9 praktische Lichtwecker im Vergleich – finde deinen besten Lichtwecker zum sanften Aufwachen – unser ultimativer Ratgeber von 2021

Morgens durch einen schrillen Klingelton aufzuwachen, trägt bei manchen Menschen nicht zu guter Laune bei. Oft haben wir das Gefühl, dass gerade in der Tiefschlafphase der Wecker zu klingeln beginnt und es Zeit zum Aufstehen ist. Statt des schrillen Klingelns simulieren Lichtwecker den Sonnenaufgang, was bei den meisten Geräten zwischen 30 und 60 Minuten dauert. Durch diese Funktionsweise erfolgt das Wecken auf langsame und natürliche Art, sodass Schlafende entspannter erwachen und sich ausgeruhter fühlen sollten.

In unserem Vergleich stellen wir 9 Lichtwecker mit ihren Funktionen und Eigenschaften näher vor. Im anschließenden Ratgeber geben wir Tipps, worauf beim Kauf eines solchen Wake-up-Lights zu achten ist und welche Vor- und Nachteile die Geräte bieten. Wir informieren über den Einfluss verschiedener Farben sowie über die unterschiedlichen Schlafphasen. In den FAQ beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um die Lichtwecker und einiges mehr. Abschließend schauen wir nach Ergebnissen von Lichtwecker-Tests der Stiftung Warentest und von Öko-Test.

4 sanft weckende Lichtwecker im ausführlichen Vergleich

Cadrim Lichtwecker
Marke
Cadrim
Beleuchtungsstärke
Keine Angabe
Lampentyp
LED
Intensitätsstufen
Zwanzig Stufen
Weckzeiten
Zwei Weckzeiten
Anzahl Wecktöne
Sieben Wecktöne
Integriertes Radio
Schlummerfunktion
Leistung
Keine Angabe
Gewicht
480 Gramm
Vorteile
Mit USB-Anschluss zum Aufladen des Handys, Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangssimulation
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen OttoPreis prüfen
Philips HF3531/01 Lichtwecker
Marke
Philips
Beleuchtungsstärke
300 Lux
Lampentyp
LED
Intensitätsstufen
Zwanzig Stufen
Weckzeiten
Zwei Weckzeiten
Anzahl Wecktöne
Sieben Wecktöne
Integriertes Radio
Schlummerfunktion
Leistung
16,5 Watt
Gewicht
0,73 Kilogramm
Vorteile
Innovatives Touchpad, automatische Helligkeitseinstellung
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon129,99€ Ebay148,85€ Otto129,99€
Philips HF3505/01 Lichtwecker
Marke
Philips
Beleuchtungsstärke
200 Lux
Lampentyp
LED
Intensitätsstufen
Zehn Stufen
Weckzeiten
Eine Weckzeit
Anzahl Wecktöne
Zwei Wecktöne
Integriertes Radio
Schlummerfunktion
Leistung
7,5 Watt
Gewicht
0,29 Kilogramm
Vorteile
Sonnenaufgangssimulation, Touchscreen
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen Otto69,98€
Careslong Lichtwecker
Marke
Careslong
Beleuchtungsstärke
Keine Angabe
Lampentyp
LED
Intensitätsstufen
Zehn Stufen
Weckzeiten
Eine Weckzeit
Anzahl Wecktöne
Acht Wecktöne
Integriertes Radio
Schlummerfunktion
Leistung
Keine Angabe
Gewicht
300 Gramm
Vorteile
Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangssimulation, 1 Jahr Garantie
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon27,99€ EbayPreis prüfen OttoPreis prüfen
Abbildung
Modell Cadrim Lichtwecker Philips HF3531/01 Lichtwecker Philips HF3505/01 Lichtwecker Careslong Lichtwecker
Marke
Cadrim Philips Philips Careslong
Beleuchtungsstärke
Keine Angabe 300 Lux 200 Lux Keine Angabe
Lampentyp
LED LED LED LED
Intensitätsstufen
Zwanzig Stufen Zwanzig Stufen Zehn Stufen Zehn Stufen
Weckzeiten
Zwei Weckzeiten Zwei Weckzeiten Eine Weckzeit Eine Weckzeit
Anzahl Wecktöne
Sieben Wecktöne Sieben Wecktöne Zwei Wecktöne Acht Wecktöne
Integriertes Radio
Schlummerfunktion
Leistung
Keine Angabe 16,5 Watt 7,5 Watt Keine Angabe
Gewicht
480 Gramm 0,73 Kilogramm 0,29 Kilogramm 300 Gramm
Vorteile
Mit USB-Anschluss zum Aufladen des Handys, Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangssimulation Innovatives Touchpad, automatische Helligkeitseinstellung Sonnenaufgangssimulation, Touchscreen Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangssimulation, 1 Jahr Garantie
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen OttoPreis prüfen Amazon129,99€ Ebay148,85€ Otto129,99€ AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen Otto69,98€ Amazon27,99€ EbayPreis prüfen OttoPreis prüfen

