Die 14 besten Kühlschränke im Vergleich – für immer gut gekühlte Waren – 2019 Test und Ratgeber

Kühlschränke gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Ausstattungsvarianten. Schubladen und spezielle Frischezonen können beispielsweise für mehr Übersichtlichkeit und eine längere Haltbarkeit eurer frischen Lebensmittel sorgen. Ein Side-by-Side-Kühlschrank wird zu einem optischen Hingucker in eurer Küche, den ihr wahlweise auch samt Wasser- und Eiswürfelspender bestellen könnt. Praktische Kühl-Gefrier-Kombinationen erlauben euch zusätzlich das Einfrieren von Lebensmitteln mit geringer Haltbarkeit. Selbst Mini-Kühlschränke für Single-Haushalte gibt es mittlerweile in vielen Varianten.

In der Tat kennen die Auswahlmöglichkeiten bei Kühlschränken kaum Grenzen. Doch worauf kommt es entscheidend an? Schließlich solltet ihr euren neuen Kühlschrank möglichst stromsparend betreiben können, um die Umwelt und euren Geldbeutel gleichermaßen zu schonen. Der große Kühlschrank Vergleich hier bei uns verrät euch, welche Kriterien im Oktober 2019 beim Kauf eines neuen Kühlschranks von entscheidender Bedeutung sind.

Die besten 4 Kühlschränke im ausführlichen Vergleich

Bosch KGE39AI40 Serie 6 Kühl-Gefrierkombination
Kühlschrank-Bauart
Freistehend
Mit Gefrierschrank oder Gefrierfach
Nutzinhalt gesamt
336 Liter
Nutzinhalt Kühlfach
247 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach
89 Liter
Energieeffizienzklasse
A+++
Jahresstromverbrauch
156 Kilowattstunden
Abmessungen
65 x 60 x 201 Zentimeter
Gewicht
75 Kilogramm
Farbe
Silber (Edelstahl)
Geräuschemission
38 Dezibel
Zum Angebot
Erhältlich bei 1019,00€ Preis prüfen
Bomann KS 163.1 Kühlschrank
Kühlschrank-Bauart
Freistehend
Mit Gefrierschrank oder Gefrierfach
Nutzinhalt gesamt
96 Liter
Nutzinhalt Kühlfach
86 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach
10 Liter
Energieeffizienzklasse
A+
Jahresstromverbrauch
173 Kilowattstunden
Abmessungen
49,4 x 49,4 x 84,7 Zentimeter
Gewicht
28 Kilogramm
Farbe
Weiß
Geräuschemission
43 Dezibel
Zum Angebot
Erhältlich bei 163,00€ 163,00€
Bomann VS 3171 Kühlschrank
Kühlschrank-Bauart
Freistehend
Mit Gefrierschrank oder Gefrierfach
Nutzinhalt gesamt
245 Liter
Nutzinhalt Kühlfach
245 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach
Nicht vorhanden
Energieeffizienzklasse
A++
Jahresstromverbrauch
103 Kilowattstunden
Abmessungen
55,1 x 55,4 x 144 Zentimeter
Gewicht
40 Kilogramm
Farbe
Silber (Edelstahl-Optik)
Geräuschemission
40 Dezibel
Zum Angebot
Erhältlich bei 303,48€ 259,99€
Bauknecht KG 335 A++ IN Kühlschrank
Kühlschrank-Bauart
Freistehend
Mit Gefrierschrank oder Gefrierfach
Nutzinhalt gesamt
339 Liter
Nutzinhalt Kühlfach
228 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach
111 Liter
Energieeffizienzklasse
A++
Jahresstromverbrauch
243 Kilowattstunden
Abmessungen
65,5 x 60 x 189 Zentimeter
Gewicht
69 Kilogramm
Farbe
Silber (Edelstahl-Optik)
Geräuschemission
38 Dezibel
Zum Angebot
Erhältlich bei 339,00€ Preis prüfen
Abbildung
Modell Bosch KGE39AI40 Serie 6 Kühl-Gefrierkombination Bomann KS 163.1 Kühlschrank Bomann VS 3171 Kühlschrank Bauknecht KG 335 A++ IN Kühlschrank
Kühlschrank-Bauart
Freistehend Freistehend Freistehend Freistehend
Mit Gefrierschrank oder Gefrierfach
Nutzinhalt gesamt
336 Liter 96 Liter 245 Liter 339 Liter
Nutzinhalt Kühlfach
247 Liter 86 Liter 245 Liter 228 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach
89 Liter 10 Liter Nicht vorhanden 111 Liter
Energieeffizienzklasse
A+++ A+ A++ A++
Jahresstromverbrauch
156 Kilowattstunden 173 Kilowattstunden 103 Kilowattstunden 243 Kilowattstunden
Abmessungen
65 x 60 x 201 Zentimeter 49,4 x 49,4 x 84,7 Zentimeter 55,1 x 55,4 x 144 Zentimeter 65,5 x 60 x 189 Zentimeter
Gewicht
75 Kilogramm 28 Kilogramm 40 Kilogramm 69 Kilogramm
Farbe
Silber (Edelstahl) Weiß Silber (Edelstahl-Optik) Silber (Edelstahl-Optik)
Geräuschemission
38 Dezibel 43 Dezibel 40 Dezibel 38 Dezibel
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
1019,00€ Preis prüfen 163,00€ 163,00€ 303,48€ 259,99€ 339,00€ Preis prüfen

Weitere verschiedene Varianten zum Kühlen & Gefrieren im Vergleich

Kühl-GefrierkombinationSide-by-Side KühlschrankGefrierschrank

1. Bosch KGE39AI40 Serie 6 Kühl-Gefrierkombination – stromsparend dank der Energieeffizienzklasse A+++

Die Bosch KGE39AI40 Serie 6 Kühl-Gefrierkombination ist durch sein ansprechendes Edelstahl-Design ein echter Hingucker. Der 65 mal 60 mal 201 Zentimeter große Kühlschrank hat euch im unteren Bereich sogar ein eigenes Kühlfach mit drei Schubladen für eure Eiswürfel, Eis, Pizzas und Co. zu bieten. Selbstverständlich könnt ihr die Tür des Kühlschranks und Gefrierfachs getrennt voneinander öffnen.

Euer Gemüse und Obst platziert ihr am besten in der CrisperBox des Bosch Kühlschranks. Denn dort herrscht ein spezielles Klima vor, welches die gesunden Lebensmittel länger frisch hält. Die ChillerBox ist hingegen für Fisch und Fleisch vorgesehen. Im Gefrierschrankteil gibt es zudem die BigBox, damit ihr auch überdimensional große Lebensmittel wie beispielsweise eine ganze Torte komfortabel einfrieren könnt.

Technisch wird euch dieser Markenkühlschrank aus dem Hause Bosch ebenso überzeugen können. Immerhin ordnet sich das Gerät in die bestmögliche Energieeffizienzklasse ein und kann euch somit mit einem niedrigen jährlichen Energieverbrauch von rund 156 Kilowattstunden begeistern. Das Fassungsvermögen der Bosch KGE39AI40 Serie 6 Kühl-Gefrierkombination beläuft sich auf 336 Liter.

