Die 9 besten Handstaubsauger im Vergleich – handlich und leistungsstark – 2019 Test und Ratgeber

Ob ihr nun den Innenraum eures Autos säubern oder Kekskrümel vom Sofa beseitigen wollt, ein Handstaubsauger hat sich in vielen Lebenslagen bewährt. Kleinere Ansammlungen von Dreck und Schmutz lassen sich so im Nu einsaugen. Dies ist nicht nur in Haushalten mit Kindern oder Tieren ausgesprochen praktisch. Genau wie bei einem großen, vollwertigen Staubsauger auch, kommt es auf die Saugleistung von einem Handstaubsauger natürlich entscheidend an.

Doch was ist noch alles von Bedeutung, wenn ihr euch für einen zuverlässigen Handstaubsauger zu einem attraktiven Preis interessiert? Der umfassende Handstaubsauger Vergleich verrät es euch. Im weiteren Verlauf könnt ihr im Dezember 2019 herausfinden, was ein wirklich hochwertiger Handstaubsauger alles können sollte. Holt euch diesen Haushaltshelfer besser nicht ohne einen Blick auf diese unverbindliche und kostenlose Kaufberatung ins Haus!

Die besten 4 Handstaubsauger im ausführlichen Vergleich

Philips ECO FC6148/01 Akkusauger
Fassungsvermögen
0,5 Liter
Farbe
Grün-grau
Energieeffizienzklasse
A++
Staubsaugerart
Kabelloser, beutelloser Handstaubsauger (Trockensauger)
Gewicht
800 Gramm
Geräuschemission
81 dB
Zubehör
Ladestation, Wandhalterung, Bürstensaufsatz, Fugendüse, Zyklonenfilter
Besonderheiten
Handgriffsteuerung, zweistufiges Filtersystem, bis zu 50 Prozent kürzere Ladezeit (8 Stunden), mit Ladeanzeige
Leistung
100 Watt
Abmessungen
16,5 x 45 x 16,5 cm
Betriebsdauer
9 Minuten
Akkus
3 Li-Ionen-Akkus mit je 3,6 Volt
Zum Angebot
Erhältlich bei 54,58€ 39,99€
Holife Generation II Handstaubsauger
Fassungsvermögen
0,6 Liter/ 0,1 Liter (nass)
Farbe
Schwarz-weiß
Energieeffizienzklasse
Keine Angabe
Staubsaugerart
Kabelloser, beutelloser Handstaubsauger (Nass- und Trockensauger)
Gewicht
1,49 Kilogramm
Geräuschemission
78 dB
Zubehör
Bürstenaufsatz, Fugendüse, Ladegerät, Ersatzfilter, Düse zum Nasssaugen
Besonderheiten
Nass- und Trockensauger in einem, auch für Tierhaare geeignet, lebenslange Garantie auf den Kupferspulenmotor
Leistung
100 Watt
Abmessungen
43 x 19 x 15,5 cm
Betriebsdauer
25 bis 30 Minuten
Akkus
2,2 Ah-Li-Ionen-Akku
Zum Angebot
Erhältlich bei 53,98€ 53,98€
Dyson V6 Cord-free Extra Staubsauger
Fassungsvermögen
5 Liter
Farbe
Gelb-grau
Energieeffizienzklasse
A
Staubsaugerart
Kabelloser, beutelloser Stielstaubsauger (Trockensauger)
Gewicht
2,04 Kilogramm
Geräuschemission
12 dB
Zubehör
Elektrobürste, Wandhalterung samt Ladestation, Flexi-Fugendüse, herausnehmbarer Filter, Kombidüse
Besonderheiten
Kinderleichte Behälterentleerung auf Knopfdruck, zwei Saugstufen einstellbar, Max-Modus für eine noch höhere Saugkraft, bei Bedarf auch an der Decke saugen
Leistung
28 Watt
Abmessungen
25 x 20,8 x 118 cm
Betriebsdauer
20 Minuten
Akkus
Nickel-Mangan-Kobalt-Akkus
Zum Angebot
Erhältlich bei Preis prüfen 217,70€
Black+Decker Dustbuster DVJ315J Handstaubsauger
Fassungsvermögen
0,5 Liter
Farbe
Rot-grau
Energieeffizienzklasse
A+
Staubsaugerart
Kabelloser, beutelloser Handstaubsauger (Trockensauger)
Gewicht
1,07 Kilogramm
Geräuschemission
82,5 dB
Zubehör
Ausziehbare Fugendüse, ausklappbare Polsterbürste, Ladekabel
Besonderheiten
Rote LED-Ladekontrollanzeige, 6 Stunden Batterieladezeit, mit angenehm riechendem Duft-Vorfilter
Leistung
446 Watt
Abmessungen
43 x 17 x 13,2 cm
Betriebsdauer
15 Minuten
Akkus
Li-Ionen-Akkus
Zum Angebot
Erhältlich bei 69,95€ 69,90€
Abbildung
Modell Philips ECO FC6148/01 Akkusauger Holife Generation II Handstaubsauger Dyson V6 Cord-free Extra Staubsauger Black+Decker Dustbuster DVJ315J Handstaubsauger
Fassungsvermögen
0,5 Liter 0,6 Liter/ 0,1 Liter (nass) 5 Liter 0,5 Liter
Farbe
Grün-grau Schwarz-weiß Gelb-grau Rot-grau
Energieeffizienzklasse
A++ Keine Angabe A A+
Staubsaugerart
Kabelloser, beutelloser Handstaubsauger (Trockensauger) Kabelloser, beutelloser Handstaubsauger (Nass- und Trockensauger) Kabelloser, beutelloser Stielstaubsauger (Trockensauger) Kabelloser, beutelloser Handstaubsauger (Trockensauger)
Gewicht
800 Gramm 1,49 Kilogramm 2,04 Kilogramm 1,07 Kilogramm
Geräuschemission
81 dB 78 dB 12 dB 82,5 dB
Zubehör
Ladestation, Wandhalterung, Bürstensaufsatz, Fugendüse, Zyklonenfilter Bürstenaufsatz, Fugendüse, Ladegerät, Ersatzfilter, Düse zum Nasssaugen Elektrobürste, Wandhalterung samt Ladestation, Flexi-Fugendüse, herausnehmbarer Filter, Kombidüse Ausziehbare Fugendüse, ausklappbare Polsterbürste, Ladekabel
Besonderheiten
Handgriffsteuerung, zweistufiges Filtersystem, bis zu 50 Prozent kürzere Ladezeit (8 Stunden), mit Ladeanzeige Nass- und Trockensauger in einem, auch für Tierhaare geeignet, lebenslange Garantie auf den Kupferspulenmotor Kinderleichte Behälterentleerung auf Knopfdruck, zwei Saugstufen einstellbar, Max-Modus für eine noch höhere Saugkraft, bei Bedarf auch an der Decke saugen Rote LED-Ladekontrollanzeige, 6 Stunden Batterieladezeit, mit angenehm riechendem Duft-Vorfilter
Leistung
100 Watt 100 Watt 28 Watt 446 Watt
Abmessungen
16,5 x 45 x 16,5 cm 43 x 19 x 15,5 cm 25 x 20,8 x 118 cm 43 x 17 x 13,2 cm
Betriebsdauer
9 Minuten 25 bis 30 Minuten 20 Minuten 15 Minuten
Akkus
3 Li-Ionen-Akkus mit je 3,6 Volt 2,2 Ah-Li-Ionen-Akku Nickel-Mangan-Kobalt-Akkus Li-Ionen-Akkus
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
54,58€ 39,99€ 53,98€ 53,98€ Preis prüfen 217,70€ 69,95€ 69,90€

