Die 15 besten Kaffeemaschinen im Vergleich – für euren perfekt gebrühten Kaffee – 2020 Test und Ratgeber

Kaffeemaschinen zählen zu den beliebtesten Haushaltsgeräten überhaupt. Liebt auch ihr den Duft von frisch aufgebrühtem Kaffee und ist eine Tasse Kaffee am frühen Morgen Pflicht für euch, um voller Energie in den Tag zu starten? Dann solltet ihr euch eine Kaffeemaschine zulegen. Neben der mittlerweile weit verbreiteten Kaffeepadmaschine, dem Kaffeevollautomaten oder der Espressomaschine erfreut sich nach wie vor auch die klassische Filterkaffeemaschine größter Beliebtheit. Der auf diese Weise gebrühte Kaffee ist nicht nur lecker, sondern diese Verfahrensweise stellt auch die kostengünstigste Variante dar.

In diesem Kaffeemaschinen Vergleich möchten wir uns allen voran auf die typische Filterkaffeemaschine, etwa als Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Thermoskanne, konzentrieren und euch aufzeigen, welche innovativen Modelle in diesem Segment heutzutage erhältlich sind. Sucht euch euer favorisiertes Gerät heraus, erfahrt Einzelheiten zu den verschiedenen Kaffeemaschinen und stöbert in unserem Ratgeber-Teil, in dem wir auf die verschiedenen Alternativen eingehen. Zudem beantworten wir hier auch häufig gestellte Fragen rund um das Thema Kaffeemaschine.

Die besten 4 Kaffeemaschinen im ausführlichen Vergleich

Melitta Easy 1010-02 Filterkaffeemaschine
Kapazität
1,2 Liter
Größe
15 Tassen
Stromverbrauch
1.050 Watt
Tropf-Stopp
Glaskanne
Automatische Endabschaltung
Abmessungen
26 x 19 x 32 Zentimeter
Gewicht
1,6 Kilogramm
Farbe
Schwarz
Besonderheiten
Beleuchteter Ein-und Ausschalter, transparenter Wassertank mit Skalierung, abnehmbarer Schwenkfilter
Zum Angebot
Erhältlich bei 23,00€ 19,99€
Philips HD7546/20 Gaia Filterkaffeemaschine
Kapazität
1,2 Liter
Größe
15 Tassen
Stromverbrauch
1.000 Watt
Tropf-Stopp
Glaskanne
Automatische Endabschaltung
Abmessungen
25,5 x 22,1 x 37,01 Zentimeter
Gewicht
2,03 Kilogramm
Farbe
Schwarz/Metall
Besonderheiten
doppelwandige, unzerbrechliche Thermoskanne, abnehmbarer Schwenkfilter, Wasserstandsanzeige
Zum Angebot
Erhältlich bei 54,90€ 53,80€
Moccamaster 59621 KBG 741 AO Kaffeemaschine
Kapazität
1,25 Liter
Größe
10 Tassen
Stromverbrauch
1.520 Watt
Tropf-Stopp
Glaskanne
Automatische Endabschaltung
Abmessungen
33 x 17 x 36 Zentimeter
Gewicht
3,6 Kilogramm
Farbe
Silber
Besonderheiten
Mixing-Lid, Filterhalter, manuell regulierbare Warmhalteplatte, hochwertiges Kupfer-Heizelement
Zum Angebot
Erhältlich bei 239,00€ Preis prüfen
Bosch TKA6A044 Kaffeemaschine ComfortLine
Kapazität
1,25 Liter
Größe
10-15 Tassen
Stromverbrauch
1.200 Watt
Tropf-Stopp
Glaskanne
Automatische Endabschaltung
Abmessungen
28,5 x 23 x 35,5 Zentimeter
Gewicht
2,1 Kilogramm
Farbe
Anthrazit/Rot
Besonderheiten
Aroma+-Taste, Aromaschutz-Glaskanne, abnehmbarer Wassertank, EasyDescale3-Funktion mit Entkalkungsanzeige
Zum Angebot
Erhältlich bei 36,90€ 39,13€
Abbildung
Modell Melitta Easy 1010-02 Filterkaffeemaschine Philips HD7546/20 Gaia Filterkaffeemaschine Moccamaster 59621 KBG 741 AO Kaffeemaschine Bosch TKA6A044 Kaffeemaschine ComfortLine
Kapazität
1,2 Liter 1,2 Liter 1,25 Liter 1,25 Liter
Größe
15 Tassen 15 Tassen 10 Tassen 10-15 Tassen
Stromverbrauch
1.050 Watt 1.000 Watt 1.520 Watt 1.200 Watt
Tropf-Stopp
Glaskanne
Automatische Endabschaltung
Abmessungen
26 x 19 x 32 Zentimeter 25,5 x 22,1 x 37,01 Zentimeter 33 x 17 x 36 Zentimeter 28,5 x 23 x 35,5 Zentimeter
Gewicht
1,6 Kilogramm 2,03 Kilogramm 3,6 Kilogramm 2,1 Kilogramm
Farbe
Schwarz Schwarz/Metall Silber Anthrazit/Rot
Besonderheiten
Beleuchteter Ein-und Ausschalter, transparenter Wassertank mit Skalierung, abnehmbarer Schwenkfilter doppelwandige, unzerbrechliche Thermoskanne, abnehmbarer Schwenkfilter, Wasserstandsanzeige Mixing-Lid, Filterhalter, manuell regulierbare Warmhalteplatte, hochwertiges Kupfer-Heizelement Aroma+-Taste, Aromaschutz-Glaskanne, abnehmbarer Wassertank, EasyDescale3-Funktion mit Entkalkungsanzeige
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
23,00€ 19,99€ 54,90€ 53,80€ 239,00€ Preis prüfen 36,90€ 39,13€

Weitere interessante Produktvergleiche rund um eueren Kaffee

KaffeevollautomatMilchaufschäumerSiebträgermaschineKaffeepadmaschineKaffeemühle

1. Melitta Easy 1010-02 Filterkaffeemaschine

Wenn ihr eine besonders preisgünstige Kaffeemaschine eines namhaften Herstellers haben möchtet, lohnt sich eine Beschäftigung mit der Melitta Easy 1010-02 Filterkaffeemaschine. Dieses Gerät weiß nicht nur durch sein kompaktes Design und seine klassische Optik zu überzeugen, sondern auch in puncto Funktionen ist hier alles wirklich Wichtige an Bord.

Die Filterkaffeemaschine mit Glaskanne reicht für etwa zehn Tassen Kaffee und ist passend für Melitta Filtertüten in der Größe 1×4.

