Euer kostenloser Blitzkredit Vergleich mit Niedrig-Zins

Nettodarlehensbetrag
Laufzeit
Verwendung
  • 100% transparent und kostenlos
  • Niedrige Zinsen für euch
  • TÜV-geprüfte Sicherheit
  • Schnelle Auszahlung

Blitzkredit 2021 – Jetzt auch ohne Nachweise Blitzkredite vergleichen und auch ohne Schufa online beantragen

Der Begriff Blitzkredit impliziert eine Sofortauszahlung – in der Praxis ist das jedoch nur bei den wenigsten Anbietern tatsächlich der Fall: Auch ein derartiger Kreditantrag muss geprüft werden. Echte Blitzkredite werden nur in einem begrenzten Umfang vergeben und dienen in der Regel zur kurzfristigen Überbrückung finanzieller Engpässe. Und doch gibt es auch Kreditanbieter, die mit ihren stringenten Online-Prozessen eine ausgesprochen schnelle Auszahlung realisieren können – hier ein Überblick.

Der Blitzkredit – die schnelle Variante einer Finanzierung

Es gibt durchaus Gründe, einen Blitzkredit mit Sofortauszahlung zu suchen: Kommen beispielsweise unvorhergesehene Kosten auf euch zu, die euer Budget sprengen und schnellstmöglich beglichen werden müssen, käme ein solcher Kredit infrage. Das kann ein defektes Haushaltsgerät sein, wie eine Waschmaschine, die dringend benötigt wird, oder eben eine Fahrzeugreparatur, die eure Mobilität und damit euer Einkommen sichert. Natürlich lässt sich mit einem solchen Blitzkredit, der die Auszahlung noch heute realisiert, auch ein spontaner Wunsch erfüllen – allerdings solltet ihr vorher alle Aspekte einer Kreditaufnahme genau überdenken.

Sprecht ihr in diesen Fällen eure Hausbank an, werdet ihr zunächst einen Termin vereinbaren und eine Beratung absolvieren müssen, habt dann die Anträge auszufüllen, die abhängig vom beantragten Kreditbetrag von einer vorgesetzten Stelle geprüft werden müssen. Unterlagen sind in der Regel kaum notwendig, da die Bank den Geldverkehr auf eurem Konto einschätzen kann. Schwierig wird es jedoch, wenn ihr einen Blitzkredit beantragen wollt, um euch wieder finanziell Luft zu verschaffen, weil beispielsweise das Dispolimit ausgereizt ist. Dann werden die Bankmitarbeiter mit euch eventuell eine Umschuldung vereinbaren – aber die braucht Zeit. Drücken aber dringende Zahlungstermine, ist guter Rat teuer.

Ein Blitz Kredit kann ein probates Mittel sein, sich schnell mit benötigter Liquidität zu versorgen. Allerdings erfüllen nur einige Anbieter den Anspruch, den Sie mit dem Begriff Blitzkredit mit Sofortauszahlung vermitteln. Die Entscheidung ist oft genug schnell getroffen, allerdings brauchen die Formalitäten ihre Zeit.

Was genau ist ein Blitzkredit?

Blitzkredit - Auch ohne Nachweise mit Auszahlung heute möglichAuch wenn viele Begriffe, wie zum Beispiel Sofortkredit, Kredit mit Sofortauszahlung oder Eilkredit, synonym verwendet werden, können sich verschiedene Kreditformen dahinter verbergen: Die Online-Prozesse erlauben heutzutage generell eine schnellere Kreditbearbeitung, sodass ihr meist direkt nach Übersendung der ausgefüllten Online-Formulare und nach erfolgter SCHUFA-Abfrage, die innerhalb weniger Sekunden realisiert werden kann, einen Vorab-Bescheid erhaltet. Das trifft auf die unterschiedlichsten Kreditvarianten zu, geht es an dieser Stelle doch erst einmal um eine grundsätzliche Aussage, ob eure Bonität überhaupt für einen Kredit ausreicht.

