10 verschiedene Kaffeepadmaschinen im Vergleich – für schnellen Kaffeegenuss auf höchstem Niveau – unser Test bzw. Ratgeber 2020

Es gibt Kaffeepadmaschinen unterschiedlicher Größen, Formen und Ausstattungsmerkmale auf dem Markt. In unserem Produktvergleich und Ratgeber nehmen wir 10 Padmaschinen genau unter die Lupe. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die wesentlichen Kriterien wie Leistung, Größe des Wassertanks, Zusatzfunktionen, Bedienung und Reinigung. Wir nennen euch die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle sowie der verschiedenen Kaffeemaschinentypen und geben euch wichtige Informationen rund um das Thema Kaffeepadmaschinen.

Im Ratgeber erfahrt ihr alles über die Funktion von Kaffeepadmaschinen und welche Kriterien ihr beim Kauf beachten solltet. Außerdem betrachten wir die unterschiedlichen Varianten dieser Geräte näher. Um unseren ausführlichen Ratgeber optimal abzurunden, gehen wir am Schluss noch auf Kaffeepadmaschinen-Tests der Stiftung Warentest und des Verbrauchermagazins Öko Test ein. Mit diesem Wissen könnt ihr entspannt eine Entscheidung treffen, welche Maschine für euch die richtige ist.

4 unterschiedliche Kaffeepadmaschinen im ausführlichen Vergleich

Philips Senseo HD6554/68 Kaffeepadmaschine
Farbe
Schwarz
Kaffeestärkeeinstellung
Crema Plus
Leistung
1.450 Watt
Kaffee-Boost-Technologie
Wassertankinhalt
0,7 Liter
Gewicht
1,7 Kilogramm
Anzahl Pads
1-2
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 52,99€ 57,98€
Philips Senseo Viva Café HD6563/00 Kaffeepadmaschine
Farbe
Weiß
Kaffeestärkeeinstellung
Crema Plus
Leistung
1.450 Watt
Kaffee-Boost-Technologie
Wassertankinhalt
0,9 Liter
Gewicht
1,75 Kilogramm
Anzahl Pads
1-2
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 66,50€ 66,50€
Philips Senseo Viva Café HD7829/60 Kaffeepadmaschine
Farbe
Schwarz
Kaffeestärkeeinstellung
Crema Plus
Leistung
1.300 Watt
Kaffee-Boost-Technologie
Wassertankinhalt
0,9 Liter
Gewicht
1,75 Kilogramm
Anzahl Pads
1-2
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 105,00€ 84,99€
Philips Senseo Latte Duo HD6574/20 Kaffeepadmaschine
Farbe
Silber
Kaffeestärkeeinstellung
Crema Plus
Leistung
2.650 Watt
Kaffee-Boost-Technologie
Wassertankinhalt
1,0 Liter
Gewicht
2,6 Kilogramm
Anzahl Pads
1-2
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 172,91€ 179,99€
Abbildung
Modell Philips Senseo HD6554/68 Kaffeepadmaschine Philips Senseo Viva Café HD6563/00 Kaffeepadmaschine Philips Senseo Viva Café HD7829/60 Kaffeepadmaschine Philips Senseo Latte Duo HD6574/20 Kaffeepadmaschine
Farbe
Schwarz Weiß Schwarz Silber
Kaffeestärkeeinstellung
Crema Plus
Leistung
1.450 Watt 1.450 Watt 1.300 Watt 2.650 Watt
Kaffee-Boost-Technologie
Wassertankinhalt
0,7 Liter 0,9 Liter 0,9 Liter 1,0 Liter
Gewicht
1,7 Kilogramm 1,75 Kilogramm 1,75 Kilogramm 2,6 Kilogramm
Anzahl Pads
1-2 1-2 1-2 1-2
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
52,99€ 57,98€ 66,50€ 66,50€ 105,00€ 84,99€ 172,91€ 179,99€

Weitere Produkte für einen einzigartigen Kaffeegenuss

KaffeevollautomatKaffeemaschineSiebträgermaschineMilchaufschäumerKaffeemühleKaffeebohnenKaffeemühle

1. Philips Senseo HD6554/68 Kaffeepadmaschine mit Crema-Plus-System und Kaffee-Boost-Technologie

Diese Kaffeepadmaschine von Philips ist die bisher meistverkaufte Senseo-Kaffeemaschine. Der Hersteller bietet euch mit diesem Modell Qualität und Technologie in höchster Form, was anhand der zahlreichen zufriedenen Kunden deutlich wird. Das neue einzigartige Senseo-Crema-Plus-System verspricht eine noch dichtere, goldbraune und feinporige Crema.

Die Senseo HD6554/68, die es in fünf Farbvarianten gibt, verfügen über die Kaffee-Boost-Technologie. Sie holt mit ihren 45 Aromadüsen die ganze Vielfalt aus jedem Pad. Dafür ist der Wassertank der Kaffeepadmaschine von Philips mit 0,7 Litern Fassungsvermögen relativ schmal. Die Leistung von 1.450 Watt können wir mit sehr gut bewerten. Wenn ihr wollt, könnt ihr zwei Tassen gleichzeitig unter den Auslauf der Maschine stellen und euren Kaffee gemeinsam mit eurem Partner oder Freunden genießen.

Die Kaffeestärke ist nach Wunsch einstellbar in normal, mild, stark und sehr stark. Die sehr starke Variante kommt laut vieler Kunden einem guten Espresso nahe. Die Philips Senseo HD6554/68 besitzt keinen Entkalker-Indikator und keine anpassbare Abtropfschale, punktet dafür aber im Vergleich zu anderen Kaffeepadmaschinen mit einem relativ günstigen Preis.

Zwei Padhalter in jeder Senseo-Kaffeepadmaschine: Der kleine Padhalter ist für eine normale Tasse Kaffee, der großer Padhalter für zwei Tassen Kaffee auf einmal oder für Milchkaffee, Cafe Latte und Cappuccino geeignet. Die Padhalter solltet ihr regelmäßig mit einer Zahnbürste reinigen, da ansonsten der Auslauf nur noch verzögert funktioniert und der Kaffeegeschmack beeinträchtigt wird. Darüber hinaus käme erheblich weniger Kaffee in der Tasse an.

Hier noch einmal die wichtigsten Leistungsmerkmale im Überblick:

  1. Kaffee-Boost-Technologie
  2. Crema-Plus-System für eine noch intensivere Crema
  3. Auslauf für bis zu zwei Tassen gleichzeitig
  4. Intuitive Einstellung der Kaffeestärke
  5. Automatische Abschaltung nach 30 Minuten
  6. Alle herausnehmbaren Teile sind für die Spülmaschine geeignet
  7. Manueller Brühstopp
Größerer Wassertank möglich? Wenn euch der Wassertank eurer Kaffeepadmaschine zu klein ist, könnt ihr einen passenden XL-Wassertank für das entsprechende Modell bestellen und hinten an der Maschine anstecken.

FAQ

Kann ich auch nur heißes Wasser aus der Senseo HD6554/68 laufen lassen, um mir einen Tee zu machen?

Ja, das geht natürlich auch.

Da es nun auch Latte-Macchiato-Pads gibt, möchte ich ein Glas unter den Kaffeeauslauf stellen. Geht das?

Ja, das ist möglich. Die maximale Tassenhöhe der Philips-Kaffeepadmaschine ist zwar mit 10 Zentimetern angegeben. Jedoch könnt ihr die Abtropfschale und die Abdeckung für die Abtropfschale entfernen, wenn ihr ein größeres Glas oder eine größere Tasse unter den Auslauf stellen möchtet. Eine andere Variante ist, die Tasse oder das Glas geneigt unter den Auslauf zu halten.

Auf wie viel Grad Celsius wird das Wasser erhitzt?

Die Temperatur des ersten Kaffees liegt bei mindestens 74 Grad Celsius. Ab der zweiten Tasse beträgt die Temperatur mindestens 76 Grad Celsius.

Kann ich die Pads im Kompost entsorgen?

Ja, das geht.

Wie lange kann ich die Kaffeemaschine von Philips zurücksenden?

Ihr könnt die Senseo HD6554/68 in den ersten 4 Wochen zurücksenden.