Beim Kauf eines neuen Kühlschranks werdet ihr sicherlich darauf achten wollen, dass dieser möglichst leise betrieben werden kann. Dies ist bei diesem Bosch Gerät natürlich der Fall, denn die Geräuschemission beläuft sich auf nur 38 Dezibel. Dies ist deutlich leiser als der Geräuschpegel, den ihr bei einer normalen Unterhaltung bei Zimmerlautstärke erwarten dürft. Dann ist nämlich von einer Geräuschkulisse von 55 Dezibel die Rede.

Das Gesamtfassungsvermögen der Kühl-Gefrierkombination teilt sich dabei wie folgt auf: 247 Liter entfallen auf den Kühlteil, während das Fassungsvermögen des Gefrierschranks 89 Liter beträgt. Außerdem hat euch der freistehende Markenkühlschrank weitere Besonderheiten wie zum Beispiel höhenverstellbare Ablagen und einen akustischen Tür-Alarm, falls ihr die Tür nicht korrekt geschlossen haben solltet, zu bieten. Auch mit diesem Funktionsumfang weiß euch das Gerät zu begeistern:

  • Superkühlen
  • Supergefrierfunktion
  • Touch-Display
  • Abtauautomatik
  • Flaschenablage
  • Anti-Fingerprint
  • LowFrost-Technologie, damit ihr euren Kühlschrank nur noch sehr selten abtauen müsst

Im Übrigen geht der 75 Kilogramm schwere Kühlschrank mit einer Leistung von 160 Watt einher. Die FlexShelf-Mehrzweckablage gehört zu den weiteren Besonderheiten dieses Kühl- und Gefrierschranks. Hierbei handelt es sich um eine variierbare Ebene, die ihr immer dann ausklappen könnt, wenn gerade Bedarf ist. Wird diese zusätzliche Ablagefläche nicht gebraucht, so könnt ihr sie kinderleicht einklappen. Das spart Platz und sorgt dafür, dass ihr eure Lebensmittel in eurem neuen Kühlschrank der Marke Bosch noch komfortabler und flexibler unterbringen könnt.

2. Bomann KS 163.1 Kühlschrank mit Gefrierfach

Beim Bomann KS 163.1 Kühlschrank handelt es sich um einen kompakten Mini-Kühlschrank, der euch auch in Single-Haushalten sehr gute Dienste leisten kann. Mit seinen platzsparenden Abmessungen von 49,4 mal 49,4 mal 84,7 Zentimetern dürfte sich für den Kühlschrank schließlich in so gut wie jedem Haushalt ein Plätzchen finden lassen. Die gute Energieeffizienz von A bedeutet, dass sich der Jahresverbrauch des Kühlschranks mit Gefrierfach auf rund 164 Kilowattstunden beläuft.

Für einen Mehrpersonenhaushalt ist dieser Kühlschrank nur dann geeignet, wenn ihr kein Problem damit habt, mehrmals pro Woche im Supermarkt einzukaufen. Schließlich beläuft sich das Fassungsvermögen des Bomann Gefrierschranks nur auf kompakte 96 Liter. Davon entfallen 10 Liter auf das Gefrierfach.

Mit seiner Geräuschemission von 42 Dezibel ist dieses Gerät als vergleichsweise laut zu bezeichnen. Von der praktischen Innenbeleuchtung und individuellen Temperaturregelung bis hin zu dem Gemüsefach und den höhenverstellbaren Ablagen könnt ihr auch bei diesem Mini Kühlschrank jedoch auf viele der üblichen Standardfeatures bauen. Auch die automatische Abtauung des 28 Kilogramm schweren Kühlschranks ist für euch von Vorteil.

Verstellbare Standfüße sowie wechselbare Türanschläge sorgen dafür, dass ihr diesen Kühlschrank der Marke Bomann besonders komfortabel in eure Küche integrieren könnt. Zwischen 0 und 8 Grad Celsius könnt ihr die gewünschte Temperatureinstellung noch dazu im Handumdrehen vornehmen. Die Innenraumaufteilung des Kühlschranks gestaltet sich dabei wie folgt:

  • Eine höhenverstellbare Glasablage
  • Eine Glasablage über dem Gemüsefach
  • Ein transparentes Gemüsefach
  • Eine Eierablage
  • Drei Türablagen

Zu dem Gefrierfach des Mini-Kühlschranks solltet ihr wissen, dass ihr eure gefrorenen Lebensmittel selbst im Fall einer Störung noch bis zu 10 Stunden in dem Gerät lagern könnt. Eine Eiswürfelschale ist mit von der Partie, während die Abtauung des Gefrierschranks manuell erfolgen muss. Die Anschlussleistung des kompakten Kühl- und Gefrierschranks von Bomann beläuft sich im Übrigen auf 90 Watt.

3. Bomann VS 3171 Kühlschrank ohne Gefrierfach

Der Bomann VS 3171 Kühlschrank kann mit seiner eleganten Edelstahl-Optik punkten. Von diesem Kühlschrank dürft ihr euch ein besonders großzügiges Fassungsvermögen erhoffen. Schließlich hat der Hersteller bei diesem Gerät auf jegliche Art von Gefrierfach verzichtet. Bei einer Höhe von 144 Zentimetern dürft ihr also von einem beachtlichen Fassungsvolumen von 245 Litern ausgehen. Insgesamt betragen die Abmessungen des modernen Kühlschranks 55,1 mal 55,4 mal 144 Zentimeter.

Auch wenn es sich hierbei um einen stromsparenden Kühlschrank handelt, ist dieser nicht der bestmöglichen Energieeffizienzklasse zuzuordnen. Vielmehr sorgt die Energieeffizienzklasse A++ dafür, dass sich der Verbrauchswert auf ungefähr 103 Kilowattstunden pro Jahr beläuft.

Der freistehende Kühlschrank der Marke Bomann geht zudem mit einer Geräuschemission von 40 Dezibel einher. Von der Flaschenhalterung über die Innenbeleuchtung bis hin zu der praktischen Abtauautomatik sind viele der gängigen Standardfeatures natürlich auch bei diesem Markengerät vorhanden. Die wechselbare Türausrichtung ist für euch genauso von Vorteil wie die nachfolgenden Ablagen:

  1. Vier Glasablagen
  2. Gemüseschale samt Glasabdeckung
  3. Vier Türablagen
  4. Flaschenhalterung
  5. Eierablage

40 Kilogramm ist der Markenkühlschrank, der über einen externen Türgriff und justierbare Standfüße verfügt, schwer. Die hilfreichen Transportrollen sorgen dafür, dass ihr es im Falle eines Umzugs deutlich leichter haben werdet. Ein Innenventilator soll beim Betrieb des Geräts zudem sicherstellen, dass sich die kalte Luft optimal im Inneren des Kühlschranks verteilt. So bleiben eure Lebensmittel schließlich länger frisch.

Von der stufenlosen Temperaturregelung zwischen 0 und 8 Grad Celsius könnt ihr auch bei diesem Gerät ausgehen, welches euch noch dazu eine praktische Abtauautomatik in Aussicht stellt. Zu dem Kühlschrank solltet ihr außerdem wissen, dass sich seine Anschlussleistung auf 70 Watt beläuft. Die Effizienz, das zeitlos schöne Design sowie das große Fassungsvermögen dieses Vollraum-Kühlschranks dürften euch allesamt gleichermaßen imponieren.