Das Modell ist eine jener klassischen Kaffeemaschinen, die für uneingeschränkten Kaffeegenuss stehen. Die optimale Brühtemperatur sorgt für eine volle Entfaltung des Aromas und einen trinkheißen Kaffee. Die Handhabung ist einfach und selbsterklärend. So verfügt das Gerät über einen gut sichtbar platzierten Ein- und Ausschalter, einen transparenten Wassertank mit Skalierung und einen abnehmbaren Schwenkfilter mit integriertem Tropf-Stopp. Auch eine automatische Endabschaltung wurde integriert, so dass ihr euch keine Gedanken machen müsst, wenn ihr während des Kaffeemachens einmal für kurze Zeit aus dem Raum geht.

Die Reinigung dieser Kaffeemaschine ist besonders unkompliziert. Sowohl der Filtereinsatz als auch die Glaskanne und der Deckel sind spülmaschinengeeignet. Den Wassertank könnt ihr ganz einfach per Hand reinigen.

Die Melitta Easy 1010-02 Filterkaffeemaschine mit Glaskanne in Schwarz wurde aus robustem Kunststoff gefertigt. Der Stromverbrauch wird mit 1.050 Watt angegeben. Dank ihrer kompakten und platzsparenden Bauweise fügt sich die Maschine perfekt in jede Küche ein.

2. Philips HD7546/20 Gaia Filterkaffeemaschine

Die Philips HD7546/20 Gaia Filterkaffeemaschine ist im mittleren Preissegment einzuordnen und präsentiert sich euch als überaus elegante Erscheinung. Ein moderner und dennoch zeitloser Look sowie ein hohes Maß an Funktionalität verschmelzen hier zu einer Gesamtheit, die sich nicht zu verstecken braucht. Wir zeigen euch hier, was diese Kaffeemaschine alles kann. Die wichtigen Produktmerkmale im Überblick:

  • Attraktives Edelstahl-Design
  • Unzerbrechliche Isolierkanne
  • Gut sichtbare Wasserstandsanzeige
  • Abschaltautomatik und Tropf-Stopp
  • 1,2 Liter Wassertank
  • Für bis zu 15 Tassen Kaffee

Praktisch ist bei dieser Kaffeemaschine, dass sie über einen abnehmbaren Schwenkfilter verfügt. Überhaupt sind alle abnehmbaren Teile bis auf die Isolierkanne spülmaschinenfest, so dass ihr sie im Handumdrehen und ohne großen Aufwand reinigen könnt. Die intelligente Kabelaufwicklung verhindert nervigen Kabelsalat von vorneherein und somit bleibt eure Küchenarbeitsfläche stets aufgeräumt.

Eure Philips HD7546/20 Gaia Filterkaffeemaschine zeichnet sich durch einen konzentrierten Wasserdurchfluss aus, der für ein intensives und genussvolles Kaffeearoma sorgt. Damit ihr möglichst lange eure Freude an dem frisch gebrühten Getränk habt, ist die Thermoskanne doppelwandig. Das Gerät gehört also zu jenen Kaffeemaschinen, die ihr besonders vielfältig einsetzen könnt. Zum Lieferumfang zählen neben der Maschine selbst auch Thermoskanne und Filterhalter sowie die Gebrauchsanweisung.

3. Moccamaster 59621 KBG 741 AO Kaffeemaschine

Ihr wollt euren Kaffeegenuss regelrecht zelebrieren und zu diesem Zweck ein richtiges kleines Schmuckstück in eurer Küche stehen haben? Dann ist die Moccamaster 59621 KBG 741 AO Kaffeemaschine genau das Richtige für euch. Ihr müsst hier zwar ein wenig tiefer in eure Tasche greifen als bei diversen anderen Geräten. Dafür bekommt ihr aber auch etwas Besonderes geboten.

Diese Kaffeemaschine ist noch richtig handgemacht und qualitativ hochwertig verarbeitet. Das Design des Geräts ist stilvoll und zeichnet sich durch einen gewissen Vintage-Faktor aus.

Die Kapazität der Maschine liegt bei 1,25 Litern. Das bedeutet, dass ihr etwa zehn Tassen Kaffee trinken könnt, nachdem ihr sie einmal angeworfen habt. Aluminium trifft auf hochwertiges Kupfer und so sticht dieses Gerät aus der Masse der Kaffeemaschinen definitiv hervor. Das Modell gilt zudem als besonders leise und garantiert euch eine schnelle Zubereitung.

Die automatische Abschaltfunktion sorgt dafür, dass die Kaffeemaschine nicht länger als 40 Minuten läuft. Das hilft euch Strom zu sparen. Zu den weiteren Geräteeigenschaften zählen ein Filterhalter mit automatischem Tropf-Stopp sowie eine manuell regulierbare Warmhalteplatte, die sich auch für kleine Mengen an Kaffee perfekt eignet. Damit weiß die Moccamaster 59621 KBG 741 AO Kaffeemaschine nicht nur in optischer Hinsicht Glanzlichter zu setzen, sondern sie ist auch ein praktisches und zuverlässiges Gerät für den täglichen Einsatz.

4. Bosch TKA6A044 Kaffeemaschine ComfortLine

Die Bosch TKA6A044 Kaffeemaschine ComfortLine ist alleine schon in optischer Hinsicht ein echtes Highlight. In den Farben Rot und Anthrazit bringt sie ein belebendes Element in eure Küche. Für ein Gerät dieser beliebten Qualitätsmarke ist sie erfreulich günstig zu haben. Die wichtigsten Produkteigenschaften der Kaffeemaschine sind:

  • Fassungsvermögen 1,25 Liter
  • Aromaschutz-Glaskanne
  • Außen ablesbare Wasserstandsanzeige
  • Abschaltautomatik
  • Tropf-Stopp
  • Innovative Aroma+-Taste

Je nach Tassengröße liefert euch diese Kaffeemaschine zehn bis 15 Tassen leckeren Kaffee. Die automatische Endabschaltung könnt ihr je nach Belieben entweder auf 20, 40 oder 60 Minuten einstellen. So müsst ihr nicht mehr selbst daran denken, das Gerät auszuschalten. Um ganz bequem Wasser nachzufüllen, nehmt den mit einem integrierten Griff ausgestatteten Wassertank einfach kurz ab. Die Wasserstandsanzeige ist sogar beidseitig ablesbar.

Ein besonderes Highlight ist die Aroma+-Taste, wie ihr sie bei anderen Kaffeemaschinen nicht vorfinden werdet. Sie ermöglicht es euch, durch einen einfachen Tastendruck das Kaffeearoma ganz nach euren persönlichen Vorstellungen zu intensivieren. Egal, ob ihr euren Kaffee gerne schwächer oder stärker haben möchtet, diese Kaffeemaschine lässt die Dosierung zum Kinderspiel werden.