Weitere Vergleiche, die für euch von Interesse sein könnten

RadioweckerTageslichtlampen

1. Cadrim Lichtwecker mit zwei Weckzeiten und Sonnenaufgangsfunktion

Bei dem Lichtwecker von Cadrim stehen sieben bunte Lichtfarben zum Wecken zur Auswahl. Der Lichtwecker ist mit 20 Dimmstufen ausgestattet, um dich mit mehr oder weniger dezentem Licht zu wecken. Eine Sonnenaufgangssimulation sorgt dafür, dass der Weckvorgang extra sanft ist. Die LED-Zeitanzeige kann im 12-Stunden- oder im 24-Stunden-Format erfolgen. Es gibt zwei unterschiedliche Weckzeiten und eine Schlummer-Funktion, die euch 9 Minuten längeren Schlaf gönnt.

Das Modell ist mit einem USB-Anschluss. Mit diesem könnt ihr über Nacht euer Handy, Tablet oder E-Book-Reader aufladen.

Insgesamt sieben dem Hersteller zufolge natürliche Klänge und die Radio-Funktion stehen als Weckoptionen zur Auswahl. Die Simulation des Sonnenaufgangs beim Wecken sowie des Sonnenuntergangs für möglichst besseres Einschlafen dauert jeweils zwischen 10 und 16 Minuten. Während dieser Simulationen wird das Licht des Cadrim-Lichtweckers entsprechend heller oder dunkler. Es besteht die Wahl zwischen mehreren unterschiedlichen Farben, in denen das Gerät sein Licht ausstrahlt.

Als Wecktöne stehen unter anderem zur Auswahl:

  • Percussion
  • Vogelgezwitscher
  • sanfte Musik
  • Klaviermusik
  • Meeresrauschen
  • Wind
Wie funktioniert ein Lichtwecker? Der Lichtwecker simuliert den natürlichen Aufwachvorgang in der Form, dass er den Raum mit einem immer stärker werdenden Licht erhellt – ähnlich wie bei der morgendlichen Dämmerung beziehungsweise beim Sonnenaufgang. Der Nutzer erwacht auf natürliche Weise und langsam aus dem Schlaf. Anschließend ertönt bei den meisten Wack-up-Lights ein Weckton oder das Radio.

FAQ

Kann ich bei dem Cadrim Lichtwecker die Zeitanzeige komplett abschalten?

Ja, die Zeitanzeige lässt sich deaktivieren.

Kann ich mehrere Weckzeiten eingeben?

Ja, der Cadrim Lichtwecker unterstützt zwei Weckzeiten.

Lässt sich der Wecker als Nachtlicht benutzen?

Ja, die Helligkeit lässt sich fest einstellen.

Handelt es sich um einen Funkwecker?

Nein, es ist kein Funkwecker.

2. Lichtwecker HF3531/01 von Philips mit automatischer Display-Helligkeit

Der Philips HF3531/01 Lichtwecker ist vergleichsweise hochpreisig. Er hat eine Helligkeitsabstufung in 20 Stufen bis 300 Lux sowie eine Schlummerfunktion. Die integrierte Snooze-Funktion aktiviert sich nach 9 Minuten. Das Gerät bietet zwei Weckzeiten. Optional ist es möglich, sich morgens mit dem Radio durch Musik wecken zu lassen. Der Zyklus, in dem der Lichtwecker den Sonnenaufgang simuliert, beträgt 30 Minuten.