Selbst bei größeren Ratenkrediten ist dies der Fall, ihr erhaltet sofort eine vorläufige Entscheidung vom Anbieter, allerdings müsst ihr in der Regel noch Dokumente übersenden – entweder auf digitalem Weg oder per Post. Dann steht noch die Identifizierung gemäß Geldwäschegesetz an, die ihr zunehmend per VideoIdent-Verfahren am Rechner erledigen könnt. Alternativ müsst ihr deswegen zur Postfiliale, was wiederum Zeit kostet. Es hängt also in erster Linie vom Bearbeitungsprozess selbst ab, wie lange sich die Zeit bis zur Auszahlung des Kreditbetrages hinzieht. Einzelne Anbieter ermöglichen sogar die digitale Unterschrift des Kreditvertrages, sodass die endgültige Bewilligung und Kreditauszahlung wirklich innerhalb eines Tages realisiert werden kann – und genau das ist eines der Kriterien eines echten Blitzkredits.

Ihr erhaltet also bei einem solchen Blitzkredit nicht nur am Tag des Antrags einen Kreditentscheid, sondern könnt auch die Vertragsunterzeichnung online erledigen und per Blitzüberweisung innerhalb kürzester Zeit über euer Geld verfügen. Darüber hinaus steht der Auszahlungsbetrag zur freien Verwendung zur Verfügung. Naturgemäß sind die Beträge begrenzt und müssen relativ kurzfristig wieder zurückgezahlt werden. Während Ratenkredite mit Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten ausgestattet sind, werden Blitzkredite, die wirklich die Auszahlung sofort umsetzen, nur bis zum nächsten Geldeingang ausgereicht. Sie stellen also in erster Linie eine Überbrückung dar, die entsprechend hoch verzinst werden muss.

Auch wenn Anträge auf einen Raten- oder Autokredit relativ schnell geprüft und genehmigt werden können, setzt ein echter Blitzkredit eigene Maßstäbe: Er wird begrenzt eingeräumt, kann schon am Tag der Beantragung zur Auszahlung kommen und ist meist kurzfristig als Einmalbeitrag zurückzuführen.

Blitzkredit – so kann er aussehen

Das Beispiel eines Anbieters soll die besonderen Eigenheiten dieser Kreditform verdeutlichen:

  • Ihr könnt auf den jeweiligen Plattformen alle relevanten Daten eingeben. In der Regel ist die Kredithöhe bei der erstmaligen Inanspruchnahme begrenzt, in diesem Fall auf 199 Euro. Solltet ihr diesen Blitzkredit bereits mehrfach genutzt und immer pünktlich zurückgezahlt haben, erhöht sich dieses Limit im Abhängigkeit vom Anbieter auf bis zu 1.000 Euro.
  • Mit der Eingabe der Laufzeit werden die Finanzierungskosten berechnet. Da die Zinsen relativ hoch sind, solltet ihr den Antrag sorgfältig abwägen.
  • Eure persönlichen Kontaktdaten reichen dann aus, um innerhalb weniger Minuten eine Kreditentscheidung zu treffen.
  • Fällt diese positiv aus, registriert ihr euch mit eurer deutschen Handynummer. Ihr erhaltet dann eine SMS zur Bestätigung des Kredits und könnt alle benötigten persönlichen Daten eingeben.
  • Zur Identifizierung fotografiert ihr euren gültigen Personalausweis oder den Reisepass mit Meldebestätigung und ladet das Dokument hoch.
  • Einige Anbieter sehen eine zusätzliche Bürgschaft vor, also muss sich eine Vertrauensperson dazu bereit erklären, im Ernstfall die Haftung für euren Blitzkredit zu übernehmen. Dieser Bürge muss sich dann ebenfalls identifizieren. Alternativ kann eine Bürgschaftsausfall-Garantie gekauft werden.
  • Sind die Daten alle beim Anbieter eingegangen, erhaltet ihr die Kreditunterlagen per E-Mail. Ihr unterzeichnet den Vertrag, scannt ihn ein und ladet ihn hoch. Wurde alles geprüft und bestätigt, wird das Geld auf euer Konto überwiesen.
  • Die Rückzahlung wird von vornherein fest vereinbart und geschieht per Lastschrift. Um eine ausreichende Kontodeckung sicherzustellen, erhaltet ihr kurz vor dem Termin eine Benachrichtigung per E-Mail oder SMS. Sollte eine Rücklastschrift erfolgen, empfiehlt es sich, den Betrag so schnell wie möglich zu überweisen, um empfindliche Strafgebühren zu vermeiden.
Eine vorzeitige Rückzahlung lohnt sich in der Regel nicht, da trotzdem die vollen Zinskosten und eventuelle Bürgschaftskosten fällig werden.