Die EasyDescale3-Funktion mit Entkalkungsanzeige und Entkalkungsprogramm sorgt dafür, dass eure Bosch TKA6A044 Kaffeemaschine ComfortLine optimal geschützt ist. So wird auch eine lange Lebensdauer gewährleistet. Die Reinigung ist dank der großen Öffnung besonders einfach und der Tropf-Stopp stellt sicher, dass ihr gar nicht erst unnötig kleckert.

5. Melitta Aromaboy 1015-03 Filterkaffeemaschine

Falls Sie eine besonders kompakte Filterkaffeemaschine mit einer Glaskanne bevorzugen, so schauen Sie sich auf jeden Fall einmal das Modell Aromaboy 1015-03 der Top-Marke Melitta genauer an. Diese Kaffeemaschine zeichnet sich mit einer guten Verarbeitung sowie mit einem platzsparenden Design aus, sodass Single-Haushalte hiermit besonders gut bedient sind. Gleiches gilt aber auch für die Anwendung in Wohnwagen oder auch in Ferienwohnungen, wo der Platz begrenzt ist.

Profitieren Sie dank dem Melitta Aromaboy 1015-03 von einem individuellen Kaffeegenuss, da sich das Aroma bei der Zubereitung optimal entfalten kann. Die Brühtemperatur wird nämlich stets korrekt angepasst. Dies ist selbst bei kleineren Kaffeemengen der Fall.

Einen weiteren Vorteil stellt auch die einfache Handhabung bei der Verwendung dieser kleinen Filterkaffeemaschine dar. Der Ein- und Ausschalter leuchtet nämlich, wobei ebenfalls der Wassertank mit einer praktischen Skalierung ausgestattet ist. Außerdem schaltet sich diese Kaffeemaschine vollkommen automatisch ab, sobald die Zubereitung des Getränks abgeschlossen ist.

Fazit zur Melitta Aromaboy 1015-03 Kaffeemaschine mit Filter und Glaskanne

Hierbei handelt es sich um eine solide Kaffeemaschine, die in einem klassischen Design gestaltet wurde und sich vor allem mit den kompakten Maßen auszeichnet. Sofern Ihnen also die Zubereitungskapazität von insgesamt zwei Tassen in der Praxis ausreichen sollte, so schauen Sie sich dieses Modell von Melitta am besten einmal genauer an.

6. Melitta Optima Timer 100801 bk Filterkaffeemaschine

Die Melitta Optima Timer 100801 bk Filterkaffeemaschine bietet euch zu einem bezahlbaren Preis einiges mehr als eine gewöhnliche Kaffeemaschine. Denn dieses Gerät macht nicht nur eine gute Figur in eurer Küche, sondern wird euch auch mit der einen oder anderen pfiffigen Funktion begeistern.

Es handelt sich um eine kleine Kaffeemaschine in modernem Design mit Glaskanne und einem abnehmbaren Wassertank. Auf einen Schwung zaubert sie euch bis zu acht Tassen frischen Kaffee. Neben eleganten Edelstahl-Applikationen in klassischem Schwarz sticht die übersichtliche LED-Anzeige ins Auge. Die Maschine ist passend für Melitta-Filtertüten der Größe 102.

Nicht nur Technikfreaks werden sich an dem automatischen Brühstart erfreuen. Eine Timer-Funktion ermöglicht euch das Vorprogrammieren der Brühzeit, so dass ihr zum Beispiel vorab einstellen könnt, wann der morgendliche Kaffee für euch zubereitet werden soll. Hinzu kommt eine automatische Abschaltfunktion, dank der ihr das Abschalten der Kaffeemaschine individuell regulieren könnt.

Ein beleuchteter Ein- und Ausschalter, der transparente Wassertank mit Skalierung zum spielend leichten Befüllen sowie ein Schwenkfilter mit herausnehmbarem Filtereinsatz sorgen für ein hohes Maß an Bedienkomfort. Auch die Reinigung ist nicht weiter kompliziert, denn sowohl Filtereinsatz als auch Deckel und Glaskanne sind spülmaschinengeeignet.

Zudem handelt es sich um eine jener Kaffeemaschinen mit automatischer Entkalkungsanzeige. Ihr könnt den Entkalkungsvorgang per Knopfdruck starten. Insgesamt betrachtet bietet euch die Melitta Optima Timer 100801 bk Filterkaffeemaschine also ein vielfältiges Repertoire an Funktionen – und das zu einem erstklassigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

7. SUNTEC Filterkaffeemaschine KAM-9004

Für Kaffeegenuss in seiner reinsten Form steht die SUNTEC Filterkaffeemaschine KAM-9004. Es handelt sich hierbei um eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne, die zu einem sehr günstigen Preis angeboten wird. Dennoch hat man es sich nicht nehmen lassen, neben den Grundfunktionen auch ein paar moderne Features einzubauen, die euch zusätzlich erfreuen werden.

Welche Argumente allen voran für den Kauf dieser Kaffeemaschine sprechen? Wir haben euch im Folgenden ein paar der wichtigsten Punkte zusammengetragen:

  • Hochwertige Verarbeitung mit Edelstahl-Applikation
  • Infosystem-Bedienfeld zur Programmierung der Maschine
  • Abnehmbare, 1,0 Liter fassende Thermoskanne
  • Wasserstandsanzeige
  • Herausnehmbarer Filter
  • 800 Watt Leistung

Durch die praktische Uhrzeit-Programmierung könnt ihr auf die Minute genau einstellen, wann ihr beispielsweise am nächsten Morgen oder am gleichen Abend nach der Arbeit euren Kaffee trinken möchtet. Den Rest erledigt die Maschine und ihr werdet von frischem Kaffeeduft geweckt oder zu Hause begrüßt.

Generell weiß die Kaffeemaschine durch eine kurze Zubereitungsdauer zu überzeugen. Bis zu zehn Tassen sind mit einem Mal möglich. Positiv hervorzuheben ist auch die lange Wärmespeicherung der Isolierkanne, die euren Kaffee besonders lange warm hält und zudem mit einem Anti-Tropf-Feature ausgestattet wurde. So funktioniert das Ausgießen stets reibungslos. Der waschbare Dauerfilter ist zudem nicht nur für die Umwelt, sondern auch für euren Geldbeutel ein Segen. Mitgeliefert werden ein Messlöffel sowie die Bedienungsanleitung.

8. Philips HD5408/20 Cafe Gourmet Filterkaffeemaschine

Die Philips HD5408/20 Cafe Gourmet Filterkaffeemaschine bekommt ihr nicht zum Schnäppchenpreis. Es handelt sich hierbei jedoch auch um ein wahrlich exklusives Gerät, das in eurer Küche nicht nur zum Blickfang werden wird, sondern auch den damit gebrühten Kaffee werdet ihr mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit lieben.