Der integrierte Ventilator hat sich vor allem deshalb bewährt, da die Abkühlzeit somit verkürzt werden kann. Temperaturschwankungen, die auf das Öffnen des Kühlschranks folgen, gleicht das Gerät daher mit Leichtigkeit aus. Aus diesem Grund kann euer neuer Kühlschrank seine Ausgangstemperatur besonders schnell wieder erreichen, was sich positiv auf den Gesamtstromverbrauch auswirkt.

4. Bauknecht KG 335 A++ IN Kühlschrank und Gefriergerät in einem

Der moderne Bauknecht KG 335 A++ IN Kühlschrank weiß euch mit seinem edlen Edelstahl-Design zu überzeugen. Im unteren Teil des Geräts findet ihr den Gefrierschrank mit drei Schubladen vor. Immerhin 111 Liter beträgt das Fassungsvermögen des Gefrierschranks, sodass ihr dort reichlich Pizzas, Eis, Kuchen, gefrorenes Gemüse und Co. unterbringen könnt. Das Fassungsvermögen des Kühlbereichs misst hingegen 228 Liter.

Dass ihr eure Lebensmittel mit diesem Gerät stromsparend länger haltbar machen könnt, ist auf die exzellente Energieeffizienzklasse A++ zurückzuführen. Somit dürft ihr davon ausgehen, dass sich der Jahresverbrauch des Kühl- und Gefrierschranks mit rund 243 Kilowattstunden beziffern lässt. Angenehm leise ist dieses Markengerät noch obendrein. Schließlich beträgt der Emissionswert gerade einmal 38 Dezibel.

Während sich das Gefrierfach im unteren Bereich des freistehenden Kühlschranks befindet, könnt ihr von zahlreichen höhenverstellbaren Ablagen genauso profitieren wie von der MaxiBox und dem nützlichen Gemüsefach. Schließlich hat euch das Gemüsefach eine spezielle Temperaturzone zu bieten, die eigens für Obst und Gemüse gedacht ist und diese Lebensmittel länger haltbar machen soll.

Wer sich einen schmucken Edelstahl-Kühlschrank ins Haus holt, sollte unbedingt darauf achten, dass das jeweilige Gerät über die sogenannte Anti-Fingerprint-Technologie verfügt. Nur dann fallen Fingerabdrücke auf der Edelstahloberfläche des jeweiligen Haushaltsgeräts nicht so sehr ins Gewicht. Dies ist bei diesem Kühlschrank selbstverständlich der Fall.

Der 69 Kilogramm schwere Kühlschrank geht nicht nur mit einer flächenbündigen Tür einher, sondern stellt euch auch einen wechselbaren Türanschlag sowie höhenverstellbare Füße im vorderen Gerätebereich in Aussicht. Die LED-Innenraumbeleuchtung ist besonders hell und kann somit für jede Menge Übersichtlichkeit sorgen. Gleichzeitig ist die LED-Beleuchtung deutlich energiesparender zu verwenden, als wenn der Hersteller auf eine herkömmliche Glühlampe gesetzt hätte.

Weiterhin solltet ihr zu dem Gefrierteil wissen, dass der außenliegende Verdampfer für mehr Flexibilität und Platz im Innenraum sorgt. Die Gefrierschubladen wurden allesamt kippsicher verarbeitet. Binnen 24 Stunden könnt ihr maximal 5 Kilogramm Lebensmittel mit diesem Gefrierschrank einfrieren. Bei Störungen beträgt die maximale Lagerzeit 24 Stunden, sodass ihr auch auf einen derartigen Notfall bestens vorbereitet seid.

5. PKM KS 130.0 EB Einbaukühlschrank ohne Gefrierfach

Mit seinen kompakten Abmessungen eignet sich der PKM KS 130.0 EB Einbaukühlschrank besonders gut für 1- oder 2-Personen-Haushalte. Das Fassungsvermögen des Mini-Kühlschranks, der ganz ohne ein Gefrierfach auskommt, beträgt gerade einmal 130 Liter. Eine gute Energieeffizienz kann euch das Gerät dank der Energieeffizienzklasse A+ zudem in Aussicht stellen. Der ungefähre Jahresverbrauch beläuft sich auf 117 Kilowattstunden. 54,1 mal 54,1 mal 87,1 Zentimeter ist dieser Kühlschrank groß.

Der weiße Einbaukühlschrank wartet außerdem mit einer Geräuschkulisse von 39 Dezibel auf. Eine praktische Abtauautomatik ist bei dem 33 Kilogramm schweren Kühlschrank, der über ein Gemüsefach und drei Türablagen verfügt, natürlich vorhanden. Drei höhenverstellbare Ablagen sorgen für eine flexible Innenraumaufteilung. Dabei handelt es sich selbstverständlich um bruchsichere Glasplatten.

Über den Thermostat könnt ihr die Temperatur ganz bequem individuell einstellen. Noch dazu lässt sich der Türanschlag samt den Schleppscharnieren bei Bedarf wechseln. Die gute Ausleuchtung des Innenraums kann ebenso dazu beitragen, dass ihr jederzeit den perfekten Überblick behaltet.

6. Comfee SidebySide 502 NFA+ Kühlschrank mit Eis- und Wasserspender

Mit dem Comfee SidebySide 502 NFA+ Kühlschrank holt ihr euch ein echtes Luxusmodell ins Haus. Schließlich könnt ihr bei diesem Side-by-Side-Kühlschrank sogar von einem Eis- und Wasserspender profitieren, wie ihr ihn sonst vielleicht nur aus eurer liebsten US-Fernsehserie kennt. Dass für ein komfortables, großzügiges Fassungsvermögen gesorgt ist, habt ihr den Abmessungen des Geräts – 89,5 mal 74,5 mal 178,8 Zentimeter – zu verdanken. Satte 339 Liter misst das Fassungsvermögen des Kühlteils. Die Gefrierschrankseite kann euch hingegen mit einem Fassungsvolumen von 163 Litern imponieren.

Bitte bedenkt bei diesem Gerät, dass ihr von einem vergleichsweise hohen Verbrauch von rund 408 Kilowattstunden pro Jahr ausgehen solltet. Schließlich ist der Kühlschrank der Energieeffizienzklasse A zuzuordnen, wobei andere Geräte einen deutlich besseren Wert von A+++ erreichen.

Während sich das Fassungsvermögen in der Summe also auf 502 Liter beläuft, ist das Gerät insgesamt leider recht laut. Immerhin beträgt der Emissionswert 43 Dezibel. Allerdings verfügt das freistehende Gerät neben der ansprechenden Edelstahl-Front über viele praktische Besonderheiten, zu denen nicht nur das benutzerfreundliche Display und die stromsparende LED-Beleuchtung gehören. Vielmehr könnt ihr euch auch auf diese Komfort-Features einstellen:

  • NoFrost-Technik
  • Schnellkühl-Funktion
  • Multi-Air Flow
  • Barfach für einen besonders bequemen Zugriff auf eure Getränke

Stolze 108 Kilogramm ist dieser Kühlschrank schwer, der euch mit seinem praktischen LED-Display jederzeit über die wichtigsten Einstellungen und aktuellen Statusinformationen auf dem Laufenden hält. Die Steuerung des Side-by-Side-Kühl- und Gefrierschranks könnt ihr noch dazu ganz bequem per Knopfdruck vornehmen. Außerdem hat sich der Urlaubsmodus bewährt, falls ihr eine längere Reise plant und während dessen nicht unnötig viel Energie mit eurem Kühlschrank verbrauchen wollt.