Schon die Eckdaten zeigen, dass sich ein solcher Blitzkredit innerhalb enger Grenzen bewegt, denn er ist bevorzugt zur Überbrückung finanzieller Engpässe gedacht. Im Prinzip könnt ihr euch einen von eurem Girokonto unabhängigen Kreditrahmen vorstellen, den ihr bei Bedarf abrufen könnt. Folgende Punkte solltet ihr dabei beachten:

  • erstmaliger Antrag begrenzt auf einen relativ niedrigen Betrag
  • nach erfolgreicher Abwicklung kann sich dieser erhöhen
  • Laufzeiten zwischen sieben und 90 Tagen möglich
  • Kreditbetrag wird in der Regel zum Ablauf als Einmalbetrag fällig
  • Optional kann eine Blitzüberweisung ausgewählt und das Geld am gleichen Tag transferiert werden, wenn alle Formalitäten erledigt sind
  • je nach Anbieter werden zusätzliche Sicherheiten benötigt, sollte keine Einkommensprüfung erfolgen

Welche Voraussetzungen habt ihr für einen Blitz Kredit zu erfüllen?

Die Anbieter gehen zwar unterschiedlich vor, was die Beantragung eines Blitzkredits mit Sofortüberweisung angeht, allerdings lassen sich einige gemeinsame und grundlegende Punkte festhalten:

  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt.
  • Euer fester Wohnsitz befindet sich in Deutschland.
  • Ihr habt ein Konto bei einer deutschen Bank.

Darüber hinaus erwarten einige Antragsteller ein regelmäßiges Einkommen aus einem Beschäftigungsverhältnis, das seit wenigstens sechs Monaten besteht – die Probezeit solltet ihr also hinter euch haben. Darüber hinaus legen einige Anbieter Wert auf eine einwandfreie SCHUFA-Auskunft. Allerdings gibt es hier Abweichungen:

  • Gegen Stellung zusätzlicher Sicherheiten könnt ihr bei einigen Anbietern einen Blitzkredit auch ohne Einkommensnachweise erhalten, dafür werden aber Bürgen oder eine Bürgschaft gefordert.
  • Ebenso möglich ist ein Blitzkredit ohne Bonitätsauskunft oder trotz negativer SCHUFA

Der Sonderfall: Blitzkredit ohne SCHUFA oder Einkommensnachweise

Der Sonderfall: Blitzkredit ohne SCHUFA oder EinkommensnachweiseDiese Mini- oder Blitzkredite werden in der Regel außerhalb der gängigen Richtlinien zur Kreditvergabe eingeräumt. Dieses Geschäftsfeld ist für Banken nicht attraktiv, hier haben sich einige alternative Anbieter etabliert. Natürlich achten auch diese Kreditgeber darauf, dass ihre Kredite zuverlässig zurückgezahlt werden. Verzichten einige auf eine SCHUFA-Abfrage und tragen einen bewilligten Kredit auch nicht dort ein, holen andere generell eine Auskunft ein, bewerten diese aber großzügiger als Banken.

Ebenso unterschiedlich gehen die Kreditgeber in puncto Einkommen vor: Während den einen die Sicherheit eines Bürgen oder einer Bürgschaftsausfall-Garantie ausreicht, verlangen andere eine Selbstauskunft. Dort stellt ihr alle regelmäßigen Einnahmen den monatlichen Ausgaben gegenüber, sodass der Kreditgeber einschätzen kann, wie groß euer finanzieller Spielraum ist. Allerdings sind die Kreditbeträge überschaubar – und damit auch das Risiko.

Fakt ist:

  1. Der Blitzkredit ist auch ohne Schufa-Anfrage möglich.
  2. Die Chancen auf Kredit sind auch negativer SCHUFA nicht schlecht
  3. Die Mini- oder Blitzkredite werden nicht in eurer SCHUFA eingetragen.
  4. Die Rückzahlung erfolgt in einem Betrag per Lastschrift, zuvor erfolgt eine Erinnerung.