Das Direkt-Brüh-Prinzip dieser Kaffeemaschine sorgt durch die besonders hohe Brühtemperatur von 93 Grad für eine optimale Entfaltung des Aromas.

Doch damit nicht genug. Als Aroma Twister bezeichnet Hersteller Philips die besondere Weise, wie die Düse den Kaffee in eure Kanne einfließen lässt, so dass er in dieser zirkuliert und somit ein optimales und gleichmäßiges Aroma erreicht wird. Ein doppeltes Heizelement sorgt dafür, dass die ideale Kaffeetemperatur beibehalten wird.

Natürlich verfügt die Kaffeemaschine auch über eine Tropf-Stopp-Funktion und eine automatische Abschaltung. 30 Minuten nach der Zubereitung eures Kaffees schaltet sich die Maschine automatisch ab und hilft euch dabei, eure Stromrechnung zu senken. Der praktische Klappdeckel erleichtert euch das Befüllen des Wassertanks. Sowohl die Kanne als auch der Filtereinsatz sind spülmaschinenfest. Die Brühzeit für eine volle Kanne Kaffee beträgt etwa zehn Minuten.

In den Farben Schwarz und Edelstahl ist die Philips HD5408/20 Cafe Gourmet Filterkaffeemaschine eine elegante Erscheinung. Der 1,0 Liter fassende Wassertank ermöglicht euch das Brühen von etwa zwölf Tassen Kaffee in einem Rutsch. Das Design des Geräts gewährt euch besondere Einblicke. So könnt ihr, wenn ihr wollt, den gesamten Brühvorgang von Anfang bis Ende beobachten.

9. Aigostar Chocolate 30HIK Filterkaffeemaschine

Mit der Aigostar Chocolate 30HIK Filterkaffeemaschine präsentiert sich euch ein besonders preisgünstiges Gerät. Auf ein schickes Design müsst ihr hier trotzdem nicht verzichten – mit 1000 Watt bringt diese Kaffeemaschine zudem ordentlich Leistung mit. Warum ihr euch gerade für dieses Modell entscheiden solltet? Wir haben hier ein paar Argumente für euch zusammengestellt:

  • Leistungsstark und schnell – dank Hochleistungs-Brühsystem erhaltet ihr innerhalb weniger Minuten bis zu zehn Tassen heißen, frischen Kaffees
  • Hochwertige Verarbeitung – edle Metallelemente treffen auf elegantes Schwarz
  • Automatische Abschaltung nach 40 Minuten
  • Abnehmbarer Filterkorb
  • Tropf-Stopp

Bei dieser Kaffeemaschine wurde auf das Wesentliche gesetzt. So ist der große Ein- und Ausschalter praktisch nicht zu übersehen. Eine Kontrollleuchte informiert euch darüber, ob das Gerät gerade an- oder ausgeschaltet ist. Aufgrund der großen Öffnung lässt sich die Maschine einfach reinigen.

Ihr könnt euren Kaffee aus irgendeinem Grund nicht sofort nach dem Brühen trinken? Kein Problem. Die heiße Platte des Geräts hält das Getränk für bis zu 40 Minuten, nachdem es fertig ist, für euch warm. Danach schaltet sich das Gerät automatisch ab. Die Aigostar Chocolate 30HIK Filterkaffeemaschine mit 1,25 Litern Kapazität wird sogar mitsamt eines Filters sowie eines Löffels zum Portionieren des Kaffees ausgeliefert.

10. WMF BUENO Kaffeemaschine

In elegantem Cromargan matt präsentiert sich euch die WMF BUENO Kaffeemaschine. Zu einem humanen Kaufpreis erhaltet ihr ein kompaktes Gerät dieser angesehenen Marke, das auch in eurer Küche eine gute Figur machen wird.

Die Kaffeemaschine brüht euch zehn bis zwölf Tassen leckeren Kaffees, den ihr in der praktischen und schicken Aroma-Glaskanne direkt servieren könnt.

Anhand der außen liegenden Wasserstandsanzeige gestaltet sich das Befüllen des Wassertanks besonders komfortabel. Zudem verfügt diese kleine Kaffeemaschine über eine Warmhalteplatte mit Abschaltautomatik, so dass der Kaffee auch noch eine Zeit lang nach dem Brühen eine angenehme Trinktemperatur behält. Auch ein Tropf-Stopp sowie eine Überlaufsicherung gehören zu den Produktmerkmalen. Die Start- bzw. Stopp-Taste wurde mit einer gut sichtbaren Kontrollleuchte ausgestattet.

Eure WMF BUENO Kaffeemaschine verfügt außerdem über einen herausnehmbaren Filtereinsatz, den ihr somit auch ganz einfach und komfortabel reinigen könnt. Das Gerät bringt 1.000 Watt Leistung mit. Alles in allem erhaltet ihr also ein stimmiges Gesamtpaket zu einem wirklich hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

11. Melitta Look Therm Timer 1011-16 Filterkaffeemaschine

Die Melitta Look Therm Timer 1011-16 Filterkaffeemaschine ist ein Modell, das nicht nur durch seine Kompaktheit, sondern auch durch seine innovative Funktionsvielfalt zu überzeugen weiß. Dennoch ist die Kaffeemaschine zu einem vergleichsweise humanen Preis erhältlich. Wir haben die wichtigsten Eigenschaften des Geräts hier für euch zusammengefasst:

  • LED-Display
  • Timer-Funktion
  • Bruchsichere Thermoskanne
  • Tropf-Stopp
  • 1.000 Watt Leistung

Absolutes Highlight ist hier natürlich die Timer-Funktion, die es euch ermöglicht, euren Kaffee zu einem vorab von euch festgelegten Zeitpunkt frisch gebrüht zu bekommen. Ganz gleich ob morgens direkt nach dem Aufstehen oder nach Feierabend – euer geliebtes Warmgetränk wartet bereits auf euch. Automatisch wird die optimale Brühtemperatur für die volle Aroma-Entfaltung reguliert. Gerne könnt ihr die Warmhaltezeit vorab programmieren – auf 20, 40 oder 60 Minuten.

Der Schwenkfilter der Kaffeemaschine verfügt über einen herausnehmbaren Filtereinsatz, was euch die Reinigung erleichtert. Der transparente Wassertank wurde mit einer außen liegenden Wasserstandsanzeige ausgestattet. Ein beleuchteter Ein- und Ausschalter zeigt euch an, ob die Maschine gerade in Betrieb ist oder nicht. Auch eine automatische Endabschaltung wurde integriert.