2. Philips Senseo HD6563/00 Kaffeepadmaschine mit höhenverstellbarem Kaffeeauslauf und Entkalkungsanzeige

Die Viva Café HD6563/00 von Philips ist das Aushängeschild unter den Senseo-Kaffeepadmaschinen. Ihr habt die Wahl zwischen sechs verschiedenen Farben. Jedes Modell verfügt über die bewährte Kaffee-Boost-Technologie mit 45 Aromadüsen, die für höchsten Kaffeegenuss sorgen. Im Gegensatz zur Senseo HD6554/68 habt ihr bei der Viva Café HD6563/00 einen Entkalkungs-Indikator dabei, der euch anzeigt, wann es wieder Zeit ist, die Maschine zu entkalken. Ein besonderes Plus der Philips-Kaffeepadmaschine ist die Höhenverstellbarkeit des Kaffeeauslaufs, sodass ihr Tassen und Gläser verschiedener Größen verwenden könnt.

Mit ihren 1.450 Watt liegt die Senseo HD6563/00 im absolut leistungsstarken Bereich. Ihr könnt alle Bauteile der Kaffeepadmaschine in die Spülmaschine geben. Der Wassertank hat ein hohes Fassungsvermögen von 0,9 Litern, womit er problemlos für mehrere Tassen Kaffee ausreicht. Wie bei vielen anderen Senseo-Maschinen könnt ihr zwei Tassen Kaffee parallel herauslassen.

Wie sollte ich eine Kaffeepadmaschine reinigen und pflegen? Ihr solltet eure Kaffeepadmaschine jeden Tag mit einem feuchten Lappen abwischen. Darüber hinaus muss die Abtropfschale unter dem Auslauf einmal täglich oder nach fünf Tassen Kaffee herausgenommen und das Wasser, das sich darin angesammelt hat, entleert werden. Eine umfangreiche Reinigung sollte einmal in der Woche stattfinden. Die gestaltet sich bei der Senseo-Maschine sehr einfach, da sich alle relevanten Bauteile wie Abtropfschale, Auslauf, Wassertank und Standfläche einfach entfernen, in der Spülmaschine reinigen und wieder in die Maschine einfügen lassen. Auch könnt ihr zu Bruch gegangene Teile günstig direkt beim Hersteller nachbestellen.

Da die Senseo Viva Café für viele Kaffeespezialitäten und Pads geeignet ist, bietet sie euch eine große Vielfalt an Kaffeegenuss. Natürlich lässt sich auch die Kaffeestärke intuitiv regulieren. Ihr könnt unter einer breiten Palette an Geschmacksrichtungen wählen wie Mild, Strong, Extra Strong, Choco Cappuccino, Cafe Latte und Cappuccino Caramel. Was die Qualität der Senseo-Maschinen ausmacht, ist auch ihre hohe Lebensdauer, wenn ihr die Pflegehinweise beachtet. Dazu zählt, das Gerät regelmäßig zu entkalken, wenn der Entkalkungs-Indikator sich meldet.

Einige Produktdaten zusammengefasst:

  1. Kaffee-Boost-Technologie
  2. Crema-Plus für eine besonders intensive Crema
  3. Intuitive Einstellung der Kaffeestärke
  4. Auslauf für bis zu zwei Tassen gleichzeitig
  5. Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
  6. Automatische Abschaltung
  7. Entkalkungsanzeige
  8. Alle Bauteile spülmaschinenfest

FAQ

Gibt es zur Senseo Viva Café HD6563/00 einen passenden Espresso-Padhalter?

Ja, den gibt es.

Ist die Temperatur des Kaffees wählbar, sodass er besonders heiß ist?

Nein, die Temperatur lässt sich nicht verändern. Der Kaffee kommt einigermaßen heiß aus der Maschine. Es könnte aber noch besser sein.

Wie kann ich die Kaffee- und Wassermenge einstellen?

Die Kaffeemenge könnt ihr nicht einstellen, da die Maschine mit Pads bestückt wird. Die Stärke des Kaffees könnt ihr über die Bedienungstasten einstellen. Durch zweimaliges Drücken wird der Kaffee stärker. Mit einmal Drücken ist er normal. Die Wassermenge wird je nach Einstellung von der Philips-Kaffeepadmaschine automatisch genommen.

Welcher XL-Wassertank passt auf die Senseo HD6563/00?

Bei diesem Viva Café-Modell passt nur der Wassertank CP0277/01.

Ist diese Padmaschine frei von BPA?

Ja, die HD6563/00 von Philips ist frei von BPA, denn seit Februar 2010 verwendet der Hersteller im Bereich Ernährung nur BPA-freie Materialien.

Gibt es die Kaffeepadmaschine auch in anderen Farben

Ja, das Modell HD6563/00 erhaltet ihr auch in Grün, Blau und Rosa.

3. Kaffeepadmaschine Philips Senseo HD7829/60 Viva Café – für cremigen Kaffee in bewährter Qualität

Auch dieses Senseo-Modell verfügt mit der Kaffee-Boost-Technologie über die 45 Aromadüsen, die für eine optimale Extraktion des Kaffees und gleichmäßige Verteilung des Wassers sorgen. Zusammen mit der leckeren Crema, welche diese Senseo-Maschine liefert, sollten geschmacklich keine Wünsche offen bleiben. Ihr könnt das Gerät mit oder ohne Milchaufschäumer bestellen.

Was funktioniert die Kaffee-Boost-Technologie? Diese Technologie bewirkt, dass gleich zu Beginn des Brühvorgangs heißes Wasser durch 45 feine Düsen gleichmäßig durch das Kaffeepad fließt. Auf diese Weise wird jedes Körnchen Kaffeepulver optimal erfasst und kann sein volles Aroma entfalten. Die Kaffee-Boost-Technologie ist ein Brühsystem, das ein perfektes Verhältnis von Wasser, Kaffee und Temperatur schafft.

Die Senseo HD7829/60 Viva Café kann bis zu zwei Tassen gleichzeitig zubereiten. Der Auslauf ist in der Höhe verstellbar, wodurch ihr mit der Tassengröße flexibel seid. Der Wassertank ist mit einer Größe von 0,9 Litern groß genug, um mehrere Tassen Kaffee hintereinander zu produzieren. Die Kaffeepadmaschine von Philips zeigt euch mit dem Kalkindikator an, wann es Zeit für die Entkalkung ist. Bitte nehmt diese Anzeige ernst, damit ihr lange etwas von eurer Maschine habt. Ihr bekommt entsprechende Entkalker für Kaffeemaschinen im Handel oder direkt bei Senseo.

Einige Produktdaten kurz zusammengefasst:

  • Kaffee-Boost-Technologie
  • Leckere Crema
  • Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
  • Ein oder zwei Tassen gleichzeitig
  • Manueller Brühstopp
  • Entkalkungsanzeige

FAQ

Kann ich auch die Pads von Aldi, Lidl und Co. verwenden?

Ja, ihr könnt alle Pads verwenden. Ihr merkt laut anderen Nutzern keinen Unterschied zum Original.

Schaltet sich die Philips Senseo HD7829/60 Viva Café automatisch ab?

Die Kaffeepadmaschine schaltet sich nach 30 Minuten automatisch ab.

Gibt es ein optisches Signal, wenn nicht mehr genug Wasser für zwei Tassen im Tank ist?

Ja, dann blinkt der Powerknopf.

Schmecken der Kaffee und der Kakao aus der HD7829/60 Viva Café ?

Laut einem Nutzer schmecken Kaffee und Kakao sehr gut – und zwar mit unterschiedlichen Pads.

Wie lange ist die Garantie auf das Gerät?

Die Garantie besteht für 2 Jahre.

Muss ich zwei Kaffeepads in die Maschine legen für zwei Tassen Kaffee?

Wenn ihr eine große Tasse Kaffee oder zwei kleine Tassen Kaffee gleichzeitig produzieren möchtet, solltet ihr unbedingt zwei Pads in die Philips-Kaffeepadmaschine einlegen.

4. Kaffeepadmaschine Philips Senseo HD6574/20 mit Milchaufschäum-System für cremige Kaffeespezialitäten

Die Philips Senseo Latte Duo Kaffeepadmaschine besitzt ein hochwertiges Milchaufschäum-System und ist damit vor allem für Kaffeespezialitäten mit Milch geeignet. Ihr könnt wählen zwischen normalem Kaffee, Café Latte, Cappuccino und Latte Macchiato. Ihr könnt bis zu zwei Tassen unterschiedlicher Größe unter dem Auslauf platzieren.

