend nachbestellen. Achtet dabei darauf, dass die Führungsschiene auch mit eurer Handkreissäge kompatibel ist.

Um die Auflistung noch zu vervollständigen, soll nicht unerwähnt bleiben, dass es im Bereich der Handkreissäge auch noch spezielle Varianten gibt, die als Kappsäge, Gehrungssäge und Paneelsäge bezeichnet werden.

Das Wichtigste kurz zusammengefasst: Die klassische Handkreissäge überzeugt in Sachen Leistung und Schnitttiefe und ist ideal für die Holzbearbeitung. Für Feinarbeiten bietet sich die kompakte Mini-Handkreissäge an, während die Akku-Handkreissäge euch auch ohne Steckdose in der Nähe flexibel agieren lässt. Mit einer Tauchsäge sind Ausschnitte und generell besonders präzise Schnitte möglich. Für lange und gerade Schnitte solltet ihr zu einer Handkreissäge mit Führungsschiene greifen.

Handkreissäge mit Akku oder Kabel – was ist besser?

Da sich bei vielen Verbrauchern speziell die Frage stellt, ob es nun eine Akku-Handkreissäge sein soll oder doch lieber ein kabelgebundenes Gerät, möchten wir diesen Punkt an dieser Stelle noch einmal separat aufgreifen. Um die jeweiligen Pro- und Contra-Argumente zu verdeutlichen, haben wir für euch Tabellen mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen erstellt. Wir beginnen mit der netzbetriebenen Handkreissäge:

  • Spürbar höhere Leistung als akkubetriebene Geräte
  • Keine Unterbrechung der Arbeit durch zwischendurch notwendiges Aufladen
  • Ihr seid komplett abhängig vom Netzstrom
  • Nerviger Kabelsalat durch Stromkabel, Verlängerungskabel etc.

Wie ihr seht, können Dinge, die auf der einen Seite ein Vorteil sind, auf der anderen Seite gewissermaßen auch zum Nachteil werden. Wie sieht es demgegenüber bei der Akku-Handkreissäge aus? Was spricht für und was gegen sie? Auch dazu haben wir eine Übersicht mit den wichtigsten Fakten für euch parat:

  • Mobil und besonders flexibel einsetzbar auch ohne Stromanschluss
  • Kabelsalat gehört der Vergangenheit an
  • Spürbar schwächere Leistung als bei herkömmlichen Handkreissägen
  • Die Laufzeit der Akkus ist begrenzt, das Aufladen kostet wertvolle Zeit

Es ist also schwer zu sagen, dass diese oder jene Variante grundsätzlich die bessere Wahl ist. Für die Zukunft gilt es zu hoffen, dass die Leistung der Akkus noch erheblich verbessert wird und ihr dadurch auch nicht mehr so häufig aufladen müsst. Bis dahin werden wohl viele doch noch eher zur herkömmlichen Handkreissäge greifen, auch wenn der Kabelsalat natürlich mitunter anstrengend sein kann.

Welche Handkreissäge kaufen?

Welche Handkreissäge für Heimwerker oder Profis die beste Wahl ist, hängt von vielen Faktoren ab. Der vorrangige Einsatzzweck ist wie bei den meisten elektrischen Geräten der wichtigste Aspekt, der bei der Kaufentscheidung im Mittelpunkt stehen sollte. Aber es gibt auch noch viele einzelne Punkte, die ihr berücksichtigen solltet. Wir haben für euch die wichtigsten Kaufkriterien zusammengestellt:

  • Beste HandkreissägeWelche Leistung bringt die Handkreissäge? Während Mini-Handkreissägen hier eher zwischen 400 und 800 Watt liegen, sollten es bei einer klassischen Handkreissäge schon zwischen 1.000 und 2.000 Watt sein.
  • Wie ist es um die Drehzahl bestellt? Neben der Leistung ist auch dieser Wert, der in Umdrehungen pro Minute angegeben wird, von entscheidender Bedeutung.
  • Was ist die maximale Schnitttiefe? Dieser Wert zeigt euch an, wie tief ihr mit eurer Handkreissäge schneiden könnt. Je nachdem, welches Material ihr zersägen wollt, wird auch die maximale Schnitttiefe ganz unterschiedlich sein. Besonders tiefe Schnitte sind grundsätzlich in Holz möglich.
  • Welcher Neigungswinkel wird gegeben? Viele Handkreissägen ermöglichen ein Kippen des Geräts, was euch noch einen größeren Handlungsspielraum beim Schneiden ermöglicht. Je größer der Neigungsbereich ist, desto besser.
  • Wird ein Kreissägeblatt mitgeliefert? Bei manchen Modellen wird ein passendes Sägeblatt bereits mitgeliefert, bei anderen müsst ihr dies als Zubehör extra besorgen. Für unterschiedliche Materialien benötigt ihr aber generell auch verschiedene Kreissägeblätter. Ideal ist es, wenn das Sägeblatt möglichst einfach und unkompliziert ausgetauscht werden kann.
  • Welches Gewicht hat die Handkreissäge? Je leichter das Gerät ist, desto leichter fällt auch das Arbeiten damit, gerade wenn es sich um länger dauernde Sägearbeiten oder gar Überkopfarbeiten handelt. Viele Modelle haben ein Gewicht zwischen 5 und 7 Kilogramm.
  • Ist die Verarbeitung des Geräts hochwertig? Das Gehäuse sollte ebenso robust sein wie die anderen Bauteile, damit ihr möglichst lange eure Freude an der Handkreissäge habt.
  • Wie steht es um die Sicherheit? Eine Einschaltsperre und ergonomisch geformte Griffe, die einen festen Halt bieten, leisten in dieser Hinsicht zum Beispiel wertvolle Dienste.
  • Ist ein Parallelanschlag vorhanden? Dieses Hilfsmittel unterstützt euch dabei, mehrere Werkstücke passgenau zuzuschneiden. Ihr müsst dadurch noch nicht einmal den Sägeschnitt extra anzeichnen.
  • Welche Länge hat das Stromkabel? Idealerweise sollte dieses Kabel natürlich so lang wie möglich sein, sodass ihr die Säge im besten Fall sogar ohne die Verwendung eines zusätzlichen Verlängerungskabels mit der nächsten Steckdose verbinden könnt.
  • Kann eine Staubabsaugung ohne Probleme angeschlossen werden oder ist sie gar bereits integriert? Im Sinne eines möglichst sauberen Arbeitsplatzes solltet ihr diesen Aspekt nicht außer Acht lassen.
  • Wird eine Führungsschiene mitgeliefert oder kann sie nachträglich angebracht werden? Mit einer solchen Schiene erhaltet ihr noch deutlich präzisere Ergebnisse bei euren Schneidearbeiten. Zudem wird auch die Sicherheit dadurch noch zusätzlich erhöht.

Darüber hinaus bringen machen Modelle noch zusätzliche Funktionen oder Eigenschaften mit wie zum Beispiel einen Führungslaser, eine LED-Beleuchtung oder eine Gebläsefunktion. Teilweise gehört ein robuster Transportkoffer sogar zum Lieferumfang. Ein entscheidender Faktor für eure endgültige Auswahl wird aber sicherlich auch das Preis-Leistungsverhältnis sein.

Welche Marken bieten Handkreissägen an?

Wenn ihr eine neue Handkreissäge kaufen wollt, werdet ihr heutzutage mit zahlreichen Marken konfrontiert, die solche Geräte anbieten. Auch in unserem Handkreissägen-Vergleich finden sich Modelle unterschiedlicher Hersteller. Einprägen solltet ihr euch vor allem die folgenden Namen:

  • InformationBosch: Die Qualitätsmarke aus deutschen Landen sorgt bei Einsteigern wie professionellen Handwerkern immer wieder für ein hohes Maß an Zufriedenheit. Bosch-Werkzeug ist daher aus einer gut sortierten Werkstatt kaum wegzudenken. So verwundert es nicht, dass das Unternehmen auch im Bereich Handkreissäge eine große Modellvielfalt anbietet.
  • Makita: Aus Japan kommt eines der weltweit führenden Unternehmen für handgeführte Elektrowerkzeuge. Seit 1977 ist Makita mit einer eigenen Vertriebsniederlassung in Deutschland vertreten. Wenn es um Handkreissägen geht, bietet die Marke eine bunte Vielfalt in verschiedensten Preiskategorien an.
  • Einhell: In Landau an der Isar sitzt die Einhell Germany AG, ein renommierter deutscher Werkzeughersteller. Hand- und Heimwerker aus aller Welt vertrauen den Produkten der Firma. Einhell bietet nicht nur Handkreissägen für die „Großen“ an, sondern sogar Spielzeugvarianten für den Nachwuchs, wie wir euch hier auf dieser Seite demonstrieren.
  • Black + Decker: Auf eine mehr als 100-Jährige Geschichte blickt das US-amerikanische Traditionsunternehmen Black + Decker mittlerweile zurück. Auch in Deutschland sind bereits Generationen von Heimwerkern mit den Geräten der Marke aufgewachsen. Mit einer Handkreissäge dieses Herstellers erhaltet ihr solide Qualität zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

Wenn ihr euch auf Amazon nach einer Handkreissäge umseht, dann werdet ihr früher oder später auch auf den Namen Tacklife stoßen. In unserem Handkreissägen-Vergleich kommen ebenfalls einige Geräte dieses Herstellers vor. Doch was hat es mit der Marke auf sich? Im Netz finden sich nicht allzu viele Informationen dazu. Fest steht aber, dass das Unternehmen erst im Jahr 2017 das Licht der Welt erblickte und seine Produkte ausschließlich bei Amazon verkauft. „Beste Qualität zu attraktiven Preisen“ versprechen die Macher – der Großteil der Kundenbewertungen auf dem Onlineportal gibt ihnen Recht. So spricht nichts dagegen, auch mal etwas Neues zu wagen.

In Baumärkten finden sich auch Handkreissägen von Marken wie Worx oder CMI, die sich durch besonders günstige Preise auszeichnen. Wichtig ist im Endeffekt, dass das einzelne Gerät euren Wünschen und Vorstellungen entspricht.

Sicher arbeiten mit einer Handkreissäge – was kann ich tun?

Auch wenn bei modernen Handkreissägen eine Menge für die Sicherheit getan wurde, ist eine Benutzung solcher Geräte natürlich niemals ohne Risiko. Ganz schnell kann es zu einem folgenschweren Unfall kommen, wenn ihr nicht aufpasst. Es gibt jedoch eine gute Nachricht: Ihr könnt eine ganze Menge proaktiv tun, um unschöne Zwischenfälle zu vermeiden. Wenn ihr die folgenden zehn Tipps beherzigt, wird das Risiko, dass etwas passiert, schon mal deutlich verringert:

  1. Handkreissägen TestLange Haare solltet ihr unbedingt hochbinden oder – was sogar noch besser ist – eine Mütze aufsetzen und die Haare darunter verbergen. So können diese nicht von der Handkreissäge erfasst werden.
  2. Das Tragen einer Schutzbrille ist ratsam, denn umher fliegende Sägespäne könnten sonst in eure Augen geraten und Verletzungen hervorrufen.
  3. Handschuhe hingegen solltet ihr lieber nicht tragen, da sie sich in der Säge verfangen können – es sei denn, es handelt sich um spezielle Handschuhe mit einem Stahlgeflecht.
  4. Das Tragen eines Atemschutzes ist vor allem dann sinnvoll, wenn ihr regelmäßig über einen längeren Zeitraum mit einer Handkreissäge arbeitet.
  5. Auch ein Gehörschutz kann nicht schaden, wenn ihr nicht nur gelegentlich mit einer solchen Säge zu tun habt. Denn durch die hohe Lautstärke könnten eure Ohren sonst geschädigt werden.
  6. Tragt unbedingt eher enganliegende Kleidung und lange Hosen. Festes Schuhwerk gehört ebenso zur perfekten Ausrüstung.
  7. Vor der Verwendung der Handkreissäge solltet ihr das Gerät sorgfältig überprüfen. Dabei sollte das Gerät immer vom Stromnetz getrennt sein.
  8. Sollte die Säge während eurer Sägearbeiten ungewöhnliche Geräusche machen, dann schaltet sie sofort aus und kontaktiert am besten einen Fachmann.
  9. Benutzt niemals eine Handkreissäge, bei der auch nur einzelne Komponenten defekt sind.
  10. Bevor ihr das Kreissägeblatt austauscht, muss auf jeden Fall immer der Stecker vorher gezogen werden.