Freut euch auf bis zu zehn Tassen Kaffee, den euch eure Melitta Look Therm Timer 1011-16 Filterkaffeemaschine zaubert. Dank des integrierten Entkalkungsprogramms bleibt euer Gerät länger optimal in Schuss. Der Wasserhärtegrad lässt sich programmieren.

12. Bonsenkitchen Kaffeemaschine

Falls ihr nach einer Kaffeemaschine suchen solltet, die eine Quick-Touch-Programmierung sowie eine Vollautomatik-Funktion bietet, so könnt ihr euch auf das Modell des Herstellers Bonsenkitchen festlegen. Eine weitere Besonderheit stellt hierbei die praktische 24-Stunden-Programmierbarkeit dar.

Der Hersteller legt einen großen Wert auf ein möglichst tropffreies Ausgießen. Aufgrund dessen wird ein speziell designter Ausguss in diesem Haushaltsgerät verbaut, wodurch in Zukunft kein Kaffee mehr auf die Warmhalteplatte tropfen kann.

Sehr interessant ist ebenfalls, dass Bonsenkitchen bei dieser Kaffeemaschine ebenfalls einen abnehmbaren Filterkorb einsetzt, der mit einem Dauerfilter ausgestattet ist. Dieser spart für euch demnach die regelmäßigen Anschaffungskosten der Kaffeefilter, was einige Vorteile bietet und natürlich auch euren Geldbeutel schonen wird.

Ansonsten handelt es sich um eine Kaffeemaschine, die eine Kapazität für bis zu 10 Tassen pro Brühvorgang bietet. Aufgrund dessen eignet sich dieses Modell also wunderbar für eine Familie oder auch für ein kleines Büro.

13. Philips HD7765/00 Grind & Brew Filterkaffeemaschine

Im etwas gehobeneren Preisbereich bewegt sich die Philips HD7765/00 Grind & Brew Filterkaffeemaschine. Dieses Gerät ist ideal für alle, die sich eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk wünschen und ansonsten Wert auf eine einfache Bedienbarkeit legen. Wir haben die Besonderheiten dieser Maschine kurz für euch zusammengefasst:

  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Verbessertes, integriertes Mahlsystem
  • Aroma Swirl
  • Einfache Einstellung der Kaffeestärke
  • Frontaler Wassertank
  • Abschaltbares Mahlwerk
  • Praktischer Mahlgradregler
  • Automatische Abschaltung

Diese Kaffeemaschine aus dem Hause Philips verfügt über einen 1,2 Liter fassenden Wassertank, was in etwa 15 Tassen Kaffee ergibt. Es wurde ein herausnehmbarer Schwenkfilter eingebaut, alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinenfest. Zu den weiteren Produktmerkmalen zählen ein Tropf-Stopp sowie ein Entkalkungsindikator.

Die Benutzeroberfläche des Geräts zeichnet sich durch ein LCD-Display und einen speziellen Drehschalter für eine besonders komfortable Bedienung aus. Ob nun die gewünschte Anzahl an Tassen, die gewünschte Stärke oder die Deaktivierung des Mahlwerks – verschiedenste Funktionen lassen sich spielend leicht regulieren. Das konische Mahlwerk aus Edelstahl mahlt eure frischen Kaffeebohnen zuverlässig und im von euch vorab eingestellten Mahlgrad. Für ein optimales und gleichmäßiges Aroma sorgt die Aroma Swirl-Düse.

Am Mahlgradregler könnt ihr aus insgesamt neun verschiedenen Einstellungen auswählen, wovon drei optimale Voreinstellungen gegeben sind. Nach 30 Minuten erfolgt eine automatische Abschaltung eurer Philips HD7765/00 Grind & Brew Filterkaffeemaschine, die 1.000 Watt Leistung mitbringt.

14. Krups F30908 ProAroma Glaskaffeemaschine

Ihr wollt euch eine neue Kaffeemaschine kaufen, die zum einen von einem Markenhersteller ist, zum anderen aber nicht viel kostet? Dann dürfte die Krups F30908 ProAroma Glaskaffeemaschine sicherlich eine interessante Option für euch darstellen. Zudem ist das Gerät angenehm kompakt und sieht dazu mit seiner Kombination aus matten und glänzenden Elementen auch noch schick aus.

Mit ihrem speziellen Heißbrühsystem stellt diese Kaffeemaschine eine optimale Abstimmung der Brühtemperatur und der Durchlaufgeschwindigkeit sicher – für eine volle Entfaltung des Kaffeearomas.

Die Kaffeemaschine kommt mit 1.050 Watt Leistung daher und weiß durch ihr modernes Design zu überzeugen. Sie verfügt über eine Wasserstandsanzeige mit Lupeneffekt, einen Tropf-Stopp sowie einen Aroma-Verschlussdeckel. Von zehn bis zu 15 Tassen Kaffee könnt ihr mit der Maschine, deren Wassertank 1,4 Liter fasst, auf einmal brühen.

Praktisch ist nicht nur die 30-Minuten-Warmhaltefunktion, sondern auch die automatische Abschaltung ist ein cleveres Feature, um nicht zuletzt eure Stromrechnung zu schonen. Für volle Übersicht sorgt der Ein- und Ausschalter mit Kontrollleuchte. Die Krups F30908 ProAroma Glaskaffeemaschine wurde mit einem zweiteiligen Doppelwand-Schwenkfilter ausgestattet.

15. Zilan Kaffeemaschine

Wenn eure nächste Kaffeemaschine günstig sein sollte, ohne dass ihr Abstriche in Sachen Qualität machen müsst, haben wir einen Tipp für euch. Die Zilan Kaffeemaschine erfüllt beide Anforderungen und bringt einige clevere Funktionen mit. Die Highlights des Geräts sind allen voran:

  • Timerfunktion
  • Tropf-Stopp
  • Abschaltautomatik
  • Taste für extra starken Kaffeegenuss
  • Warmhalteplatte
  • Spülmaschinengeeignete Glaskanne
  • Wassertank und Kaffeekanne mit jeweils 1,2 Litern Kapazität

Es handelt sich hierbei also um eine Kaffeemaschine mit Timer. Das bedeutet, ihr könnt die Startzeit vorprogrammieren – ganz nach euren individuellen Wünschen. Das LCD-Display informiert euch nicht nur darüber, was gerade passiert, sondern auch über die aktuelle Uhrzeit.

Die Warmhalteplatte hält euren Kaffee bis zu 40 Minuten lang warm, so dass ihr ihn in der optimalen Trinktemperatur genießen könnt. Die Kaffeemaschine liefert euch bis zu zwölf kleine Tassen und bis zu zehn große Tassen des wohlschmeckenden Getränks.