Weitere interessante Produktvergleiche rund ums Thema Saugen

StaubsaugerStaubsauger-RoboterAkku-StaubsaugerDyson-StaubsaugerMiele-StaubsaugerNass-Trockensauger

1. Philips ECO FC6148/01 Akkusauger mit 100 Watt Motorleistung

Der Philips ECO FC6148/01 Akkusauger präsentiert sich als sehr leistungsstarker Handstaubsauger. Immerhin hat euch dieses kleine Wunder der Technik eine maximale Motorleistung von 100 Watt sowie eine maximale Saugkraft von 22 Watt zu bieten. Trotzdem misst der Mini Staubsauger gerade einmal 46 mal 16 mal 16 Zentimeter.

Natürlich wird der praktische Handsauger samt der passenden Lade-Basisstation an euch ausgeliefert. Der Sauger lässt sich bei einer maximalen Geräuschkulisse von 81 Dezibel kabellos betreiben. Außerdem kommt der Staubsauger ohne unnötiges Zubehör wie einen Beutel aus. Somit kann dieser Handsauger der renommierten Marke Philips noch umweltfreundlicher und geldsparender eingesetzt werden.

Der grün-graue Sauger kommt mit einem Fassungsvermögen von maximal 0,5 Litern Staub und Dreck daher. Das sollte für kleinere Ansammlungen an Schmutz vollkommen ausreichend sein. Bei einem Gewicht von nur 800 Gramm liegt der Sauger angenehm leicht in der Hand. Außerdem ist dieser energiesparende Sauger der hervorragenden Energieeffizienzklasse A++ zuzuordnen.

Wenngleich sich der Philips Handstaubsauger mittels der Handgriffsteuerung ganz leicht bedienen lässt, geht dieser Sauger auch mit einem entscheidenden Nachteil einher. Immerhin beläuft sich die Betriebszeit auf nur 9 Minuten. Das extrem schnelle Ladesystem samt der dazugehörigen Wandhalterung ist allerdings von Vorteil.

Für eine lobenswerte Reinigungs- und Saugleistung ist bei diesem Markensauger selbstverständlich gesorgt. Dafür ist der Zyklon-Luftstrom mitverantwortlich. Die spezielle, aerodynamische Düsenkonstruktion trägt außerdem dazu bei, dass Schmutz besonders leicht aufgenommen werden kann.

Auch an ein zweistufiges Filtersystem hat der Hersteller bei diesem Sauger gedacht. Die leichten Li-Ionen-Akkus sind von einer besonders langen Lebensdauer gekennzeichnet, sodass ihr sie immer und immer wieder aufladen könnt. Auch eine Fugendüse und ein praktischer Bürstenaufsatz machen diesen Sauger aus. Zudem lässt sich die jeweilige Düse mit nur einem Handgriff spielerisch abnehmen. Eine praktische Ladeanzeige ist natürlich vorhanden.

2. Holife Generation II Handstaubsauger – auch für Allergiker geeignet

Mit seiner besonders starken Saugleistung ist der Holife Generation II Handstaubsauger auch für Allergiker zu empfehlen. Immerhin wirbt der Hersteller damit, dass dieser Sauger satte 99,9 Prozent der kaum oder nicht sichtbaren Staubpartikel und Allergene im Handumdrehen aufsaugen kann. Für ein hohes Maß an Sicherheit ist dank der CE- und RoHS-Zertifizierung sowie den folgenden Vorrichtungen bei diesem handlichen Akku Staubsauger darüber hinaus gesorgt:

  • Überspannungsschutz
  • Übertemperaturschutz
  • Überstromschutz
  • Überladungsschutz
  • Kurzschlussschutz
  • Überentladungsschutz

Mit seinen 14,8-Volt-Li-Ionen-Akkus kann der Holife Generation II Handstaubsauger zudem für eine besonders lang anhaltende Reinigungsleistung sorgen. Bis zu 30 Minuten am Stück könnt ihr diesen Sauger ohne Probleme verwenden. Die große Saugdüse sorgt dafür, dass sich auch größere Abfälle auf diese Art und Weise beseitigen lassen.

Auch die Nasssaugdüse ist für euch von Vorteil. Denn somit habt ihr sogar die Möglichkeit, selbst verschüttete Flüssigkeiten im Handumdrehen zu beseitigen. Die hohe Wendigkeit des Saugers ist ebenso von Vorteil wie seine platzsparende Ladestation. Darüber hinaus könnt ihr euren neuen Akku Handstaubsauger bei Bedarf besonders schnell aufladen. Dies ist dank mondernster Technologien schließlich in nur 3 bis 4 Stunden möglich.

