13 praktische Körperfettwaagen im Vergleich – finde deine beste Körperfettwaage für einen genauen Blick auf das Körperfett – unser ultimativer Ratgeber von 2021

Apps auf dem Smartphone, Ernährungsberatung, der Besuch im Fitnessstudio oder technische Gadgets – all dies soll beim Kampf gegen die überschüssigen Pfunde helfen. Doch zeichnen sich die Ernährungsumstellung oder das Krafttraining tatsächlich aus? Auf einer herkömmlichen Personenwaage lässt sich das nicht eindeutig nachvollziehen. Dafür sind Körperfettwaagen besser geeignet. Sie zeigen verschiedene Körperdaten an und liefern eine Körperanalyse gleich mit. BMI, Wasseranteil oder Fettanteil im Körper – dies sind nur einige der Daten, die die Körperfettwaage darstellt.

Der nachfolgende Vergleich nimmt 13 Körperfettwaagen im Detail unter die Lupe. Er zeigt die wichtigen Eigenschaften und Ausstattungsmerkmale der einzelnen Modelle auf. Der anschließende Ratgeber erläutert unter anderem die Funktionsweise der Geräte sowie wichtige Kaufkriterien. Weiterhin erfolgt die Beantwortung häufig gestellter Fragen. Zum Abschluss informieren wir, ob es bei Öko Test und der Stiftung Warentest Testsieger eines Körperfettwagen-Tests gibt.

4 Körperfettwaagen mit unterschiedlichen Funktionen im Vergleich

Etekcity ESF17 Körperfettwaage
Marke
Etekcity
Farbe
Weiß
Abmessungen
31 x 31 x 2,5 Zentimeter
Stromversorgung
Viermal AAA-Batterien (inklusive)
Maximales Benutzergewicht
180 Kilogramm
Einstellbare Maßeinheiten
Kilogramm = kg, Pfund = lb oder Stone = st
Material Trittfläche
Gehärtetes Glas
Datenübertragung via
Bluetooth, App für Android und iOS
Anzeige Körperfett
Anzeige Körperwasser
Anzahl Speicherplätze
Unbegrenzt
App-Unterstützung
Besonderheiten
Stabilitätspads, abgerundete Ecken
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon34,69€ EbayPreis prüfen
1 BY ONE ZOETOUCH Körperfettwaage
Marke
1 BY ONE
Farbe
Schwarz
Abmessungen
30 x 30 x 2,8 Zentimeter
Stromversorgung
Dreimal AAA-Batterien (inklusive)
Maximales Benutzergewicht
180 Kilogramm
Einstellbare Maßeinheiten
Kilogramm = kg, Pfund = lb oder Stone = st
Material Trittfläche
Gehärtetes Glas
Datenübertragung via
Bluetooth, App für Android und iOS
Anzeige Körperfett
Anzeige Körperwasser
Anzahl Speicherplätze
Unbegrenzt
App-Unterstützung
Besonderheiten
Automatische Kalibrierung, Anti-Rutsch-Polsterungen
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon26,99€ EbayPreis prüfen
RENPHO Körperfettwaage
Marke
RENPHO
Farbe
Weiß
Abmessungen
26 x 26 x 2,5 Zentimeter
Stromversorgung
Dreimal AAA-Batterien (inklusive)
Maximales Benutzergewicht
180 Kilogramm
Einstellbare Maßeinheiten
Kilogramm = kg oder Pfund = lb
Material Trittfläche
Sicherheitsglas
Datenübertragung via
Bluetooth, App für Android und iOS
Anzeige Körperfett
Anzeige Körperwasser
Anzahl Speicherplätze
Unbegrenzt
App-Unterstützung
Besonderheiten
Analysiert 13 Körperkennwerte, Abschaltautomatik
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon30,99€ Ebay31,89€
INNObeta Fitfy Lite Körperfettwaage
Marke
InnoBeta
Farbe
Grau-fifty Lite
Abmessungen
30 x 30 x 2,5 Zentimeter
Stromversorgung
Viermal AAA-Batterien
Maximales Benutzergewicht
180 Kilogramm
Einstellbare Maßeinheiten
Kilogramm = kg oder Pfund = lb
Material Trittfläche
Kristallglas
Datenübertragung via
Bluetooth, App für Android und iOS
Anzeige Körperfett
Anzeige Körperwasser
Anzahl Speicherplätze
Unbegrenzt
App-Unterstützung
Besonderheiten
Erkennt unterschiedliche Fettarten, unbegrenzte Nutzeranzahl
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon34,73€ EbayPreis prüfen
Abbildung
Modell Etekcity ESF17 Körperfettwaage 1 BY ONE ZOETOUCH Körperfettwaage RENPHO Körperfettwaage INNObeta Fitfy Lite Körperfettwaage
Marke
Etekcity 1 BY ONE RENPHO InnoBeta
Farbe
Weiß Schwarz Weiß Grau-fifty Lite
Abmessungen
31 x 31 x 2,5 Zentimeter 30 x 30 x 2,8 Zentimeter 26 x 26 x 2,5 Zentimeter 30 x 30 x 2,5 Zentimeter
Stromversorgung
Viermal AAA-Batterien (inklusive) Dreimal AAA-Batterien (inklusive) Dreimal AAA-Batterien (inklusive) Viermal AAA-Batterien
Maximales Benutzergewicht
180 Kilogramm 180 Kilogramm 180 Kilogramm 180 Kilogramm
Einstellbare Maßeinheiten
Kilogramm = kg, Pfund = lb oder Stone = st Kilogramm = kg, Pfund = lb oder Stone = st Kilogramm = kg oder Pfund = lb Kilogramm = kg oder Pfund = lb
Material Trittfläche
Gehärtetes Glas Gehärtetes Glas Sicherheitsglas Kristallglas
Datenübertragung via
Bluetooth, App für Android und iOS Bluetooth, App für Android und iOS Bluetooth, App für Android und iOS Bluetooth, App für Android und iOS
Anzeige Körperfett
Anzeige Körperwasser
Anzahl Speicherplätze
Unbegrenzt Unbegrenzt Unbegrenzt Unbegrenzt
App-Unterstützung
Besonderheiten
Stabilitätspads, abgerundete Ecken Automatische Kalibrierung, Anti-Rutsch-Polsterungen Analysiert 13 Körperkennwerte, Abschaltautomatik Erkennt unterschiedliche Fettarten, unbegrenzte Nutzeranzahl
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon34,69€ EbayPreis prüfen Amazon26,99€ EbayPreis prüfen Amazon30,99€ Ebay31,89€ Amazon34,73€ EbayPreis prüfen

In diesen Vergleichen gibt es weitere interessante Produkte zum Überwachen deiner Gesundheit

PersonenwaageBlutdruckmessgerätFitnessarmbandPulsuhr

1. Etekcity ESF17 Körperfettwaage mit BIA-Technologie und 13 Körperdaten

Die Etekcity-Körperfettwaage ESF17 ist eine ultraflach konstruierte Körperanalysewaage, die verschiedene Funktionalitäten mitbringt. Die Trittfläche besteht aus gehärtetem Sicherheitsglas und ist mit vier hochpräzisen Sensoren und Sicherheitspads ausgestattet, die für eine hohe Messgenauigkeit sorgen. Das Glas mit einer Stärke von 6 Millimetern lässt sich laut Hersteller einfach säubern und die abgerundeten Ecken sollen Verletzungen beim Anwender verhindern.

Mit neuester BIA-Technologie: Die Personenwaage bietet eine Körperanalyse durch die biolelektrische Impedanzanalyse, kurz BIA. Bei dieser Technik ist die Oberfläche mit Indiumzinnoxid beschichtet, das eine sehr hohe Leitfähigkeit besitzt. BIA ist die Abkürzung für bioelektrische Impedanzanalyse. Mit diesem Verfahren wird der individuelle Körperfettanteil ermittelt. Ebenso erfolgt die Bestimmung des Anteils an Wasser und Muskelmasse.

Die Messwerte der Körperanalysewaage von Etekcity liegen zwischen 5 und 180 Kilogramm, die Messgenauigkeit beträgt 100 Gramm. Laut Hersteller bietet das Modell eine sehr gute Kompatibilität zu Smartphones mit iOS 8 und Android 4.3 sowie die Nutzung der kostenfreien VeSyncFit-App. Zusätzliche externe Anwendungen, wie zum Beispiel die Fitbit-App, Google Fit oder Apple Health unterstützt die Waage ebenfalls. Die Speicherung aller Daten erfolgt an einem Ort, um jederzeit darauf zugreifen zu können und die Trends besser zu verfolgen. Zu den 13 Körperdaten, die abrufbar sind, gehören:

  • Gewicht
  • Körperwasser
  • BMI
  • Körperfett
  • Skelettmuskel
  • Muskelmasse
  • Protein
  • Knochenmasse
  • Fettfreies Körpergewicht
  • Subkutanes Fett
  • Viszerales Fett
  • Grundumsatzrate
  • Stoffwechselalter

Zudem ist die Körperanalysewaage mit einer zeitlichen Klassifizierungs-Funktion ausgestattet, die Trends nach Wochen, Monaten oder Jahren auswertet und zur Verfügung stellt. Es ist möglich, die Fortschritte des Abnehmens oder des Muskelaufbaus über die dazugehörige App mit anderen Nutzern zu teilen. Die Analysedaten sind laut Hersteller dank der großen LED-Anzeige komfortabel und aus jedem Winkel ablesbar. Außerdem ist die Anzeige der Gewichtseinheit auswählbar: Kilogramm, Pfund oder Stone.