In der Senseo Latte Duo ist ein Milchbehälter bereits integriert. Wie alle Senseo-Kaffeepadmaschinen verfügt auch dieses Modell über die Kaffee-Boost-Technologie mit 45 Aromadüsen für vollen Kaffeegeschmack. Die HD6574/20 von Philips besitzt zudem ein eigenes Entkalkungsprogramm und reinigt auf Knopfdruck auch selbständig alle Teile, die mit Milch in Berührung kommen. Die Kaffeestärke könnt ihr nach Wunsch einstellen in gering, stark, mild und normal. Die „Latte Duo“ aus der Senseo-Reihe kommt mit einem modernen Design und übersichtlichen Bedienelementen mit LED-Anzeige daher.

Welche Kaffeemaschinen gibt es? Neben den Filtermaschinen und den Kaffeepadmaschinen gibt es noch die Vollautomaten, mit denen ihr verschiedene Kaffeesorten in hoher Qualität auf Knopfdruck zubereiten könnt. Allerdings sind Vollautomaten gegenüber den Kaffeepadmaschinen relativ teuer und auch größer. Wenn ihr euch darüber im Klaren seid, was eure primären Bedürfnisse beim Kaffee trinken sind, könnt ihr euch gezielt die richtige Maschine zulegen und Kosten sparen. Im Ratgeberteil erhaltet ihr dazu zahlreiche Tipps.

Einige Vorteile des Modells in der Übersicht:

  • Kaffeespezialitäten mit frischer Milch
  • Kaffee-Boost-Technologie
  • Integrierter Milchaufschäumer
  • Leckere Crema
  • Programmierbare Tassenfüllmenge
  • Touchdisplay
  • Reinigung aller Teile, die mit Milch in Berührung kommen per Knopfdruck
  • Entkalker
Zu wem passen Kaffeepadmaschinen? Da Kaffeepadmaschinen teurer sind als herkömmliche Maschinen für Filterkaffee, solltet ihr euch vorab genau überlegen, ob eine Kaffeepadmaschine für eure Bedürfnisse geeignet ist. Ihr könnt das bejahen, wenn ihr gelegentlich Kaffee aus Genuss trinkt und gerne verschiedene Sorten und Kaffeespezialitäten ausprobiert. Wenn ihr lediglich jeden Morgen eine Tasse starken Kaffee zum Wachwerden benötigt, ist eventuell eine gute Filtermaschine für euch ausreichend.

FAQ

Kann ich mir mit der Senseo HD6574/20 Latte Duo auch einen Milchkaffee machen lassen, also nur Milch zulaufen lassen ohne Schaum?

Ja, ihr könnt mit der Philips-Kaffeepadmaschine auch warme Milch zubereiten.

Ist bei dieser Senseo-Maschine bereits eine Reinigungsbürste für den Milchschaum enthalten?

Nein, es ist keine Reinigungsbürste dabei.

Wie entkalke ich die Senseo Latte Duo?

Die Maschine hat ein eigenes Entkalkungsprogramm. Als Entkalkungsmittel gibt es ein Produkt von Senseo, aber ihr könnt auch ein Mittel eines anderen Herstellers verwenden. Das Entkalkungsmittel wird in den Wassertank gegeben. Im Anschluss startet ihr das Programm über eine separate Taste. Sobald das Entkalkungsmittel die Maschine gereinigt hat, müsst ihr noch ein paar Male nachspülen.

Wie ist das Milchsystem der HD6574/20 zu reinigen?

Dafür müsst ihr einfach einen Kaffee wählen, der mit Milchschaum ist. Wichtig ist, dass ihr kein Kaffeepad einlegt. Das heiße Wasser und der Wasserdampf reinigen das Milchsystem. Die einzelnen Teile könnt ihr aber auch von der Maschine abnehmen und per Hand reinigen.

Kann ich bei der Philips Senseo Latte Duo auch die Kaffeemenge einstellen?

Die Kaffeemenge selbst wird durch die Pads vorgegeben und kann somit nicht eingestellt werden. Was ihr variieren könnt, ist die Füllmenge in der Tasse, die von klein über mittel bis groß einstellbar ist, womit der Kaffee der Tassengröße angepasst wird.

5. Philips-Kaffeepadmaschine Senseo HD7865/00 Quadrante – mit extra großem Wassertank und modernem Design

Auch beim Modell HD7865/00 Quadrante von Senseo wird das heiße Wasser aufgrund der Kaffee-Boost-Technologie mit 45 Aromadüsen optimal im gesamten Kaffeepad verteilt. Das patentierte Crema-Plus-System garantiert euch eine gleichbleibend lockere Crema. Es passen bis zu zwei Tassen auf einmal unter den Kaffeeauslauf. Der XL-Wasserbehälter fasst 1,2 Liter für insgesamt acht Tassen Kaffee. Auf die höhenverstellbare Abtropfschale unter dem Auslauf könnt ihr Tassen aller Größen platzieren und müsst somit beim Kaffeetrinken nicht auf eure Lieblingstasse verzichten. Die Philips Senseo Quadrante schaltet sich nach 30 Minuten automatisch ab, was die Maschine sicher und energiesparend macht.

Was sind Heißgetränkesysteme und Portionskaffeemaschinen? Manche Kaffeemaschinen werden auch als „Heißgetränkesystem“ bezeichnet. Das sind die Maschinen, die neben Kaffee auch Tee und Kakao zubereiten können. Vielleicht stoßt ihr im Internet oder beim Blättern in Katalogen manchmal auch auf den Begriff „Portionskaffeemaschine“. Das ist nichts anderes als ein Sammelbegriff für Kaffeemaschinen, die euren Kaffee mit Kaffeepads oder Kapseln zubereiten und damit genau portionieren. Portionskaffeemaschinen und Heißgetränkesysteme zeichnen sich durch eine leichte Bedienung und kurze Brühzeiten aus.

Einige wichtige Produktmerkmale auf einen Blick:

  1. Kaffee-Boost-Technologie
  2. XL-1,2 Liter-Wassertank für acht Tassen Kaffee hintereinander
  3. Crema-Plus-System für optimale Crema
  4. Auslauf für zwei Tassen gleichzeitig
  5. Automatische Abschaltung nach 30 Minuten
  6. Anpassbare Abtropfschale für alle Tassengrößen
  7. Modernes quadratisches Design

FAQ

Woher bekomme ich die eckigen Tassen für die Philips Senseo HD7865/00 Quadrante?

Ihr könnt die passenden Tassen über Amazon beziehen.

Kann ich die Padhalter von einem anderen Senseo-Modell auch für die Quadrante-Kaffeepadmaschine verwenden?

Nein, das geht nicht.

Ist die Maschine sehr laut beim Zubereiten des Kaffees?

Lautstärke objektiv zu beschreiben ist schwer. Das Aufheizen ist relativ leise und dauert eine Minute. Das Zubereiten des Kaffees wird mit einem Brummen in normaler Zimmerlautstärke beschrieben und allgemein als nicht übermäßig laut empfunden. Der Brühvorgang dauert für einen Becher etwa 45 Sekunden und ist laut einem Nutzer von der Lautstärke her absolut in Ordnung.

Wie steht es mit der Dichtigkeit des Wassertanks? Unter dem Vorgänger-Modell bildet sich immer eine Wasserpfütze.

Bisher sind keine Probleme mit der Dichtigkeit des Wassertanks bekannt.

Gibt es bei dieser Maschine eine Entkalkungsanzeige?

Nein, diese Kaffeepadmaschine von Philips besitzt keinen Entkalkungsindikator.

6. Kaffeepadmaschine Bosch Tassimo T32 – für riesige Auswahl an Getränkespezialitäten

Das Besondere bei der Bosch-Kaffeepadmaschine Tassimo T32 Suny ist, dass ihr für Kaffee, Tee und Kakao aus einer extra großen Vielfalt von über 40 Getränken beliebter Marken wählen könnt. Durch die sogenannte Intellibrew wird euer Getränk laut Hersteller optimal zubereitet und euch geschmacklich überzeugen. Intellibrew bedeutet, dass dieses Gerät mithilfe von Barcodes genau weiß, welche Einstellungen euer Getränk braucht.

Das Fassungsvermögen des Wassertanks beträgt 0,8 Liter, womit die Tassimo T32 Suny gut mit den anderen Kaffeepadmaschinen in unserem Vergleich mithalten kann. Mit der bequemen Ein-Knopf-Bedienung und der Smart Start-Funktion ist euer Getränk schnell und einfach zubereitet. Auch die Aufheizzeit der Bosch TAS3205 ist nur sehr kurz. Wenn ihr Smart-Start nutzen wollt, könnt ihr eure Tasse einfach unter den Auslauf stellen, etwas gegen die Vorderseite der Maschine drücken und schon beginnt die Kaffeepadmaschine automatisch zu brühen.