Nutzt am besten die Fugendüse, wenn ihr schwer zugängliche Bereiche säubern wollt. Mit dem Bürstenaufsatz lassen sich auch Tierhaare im Nu entfernen. Das Fassungsvermögen des beutellosen Saugers beläuft sich auf 0,6 Liter. Anschließend müsst ihr den Schmutzauffangbehälter entsprechend leeren.

Bei einer maximalen Saugleistung von 22 Watt hat euch der praktische Haushaltshelfer eine Motorleistung von 100 Watt zu bieten. Der Nass- und Trockensauger gibt zudem eine Geräuschemission von 78 Dezibel von sich. Das Nasssaugvolumen beläuft sich auf 0,1 Liter. Bedenkt jedoch bitte, dass ihr unbedingt die spezielle Düse zum Nassaugen verwenden solltet.

Auch wenn dieser Sauger aufgrund seiner ergonomischen Form angenehm in der Hand liegt, ist er vergleichsweise schwer. Immerhin bringt dieser Handstaubsauger 1,49 Kilogramm auf die Waage. Dies ist jedoch deshalb nur von untergeordneter Bedeutung, da ihr den Handstaubsauger wahrscheinlich ohnehin nur wenige Minuten am Stück nutzen werdet.

Die Abmessungen des beutellosen Akku Nass- und Trocken-Handstaubsaugers belaufen sich auf 43 mal 19 mal 15,5 Zentimeter. Ob im Auto oder im Wohnmobil, ihr könnt diesen praktischen Haushaltshelfer in den verschiedensten Lebenslagen ganz flexibel nutzen. Somit ist es bei kleineren Dreckansammlungen nicht mehr nötig, euren großen Sauger aus dem Schrank zu holen.

Im Vergleich zu vielen anderen Saugern gibt der Hersteller an, dass ihr dank des reinen Kupferspulenmotors von einer besonders langen Lebensdauer profitieren könnt. Darauf gibt es sogar eine lebenslange Garantie. Natürlich ist der Filter des Saugers waschbar, sodass ihr unnötige Folgekosten entsprechend vermeiden könnt. Selbstverständlich könnt ihr die Filter aber bei Bedarf auch nachkaufen. Ein 4er-Set Ersatzfilter steht entsprechend zur Verfügung.

3. Dyson V6 Cord-free Extra Staubsauger ohne Beutel

Der Dyson V6 Cord-free Extra Staubsauger kommt ohne Beutel und ohne Kabel daher. Dabei handelt es sich jedoch nicht um einen klassischen Handstaubsauger, sondern vielmehr um einen innovativen Stielstaubsauger. Allerdings sorgt der lange Stiel gleichzeitig auch für eine große Vielfalt an Anwendungsmöglichkeiten. Ob ihr nun den Boden oder eure Decke sowie schwer zugängliche Ecken saugen wollt, ihr habt die Qual der Wahl.

Selbstverständlich ist dieser Sauger für alle Arten von Böden geeignet. Dafür ist dank der besonders breiten Elektrobürste ebenso gesorgt wie dank der praktischen Nylonborsten. Die Behälterleerung funktioniert zudem auf Knopfdruck, was sich ebenfalls positiv auf den Nutzerkomfort im Umgang mit diesem Handstaubsauger auswirkt. Den Li-Ionen-Akku des Saugers bewirbt der Hersteller wie folgt:

  • Gleichmäßiger Leistungsverbrauch
  • Bis zu dreimal kürzere Ladezeiten im Vergleich zu normalen Akkus

Auch für Allergiker dürfte dieser Sauger interessant sein. Dies ist dank der Two-Tier-Radial-Cyclone-Technologie garantiert. Sie kann schließlich sicherstellen, dass selbst kleine Schmutz- und Staubpartikel ohne einen nennenswerten Saugkraftverlust im Inneren des Saugers landen. Der Lieferumfang des Saugers gestaltet sich über den Standstaubsauger hinaus wie folgt:

  • Elektrobürste
  • Wandhalterung samt Ladestation
  • Kombidüse
  • Fugendüse
  • Flexifugendüse
Im Vergleich zu einem regulären Handstaubsauger könnt ihr bei diesem Stielstaubsauger von einem wesentlich größeren Fassungsvermögen des Staubbehälters ausgeben. Immerhin 5 Liter Staub und Schmutz passen in den beutellosen Staubsauger, bevor ihr den Schmutzbehälter auf Knopfdruck leeren solltet.

Bei einer Leistung von 100 Watt hat euch der Sauger eine gute Energieeffizienz von A zu bieten. Die Abmessungen des Saugers belaufen sich auf 25 mal 20,8 mal 118 Zentimeter. Dank seiner Geräuschemission von nur 12 Dezibel könnt ihr diesen Sauger extrem leise nutzen.

Allerdings ist der Stielsauger der weltbekannten Marke Dyson extrem schwer. Er bringt gleich 2,04 Kilogramm auf die Waage. Dies ist im Vergleich zu den anderen Handstaubsaugern aus dem großen Vergleich sehr viel. Natürlich lässt sich der Filter auch bei diesem Sauger herausnehmen und kinderleicht unter fließendem Wasser reinigen. Maximal könnt ihr diesen Sauger rund 20 Minuten am Stück nutzen.

4. Black+Decker Dustbuster DVJ315J Handstaubsauger mit leistungsstarken 16,2 Watt

Der Black+Decker Dustbuster DVJ315J Handstaubsauger kommt mit leistungsstarken 16,2 Watt sowie einer langlebigen Lithium-Batterie daher. In nur 6 Stunden lässt sich der Akku des Handstaubsaugers aufladen. Der transparente Schmutzauffangbehälter sorgt dafür, dass ihr jederzeit ganz genau erkennen könnt, wann ihr den Behälter mal wieder leeren solltet. Dies ist mit nur einem Knopfdruck möglich.

Das Three-Tier-Filtersystem sorgt dafür, dass möglichen Saugkraftverlusten jederzeit entgegengewirkt werden kann. Zwei verschiedene Sauglevel-Einstellungen tragen darüber hinaus zu einem möglichst effizienten Reinigungsergebnis bei. Auch mit seiner sehr guten Energieeffizienz von A+ kann der 1,07 Kilogramm schwere Sauger punkten.