Was ist der Unterschied zwischen Grundumsatz und Leistungsumsatz? Der Grundumsatz sagt etwas über die Energiemenge aus, die der Körper täglich bei völliger Ruhe benötigt, um die Körperfunktionen aufrechtzuerhalten. Der Leistungsumsatz steht für die zusätzlich zum Grundumsatz benötigte Energie für körperliche Aktivitäten.

Die Körperfettwaage erkennt den jeweiligen Benutzer automatisch und das in unbegrenzter Anzahl. Deshalb kann die gesamte Familie die digitale Körperwaage nutzen und die jeweiligen Daten speichern. Die vier AAA-Batterien, die für den Betrieb der Waage erforderlich sind, sind im Lieferumfang enthalten.

Bezüglich der Messung des Körpergewichts und Analyse der ermittelten Daten empfiehlt der Hersteller beim Wiegen folgende Vorgehensweise: Vor der Messung die Schuhe und Socken ausziehen und die Waage barfuß betreten. Wichtig ist, dass diese auf einem flachen und harten Untergrund steht, denn Unebenheiten oder weiche Unterlagen können die Messgenauigkeit beeinträchtigen. Die ermittelten Daten lassen sich mit der kostenlosen VeSyncFit-App synchronisieren und analysieren.

FAQ

Kann ich die Etekcity ESF17 Körperfettwaage mit zwei verschiedenen Smartphones verbinden?

Ja, es ist möglich, die Körperfettanalysewaage mit beliebig vielen Smartphones zu verbinden.

Welche Größe hat das LED-Display bei der Personenwaage?

Das Display hat die Maße von 9 x 4 Zentimetern.

Kann ich die Daten auf eine Samsung-Health-App übertragen?

Laut Amazon-Verkäufer ist es nicht möglich, die Daten auf die Samsung-Health-App zu übertragen. Möglich sind die Übertragung auf die Fitbit oder auf Google Fit.

Welche Batterien benötige ich für die Körperwaage?

Für die Körperfettwaage ESF17 von Etekcity sind vier 1,5-Volt-AAA-Batterien notwendig.

Wofür ist der Punkt in der Mitte der Personenwaage?

Bei dem Punkt handelt es sich um ein Zierelement.

Kann ich die Körperwaage zurücksetzen?

Nein, ein Reset ist bei diesem Produkt nicht möglich. Um die Daten der Waage zurückzusetzen, empfiehlt er, die Batterien für einige Sekunden aus dem Gerät zu nehmen.

2. Körperfettwaage ZOETOUCH von 1 BY ONE mit automatischer Kalibrierung

Die Körperfettwaage 1 BY ONE ZOETOUCH ermittelt mit der BIA-Technologie insgesamt 14 Werte: Neben dem Körpergewicht gehören dazu unter anderem der Körperfett- und Wasseranteil, die Knochen- und Muskelmasse, der BMI, der BMR und viszerales Fett. Es ist möglich, die Daten über Bluetooth mit dem Smartphone zu synchronisieren. Mit der kostenlosen 1byone-Health-App erfolgt die Speicherung und Analyse der Daten. Die Personenwaage unterstützt externe Fitnessanwendungen, wie zum Beispiel die Fitbit-App, Apple Health oder Google Fit.

Automatische Kalibrierung: Die Waage schaltet sich automatisch ein und aus und bietet eine automatische Kalibrierung. Das soll für genaue Messwerte und das Einsparen von Batteriestrom sorgen.

Die ermittelten Werte soll die rote LED-Anzeige deutlich und in einem guten Kontrast mit der Oberfläche der Waage anzeigen. Nach der Synchronisierung der Daten mit der App geben leicht verständliche Trends und Diagramme Aufschluss darüber, wie weit das Ziel bereits erreicht ist. Das Wiegen ist denkbar einfach: Auf die Wiegefläche treten und die Personenwaage misst direkt und zeigt die Ergebnisse sofort auf dem Display an.

Die ZOETOUCH-Körperfettwaage ist mit vier sichtbaren Sensoren ausgestattet und kann das Körpergewicht bis zu 180 Kilogramm erfassen. Aufgrund der unbegrenzten Anzahl an Nutzer-Profilen eignet sich die Körperanalysewaage für die gesamte Familie.

Für den Betrieb der Körperanalysewaage sind drei 1,5-Volt-AAA-Batterien im Lieferumfang enthalten. Die Plattform der Körperwaage besteht aus einem 6 Millimeter dicken, schlagfesten und gehärteten Glas. Für den festen Stand auf dem Fußboden ist die Waage auf der Bodenfläche mit Anti-Rutsch-Polsterungen versehen. Abgerundete Ecken sollen den Nutzer vor Verletzungen schützen.

FAQ

Sind die Batterien bei der 1 BY ONE ZOETOUCH Körperfettwaage im Lieferumfang enthalten?

Die drei AAA-Batterien, die für den Betrieb der Personenwaage notwendig sind, sind Bestandteil des Lieferumfangs.

Bis wie viel Kilogramm ist die digitale Personenwaage belastbar?

Das maximale Körpergewicht beträgt 180 Kilogramm.

Kann ich mit der Körperfettwaage mehrere Profile verwalten?

Die Anzahl der Nutzer-Profile bei der Körperfettwaage ZOETOUCH von 1 BY ONE ist unbegrenzt. Das heißt, die Verwaltung mehrerer Profile ist möglich.

Ist die Körperfettwaage kompatibel mit Bluetooth 5.0?

Ja, nach Verkäuferangaben bei Amazon ist die ZOETOUCH-Körperfettwaage mit Bluetooth 5.0 kompatibel.

3. RENPHO-Körperfettwaage – mit kostenloser App und Abschaltautomatik

Die Körperfettwaage der Marke RENPHO hat laut Hersteller über drei Millionen Nutzer weltweit. Mit der dazugehörigen App ist eine Synchronisation der ermittelten Daten sowie das Teilen der Fortschritte der Diät oder des Muskelaufbaus mit der Familie und Freunden über Instagram, Facebook und Twitter möglich. Das Anlegen von Benutzerkonten kann nach Herstellerangaben in unbegrenzter Anzahl erfolgen. Die kostenlose RENPHO-App ist einfach zu bedienen sein und mit Samsung Health, Apple Health, Fitbit und Google Fit kompatibel.

Die digitale Personenwaage analysiert 13 verschiedene Körperkennwerte mit der fortschrittlichen BIA-Technologie. Die Trittfläche ist mit vier Elektroden ausgestattet, die beim Wiegen mit den Füßen zu berühren sind. Das ermittelte Körpergewicht ist auf dem Display sichtbar, alle anderen Werte wie den BMI, den Körperfettanteil, die Knochenmasse, die Muskelmasse oder den Wasseranteil zeigt die App an.

Nach Angaben des Herstellers eignet sich die Körperanalysewaage nicht für Profisportler und nicht für Kinder. Wichtig für die Messgenauigkeit ist, dass die Waage auf einem flachen und harten Boden steht und mit nackten Füßen betreten wird. Untergründe wie Teppichboden oder unebene Flächen können die Messgenauigkeit beeinträchtigen.

Die maximale Tragkraft liegt bei dem Modell bei 180 Kilogramm, das Gewicht wird in 50-Gramm-Schritten angegeben. Beim Betreten der Trittfläche aus Sicherheitsglas schaltet sich die digitale Personenwaage automatisch an. Nach einer gewissen Zeit der Inaktivität schaltet die Waage dank der Abschaltautomatik ab. Zur Nutzung des Produkts sind drei AAA-Batterien mit jeweils 1,5 Volt notwendig, die Bestandteil des Lieferumfangs sind.

Bitte beachten: Personen mit Herzschrittmachern oder Defibrillatoren sollten keine Körperfettwaage nutzen. Zudem ist es nicht möglich, diese Waagen zur Behandlung oder Diagnose von Krankheiten zu verwenden. Bei Beschwerden oder vor einer geplanten Gewichtsreduktion ist es empfehlenswert, einen Arzt, Ernährungsberater oder einen Diätspezialisten aufzusuchen.

FAQ

Wie übertrage ich die ermittelten Daten an die App?

Die RENPHO-Körperfettwaage hat Bluetooth, das für die Datenübertragung per App an das Smartphone zum Einsatz kommt.

Benötige ich Batterien für die Körperfettwaage von RENPHO?

Ja, für die Inbetriebnahme der digitalen Waage sind drei AAA-Batterien erforderlich. Diese sind im Lieferumfang enthalten.

Wie viele Körperkennwerte ermittelt die Waage?

Die digitale Körperwaage ermittelt 13 Körperkennwerte, unter anderem den BMI, die Knochenmasse, den Wasseranteil, den Körperfettanteil und weitere.

Wie viele verschiedene Nutzer kann ich bei der Digitalwaage speichern?

Durch die Anbindung an die kostenlose App ist es möglich, bei dem Modell eine unbegrenzte Anzahl an Nutzern zu speichern.

Ist die Waage in einer anderen Farbe erhältlich?

Neben der Farbe Weiß wird die Körperanalysewaage in Schwarz angeboten.

4. InnoBeta Fitfy Lite Körperfettwaage – unterscheidet verschiedene Arten von Fett

Die InnoBeta-Körperfettwaage Fitfy Lite arbeitet nach der fortschrittlichen BIA- und Dual-Frequenz-Technologie und liefert genaue Messergebnisse. Insgesamt elf Körperkennzahlen ermittelt das Gerät:

  1. Gewicht
  2. BMI
  3. Knochenmasse
  4. Körperfett
  5. Subkutanes Fett
  6. Viszerales Fett
  7. Körperwasser
  8. Skelettmuskel
  9. Muskelmasse
  10. Protein
  11. BMR = Grundumsatz

Gemäß der Produktbeschreibung bei Amazon ist die Körperanalysewaage in einer Minute in Betrieb genommen: Einfach auf die Waage stellen und den Rest erledigt sie. Das Gewicht soll dank der großen Zahlen auf dem Display einfach abzulesen sein. Nach einer kurzen Zeit der Inaktivität schaltet die Digitalwaage durch das Auto-Off-Design selbstständig ab.