7. Beko TS 190020 Kühlschrank wahlweise mit oder ohne Gefrierfach

Den Beko TS 190020 Kühlschrank könnt ihr sowohl mit als auch ohne Gefrierfach erwerben, wobei es im weiteren Verlauf um den einfachen Kühlschrank gehen soll. Dieser kompakte Mini-Kühlschrank kann euch mit einem Gemüsefach, drei Ablagefächern und drei Türfächern imponieren. Somit ist für die nötige Übersichtlichkeit beim Verstauen der verschiedensten Lebensmittel gesorgt. Mit seinen kompakten Abmessungen von 53,1 mal 47,5 mal 82 Zentimetern bietet sich dieses Gerät besonders für Single-Haushalte an.

Die gute Energieeffizienzklasse von A+ spiegelt sich in dem ungefähren Jahresverbrauch von 118 Kilowattstunden Strom wider. Während sich das Fassungsvermögen auf 88 Liter beläuft, gibt der Hersteller die Geräuschemission des Kühlschranks mit 40 Dezibel an. Der freistehende Beko Kühlschrank in Weiß stellt euch zudem eine praktische Abtauautomatik in Aussicht. Die flexible Temperaturregelung und die verlässliche Innenbeleuchtung gehören bei diesem Markengerät genauso zum gängigen Standard wie die höhenverstellbaren Ablagen.

27 Kilogramm wiegt der unterbaufähige Kühlschrank, der noch dazu über einen wechselbaren Türanschlag verfügt. Auch die antibakteriellen Türdichtungen gehören zu den weiteren Argumenten, die für den Kauf dieses Geräts sprechen. Da sich die Dichtungen eines Kühlschranks in der Regel nur mühsam reinigen lassen, ist dies umso wichtiger. Diese Dichtungen kreieren demnach eine Barriere, die euer Kühlgerät im Inneren vor Bakterien und Keimen von außen schützt.

Sofern ihr euch für das Modell samt Gefrierfach entscheidet, solltet ihr wissen, dass nur von einer geringen Eisbildung auszugehen ist. Dies ist auf die spezielle MinFrost-Technologie zurückzuführen. In der Praxis bedeutet dies, dass ihr euer Gerät nur selten abtauen müsst, was auf Dauer nicht nur Zeit, sondern auch Energie spart.

8. Severin KS 9893 Tischkühlschrank – auch mit Gefrierfach erhältlich

Beim Severin KS 9893 Tischkühlschrank habt ihr ebenfalls die Wahl, ob ihr euch für einen Mini-Kühlschrank mit oder ohne Gefrierfach entscheiden möchtet. Auch in einer Single-Küche sollte sich problemlos ein Standplatz für den 49,5 mal 49,5 mal 84,6 Zentimeter großen Kühlschrank der Energieeffizienzklasse A+ finden lassen. Dabei könnt ihr euch auf einen ungefähren jährlichen Stromverbrauch von 235 Kilowattstunden einstellen.

Das Fassungsvermögen des Kühlschranks beläuft sich auf 96 Liter, wovon 10 Liter auf das Gefrierfach entfallen. Es ist zudem von einer vergleichsweise lauten Geräuschkulisse auszugehen, welche der Hersteller mit 43 Dezibel angibt. Neben dem Gefrierfach im oberen Bereich stellt euch der freistehende Standkühlschrank, den ihr auch als Tischgerät nutzen könnt, diese weiteren Komfortfeatures in Aussicht:

  • Automatische Abtauung
  • Höhenverstellbare Ablagen
  • Obst- und Gemüseschublade für besonders viel Frische
  • Praktische Flaschenablage
  • Kühlraum-Innenbeleuchtung
  • Individuelle Temperaturregelung

Nicht nur in Single-Haushalten, sondern auch in Büros und Studentenwohnungen kommt der 27 Kilogramm schwere Tischkühlschrank sehr gut an. Mit Hilfe des integrierten 4-Sterne-Gefrierfachs habt ihr sogar die Möglichkeit, bis zu 2 Kilogramm Lebensmittel in nur 24 Stunden einzufrieren. Die zwei höhenverstellbaren Füße und der wechselbare Türanschlag stellen zudem sicher, dass sich der optimale Kühlschrank-Stellplatz in nahezu jedem Raum finden lässt.

9. Hisense RS670N4BC2 Kühlschrank – energiesparend dank der Energieeffizienzklasse A++

Wer einen geräumigen Kühlschrank für einen Mehrpersonenhaushalt sucht, wird den Hisense RS670N4BC2 Kühlschrank sehr zu schätzen wissen. Immerhin gibt der Hersteller die Abmessungen dieses modernen Kühlgeräts mit 64,3 mal 91 mal 178,6 Zentimetern an. Eine erfreuliche Energieeffizienz ist euch zudem sicher. Dank der Zuordnung zu der Energieeffizienzklasse A++ beträgt der zu erwartende Jahresverbrauch rund 344 Kilowattstunden. Das Fassungsvermögen ist mit 516 Litern nicht minder beachtlich. Dabei teilt sich das Fassungsvolumen des Geräts wie folgt auf:

  1. Kühlteil 339 Liter
  2. Gefrierteil 177 Liter

Die Geräuschemission des Geräts ist mit 43 Dezibel recht hoch bemessen. Dieser Wert ist im Vergleich zu einigen anderen Geräten, deren Werte sich auf weniger als 40 Dezibel belaufen, vergleichsweise laut. Der freistehende Side-by-Side-Kühlschrank im angesagten Edelstahl-Look kann euch jedoch mit der NoFrost-Technik, dem Touch-Display und der Multi-Air-Flow-Technologie gleichermaßen imponieren. Somit kann euch das 100 Kilogramm schwere Geräte allen erdenklichen Komfort in Aussicht stellen. Auch diese vielfältigen Funktionen wissen euch zu überzeugen:

  • Tür-Alarm
  • Kindersicherung
  • Super-Kühlen
  • Super-Gefrieren
Das Multi-Air-Flow-Kühlsystem wird sich auch in eurem Haushalt gleich in mehrerlei Hinsicht bezahlt machen. Somit müsst ihr den Gefrierteil beispielsweise nie wieder abtauen, da dieser komplett frei von Eis bleibt. Außerdem verteilt sich die Luft somit gleichzeitig auf allen Ebenen, sodass sich die Kühlperiode insgesamt verkürzt und ihr von entsprechend kürzeren Einfrierzeiten ausgehen könnt.

Auch der langlebige und besonders energiesparende Inverter-Kompressor ist für euch von Vorteil. Noch dazu könnt ihr die Temperaturregelung über das LED-Display ganz bequem elektronisch vornehmen. Auch die Kindersicherung könnt ihr einfach auf Knopfdruck einschalten, damit eure Kids euren Kühlschrank beim Spielen nicht aus Versehen ausschalten können. Somit hat der Hersteller dieses Markengeräts wirklich an jedes noch so kleine Detail gedacht.