Angesichts der Geräuschemission von 82,5 Dezibel ist dieser Handstaubsauger als relativ laut zu bezeichnen. Schließlich beläuft sich der Geräuschpegel bei einer normalen Unterhaltung bei Zimmerlautstärke auf gerade einmal 55 Dezibel. Die meisten Staubsauger dieser Art legen jedoch einen ähnlichen Geräuschpegel an den Tag. Die passende Ladestation kommt natürlich zusammen mit eurem neuen Staubsauger zu euch nach Hause.

Maximal könnt ihr diesen hochwertigen Kunststoff-Sauger mit seiner schmucken Optik in rot 15 Minuten am Stück nutzen. Anschließend muss der Black+Decker Dustbuster DVJ315J Handstaubsauger wieder auf seine Ladestation gegeben werden. Hierbei handelt es sich um einen guten, jedoch nicht um einen sehr guten Betriebsdauer-Wert.

Die Eco-Smart-Technologie gehört zu den weiteren erwähnenswerten Besonderheiten dieses Saugers. Immerhin schaltet der Sauger automatisch auf die Erhaltungsladung um, sofern der volle Ladezustand bereits erreicht worden ist. Dies dient dem Schutz der Akkuzellen, sodass ihr bei diesem Gerät von einer möglichst langen Akkulebensdauer ausgehen könnt.

Auch mit grobem Schmutz kommt das Gerät problemlos zurecht. Dies habt ihr der breiten Stauböffnung zu verdanken. Die spezielle Fugendüse wurde unmittelbar in den Sauger integriert. Sie lässt sich bei Bedarf einfach ausklappen. Auch eine ausklappbare Polsterbürste ist mit von der Partie. Somit könnt ihr auch an schwierigen Stellen von dem gewünschten Reinigungsergebnis profitieren. Der Duft-Vorfilter mit Baumwollfrische gehört zu den weiteren großen Pluspunkten.

Während sich die Ladezeit auf ungefähr 4 Stunden beläuft, umfasst der Staubauffangbehälter eine Kapazität von rund 500 Millilitern. Dies sollte ausreichend sein und ist mit den Werten, welche die anderen Geräte aus dem großen Handstaubsauger Vergleich erreichen, vergleichbar. Die rote LED-Ladekontrolle hat sich in der Praxis gleichermaßen bewährt.

5. CleanIX Handstaubsauger – beutellos mit 25 Watt Leistung

Ob in eurem Wohnmobil oder in eurem PKW, den kabel- und beutellosen CleanIX Handstaubsauger könnt ihr ganz bequem und flexibel einsetzen. Neben dem Ladekabel gehört auch eine praktische Wandhalterung selbstverständlich zu dem originalen Lieferumfang dieses Staubsaugers dazu. Der kompakte Sauger in weiß-blau ist gerade einmal 750 Gramm schwer. Daher liegt er ausgesprochen gut in der Hand.

Noch dazu handelt es sich hierbei um einen überaus sparsamen Haushaltshelfer. Dies ist auf die sehr gute Energieeffizienz von A+ zurückzuführen. Maximal 15 Minuten könnt ihr diesen Sauger am Stück nutzen, um gegen Dreck und Schmutz in eurem Zuhause vorzugehen. Dabei hat euch der Sauger eine Leistung von 25 Watt bei kompakten Abmessungen von 10 mal 36 mal 9,5 Zentimetern zu bieten.

Längst nicht alle Handstaubsauger aus dem umfassenden Vergleich lassen sich auch als Nassauger nutzen. Dies ist bei diesem Nass- und Trockensauger jedoch durchaus der Fall.

Dieser kompakte Mini Sauger wurde mit umweltfreundlichen Ni-MH-Batterien ausgestattet. Natürlich lässt sich der Schmutzbehälter bei Bedarf auswaschen. Dort könnt ihr maximal 600 Milliliter Schmutz und Dreck sammeln. Das Volumen des Flüssigkeitsbehälters beläuft sich hingegen auf nur 100 Milliliter. Dies ist jedoch für Geräte dieser Größe typisch.

Ein spezieller Aufsatz für das Aufsagen von Flüssigkeiten ist beim Lieferumfang dieses Saugers natürlich mit von der Partie. Zu eurer Sicherheit und im Sinne einer möglichst hohen Langlebigkeit weiß dieser Sauger eine Überladungsgefahr zudem mit Hilfe der entsprechenden Technologien gekonnt zu verhindern. Eine leicht verständliche, deutsche Bedienungsanleitung ist außerdem mit dabei.

6. Dyson V6 Trigger Handstaubsauger samt praktischer Kombidüse

Der Dyson V6 Trigger Handstaubsauger wird samt einer praktischen Kombidüse im Sinne von möglichst vielseitigen Einsatzmöglichkeiten an euch ausgeliefert. Das Fassungsvermögen des Staubbehälters beläuft sich auf kompakte 400 Milliliter, sodass der Sauger der renommierten Marke Dyson zumindest in dieser Hinsicht nicht an die meisten anderen Modelle aus dem Vergleich herankommt.

Mit einer Leistung von 100 Watt hat euch der Dyson V6 Trigger Handstaubsauger jedoch jede Menge Power im Sinne einer möglichst effektiven Saugkraft zu bieten. Gute Energieeffizienzwerte sind dank der Zuordnung zur Energieeffizienzklasse A selbstverständlich garantiert. Außerdem kommt der Handstaubsauger mit den folgenden Abmessungen daher: 42,2 mal 13,2 mal 20,7 Zentimeter.

Während viele andere Handstaubsauger aus dem Vergleich zwischen 750 und 1.000 Gramm auf die Waage bringen, ist dieser Sauger mit 1.230 Gramm deutlich schwerer. Da ihr euren Dyson Handstaubsauger wahrscheinlich jedoch ohnehin nur wenige Minuten am Stück nutzen werdet, wird sich dieses höhere Gewicht wahrscheinlich kaum bemerkbar machen.