Mit der kostenlosen Feelfit-App-Unterstützung lassen sich die Daten automatisch über Bluetooth mit dem Smartphone synchronisieren. Automatisch generierte Analyseberichte geben Auskunft über den Fortschritt der Gewichtsreduzierung oder des Muskelaufbaus. Eine unbegrenzte Anzahl an Nutzern ist ein weiteres Merkmal der Körperanalysewaage.

Unterschiedliche Fettarten: Die Besonderheit bei dieser Personenwaage ist laut Hersteller die Möglichkeit, verschiedene Fettarten voneinander zu unterscheiden. Neben dem Körperfett und dem fettfreien Körpergewicht informiert diese Waage über das viszerale und subkutane Fett.

Die aus Kristallglas bestehende Trittfläche hat die Maße von 30 x 30 Zentimetern und soll zusammen mit dem ABS-Boden eine gute Standfestigkeit ermöglichen. Der Hersteller bietet eine lebenslange Garantie auf das Gerät und es unterstützt folgende Schnittstellen, Systeme und Apps:

  • Feelfit-App
  • Android-Systeme ab 4.3 und höher
  • iOS-Systeme ab 8.0
  • Fitbit-App
  • Google Health
  • Apple Health
Welche Vorteile bietet eine Körperfettwaage? Der Hauptvorteil der Waage liegt darin, dass sie nicht nur das Körpergewicht anzeigt. Das Gerät schlüsselt auf, aus welchen Teilen Körperfett oder Muskelmasse sich das Körpergewicht zusammensetzt. Im Rahmen des Muskelaufbaus oder einer Diät ermöglicht die Körperwaage Rückschlüsse auf den Erfolg des Trainings beziehungsweise der Ernährung. Mehr zu den Vor- und Nachteilen der Körperanalysewaagen erläutern wir in unserem Ratgeber.

FAQ

Was kostet die Feelfit-App?

Die Nutzung der Feelfit-App ist kostenlos.

Wie hoch ist das maximale Nutzergewicht bei der InnoBeta Fitfy Lite Körperfettwaage?

180 Kilogramm.

Erhalte ich die Batterien im Lieferumfang?

Die Batterien sind Bestandteil der Lieferung der InnoBeta Fitfy Lite Körperfettwaage.

Ist die Feelfit-App in deutscher Sprache?

Ja.

Ist die Körperanalysewaage mit der Huawei-Health-App kompatibel?

Gemäß Verkäufer bei Amazon lässt sich die Personenwaage nicht mit Huawei Health synchronisieren.

Kann ich die Körperfettwaage ohne App verwenden?

Die Personenwaage ist ohne App nutzbar, allerdings zeigt sie nur das Gewicht an. Die weiteren Informationen bezüglich der Körperkennzahlen sind nur per App abrufbar.

5. EMPO CF573 Körperfettwaage mit großem Display und Sport-Modus

Die EMPO-Körperfettwaage CF573 ist nach Herstellerangaben mit vier hochpräzisen, in Deutschland hergestellten Sensoren ausgestattet. In Verbindung mit der BIA-Technologie verspricht das Modell eine hohe Messgenauigkeit. Das Gerät ermittelt mit den vier Elektroden unter anderem das Körperfett, die Muskel- und Knochenmasse, die Hydration und den täglichen Kalorienbedarf. Mit der automatischen Erkennung des Nutzers ist es möglich, bis zu zehn Anwenderprofile zu speichern.

Kontrastreiches Display und gut lesbare Schrift: Die ermittelten Werte zeigt die Waage dem Hersteller zufolge auf einem großen, kontrastreichen LightDark-Digitaldisplay an. Die Schrift auf dem Display ist demnach extra groß und lässt sich bei allen Lichtverhältnissen gut ablesen.

Bei dem Modell handelt es sich um eine Körperfettwaage ohne App-Anbindung. Das heißt, alle Analyse-Ergebnisse zeigt das Display direkt an. Als Maßeinheiten stehen Kilogramm, Pfund und Stone zur Verfügung. Zudem hat die Waage einen Normal- und einen Sport-Modus. Die Gewichtsanzeige erfolgt in 100-Gramm-Schritten.

Was ist Hydration? Allgemein bedeutet Hydration die Anlagerung von Wassermolekülen. Im Zusammenhang mit einer Körperfettwaage handelt es sich um den ermittelten Wasseranteil im Körper.

Die Trittfläche besteht aus einer 6 Millimeter starken Glasplattform mit Edelstahlelementen. Die Abmessungen der Waage belaufen sich auf 30 x 30 Zentimeter. Der Produktbeschreibung entnehmen wir, dass der Hersteller auf dieses Gerät eine lebenslange Garantie gewährt. Die zur Nutzung benötigten zwei CR2032-Knopfbatterien sind Bestandteil der Lieferung. Eine niedrige Batteriespannung wird auf dem Display angezeigt. Um die Batterien zu schonen, schaltet die Waage nach einer gewissen Zeit automatisch ab.

FAQ

Wie viel wiegt die EMPO CF573 Körperfettwaage?

Die Personenwaage hat ein Gewicht von 1,8 Kilogramm inklusive der Verpackung.

In welchen Schritten misst die digitale Körperwaage?

Die Körperanalysewaage von EMPO misst in 100-Gramm-Schritten.

Wie kann ich die Anzeige von Pfund auf Kilogramm umstellen?

Amazon-Kundenangaben zufolge ist an der hinteren Seite der Körperfettwaage CF573 von EMPO ein Knopf, mit dem die Umstellung erfolgt.

Muss ich die Waage einrichten, das heißt, Geschlecht und Körpergröße angeben?

Nach den Angaben von Amazon-Kunden muss die Körperfettwaage erstmalig mit den Daten bestückt werden.

Kann ich eine unbegrenzte Anzahl an Nutzern speichern?

Nein. Es ist eine Speicherung von maximal zehn Benutzerprofilen möglich.

Mit welcher App kann ich die Waage synchronisieren?

Bei diesem Modell handelt es sich um eine Körperwaage ohne App-Anbindungsmöglichkeit. Alle Daten zeigt das Display des Geräts an.

6. Körperfettwaage von HAMSWAN für acht Körperkennzahlen und mit Baby-Modus

Die Körperfettwaage ist mit vier Sensoren und vier Elektroden auf der Trittfläche ausgestattet, die eine laut Hersteller korrekte und schnelle Messung durchführen. Die Messgenauigkeit beträgt 100 Gramm, während die maximale Tragfähigkeit bei 180 Kilogramm liegt. Zur Ermittlung der Daten sollst du einfach mit nackten Füßen auf die Fläche treten und darauf achten, alle vier Sensoren zu berühren. Nur so ist eine präzise Messung und Berechnung der Körperfettanalysewaage von HAMSWAN möglich.

Acht Körperkennzahlen und Baby-Modus: Neben dem Körpergewicht ermittelt die Waage acht Körperkennzahlen, die eine App analysiert. So lässt sich der Fortschritt sowohl grafisch als auch statistisch verfolgen. Mit dem Baby-Modus bietet die Personenwaage die Möglichkeit, das Gewicht des Babys im Auge zu behalten.

Die HAMSWAN-Körperfettwaage nutzt die BIA-Technologie und ermittelt die Werte BMI, BMR, Körpergewicht, Körperfettanteil, Muskelmasse, Hydration, Knochengewicht und viszerales Fett. Bis zu zehn Nutzer können die Waage nutzen und die ermittelten Daten speichern. Die Waage erkennt automatisch, welcher Benutzer auf die Trittfläche tritt.

Die digitale Personenwaage ist mit Bluetooth 4.0 und höher sowie mit iOS- und Android-Geräten kompatibel. Anbindungen an Fitbit, Google Fit und Google Health sind möglich. Neben der Gewichtsanzeige in Kilogramm ist die Anzeige auf Pfund umstellbar. Die drei AAA-Batterien, die für die Nutzung der Waage notwendig sind, sind bei diesem Gerät nicht im Lieferumfang enthalten.

FAQ

Kann ich die HAMSWAN-Körperfettwaage mit der Samsung-Health-App koppeln?

Amazon-Kundenangaben zufolge ist die Kopplung mit dieser App nicht möglich.

Was ist die maximale Kapazität dieser Körperfettanalysewaage?

Die maximale Kapazität beträgt bei der Körperfettwaage von HAMSWAN 180 Kilogramm.

Welche Batterien benötige ich für die digitale Waage?

Für die Personenwaage sind drei AAA-Batterien erforderlich.

Hat das Gerät Bluetooth?

Ja, laut der Produktbeschreibung bei Amazon ist die Körperwaage mit Bluetooth ausgestattet, um Auswertungen per App vorzunehmen.

Welche App benötige ich für diese Körperfettanalysewaage?

Die App, die für die Auswertung der ermittelten Daten nötig ist, nennt sich iWellness.