Ähnlich wie die Petra Electric KM 44.07 in unserem Vergleich hat die Tassimo T32 Suny zudem eine praktische, kompakte Größe von 30,5 x 16,7 x 25,1 Zentimetern und passt somit perfekt in jede Küche. Ihr erhaltet das Gerät in den Farben Pacific-Blau, Schnee-Weiß, Autumn-Rot und Midnight-Schwarz. Darüber hinaus erbringt diese Kaffeepadmaschine mit ihren 1.300 Watt eine überzeugende Leistung und kann mit den sehr guten Geräten in unserem Vergleich mithalten. Zudem punktet das Gerät mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

Welche Hersteller von Kaffeepadmaschinen gibt es? Zu den bekanntesten Herstellern gehören Philips (Senseo-Maschinen), Bosch, Krups, WMF, DeLonghi und Petra.

Die wichtigsten Produktmerkmale der Tassimo T32 von Bosch im Überblick:

  1. Bereitet über 40 verschiedene Spezialität für Tee, Kakao und Kaffee zu
  2. Intellibrew für optimale Getränkequalität dank des Barcodes
  3. Schnelle Getränkezubereitung durch Smart-Start
  4. Automatische Reinigung und Entkalkung
  5. Kompakte Größe: 30,5 x 16,7 x 25,1
  6. Wassertank: 0,8 Liter

FAQ

Wie wird die Tassimo T32 Suny entkalkt?

Die Bosch TAS3205 entkalkt ihr mit Tabletten. Eine Entkalkungstablette ist dabei. Weitere gibt es z.B. direkt bei Tassimo. Ihr könnt aber auch Entkalkungstabletten anderer Hersteller verwenden.

Ist die Maschine nur für Pads von Tassimo vorgesehen?

Ihr könnt nur die Tassimo-Kapseln verwenden. Da die Tassimo T32 Suny den aufgedruckten Code liest, werden andere Marken nicht funktionieren.

Hat das Gerät einen Milchaufschäumer?

Nein, die Bosch-Kaffeepadmaschine hat keinen Milchaufschäumer. Die Milch befindet sich in den entsprechenden Kapseln und wird beim Durchlaufen aufgeschäumt.

Kann ich einen größeren Wassertank dazukaufen?

Nein, es ist nicht möglich, die Tassimo T32 Suny mit einem größeren Wassertank zu bestücken.

Schaltet sich die Tassimo T32 Suny automatisch ab?

Nein, ihr müsst sie manuell ausschalten.

Sind die Teile der Maschine spülmaschinenfest?

Ja, die herausnehmbaren Teile sind spülmaschinenfest und sollten auch in regelmäßigen Abständen in der Spülmaschine gereinigt werden. Darüber hinaus verfügt die Bosch Tassimo T32 auch über ein automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm.

7. Bosch Tassimo Vivy 2 Kaffeepadmaschine für große Auswahl und überzeugenden Geschmack durch die Intellibrew-Technologie

Die Tassimo Vivy 2 Kapselmaschine für Tee, Kakao und Kaffee kann mit ihren 1.300 Watt mit den leistungsstarken Kaffeepadmaschinen in unserem Vergleich gut mithalten. Wie die Tassimo T32 Suny verfügt auch die Tassimo Vivy 2 von Bosch über eine Auswahl an über 40 Getränken beliebter Marken. Eine hohe geschmackliche Qualität der Getränke wird durch die Intellibrew-Technologie erreicht, bei der euer jeweiliges Getränk über Barcodes erkannt und optimal zubereitet wird.

Die Bedienung der Bosch-Kaffeepadmaschine ist mit der Ein-Knopf-Funktion sehr simpel: Einfach T-DISC einlegen, Knopf drücken und schon ist euer Kaffee fertig. Mit ihrer kompakten Größe von 16,9 x 31 x 25,1 Zentimetern passt die Tassimo Vivy 2 perfekt in jede Küche. Der Wasserbehälter ist mit seinen 0,7 Litern Fassungsvermögen nicht viel kleiner als bei den anderen Kaffeepadmaschinen in unserem Vergleich.

Was bedeutet Tassimo? Dabei handelt es sich um ein Heißgetränkesystem des internationalen Getränkekonzerns Jacobs Douwe Egberts. Von 2005 bis 2008 war die Firma Braun mit der Herstellung der Kaffeepadmaschinen beauftragt. Im Frühjahr 2008 hat die Firma Bosch die Herstellung und den Vertrieb der Tassimo-Maschinen übernommen. Die patentierte Intellibrew-Technologie von Tassimo ist eine intelligente Getränkeerkennung per Barcode. Jedes Getränk wird damit mit der richtigen Menge Wasser sowie mit der optimalen Temperatur und Brühzeit zubereitet.

Übersicht über die wesentlichen Produktdaten der Bosch Tassimo Vivy 2:

  • Kapselmaschine für Tee, Kakao und Kaffee
  • Intellibrew für perfekte Getränkequalität dank des Barcodes
  • Kompakte Größe: 16,9 x 31 x 25,1 Zentimeter
  • Leistung: 1.300 Watt
  • Wassertank: 0,7 Liter
  • Leichte Bedienung mit One Touch

FAQ

Ist die Reinigungs-Disc für die Tassimo Vivy 2 Kapselmaschine in der Lieferung enthalten?

Eine Reinigungs-Disc ist bei der Bosch TAS1402 dabei. Weitere könnt ihr direkt bei Tassimo online bestellen.

Passen in die Tassimo Vivy 2 auch andere Kapseln hinein oder nur die von Tassimo?

Für die Bosch-Kaffeepadmaschine passen nur die Kapseln von Tassimo.

Wie hoch dürfen die Gläser sein, die ich unter den Auslauf stelle?

Ihr könnt eine ganz normale Tasse oder auch einen Kaffeebecher unter den Auslauf platzieren. Er ist hoch genug für alle handelsüblichen Tassen. Die Tassimo-Kapseln gibt es in den Größen Normal und XL für Kaffeebecher.

Muss die Maschine gespült werden, wenn z.B. erst Kakao und dann gleich Tee zubereitet werden soll?

Bei der Zubereitung verschiedener Getränke kann sowohl ein Spülgang mit der Service-Disc durchgeführt werden als auch die Getränke-Auslaufdüse zum kurzen Durchspülen entnommen werden. Ihr solltet mindestens einmal Wasser zwischen zwei Getränkezubereitungen durchlaufen lassen.

Wie lange gilt die Garantie für die Tassimo Vivy 2 Kapselmaschine ?

Die Garantie gilt für 2 Jahre.

Welchen Unterschied gibt es zwischen den Maschinen My Way, Vivy, Sunny und Joy ?

Vivy von Bosch ist die kleinste und sehr kompakt. Auch ihr Wassertank ist kleiner.

8. Kaffeepadmaschine von Petra Electric KM 44.07 – die Kleine mit der großen Leistung

Das Besondere an der Petra Electric KM 44.07 ist ihre kompakte Größe von 26 x 14,5 x 27 Zentimetern. Mit ihrem platzsparenden Design hebt sie sich deutlich von den anderen Kaffeepadmaschinen in unserem Vergleich ab. Trotz ihrer geringen Größe erbringt die Petra-Kaffeepadmaschine eine beachtliche Leistung von 1.600 Watt. Sie ist eine Portionskaffeemaschine, mit der ihr bis zu zwei Tassen gleichzeitig zubereiten könnt. Ansonsten konzentriert sich die Electronic KM 44.07 auf die wesentlichen Funktionen. Die Bedienung ist einfach: Ihr müsst lediglich das Kaffeepad in den Halter legen, den ihr vorher herauszieht. Dann drückt ihr den oberen beleuchteten Knopf und in wenigen Sekunden könnt ihr den fertigen Kaffee genießen.

Seit wann gibt es Kaffeepadmaschinen? Diese Geräte zur Kaffeezubereitung sind seit 2001 auf dem Markt. Der Pionier war der Hersteller Philips mit seiner Marke Senseo.