FAQ – die häufigsten Fragen und Antworten zur Handkreissäge

Zu einem Elektrowerkzeug wie der Handkreissäge können sich unzählige Fragen ergeben – vor allem dann, wenn ihr mit dieser Art von Geräten noch nicht so vertraut seid. Auf alles an dieser Stelle einzugehen, würde den Rahmen sprengen. Wir haben jedoch eine Auswahl der am häufigsten gestellten Fragen zur Handkreissäge zusammengestellt und für euch kurze und knackige Antworten dazu erstellt.

FrageSeit wann gibt es die Handkreissäge?

Sägearbeiten waren in früheren Zeiten eine körperlich anstrengende Sache. Unter dem Eindruck der schwer arbeitenden Erntehelfer auf Zuckerrohrplantagen entwickelte Edmond Michel zunächst eine mechanische Machete. Hervorgehend aus dieser Erfindung entwickelte er im Jahre 1923 die erste elektrisch angetriebene Handsäge. Nur ein Jahr später brachte die neugegründete Firma „The Michel Electric Handsaw Company“ mit der Skilsaw die erste richtige Handkreissäge auf den Markt. In den Folgejahren wurden die Modelle stetig weiter entwickelt, leichter und kompakter, und verbreiteten sich schließlich nach und nach rund um den Erdball.

Welche Handkreissäge ist die beste?

Diese Frage zählt zweifellos zu den am häufigsten gestellten bei diesem Thema. Und dennoch ist sie pauschal nicht wirklich zu beantworten. Denn der Markt ist schließlich ständig in Bewegung und in regelmäßigen Abständen werden neue Modelle vorgestellt. Welche Handkreissäge für euch die beste Wahl ist, hat aber vor allem maßgeblich damit zu tun, was ihr damit machen wollt. Das Preis-Leistungsverhältnis wird für eure persönliche Entscheidung neben Kriterien wie Leistung, Verarbeitung und Arbeitssicherheit vermutlich ebenso eine Rolle spielen. Mit einer Handkreissäge von Qualitätsherstellern wie Bosch oder Mikita macht ihr grundsätzlich schon einmal nichts falsch.

Handkreissäge – welches Sägeblatt soll ich benutzen?

Die Auswahl des richtigen Sägeblatts ist einer der wichtigsten Schritte bei der Benutzung einer Handkreissäge. Im Idealfall solltet ihr gleich eine Auswahl mehrerer Sägeblätter für unterschiedliche Zwecke zu Hause haben, um jederzeit bestens präpariert zu sein. Kreissägeblätter unterscheiden sich zum einen hinsichtlich des Durchmessers und Bohrdurchmessers, aber auch im Hinblick auf Anzahl, Anordnung, Form und Stellung der Zähne. Zudem gibt es Sägeblätter aus unterschiedlichen Materialien, die sich auch im Hinblick auf die Qualität unterscheiden.

Ihr könnt für verschiedene Materialien wie Holz oder Aluminium jeweils speziell dafür entwickelte Kreissägeblätter bekommen. Sägeblätter mit wenigen Zähnen – von 16 bis 24 – sind am besten geeignet für schnelle, aber eher grobe Längsschnitte. Saubere Querschnitte hingegen ermöglichen euch Sägeblätter mit 36 bis 48 Zähnen. Für besonders harte Materialien sind Sägeblätter mit 50 oder sogar 72 Zähnen gedacht.

Das am meisten verbreitete Material bei Kreissägeblättern ist heutzutage Hartmetall. Hier bekommt ihr ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis geboten.

Welche Handkreissäge eignet sich für Heimwerker?