7. SAKOBS-Körperfettwaage mit großer LCD-Anzeige zum schnellen Ablesen

Die Körperfettwaage von SAKOBS ermittelt neben dem Körpergewicht weitere elf Körperkenndaten. Die Auswertung erfolgt mithilfe der Feelfit-App. Zur Übertragung der Daten mit Bluetooth 4.0 benötigt das Gerät bei den iOS-Geräten mindestens die Version 8.0 sowie bei Android-Geräten Version 4.3 und höher. Vier gemäß Hersteller hochpräzise Fußsensoren aus Deutschland ermitteln:

  • Körpergewicht
  • BMI
  • Körperfett
  • Viszeralfett
  • Körperwasser
  • Muskelmasse
  • Skelettmuskelanteil
  • Knochenmasse
  • BMR
  • Stoffwechselalter
  • Proteinanteil
  • Körperform

Die maximale Tragfähigkeit liegt bei dem Modell bei 180 Kilogramm. Die Messung der Körperkennzahlen ist nach Herstellerangaben denkbar einfach: Mit nackten Füßen auf die Trittfläche der Waage treten, wodurch die Waage aktiviert wird und die Messung vornimmt. Das Smartphone muss während des Wiegevorgangs nicht griffbereit sein. Sobald die Waage mit der App verbunden ist, erfolgt die Synchronisation. Die Daten lassen sich in Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresübersichten anzeigen und auswerten.

Gehärtetes Glas und große Anzeige: Die Plattform der Körperanalysewaage besteht aus gehärtetem Glas mit einer ITO-Beschichtung und die große LCD-Anzeige ermöglicht gemäß Hersteller ein einfaches und schnelles Ablesen der Daten.

Mithilfe von Benutzerprofilen eignet sich die Körperfettanalysewaage für die gesamte Familie. Mit den Anbindungsmöglichkeiten an Instagram, Twitter und Facebook sind die Fortschritte teilbar. Zudem ist es möglich, die Daten mit Apple Health, Google Fit oder Fitbit zu synchronisieren. Für die Nutzung der Personenwaage sind drei AAA-Batterien notwendig.

FAQ

Welche Batterien benötige ich für die Waage und sind sie in der Lieferung enthalten?

Für die SAKOBS-Körperfettwaage sind drei AAA-Batterien nötig, die im Lieferumfang enthalten sind.

Welche Abmessungen hat die Körperfettwaage von SAKOBS?

Gemäß Amazon-Kunden hat die Waage ein Maß von 26 x 26 Zentimetern.

Kann ich die Waage mit der Fitbit-App koppeln?

In der Produktbeschreibung bei Amazon führt der Hersteller die Fitbit als passendes Medium mit auf.

Erfolgt die Darstellung der Zahlen der LCD-Anzeige in Weiß oder Rot?

Amazon-Kundenangaben zufolge sind die Zahlen in Rot dargestellt.

Gewährt der Hersteller eine Garantie auf die Körperanalysewaage?

Die Garantiezeit bei diesem Produkt beläuft sich auf 12 Monate.

Welche App benötige ich bei dieser Digitalwaage?

Die zur Waage passende App heißt Feelfit und steht im App Store zur Verfügung.

8. Körperfettwaage von Coulax bis 180 Kilogramm – mit Erinnerungsfunktion

Die Nutzung der Coulax-Körperfettwaage ist mit Android- und iOS-Geräten möglich. Die Verbindung erfolgt über Bluetooth. Mit der kostenlosen iwellness-3.0-App erfolgt die Synchronisation und Auswertung der ermittelten Daten der Digitalwaage. Die Speicherung der Daten hilft, die Entwicklung im Auge zu behalten.

Die Körperanalysewaage von Coulax ermittelt acht Körperwerte wie beispielsweise das Gewicht, das Körperfett, das Körperwasser, den BMI, den Grundumsatz, den Muskelanteil, das viszerale Fett sowie die Knochenmasse. Die große LED-Anzeige der Personenwaage zeigt das Körpergewicht, alle weiteren ermittelten Daten sind über die Anbindung an die App selektierbar.

Weitere Funktionen: Laut Hersteller bietet die Digitalwaage weitere Funktionen wie die Erinnerung an den Fettmessvorgang oder die Anzeige eines zu niedrigen Batterieladestands.

Die maximale Belastung des Produkts liegt bei 180 Kilogramm. Hochleitfähige Elektroden und hochpräzise Wiegesensoren, die an der Unterseite der Trittfläche integriert sind, liefern nach Herstellerangaben sehr genaue Messwerte. Die drei benötigten AAA-Batterien sind Bestandteil der Lieferung.

Die Trittfläche hat ein Maß von 30 x 30 Zentimeter, die Stärke der Glasplatte beträgt 6 Millimeter. Von bis zu zwölf Personen kann eine Speicherung der Daten erfolgen. Der Hersteller empfiehlt, sich stets zur gleichen Zeit und unter den gleichen Bedingungen zu wiegen, da dadurch die Messwerte genauer und besser miteinander vergleichbar sind.

Wie viele Sensoren sollte eine Körperwaage haben? Die Anzahl der Sensoren variiert bei Körperfettwaagen zwischen zwei und acht. Je mehr Sensoren eine Waage hat, desto genauer fällt das Messergebnis aus. In unserem Ratgeber erläutern wir weitere Kriterien, die beim Kauf einer Körperfettwaage relevant sind.

FAQ

Gewährt der Hersteller eine Garantie auf die Coulax-Körperfettwaage?

Ja, der Hersteller gewährt eine Garantie von 12 Monaten auf die Personenwaage.

Wie viele verschiedene Werte ermittelt die digitale Körperfettwaage?

Die Personenwaage ermittelt elf verschiedene Körperkennzahlen.

Welche Batterien benötige ich und erhalte ich sie mit der Lieferung?

Für die Inbetriebnahme der Körperfettwaage von Coulax sind drei AAA-Batterien notwendig. Sie sind Bestandteil der Lieferung.

Welche App benötige ich bei diesem Gerät?

Für die Auswertung der Messwerte wird die kostenlose iwellness-3.0-App benötigt.

9. YOUNGDO ITO Körperfettwaage mit ITO-Technologie für 23 Körperdaten

Die Körperfettwaage ITO von YOUNGDO arbeitet mit vier Drucksensoren und unterstützt ein maximales Körpergewicht von 180 Kilogramm unterstützt. Die Oberfläche ist ITO-beschichtet und bietet dem Hersteller zufolge eine höhere Leitfähigkeit und genauere Messergebnisse. Die Intervalle der Gewichtsmessung erfolgen bei der Personenwaage in 100-Gramm-Schritten.

Ermittlung von insgesamt 23 Körperdaten: Der Hersteller setzt auf die ITO-Technologie, um Daten wie Muskelmasse, BMI, BMR, Knochenmasse und mehr zu ermitteln.

Die Auswertung der Körperdaten erfolgt auf dem Smartphone, an das die Daten per Bluetooth übermittelt werden. Die Waage unterstützt Geräte mit iOS 7.0 und höher und Android ab der Version 4.3. Die Körperdaten lassen sich über die Scale-Up-App mit Google Fit, Fitbit oder Apple Health synchronisieren. Die Datenspeicherung erfolgt laut Hersteller in einer zuverlässigen Amazon-Cloud.

Die App zeigt die Anzeige der Gewichtsveränderungen tagesgenau oder wochengenau in einer Grafik an. Für die Darstellung sind Liniendiagramme oder Balkendiagramme wählbar. Die Anzeige des Gewichts ist auf dem laut Hersteller gut lesbaren LC-Display in Kilogramm oder in Pfund möglich. Die Einstellungen erfolgen demnach über die App. Für die Messgenauigkeit soll die Fettanalysewaage auf einem ebenen und harten Untergrund stehen.

Was sollte ich bei der Nutzung einer Körperfettwaage beachten? Um aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten, ist es wichtig, sich immer unter den gleichen Bedingungen zu wiegen. Das heißt um die gleiche Uhrzeit, komplett entkleidet und vor allem mit nackten Füßen. Was zudem zu beachten ist, erläutern wir in unserem Ratgeber.

Die Körperfettwaage erkennt nach Angaben des Herstellers, dass jemand auf die Waage tritt. Wichtig ist bei der Messung, dass die Füße mit den Sensoren in Berührung kommen. Nur so sind genaue Messergebnisse möglich. Ist das Smartphone nicht greifbar, erfolgt die Synchronisierung zu einem späteren Zeitpunkt. Die drei AAA-Batterien sind Bestandteil der Lieferung der Personenwaage. Es ist nach Angaben des Herstellers möglich, bis zu 999 Benutzer gleichzeitig über Bluetooth hinzuzufügen.

FAQ

Gewährt der Hersteller eine Garantie auf die YOUNGDO ITO Körperfettwaage?

Die Garantiezeit bei dieser Waage beträgt 12 Monate.

Wie kann ich von Pfund auf Kilogramm umstellen?

Nach Angaben des Herstellers erfolgt die Änderung der Gewichtsanzeige mithilfe der App.

Welche Batterien benötige ich für die digitale Personenwaage?

Für die Körperfettwaage ITO von YOUNGDO benötigst du drei AAA-Batterien. Sie sind Bestandteil der Lieferung.

Wie viele Körperwerte ermittelt das Gerät?

Laut der Produktbeschreibung bei Amazon liefert die Körperfettwaage 23 Werte.

Welche Bluetooth-Version benötige ich zum Synchronisieren?

Den Angaben der Amazon-Beschreibung zufolge ist die Bluetooth-Version 4.0 notwendig.

10. Smarte Körperfettwaage von ADORIC mit Hartglas- und Edelstahlplatte

Die ADORIC-Körperfettwaage ist eine smarte Mini-Digitalwaage. Sie ermittelt acht Körperdaten, wie zum Beispiel das Körpergewicht, die Wasser- und Knochenmasse, den Grundumsatz, den BMI und den viszeralen Fettgehalt. Vier Sensoren liefern Ergebnisse in 100-Gramm-Schritten.

Die digitale Körperfettwaage nutzt die BIA-Technologie und verspricht genauere Ergebnisse. Die Synchronisation der ermittelten Daten erfolgt mit Bluetooth und der kostenlosen ADORIC-Health-App. Die maximale Körperbelastung liegt bei dem Modell bei 180 Kilogramm. Die zur Nutzung notwendigen vier AAA-Batterien gehören zum Lieferumfang.