Die Kaffeepadmaschine von Petra ist zudem energiesparend und sicher, da sie sich nach 30 Minuten automatisch abschaltet. Sie braucht gerade mal 24 Sekunden, um eine Temperatur von 77 Grad Celsius zu erreichen. Ihr könnt mit der Petra Electric auch Tee kochen. Benutzt dafür einfach den Wendepadhalter, damit es keine geschmacklichen Beeinträchtigungen gibt. Die Petra Electric hat überzeugende Testergebnisse bei den Profiportalen erbracht. Das Fazit ist, dass diese kompakte Maschine zum kleinen Preis viel Qualität bietet. In puncto Preis-Leistungsverhältnis können wir demnach auf jeden Fall den Daumen hoch halten.

Zu den markanten Leistungsmerkmalen zählen:

  1. Kompakte Größe: 26 x 14,5 x 27 Zentimeter
  2. Leistung: 1.600 Watt
  3. Einfache Bedienung
  4. Auslauf für zwei Tassen gleichzeitig
  5. Automatische Abschaltung nach 30 Minuten
  6. Erwärmt sich in 24 Sekunden auf 77 Grad Celsilus
  7. Zubereitung von Tee möglich

FAQ

Kann ich wie bei der Artenso latte nur warmes Wasser rauslassen?

Ihr könnt bei jeder Kaffeepadmaschine auch nur heißes Wasser herauslassen, indem ihr einfach kein Kaffeepad einlegt.

Ist es normal, dass die Maschine nach dem Drücken des Startknopfs kurz anfängt zu arbeiten, dann stoppt und erst danach richtig brüht?

Ja, das ist normal. Bevor es losgeht, wird erst das Kaffeepad kurz angefeuchtet. Das steht auch in der Anleitung.

Kann ich mit der Petra Electric auch Cappuccino zubereiten?

Nein, die Kaffeepadmaschine KM 44.07 ist für die Zubereitung von Kaffee mit Pads konzipiert.

Passt in die Padkassette auch der Kaffeepulvereinsatz oder ist das nicht vorgesehen?

Doch, den Kaffeepulvereinsatz könnt ihr verwenden – zumindest passt der vom Vorgängermodell in die Zwei-Tassen-Öffnung.

Bei den älteren Modellen (34.07) kann ich den Brühkopf durch Drehen hoch- und runter bewegen und somit die Höhe anpassen. Geht das bei der Petra Electric KM 44.07 auch?

Nein, eine Verstellung des Brühkopfes ist bei diesem Kaffeepadmaschinen-Modell nicht möglich.

9. Krups Nespresso XN1101 Essenza Mini Kaffeekapselmaschine

Sofern ihr eine hochwertig verarbeitete Kaffeekapselmaschine für die Pads von Nespresso voraussetzt, so schaut euch auf jeden Fall einmal die Krups XN1101 Essenza Mini ein wenig näher an. Diese bietet nämlich eine Leistung von 1.260 Watt sowie eine Kapazität von 0,7 Litern. Dank der Energieeffizienzklasse A, mit der die Kaffeekapselmaschine zertifiziert wurde, handelt es sich ebenfalls um ein effizientes Gerät.

Die Kaffeekapselmaschine punktet nicht nur mit einem kompakten Design, sondern auch mit einer stark verkürzten Aufheizzeit. In lediglich 24 Sekunden ist dieses Gerät nämlich bereits bereit, um den Kaffeegenuss für den Anwender sicherzustellen. Dabei sorgt die praktische Flow-Stop Funktion ebenfalls für eine stets automatische Abschaltung, sodass es bei der Zubereitung von einem Espresso nicht zum Überlaufen kommen wird.

Das abnehmbare Abtropfgitter stellt einen weiteren Vorteil dar. Gerade in Kombination mit hohen Gläsern für einen Latte Macchiato wird dieses Problem nämlich gelöst. Wenn ihr euch für die Krups Nespresso XN1101 Essenza Mini Kaffeekapselmaschine entscheidet, die wir euch via Amazon verlinkt haben, bekommt ihr ebenfalls noch ein großes Willkommenspaket mit insgesamt 14 Kapseln kostenfrei obendrauf.

Die wichtigsten technischen Daten der Krups Nespresso XN1101 Essenza Mini Kaffeekapselmaschine:

  • Leistung: 1.260 Watt
  • Kapazität: 0,7 Liter
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Pumpendruck: 19 bar
  • Fassungsvermögen des Auffangbehälters: 11 Nespresso-Kapseln

FAQ

Wie lange braucht die Maschine um aufzuheizen?

In lediglich 25 Sekunden ist dieses Gerät betriebsbereit.

Wie viele Kapseln fasst der Auffangbehälter?

Bis zu elf Stück der Nespresso-Kapseln können hier gelagert werden.

Können auch fremde Kapseln hiermit kombiniert werden?

Ja. Dies stellt kein Problem dar. Achtet bei der Auswahl lediglich darauf, dass es sich um die kompatiblen Nespresso-Kapseln dreht.

10. Petra-Kaffeepadmaschine Artenso latte KM 42.17 mit vielfältigen Brühfunktionen

Die Artenso latte Kaffeepadmaschine von Petra verfügt über ein Drucksprühsystem für ein bis zwei Tassen und softe Kaffeepads. Sie besitzt darüber hinaus eine 4-in-1-Funktion, mit der ihr zwischen den folgenden Einstellungen wählen könnt:

  1. Instantgetränke
  2. Gemahlenen Kaffee
  3. Espresso
  4. Kaffeesoftpads

Die Petra KM 42.17 ist die erste Kaffeepadmaschine mit Profi-Milchschaumeinheit, die Milch ansaugt und per Knopfdruck abgibt. Mit dem separaten Heißwasserauslauf könnt ihr gleichzeitig Tee, Kakao oder Kaffee zubereiten, ohne dass der Geschmack beeinträchtigt wird. Das Perfect-Crema-System garantiert euch eine gleichmäßige und luftige Crema. Beachtet aber, dass die Pulverkassette nicht im Lieferumfang enthalten ist. Ihr könnt sie aber problemlos für dieses Modell hinzukaufen.

Die Artenso latte von Petra kommt mit vielen Leistungsmerkmalen daher, die auch die anderen Kaffeepadmaschinen in unserem Vergleich aufweisen. Sie ist einfach zu bedienen und zu reinigen. Alle Bauteile sind für die Spülmaschine geeignet. Beachtlich ist ihr 1,3 Liter großer Wassertank und ihre Leistung von 1.600 Watt. Besonders ist auch, dass ihr mit der Petra-Kaffeepadmaschine die Kaffeemenge individuell wählen und den Hebel auf eine kleine Tasse, eine große Tasse oder zwei kleine Tassen einstellen könnt.

Die Petra Artenso latte verfügt darüber hinaus über eine Entkalkeranzeige. Damit werdet ihr automatisch daran erinnert, wann ihr die Maschine wieder entkalken solltet. Zudem ist dieses Gerät für die handelsüblichen Pads geeignet. Ein besonderes, zusätzliches Feature ist aber die Möglichkeit, auch Kaffeepulver in einer separaten Pulverkassette aufzubrühen. Öko Test hat die Petra Artenso für ihren günstigen Preis und insgesamt für ihr hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis gelobt.

Mit guter Note im Kaffeepadmaschinen-Test: Im November 2009 hat die Stiftung Warentest unter anderem die Petra Artenso latte KM 42.17 getestet und sie mit der guten Note 2,5 bewertet.

Ein Überblick über die wichtigsten Ausstattungsmerkmale:

  1. Wassertank: 1,3 Liter
  2. Einzigartige Profi-Milchschaum-Einheit
  3. Milchschaumdüse
  4. Einstellbare Kaffeemenge
  5. Für Kaffee, Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato
  6. Entkalkungsanzeige
  7. Geeignet für handelsübliche Kaffeepads
  8. Spezielle Pulverkassette für Pulverkaffee
  9. Patentiertes Perfect-Crema-System
  10. Leistung: 1.600 Watt
  11. Heißwasserauslauf

FAQ

Gehört der Behälter für die Milch zum Lieferumfang der Kaffeepadmaschine oder muss ich den extra dazukaufen?

Im Lieferumfang ist kein Behälter für die Milch vorhanden. Ihr könnt ihn dazukaufen, eine normale Tasse verwenden oder den Milchschlauch der Petra Artenso latte KM 42.17 auch direkt in die Milchpackung halten. Das funktioniert wunderbar.

Wie hoch dürfen die Tassen bei dieser Maschine maximal sein?