Automatische Regulierung der Helligkeit: Das Display passt seine Helligkeit automatisch an. In einem helleren Schlafzimmer leuchtet es heller, damit es besser abzulesen ist. Ein dunkleres Schlafzimmer führt zu einer dunkleren Display-Beleuchtung. Das soll dafür sorgen, dass der Raum nicht zu hell ist und du besser schlafen kannst. Auch in der Dunkelheit bietet das Display laut Philips die Möglichkeit, die Uhrzeit abzulesen.

Während der Sonnenaufgangssimulation wechselt gemäß Hersteller das Licht von einem Rotton langsam zu Orange bis zu einem gelben, hellen Licht. Das langsam heller werdende Licht soll für ein natürliches und angenehmes Aufwachen sorgen. Es sind sieben Wecktöne wählbar, deren Lautstärke sich zum Ende der Aufwachzeit hin steigert. Der Lichtwecker HF3531/01 ist mit einer Nachtlicht-Funktion ausgestattet. Diese nutzt ein orangefarbenes, gedämpftes Licht, wenn Nutzer die Oberseite des Geräts zweimal berühren. Das Deaktivieren erfolgt auf die gleiche Weise.

Was ist die Snooze-Funktion? Sie hat auch die Bezeichnung Schlummerfunktion und ermöglicht ein erneutes Aktivieren der Weckfunktion, um nach dem ersten Klingeln des Weckers noch für einige Minuten im Bett liegen zu bleiben.

FAQ

Hat der Philips-Lichtwecker HF3531/01 ein Touchdisplay?

Ja, das Wake-up-Light ist mit einem dem Hersteller zufolge innovativen Touchpad ausgestattet.

Kann ich das Gerät über das iPhone steuern?

Nein, der Lichtwecker von Philips ist nicht über das iPhone steuerbar. Das iPhone ist ein Smartphone der Firma Apple, das mit dem unternehmensspezifischen Betriebssystem iOS ausgestattet ist.

Bleibt das Licht an, wenn ich die Snooze-Taste drücke?

Gemäß Amazon-Kunden bleibt das Licht beim Drücken der Snooze-Taste an.

Wie viel Watt hat der Lichtwecker?

Der Philips HF3531/01 Lichtwecker hat eine Leistung von 16,5 Watt.

Kann ich die Schlummerzeit von 9 Minuten verkürzen?

Nein, die Zeit ist eine Vorgabe von Seiten des Herstellers und lässt sich nicht verändern.

Hat der Lichtwecker ein Batteriefach?

Nein, das Gerät wird nur mit Strom betrieben.

3. Philips HF3505/01 Lichtwecker mit Snooze-Funktion und neun Touchtasten

Der Lichtwecker HF3505/01 von Philips simuliert beim Wecken den Sonnenaufgang und wechselt nach Herstellerangaben langsam von einem dunkleren Rotton über Orange bis zu einem helleren Gelbton. Außerdem besteht demnach die Wahl zwischen zwei verschiedenen Tönen mit Vogelgezwitscher und Radiomusik zum Aufwecken. Der Weckton steigert seine Lautstärke innerhalb von 1,5 Minuten, bis er die festgelegte Lautstärke erreicht.

Mit neun Touchtasten: Die Bedienung des Modells HF3505/01 erfolgt mit neun Touchtasten. Dazu gehören eine Alarm-Taste, zwei Tasten zur Lautstärkeregulierung und eine Taste zur Anpassung der Display-Helligkeit. Außerdem gibt es eine Taste zur Aktivierung des Radios, zwei Vor- und Zurück-Tasten sowie zwei Tasten zum Ein- und Ausschalten der Lautsprechers.

Dank der Snooze-Funktion ist es möglich, den Weckvorgang nochmals um 9 Minuten zu verlängern. Nach Ablauf dieser Zeit beginnt der Weckton erneut. Das Display hat vier Helligkeitsstufen. Bei der Nutzung des Philips-Lichtweckers als Nachtleuchte sind zehn Lichtintensitäten möglich. Die Beleuchtungsstärke des Geräts beträgt 200 Lux und die Leistung liegt bei 7,5 Watt.

Welche Vorteile hat ein Lichtwecker? Der große Vorteil dieser Weckerart ist, dass Nutzer nicht mit einem schrillen Piepton oder einem lauten Alarm aus dem Schlaf gerissen werden. Lichtwecker wecken mit einem sanften Licht, indem sie den Sonnenaufgang simulieren. Das soll zu einer längeren Weckphase und einem entspannteren Aufwachen führen, was für ein weniger verschlafenes und stattdessen ein wacheres Gefühl sorgen soll.