Hartglas in Kombination mit Edelstahl: Die Glasfläche der Waage besteht aus einer 6 Millimeter starken Hartglasplatte, die mit einer Edelstahlplatte kombiniert ist.

Das Betriebssystem der iOS-Geräte sollte laut Hersteller mindestens 8.0 sein, bei Android-Geräten soll es 5.0 und höher sein. Das Maß der Trittfläche beträgt 26 Zentimeter und ist damit etwas kleiner als andere Modelle, die auf dem Markt erhältlich sind. Synchronisieren lässt sich die Körperanalysewaage mit:

  • ADORIC Health
  • Apple Health
  • Google Fit
  • Fitbit

Zum Wiegen gibt ADORIC an, einfach mit nackten Füßen auf die Glasfläche zu treten. Die Waage schaltet sich automatisch ein und zeigt das Körpergewicht auf dem Display an. Alle anderen Werte lassen sich nur über die App abrufen. Nach einiger Zeit der Inaktivität schaltet das Gerät zur Batterieschonung selbstständig aus. Auf das Gerät gibt der Hersteller eine Garantie von 12 Monaten und verspricht 100-prozentigen Kundenservice.

Welcher Körperfettanteil ist gesund? Dies hängt vom Alter und vom Geschlecht ab. So haben Frauen allgemein einen höheren Körperfettanteil als gleichaltrige Männer. Zudem steigt bei beiden Geschlechtern mit zunehmendem Alter der Anteil am Körperfett. In unserem Ratgeber listen wir die genauen Werte nach Alter und Geschlecht auf.

FAQ

Kann ich die ADORIC-Körperfettwaage auf den Teppichboden stellen?

Nein, für die Nutzung der Körperanalysewaagen ist ein ebener und harter Untergrund sehr wichtig. Nur so ermittelt die Waage präzise Ergebnisse.

Wie viele Batterien benötige ich für das Gerät?

Zur Nutzung der Körperfettwaage sind vier AAA-Batterien notwendig.

Wie hoch ist die maximale Kapazität bei dem Gerät?

Die maximale Belastung liegt bei 180 Kilogramm.

Welche Werte ermittelt die Waage?

Neben dem Gewicht ermittelt die Körperfettwaage von ADORIC die Knochenmasse, den Wasseranteil, die Muskelmasse, den Grundumsatz, den BMI, das viszerale Fett und den Stoffwechsel.

Bekomme ich eine Garantie auf das Modell?

Auf die digitale Personenwaage gewährt der Hersteller eine 12-monatige Garantie.

11. Omron-Körperfettwaage BF511 mit acht Sensoren und Hand-zu-Fuß-Messung

Die Omron BF511 Körperfettwaage misst nach Angaben des Herstellers die Körperdaten mit einer klinischen Genauigkeit wie die Geräte in den Arztpraxen. Mit den insgesamt acht Sensoren liefert die Körperfettwaage, deren maximale Belastbarkeit mit 150 Kilogramm beziffert ist, demnach sehr präzise Daten. Die Körperanalysewaage ermittelt die folgenden Körperdaten:

  • Körperfettanteil
  • Gewicht
  • Muskelmasse
  • BMI
  • Kaloriengrundumsatz
  • Viszerales Fett

Die Menüführung erfolgt mithilfe verschiedener Tasten und ist laut Hersteller intuitiv und einfach. Insgesamt vier Datenspeicherplätze plus ein Gästemodus stehen bei diesem Modell zur Verfügung. Die Waage setzt die ermittelten Werte ins Verhältnis zu den vorab eingegebenen Angaben wie Geschlecht, Alter und Größe und bewertet diese anhand einer Normskala.

Mit Hand-zu-Fuß-Messung: Während andere Körperfettwaagen nur mit Fußsensoren arbeiten, ermittelt diese Waage die Werte mit Handsensoren und Fußsensoren. Die Auswertung der Körpermasseanteile erfolgt über das Vier-Punkt-Verfahren über Hände und Füße und die acht integrierten Sensoren.

Dem Hersteller zufolge ist das professionelle Körperanalysegerät für die gesamte Familie geeignet. Bereits Kinder ab 6 Jahren können die Digitalwaage dank ihrer technischen Justierung nutzen. Mithilfe der ermittelten Daten soll es möglich sein, frühzeitig auf eine Fehlernährung oder einen Bewegungsmangel zu reagieren.

Bei dem Wiegeprozess ist es wichtig, dass sich das Handstück beim Einschalten der Körperanalysewaage im Gerät befindet. Während der Kalibrierung der Digitalwaage wird das Gewicht des Handstücks abgezogen. Wird das Handstück vor der Kalibrierung entfernt, ist laut Hersteller das Messergebnis um etwa 400 oder 500 Gramm verfälscht.

Welche Arten von Körperfettwaagen gibt es? Grundsätzlich wird zwischen Körperfettwaagen und Körperfettanalysewaagen mit und ohne Handsensoren unterschieden. Die Unterschiede der digitalen Waagen liegen in der Präzision der Messungen und in der Menge der analysierbaren Daten. Mehr zu den Arten der Körperfettwaagen erläutern wir in unserem Ratgeber.

FAQ

Zeigt die Omron BF511 Körperfettwaage das Gewicht in Kilogramm an?

Laut Amazon-Kunden zeigt die Waage mit Fettmessung das Gewicht in Kilogramm an. Lediglich die Display-Bezeichnung und die Beschriftung sind in Englisch.

Welche Batterien benötige ich für die Waage zur Fettmessung?

Die Waage benötigt vier AA-Batterien.

Ich möchte nur mein Gewicht ermitteln. Muss ich das Handstück in die Hand nehmen?

Die Ermittlung des Gewichts ist Amazon-Kundenangaben zufolge ohne das Handstück möglich. Das Handstück ist für die Anzeige der Körperwerte nötig und deren Auswertung.

Hat die Personenwaage eine Bluetooth-Anbindung?

Nein, die Daten sind nicht mithilfe von Bluetooth auf das Smartphone übertragbar.

Misst die digitale Personenwaage den Wasseranteil?

Gemäß Amazon-Kunden misst dieses Produkt nicht den Wasseranteil im Körper.

12. Körperfettwaage BF 185 von Beurer mit hinterleuchtetem Display und Quick-Start

Die Körperfettwaage Beurer BF 185 hat eine Trittfläche aus Sicherheitsglas. Bei diesem Gerät dürfen Nutzer bis zu 180 Kilogramm schwer sein. Wird dieses Nutzergewicht überschritten, zeigt die Waage mit Körperfettmessung dies mit der Überlastungsanzeige an. Das große, blau hinterleuchtete Display zeigt neben dem Körpergewicht die Anteile des Körperfetts, des Körperwassers, der Knochenmasse und der Muskeln an.

Mit Quick-Start-Technologie und Abschaltautomatik: Die digitale Personenwaage von Beurer mit der Quick-Start-Technologie bietet laut Hersteller eine schnelle und präzise Messung. Nach einer kurzen Zeit der Inaktivität schaltet sich die Waage automatisch ab.

Auf zehn Benutzerspeicherplätzen ist es möglich, neben den gemessenen Daten das Alter und die Körpergröße zu hinterlegen. Auf Basis der erfassten Daten ermittelt die Körperanalysewaage den Aktivitätsgrad und den Aktivitätsumsatz in Kalorien. Die für die Nutzung nötigen vier AAA-Batterien sind Bestandteil des Lieferumfangs. Dies sind die technischen Daten der Körperfettanalysewaage von Beurer:

  • Anzeige des Gewichts und der Knochenmasse in 100-Gramm-Intervallen
  • Angabe von Körperfett-, Körperwasser- und Muskelanteil in 0,1-Prozent-Schritten
  • Fünf Aktivitätsgrade zur Errechnung des Kalorienbedarfs
  • Umstellung auf die Gewichtsanzeige in Kilogramm, Pfund oder Stone
  • Abmessungen der Trittfläche: 32 x 32 Zentimeter
  • Ziffernhöhe der LCD-Anzeige: 37 Millimeter

Die Waage zur Körperfettmessung arbeitet mit der BIA-Technologie und setzt auf vier integrierte Elektroden aus gebürstetem Stahl, die die Werte ermitteln. Für eine bessere Leitfähigkeit empfiehlt Beurer, vor dem Wiegen die Fußsohlen etwas anzufeuchten. Zur Nutzung gibt der Hersteller weitere Empfehlungen:

  1. Diagnosewaage auf einem festen und ebenen Untergrund aufstellen. Nur so sind korrekte Messungen möglich.
  2. Stets zur selben Tageszeit wiegen. Optimal ist es am Morgen.
  3. Nüchtern, ohne Bekleidung und Socken auf die Waage treten.
  4. Während der Messung aufrecht und still auf der Waage stehen bleiben.
  5. Beim Wiegen dürfen sich die Beine nicht berühren.
Was sind Kalorien? Unser Körper benötigt Energie, um lebenswichtige Funktionen zu erfüllen. Die notwendige Energie führen wir uns mit der Nahrung zu. Kalorien geben an, wie viel Energie in einem Lebensmittel enthalten ist. Wer regelmäßig mehr Kalorien zu sich nimmt, als der Körper verbrennt, nimmt an Körpergewicht zu.

FAQ

Wie kann ich die Anzeige von Pfund in Kilogramm umstellen?

Laut Amazon-Kunden befindet sich auf der Rückseite der Diagnosewaage ein Knopf, mit dem die Anzeige in Kilogramm, Pfund oder Stone umgestellt wird.