Im Umgang mit diesem Staubsauger ist von einer Geräuschemission von 87 Dezibel auszugehen. Dieser Sauger ist also vergleichsweise laut. Immerhin geht ein Gespräch bei Zimmerlautstärke nur mit einem Geräuschpegel von 55 Dezibel einher. Gut 20 Minuten am Stück könnt ihr mit diesem beutellosen Sauger gegen Schmutz und Dreck bei euch zuhause oder in eurem Fahrzeug vorgehen. Die weiteren Besonderheiten dieses Geräts haben wir nachfolgend für euch zusammengefasst:

  1. Konstante Saugkraft
  2. Dreimal schnellerer Motor
  3. Zwei Zyklonen-Reihen, damit ihr auch gegen mikroskopisch kleinen Staub gekonnt ankommt
  4. Besonders schnelle Akkuladezeiten
  5. Einfach und hygienisch zu entleeren mit nur einem Handgriff, sodass ihr selbst nicht mit dem Staub und Dreck aus eurem Dyson Sauger in Kontakt kommt
  6. Samt Fugen- und Kombidüse, damit ihr auch schwer zu erreichende Stellen im Nu säubern könnt
  7. Zwei Saugstufen (besonders kraftvoller Maximalmodus)
  8. Ladezeit von 3,5 Stunden
  9. Betriebsdauer im Maximalmodus: leider gerade einmal 6 Minuten

7. Severin HV 7144 Nass- & Trocken-Handsauger für euer Auto und zu Hause

Der Severin HV 7144 Nass- & Trocken-Handsauger bietet sich für euer Zuhause und für euer Auto gleichermaßen an. Mit diesem Sauger könnt ihr nicht nur gegen Staub, sondern auch gegen verschüttete Flüssigkeiten angehen. Dabei stellt der durchsichtige Schmutzauffangbehälter sicher, dass ihr mit einem Blick sofort erkennen könnt, wann es an der Zeit ist, den Behälter mal wieder zu leeren.

Die 7,4-Li-Ionen-Batterie macht diesen handlichen Mini Sauger so kraftvoll. Bis zu 100 Milliliter an Flüssigkeit kann dieser Staubsauger, der zusammen mit drei verschiedenen Düsen an euch ausgeliefert wird, in sich aufnehmen. Maximal 18 Minuten könnt ihr den Sauger am Stück nutzen. Dabei beläuft sich das Eigengewicht des Saugers auf vergleichsweise schwere 1,24 Kilogramm.

Mit seinen Abmessungen von 39 mal 11 mal 14 Zentimetern ist dieser Sauger als vergleichsweise handlich und kompakt zu bezeichnen. Neben dem Ladekabel ist auch die passende Wandhalterung samt den dazugehörigen Schrauben und Dübel im originalen Lieferumfang enthalten.

Ihr wollt euren nützlichen Handstaubsauger ganz bequem in eurem Fahrzeug aufladen? Dies ist dank des praktischen 12-Volt-Kabels im Handumdrehen möglich. So lässt sich euer neuer Sauger schließlich mit dem Zigarettenanzünder von eurem Fahrzeug verbinden.

Ob ihr nun auf die Fugendüse, die Möbelbürste oder auf die Gummidüse zurückgreift, mit diesem Sauger könnt ihr maximal 200 Milliliter Staub im Handumdrehen entfernen, bevor der Auffangbehälter dringend geleert werden muss. Achtung: Gegen Tierhaare kommt der Mini Staubsauger laut den Aussagen des Herstellers leider nicht an. Als Haustierbesitzer solltet ihr daher unbedingt auf ein anderes Modell zurückgreifen.

8. Turbolux 14,8 V Akku Hand-Staubsauger – Nass- und Trockensauger in einem

Euren neuen Turbolux 14,8 V Akku Hand-Staubsauger könnt ihr sowohl als Nass- als auch als Trockenstaubsauger verwenden. Die maximale Betriebszeit von über 20 Minuten ist durchaus als beachtlich einzustufen. Der praktische Mini Sauger wird natürlich samt der passenden Wandhalterung an euch ausgeliefert. Das Fassungsvermögen des durchsichtigen Schmutzbehälters beläuft sich auf rund 500 Milliliter.

Auch zum Aufsaugen von Tierhaaren ist dieser praktische Haushaltshelfer selbstverständlich geeignet. Der silberne Akkusauger bringt gerade einmal 900 Gramm auf die Waage. Daher liegt dieses praktische Gadget so angenehm in der Hand. Der Lieferumfang des Geräts gestaltet sich dabei wie folgt:

  1. Beutelloser, kabelloser Akkusauger
  2. Wandhalterung mit Montagekit
  3. Netzkabel
  4. Fugendüse
  5. Nass-Düse
  6. Waschbarer, herausnehmbarer Filter

Die spezielle Zyklon-Technologie ist für die starke Saugkraft von eurem neuen Haushaltshelfer verantwortlich, wobei sich die Abmessungen des kompakten Handstaubsaugers auf 39 mal 11 mal 12 Zentimeter belaufen. In nur 4 Stunden lässt sich der Staubsauger komplett aufladen. Der Schiebeschalter trägt außerdem zu dem komfortablen Betrieb eures neuen Saugers bei.

9. Dirt Devil M135 Gator Akku Handsauger ganz modern in schwarz-silber

Der optisch ansprechende Dirt Devil M135 Gator Akku Handsauger in schwarz-silber hat euch mit 9,6 Volt ausreichend Power für die tägliche Hausarbeit zu bieten. Das Fassungsvermögen des beutellosen Saugers schneidet im Vergleich allerdings nicht ganz so gut ab. Schließlich beläuft sich dieser Wert auf gerade einmal 0,2 Liter. Außerdem ist der Sauger rund 1,25 Kilogramm schwer.

Die Abmessungen des robust verarbeiteten Handstaubsaugers aus Kunststoff belaufen sich auf 16 mal 14 mal 37,2 Zentimeter. Maximal 6 Minuten am Stück könnt ihr diesen Handstaubsauger nutzen, um eure Wohnung oder euer Automobil zu säubern. Der beutellose Akkusauger wird natürlich samt der passenden Ladestation an euch ausgeliefert.

Dank der ausziehbaren Fugendüse bietet sich das Gerät für die schnelle Reinigung zwischendurch ideal an. Noch dazu funktioniert die Entleerung auf Knopfdruck, ohne dass ihr euch dabei die Hände schmutzig machen müsst. Eine Wandhalterung ist leider kein fester Bestandteil des originalen Lieferumfangs.

Was ist ein Handstaubsauger?