Eure Zilan Kaffeemaschine im ansprechenden Edelstahl-Design weiß durch 900 Watt Leistung zu überzeugen und wird mitsamt Kaffeekanne, Filter, Filterbehälter und Messlöffel ausgeliefert.

Was ist eine Kaffeemaschine und wozu ist sie gut?

KaffeemaschinenFür unzählige Menschen rund um den Erdball gehört die Kaffeemaschine fest zum Alltag. Vielleicht gehört ihr ja auch zu dieser Gruppe, die morgens ohne eine Tasse Kaffee kaum in Gang kommt? Ob nun als Wachmacher, aufputschendes Getränk oder einfach nur zum Genuss – Kaffeetrinken ist ganz einfach etwas Besonderes. Auch in Gesellschaft macht es viel Spaß, eine gute Tasse Kaffee zu trinken. Welches die beste Kaffeemaschine für eure persönlichen Ansprüche ist, werdet ihr im Rahmen eines entsprechenden Vergleichs schnell herausfinden.

Nach wie vor erfreut sich die ganz klassische Filterkaffeemaschine ungebremster Beliebtheit. Viele lieben eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk, weil hier der Kaffee direkt frisch gemahlen wird vor dem Vorgang des Brühens. Wenn eure Maschine nicht mit frischen Kaffeebohnen befüllt werden kann, ist es fertiges Kaffeepulver, das ihr in den Filter gebt.

Alternativ dazu gibt es heutzutage moderne Varianten wie den Kaffeevollautomat oder die Kaffeepadmaschine, die vollautomatisch funktionieren und euch per Knopfdruck mit frischem Kaffee versorgen. Das ist einfach und besonders bequem, jedoch sind die Kaffeepads nicht unbedingt kostengünstig und zudem alles andere als umweltfreundlich. Auch die Espressomaschine wird als eigene Kategorie geführt.

Im Rahmen dieses Kaffeemaschinen Vergleichs hier möchten wir uns vornehmlich mit der etablierten Filterkaffeemaschine beschäftigen und euch mit Wissen rund um diese Art von Geräten versorgen. Jedoch werden wir im Rahmen unseres Ratgeberteils auch auf Vor- und Nachteile eingehen und aufzeigen, inwieweit und unter welchen Umständen die anderen genannten Geräte doch eine Alternative darstellen können.

Welche Kaffeemaschine passt zu mir?

Schon gewusst?Ihr beschäftigt euch mit Fragen wie „Welche Kaffeemaschine macht den besten Kaffee?“ oder „Welche Kaffeemaschinen sind die besten?“ – dann solltet ihr jetzt aufmerksam weiterlesen. Denn wir möchten euch im Folgenden ein paar Denkanstöße geben, die euch dabei helfen sollen, die perfekte Kaffeemaschine für eure Bedürfnisse zu finden. Schließlich hat jeder seine ganz persönlichen Präferenzen, was ihm bei einem solchen Gerät am wichtigsten ist. Macht euch also am besten einfach mal zu diesen Punkten eure Gedanken:

  • Wie oft und wie viel Kaffee trinke ich?
  • Wie wichtig ist mir der Faktor Bequemlichkeit?
  • Lege ich Wert darauf, dass der Kaffee möglichst schnell fertig ist?
  • Möchte ich gerne frisch gemahlenen Kaffee trinken?
  • Soll die Kaffeemaschine über eine Möglichkeit verfügen, den Kaffee warm zu halten?
  • Will ich ein Gerät, das über eine Timer-Funktion verfügt?
  • Sind mir Funktionen wie eine Abschaltautomatik, ein Tropf-Stopp oder ein abnehmbarer Wassertank wichtig?

Wenn ihr auf die genannten Fragen eure individuellen Antworten gefunden habt, seid ihr schon ein ganzes Stück weiter. Natürlich solltet ihr euch auch überlegen, wie viel Geld ihr überhaupt für das Gerät ausgeben möchtet beziehungsweise welches Budget euch zur Verfügung steht. Unter Umständen kommen für euch auch nur Kaffeemaschinen bestimmter Marken in Frage?

Dann könnt ihr die Suche von vorneherein noch ein wenig mehr eingrenzen. Sicherlich werden auch Faktoren wie die Optik oder die Abmessungen eine Rolle beim Treffen eurer Kaufentscheidung spielen, denn schließlich soll die Kaffeemaschine ja auch in jeglicher Hinsicht perfekt in eure Küche passen.

Welche Kaffeemaschinen-Arten gibt es?

UnterschiedeWer sich heutzutage eine neue Kaffeemaschine kaufen möchte, hat die sprichwörtliche Qual der Wahl. Denn mittlerweile gibt es so viele verschiedene Kaffeemaschinen-Arten, dass ihr schon mal schnell den Überblick verlieren könnt, wenn ihr euch noch nicht so ausführlich mit der Thematik beschäftigt habt. Auf der anderen Seite eröffnet diese Vielfalt euch als Verbraucher natürlich auch ganz neue Chancen und Möglichkeiten. Wir möchten euch an dieser Stelle hier eine Übersicht der gängigen Varianten im Bereich Kaffeemaschinen geben, damit ihr schneller euren Favoriten finden könnt:

  1. Filterkaffeemaschine
  2. Kaffeemaschine mit Mahlwerk
  3. Kaffeevollautomat
  4. Kaffeepadmaschine
  5. Espressomaschine

Frisch gemahlenen, köstlich duftenden Kaffee liefert euch eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk, mit der die Kaffeebohnen direkt verarbeitet werden. Wenn ihr es hingegen gerne besonders fix und bequem haben möchtet, empfiehlt sich eine Kaffeepadmaschine. Noch deutlich komfortabler und empfehlenswert für größere Mengen an Kaffee ist der Kaffeevollautomat.

Hier könnt ihr in der Regel auch zwischen verschiedenen Kaffeesorten wählen, die euch der Automat per Knopfdruck liefert. Leckeren Espresso zaubert euch eine spezielle Espressomaschine. Auf die Vor- und Nachteile der klassischen Filterkaffeemaschine möchten wir im folgenden Abschnitt gesondert eingehen.

Eine günstige Art, ganz fix eine einfache Tasse Kaffee zuzubereiten, ist die Verwendung einer sogenannten French Press. Diese Kaffeemaschinen sind zudem besonders kompakt und eignen sich daher auch prima für etwas kleinere Küchen.

Was sind die Vor- und Nachteile einer klassischen Filterkaffeemaschine?

Da die gute alte Filterkaffeemaschine nach wie vor ein echter Verkaufsschlager ist, wollen wir diesem Gerät hier etwas mehr Raum einräumen. Sofern ihr euch noch nicht ganz sicher seid, ob diese Kaffeemaschinen-Art die richtige Wahl für euch ist, solltet ihr euch dieses Pro und Contra besonders aufmerksam anschauen. Denn auf diese Weise findet ihr im Handumdrehen heraus, ob ihr euch für eine Filterkaffeemaschine entscheiden solltet oder nicht.