FAQ

Wie viele Weckzeiten stehen mir bei dem Gerät zur Verfügung?

Der Philips HF3505/01 Lichtwecker hat eine Weckzeit.

Welche Maße hat das Modell?

Die Abmessungen betragen 180 Millimeter im Durchmesser und 115 Millimeter in der Tiefe.

Enthält der Philips-Lichtwecker HF3505/01 eine Batterie?

Nein, der Wecker hat keine Batterie, sondern der Betrieb erfolgt mit einem Netzstecker.

Welcher Lampentyp kommt bei dem Wecker zum Einsatz?

Das Modell ist mit LED-Lampen ausgestattet.

Bezieht das Wake-up-Light die Uhrzeit per Funk?

Nein, die Uhrzeit ist bei dem Lichtwecker manuell einzustellen.

Kann ich den Wecker über eine Handy-App ansteuern?

Nein, bei dem Wake-up-Light ist eine Ansteuerung per App nicht möglich. Als App wird eine Anwendungssoftware für mobile Endgeräte wie das Smartphone oder das Tablet bezeichnet.

4. Careslong Lichtwecker mit Sonnenaufgangs- und -untergangsfunktion

Der Careslong Lichtwecker bietet zehn Dimmstufen undneun Farben, um sich am Morgen mit seiner Lieblingsfarbe wecken zu lassen. Während des Weckvorgangs simuliert der Lichtwecker den Sonnenaufgang. Nach etwa 30 Minuten startet erst die Alarmfunktion. In dieser Zeitspanne erfolgt nach Angaben des Herstellers durch das langsam ansteigende Licht ein sanftes Wecken.

Die Sonnenuntergangsfunktion des Wake-up-Lights simuliert in einer Zeitspanne von 60 Minuten den Sonnenuntergang am Abend. Sie kommt vor dem Schlafengehen zum Einsatz. Dabei wird die Lichtintensität langsam verdunkelt, um das Einschlafen zu erleichtern. Die Bedienung des Gerätes ist dem Hersteller zufolge intuitiv über die verschiedenen Tasten möglich.

Je länger die Weckphase dauert, umso entspannter wachen wir auf. Der Körper beginnt bei dem ersten Lichtstrahl, den er wahrnimmt, mit der Produktion bestimmter Hormone und holt den Schlafenden immer mehr aus dem Tiefschlaf. Befindet sich die Person in der Leichtschlafphase, reichen die Lichtstrahlen aus, um sie zu wecken. Ansonsten sorgen meist ein Weckton oder die Radiofunktion für das endgültige Erwachen.

Acht natürliche Geräusche sowie die Radio-Funktion stehen bei dem Careslong Lichtwecker zum Wecken zur Auswahl. Um den Alarm für 5 Minuten zu deaktivieren, drückst du die Schlummertaste. Nach Ablauf der Zeit beginnt der Alarm von neuem und kann nochmals gestoppt werden. Optional lässt sich der Wecker laut Hersteller als Nachtlicht für den Nachwuchs nutzen. Das Licht soll weich und sanft sein und nicht blenden, was nachts von Vorteil ist. Zum Lieferumfang des Modells gehören:

  • 1 x Fernbedienung
  • 1 x Netzteil
  • 1 x Bedienungsanleitung

FAQ

Wie kann ich die Helligkeit der Uhrzeit bei dem Careslong Lichtwecker verändern?

Die Helligkeit der Uhrzeitanzeige ist nicht einstellbar.

Zwischen welchen Weckfarben kann ich wählen?

Es besteht die Wahl zwischen beispielsweise Rot, Orange, Gelb, Blau, Indigo, Lila oder Grün.

Bleibt das Licht an, wenn ich die Schlummertaste drücke?

Ja, das Licht bleibt beim Lichtwecker von Careslong nach dem Drücken der Schlummertaste an.

Kann ich den Wecker nur mit Batterien betreiben?

Nein, Batteriebetrieb ist nicht vorgesehen.

Leuchten die Zahlen nachts auf dem Display?

Amazon-Nutzer geben an, dass die Uhrzeit auf dem Display nachts angezeigt wird.