Handstaubsauger Test & VergleichEin Staubsauger ist inzwischen aus kaum einem Haushalt mehr wegzudenken. Schließlich könnt ihr mit einem Bodenstaubsauger im Nu gegen Schmutz und Dreck angehen, ohne euch dabei selbst die Hände schmutzig machen zu müssen. Dabei baut ein Akku Handstaubsauger auf dem Prinzip eines Akku Staubsaugers auf. Ein praktischer Handstaubsauger lässt sich demnach wie folgt beschreiben:

  • Kabelloser Mini Staubsauger mit einer handlichen Größe
  • Beutelloser Staubsauger mit einem Schmutzauffangbehälter (dieser lässt sich meist auf Knopfdruck entleeren)
  • Teilweise auch als Nass- und Trocken-Handstaubsauger zu kaufen
  • Fassungsvermögen des Staubauffangbehälters: Meist zwischen 0,3 und 0,6 Litern
  • Betriebsdauer: Meist zwischen 6 und maximal 30 Minuten
  • Mögliche Einsatzorte: Im Auto, zu Hause oder im Wohnwagen (nahezu überall, solange der Tischstaubsauger ausreichend aufgeladen ist)
  • Auch als kleiner Staubsauger, den ihr über den Zigarettenanzünder im Auto aufladen könnt, erhältlich

Wie funktioniert ein Handstaubsauger?

bester HandstaubsaugerEin kabelloser Staubsauger, den ihr als Mini Handstaubsauger äußerst bequem und mobil nutzen könnt, funktioniert im Prinzip wie ein regulärer Staubsauger. Wenn ihr euch solch einen Staubsauger ohne Beutel, wie zum Beispiel einen Dyson Handstaubsauger kaufen wollt, solltet ihr wissen, dass es sich bei dem Motor von eurem Akkusauger einfach nur um ein Metallteil handelt, welches sich sehr schnell dreht.

Dieser Motor wird über den Akku betrieben. Meist handelt es sich dabei um einen Li-Ionen-Akku, da diese Art von Akku als besonders leistungsstark und langlebig gilt. Die schnellen Motordrehungen sorgen für einen Luftstrom. Dieser Sog ist wiederum für die Saugwirkung eures Handstaubsaugers verantwortlich. Somit kann er Dreck und Schmutz in sich aufnehmen.

Eine spezielle Düse oder ein Einsaugschlitz kommen zum Einsatz, damit der Sog genau an der richtigen Stelle gebündelt wird. So kann euer neuer Haushaltshelfer möglichst viel Schmutz aufnehmen. Dieser sammelt sich dann im Auffangbehälter. Damit der Motor keinen Schaden nimmt, gibt es einen speziellen Filter. Dieser ist bei dieser Art von Sauger meist auswaschbar.

Dies reduziert die Betriebskosten eures Handstaubsaugers entsprechend. Schließlich müsst ihr nicht regelmäßig neue Ersatzfilter kaufen, sondern könnt den mitgelieferten Filter einfach auswaschen und wiederverwenden. Der Filter schützt nicht nur den Motor, sondern befreit auch die Abluft von Staub und Dreck.

Wie gut sind Handstaubsauger?

Was taugen Handstaubsauger wirklich? Wann lohnt sich der Kauf solch eines Haushaltshelfers? Zunächst einmal solltet ihr wissen, dass ein einfacher Handstaubsauger meist nicht mit der Saugleistung von einem regulären Staubsauger von AEG, eurem Miele Staubsauger oder eurem Dyson Staubsauger mithalten kann.

Auch die besten kabellosen Handstaubsauger eignen sich schließlich nicht, um große Flächen zu reinigen. Nichts desto trotz ist ein Handsauger sehr praktisch, wenn ihr nur schnell einen kleinen Dreckhaufen beseitigen und nicht gleich eure komplette Wohnung saugen wollt. Wir haben die wichtigsten Vor- und Nachteile von einem kompakten und günstigen Akku Handsauger daher nachfolgend für euch zusammengefasst:

  • Leicht und flexibel einzusetzen – ausgesprochen mobil dank der kompakten Abmessungen und der kabellosen Bauweise
  • Kleine Dreckhaufen im Nu beseitigen
  • Leicht und platzsparend zu verstauen
  • Auch für unterwegs im Auto oder Wohnmobil bestens geeignet
  • Perfekt, um schwer zugängliche Stellen zu reinigen
  • Auch als Nass- und Trockensauger in einem erhältlich
  • Einige Mini Staubsauger ohne Kabel bieten sich besonders für Tierhaare an
  • Es handelt sich dabei meist um recht günstige Staubsauger
  • Kann einen regulären, vollwertigen Staubsauger meist nicht ersetzen
  • Nicht zur Reinigung großer Flächen geeignet
  • Teilweise nur eine Betriebsdauer von wenigen Minuten am Stück
  • Kleines Fassungsvermögen des Schmutzauffangbehälters, sodass dieser entsprechend oft gereinigt werden muss

Was kostet ein Handstaubsauger?

Handstaubsauger VergleichIm Rahmen einer Staubsauger Aktion könnt ihr euch besonders lohnenswerte Preisvorteile sichern. Grundsätzlich könnt ihr einen einfachen Mini Staubsauger billig kaufen. Ab 30 Euro erhaltet ihr bereits ein entsprechendes Gerät. Genauso gut könnt ihr auch 100 oder sogar 200 Euro für ein High-End-Modell unter den Handstaubsaugern ausgeben.

Dabei hat den Titel „Bester Handstaubsauger“ nicht unbedingt der Sauger verdient, der am meisten kostet. Ein Vergleich der verschiedenen Staubsauger Angebote ist daher sicherlich sehr sinnvoll. Zudem solltet ihr bedenken, dass ihr euren Handstaubsauger wahrscheinlich ohnehin nur gelegentlich für kleine Mengen an Staub und Schmutz nutzen werdet. Daher kann euch ein günstiges Modell wahrscheinlich ausreichend gute Dienste leisten.

Handstaubsauger – was beachten beim Kauf?

Wenn ihr einen verlässlichen Handstaubsauger kaufen wollt, spielt nicht nur der Preis eine Rolle. Denn gute Staubsauger gibt es häufig auch schon für kleines Geld. Vielmehr solltet ihr euch fragen, welche Leistung euch euer neuer Sauger in Aussicht stellt. Welches Staubsauger Zubehör wird zudem gleich mitgeliefert?