Welche Batterien benötige ich für die Beurer BF 185 Körperfettwaage?

Laut der Produktbeschreibung sind vier AAA-Batterien nötig, die zum Lieferumfang gehören.

Aus welchem Material besteht die Trittfläche der Körperfettwaage?

Die Wiegefläche der Beurer-Körperfettwaage BF 185 besteht aus einem speziellen, gehärteten Sicherheitsglas.

In welchen Intervallen gibt die Waage das Gewicht an?

Die Intervalle bei dieser Diagnosewaage sind 100 Gramm.

Ist die Personenwaage mit einer Überlastungsanzeige ausgestattet?

Ja, dieses Modell von Beurer ist mit einer Überlastungsanzeige versehen.

13. Kleine und leichte Tanita-Körperfettwaage BC-730 mit Nutzererkennung

Laut den Herstellerangaben handelt es sich bei der Tanita BC-730 Körperfettwaage um die leichteste und kleinste Körperanalyse-Waage der Welt. Sie hat ein Gewicht von 900 Gramm. Zur Messung des Körpergewichts setzt der Hersteller auf die bioelektrische Impedanzanalyse. Die sensible Wiegetechnik zeigt das Gewicht in 100-Gramm-Intervallen auf dem zweizeiligen LC-Display an. Die Ergebnisse von bis zu fünf Benutzern lassen sich speichern und analysieren.

Erkennt die Personen: Bei dem ersten Wiegeprozess erfolgt die Erfassung der Personendaten wie das Alter und die Körpergröße. Mithilfe der automatischen Erkennungsfunktion erkennt die Diagnosewaage künftig, welche Person auf der Trittfläche steht und ordnet die Daten zu.

Tanita ist ein japanisches Familienunternehmen, das sich auf die BIA-Körperanalyse spezialisiert hat. Die Tanita-Körperfettwaage ist in drei Farben erhältlich, preislich gibt es keine Unterschiede. Die maximale Körperbelastung liegt bei diesem Gerät bei 150 Kilogramm. Neben dem Körpergewicht ermittelt die Waage die folgenden Daten:

  • Körperfett in Prozent
  • Muskelmasse
  • Gesamtkörperwasser in Prozent
  • Körperbauwert
  • Grundumsatz
  • Knochenmineralmasse
  • Stoffwechselalter
  • Viszeralfett
  • BMI

FAQ

Hat die Körperfettwaage BC-730 von Tanita einen Benutzerspeicher?

Die Diagnosewaage hat einen Benutzerspeicher für vier Anwender.

Kann ich die Waage mit einer App-Anbindung nutzen?

Nein, die Tanita BC-730 Körperfettwaage bietet keine Möglichkeit der App-Anbindung.

Wie ist das maximale Benutzergewicht definiert?

Das maximale Benutzergewicht liegt bei diesem Gerät bei 150 Kilogramm.

Gibt es die Waage neben Weiß in anderen Farben?

Die Körperanalysewaage ist in Pink und Grün erhältlich.

Arbeitet die Waage mit der BIA-Technologie?

Ja, die Diagnosewaage arbeitet mit der BIA-Technologie.

Was ist eine Körperfettwaage?

Körperfettwaage TestBei der Körperfettwaage handelt es sich um eine Personenwaage, die neben dem Körpergewicht den prozentualen Körperfettanteil ermittelt. Vom Aussehen ähnelt die Körperfettwaage der klassischen digitalen Personenwaage, bietet jedoch weitaus mehr Features und Möglichkeiten.

Auf der Trittfläche der Diagnosewaage sind Sensoren angebracht, die die Werte ermitteln und analysieren. Von den Körperanalysewaagen gibt es hauptsächlich zwei Arten:

  • Fuß-zu-Fuß-Körperfettwaage
  • Hand-zu-Fuß-Körperfettwaage

Wer neben dem Gewicht Daten wie das Körperwasser oder die Muskelmasse ermitteln möchte, sollte sich eine Körperfettanalysewaage anschaffen.

In der Regel zeigen diese Waagen weitaus mehr Werte an, teilweise bis zu 14 verschiedene Daten, die mit entsprechenden Formeln berechnet werden – wie beispielsweise der Grundumsatz.

Was bedeutet Grundumsatz? Es handelt sich um die Kalorienmenge, die der Körper zur Erhaltung der Lebensfunktionen umsetzt. Selbst bei nicht körperlicher Bewegung werden über den gesamten Tag Kalorien verbrannt, zum Beispiel durch das Schlagen des Herzens, das Atmen und die Gesamtheit der Körperfunktionen. Je mehr Muskeln ein Mensch hat, umso höher ist der Grundumsatz. Zudem gibt es einige Krankheiten, die einen erhöhten Grundumsatz mit sich bringen. Viele Körperfettwaagen geben den Grundumsatz = BMR an.

Die Körperfettwaagen mit Handsensoren

Diese Art der Körperfettwaagen hat den Vorteil, dass der Wechselstrom durch den gesamten Körper fließt, während bei den Fuß-zu-Fuß-Körperfettwaagen der Strom nur im Fußbereich fließt. Bei den Hand-zu-Fuß-Körperfettwaagen, wie diese Waagen mit Handsensoren heißen, wird der Körperfettanteil im gesamten Körper ermittelt. Die Ergebnisse der Waage sind deutlich präziser.

Wie funktioniert eine Körperfettwaage?

Körperfettwaage VergleichIm Inneren der Waagen befindet sich ein kleines Metallstück aus Aluminium oder Stahl, das als die Wägezelle bezeichnet wird. Auf dieser Zelle sind hauchdünne Drähte befestigt, die die Bezeichnung Dehnungsmessstreifen haben. Tritt ein Nutzer auf die Wiegefläche der Waage, verformt sich die Wägezelle minimal, wodurch sich die Dehnungsmessstreifen auf der Mikrometer-Ebene auseinanderziehen. Je höher das Körpergewicht, umso mehr verformt sich die Wägezelle.

Um das Körpergewicht zu ermitteln, fließt durch den Messstreifen eine geringe Menge Strom. Zudem sind die Messstreifen mit einem Mikrochip verbunden. Dehnen sich die Messstreifen, erhöht sich der elektrische Widerstand und der Stromfluss wird gehemmt. In dieser Phase ermittelt der Mikrochip die Last auf der Waage, die diesen Widerstand erzeugt. Dieses Ergebnis zeigt das Display der Körperanalysewaage als Kilogramm-Angabe an.

Für die Ermittlung des Körperfettanteils arbeiten die Körperanalysewaagen mit der bioelektrischen Impedanzanalyse. Dabei wird ein nicht wahrnehmbarer Wechselstrom durch den Körper geleitet. Anhand des gemessenen elektrischen Widerstands erfolgt die Ermittlung des Körperfettanteils. Dies ist möglich, weil Muskeln und Fett aufgrund ihres unterschiedlichen Wasseranteils jeweils einen anderen Widerstand aufweisen. Muskeln enthalten mehr Wasser als die Fettpolster, wodurch der Strom leichter durch die Muskeln fließt. Das heißt im Umkehrschluss: Je schlechter der Strom durch die Körperbereiche fließt, umso höher ist der Fettanteil.

Nicht verlässlich, aber erkennbarer Trend: Etliche Experten sind der Meinung, dass die beste Körperanalysewaage keine verlässlichen Werte in Bezug auf den Körperfettanteil liefern kann. Wer genaue Werte erhalten möchte, sollte sich an einen Fachmann wenden, der für die Messung auf andere, fachgerechte Geräte zugreifen kann. Dennoch sind Sportler und Personen, die eine Gewichtsreduktion durchführen, von den Körperfettwaagen begeistert. Bei regelmäßiger Nutzung ist ein Trend ablesbar und zu erkennen, ob die Fettmasse zu- oder abnimmt.

In Verbindung mit dem aktuellen Gewicht ermittelt die Waage mit einer speziellen Formel den Körperfettanteil in Prozent. Diesen zeigt das Display oder die App an. Um verlässliche Messwerte zu erhalten, benötigt die Körperanalysewaage die folgenden Daten:

  • Größe
  • Alter
  • Geschlecht

Wie kommt es zu Messfehlern bei der Körperfettwaage?

Das solltet Ihr WissenBei der Messung können verschiedene Fehlerquellen die Werte verfälschen. Zuerst einmal ist es wichtig, sich barfuß auf die Körperfettwaage zu stellen. Ist dies nicht der Fall, erfolgt lediglich die Messung des Körpergewichts, jedoch nicht des Körperfettanteils.

Eine weitere Fehlermöglichkeit der Körperdiagnosewaage ist die Feuchtigkeit der Haut. Diese hat Einfluss auf die Leitfähigkeit und auf die Messwerte. Das heißt, das Ergebnis kann durch Schweiß an den Füßen verfälscht werden. Die Verdauung, die Nährstoffzusammensetzung und die Nährstoffkonzentration im Blut haben ebenfalls Auswirkungen auf das Messergebnis. Selbst Messungen in kurzen Abständen voneinander können zu verschiedenen Messergebnissen führen.

Immer die gleiche Waage nutzen: Die Praxis zeigt, dass bei den Körperfettwaagen die Messwerte bis zu 40 Prozent voneinander abweichen können. Aus dem Grund ist es wichtig, immer die gleiche Körperfettwaage zu nutzen, um das Gewicht und den Körperfettanteil sowie andere Werte im Auge zu behalten. Messergebnisse von verschiedenen digitalen Personenwaagen mit Körperfettmessung sind nicht miteinander vergleichbar und weichen meist voneinander ab.

Welche Werte misst die Körperfettwaage?