5. COULAX Lichtwecker mit 30 Helligkeitsstufen und 2 Weckzeiten

Der COULAX Lichtwecker simuliert am Morgen den Sonnenaufgang und soll langsam aus dem Schlaf wecken. Am Abend dimmt der Lichtwecker sein Licht und simuliert den Sonnenuntergang. Das sorgt laut Hersteller dafür, leichter einzuschlafen und besser durchzuschlafen. Die Helligkeit des Weckers ist 30 Stufen individuell einstellbar. 16 Naturgeräusche und die Radiofunktion stehen für die Weckfunktion zur Auswahl. Es gibt einen Schlummermodus, der 9 Minuten andauert.

ZweiAlarmzeiten auswählbar: Der COULAX Lichtwecker ist mit zwei Alarm-Funktionen ausgestattet. Es besteht die Möglichkeit, jede der beiden konfigurierten Alarmzeiten separat mit einer Taste zu aktivierten oder zu deaktivieren.

Bei dem COULAX Lichtwecker stehen sieben Farben zur Verfügung, darunter Warmweiß, Gelb, Orange, Rot, Blau und Grün. Jede Farbe ist stufenlos in ihrer Helligkeit einstellbar. Beim Format der Uhrzeit könnt ihr zwischen der 12- und 24-Stunden-Darstellung wählen.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Lichtweckers achten? Beim Kauf des Weckers sind verschiedene Kriterien wie die einstellbaren Weckzeiten und Helligkeitsstufen oder die auswählbare Farbpalette zu berücksichtigen. Zur individuellen Kaufentscheidung tragen außerdem die Funktionen bei, mit denen das Gerät ausgestattet ist. Dazu zählen beispielsweise die Dimm-, die Nachtlicht- oder die Schlummerfunktion.

FAQ

Welche Energieeffizienzklasse hat das Modell?

Der Wecker hat die Energieeffizienzklasse A+. Die Energieeffizienzklasse informiert mit Angaben von G bis A+++ darüber, wie stromsparend ein Gerät ist. Dabei steht A+++ für den geringsten Stromverbrauch.

Kann ich mich mit dem COULAX Lichtwecker ohne Licht wecken lassen?

Nein, der Wecker simuliert den Sonnenaufgang. Diese Funktion ist nicht abschaltbar.

Handelt es sich bei dem Lichtwecker um einen Funkwecker?

Nein, bei dem COULAX Lichtwecker ist die Zeit manuell einzustellen.

Schließe ich den Lichtwecker an den Netzstecker an?

Ja, der Lichtwecker wird mit Strom betrieben.

Kann ich den Wecker mit dem Smartphone verbinden?

Nein, das Produkt lässt sich nicht mit dem Smartphone koppeln.

6. JinsenTGG Lichtwecker mit 20 Helligkeitsstufen

Mit dem Lichtwecker von JinsenTGG stellen wir ein Wake-up-Light vor, das den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang simuliert. 10 bis 60 Minuten vor der programmierten Weckzeit beginnt der Lichtwecker mit der Simulation des Sonnenaufgangs. Das Licht des Weckers erhellt sich von einem Prozent bis zu voller Helligkeit. Nach 30 Minuten startet die Weckfunktion. Die Sonnenuntergangsfunktion dauert zwischen 10 und 120 Minuten und kommt vor dem Schlafengehen zum Einsatz.

Angenehme Bedienung dank Sensor: Die Bedienung des Lichtweckers erfolgt laut Hersteller mit dem Berührungssensor auf dem Bildschirm. Das sorgt demnach für eine angenehmere Handhabung.

Der JinsenTGG-Lichtwecker bietet sieben Farben. Die verschiedenen Helligkeitsstufen bringen demnach den Vorteil, dass die Beleuchtungsstärke individuell einzustellen ist. Das Wake-up-Light weckt mit neun natürlichen Geräuschen und einer 16-stufigen Lautstärkeregelung. Du kannst dich beispielsweise mit Wellen, Regen, Piepsen, Meereswellen oder Musik wecken lassen. Letztere Möglichkeit bietet das integrierte Radio.

Welche Schlafphasen gibt es? Der Schlaf untergliedert sich in drei Phasen, die sich in einer Nacht mehrfach wiederholen. Bei den Schlafphasen gibt es die Unterscheidung in die Leichtschlaf-, die Tiefschlaf- und die Traumschlafphase.