10. LG Electronics GSL 361 ICEZ Kühlschrank mit Eiswürfel- und Wasserspender

Mit dem LG Electronics GSL 361 ICEZ Kühlschrank habt ihr wirklich ein Luxusgerät vor Augen. Schließlich verfügt das Markengerät nicht nur über einen Eiswürfel- und Wasserspender. Vielmehr produziert der Side-by-Side-Kühlschrank sogar Crushed Ice für euch. Die schicke Edelstahl-Optik macht den 91,2 mal 71,7 mal 179 Zentimeter großen Kühlschrank gleichzeitig zu einem wahren Hingucker in eurer Küche. Auch die gute Energieeffizienzklasse von A++ ist an dieser Stelle zu loben. Daraus resultiert ein Jahresverbrauch von rund 375 Kilowattstunden.

Dank der Geräuschemission von 39 Dezibel könnt ihr euren neuen Kühlschrank, der selbstverständlich auch über einen Gefrierteil verfügt, angenehm leise betreiben. Das Gesamtfassungsvermögen beläuft sich auf 591 Liter, wovon 394 Liter auf den Kühlteil und 197 Liter auf den Gefrierschrank entfallen. Jede Menge Komfortfeatures dürft ihr euch von diesem freistehenden Side-by-Side-Gerät ebenso erhoffen:

  • Kindersicherung
  • Umweltfreundlicher Betrieb
  • Smart Diagnosis zur technischen Fehlerbehebung
  • LED-Innenbeleuchtung
  • Digitales Display mit Temperaturregelung
  • NoFrost-Technologie
  • Türanschlag links, nicht wechselbar

Der 117 Kilogramm schwere Kühlschrank wurde vom Hersteller sogar mit einer Moist-Balance-Oberfläche versehen. Diese sorgt für eine noch bessere Feuchtigkeitsregulierung des extrem leisen Kühlschranks. Für die niedrige Geräuschemission ist dabei im Übrigen der Inverter-Linear-Kompressor zuständig, der euch bei eurem neuen Side-by-Side-Kühlschrank noch dazu eine hohe Langlebigkeit in Aussicht stellt.

Dass ihr diesen Kühl- und Gefrierschrank nie wieder abtauen müsst, habt ihr auch der Multi-Air-Flow-Umluftkühlung zu verdanken. Somit ist für eine innovative Luftzirkulation und ein möglichst optimales Klima für eure Lebensmittel gesorgt. Für die Produktion von Eis und Crushed Ice ist kein externer Festwasseranschluss erforderlich. Schließlich geht dieses Markengerät mit einem internen Wassertank, dessen Fassungsvermögen sich auf 4 Liter beläuft, einher. Außerdem solltet ihr diese Eckdaten vor dem Kauf des LG Electronics GSL 361 ICEZ Kühlschranks kennen:

  • Maximal 12 Kilogramm Lebensmittel-Gefrierleistung in 24 Stunden
  • 10 Stunden Lagerzeit im Fall einer Störung
  • Klimaklasse T
  • Kühlschrank-Ausstattung mit vier Security-Abstellflächen aus Glas und zwei transparenten Schubladen
  • Aufteilung im Gefrierteil in zwei transparente Schubladen und zwei Abstellflächen aus Security-Glas
  • Schnellgefrieren optional zuschaltbar

11. AEG SFA7882AAS Kühlschrank mit 123 Litern Fassungsvermögen

Der AEG SFA7882AAS Kühlschrank ist für Single-Haushalte bestens geeignet. Der kompakte Kühlschrank stellt euch schließlich ein Fassungsvermögen von 109 Litern sowie ein Gefrierfach mit immerhin 14 Litern Fassungsvolumen in Aussicht. Die Energieeffizienzklasse A++ sorgt dafür, dass ihr von einem jährlichen Verbrauchswert von ungefähr 153 Kilowattstunden Strom ausgehen könnt. Bei dem vollintegrierten Gerät befindet sich das Gefrierfach im Übrigen oben.

Der 80 Watt starke Kühlschrank verfügt selbstverständlich über hochwertig verarbeitete Ablagen aus Sicherheitsglas sowie über einen speziellen Behälter für die Lagerung von Obst und Gemüse. Die LED-Innenbeleuchtung trägt zu der guten Umweltfreundlichkeit dieses praktischen Haushaltsgeräts ebenso bei. 28,5 Kilogramm bringt der Kühl- und Gefrierschrank im Übrigen auf die Waage.

Das 4-Sterne-Gefrierfach hat der Hersteller ebenfalls möglichst energiesparend in das Gerät integriert, während die Schlepptür-Technik diesen Kühlschrank außerdem auszeichnet. Das vollautomatische Abtauen des Kühlraums und die mechanische Temperaturregelung kennzeichnen das Gerät überdies. Die verschiebbaren Türablagen und höhenverstellbaren Glasablagen im Innenraum sorgen, genau wie der wechselbare Türanschlag auch, für einen möglichst hohen Nutzerkomfort im Umgang mit diesem weißen Kühlschrank. Noch dazu stellen die abgerundeten Ecken des Innenraums sicher, dass ihr euren Kühlschrank kinderleicht hygienisch reinigen könnt.

12. Samsung RB29HER2CSA Kühl-Gefrierkombination mit einem Fassungsvermögen von 286 Litern

Die großzügige Samsung RB29HER2CSA Kühl-Gefrierkombination kann euch mit einem Gesamtfassungsvermögen von 286 Litern imponieren. 188 Liter entfallen auf den Kühlteil, während ihr 98 Liter Lebensmittel im Gefrierteil des Geräts unterbringen könnt. Dementsprechend groß fallen natürlich auch die Abmessungen des Kühl- und Gefrierschranks aus. Sie belaufen sich auf 66,8 mal 59,5 mal 178 Zentimeter. Außerdem dürft ihr bei diesem Markengerät aus dem Hause Samsung von der Energieeffizienzklasse A++ ausgehen. Dies spiegelt der Jahresverbrauch von rund 252 Kilowattstunden Strom entsprechend wider.

Die freistehende Samsung RB29HER2CSA Kühl-Gefrierkombination ist mit 39 Dezibel angenehm leise. Während sich das 4-Sterne-Gefrierfach im unteren Bereich des Geräts befindet, könnt ihr von der Power-Freeze-Schnellgefrierfunktion gleichermaßen profitieren. Ob ihr euch nun höhenverstellbare Ablagen, eine spezielle Obst- und Gemüseschublade oder die bewährte NoFrost-Technologie wünscht, damit kann euch dieses Gerät aus dem Hause Samsung natürlich dienen.

Die praktische Temperatursteuerung des 63 Kilogramm schweren Geräts hat sich außerdem bewährt. Gleiches gilt auch für die energiesparende LED-Beleuchtung. Schließlich werden eure gekühlten Lebensmittel von oben beleuchtet, damit ihr jederzeit den perfekten Überblick behalten könnt. Da ihr somit schneller genau das findet, wonach ihr gerade sucht, könnt ihr eure Kühlschranktür auch schneller wieder schließen. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für ein gleichbleibendes Innenraumklima.

Die Cool Select Zone gehört zu den absoluten Besonderheiten dieses Haushaltshelfers. Immerhin gibt es eine separate Schublade, deren Temperatureinstellung ihr individuell vornehmen könnt. Indem ihr eine Temperatur von knapp über 0 Grad Celsius einstellt, bleiben Fisch oder Fleisch besonders lange frisch. Eine Temperatureinstellung von 3 Grad Celsius ist hingegen für Gemüse und Obst am besten, zumal gleichzeitig auch für die optimale Luftfeuchtigkeit gesorgt ist.

