Die 11 besten Keyboards, mit denen ihr spielend einfach in die Tasten hauen könnt – 2021 Test und Ratgeber

Wenn eine private Feier ansteht, dann muss der Nachwuchs häufig die wochenlangen Übungsstunden aus dem Keyboard-Unterricht zum Besten geben. Sind die Großeltern dann zufrieden, so könnte sich ein besseres Keyboard anbieten. Hier werden jedoch schnell recht hohe Summen fällig.

Aufgrund dessen solltet ihr euch individuell darüber in Kenntnis setzen, welche Modelle der beliebtesten Keyboards überhaupt zur Auswahl bereitstehen und welche Kaufkriterien besonders wichtig sind. Passend dazu findet ihr hier auf dieser Seite eine umfangreiche Kaufberatung.

Diese umfasst nicht nur eine Zusammenstellung von 11 Keyboards, sondern ebenfalls die Testergebnisse des Verbraucherportals Stiftung Warentest und einiger weiterer Magazine, die bereits mehrere dieser populären Musikinstrumente näher unter die Lupe genommen haben.

Die besten 4 Keyboards im ausführlichen Vergleich

McGrey PK-6110 USB Keyboard
Tasten
einundsechzig
Demo-Songs
zehn
Display
Anschlüsse
Aux/Line-in
Zubehör
Keyboardständer, Keyboardbank
Besonderheiten
Recording-Funktion, Großer Funktionsumfang, USB/MP3 Player
Abmessungen
965 x 366 x 120 mm
Gewicht
keine Angabe
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon132,10€ Ebay100,99€
Yamaha PSR-F51 Keyboard
Tasten
einundsechzig
Demo-Songs
dreißig
Display
Anschlüsse
Line-in/Kopfhörer
Zubehör
Anleitung
Besonderheiten
120 Klangfarben, Preset-Dual Voices
Abmessungen
38 x 99 x 16 cm
Gewicht
3,9 kg
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon111,00€ Ebay88,00€
Funkey Deluxe Kit 61 Tasten Keyboard
Tasten
einundsechzig
Demo-Songs
acht
Display
Anschlüsse
Line-in/Kopfhörer
Zubehör
Keyboardbank, Keyboardständer, Kopfhörer
Besonderheiten
Begleitautomatik, LED Anzeige, Batteriebetrieb
Abmessungen
keine Angabe
Gewicht
keine Angabe
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon114,40€ Ebay109,99€
CASIO CTK-3500K7 Keyboard
Tasten
einundsechzig
Demo-Songs
sechzig
Display
Anschlüsse
Line-in/Kopfhörer, USB, Sustain-Pedal
Zubehör
Chordana Play-App,
Besonderheiten
One-Touch-Presets, Chordana Play-App-fähig
Abmessungen
30,7 x 94,6 x 8,9 cm
Gewicht
3,4 kg
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon179,00€ EbayPreis prüfen
Abbildung
Modell McGrey PK-6110 USB Keyboard Yamaha PSR-F51 Keyboard Funkey Deluxe Kit 61 Tasten Keyboard CASIO CTK-3500K7 Keyboard
Tasten
einundsechzig einundsechzig einundsechzig einundsechzig
Demo-Songs
zehn dreißig acht sechzig
Display
Anschlüsse
Aux/Line-in Line-in/Kopfhörer Line-in/Kopfhörer Line-in/Kopfhörer, USB, Sustain-Pedal
Zubehör
Keyboardständer, Keyboardbank Anleitung Keyboardbank, Keyboardständer, Kopfhörer Chordana Play-App,
Besonderheiten
Recording-Funktion, Großer Funktionsumfang, USB/MP3 Player 120 Klangfarben, Preset-Dual Voices Begleitautomatik, LED Anzeige, Batteriebetrieb One-Touch-Presets, Chordana Play-App-fähig
Abmessungen
965 x 366 x 120 mm 38 x 99 x 16 cm keine Angabe 30,7 x 94,6 x 8,9 cm
Gewicht
keine Angabe 3,9 kg keine Angabe 3,4 kg
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon132,10€ Ebay100,99€ Amazon111,00€ Ebay88,00€ Amazon114,40€ Ebay109,99€ Amazon179,00€ EbayPreis prüfen

Weitere interessante Vergleiche rund um das Thema Ton & Klang

E-PianoPlattenspieler

1. McGrey PK-6110 USB Keyboard

Ein recht beliebtes Keyboard, das von den Kunden des Shops Amazon im Schnitt sehr positiv bewertet wird, stammt von dem Hersteller McGrey. Das Keyboard mit der Modellbezeichnung McGrey PK-6110 ist im mittleren Preissegment angeordnet und bietet im Prinzip alle Voraussetzungen, die ebenso in Ausführungen aus der Oberklasse zu finden sind.

Das McGrey PK-6110 Keyboard, das ebenfalls über einen USB-Anschluss verfügt, ist mit insgesamt 61 Tasten ausgestattet. Da die USB-Option bereitsteht, stellt es überhaupt kein Problem dar, dass MP3s und ähnliche Musikdateien bequem von dem Keyboard abgespielt werden können. Schließt also lediglich einen kompatiblen USB-Stick an und schon kann die Musikbibliothek mithilfe weniger Handgriffe nahezu unendlich erweitert werden. Zahlreichen Musik-Sessions steht somit nichts mehr im Weg.