Dabei kommt es vor allem auf die verschiedenen Düsen an. Verschiedene kabellose Staubsauger haben euch entweder bereits integrierte Düsenaufsätze zum Ausklappen oder separate Düsen zu bieten. Zum Teil sind bis zu fünf verschiedene Düsen Teil des originalen Lieferumfangs, sodass ihr von Fugen und Polstermöbeln bis hin zu schwer zu erreichenden Stellen alles saugen könnt.

Damit euer neuer Handstaubsauger den Titel „Bester Staubsauger“ verdient hat, sollte er möglichst leise sein. Allerdings ist selbst ein leiser Staubsauger immer noch deutlich lauter als ein Gespräch bei Zimmerlautstärke. Dies liegt einfach in der Natur der Dinge. Nichts desto trotz lohnt es sich, die Geräuschemission in Dezibel auf der Suche nach dem passenden Angebot zu vergleichen.

Wenn es für euch als Tierhalter ein beutelloser Staubsauger sein darf, schaut ihr am besten ganz genau hin. Schließlich könnt ihr viele Mini Staubsauger kaufen, die für Tierhaare leider schlichtweg nicht geeignet sind. Entscheidet euch daher bewusst für einen Handstaubsauger mit Akku, der als tierfreundlich beworben wird.

Handstaubsauger TestOb ihr euch nun für einen Hoover Staubsauger, Miele Handstaubsauger, AEG Akkusauger oder für einen Handstaubsauger von Dyson interessiert, auch die Marke und ihr Ruf sind für eure Kaufentscheidung womöglich von Bedeutung. Schließlich genießt Dyson beispielsweise einen sehr guten Ruf. Immerhin ist diese Firma für die hohe Saugkraft ihrer Geräte bekannt. Behaltet auch die folgenden Qualitätsmerkmale unbedingt im Hinterkopf:

  • Die maximale Betriebszeit in Minuten (je länger, desto besser)
  • Die Leistung und Saugkraft in Watt
  • Ob es verschiedene Saugmodi gibt (wenn ja: wie lange kann der Handstaubsauger auf der Maximalstufe betrieben werden?)
  • Ein möglichst geringes Eigengewicht
  • Die Art und Ladezeit des Akkus
  • Die Abmessungen
  • Das Fassungsvermögen des Staubbehälters
  • Das Design/die Optik
  • Die Art des Handstaubsaugers – nur als Trocken- oder auch als Nasssauger zu verwenden
  • Die Größe der Einsaugöffnung – könnt ihr mit eurem Handsauger bei Bedarf auch groben Schmutz aufsaugen?
  • Im Idealfall mit einer Ladekontrollanzeige
  • Mit einem herausnehmbaren, leicht zu reinigenden Filter
  • Am besten mit einer Wandhalterung sowie dem dazugehörigen Montagekit
Tipp: Ein durchsichtiger Staubbehälter ist ideal. Dann könnt ihr immer genau sehen, wenn ihr den Behälter das nächste Mal leeren solltet. Sofern die Leerung auf Knopfdruck verläuft, müsst ihr euch dabei nicht einmal die Finger schmutzig machen.

Ein möglichst großes Fassungsvermögen des Staubbehälters ist ebenso wünschenswert. Dies gilt auch für den Flüssigkeitsauffangbehälter. Bedenkt dabei im Umgang mit eurem neuen Handstaubsauger bitte unbedingt, dass ihr meist eine spezielle Düse nutzen müsst, um Flüssigkeiten mit eurem Markensauger überhaupt aufsaugen zu können.

Auch ein Blick auf die Energieeffizienzklasse lohnt sich. Ein Wert zwischen A und A+++ ist dabei erstrebenswert. Schließlich entscheidet dieser Wert darüber, wie stromsparend ihr euren neuen Handstaubsauger überhaupt nutzen könnt. Je weniger Strom das Gerät verbraucht, desto geringer fallen die Folgekosten aus. Dies ist noch dazu gut für die Umwelt.

Ihr wollt euren neuen Handstaubsauger möglichst flexibel auch auf Reisen oder in eurem Wohnmobil nutzen? Dann tut ihr gut daran, wenn ihr euch für einen Handstaubsauger entscheidet, der mühelos auch über euren Zigarettenanzünder geladen werden kann. Dies ist nicht bei allen am Markt verfügbaren Saugern der Fall.

Vor allem die Saugleistung steht auf der Suche nach einem Handstaubsauger, der den Titel „Bester Akku Staubsauger“ verdient hat, im Vordergrund. Ob es nun ein Staubsauger mit Akku, ein kabelloser Staubsauger, ein Handstaubsauger mit Kabel, ein regulärer Staubsauger mit Beutel oder ein Stielstaubsauger mit Kabel für euch sein darf, allein auf die Herstelleraussagen verlasst ihr euch bei diesem wichtigen Kriterium besser nicht.

Wenn es um die Saugleistung eines beliebigen Staubsaugermodells geht, raten wir euch ausdrücklich dazu, einen Blick auf die authentischen Kundenbewertungen zu werfen, die bereits zu diesem Sauger eingegangen sind. Schließlich haben die anderen Verbraucher vor euch den jeweiligen AEG Handstaubsauger oder den Mini Staubsauger von Dyson bereits genutzt. Sie können euch demnach Auskunft darüber geben, welches Modell sich in der Praxis bewährt hat.

Teilweise habt ihr die Möglichkeit, euren Handstaubsauger über einen mitgelieferten Stiel zum Bodensauger umzufunktionieren. Dabei handelt es sich natürlich weiterhin um einen Akkusauger und nicht um einen kabelgebundenen Bodensauger. Dies kann gerade für Single-Haushalte ideal sein. Denn dann braucht ihr zusätzlich zu eurem Handstaubsauger keinen konventionellen Bodensauger mehr anzuschaffen.

Bitte bedenkt dabei, dass die eben genannte Liste der Qualitätskriterien nur als Anregung dient. Gerade Allergiker und Haustierbesitzer werden schließlich andere Ansprüche an einen Handstaubsauger stellen als Menschen ohne Haustiere oder Allergien. Wir liefern euch lediglich die wichtigsten Auswahlkriterien, damit ihr euren eigenen Handstaubsauger Vergleich kinderleicht durchführen könnt.