Beim Drücken auf die Sleep-Taste während des Alarms stoppt der Ton und bleibt 9 Minuten stumm geschaltet. Nach dieser Zeit aktiviert sich die Weckfunktion und der Ton ist erneut zu hören. Die Zeiteinstellung des LED-Lichtweckers kann in der 12- oder 24-Stunden-Anzeige erfolgen. Optional ist der Betrieb des Tageslichtweckers mit Batterie möglich, allerdings stehen dann einige Beleuchtungsfunktionen nicht zur Verfügung. Zum Lieferumfang gehören:

  • 1 x Lichtwecker
  • 1 x USB-Kabel
  • 1 x EU-Netzteil
  • 1 x Bedienungsanleitung

FAQ

Kann ich den JinsenTGG-Lichtwecker als Nachtlicht nutzen?

Ja, das Wake-up-Light ist als Nachtlicht nutzbar. Die Farbe sollte auf Weiß stehen, um die Helligkeit anpassen können.

Wie viele Weckzeiten kann ich bei dem Modell einstellen?

Bei dem Lichtwecker von solawill ist nur eine Weckzeit einstellbar.

Wie viele Helligkeitsstufen kann ich wählen?

Es sind 20 Helligkeitsstufen einstellbar.

Erhalte ich die Batterie mit der Lieferung?

Nein, die Batterie gehört nicht zum Lieferumfang.

Speichert das Gerät die Radiosender?

Ja, der Wecker speichert den ausgewählten Radiosender.

7. ADE CK1718 Tageslichtwecker mit sieben Farben

Der ADE CK1718 Tageslichtwecker bietet sieben Farben und die Radiofunktion zum Wecken. Die sieben Lichtmodi stehen dem Nutzer in bunten Farben zur Auswahl, um den Rahmen des Lichtweckers entsprechend zu beleuchten. Die Simulation des Sonnenaufgangs als Weckfunktion dauert 30 Minuten. Die Steigerung der Helligkeit des Lichtweckers erfolgt von 10 Prozent bis auf 100 Prozent, um anschließend den Weckton zuzuschalten. Mit der Schlummerfunktion besteht die Möglichkeit, auf Knopfdruck 5 weitere Minuten zu dösen. Bei dem Modell ist eine Weckzeit einstellbar.

Mit Kalender: Ein integrierter Kalender sorgt dafür, dass der Wochentag und das Datum auf dem Display zu sehen sind.

Der Betrieb des Lichtweckers erfolgt mit Strom oder mit Batterien. Zudem sollen die beiden AAA-Batterien dafür sorgen, dass bei einem Stromausfall die Funktionalität des Weckers erhalten bleibt. Die Batterien sind Bestandteil des Lieferumfangs. Der Lichtwecker ist zusätzlich als Nachtlicht verwendbar, beispielsweise im Kinderzimmer.

Was sind AAA-Batterien? Das sind Micro-Batterien in zylindrischer Form mit einem Durchmesser zwischen 9,5 und 10,5 Millimetern. AAA-Batterien oder AAA-Zellen sind genormt und weit verbreitet. Sie finden vor allem in tragbaren elektronischen Geräten Verwendung.

FAQ

Sind alle Funktionalitäten beim Batteriebetrieb gegeben?

Ja, es besteht kein Unterschied zwischen dem Betrieb mit Batterien und dem Betrieb mit einer Stromversorgung aus der Steckdose.

Kann ich die Anzeige der Uhrzeit in der Nacht dimmen?

Ja, gemäß Amazon-Kunden ist die Helligkeit der Uhrzeit dimmbar beziehungsweise kann komplett ausgestellt werden.

Kann ich die Sonnenaufgangsfunktion bei dem ADE CK1718 Tageslichtwecker deaktivieren?

Nein, die Funktion ist nur in Kombination mit der Weckfunktion möglich.

Zeigt mir das Modell die Uhrzeit im 24-Stunden-Modus an?

Ja, die Uhrzeitanzeige ist bei dem ADE CK1718 Tageslichtwecker im 12- oder 24-Stunden-Modus auswählbar.

Kann ich die Lautstärke des Radios regulieren?

Ja, es ist möglich, die Lautstärke bei der Radiofunktion einzustellen.