Von Haus aus ist das Keyboard aber auch ohne zusätzliche MP3s zu verwenden. Neben 100 Sounds und Rhythmen gibt es nämlich ebenfalls eine Keyboard-Percussion sowie 10 Demo-Songs und eine innovative Option zur Anpassung der Lautstärke und des Tempos. Sehr interessant ist des Weiteren die spannende Guide-Funktion, dank der es sehr einfach möglich ist, dass unbekannte Lieder bequem nachgespielt werden können.

Fazit zum McGrey PK-6110 USB Keyboard

Als eine weitere Besonderheit loben viele Käufer, die sich bereits auf das McGrey PK-6110 USB Keyboard festgelegt haben, auch die übrigen Accessoires, die dem Lieferumfang beiliegen. In diesem Zusammenhang dreht es sich um einen Ständer sowie um eine praktische Bank. Insgesamt profitiert ihr demnach von einem empfehlenswerten Modell für Einsteiger und Fortgeschrittene, das zu einem recht guten Preis für euch erhältlich ist. Wenn ihr also gerne spielend einfach in die Tasten hauen und neue Musikstücke lernen möchtet, so macht ihr mit diesem Modell keinen Fehler!

2. Yamaha PSR-F51 Keyboard

Der Hersteller Yamaha ist für qualitativ hochwertige Tasteninstrumente bekannt. Aufgrund dessen muss auch in unserer Liste der besten Keyboards ein Yamaha-Modell vorgestellt werden. Dabei haben wir uns auf das Instrument Yamaha PSR-F51 festgelegt, das in der Einsteigerklasse zu finden ist. Vor allem die qualitative Verarbeitung der Komponenten kann sich für diesen Preis wirklich sehen lassen.

Dies gilt aber nicht nur für die Verarbeitungsqualität, sondern ebenfalls für die allgemeine Benutzerführung. So werden nämlich selbst Einsteiger in die Welt der Keyboards überhaupt kein Problem damit haben, dass dieses Modell kinderleicht bedient werden kann. Neben unzähligen Klangfarben stehen nämlich auch diverse unterschiedliche Begleit-Styles für euch zur Verfügung. Um das Keyboardspielen als Anfänger lernen zu können, ist es auch möglich, dass ein Duo-Mode sowie ein Metronom ausgewählt werden kann.

Nicht nur für Anfänger kann sich dieses Modell aus dem Hause Yamaha sehen lassen, sondern ebenfalls für Fortgeschrittene. In der Standardgröße sind 51 Tasten vorhanden. Gleiches gilt für 120 Klangfarben sowie für insgesamt 114 Begleit-Styles, wobei ihr unzählige Genres aus allen Richtungen erwarten dürft. Darüber hinaus ist das Yamaha PSR-F51 Keyboard auch mit Batterien zu nutzen, was wirklich sehr praktisch ist. Das Anschließen von Kopfhörern stellt natürlich auch kein Problem dar.

Fazit zum Yamaha PSR-F51 Keyboard

Yamaha-Keyboards sind sehr beliebt und verbreitet. Dies ist auch bei diesem Modell nachzuvollziehen, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis kann sich wirklich sehen lassen. Dies gilt aber ebenso für die Bedienungsmöglichkeiten sowie für die unterschiedlichen Klangstimmen. Als negativer Punkt muss jedoch erwähnt werden, dass kein externes Pedal angeschlossen werden kann. Der Hersteller verzichtet nämlich auf diese Anschlussoption, was ein wenig schade ist, sofern sich Einsteiger verbessern und neue Methoden ausprobieren möchten.

3. Funkey Deluxe Kit 61 Tasten Keyboard

Ein weiteres Keyboard, das wie das bereits vorgestellte Modell von der Marke McGrey mit 61 Tasten ausgestattet ist, stammt vom Hersteller Funkey. Dieses Volltasten-Keyboard bietet 100 Sounds sowie diverse verschiedene Rhythmen, 8 Drum-Sounds und eine Programm-Funktion zum Üben neuer Titel, was recht praktisch ist.

Neben einer LED-Anzeige kann sich bei dem Funkey Deluxe Kit Keyboard auch die praktische Begleitautomatik wirklich sehen lassen. Gleiches gilt zudem für das Feature Chord-Control, das recht simpel bedient werden kann. Ein Kopfhörerausgang steht aber auch zur Verfügung. Um also sehr leise spielen zu können, könnt ihr ganz einfach einen Kopfhörer mit dem Keyboard verbinden.

Als weiteres Extra legt der Hersteller zu diesem Keyboard noch eine bequeme Bank mit dazu. Diese ist besonders kompakt gestaltet, wobei auch ein universell verstellbarer Keyboardständer zur Verfügung steht. Dies trifft aber ebenfalls auf einen zusätzlichen Classic Cantabile Kopfhörer zu, den ihr auch im Lieferumfang dieses Sets findet. Somit profitiert ihr demnach von einem umfangreichen Rundum-Set, das im Prinzip alle Komponenten beinhaltet, um mit dem Keyboardspielen starten zu können.