Auch bei diesem Punkt ist es sicherlich Abwägungssache, welches das optimale Gerät ist. Wenn ihr nur gelegentlich eine Handkreissäge benötigt und dies lediglich für einfache Holzarbeiten, dann wird euch im Normalfall ein einfaches und kostengünstiges Modell genügen. Eine ordentliche Leistung sollte die Handkreissäge natürlich dennoch mitbringen. Informiert euch vor dem Kauf ganz einfach, welche Eigenschaften die in die engere Wahl kommenden Sägen mit sich bringen.

Was kostet eine Handkreissäge?

Schon für weniger als 100 Euro könnt ihr eine Handkreissäge von renommierten Herstellern wie Bosch bekommen. Dabei handelt es sich dann naturgemäß eher um Einsteigergeräte, die jedoch in Bezug auf Leistung und Bedienbarkeit für Heimwerker meist vollkommen ausreichend sind. Ihr könnt allerdings auch wesentlich mehr Geld in die Hand nehmen und eine Handkreissäge für mehrere hundert Euro kaufen. Nach oben hin gibt es – wie so oft – kaum ein Limit und es finden sich auch entsprechende High-End-Modelle, die um die 1000 Euro teuer sind.

Handkreissäge kaufen – im Geschäft vor Ort oder im Onlineshop?

Habt ihr euch auch bereits die Frage gestellt „Wo soll ich meine Handkreissäge kaufen?“ – Möglichkeiten gibt es in der heutigen Zeit mehrere. So könnt ihr den ganz klassischen Weg gehen und einen Baumarkt in eurer Umgebung aufsuchen. Hier habt ihr den Vorteil, dass ihr die Geräte idealerweise direkt einmal in die Hand nehmen und testen könnt. Vielleicht kann ein fachkundiger Verkäufer euch auch noch beraten, welche Modelle für eure Zwecke infrage kommen könnten. Nachteilig bei dieser Variante ist die doch eher beschränkte Auswahl.

Auch die Preise könnt ihr so nicht allzu gut vergleichen. Das geht im Internet wesentlich einfacher und flotter. Innerhalb von wenigen Augenblicken habt ihr den günstigsten Preis ermittelt und könnt dann im entsprechenden Onlineshop zugreifen. Außerdem seid ihr nicht auf Ladenöffnungszeiten angewiesen und bekommt eure nagelneue Handkreissäge im Paket direkt bis vor eure Haustür geliefert. Unter dem Strich gibt es natürlich Argumente für beide Vorgehensweisen.

Ihr habt keine Lust auf lange Anfahrten zum Baumarkt, die anstrengende Parkplatzsuche und langes Anstehen an der Kasse? Dann bestellt eure Handkreissäge doch einfach online.

Wie reinige ich eine Handkreissäge?

Damit eure Handkreissäge möglichst lange zuverlässige Dienste leistet, solltet ihr das Gerät aufmerksam pflegen und nach der Benutzung regelmäßig reinigen. Das ist im Prinzip nicht weiter kompliziert, denn schon mit einem angefeuchteten Tuch könnt ihr Staub und beispielsweise Sägespäne im Nu entfernen. Eine gute Variante, um eure Handkreissäge effektiv zu reinigen, ist auch die Verwendung eines Kompressors. Durch die Druckluft wird das Gerät fast wie von selbst gereinigt und ihr könnt die Maschine dann bis zu ihrem nächsten Einsatz wieder einlagern.

Handkreissägen VergleichWas ist besser – Handkreissäge oder Tauchsäge?

Ob nun eine klassische Handkreissäge oder eine Tauchsäge die bessere Wahl für euch ist, solltet ihr danach entscheiden, wie ihr das Gerät hauptsächlich verwenden wollt. Soll beispielsweise etwas aus einem Werkstück ausgeschnitten werden, dann bietet sich die Tauchsäge an, die auch in der Mitte eures Zielobjekts angesetzt werden kann und dann äußerst präzise Schnitte durchführt. Für alltägliche Sägearbeiten und Schnitte ist hingegen die klassische Handkreissäge sinnvoller, die in der Regel durch eine stärkere Leistung Pluspunkte zu sammeln weiß.

Handkreissäge – welche Seite ist oben?