Die wichtigsten Werte, die die digitale Personenwaage liefert, sind das aktuelle Gewicht und der Körperfettanteil. Doch die Körperanalysewaage kann – je nach Ausführung – weitaus mehr Werte ermitteln. Die wichtigsten sind:

  • BMI
  • BMR = Grundumsatz
  • Körperwasser
  • Skelettmuskeln
  • Muskelmasse
  • Bauchfett und Organfett
  • Herzfrequenz
  • Proteine

Diese Werte zeigt in der Regel eine dazugehörige App an, die diese analysiert und in Grafiken darstellt. Nur wenige Körperfettwaagen zeigen die ermittelten Werte auf dem Display an.

Ersetzt nicht den Arztbesuch: Grundsätzlich eignen sich die Werte, die eine Körperfettanalysewaage anzeigt, nicht für medizinische Diagnosen. Sollten Personen unsicher sein, was die Werte und die eigene Gesundheit angeht, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren.

Die Vor- und Nachteile von Körperfettwaagen gegenüber Personenwaagen

Schon gewusst?Personenwaagen messen nur das Körpergewicht, während die Körperfettwaagen verschiedene Werte ermitteln. Über den Gesundheits- und Fitnesszustand einer Person sagen die klassischen Personenwaagen deshalb nichts aus, während mit der Körperfettwaage diverse Analysen möglich sind. So kann ein Mann aufgrund seines Gewichtes aus rechnerischer Sicht als übergewichtig gelten.

Allerdings ist es möglich, dass sich das Körpergewicht aus einer ausgeprägten Muskelmasse zusammensetzt und nicht aus Körperfett. Die Körperfettwaage betrachtet die Gesamtheit des Körpers und gibt Aufschluss über die aktuelle Körperkonstitution.

Obwohl die Körperfettwaage keine Ergebnisse liefert, auf die sich der Nutzer zu 100 Prozent verlassen kann, gibt sie Anhaltspunkte und Richtwerte. Mit diesen Werten lassen sich beispielsweise die Gewichtsreduktion oder der Muskelaufbau optimieren. Zudem dienen entsprechende Erfolge auf der Waage als Motivation. Die Vor- und Nachteile der Körperfettwaage im Überblick:

Körperfett ist grundsätzlich nicht ungesund. Ein leichtes Übergewicht wird als gesundheitsfördernd eingestuft, da es dem Körper in gesundheitlichen Notsituationen als Reserve dienen kann. Körperfett ab 25 Prozent hingegen kann mit gewissen Gesundheitsrisiken einher gehen, wie beispielsweise Gelenkbeschwerden oder Herz-Kreislauf-Beschwerden.
  • Ermittlung von Körperfettanteil und weiteren Daten
  • Kontrolle über Gewicht und Körperwerte
  • Einfach in der Handhabung
  • Hoher Nutzungskomfort
  • Rückschlüsse auf den Fettverlust und den Muskelaufbau möglich
  • Messungen nicht zu 100 Prozent genau
  • Wiege-Prozess muss unter den gleichen Bedingungen erfolgen

10 Kaufkriterien in der Übersicht – worauf sollte ich beim Kauf einer Körperfettwaage achten?

Um die passende Körperfettwaage zu finden, bedarf es einiger Überlegungen. Im Folgenden erläutern wir, welche Faktoren beim Kauf einer Körperanalysewaage zu beachten sind:

    Auf das solltet ihr achten

  1. Die Anzahl der Sensoren beziehungsweise Elektroden variiert bei den Körperfettwaagen. Während manche über zwei Sensoren verfügen, sind andere Waagen mit bis zu acht Sensoren ausgestattet. Grundsätzlich gilt: Je mehr Elektroden die Waage hat, umso genauer ist das Messergebnis. Hier sind die Körperanalysewaagen mit Handteil zu nennen, die aufgrund der hohen Anzahl an Sensoren sehr gute Messwerte liefern. Die meisten der Diagnosewaagen arbeiten mit vier Sensoren, die den niederfrequenten Wechselstrom durch die Körperpartien leiten.
  2. Das maximale Nutzergewicht beläuft sich bei den meisten Waagen auf 180 Kilogramm. Beim Kauf der digitalen Personenwaage ist das Maximalgewicht zu berücksichtigen, das nicht überschritten werden darf.
  3. Hochwertige Körperanalysewaagen ermitteln neben dem Körpergewicht und dem Körperfettanteil weitere nützliche Messwerte. Dazu zählen – je nach Ausführung der Körperanalysewaage – der BMI, der Kalorien-Grundumsatz oder der Muskelmassen-Anteil sowie weitere Daten. Sind diese Informationen für den Nutzer wichtig, ist dies beim Kauf explizit zu beachten. Für Sportler oder Personen, die ihr Gewicht reduzieren möchten, sind umfassende Informationen und Analysen sehr aufschlussreich.
  4. Die Anzahl der Speicher ist für Familien ein wichtiges Kaufkriterium. Wie viele Familienmitglieder nutzen die Waage und möchten von den ermittelten Daten profitieren? Manche Geräte bieten nur eine Speichermöglichkeit für vier Nutzer, was nicht immer ausreicht. Die Speicherung der verschiedenen Nutzer hat den Vorteil, dass die Werte wie Körpergröße, Geschlecht und Alter nicht jedes Mal vor dem Wiegen neu zu erfassen sind. Gute Körperfettwaagen erkennen automatisch, welcher Nutzer die Wiegefläche betreten hat und greifen auf dessen Daten zu.
  5. Die beste Körperfettwaage

  6. Die Kompatibilität beziehungsweise die Anbindung an das Smartphone, das Tablet oder den Computer ist nicht bei allen Körperfettwaagen vorgesehen. Wer die Messergebnisse komfortabel auf den genannten Endgeräten auswerten möchte, sollte beim Kauf der Waage mit Körperfettmessung auf die Möglichkeit der Datenübertragung achten. Je nach Modell erfolgt diese per Bluetooth oder kabelgebunden. Mit entsprechenden Apps lassen sich die Daten analysieren und tages-, wochen- oder monatsbezogen anzeigen.
  7. In der Regel sind die Körperfettanalysewaagen mit LC- oder LED-Display ausgestattet, die die Messdaten anzeigen. Für mehr Komfort ist die Displaygröße ein interessantes Kriterium. Manche der Waagen sind mit kontrastreichen Anzeigen und großen Zahlendarstellungen bei einer eingeschränkten Sehfähigkeit sinnvoll. Weiß beleuchtete Displays in Kombination mit einer weißen LED-Anzeige erschweren das Erkennen der angezeigten Werte teilweise enorm.
  8. Die Batterien sind das Herzstück der Körperanalysewaagen. Der Großteil der Waagen funktioniert mit AAA-Batterien. Um die Folgekosten für den Batteriewechsel gering zu halten, kann ein Blick auf die Anzahl der Batterien vor der Kaufentscheidung nicht schaden.
  9. Zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten der Körperfettwaage, beispielsweise als Paket- oder Gepäckwaage, sind für den einen oder anderen Nutzer interessant. Soll die Waage solchen Zwecken dienen, lohnt sich der Blick auf die zusätzliche Verwendungsmöglichkeit.
  10. Die Automatische An- und Abschaltung hilft, die Batterien zu schonen. Tritt ein Nutzer auf die Wiegefläche der Diagnosewaage, schalten sich viele Modelle automatisch ein. Nachdem das Gewicht und weitere Kennzahlen ermittelt wurden, der Nutzer die Wiegefläche verlassen hat und die Waage einige Zeit inaktiv war, schaltet diese automatisch aus.
  11. Die Möglichkeit der App-Anbindung ist nicht bei jeder Waage mit Körperfettmessung inbegriffen. Wer diese Möglichkeit nutzen möchte, sollte bei der Kaufentscheidung ein Blick auf die App-Anbindungsmöglichkeit werfen.

Was genau steckt hinter der BIA-Technologie?

Die modernen Körperfettwaagen arbeiten häufig mit der BIA-Technologie. Es handelt sich um die bioelektrische Impedanzanalyse. Auf der Trittfläche sind Elektroden integriert, die einen sehr schwachen, nicht spürbaren Strom durch die Beine und die untere Bauchregion schicken.

Das Gewebe im Körper leitet den Strom unterschiedlich: Fett leitet den Strom schlechter als die Muskelmasse. Daraus ergeben sich verschiedene Widerstände, die die digitale Personenwaage erfasst. Aus den ermittelten Angaben wie Körpergewicht, Geschlecht, Größe und Alter errechnet die Körperfettwaage mithilfe eines hinterlegten Algorithmus die jeweiligen Anteile von Wasser, Fett und Muskelmasse im Körper.

Die errechneten Werte sind keine Absolutwerte! Die BIA-Methode kann bei Muskelmasse, Körperfett und Wasseranteil des Körpers keine absoluten Werte liefern. Hierfür wären teure und kompliziertere Verfahren nötig. Allerdings lässt es sich mit den ermittelten Werten gut nachvollziehen, ob sich der Körperfettanteil reduziert hat.

Körperfettwaagen – Wissenswertes zur Nutzung

Körperfettwaagen TestGrundsätzlich ist es sinnvoll, sich immer zur gleichen Zeit, am besten am Morgen vor dem Frühstück, zu wiegen. Da sich die Verdauung negativ auf die Messgenauigkeit auswirken kann und am Morgen die letzte Mahlzeit einige Zeit zurückliegt, ist mit wenigen Abweichungen zu rechnen.