Fazit zum Funkey Deluxe Kit 61 Tasten Keyboard

Dieses Keyboard aus dem Hause Funkey punktet mit mehreren Vorteilen. So könnt ihr euch auf eine qualitativ hochwertige Verarbeitung sowie auf ein recht gutes Preis-Leistungs-Verhältnis verlassen. Außerdem bekommt ihr für den niedrigen Preis auch noch eine Bank sowie einen praktischen Ständer mit dazu. Absolute Profi-Ware dürft ihr hierbei natürlich nicht erwarten. Dennoch handelt es sich um akzeptables Keyboard-Zubehör, das gut für einige Stunden des Musizierens in Anspruch genommen werden kann.

4. CASIO CTK-3500K7 Keyboard

Was auf die Top-Marke Yamaha zutrifft, gilt natürlich auch für den Hersteller CASIO. Diese Marke ist nämlich ebenfalls für besonders hochwertig verarbeitete Keyboards bekannt, die nicht nur zu guten Preisen angeboten werden, sondern auch über viele verschiedene Funktionen verfügen, um das Musikmachen zu lernen oder perfektionieren zu können.

Das Modell CASIO CTK-3500K7 stellt unter anderem eine gute Wahl für alle Einsteiger und fortgeschrittene Anwender dar. So integriert der Hersteller nämlich neben 61 anschlagbaren Tasten auch ein praktisch zu bedienendes Pitch-Bend-Rad. Sowohl 600 Klangfarben als auch 100 Rhythmen und 50 Dance Music Patterns stehen aber ebenfalls für euch zur Auswahl bereit. Die Sound-Datenbank, die der Hersteller CASIO auf diesem Keyboard ab Werk einspielt, umfasst zudem insgesamt 60 Stücke. Dazu stehen auch einfache Lern-Modis zur Verfügung, sodass Einsteiger hiermit gut zurechtkommen werden.

Besonders erwähnenswert ist auch die Kompatibilität mit der CASIO-App Chordana Play, die sowohl für Android-Smartphones als auch für Apple iPhones zum Download bereitsteht. Damit können nämlich diverse weitere Funktionen bequem in Anspruch genommen werden. Ohne viel Üben werdet ihr somit Fortschritte machen, was den Umgang mit eurem Keyboard darstellt. Die App von CASIO bringt euch nämlich spielend leicht das Lernen von Noten und Musikstücken bei.

Fazit zum CASIO CTK-3500K7 Keyboard

Die Funktionen dieses Keyboards können sich wirklich sehen lassen. So ist dieses Modell nicht nur eigenständig zu bedienen, sondern auf Wunsch auch über eine Soundkarte am Computer nutzbar, was vollkommen neue Anwendungsmöglichkeit garantiert. Gerade das Aufzeichnen eurer eigens komponierten Stücke stellt somit überhaupt kein Problem dar und ist schnell erledigt. Hierfür benötigt ihr auch noch nicht einmal einen besonders schnellen PC, denn es reichen auch modern ausgestattete Laptops für diesen Anwendungszweck aus.

5. Yamaha EZ-220 Digital Keyboard

Nachdem wir euch weiter oben bereits ein Keyboard des Herstellers Yamaha näher vorgestellt haben, wollen wir euch nun noch ein weiteres Modell präsentieren, welches aus dem oberen Preissegment stammt und einige weitere Funktionen unterstützt, die durchaus für euch von Interesse sein könnten.

Das Yamaha EZ-220 Digital Keyboard verfügt über insgesamt 61 anschlagdynamische Tasten, die allesamt beleuchtet sind. Somit kann auch der Trainingsmodus zum Üben sehr einfach in Anspruch genommen werden, um beispielsweise neue Songs kennenzulernen und zu perfektionieren. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Keyboard auch ein praktisches Notenpult sowie ein Netzteil, sodass das Modell bequem mit Strom versorgt werden kann.

Vor allem in dem Bereich der vorinstallierten Instrumentenklänge bietet dieses Keyboard eine deutlich breitere Auswahl für die Anwender. So stehen nämlich 392 hochwertiges Sounds dieser Art zur Verfügung, was ebenfalls auf Begleitstyles, Songs und vieles mehr zutrifft. Falls ihr also auf der Suche nach einem Keyboard mit einer breiten Musikauswahl sein solltet, dann macht ihr mit diesem Modell des Herstellers Yamaha überhaupt keinen Fehler. Allgemein kann sich die Verarbeitungsqualität natürlich auch wirklich sehen lassen. So stellt es nämlich überhaupt kein Problem dar, dass dieses Keyboard auch mit einem Sustainpedal sowie mit einem USB Lautsprecher kombiniert werden kann.

Fazit zum Yamaha EZ-220 Digital Keyboard

Im Vergleich zum bereits vorgestellten Keyboard von Yamaha eignet sich dieses Modell deutlich besser für euch, wenn ihr weitere Funktionen sowie eine breitere Musikbibliothek voraussetzt. Gerade für Anfänger, die sich als besonders ambitioniert bezeichnen, handelt es sich hierbei um eine bessere Ausstattung. Hierfür müsst ihr aber auch ein wenig tiefer in den Geldbeutel greifen.

6. Yamaha YPT-260 Keyboard

Das Keyboard von Yamaha mit der Modellbezeichnung YPT-260 könnte sich als eine Alternative aber auch sehr gut für euch anbieten, wenn ihr ein klassisches Design sowie besonders hochwertige Lautsprecher voraussetzt. Das mit insgesamt 61 Tasten ausgestattete Keyboard bietet aber auch einige weitere Features, die nicht bei allen Modellen zu finden sind. In diesem Zusammenhang ist vor allem die Rede von dem Chord Study Mode sowie vom Phrase Recorder, der recht einfach bedient werden kann.