Bei einer Handkreissäge könnt ihr auch als werkzeugtechnische Laien sehr leicht feststellen, welches die Oberseite ist. Denn oben ist bei diesen Geräten selbstverständlich da, wo das Gehäuse ist und sich auch der Griff befindet. An der Unterseite hingegen schaut das Kreissägeblatt heraus. Insofern sollte es kaum zu Missverständnissen kommen, wie herum die Säge denn nun zu verwenden ist.

Welches Zubehör gibt es für die Handkreissäge?

An typischem Zubehör für die Handkreissäge bieten sich vor allem weitere Kreissägeblätter für unterschiedliche Verwendungszwecke und Materialien an. Hier gibt es eine große Auswahl und es kann sicherlich nicht schaden, wenn euer Werkzeugkoffer in dieser Hinsicht entsprechend umfangreich bestückt ist. Führungsschienen bieten sich ebenso an, als Zubehör besorgt zu werden, sofern eine solche Schiene nicht bereits beim Gerät dabei ist. Staubsauger oder Staubauffangbehälter dürfen an dieser Stelle ebenso nicht unerwähnt bleiben wie gegebenenfalls Ersatzakkus bei einer Akku-Handkreissäge. Für stromgebundene Geräte lohnt sich unter Umständen die Anschaffung eines Verlängerungskabels. Und natürlich kann es eine gute Idee sein, einen Transport- und Aufbewahrungskoffer für die Maschine zu besorgen.

Gibt es einen Handkreissägen-Test bei der Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest UrteilWelche Handkreissäge ist die beste? Zumindest ein Stück weit können entsprechende Testberichte eine Antwort hierauf geben. So zum Beispiel der Handkreissägen-Test der Stiftung Warentest. Diese wurde zwar schon Ende 2010 durchgeführt, aber das eine oder andere Gerät ist möglicherweise immer noch verfügbar. Genau genommen handelt es sich auch um keinen reinen Handkreissägen-Test, sondern die Experten der Stiftung Warentest haben sowohl Stichsägen als auch Handkreissägen unter die Lupe genommen. Von jeder Art wurden sieben Modelle getestet, die aus allen Preissegmenten von 25 bis 300 Euro ausgesucht wurden. Diesen Test könnt ihr euch auf der Seite der Stiftung Warentest ansehen.

Wenn ihr euch nicht nur für Handkreissägen interessiert, sondern möglicherweise auch mit der Anschaffung einer Stichsäge liebäugelt, dann gibt es auf der Website der Stiftung Warentest auch noch einen deutlich aktuelleren Stichsägen-Test, den ihr gegen einen kleinen Betrag herunterladen könnt. Im Rahmen dessen wurden insgesamt 19 Stichsägen getestet, von denen drei mit einem Akku ausgestattet waren.

Gibt es einen Handkreissägen-Test bei Öko Test?

Einen Handkreissägen-Test gibt es beim Verbrauchermagazin Öko Test leider überhaupt nicht. Sofern sich dies in Zukunft ändern sollte, werden wir einen entsprechenden Link gerne an dieser Stelle einbauen. Ebenso wie bei der Stiftung Warentest gibt es auch bei Öko Test zumindest einen Stichsägen-Test. Dieser ist zwar auch schon aus dem Jahr 2012, aber vielleicht möchtet ihr euch die Ergebnisse dieses Tests mit acht verschiedenen Modellen ja dennoch einmal anschauen. Diverse anschauliche Handkreissägen-Test-Videos findet ihr im Übrigen auf YouTube.

Handkreissäge Vergleich 2021 : Findet jetzt eure beste Handkreissäge

Platz Artikel Zeitpunkt Preis Einkaufen
1. Bosch PKS 55 A 603501000 Handkreissäge 04/2019 79,99€ Zum Angebot
2. Bosch Professional GKS 190 0601623000 Handkreissäge 04/2019 108,00€ Zum Angebot
3. Makita DSS501RTJ Akku-Handkreissäge 04/2019 359,99€ Zum Angebot
4. Bosch PKS 66 AF 603502000 Handkreissäge 04/2019 128,00€ Zum Angebot
5. Makita HS7601J Handkreissäge 04/2019 123,80€ Zum Angebot
6. Makita DHS680Z Akku-Handkreissäge 04/2019 184,99€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Bosch PKS 55 A 603501000 Handkreissäge
Nach oben