Die Petra Artenso latte ist für eine Tassenhöhe von 10, 5 Zentimetern ausgelegt.

Der Kaffeespenderfilter muss laut Anleitung gegebenenfalls erneuert werden. Woher bekomme ich den?

Fragt am besten direkt beim Hersteller Petra an.

Hat die Maschine auch einen Dauerfilter für normales Kaffeepulver?

Ja, ein Dauerfilter ist dabei, aber es wird dort noch jedes Mal ein kleiner Papierfilter eingelegt. Die Papierfilter sind im Lieferumfang enthalten. Diese müsst ihr aber natürlich nach Verbrauch nachkaufen.

Wie lang ist die Herstellergarantie?

Die Garantie beträgt 2 Jahre auf Herstellungs- und Materialfehler. Es besteht keine Garantie auf Beschädigung durch unsachgemäße Benutzung.

Kann ich für die Maschine auch Senseo Cappuccino Pads verwenden?

Nein, die passen leider nicht.

Was unterscheidet eine Kaffeepadmaschine von einer Kaffeefiltermaschine?

Kaffeepadmaschinen TestIn vielen Haushalten steht die „gute alte Filtermaschine“ neben einer modernen Padmaschine. Das eine Gerät bedient das Bedürfnis nach einem starken Kaffee am Morgen und am Nachmittag und das andere den Wunsch nach Kaffeegenuss mit Freunden und zu besonderen Gelegenheiten. Vermutlich habt ihr gute Gründe, warum ihr euch nach einer Kaffeepadmaschine umschaut und nicht nach einer Kaffeefiltermaschine. Wir wollen noch einmal die wichtigsten Unterschiede herausstellen, um euch die Entscheidung für den einen oder den anderen Gerätetyp zu erleichtern.

Filtermaschine

Die Filtermaschine ist bei den Deutschen nach wie vor der Klassiker. Wer in kurzer Zeit einfach viel Kaffee zum besseren Aufwachen aufbrühen möchte, liegt mit einer Filtermaschine goldrichtig. Sie kann in wenigen Minuten vier bis zehn Tassen Kaffee zubereiten. Der Kaffee ist je nach Kaffeesorte und Filtermaschine zwar von guter Qualität, große Genussvielfalt könnt ihr bei einer Filtermaschine aber nicht erwarten. Die Zubereitung von Sorten wie Cappuccino, Café Latte oder Latte Macchiato ist bei einer Filtermaschine nicht vorgesehen.

Padmaschinen

Wenn ihr Kaffee nicht nur zum Wachwerden, sondern auch aus Genuss trinkt und gerne verschiedene Sorten mit aufgeschäumter Milch ausprobiert – so wie im Café – dann solltet ihr euch unter den Kaffeepadmaschinen umsehen. Sie ermöglichen eine ganz einfache und schnelle Zubereitung verschiedener Kaffeespezialitäten mit genau vorportioniertem Kaffee in den sogenannten Kaffeepads.

Dazu legt ihr ein Pad eurer gewünschten Kaffeespezialität einfach in den Padhalter, drückt die Starttaste und erhaltet binnen weniger Sekunden euer fertiges Getränk. Da Kaffeepadmaschinen mit Pads genau portioniert werden, werden sie auch Portionskaffeemaschinen genannt. Trotz der schnellen Brühzeit sowie der einfachen Portionierung, Bedienung und des umfangreichen Kaffeegenusses, den Padmaschinen bieten, haben sie einen Nachteil: Sie produzieren mit den Pads eine Menge Verpackungsmüll und stehen damit auch häufig in der Kritik.

Vollautomaten als weitere Variante zur Kaffeezubereitung: Als dritte Variante an Kaffeemaschinen-Typen gibt es die Vollautomaten. Diese Geräte mahlen in wenigen Sekunden auf Knopfdruck frische Bohnen und bieten auch Kaffeespezialitäten wie Capuccino, Choco Cappuccino, Kakao oder Latte Macchiato. Natürlich hat dieser Service seinen Preis.

In der folgenden Tabelle geben wir euch noch einmal einen schnellen Überblick über die wesentlichen Vor- und Nachteile einer Kaffeepadmaschine gegenüber einer Filtermaschine:

  • Einfache Bedienung
  • Einfache Reinigung
  • Für kleine Haushalte oder Büros geeignet
  • Zubereitung verschiedener Kaffeespezialitäten
  • Portionsgerechter Kaffeegenuss
  • Leichte Crema auf jeder Tasse Kaffee
  • Höherer Preis für Anschaffung
  • Höherer Preis für Pads
  • Nicht umweltfreundlich
  • Unpraktisch, wenn Kaffee für viele Gäste zubereitet werden soll
  • Begrenzte Auswahl an Kaffeesorten
  • Wassertank regelmäßig nachfüllen

Kaffeepadmaschinen VergleichWie funktioniert eine Kaffeepadmaschine?

Die Funktionsweise einer Kaffeepadmaschine ist einfach und genial. Alles baut auf einem Pumpendruck auf, der heißes Wasser durch Filter und Pad drückt. Dieser Vorgang wird Schwallbrühverfahren genannt. Ein Thermoblock oder ein Boilersystem sorgen für die richtige Temperatur, die optimal alle Aromastoffe freisetzt. Die Bedienung ist bei allen Padmaschinen ähnlich und beinhaltet diese Schritte:

  • Ihr öffnet zunächst die Halterung und legt das Pad hinein.
  • Dann schließt ihr die Halterung und befüllt den Wassertank mit Wasser.
  • Ihr schaltet die Maschine ein und wartet, bis sie sich aufgeheizt hat. Das dauert je nach Padmaschine 30 Sekunden bis 2 Minuten.
  • Anschließend brüht die Maschine den Kaffee aus dem Kaffeepad auf. Fertig.
Einfache und schnelle Zubereitung: Für die Bedienung einer Kaffeepadmaschine müsst ihr nicht erst lange ein Benutzerhandbuch studieren. Zudem ist das Getränk innerhalb kürzester Zeit zubereitet.

Welche Kaffeepadmaschinen gibt es?

Ihr habt die Wahl zwischen Kaffeepadmaschinen, die ausschließlich normalen Kaffee brühen und Maschinen, die einen Milchaufschäumer besitzen. Mit dem Milchaufschäumer erhaltet ihr dann verschiedene Kaffeespezialitäten. Mittlerweile gibt es auch viele Modelle auf dem Markt, die neben Kaffee auch Kakao und Tee zubereiten. Sie werden auch als Heißgetränkesystem bezeichnet.

Informiert euch vor dem Kauf einer Kaffeepadmaschine genau darüber, welches Sortiment an Kaffeepads ihr für das Gerät verwenden könnt. Ansonsten besitzt ihr am Ende vielleicht ein Gerät, mit dem ihr nur Kaffeesorten zubereiten könnt, die ihr gar nicht mögt.

Wenn ihr euch noch nicht sicher seid, ob ihr eine Kaffeepadmaschine mit integriertem Milchaufschäumer benötigt, könnt ihr euch auch später noch einen separaten Milchaufschäumer für eure Maschine zulegen. Im Folgenden stellen wir euch die vier Arten von Kaffeepadmaschinen vor, die auf dem Markt erhältlich sind. Ihr könnt euch entscheiden zwischen:

  1. Kaffeepadmaschinen ohne Milchaufschäumer
  2. Kaffeepadmaschinen mit Milchschlauch
  3. Kaffeepadmaschinen mit Heißluftdüse
  4. Kaffeepadmaschinen mit integriertem Milchaufschäumer

Kaffeepadmaschinen ohne Milchaufschäumer

Kaffeepadmaschinen ohne Milchaufschäumer sind preislich günstiger als die anderen Arten der Padmaschinen. Sie sind auch leichter zu reinigen, da sie nicht mit einem Milchsystem arbeiten. Allerdings könnt ihr mit einer Padmaschine ohne Milchschäumer keine Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato zubereiten.

  • Einfache Reinigung
  • Schnelle Bedienung
  • Günstiger Preis
  • Kein Milchschaum
  • Externer Milchaufschäumer notwendig

Kaffeepadmaschinen mit Milchschlauch

Diese Art der Padmaschine brüht den Kaffee wie eine Padmaschine ohne Milchaufschäumer, verfügt aber über einen externen Milchschlauch. Ihr könnt damit die Milch in einem separaten Messbecher oder einem Kännchen aufschäumen. Die Milch wird dann durch den Schlauch in die Maschine und in eure Kaffeetasse geleitet, in die zu guter Letzt der gebrühte Kaffee fließt. Mit der Kaffeepadmaschine mit Milchschlauch könnt ihr verschiedene Kaffeespezialitäten mit Milchschaum herstellen.