Ansonsten steht ebenfalls ein LCD Display zur Verfügung, über das die allgemeine Bedienung recht einfach umgesetzt wird. Hier könnt ihr also einen Song eurer Wahl auswählen, was ebenfalls auf die mehr als 400 unterschiedlichen Klangfarben und 130 Begleitstyles zutrifft. Eurer musikalischen Kreativität sind somit also überhaupt keine Grenzen gesetzt, was wirklich sehr praktisch ist.

Dieses Keyboard könnte vor allem gut für euch geeignet sein, sofern ihr ein schlankes und kompaktes Design voraussetzt. Plant ihr also zum Beispiel, dass das Yamaha-Keyboard recht häufig von A nach B getragen werden muss, so eignet sich dieses Modell deutlich besser für euch. Da das Keyboard zudem mit Batterien ausgestattet werden kann, seid ihr auch flexibel unterwegs und könnt vollkommen ohne einen Stromanschluss mit dem Musikspielen starten.

Fazit zum Yamaha YPT-260 Keyboard

Mit dem kompakt gestalteten Yamaha YPT-260 Keyboard macht ihr überhaupt keinen Fehler, wenn ihr auf der Suche nach einem praktischen Modell für Einsteiger sein solltet, das mit einer hochwertigen Verarbeitung und einigen interessanten Funktionen punktet. Vor allem für aufstrebende Musiker könnte sich dieses Keyboard wirklich sehr gut anbieten. Viele Nutzer, die sich auf das Yamaha YPT-260 Keyboard festgelegt haben, loben des Weiteren die innovativen internen Lernfunktionen, die euch bei eurem individuellen Lernfortschritt unterstützen werden.

7. RockJam RJ761-SK Musical Keyboard

Nachdem wir euch bereits zahlreiche der hochwertig verarbeiteten Markenkeyboards von Yamaha und Co. im Detail vorgestellt haben, wollen wir euch auch noch ein praktisches Paket präsentieren, welches vom Hersteller RockJam stammt. Ihr bekommt hier also nicht nur ein hochwertig verarbeitetes Keyboard, sondern auch einen gut gepolsterten Hocker sowie einen Keyboardständer, auf dem das Modell Platz findet.

Hierbei handelt es sich um ein solide verarbeitetes Keyboard aus dem Einsteigersegment, das mit insgesamt 61 Tasten ausgestattet ist und 100 Rhythmen und Sound sowie 30 Demo-Songs bietet. Somit ist also für ausreichend musikalische Vielfalt gesorgt, um mit dem Spielen starten zu können. Sehr interessant sind aber auch die externen Kopfhörer, die ebenfalls in dem Lieferumfang zu finden sind. Somit geht ihr euren Mitmenschen nicht auf die Nerven, wenn ihr bereits für mehrere Stunden ein Stück perfektionieren wollt.

Im Vergleich zu vielen anderen Keyboards, die zum Teil auch zu höheren Preisen angeboten werden, kann dieses Modell auch mit einem Sustain-Pedal kombiniert werden. Gerade für fortschrittliche Anwender ergeben sich somit einige weitere Einsatzmöglichkeiten, die wirklich praktisch sind. Gleiches gilt auch für die Verbindungsoptionen, was die Konnektivität per MIDI betrifft. Außerdem installiert der Hersteller noch ein Touchpad, um die allgemeine Bedienung deutlich zu vereinfachen.

Fazit zum RockJam RJ761-SK Musical Keyboard

Sofern ihr auf der Suche nach einem gut ausgestatteten Keyboard sein solltet, welches mit vielen Songs aus den unterschiedlichsten Genres ausgestattet ist, so müsst ihr euch dieses Modell aus dem Hause RockJam auf jeden Fall einmal näher anschauen. Vor allem für Kinder ist die Musikbibliothek nämlich gut geeignet, was aber auch auf klassische Anwender zutrifft, wie zum Beispiel Jugendliche und Erwachsene, die das Keyboardspielen gerne neu erlernen möchten.

8. Yamaha P-45B Digital Piano

Ein Digital Piano, das mit insgesamt 88 Tasten ausgestattet ist und somit ein Spielgefühl wie ein echtes Klavier vermittelt, können wir euch von dem Hersteller Yamaha empfehlen. Hierbei handelt es sich um das Yamaha P-45B Digital Piano, was jedoch im Prinzip kein handelsübliches Keyboard darstellt. Dennoch wollen wir euch dieses musikalische Gerät als eine Alternative zu den bereits vorgestellten Modellen gerne präsentieren, da es sich hierbei um eine Ausführung handelt, die vor allem für ambitionierte Musiker infrage kommen kann.

Vor allem in dem Bereich der Tastengestaltung und Anschlagdynamik kann sich dieses Gerät wirklich sehen lassen. Viele unterschiedliche Funktionen in Bezug auf die Anschlagdynamik stehen nämlich für euch zur Verfügung, wie zum Beispiel Hard, Medium sowie Soft und Fixed.