Passender Blitzkredit – Vergleich konsultieren

Da die Kreditvarianten in diesem Bereich ausgesprochen unterschiedlich sind – insbesondere in puncto Bonitätsprüfung, empfiehlt sich ein fundierter Vergleich. Ihr erhaltet ihr einen guten Überblick zu den aktuellen Anbieter, den jeweiligen Konditionen und natürlich auch zu den Besonderheiten, die die einzelnen Offerten voneinander unterscheiden. Die wichtigsten Punkte sind:

Der effektive Jahreszins

Auch wenn die Blitzkredite meist nur über einen kurzen Zeitraum und in engen Grenzen ausgereicht werden, summieren sich die Zinskosten durchaus. Um euch gut zu orientieren, könnt ihr den effektiven Jahreszinssatz vergleichen. Hier sind nämlich im Vergleich zum Sollzins die wesentlichen Finanzierungskosten bereits eingeflossen. Abhängig vom Anbieter können jedoch weitere Gebühren auf euch zukommen, wie beispielsweise für die Bürgschaftsausfall-Garantie oder zusätzliche Optionen, die ihr für euren Blitzkredit wählt.

Die Laufzeit

Insbesondere bei Blitzkrediten kann sich die Laufzeit erheblich unterscheiden: Sie reicht von wenigen Tagen bis hin zu zwei oder drei Monaten. Meist testen die Kreditgeber bei der ersten Beantragung eure Zuverlässigkeit und legen dafür relativ strenge Regeln fest. Mit jedem pünktlich zurückgeführten Blitzkredit erweitert sich der Rahmen, den ihr für euch ausnutzen könnt. Beim Vergleich solltet ihr diese Bedingungen genau studieren, um die optimale Auswahl zu treffen.

Die Seriosität

Um übertriebene Versprechungen solltet ihr einen großen Bogen machen: Jeder Kreditgeber muss zwangsläufig auf Sicherheiten achten – in Form eines Bürgen, einer Bonitätsauskunft oder fundierter Einkommensnachweise. Es ist also sinnvoll, sich zunächst mit dem Internetauftritt des Kreditgebers befassen, Bewertungen konsultieren und damit von den bereits gemachten Erfahrungen anderer Kunden profitieren.

Folgende Aussagen sollten daher als KO-Kriterien gelten:

  • Ihr müsst weder Sicherheiten bieten, noch wird eine SCHUFA-Abfrage eingeholt.
  • Ihr sollt zunächst Bearbeitungsgebühren bezahlen, bevor über den Kredit entschieden wird.
  • Ihr sollt eine Versicherung abschließen.
  • Ihr sollt Gehaltsbestandteile abtreten.
  • Ihr sollt euer Einverständnis zur Weitergabe eurer persönlichen Daten für Werbung geben.

Der Blitzkredit – ein Begriff für viele Kreditspielarten

Blitz Kredit: Wenn es schnell gehen mussEs soll schnell gehen und unbürokratisch sein, wenn ihr einen Blitzkredit mit Sofortauszahlung sucht. Ihr werdet auf die unterschiedlichsten Kreditvarianten treffen, die mit diesen Eigenschaften angepriesen werden: den Ratenkredit, der schnellstmöglich zur Auszahlung kommt und euer Vorhaben finanziert; den Autokredit, der euch im Handumdrehen eingeräumt wird und zum neuen fahrbaren Untersatz verhilft; den echten Blitzkredit, der euch bis zur nächsten Gehaltszahlung über die Runden helfen kann.

Angesichts der äußerst flexiblen Bedingungen, die für die Mini- oder Blitzkredite gelten, wird schnell klar, dass nur begrenzte Kreditsummen über einen kurzen Zeitraum ausgereicht werden können. Die Banken kommen hier kaum infrage, das Geschäft ist ganz einfach nicht lukrativ genug. Die alternativen Anbieter stellen unterschiedliche Bedingungen, die ihr im Vorfeld genau vergleichen solltet. Einige haben ihre Prozesse so weit optimiert, dass alle Schritte bis hin zur Unterzeichnung des Vertrages digital erledigt werden können. Der Blitzüberweisung, die in der Regel jedoch zusätzliche Gebühren verursacht, steht dann nichts mehr im Wege.

Nach oben