8. Stilvoller COULAX-Lichtwecker mit Holstrukturmuster und USB-Ladekabel

Der Lichtwecker von COULAX ist mit einer Sonnenuntergangs- und Sonnenaufgangsfunktion ausgestattet, um laut Hersteller das Einschlafen beziehungsweise Aufwachen zu erleichtern und angenehmer zu machen. Beide Funktionen simulieren in einer Zeit von 30 Minuten den Sonnenauf- beziehungsweise den Sonnenuntergang. Das geschieht entweder durch das langsame Steigern des Lichts von dunkel zu einem hellen Weiß oder durch das Dämpfen des Lichts.

Ungewöhnliches Design: Der COULAX-Tageslichtwecker ist mit einem Holzstrukturmuster gestaltet. Das dem Hersteller zufolge stilvolle Design hebt sich optisch von anderen Modellen ab.

Die Lautstärke des Modells lässt sich in 16 Stufen regeln. Nach Angaben von COULAX ist der Wecker sehr gut fürs Kinderzimmer geeignet. Neben dem Lichtwecker in Holzoptik gehört ein USB-Ladekabel zum Lieferumfang, das zudem die Möglichkeit bieten soll, das Smartphone oder das Tablet ohne Steckdose aufzuladen. Außerdem hat der Lichtwecker folgende Eigenschaften und Funktionen:

  1. Farben und Helligkeit: Es gibt sieben LED-Lichtfarben und 20 Helligkeitsstufen. Aufgrund der Einstellmöglichkeiten in puncto Helligkeit kann der Wecker gemäß Hersteller als Leselampe oder Nachtlicht dienen.
  2. Doppelalarmfunktion: Damit kannst du zwei Alarmzeiten programmieren – beispielsweise für unterschiedliche Weckzeiten während der Woche und am Wochenende. Bei beiden Weckmöglichkeiten steht die Schlummerfunktion zur Verfügung.
  3. Wecktöne und Radio: Bei der Weckfunktion besteht die Wahl zwischen sechs Wecktönen beziehungsweise dem Radio. Letzteres ist laut Hersteller als Einschlafhilfe nutzbar.
Welche Arten von Lichtweckern gibt es? Die Unterscheidung der Lichtwecker erfolgt nach ihren Funktionen. Einige Modelle wecken ausschließlich mit der Sonnenaufgangssimulation, während andere zusätzliche Wecktöne oder eine Radiofunktion bieten. Außerdem gibt es Lichtwecker mit USB- und MP3-Funktion.

FAQ

Benötige ich Batterien für den COULAX-Lichtwecker?

Nein, die Batterien sind optional, da der Lichtwecker über das Netzkabel betrieben wird.

Bezieht der Wecker seine Uhrzeit per Funk?

Nein, der Lichtwecker von COULAX ist kein Funkwecker.

Kann ich das Display nachts ausschalten?

Gemäß Amazon-Nutzern ist es möglich, das Display bei Bedarf nachts zu deaktivieren.

Kann ich die Zeitspanne für den Schlummermodus ändern?

Nein, der Schlummermodus liegt bei 5 Minuten und ist nicht veränderbar.

Besteht der Lichtwecker aus echtem Holz?

Nein, Amazon-Kundenangaben zufolge handelt es sich um ein Holzdesign.

9. Homealexa Cute Rabbit Kinder-Lichtwecker mit Hasenohren und Temperaturanzeige

Der Kinder-Lichtwecker Cute Rabbit von Homealexa ist laut Hersteller der passende Wecker für das Kinderzimmer. Er besteht aus ABS und Kunststoff und hat ein Gewicht von 215 Gramm. Zum Lieferumfang des Lichtweckers gehören ein USB-Kabel und ein Bedienerhandbuch. Das Modell ist nach Herstellerangaben auf der Rückseite magnetisch und bietet die Möglichkeit, ihn an verschiedenen magnetischen Oberflächen einfach zu befestigen.

Kindgerechte Optik mit Hasenohren: Dieses Modell ist kindgerecht als Hasenlampe mit langen Ohren und in einem pastelligem Grün gestaltet. Das soll den Kleinsten helfen, unabhängiger zu werden und besser alleine einzuschlafen.

Gemäß Hersteller zeigt der Lichtwecker neben der Uhrzeit die Temperatur im Raum an. Demnach besteht außerdem die Möglichkeit, das Nachtlicht zeitgesteuert für 30 oder 60 Minuten einzustellen. Die Bedienung erfolgt per Tastendruck: Ob zur Einstellung der Zeit, des Countdowns oder des Nachtlichts. Das Kinder-Wake-up-Light ist mit einem wiederaufladbaren Akku ausgestattet.