Auch die vorinstallierten Sounds und Songs stammen aus vielen unterschiedlichen Genres, sodass fast alle Anwender hiermit zufrieden sein werden, die ein authentisches Spielerlebnis voraussetzen. Die Bedienung wurde ebenfalls recht gut umgesetzt, wobei dieses Piano vor allem in Bezug auf die qualitative Verarbeitung der Tasten neue Maßstäbe setzt. Es handelt sich zudem um eine detaillierte Nachbildung eines echten Flügelklangs. Hierfür hat der Hersteller nämlich eine passende Alternative entwickelt, die im Vergleich dazu besonders kompakt und leicht gebaut ist, sodass es überhaupt kein Problem darstellt, wenn es zum Transport des Musikgeräts kommt.

Fazit zum Yamaha P-45B Digital Piano

Dieses Digital Piano könnte sich durchaus für euch anbieten, wenn ihr ein authentisches Spielerlebnis voraussetzt, was ebenfalls auf einen tollen Anschlag zutrifft. Natürlich müsst ihr hierfür einen deutlich höheren Preis einplanen. Dennoch werden ambitionierte Musiker hiermit überhaupt keinen Fehler machen!

9. McGrey BK-4910 Beginner-Keyboard

Die Marke McGrey ist vor allem für günstige Keyboards bekannt, die zu echten Niedrigpreisen angeboten werden. Das McGrey BK-4910 Beginner-Keyboard stellt genau solch ein Modell dar, welches wir euch durchaus empfehlen können, wenn ihr erst einmal in dieses Thema hineinschnuppern möchtet. Natürlich könnt ihr hierbei keine allzu hochwertige Qualität erwarten. Dennoch stehen alle technischen Komponenten und Software-Features zur Verfügung, um erste Erfahrungen sammeln zu können.

Dieses Keyboard für Einsteiger ist mit insgesamt 49 Tasten ausgestattet und bietet nicht nur tolle Klangfarben und Rhythmen, sondern auch einen auf steckbaren Notenständer. Sowohl ein Mikrofon als auch ein Kopfhörer befinden sich aber ebenfalls in dem Lieferumfang von diesem solide verarbeiteten Keyboard, das zu einem guten Preis angeboten wird.

Vor allem in puncto Bedienung hat der Hersteller einen großen Wert darauf gelegt, dass diese kindgerecht umgesetzt ist. Dank der übersichtlichen Anordnung aller Buttons und Funktionen ist es also problemlos möglich, dass sämtliche Sounds und Features ausgewählt werden können. Außerdem kann dieses Keyboard auch bequem mithilfe von Batterien von unterwegs aus und demnach besonders flexibel unabhängig von einem Stromanschluss bedient werden, was neue Anwendungsmöglichkeiten sicherstellt.

Fazit zum McGrey BK-4910 Beginner-Keyboard

Dieses Keyboard ist ein Paradebeispiel für ein Modell, das in erster Linie für Einsteiger geeignet ist, die ein recht geringes Budget zur Verfügung haben und keinen Fehlkauf tätigen wollen, um erst einmal in dieses Hobby einzusteigen. Falls ihr euch also zu dieser Zielgruppe zählt, so macht ihr hiermit keinen Fehler.

10. Funkey Super Kit 61 Tasten Keyboard

Als eine Alternative aus dem Bereich der Einsteigermodelle können wir euch noch ein weiteres Gerät aus dem Sortiment der Marke Funkey ans Herz legen. Hierbei handelt es sich um ein mit 61 Tasten ausgestattetes Keyboard, welches als umfassendes Set von dem Hersteller angeboten wird. Dieses Paket eignet sich also wunderbar für euch, wenn ihr alle technischen Komponenten in einem Set benötigen solltet.

So bekommt er hierbei nicht nur ein 61 Tasten-Keyboard in einer vollen Größe, welches alle grundlegenden Funktionen bietet, sondern ebenfalls einen dazu passenden Ständer sowie einen Hocker und schlichte Kopfhörer. Damit könnt ihr also auch problemlos mit dem Musizieren starten, ohne eure Mitmenschen damit zu belästigen. Ein Netzteil sowie Unterrichtsmaterial zum Üben steht aber ebenfalls zur Verfügung, weshalb sich dieses Paket vor allem für Einsteiger anbietet.

Außerdem ist bei diesem Keyboard ein Cinch-Ausgang an der Rückseite vorhanden. Somit kann das Modell an jede handelsübliche Stereoanlage angeschlossen werden. Damit die Kopfhörer mit diesem Keyboard verbunden werden können, müssen diese einfach in den entsprechenden Port gesteckt werden, der ebenfalls auf der Rückseite des Musikinstruments zu finden ist.

Fazit zum Funkey Super Kit 61 Tasten Keyboard

Ein für die Keyboardschule geeignetes Modell, das euch mit einem umfassenden Zubehörpaket nach Hause geliefert wird, können wir euch von dem Hersteller Funkey empfehlen. Vor allem das Soundpaket punktet mit einer überaus interessanten Vielfalt und Genreauswahl, sodass für jeden Anwender genau der richtige Song bereitstehen wird.