  • Besonders schonende Zubereitung
  • Deutlich weniger Müll als bei Kaffeepads
  • Ideal für Familien und Vieltrinker, da auch größere Mengen an Kaffee schnell zubereitet werden können
  • Kostengünstig im Betrieb
  • Moderne Filterkaffeemaschinen verfügen oft über Warmhalteplatten und/oder Thermoskannen
  • Keine Möglichkeit, Varianten wie Latte Macchiato oder Kaffee Crema auf Knopfdruck zuzubereiten
  • Vor allem für Wenigtrinker aufwendiger als Kaffeepads oder Kaffeevollautomaten
  • Filterkaffee schmeckt nur frisch aufgebrüht richtig gut

Letztendlich zeigt sich, dass die Filterkaffeemaschine vor allem für all diejenigen ideal ist, die gerne einen ganz herkömmlichen schwarzen Kaffee oder Milchkaffee trinken möchten – und davon gerne auch mehr als nur eine Tasse ab und an. Auch wenn ihr häufiger viel Besuch bekommt, empfiehlt es sich, eine solche Kaffeemaschine anzuschaffen.

Außerdem ist diese Variante der Zubereitung pro Tasse wesentlich günstiger als bei Kaffeepads, die zudem nicht gerade umweltfreundlich sind. Für die Kaffeepadmaschine spricht hingegen, dass sie gerade für Gelegenheitstrinker eine besonders komfortable Alternative ist und durch die verschiedenen Sorten an Pads eine große Geschmacksvielfalt gegeben ist.

Was sind die wichtigsten Hersteller von Kaffeemaschinen?

Gehört ihr auch zu den Menschen, die beim Kauf von elektronischen Geräten bestimmte Marken bevorzugen? Vielleicht habt ihr ja auch in puncto Kaffeemaschinen schon euren persönlichen Favoriten? Falls nicht, dann lasst euch gerne von der folgenden Liste inspirieren, in der wir einige der wichtigsten Kaffeemaschinen-Hersteller auf dem Markt für euch zusammengestellt haben:

  • Melitta
  • Philips
  • Bosch
  • WMF
  • Krups
  • Moccamaster

beste KaffeemaschineSoll es ein Modell des deutschen Traditionsherstellers Melitta sein, das wie kaum ein anderes Unternehmen sinnbildlich für Kaffeegenuss steht? Oder fühlt ihr euch bei einer internationalen Top-Marke wie Philips oder Bosch am besten aufgehoben? Vielleicht soll es aber auch die Design-Brand WMF sein – oder möchtet ihr euch eine Kaffeemaschine des Küchengeräte-Spezialisten Krups in eure Küche stellen?

Auch ein hochwertiges Moccamaster Gerät könnte eine Alternative sein. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, nach einer preisgünstigen No Name-Kaffeemaschine Ausschau zu halten, wie sie beispielsweise in den Angebotsprospekten von Supermärkten und Discountern von Zeit zu Zeit angeboten werden.

Was kostet eine Kaffeemaschine?

Wie viel Geld ihr für den Kauf einer Kaffeemaschine einkalkulieren solltet, lässt sich natürlich nicht pauschal sagen. So gibt es sehr günstige Modelle schon für weit unter 50 Euro, gerade im Bereich der Filterkaffeemaschine. Auch Kaffeepadmaschinen bekommt ihr in der Regel ziemlich kostengünstig, wobei hier die Folgekosten durch die teuren Pads deutlich höher liegen als beim Filterkaffee. Deutlich höhere Summen müsst ihr im Normalfall für einen wirklich guten Kaffeevollautomaten einplanen. Je nachdem, welche Funktionen euer Modell der Wahl mitbringen soll, kann auch eine Filterkaffeemaschine um die 200 Euro kosten. Vielleicht soll es eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Thermoskanne sein oder eine exklusive italienische Kaffeemaschine? All diese Faktoren spielen in Bezug auf den letztendlichen Kaufpreis eine Rolle.

Online oder im Handel – wo soll ich meine Kaffeemaschine kaufen?

Kaffeemaschinen kaufen könnt ihr auf verschiedenen Wegen. Die üblichen Alternativen heutzutage sind der Besuch eines Fachgeschäftes oder Elektronikmarkts in eurer Nähe oder das immer beliebter werdende Onlineshopping. Beide Varianten haben sowohl Vorteile als auch Nachteile, auf die wir hier im Folgenden ein wenig näher eingehen wollen.

Wenn ihr eure Kaffeemaschine im Einzelhandel kauft, könnt ihr im Idealfall von der fachkundigen Beratung eines Verkäufers profitieren, der sich in diesem Bereich gut auskennt.

Hinzu kommt beim Einkauf im Geschäft die Tatsache, dass ihr euch in Frage kommende Modelle ganz real anschauen und diese auch anfassen könnt. Wie gut lässt sich der Wassertank tatsächlich abmachen? Wie stabil ist das Gehäuse der Kaffeemaschine wirklich? Antworten auf diese und ähnliche Fragen findet ihr am besten, indem ihr es ganz persönlich ausprobiert. Vielleicht habt ihr dann ja sogar noch Glück und das Gerät eurer Wahl ist gerade zu einem besonderen Angebotspreis erhältlich.

Weniger erquickend beim Kauf im Einzelhandel sind wiederum Aspekte wie der Fahrtweg zum Laden und zurück nach Hause, die Parkplatzsuche, der Transport der Kaffeemaschine und auch möglicherweise lange Schlangen an den Kassen. Zudem solltet ihr bedenken, dass ein einzelnes Geschäft immer nur eine limitierte Anzahl an Kaffeemaschinen vorrätig haben wird.

Im Internet findet ihr eine Vielfalt an Kaffeemaschinen, die größer nicht sein könnte. Schon eine kurze Recherche liefert euch eine gigantische Auswahl an Geräten.

Kaffeemaschine VergleichAuch im Hinblick auf den Preis bietet euch das World Wide Web die beste Chance, echte Schnäppchen zu ergattern. Habt ihr erst einmal eine Kaffeemaschine auserkoren, die ihr unbedingt haben möchtet, ist dies online fast immer zu den günstigsten Konditionen möglich. Da mag es euch dann nicht so schwer fallen, auf eine persönliche Beratung zu verzichten, zumal die meisten Produktbeschreibungen im Internet mittlerweile auch erfreulich präzise und ausführlich sind.