Handstaubsauger – was ist wichtig bei der Wahl der Marke?

Auf das solltet ihr achtenDie Wahl der Marke kann entscheidend darauf Einfluss nehmen, wie zufrieden ihr mit eurem Handstaubsauger seid. Immerhin haben sich unterschiedliche Marken unterschiedlichen Philosophien verschrieben. So gibt es zum Beispiel Hersteller, die Garantieverlängerungen für ihre Haushaltshelfer anbieten. Andere Hersteller tun dies hingegen gar nicht.

Außerdem gibt es einige Marken, die euch auf bestimmte Komponenten des Handstaubsaugers, wie zum Beispiel auf dessen Motor, sogar eine lebenslange Garantie gewähren. Daher lohnt es sich, bei der Wahl der Marke genau hinzuschauen. Nicht alle Hersteller bieten Ersatzteile für euren Handstaubsauger, wie zum Beispiel einen neuen Filter, beliebig lange an. Welche Marken ihre Handstaubsauger überhaupt ins Rennen schicken, erfahrt ihr hier in der Übersicht:

  • AEG Staubsauger günstig kaufen
  • Handstaubsauger von Dyson
  • Holife Handstaubsauger
  • Akku Handstaubsauger von BESTEK
  • Fakir Handstaubsauger
  • Vorwerk Handstaubsauger (zum Beispiel das Modell Kobold)
  • Mini Sauger von Clatronic
  • Handsauger der renommierten Marke Philips
  • Black & Decker Handstaubsauger
  • Dirt Devil Mini Handsauger
  • Bosch Sauger
  • Handliche Rowenta Staubsauger
  • Clean Maxx Staubsauger ohne Beutel oder Kabel

Zu welchem Ergebnis kommt der Akku Handstaubsauger Test der Stiftung Warentest?

Die wichtigsten Fragen zum Tagesgeldrechner einfach erklärtAuf der Suche nach eurem persönlichen Handstaubsauger Testsieger werdet ihr sicherlich sehr erfreut sein, dass die Stiftung Warentest gleich 98 Staubsauger getestet hat. 20 Handstaubsauger traten im Test gegen 78 Bodenstaubsauger an. Den Akku Staubsauger Testsieger hat die Stiftung Warentest dabei aus 18 Modellen ausgemacht.

Als Teil des Tests ist die Stiftung Warentest auch auf die Vor- und Nachteile der verschiedenen Arten von Staubsaugern näher eingegangen. Diese Informationen helfen euch also dabei, zu entscheiden, ob ein Saugroboter, ein vollwertiger Bodenstaubsauger oder doch lieber ein handlicher Handstaubsauger ohne Beutel und mit Akku für euch die richtige Wahl darstellt. Die detaillierten Testergebnisse könnt ihr hier gegen eine Gebühr als PDF anfordern.

Hat Öko Test einen Handstaubsauger Test veranstaltet?

Urteil von ÖKO TestBeim Akku Staubsauger Test von Öko Test standen zehn Handstaubsauger mit Akku auf dem Prüfstand. Dabei hat der Mini Akkusauger Test aus dem Monat 10/2017 ergeben, dass ein Gerät die Note „sehr gut“ verdient hat, während vier Sauger immerhin noch mit „gut“ abschnitten.

Die Hälfte der getesteten Geräte ist also zu empfehlen. Nur ein Sauger fiel als „mangelhaft“ durch. Welche Handstaubsauger die Tester von Öko Test auf Herz und Nieren geprüft haben, könnt ihr an dieser Stelle in Erfahrung bringen. Allerdings könnt ihr die Testergebnisse nur gegen eine Gebühr einsehen. Handstaubsauger der folgenden Marken standen dabei auf dem Prüfstand:

  • Rowenta
  • Clatronic
  • FAKIR
  • Dyson
  • AEG
  • Dirt Devil
  • Bosch
  • Philips
  • Kobold Handstaubsauger aus dem Hause Vorwerk
  • Ideen Welt

Obwohl Öko Test gerade einmal zehn Sauger für euch getestet hat, deckt das unabhängige Prüfinstitut offensichtlich eine große Markenvielfalt ab. Dies ist für euch durch und durch von Vorteil. Da der Ideen Welt Nass-Trocken-Akku-Handstaubsauger aus dem Hause Rossmann stammt, waren sogar günstige Akku Handstaubsauger im Test vertreten. Die Sauger von Vorwerk und Dyson sind hingegen als High-End-Modelle zu bezeichnen.

Welches ist der Mini Staubsauger Testsieger von selbst.de?

Einen umfangreichen Handsauger Test hat selbst.de bisher nicht durchgeführt. Dennoch könnt ihr euch auf der Suche nach eurem persönlichen Handstaubsauger Testsieger durchaus von den Experten von selbst.de inspirieren lassen. Sie haben schließlich den Bosch PAS 18 LI Handstaubsauger auf den Prüfstand gestellt.

Während die detaillierten Testergebnisse an dieser Stelle auf euch warten, können wir euch so viel bereits jetzt verraten: Die Tester von selbst.de haben den Handstaubsauger der renommierten Marke Bosch als leichten Handstaubsauger mit einer guten Leistung eingestuft. Sofern es in Zukunft einen umfangreichen Handstaubsauger Test von selbst.de geben sollte, werden wir euch darüber natürlich hier informieren.

Handstaubsauger Vergleich 2019: Findet jetzt euren besten Handstaubsauger

PlatzArtikelZeitpunktPreisEinkaufen
1. Philips ECO FC6148/01 Akkusauger 10/2018 54,58€ Zum Angebot
2. Holife Generation II Handstaubsauger 10/2018 53,98€ Zum Angebot
3. Dyson V6 Cord-free Extra Staubsauger 10/2018 Preis prüfen Zum Angebot
4. Black+Decker Dustbuster DVJ315J Handstaubsauger 10/2018 69,95€ Zum Angebot
5. CleanIX Handstaubsauger 10/2018 20,99€ Zum Angebot
6. Dyson V6 Trigger Handstaubsauger 10/2018 212,98€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Philips ECO FC6148/01 Akkusauger