11. Clifton Keyboard M211

Zu guter Letzt möchten wir unsere Auflistung der besten Keyboards noch mit einem weiteren Komplettset abschließen. Dieses Paket stammt von dem Hersteller Clifton und beinhaltet neben dem hochwertig verarbeiteten Keyboard M211, das mit 61 anschlagdynamischen Tasten ausgestattet ist, auch noch einen passenden Ständer sowie eine Karaoke CD und ein Buch. Damit könnt ihr also bereits mit dem Musizieren starten.

Nicht nur das Zubehör fällt recht umfangreich aus, wenn ihr euch auf dieses Paket festlegt, sondern auch die vorinstallierten Sounds und Musikstücke. Insgesamt 580 Sounds, 200 Rhythmen sowie 155 Demo Songs stehen nämlich zur Verfügung und können bequem über das verbaute LCD Display ausgewählt werden, wobei die Bedienung besonders einfach umgesetzt wurde. Mehrere Lernprogramme sind außerdem vorhanden, um das Üben deutlich einfacher gestalten zu können.

Fazit zum Clifton Keyboard M211

Für diesen Preis bekommt ihr hiermit also ein umfangreich ausgestattetes Paket für ambitionierte Keyboarder, das sich wirklich sehen lassen kann. Vor allem die allgemeine Verarbeitung der Einzelteile bewegt sich auf einem soliden Niveau, wobei ihr natürlich nicht eine solch hochwertige Qualität wie von echten Markenherstellern erwarten könnt, was zum Beispiel auf CASIO sowie Yamaha und Co. zutrifft. Dennoch werden Einsteiger mit dieser Alternative mit hoher Wahrscheinlichkeit deutlich zufrieden sein, da natürlich auch der Geldbeutel geschont wird.

Hat die Stiftung Warentest bereits einen Keyboard Test veröffentlicht?

Falls ihr als Verbraucher die Testergebnisse des Magazins Stiftung Warentest beachten solltet, was die Produktauswahl betrifft, so seid ihr hier in diesem Abschnitt genau richtig aufgehoben. Anbei möchten wir euch nämlich alle Details aus einem aktuellen Keyboard Test der Stiftung Warentest näher auflisten, um euch eine potenzielle Kaufentscheidung zu erleichtern.

KeyboardLeider hat die Stiftung Warentest aber bis dato noch keinen Vergleich der besten Keyboards unterschiedlicher Hersteller durchgeführt. Sofern sich dies in Zukunft ändern sollte, dann werden wir diese Anpassung jedoch vornehmen und aktuelle Details zu Testsiegern und Co. hinzufügen.

Lediglich aus dem November 2017 ist ein Test der besten E Pianos vorhanden. Dies könnte also darauf hindeuten, dass sich die Stiftung Warentest in Zukunft ebenfalls mit Keyboards beschäftigen wird, da diese in der Regel deutlich verbreiteter und beliebter sind, was die Zielgruppe der Hobbymusiker betrifft.

Was sagen renommierte Magazine zu empfehlenswerten Keyboards?

Im Vergleich zur Stiftung Warentest sind in Bezug auf diese speziellen Musikgeräte auch Fachmagazinen zu empfehlen, die über ein besseres Know-how ein verfügen. In diesem Zusammenhang ist vor allem die Rede vom Musikerportal boneda, das bereits einen umfangreichen Test empfehlenswerter Keyboards für Anfänger zusammengestellt hat. Hierbei wurden viele verschiedene Modelle im Detail unter die Lupe genommen, wobei wir euch passend dazu einige Tipps und Tricks näher zusammenstellen möchten.

Als besonders empfehlenswerten und günstige Keyboards wurden zum Beispiel Modelle des Herstellers Casio empfohlen, wie das CT-X700. Als Anwender profitiert ihr hierbei von zahlreichen vorinstallierten Songs aus den unterschiedlichsten Genres sowie von einer praktischen Übungsfunktion, sodass das Lernen überhaupt kein Problem darstellen wird. Als eine Alternative zu diesem Modell empfiehlt das Magazin aber auch die Ausführungen Korg EK-50, Yamaha PSR-EW463 sowie das Yamaha PSR-EW410. Hier auf dieser Seite findet ihr bei Interesse alle weiteren Ergebnisse aus diesem Keyboard Test.

Keyboard-Kaufberatung: Das müsst ihr wissen, wenn ihr euch auf ein solches Musikinstrument festlegen wollt

Auf das solltet ihr achtenNachdem wir euch weiter oben bereits viele empfehlenswerte Keyboards näher vorgestellt haben, wollen wir euch im Abschnitt der Kaufberatung wissenswerte Tipps und Tricks geben, die es bei der Auswahl eines solchen Musikinstruments zu beachten gilt. Somit könnt ihr nämlich einen Fehlkauf vermeiden und außerdem sicherstellen, dass genau das richtige Keyboard mit den passenden Funktionen ausgewählt wird. Viele Verbraucher haben hiermit nämlich große Probleme, da die Bandbreite der Keyboards sehr umfassend ist und zahlreiche Modelle in unterschiedlichen Preisklassen angeboten werden.

Die wichtigsten Ausführungen der Keyboards

Zunächst solltet ihr im Detail prüfen, welche Modellvarianten der Keyboards erhältlich sind und was es in Bezug auf die Unterschiede alles zu beachten gibt. Grundsätzlich verfügen handelsübliche Keyboards nämlich über 61 Tasten. Jedoch unterscheiden sich diese Modelle vor allem im Funktionsumfang sowie was die Musikbibliotheken und Übungsfeatures betrifft.