Bei diesem Markengerät hat der Hersteller auf einen digitalen Inverter-Kompressor gesetzt, der zudem über eine Reihe von Sensoren verfügt. Somit kann das Gerät mögliche Temperaturschwankungen, die gerade durch das Öffnen der Kühlschranktür entstehen, eigenständig erkennen. Auf Basis dieser Daten kann der Kompressor dann seine Leistung anpassen, wobei sechs verschiedene Leistungsstufen zur Auswahl stehen. Eine konstante Innentemperatur ist somit sichergestellt.

13. Comfee KB 5047 Mini-Kühlschrank mit einem Fassungsvermögen von 45 Litern

Der Comfee KB 5047 Mini-Kühlschrank macht seinem Namen alle Ehre. Schließlich hat euch das 47,2 mal 45 mal 49,2 Zentimeter große Gerät ein Fassungsvolumen von 45 Litern zu bieten. Der handliche Kühlschrank ist somit zum Beispiel ideal, um Getränke in eurem Heimkino oder Büro zu kühlen. Trotz seiner kleinen Größe könnt ihr von einer guten Energieeffizienz profitieren. Die Zuordnung zur Energieeffizienzklasse A+ entspricht einem Verbrauchswert von rund 110 Kilowattstunden Strom pro Jahr.

Der freistehende weiße Kühlschrank verfügt selbstverständlich über eine automatische Abtauung. Gerade einmal 14 Kilogramm ist das Gerät schwer, sodass sich der Mini-Kühlschrank bei eurem nächsten Umzug ganz einfach von A nach B transportieren lässt. Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale fasst die nachfolgende Liste übersichtlich für euch zusammen:

  • Höhenverstellbare Füße
  • Gitterablage zum Herausnehmen
  • Besonders reinigungsfreundlich dank der geschlossenen Rückwand und wechselbaren Türdichtung
  • Wechselbarer Türanschlag
Dieser Mini-Kühlschrank besticht auch deshalb als kleines Wunderwerk der Technik, da trotz der kompakten Größe ein Eisfach vorhanden ist. Eine Tiefkühlpizza werdet ihr in dem Gerät allerdings nicht unterbringen können. Denn der Platz in dem Gefrierfach reicht wirklich nur für das Nötigste.

14. Bomann KB 389 Mini-Kühlschrank – kompakt für bis zu 42 Liter Lebensmittel

Auch der Bomann KB 389 Mini-Kühlschrank überzeugt mit seinen kompakten Abmessungen von 47 mal 43,9 mal 51,1 Zentimetern. Während sich das Gesamtfassungsvermögen des Geräts auf 42 Liter beläuft, entfallen 6 Liter auf den Gefrierteil und 36 Liter auf den Kühlteil. Überaus stromsparend könnt ihr den kompakten Kühl- und Gefrierschrank auch noch betreiben. Dank der Energieeffizienzklasse A++ beläuft sich der Jahresverbrauch auf gerade einmal 84 Kilowattstunden.

Der freistehende weiße Kühlschrank verfügt im oberen Bereich nicht nur über ein Gefrierfach, sondern es sind auch mehrere höhenverstellbare Ablagen vorhanden. Eine Abtauautomatik gibt es jedoch nicht. Vielmehr müsst ihr das Gerät manuell abtauen, wobei die Temperaturregelung ebenfalls manuell zu bedienen ist. Der kompakte Kühlschrank, der sich zum Beispiel perfekt als Getränkekühlschrank für euer Heimkino eignet, wiegt gerade einmal 14 Kilogramm. Dieses handliche Eigengewicht ist spätestens beim nächsten Umzug von großem Vorteil.

Zudem solltet ihr wissen, dass der Geräuschpegel von 43 Dezibel diesen Kühlschrank zu einem vergleichsweise lauten Haushaltshelfer macht. Der wechselbare Türanschlag und die verstellbaren Standfüße gehören auch bei diesem Gerät zu den gängigen Standardfeatures. Wie ihr es auch von den meisten anderen Kühlschränken bereits kennen dürftet, beläuft sich der Temperaturbereich auf 0 bis 8 Grad Celsius. Eine Eiswürfelschale gehört im Übrigen zu dem originalen Lieferumfang des Bomann KB 389 Mini-Kühlschranks.

Welche Arten von Kühlschränken gibt es?

KühlschrankEin Kühlschrank findet sich selbstverständlich in fast jedem Haushalt. Schließlich bleiben eure Lebensmittel nur so länger frisch. Wer einen Kühlschrank kaufen möchte, findet inzwischen das passende Modell für so gut wie jeden Bedarf. Ein Mini-Kühlschrank bietet sich zum Beispiel für die Getränkeaufbewahrung im Büro an. Kleine Kühlschränke finden sich außerdem häufig in Single-Haushalten wieder, während amerikanische Kühlschränke im XL-Format gerade bei Großfamilien und Design-Liebhabern sehr beliebt sind.

Eine Kühlschrank-Kombi hat euch dabei immer ein Gefrierfach oder sogar einen vollwertigen Gefrierschrank zu bieten. Dass ein Kühlschrank mit Gefrierfach angeboten wird, entspricht bei den meisten Modellen inzwischen dem gängigen Standard. Selbst ein sehr kleiner Kühlschrank stellt euch mitunter ein kompaktes Gefrierfach mit einem Fassungsvermögen von rund 6 Litern in Aussicht. Passend zu eurem Bedarf könnt ihr euch somit zwischen diesen verschiedenen Kühlschrank-Bauarten entscheiden:

  • Freistehender Kühlschrank
  • Einbaukühlschrank
  • Unterbaukühlschrank
  • Kühl-Gefrierkombination
  • Side-by-Side-Kühlschrank/ amerikanischer Kühlschrank
  • Getränkekühlschrank
  • Standkühlschrank
  • Tischkühlschrank

Sofern ihr euch für ein Kühlschrank-Angebot mit einer Gefriermöglichkeit interessiert, solltet ihr wissen, dass eine Kühl-Gefrierkombi ganz unterschiedliche Formen annehmen kann. So ist es zum Beispiel denkbar, dass die Gefrierkombination lediglich über ein kleines Eisfach im oberen Bereich des Kühlschranks verfügt. Solch ein Standkühlschrank mit Gefrierfach geht im Vergleich zu einer Kühlkombination mit einem separaten, vollwertigen Gefrierschrank jedoch mit einer Reihe von entscheidenden Nachteilen einher. Das Pro und Contra zu Kühlschränken mit einem kleinen Eisfach könnt ihr nachfolgend in Erfahrung bringen:

  • Platzsparend und somit gerade für Single-Haushalte besonders vorteilhaft
  • Kein separater Tiefkühlschrank in kleinen Haushalten von Nöten
  • Perfekt für Eiswürfel für die nächste Party oder Eis im Sommer
  • Begrenztes Fassungsvermögen des Gefrierfachs – teilweise nicht einmal für eine Fertigpizza ausreichend
  • Ihr müsst den Kühlschrank öffnen, um an den Gefrierschrank zu gelangen
  • Weniger gute Energieeffizienz als ein vollwertiger Gefrierschrank und somit weniger gut für die Umwelt und euren Geldbeutel

bester KühlschrankWährend ihr einen Kühlschrank mit Gefrierfach günstig kaufen könnt und sich ein kleiner Kühlschrank mit Gefrierfach aus Platzgründen für Single-Haushalte anbieten kann, werden sich die meisten Verbraucher einen vollwertigen Gefrierschrank wünschen. Solch ein Kombi-Kühlschrank ist in der Regel so aufgebaut, dass sich der Kühlschrank im oberen Teil der Kühl- und Gefrierkombination befindet, während der Gefrierschrank im unteren Drittel anzutreffen ist. Bei solch einem Gefrierkühlschrank gibt es zudem separate Türen für den Kühl- und Gefrierschrank.