  • Zubereitung verschiedener Kaffeespezialitäten mit Milchschaum
  • Milchschlauch muss gereinigt werden
  • Milchschlauch ist nicht fest integriert und kann verloren gehen

Kaffeepadmaschinen mit Heißluftdüse

Diese Art der Padmaschine besitzt eine äußere Heißluftdüse und kann somit auch verschiedene Kaffeespezialitäten zubereiten. Mit dem Druck der Düse wird die Milch in nur wenigen Sekunden in einem Becher erwärmt und aufgeschäumt.

  • Milchschaum ist in wenigen Sekunden zubereitet
  • Herstellung vieler Kaffeevariationen
  • Regelmäßige Reinigung der Heißluftdüse erforderlich
  • Verstopfung der Heißluftdüse möglich

Kaffeepadmaschinen mit integriertem Milchaufschäumer

Die Padmaschine mit Milchaufschäumer besitzt einen integrierten Behälter für Milch. Ihr könnt ihn abnehmen, um Milch einzufüllen oder ihn zu reinigen. Das Aufschäumen der Milch geht so vonstatten, dass per Knopfdruck die Milch angesaugt, aufgeschäumt und in die Tasse geleitet wird.

  • Maschine reinigt sich selbständig
  • Herstellung vieler Kaffeevariationen
  • Unkomplizierte Handhabung
  • Kompakte Form, da Milchschäumer integriert ist
  • Teurer als andere Padmaschinen

Was kosten Kaffeepadmaschinen?

Die beste KaffeepadmaschineDer Preis einer Kaffeepadmaschine hängt davon ab, über welche Funktionen sie verfügen soll und welchen Hersteller ihr wählt. Für eine Kaffeepadmaschine, die ausschließlich Kaffee brüht, könnt ihr einen mittleren zweistelligen Betrag veranschlagen. Maschinen mit Milchaufschäumer kosten knapp unter dem dreistelligen Bereich bis hin zu mehreren Hundert Euro. Wie bei allen technischen Geräten gibt es auch hier preislich immer Luft nach oben.

Wo werden Kaffeepadmaschinen verwendet?

Kaffeepadmaschinen werden gerne sowohl in Privathaushalten als auch in Büros verwendet. Gründe dafür sind die kompakte Form, die einfach Bedienung und Reinigung sowie die Auswahl an verschiedenen Kaffeespezialitäten, unter denen für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Auf welche Kriterien solltet ihr vor dem Kauf einer Kaffeepadmaschine achten?

Die wesentlichen Kaufkriterien, auf die ihr euer Augenmerk richten solltet, sind:

  • Kompatibilität mit verschiedenen Kaffeemarken
  • Wassertank
  • Leichte Handhabung
  • Zusatzfunktionen
  • Reinigung
  • Design

InformationKaffeepadmaschinen kommen heutzutage mit so vielen Funktionen daher. Da könnt ihr als Verbraucher dann schnell mal im Regen stehen und nicht wissen, nach welchen Kriterien ihr eure Padmaschine auswählen sollt. Stellt euch zunächst die Frage, welcher Typ Kaffeetrinker ihr seid, denn das gibt euch einen wichtigen roten Faden, der euch zu der individuell passenden Maschine führt. Welche Kaffeemarken bevorzugt ihr? Trinkt ihr häufig Kaffeespezialitäten mit Milch oder reicht euch ein guter Kaffee mit einer feinen Crema obendrauf völlig aus? Im Folgenden gehen wir die oben genannten wesentlichen Kriterien einer guten Kaffeepadmaschine einzeln durch, damit ihr bei der Suche nach einer Padmaschine wisst, worauf ihr unbedingt achten solltet, um nach dem Kauf keine Enttäuschung zu erleben.

Kompatibilität mit verschiedenen Kaffeemarken

Manche Kaffeepadmaschinen sind nur mit den Pads des Herstellers kompatibel. Wenn es eine Marke ist, die ihr gerne trinkt, kann das für euch optimal sein. Wollt ihr euch aber nicht nur auf eine Kaffeesorte festlegen und auch andere Marken ausprobieren, solltet ihr eine Padmaschine wählen, in die Pads anderer Hersteller passen. Vielleicht findet ihr manche Marken günstiger und besser als andere. Vielleicht wollt ihr euch mit eurer Padmaschine auch mal Tee und Kakao kochen? Die Kompatibilität mit Pads verschiedener Marken und Getränkespezialitäten ist also ein sehr entscheidendes Kaufkriterium.

Kaffeepadmaschinen mit losen Beuteln und Permanentfiltern: Es gibt im Handel auch lose Padbeutel, die ihr mit eurem Lieblingskaffee befüllen könnt. Darüber hinaus erhaltet ihr auch Padmaschinen mit Permanentfilter, bei denen ihr das Kaffeepulver einfach in die Padhalterung geben und den Kaffee per Knopfdruck durchlaufen lassen könnt.

Wassertank

Die Größe des Wassertanks bestimmt, wie viele Tassen Kaffee nacheinander ihr eurer Maschine entnehmen könnt, ohne zuvor Wasser nachfüllen zu müssen. Ein geringes Fassungsvermögen eines Wassertanks liegt bei 0,5 Litern. Von einem sehr großen Fassungsvermögen kann bei 1,5 Litern gesprochen werden. Der gute Durchschnitt liegt also bei 1 Liter. Bedenkt, dass für einen größeren Wassertank auch die Kaffeepadmaschine eine gewisse Größe aufweisen muss. Wichtig ist, dass der Wassertank abnehmbar ist, um ihn leichter mit Wasser befüllen und reinigen zu können.

Leichte Handhabung

Ihr fragt euch nun sicher, welche Funktionen für eine leichte Handhabung der Kaffeepadmaschine notwendig sind. Alle Geräte lassen sich einfach per Knopfdruck, in der Regel mit einem One-Touch-System, bedienen und binnen Sekunden haltet ihr das gewünschte Getränk in den Händen.

Worauf ihr also bei den verschiedenen Modellen besonders achten solltet, sind der Padhalter und der Wassertank. Der Padhalter sollte sich leicht der Maschine entnehmen lassen. Die Kerbe des Halters muss optimal geformt sein, damit das Pad schnell eingelegt ist, ohne zu verrutschen. Liegt das Pad nicht gut im Padhalter, kann der Kaffee zu schwach und wenig aromatisch aus der Maschine kommen. Für ein einfaches Nachfüllen des Wassers sowie für eine unkomplizierte Reinigung sollte der Wassertank abnehmbar sein. Welche Größe ihr bevorzugt, hängt davon ab, wie viele Tassen Kaffee ihr in kurzer Zeit benötigt und wie kompakt die Padmaschine im Ganzen sein soll.

Zusatzfunktionen

Bei vielen Padmaschinen gibt es sinnvolle und weniger sinnvolle Zusatzfunktionen. Empfehlenswert ist eine automatische Abschaltung nach 15 oder 30 Minuten. Besonders bei leistungsstarken Maschinen könnt ihr damit gut Strom sparen. Darüber hinaus sind eine Entkalkungs-Anzeige oder eine selbständige Entkalkung durch die Maschine nützliche Features. Einige Padmaschinen bieten auch die Möglichkeit, dass ihr die Wassermenge individuell einstellen und somit die Stärke und Menge des gebrühten Kaffees optimal für eure Tassen abstimmen könnt.

Reinigung

Eine Padmaschine sollte sich schnell und leicht reinigen lassen. Die einzelnen Teile müssen daher einfach abnehmbar und für die Spülmaschine geeignet sein. Zu den wichtigen Elementen, die auf diese Weise einer regelmäßigen Reinigung bedürfen, zählen: Padhalter, Abtropfschale, Gitter der Abtropfschale und Wassertank. Milchschlauch und Milchdüse (falls vorhanden) können gut täglich per Hand gereinigt werden. Besitzt eure Padmaschine einen Milchaufschäumer, sollte sie über ein eigenes Reinigungsprogramm des Milchsystems verfügen. Achtet unbedingt darauf, dass alle Teile, die mit Milch in Berührung kommen, in kurzen Abständen gereinigt werden.