Um vergleichbare Messwerte zu erhalten, ist es empfehlenswert, die Messungen bei gleichbleibenden Umgebungsbedingungen durchzuführen. Die folgenden Verhaltensregeln im Umgang mit den Körperfettwaagen haben sich bewährt:

  1. Messung stets zur gleichen Uhrzeit vornehmen
  2. Nur eine Messung durchführen
  3. Messung ohne Kleidung und Strümpfe durchführen
  4. Immer dieselbe Körperfettanalysewaage nutzen
  5. Für Vergleichswerte eine Messung am Morgen und eine am Abend durchführen
  6. Nicht verschwitzt wiegen
  7. Mit trockenen Fußunterseiten wiegen

Wichtig ist, dass die digitale Personenwaage zur Körperfettmessung auf einem festen und ebenen Untergrund steht. Fliesen-, Holz- und Parkettböden sind ideal, Teppichböden hingegen sind eher ungeeignet. Steht die Waage im Badezimmer, sollte die Luftfeuchtigkeit beim Wiegeprozess nicht zu hoch sein, da dadurch das Ergebnis verfälscht werden kann.

Für wen eignet sich die Körperfettwaage?

Bei der Messung arbeiten die Körperfettwaagen mit Wechselstrom, sodass die Geräte nicht für jedermann geeignet sind. Bei schwangeren Frauen und Bodybuildern wären die ermittelten Werte recht ungenau. Für letztere sind spezielle Modelle mit einem Sportmodus erhältlich, die für genaue Messergebnisse sorgen.

Für schwangere Frauen sowie das ungeborene Kind ist die Messung mit der Körperfettwaage ungefährlich. Allerdings ist der Wassergehalt durch das Fruchtwasser deutlich höher als normal, was zu verfälschten Messergebnissen führt.

Vorsicht mit Herzschrittmachern: Einem gesunden Menschen macht der Strom nichts aus und ist vollkommen ungefährlich, das gilt nicht für Menschen mit Herzschrittmacher. Diese sollten von der Nutzung der Körperfettanalysewaagen absehen. Der Wechselstrom, der von der Körperfettwaage ausgeht, kann zu Problemen mit dem Herzschrittmacher führen.

Ungenaue Messwerte und trotzdem eine Körperfettwaage kaufen?

Körperfettwaagen VergleichWir haben mehrfach erwähnt, dass die Messwerte der Körperfettwaagen nicht immer genau sind. Folglich stellen sich manche Nutzer die Frage, wieso sie eine solche Waage kaufen sollen, wenn die Werte nicht verlässlich sind. Doch obwohl die Werte nicht so genau sind, wie ein Mediziner sie ermittelt – einen Anhaltspunkt liefern sie dennoch.

Unabhängig vom Modell erfolgt die Berechnung der Werte stets nach der gleichen Rechenformel. Selbst wenn der tatsächliche Wert abweicht, sind die ermittelten Werte vergleichbar und liefern Ergebnisse. Die herkömmlichen Personenwaagen zeigen lediglich das Gewicht an, sodass der Gewichtsverlust oder die Zunahme erkennbar sind. Die Körperfettwaage ist jedoch in der Lage, die Werte zu „begründen“. So kann die Gewichtszunahme mit einem Muskelaufbau und einem Fettabbau zusammenhängen, während das Gewicht konstant ist oder nach oben tendiert.

Welcher Wert beim Körperfettanteil ist gesund?

Bei den Richtwerten für den Körperfettanteil spielen zwei Faktoren eine wichtige Rolle: Das Alter und das Geschlecht. Die nachfolgend aufgeführten Werte sind Richtwerte für einen gesunden Körperfettanteil.

Frauen im Alter zwischen 20 und 39 Jahren

  • Niedrig: Weniger als 21 Prozent
  • Normal: 21 bis 33 Prozent
  • Hoch: 33 bis 39 Prozent

Frauen im Alter zwischen 40 und 59 Jahren

  • Niedrig: Weniger als 23 Prozent
  • Normal: 23 bis 34 Prozent
  • Hoch: 34 bis 40 Prozent

Frauen im Alter zwischen 60 und 79 Jahren
Unterschiede

  • Niedrig: Weniger als 24 Prozent
  • Normal: 24 bis 36 Prozent
  • Hoch: 36 bis 42 Prozent

Männer im Alter zwischen 20 und 39 Jahren

  • Niedrig: Weniger als 8 Prozent
  • Normal: 8 bis 20 Prozent
  • Hoch: 20 bis 25 Prozent

Männer im Alter zwischen 40 und 59 Jahren

  • Niedrig: Weniger als 11 Prozent
  • Normal: 11 bis 22 Prozent
  • Hoch: 22 bis 28 Prozent

Männer im Alter zwischen 60 und 79 Jahren

  • Niedrig: Weniger als 13 Prozent
  • Normal: 13 bis 25 Prozent
  • Hoch: 25 bis 30 Prozent

FAQ – häufig gestellte Fragen zu den Körperfettwaagen

FrageWofür steht die Abkürzung BMI?

Die Abkürzung BMI steht für den Body-Mass-Index. Andere Namen dafür sind Körpermassenzahl, Körpermasseindex oder Quetelet-Kaup-Index. Es handelt sich um eine Maßzahl für die Bewertung des menschlichen Körpergewichts in Relation zur Körpergröße.

Was kostet eine Körperfettwaage?

Die Körperanalysewaagen sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich. Günstige Modelle gibt es bereits im unteren zweistelligen Segment. Hochwertige Körperfettwaagen wie beispielsweise die Hand-zu-Fuß-Waagen hingegen sind etwas teurer, bewegen sich im oberen zweistelligen Bereich – dafür liefern sie genauere Ergebnisse.

Was bedeutet der Sportlermodus bei den Körperfettwaagen?

Manche Modelle verfügen über den Sportlermodus oder den Athletenmodus. In der Regel haben Sportler einen höheren Muskelanteil als Personen, die keinen oder nur wenig Sport treiben. Sportler, die normale Körperanalysewaagen nutzen würden, erhielten falsche Körperfettangaben, da diese Waagen nicht mit dem erhöhten Muskelanteil zurecht kommen. Körperfettwaagen mit Sportlermodus beziehen die erhöhte Muskelmasse in die Berechnung ein und liefern genauere Ergebnisse.

Welche Körperfettwaagen sind besonders genau?

Die Körperfettwaagen mit Handsensoren, die Hand-zu-Fuß-Körperwaagen, liefern genauere Ergebnisse als die Fuß-zu-Fuß-Waagen. Bei letzteren Modellen durchläuft der Strom nur den unteren Körperbereich, während bei den Körperfettwaagen mit Hand- und Fußsensoren der Strom durch den gesamten Körper fließt.

Gibt es einen Körperfettwaagen-Test der Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest UrteilDie Stiftung Warentest hat bisher keinen Körperfettwaagen-Test durchgeführt. Sollte das Verbraucherportal in der nächsten Zeit einen Körperfettwaagen-Test durchführen, informieren wir an dieser Stelle über das Testergebnis. Im Jahr 2014 haben die Experten herkömmliche Personenwaagen in den Testlaboren untersucht.

Insgesamt 19 verschiedene Personenwaagen prüfte die Testredaktion, davon 16 elektronische und drei mechanische. Unter den getesteten Geräten führten elf Waagen eine Körperfettanalyse durch. Leider waren die Messungen teilweise nicht aussagekräftig und wichen stark voneinander ab. Und so sieht der Personenwaagen-Test der Stiftung Warentest im Detail aus .

Finden wir einen Körperfettwaagen-Test bei Öko Test?

Bei Öko Test gibt es ebenfalls keinen Körperfettwaagen-Test. Sollte die Testredaktion in der nächsten Zeit die Personenwaagen mit Fettanalysefunktion unter die Lupe nehmen, informieren wir über das Ergebnis.

Glossar

Viszeralfett

In der Bauchhöhle angelagertes Fett, das für unseren Körper besonders schädlich ist.

BMI

Body-Mass-Index – Maßzahl, die das Körpergewicht ins Verhältnis mit der Körpergröße setzt.

BIA

Abkürzung für bioelektrische Impedanzanalyse. Mit diesem Verfahren wird der individuelle Körperfettanteil ermittelt.

BF

Abkürzung für Body Fat, die englische Bezeichnung für den Körperfettanteil.

Indiumzinnoxid – ITO

Ein halbleitendes, weitgehend transparentes Mischoxid, das meist aus 90 Prozent Indium und 10 Prozent Zinn besteht. Der Stoff hat eine gute Leitfähigkeit und kommt beispielsweise bei Touchscreens, Flüssigkristallbildschirmen oder organischen Leuchtdioden zum Einsatz. Die Abkürzung ITO stammt vom Englischen indium tin oxide.

BMR – Grundumsatz

Der Grundumsatz ist die vom Körper benötigte, tägliche Energiemenge, um seine Funktionen bei vollständiger Ruhe aufrechtzuerhalten.

Leistungsumsatz

Es handelt sich um die Energie, die der Körper zusätzlich zum Grundumsatz für körperliche Aktivitäten benötigt.

Subkutanes Fett

So wird das Unterhautfettgewebe genannt, das beispielsweise an Po, Oberschenkeln oder Hüfte von außen sichtbar ist.

Körperfettwaage Vergleich 2021 : Findet jetzt eure beste Körperfettwaage

Platz Artikel Zeitpunkt Preis Einkaufen
1. Etekcity ESF17 Körperfettwaage 09/2020 34,69€ Zum Angebot
2. 1 BY ONE ZOETOUCH Körperfettwaage 09/2020 26,99€ Zum Angebot
3. RENPHO Körperfettwaage 09/2020 30,99€ Zum Angebot
4. INNObeta Fitfy Lite Körperfettwaage 09/2020 34,73€ Zum Angebot
5. EMPO CF573 Körperfettwaage 08/2020 14,80€ Zum Angebot
6. HAMSWAN Körperfettwaage 08/2020 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Etekcity ESF17 Körperfettwaage
Nach oben