Die ist für die Energieeffizienz von Vorteil. Somit müsst ihr nicht erst den Kühlschrank öffnen, wenn ihr eigentlich nur ein Eis aus dem Tiefkühlschrank entnehmen wollt. Zudem könnt ihr euren Gefrierschrank somit auch abtauen, ohne dass die Kühlschranktür dazu geöffnet sein muss. Darüber hinaus könnt ihr den Kühl- und Gefrierschrank getrennt voneinander ein- und ausschalten. Das kann sich zum Beispiel dann bezahlt machen, wenn ihr einen längeren Urlaub plant. Dann werdet ihr euren Kühlschrank womöglich komplett leeren und ausschalten wollen, während ihr weiterhin gefrorene Lebensmittel im Tiefkühlschrank aufbewahrt.

Ob es nun ein Einbaukühlschrank ohne Gefrierfach oder ein Einbaukühlschrank mit Gefrierfach für euch sein darf, das Besondere an diesen Kühlschränken ist die Tatsache, dass sie hinter den Fronten eurer Küche verschwinden können. Das ist bei den Side-by-Side-Kühlschränken, die sich nicht als Einbaukühlschrank eignen, hingegen nicht der Fall. Solch ein Kühlschrank-Standgerät ist daher meist als attraktiver Edelstahl-Kühlschrank erhältlich. Schließlich sorgt diese Materialverarbeitung für einen besonders eleganten Look.

Die Bezeichnung „Side-by-Side“ bedeutet übrigens in diesem Fall, dass ein freistehender Kühlschrank wie dieser über mindestens zwei Türen, die nebeneinander angeordnet sind, verfügt. Ein Standkühlschrank ohne Gefrierfach ist genauso als Side-by-Side-Kühlschrank erhältlich wie ein großer Kühlschrank mit Gefrierfach. Ihr könnt demnach entscheiden, ob sich hinter den beiden Türen jeweils ein Kühl- und ein separater Gefrierschrank oder die beiden Seiten eines XXL-Kühlschranks verbergen sollen. Dies hängt selbstverständlich von dem tatsächlichen Bedarf eurer Familie ab.

Solch ein Design-Kühlschrank ist häufig als Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter oder Wasserspender erhältlich. Dann ist entweder ein Festwasseranschluss oder ein Wassertank erforderlich, um Eiswürfel und Crushed Ice produzieren zu können. Bei einigen der Side-by-Side-Kühlschränke könnt ihr darüber hinaus sogar von einer besonders komfortablen Aufteilung profitieren, die sich wie folgt gestaltet:

  • Zwei Kühlschranktüren, gefolgt von einer Kühlschrankschublade im oberen Bereich
  • Zwei weitere Gefrierschranktüren oder eine große Schublade für das Gefrierfach im unteren Gerätebereich

Was gilt es beim Kauf eines Kühlschranks zu beachten?

Schon gewusst?Wenn ihr einen Kühlschrank günstig kaufen möchtet, spielen selbstverständlich nicht nur die Größe und die Bauart eine wichtige Rolle. Schließlich muss ausreichend Platz für euren neuen Kühlschrank in eurer Küche vorhanden sein. Ebenso wichtig ist jedoch auch die Energieeffizienzklasse eures Kühlschranks. Billige Kühlschränke haben euch häufig keine so gute Energieeffizienz zu bieten.

Das soll bedeuten, dass ihr solch einen Kühlschrank zwar zunächst günstig anschaffen könnt. Auf Dauer müsst ihr jedoch mit höheren Folgekosten aufgrund des höheren Stromverbrauchs rechnen. Dies ist nicht nur für euren Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt von Nachteil. Achtet daher darauf, dass euer Kühlschrank einer der folgenden Energieeffizienz-Zuordnungen entspricht:

  1. A+++
  2. A++
  3. A+
  4. A
Ein Blick auf die Energieeffizienzklasse allein ist jedoch nicht ausreichend, wenn ihr euch einen möglichst stromsparenden Kühlschrank online kaufen wollt. Immerhin gelten bestimmte Grenzwerte für die einzelnen Energieeffizienzklassen. Nichts desto trotz könnte ein Kühlschrank den Grenzwert für die Klasse A+++ um 30 Prozent unterschreiten, während ein anderes Gerät den Grenzwert vielleicht gerade so einhält. Daher ist ein Blick auf den zu erwartenden Jahresverbrauch in Kilowattstunden so sinnvoll. Schließlich werdet ihr euren Kühlschrank rund um die Uhr betreiben, weshalb es sich um ein möglichst stromsparendes Gerät handeln sollte.

Ob es nun ein Kühlschrank in Rot, ein Kühlschrank in Schwarz, ein Edelstahl-Kühlschrank oder doch lieber ein weißer Standardkühlschrank für euch sein darf, bleibt eurem Geschmack überlassen. Wenn ein roter Kühlschrank oder ein Kühlgerät in einer anderen poppigen Farbe schon bald bei euch einziehen soll, solltet ihr jedoch bedenken, dass die Auswahl begrenzt ist. Denn die meisten Kühlschränke sind in Weiß oder aus Edelstahl erhältlich.

Kühlschrank VergleichOhnehin sind es jedoch die inneren Werte, die beim Kühlschrankkauf am meisten zählen. Wenn ihr euch zum Beispiel nicht mit dem Abtauen eurer Kühl-Gefrierkombination herumschlagen möchtet, legt ihr euch am besten einen NoFrost-Kühlschrank zu. Auch die Innenraumaufteilung ist von Bedeutung. Diese sollte sich möglichst variabel mit ausreichend Fächern, Ablagen und Schubladen gestalten. Sofern besondere Klimazonen/ -fächer für die nachfolgenden Lebensmittel vorhanden sind, ist dies im Sinne von noch mehr Frische natürlich ideal:

  • Obst
  • Gemüse
  • Fleisch
  • Fisch

Achtet beim Kauf ebenso auf das Gewicht und die Größe des Kühlschranks. Nicht nur die äußeren Abmessungen zählen, sondern auch das Fassungsvermögen in Litern sind von Bedeutung. Dieses wird der Hersteller für den Kühl- und Gefrierbereich natürlich separat angeben. Eine möglichst geringe Geräuschemission ist ebenso wünschenswert wie antibakterielle Türdichtungen. Darüber hinaus sind diese Qualitätskriterien beim Kühlschrankkauf von entscheidender Wichtigkeit:

  • Der Temperaturbereich
  • Super-Gefrier-/ Kühlfunktion
  • Art der Bedienung durch Display oder eine manuelle Temperaturregelung
  • Die Marke und ihr Ruf
  • Eine ausreichende Innenbeleuchtung
  • Anzahl und Materialbeschaffenheit der Einlegeböden – aus Sicherheitsglas oder Kunststoff
  • Ist die Tür beidseitig montierbar?
  • Kindersicherung
  • Abtauautomatik
  • Gibt es praktische Transportrollen?
Um euch möglichst energieeffiziente Kühlschränke anbieten zu können, haben die führenden Marken auch die Beleuchtung dieser Haushaltsgeräte verbessert. Anstatt herkömmlicher Leuchtmittel setzen inzwischen immer mehr Kühlschränke der modernen Generation auf eine besonders stromsparende LED-Beleuchtung.