Mini Keyboard

Ein sogenanntes Mini Keyboard ist vor allem für Einsteiger geeignet, die noch keine allzu große Erfahrung haben oder je nach Hersteller und Geldbeutel auf der Suche nach einem besonders kompakten Musikinstrument sein sollten. Kinder-Keyboards können in diesem Zusammenhang aber ebenfalls erwähnt werden und sind auch häufig in dieser Produktgruppe zu finden. Keyboards aus diesem Segment verfügen in der Regel über maximal 44 Tasten, sodass ihr also nach wie vor von einem kompakten Design profitiert.

Klassische Keyboards für den Heimgebrauch

Keyboard TestDiese Keyboards sind mit insgesamt 61 Tasten ausgestattet und bieten im Vergleich zum einem Mini Keyboard zahlreiche weitere Funktionen und eine besonders breite Soundbibliothek. Bei modernen Ausführungen stehen außerdem USB Anschlüsse zur Verfügung, sodass zusätzliche Festplatten und Speichermodule angeschlossen werden können. Insofern handelt es sich hierbei primär um Keyboards, die für ambitionierte Musiker zu empfehlen sind. Die in dieser Zielgruppe zu findenden MIDI Keyboards bieten außerdem den Vorteil, dass das Musikinstrument bequem mit einem Computer über die Soundkarte verbunden werden kann. Somit ist es problemlos möglich, dass die eingespielten Titel aufgezeichnet werden können.

Einsteiger-Keyboards

Falls ihr noch keine Erfahrung mit dem Spielen eines Keyboards haben solltet, so ist es besonders zu empfehlen, dass ihr euch auf eine Variante festlegt, die hilfreiche Übungsfunktionen bietet. Hierfür gibt es nämlich viele verschiedene Varianten zu kaufen, die gezielt auf das Lernen zugeschnitten sind. So werden diese Keyboards mit beleuchteten Tasten ausgestattet. Muss also eine Keyboardtaste betätigt werden, so wird diese genau dann angeleuchtet, wenn das entsprechende Lied ausgewählt wurde. Gerade Anfänger werden hiermit auch in kurzer Zeit passable Fortschritte erzielen und leichte Musikstücke bequem abspielen können.

Welches Zubehör ist für ein Keyboard geeignet?

Sofern ihr euch bereits unsere Auflistung der besten Keyboards näher angesehen haben solltet, so habt ihr hier auch einige Sets und spezielle Angebote umfangreicher Pakete gefunden. Diese beinhalteten in der Regel auch hilfreiches Zubehör, welches für Keyboard-Spieler gut geeignet ist. Darauf möchten wir nun in diesem Abschnitt näher eingehen.

  • Kopfhörer

Yamaha KeyboardAls ambitionierter Keyboardspieler werdet ihr mit Sicherheit mehrere Stunden am Tag damit beschäftigt sein, neue Stücke zu lernen. Um nun auf die Mitmenschen zu achten, ist es stets zu empfehlen, dass ihr auf gute Kopfhörer setzt, die mit dem Keyboard verbunden werden. Passende Kopfhörer sind hierfür auf jeden Fall zu empfehlen, wobei ihr stets darauf achten solltet, dass das Musikinstrument über einen entsprechenden Anschluss verfügt, wie zum Beispiel über eine 3,5 Millimeter-Klinke.

  • Keyboardständer

KeyboardständerDa das Keyboard mit der Hand bedient werden muss und eine ergonomische Haltung sichergestellt sein sollte, ist die Empfehlung eines Keyboardständers auf jeden Fall zu beachten. Somit wird das Musikinstrument nämlich optimal platziert. Bei den meisten Keyboardständern kann dann eine standardisierte Position und Größe realisiert werden. Grundsätzlich ist für Einsteiger aber auch die Anwendung auf einem Schreibtisch zu empfehlen, sofern hierfür ausreichend Platz zur Verfügung steht.

  • Keyboardbank bzw. Hocker

Um eine ergonomische Position einzuhalten, ist außerdem ein spezieller Hocker zu empfehlen. Der Musiker muss auf dieser Keyboardbank Platz nehmen, wobei diese Accessoires in der Regel höhenverstellbar sind und in schwarz gestaltet werden. Besonders kompakte Modelle bieten zudem den Vorteil, dass diese individuell im Raum verstaut werden können.

  • Keyboardtasche

Keyboard VergleichEine spezielle Keyboardtasche ist für ambitionierte Anwender natürlich ebenfalls zu empfehlen, damit das geliebte Musikstück möglichst sicher von A nach B getragen werden kann. In einer solchen Tasche finden in der Regel auch viele weitere Zubehörartikel Platz, wie zum Beispiel Notenhefte oder auch Übungsmaterialien bzw. ein Notenständer. Achtet bei der Auswahl einer Keyboardtasche auf jeden Fall genau darauf, dass diese über die passenden Abmessungen verfügt. Außerdem sollte ausreichend Platz für weitere Accessoires zur Verfügung stehen, wie zum Beispiel für ein externes Netzteil. In der Regel integrieren die Hersteller der Keyboardtaschen hier aber auch zahlreiche praktische Seitentaschen.

FAQ

Was sind die Unterschiede zwischen einem handelsüblichen Keyboard und einem Digital Piano?