Der ganz große Vorteil beim Onlinekauf einer Kaffeemaschine ist natürlich, dass ihr komplett unabhängig von den üblichen Ladenöffnungszeiten seid. Ihr könnt genau dann auf die Suche gehen, wenn es euch am besten passt – nach Feierabend, am Wochenende oder gar mitten in der Nacht. Zudem wird euch das Gerät bequem bis vor die Haustür geliefert und bei Nichtgefallen könnt ihr die Kaffeemaschine sogar ganz unkompliziert wieder zurückschicken.

Welches Zubehör ist nützlich für leckeren Kaffee?

Wenn ihr eine Filterkaffeemaschine besitzt, hält sich die Menge an benötigtem Zubehör in Grenzen. Natürlich braucht ihr immer wieder Nachschub an Kaffeepulver oder Filtern, aber dies sind laufende Ausgaben, die im Rahmen bleiben. Bei Kaffeepadmaschinen müsst ihr hingegen immer wieder schauen, dass ihr die entsprechenden Kaffeepads möglichst kostengünstig organisiert bekommt.

Vielleicht spielt ihr mit dem Gedanken, euch eine eigene Kaffeemühle zuzulegen, falls ihr keine Kaffeemaschine mit Mahlwerk besitzt? Auch eine separate Thermoskanne könnte unter Umständen eine sinnvolle Investition sein, um den Kaffee länger warm zu halten. Für die Schleckermäuler unter euch bietet sich der Kauf eines Milchaufschäumers an.

Wie wichtig ist die Qualität der Kaffeebohnen?

Die Qualität der Kaffeebohnen ist sogar ein überaus entscheidender Faktor dafür, wie der Kaffee hinterher schmecken wird. Hier solltet ihr also wirklich ganz genau hinschauen und am besten ein wenig ausprobieren. Jeder hat schließlich seinen ganz eigenen Geschmack und teilweise entscheiden schon Nuancen. Seid also kreativ und testet euch durch – um früher oder später dann tatsächlich die Kaffeesorte zu finden, bei der alles für euch passt.

Wann sollte ich die Kaffeemaschine entkalken?

Kaffeemaschine TestWie häufig ihr eine Kaffeemaschine entkalken müsst und wie genau das vonstatten geht, ist von Modell zu Modell ganz unterschiedlich. Welche Handgriffe notwendig sind, entnehmt ihr daher am besten der Bedienungsanleitung. Nicht wenige Kaffeemaschinen wurden sogar mit einer integrierten Selbstreinigung ausgestattet, bei anderen könnt ihr den Entkalkungsvorgang per Knopfdruck starten, ohne selbst mehr tun zu müssen.

Ideal ist es in jedem Fall, wenn die einzelnen Teile wie Filterhalter, Wassertank und Kaffeekanne spülmaschinenfest sind und sich leicht abnehmen lassen. Andernfalls kann es sein, dass ihr einzelne Teile auch regelmäßig mit der Hand reinigen müsst.

Ab wann gab es Kaffeemaschinen?

Hättet ihr gedacht, dass es Kaffeemaschinen schon seit ungefähr 200 Jahren gibt? Natürlich handelte es sich bei den ersten Geräten um halbautomatische Modelle, die in Sachen Bedienkomfort weit hinter den heute üblichen Standards zurückstehen. Anfangs wurden die Kaffeemaschinen mit Spiritus betrieben. Erste elektronisch betriebene Geräte kamen erst Anfang des 20. Jahrhunderts auf. Sie blieben jedoch lange Zeit eine Ausnahmeerscheinung. Als erste Filterkaffeemaschine im modernen Maßstab gilt die Wigomat, welche von Gottlob Widmann entwickelt und im Jahre 1954 patentiert wurde. In den 70er Jahren fand in den westlichen Industrieländern erstmals eine massenhafte Verbreitung von Kaffeemaschinen statt. Dabei war die Filterkaffeemaschine lange Zeit dominierend, ehe in den 2000er Jahren Kapselsysteme und Kaffeepads zur Konkurrenz wurden.

Gibt es einen Kaffeemaschinen Test bei Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest UrteilEin hohes Maß an Kompetenz und Seriosität im Bereich Produkttests wird den Experten der Stiftung Warentest zugeschrieben. Millionen Verbraucher haben sich bei dieser Institution über die Jahrzehnte bereits über verschiedenste Produkte informiert. Selbstverständlich sucht ihr auch nach einem Kaffeemaschinen Test bei Stiftung Warentest nicht vergeblich.

So findet ihr hier einen ausführlichen Testbericht über Filterkaffeemaschinen. Insgesamt 15 Geräte, die zum Zeitpunkt des Tests in einem Preisbereich zwischen 20 und 160 Euro lagen, wurden von den Fachleuten genauestens unter die Lupe genommen, wobei teils gravierende Unterschiede zu Tage geführt wurden. Ebenso gibt es einen Test zu den Kaffeevollautomaten, den die Verbraucherorganisation regelmäßig aktualisiert. Zuletzt erfolgte ein Update des Tests zu den Espressomaschinen im November 2019. Welche der insgesamt 56 Modelle am besten abschnitt, könnt Ihr hier an dieser Stelle gegen eine geringe Gebühr in Erfahrung bringen.

Wenn ihr euch generell für das Thema Kaffeemaschine und Espressomaschine interessiert, findet ihr auf dieser Übersichtsseite der Stiftung noch mehr wertvolle Informationen und Kaffeemaschinen Tests.

Gibt es einen Kaffeemaschinen Test bei Öko Test?

Auch das beliebte Magazin Öko Test, das für seine unabhängigen Testverfahren bekannt ist, hat einen Kaffeemaschinen Test durchgeführt. Genauer gesagt wurden hierbei im Herbst 2015 insgesamt sechs Kaffeemaschinen mit Mahlwerk getestet. Was bei diesem Test herauskam und welche Modelle am meisten zu überzeugen wussten, könnt ihr hier herausfinden.

Kaffeemaschine Vergleich 2020: Findet jetzt eure beste Kaffeemaschine

PlatzArtikelZeitpunktPreisEinkaufen
1. Melitta Easy 1010-02 Filterkaffeemaschine 11/2018 23,00€ Zum Angebot
2. Philips HD7546/20 Gaia Filterkaffeemaschine 11/2018 54,90€ Zum Angebot
3. Moccamaster 59621 KBG 741 AO Kaffeemaschine 11/2018 239,00€ Zum Angebot
4. Bosch TKA6A044 Kaffeemaschine ComfortLine 11/2018 36,90€ Zum Angebot
5. Melitta Aromaboy 1015-03 Filterkaffeemaschine 12/2018 34,99€ Zum Angebot
6. Melitta Optima Timer 100801 bk Filterkaffeemaschine 11/2018 51,99€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Melitta Easy 1010-02 Filterkaffeemaschine