Auch von innen muss die Maschine leicht hygienisch sauber zu halten sein. Optimal ist, wenn das Gerät nicht nur über eine Entkalkungsanzeige, sondern auch über ein eigenes Entkalkungsprogramm verfügt. Alles, was ihr dann tun müsst, ist den Entkalkungsvorgang per Knopfdruck zu starten. Wie oft ihr eure Padmaschine entkalken müsst, hängt von der Wasserhärte und der Häufigkeit der Benutzung ab. Auf jeden Fall ist es ratsam, die Entkalkung in regelmäßigen Abständen durchzuführen, da Kalkablagerungen die Qualität eures Kaffees und der Padmaschine beeinträchtigen.

Design

Sicher ist es euch auch wichtig, dass sich eure neue Padmaschine optisch ansprechend in die Küche integriert. Kaffeepadmaschinen gibt es heutzutage in vielen Farben und Ausführungen. Die meisten Modelle bestechen durch ein edles Schwarz, Weiß oder Silber. Es gibt aber auch Geräte mit kräftigen Farben oder in Pastelltönen. Die Bedienung erfolgt über schlichte, manuelle Knöpfe oder über ein modernes Touchdisplay.

FAQ – einige häufige Fragen zu Kaffeepadmaschinen

FrageWie bewahre ich Kaffeepads am besten auf?

Wenn ihr die Pad-Packung geöffnet habt, solltet ihr die Pads kühl und trocken lagern. Sie sollten auch verschlossen bleiben, damit sie nicht ausdampfen und ihr Aroma verlieren. Es ist auch empfehlenswert, verschiedene Padsorten nicht zu vermischen, um den Geschmack der einzelnen Kaffee- oder Teepads nicht zu verfälschen. Am besten verwendet ihr eine spezielle Kaffeepaddose für jede Sorte Pads.

Gibt es auch Fairtrade-Kaffeepads?

Ja, es gibt Pads mit fair gehandeltem Kaffee. Diese sind jedoch etwas teurer als die üblichen Kaffeepads.

Ist der Kaffeegeschmack bei gleichen Pads von Maschine zu Maschine unterschiedlich?

Dies sollte zwar nicht der Fall sein, doch in bestimmten Fällen kommt es dazu. Dafür gibt es drei Gründe:

  1. Die einzelnen Maschinen arbeiten mit unterschiedlicher Temperatur und unterschiedlichem Druck.
  2. Der Entkalkungsstand kann bei jeder Maschine anders sein. Je nachdem, wie lang der letzte Entkalkungsvorgang zurückliegt, kann der Kaffeegeschmack variieren.
  3. Die Maschinen haben verschiedene Brühzeiten. Welche Brühzeit die richtige ist, lässt sich jedoch schwer beantworten.

Generell ist Geschmack aber auch immer ein subjektiver Eindruck, weshalb es nicht einfach ist, ihn direkt zu vergleichen.

Gibt es auch umweltfreundliche Kapseln und Pads für die Kaffeemaschinen?

Die gibt es, allerdings solltet ihr euch vor dem Kauf genau informieren, ob es für das betreffende Gerät auch kompostierbare Kaffeebohnenkapseln und Pads gibt. Es lohnt sich, direkt beim Hersteller anzufragen.

Muss ich zwingend den Entkalker des Herstellers zur Reinigung verwenden?

Nein, das müsst ihr nicht. Der Entkalker von Philips zum Beispiel besteht zu hundert Prozent aus Zitronensäure. Diese gibt es auch wesentlich günstiger etwa in einem Drogeriemarkt oder bei Amazon. Dennoch solltet ihr auf jeden Fall zwei Reinigungsdurchläufe machen, damit sich der Kalk restlos aus der Maschine löst.

Gibt es einen Kaffeepadmaschinen-Test der Stiftung Warentest?

Bisher wurden lediglich Tests für Espressomaschinen, Vollautomaten und Kapselmaschinen durchgeführt. Für Padmaschinen liegen noch keine konkreten Praxistests vor. Dagegen hat die Stiftung Warentest im Jahr 2009 Padmaschinen mit Kapselmaschinen verglichen. Insgesamt elf Geräte wurden in Augenschein genommen. Darunter befand sich auch der Hersteller Severin, der mit seinem günstigen Preis und seiner guten Qualität überzeugen konnte. Mehr Infos findet ihr hier.

Allerdings beschränkten sich die meisten günstigen Padmaschinen auf das Kaffee brühen und boten keine Kaffeespezialitäten mit Milch. In dem damaligen Test wurde auch die Philips Senseo mit der Note „Gut“ bewertet. Natürlich halten wir euch über aktuelle Kaffeepadmaschinen-Tests der Stiftung Warentest auf dem Laufenden.

Gibt es einen Kaffeepadmaschinen-Test von Öko Test?

Urteil von ÖKO TestIn den Produkttests von Öko Test geht es in erster Linie immer um ökologische und gesundheitliche Aspekte. Die Verbraucherorganisation Öko Test sieht Kaffeepadmaschinen, deren Pads oft aus kompostierbarem Filterpapier und Kaffeepulver bestehen, für umweltfreundlicher an als Kapselmaschinen, die auf Plastikkapseln ausgerichtet sind. Einige Hersteller von Kapselmaschinen haben darauf reagiert und bieten Kaffeemaschinen mit befüllbaren Kapseln an. Generell besteht jedoch noch großer Handlungsbedarf, um den Müll erheblich zu reduzieren.

Ein spezieller Padmaschinen-Test von Öko Test fand im Jahr 2010 statt. Es wurden zwar keine groben Mängel festgestellt, doch führten viele kleine Mängel häufig zu mittelmäßigen Ergebnissen. So verspritzten einige Geräte Kaffee und Milch oder tropften lange nach. Die größten Qualitätsunterschiede gab es im Geschmack.

Was der Organisation Öko Test auffiel war, dass einige Geräte von Philips keine separate Temperatursicherung aufwiesen. Mit dieser Sicherung würde sich die Maschine nicht einschalten lassen, wenn die Pumpe noch nicht abgekühlt ist. Das stellt laut Öko Test ein Sicherheitsrisiko dar, da die Pumpe überhitzen könnte. Die Firma Philips hat dazu die Erklärung abgegeben, dass eine thermische Abschaltung nicht notwendig sei, da die gemessenen Temperaturen der Pumpe im grünen Bereich lägen. Darüber hinaus seien alle Geräte streng nach EU-Normen geprüft worden. Den Test von Kaffeepadmaschinen könnt ihr kostenpflichtig downloaden.

Ihr könnt euch gerne immer mal wieder auf der Webseite von Öko Test nach aktuellen Tests umsehen. Natürlich erfahrt ihr aber auch von uns immer die neuesten Testergebnisse.

Fazit zu den Kaffeepadmaschinen in unserem Vergleich

In unserem Vergleich haben wir euch zehn Kaffeepadmaschinen unterschiedlicher Hersteller vorgestellt und sind auf die Funktionen eingegangen, auf die es bei einer guten Maschine ankommt. Wenn ihr die wesentlichen Kaufkriterien, die wir in unserem Ratgeber beschreiben, mit euren individuellen Bedürfnissen abgleicht, werdet ihr sicher die passende Padmaschine finden. Nicht jedes Gerät ist für jeden geeignet und daher sind es vor allem die Anforderungen, die ihr persönlich an eine Kaffeepadmaschine stellt, nach denen ihr die verschiedenen Ausstattungsmerkmale bewertet.

Kaffeepadmaschine Vergleich 2020: Findet jetzt eure beste Kaffeepadmaschine

PlatzArtikelZeitpunktPreisEinkaufen
1. Philips Senseo HD6554/68 Kaffeepadmaschine 05/2019 52,99€ Zum Angebot
2. Philips Senseo Viva Café HD6563/00 Kaffeepadmaschine 05/2019 66,50€ Zum Angebot
3. Philips Senseo Viva Café HD7829/60 Kaffeepadmaschine 05/2019 105,00€ Zum Angebot
4. Philips Senseo Latte Duo HD6574/20 Kaffeepadmaschine 05/2019 172,91€ Zum Angebot
5. Philips Senseo HD7865/00 Quadrante Kaffeepadmaschine 05/2019 81,90€ Zum Angebot
6. Bosch Tassimo T32 Suny TAS3205 Kaffeepadmaschine 05/2019 35,99€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Philips Senseo HD6554/68 Kaffeepadmaschine