Während klassische Keyboards eher für den Heimgebrauch gedacht sind, handelt es sich bei Digital Pianos bzw. E-Pianos um kompaktere Ausführungen, die als ein Ersatz für akustische Klaviere produziert werden. Digital Pianos sollen demnach die Klangeigenschaften echter Klaviere imitieren. Dank der kompakten Maße ist ein solches Musikinstrument also durchaus für ambitionierte Musiker geeignet, die zum Beispiel auch zu Hause mit dem Üben loslegen möchten. Keyboards stellen hingegen eine separate Produktgruppe der Musikinstrumente dar, wobei kein charakteristisches Klangverhalten sichergestellt werden muss, wenn diese Instrumente mit einem klassischen Klavier verglichen werden.

Wie groß ist ein Keyboard?

Handelsübliche Keyboards, die über ein typisches Design verfügen, sind heutzutage mit insgesamt 61 Tasten ausgestattet. Je nach Produktgruppe kann es aber auch der Fall sein, dass weniger oder auch mehrere Tasten zur Verfügung stehen. Das Tastendesign kann sich zudem unterscheiden, sodass keine allgemeingültige Angabe vorhanden ist.

Welches Keyboard es besonders gut für Anfänger geeignet?

Um diese Frage zu beantworten, findet ihr weiter oben im Text bereits einige hilfreiche Tipps und Tricks, die ihr euch ganz einfach zunutze machen könnt. Grundsätzlich solltet ihr dabei immer darauf achten, dass spezielle Lernfunktionen zur Auswahl bereitstehen. Außerdem ist eine besonders unkomplizierte Bedienung zu empfehlen, sodass ihr recht einfach mit dem Einsteiger-Keyboard umgehen könnt. In diesem Zusammenhang sind zudem umfangreich ausgestattete Sets und Pakete zu empfehlen, die wir euch ebenfalls oben vorgestellt haben. Für recht wenig Geld profitiert ihr hierbei nämlich von Sets, die nicht nur ein gutes Keyboard beinhalten, sondern auch einen Keyboardständer, einen Hocker und nicht selten dazu passende Kopfhörer.

Keyboard gebraucht kaufen?

Als eine Alternative zum Neukauf könnt ihr euch natürlich auch auf gebrauchte Keyboards festlegen. Hier solltet ihr jedoch unbedingt darauf achten, dass sich das Musikinstrument in einem guten Zustand befindet. Prüft also bei einem Gebrauchtgerät, dass sämtliche Funktionen ordentlich ausgewählt werden können. Dies trifft vor allem auch auf den integrierten Lautsprecher zu, damit das Musikinstrument auch wirklich optimal bedient werden kann.

Wie könnt ihr Musik mit einem Keyboard aufnehmen?

Um diese Funktion in Anspruch zu nehmen, müsst ihr euch auf ein Keyboard festlegen, das mit einer Soundkarte bzw. mit einem Computer verbunden werden kann. Per USB ist dies bei den meisten Geräten zu realisieren. Die eingespielte Musik kann dann mithilfe eines Bearbeitungsprogramms am Computer weiterverarbeitet werden, was wirklich praktisch ist. Somit könnt ihr das Keyboard also auch für eure eigenen Musikstücke in Anspruch nehmen, was vor allem dann zu empfehlen ist, wenn ihr zunächst lernen und in Zukunft kreativ sein möchtet.

Welches Keyboard ist am besten für euch geeignet?

Hierfür solltet ihr euch ein paar grundlegende Fragen beantworten. Zunächst ist es wichtig, zu welcher Zielgruppe ihr gehört. Habt ihr also bereits Erfahrungen mit diesem Musikinstrument, so sind klassische Einsteigergeräte in der Regel nicht mehr für euch zu empfehlen, da die Qualität häufig zu wünschen übrig lässt. Außerdem sollten Einsteiger genau auf diese Modelle setzen, da hier spezielle Lernprogramme zur Verfügung stehen.

Sehr wichtig ist ebenfalls, dass ihr das Nutzungsverhalten genau analysiert. Sofern das Keyboard nämlich ausschließlich im Heimgebrauch zum Einsatz kommen soll, so spielt in der Regel das Design und die Größe keine allzu große Rolle. Anders sieht es hingegen aus, wenn das Musikinstrument recht häufig von A nach B transportiert werden muss. In einem solchen Fall sind besonders kompakte Keyboards für euch zu empfehlen, die recht einfach mithilfe einer praktischen Tasche zu transportieren sind.

Keyboard Vergleich 2021 : Findet jetzt euer bestes Keyboard

Platz Artikel Zeitpunkt Preis Einkaufen
1. McGrey PK-6110 USB Keyboard 01/2019 132,10€ Zum Angebot
2. Yamaha PSR-F51 Keyboard 01/2019 111,00€ Zum Angebot
3. Funkey Deluxe Kit 61 Tasten Keyboard 09/2019 114,40€ Zum Angebot
4. CASIO CTK-3500K7 Keyboard 01/2019 179,00€ Zum Angebot
5. Yamaha EZ-220 Digital Keyboard 01/2019 Preis prüfen Zum Angebot
6. Yamaha YPT-260 Keyboard 01/2019 126,43€ Zum Angebot
VG Wort
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • McGrey PK-6110 USB Keyboard
Nach oben