Beim Kauf eines neuen Kühlschranks solltet ihr ebenso darauf achten, welches Zubehör womöglich separat erhältlich ist. Lassen sich die Einlegeböden zum Beispiel bei Bedarf nachkaufen, falls ihr einen dieser Boden versehentlich kaputt gemacht haben solltet? Wie sieht es mit einer Flaschenablage aus, mit der ihr euren Kühlschrank womöglich nachträglich ausstatten könnt? Achtet auch darauf, ob eine Eierablage sowie eine Eiswürfelschale zum originalen Lieferumfang gehören.

Ein Tür-Alarm bei einer nicht korrekt verschlossenen Kühlschranktür hat sich als ebenso sinnvoll erwiesen. Immerhin wirkt sich eine nicht korrekt geschlossene Tür negativ auf den Stromverbrauch und das Klima in eurem Kühlschrank aus. Umso besser ist es, wenn euch ein akustisches Signal darauf aufmerksam macht, dass ihr eure Kühlschranktür noch korrekt verschließen solltet.

Wenn ihr euch für einen Kühlschrank aus Edelstahl interessiert, tut ihr gut daran, euch für ein Modell mit einer speziellen Anti-Fingerprint-Oberfläche zu entscheiden. Denn dann fallen Fingerabdrücke optisch kaum ins Gewicht und ihr müsst euren Kühlschrank deutlich weniger oft putzen.

Welcher Kühlschrank ist der beste? Diese Marken stehen zur Auswahl

Das solltet Ihr WissenBei eurem Kühlschrank handelt es sich um eines der wichtigsten Elektrogeräte in eurer Küche. Außer eurem Gefrierschrank gibt es wahrscheinlich keinen anderen Haushaltshelfer, den ihr in eurer Küche rund um die Uhr betreiben werdet. Nicht nur aus Umweltschutzgründen, sondern auch im Sinne von möglichst niedrigen Stromverbrauchskosten kann es daher sehr sinnvoll sein, wenn ihr euch für ein renommiertes Markengerät entscheidet. Ob es nun ein Side-by-Side-Kühlschrank für eure Großfamilie oder doch lieber nur ein Mini-Kühlschrank für euren Single-Haushalt sein darf, die folgenden Marken schicken ihre Geräte ins Rennen:

  • Bomann
  • Samsung
  • Beko
  • Severin
  • Ultratec
  • Mobicool
  • Kühlschrank TestSiemens
  • AEG
  • Bosch
  • Gorenje
  • MEDION
  • Bauknecht

Viele dieser Marken haben eine große Produktvielfalt an Kühlschränken für euch im Angebot. Somit tut ihr gut daran, euch mit dem Sortiment der einzelnen Marken in Ruhe auseinanderzusetzen. Dabei einen Blick auf die unabhängigen Kundenbewertungen zu werfen, macht durchaus Sinn. Denn somit bekommt ihr ein weiteres Entscheidungskriterium an die Hand, auf dessen Basis ihr eine wohlüberlegte Kaufentscheidung treffen könnt.

Wenn es ein bunter oder ein Retro-Kühlschrank für euch sein darf, sind Marken wie Amica, Smeg und Severin wahrscheinlich besonders interessant für euch. Gerade die Marke Smeg konnte sich mit ihren amerikanischen Kühlschränken, die an vergangene Zeiten erinnern, auch international einen Namen machen. Ob in Mint, Rot, Blau oder einem leuchtenden Pinkton, somit wird euer neuer Kühlschrank zum Kunstobjekt in eurer Küche.

Zu welchem Ergebnis kommt der Kühlschrank Test der Stiftung Warentest?

FrageAuf der Suche nach eurem persönlichen Kühlschrank Testsieger könnt ihr natürlich auf die Experten der Stiftung Warentest bauen. 145 verschiedene Geräte hat das Prüfinstitut bereits in allen erdenklichen Preisklassen getestet. Von unter 430 bis 2.080 Euro deckt der Test eine große Angebotsvielfalt ab. Dabei hat sich die Stiftung Warentest mit den folgenden Gerätetypen beschäftigt:

  1. Freistehende Kühl-Gefrierkombinationen
  2. Freistehende Kühlschränke
  3. Einbaukühlschränke
  4. Kühl-Gefrierkombinationen zum Einbauen

Im Test hat die Stiftung Warentest natürlich nicht nur mit der Kühl- und Gefrierleistung dieser Geräte unter die Lupe genommen. Vielmehr waren auch die Temperaturstabilität, die Handhabung, das Verhalten bei Störungen sowie der Stromverbrauch von Bedeutung. Außerdem haben die Vibrationen und Geräuschemission der Kühlschränke eine entscheidende Rolle gespielt. Für jede dieser Disziplinen haben die Tester eine eigene Note vergeben.

Dabei konnten bereits Geräte zu einem Preis von nur 180 Euro erfreulich im Test abschneiden. Die detaillierten Testergebnisse könnt ihr allerdings nur gegen die Zahlung einer Gebühr ansehen. Dies ist an dieser Stelle möglich, wo euch die neuesten Testresultate aus dem Monat 09/2018 erwarten.

Gibt es einen Kühlschrank Test von Öko Test?

Günstige Kühlschränke gibt es wie Sand am Meer. Daher ist der Wunsch, unabhängige Testresultate zu den verschiedenen Kühlschränken zu durchstöbern, durchaus nachzuvollziehen. Auf der Suche nach eurem Kühlschrank Testsieger kann euch Öko Test allerdings nicht unter die Arme greifen. Schließlich hat das unabhängige Prüfinstitut bisher keinen Test veröffentlicht. Falls sich dies in Zukunft ändern sollte, könnt ihr euch hier darüber informieren.

Kühlschrank Vergleich 2019: Findet jetzt euren besten Kühlschrank

PlatzArtikelZeitpunktPreisEinkaufen
1. Bosch KGE39AI40 Serie 6 Kühl-Gefrierkombination 01/2019 1019,00€ Zum Angebot
2. Bomann KS 163.1 Kühlschrank 01/2019 163,00€ Zum Angebot
3. Bomann VS 3171 Kühlschrank 01/2019 303,48€ Zum Angebot
4. Bauknecht KG 335 A++ IN Kühlschrank 01/2019 339,00€ Zum Angebot
5. PKM KS 130.0 EB Einbaukühlschrank 12/2018 184,80€ Zum Angebot
6. Comfee SidebySide 502 NFA+ Kühlschrank 12/2018 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Bosch KGE39AI40 Serie 6 Kühl-Gefrierkombination