Was ist ABS? Die Abkürzung bedeutet Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer. ABS ist ein Kunststoff, der in Sachen Schadstoffe als unbedenklich gilt. Außerdem soll er langlebig sein und fett-, temperatur- sowie witterungsbeständige Eigenschaften besitzen.

Schüttelt das Kind während des Alarms den Wecker, schaltet sich der Snooze-Modus ein und nach 5 Minuten aktiviert sich die Alarmfunktion. Bei dem Kinder-Lichtwecker ist es möglich, zwischen sechs Klingeltönen den passenden Weckton auszuwählen. Es sind zudem zwei Weckzeiten einstellbar.

FAQ

Erhält der Homealexa Cute Rabbit Kinder-Lichtwecker die Uhrzeit per Funk?

Nein, die Zeiteinstellung nimmst du manuell vor.

Kann ich die Lautstärke des Klingeltons einstellen?

Ja, Amazon-Kundenangaben zufolge ist die Lautstärke einstellbar.

Erhalte ich das Modell in anderen Farben?

Ja, neben Grün ist der Kinder-Lichtwecker Cute Rabbit von Homealexa in Rosa erhältlich.

Ist die Bedienungsanleitung auf Deutsch?

Gemäß Amazon-Kunden ist die Anleitung auf Englisch.

Welche Maße hat der Häschenwecker?

Das Wake-up-Light für Kinder ist 18 Zentimeter hoch und 9,5 Zentimeter breit.

Kann ich beim Wecken die Musik von einem USB-Stick abspielen?

Nein, diese Option steht bei dem Modell nicht zur Verfügung.

Was ist ein Lichtwecker und wie funktioniert er?

Lichtwecker, die auch Tageslichtwecker oder Wake-up-Lights heißen, simulieren den Sonnenaufgang und wecken auf natürliche Weise. Im Idealfall wirst du am Ende einer Tiefschlafphase geweckt, was das Aufstehen erleichtern soll. Der Vorgang der langsamen Weckphase mit immer stärkerem beziehungsweise hellerem Licht drosselt die Produktion von Melatonin und fährt die Produktion von Cortisol hoch. Das Wecken erfolgt ähnlich wie bei einem Sonnenaufgang langsam statt schlagartig wie bei einem piepsenden Wecker.

Was ist Cortisol? Das ist ein Stresshormon, das abbauende Stoffwechselvorgänge aktiviert und dem menschlichen Körper energiereiche Verbindungen zur Verfügung stellt. Nach dem Aufwachen ist ein erhöhter Cortisol-Spiegel normal.

Lichtwecker TestDer Lichtwecker beginnt etwa 30 Minuten vor dem eigentlichen Wecken mit dem Einschalten des Lichts. Dieses wird langsam heller. Die Augenlider nehmen diese Veränderung unbewusst wahr und das Gehirn stellt sich auf das Aufwachen ein. Ist das Licht am hellsten, schaltet das Wecksignal ein.

Es ist möglich, sich durch sanfte Naturklänge oder durch Radiomusik wecken zu lassen. Manche Lichtwecker simulieren in den Abendstunden den Sonnenuntergang, um das Einschlafen zu erleichtern.

Die Vor- und Nachteile der Lichtwecker

Im Vergleich zu den herkömmlichen Weckern wie Funkweckern oder Radioweckern reißt das Wake-up-Light nicht abrupt und mit einem lauten Ton aus dem Schlaf. Lichtwecker wecken langsam und auf natürliche Weise, weshalb viele diese Art des Aufwachens als angenehmer empfinden. Die morgendliche Müdigkeit und Abgeschlagenheit soll durch den Weckvorgang eines Lichtweckers weitaus geringer ausfallen.

Tipp: Für Menschen, die Probleme mit dem Gehör haben, sind die Lichtwecker eine gute Möglichkeit zum Aufwecken. Da Licht zum Einsatz kommt, spielt das Hören keine tragende Rolle, um aufzuwachen.

Wer einen Lichtwecker nutzt, wacht nicht jeden Tag um die gleiche Zeit auf. An manchen Tagen wirst du durch das Licht etwas früher geweckt, an anderen Tagen ist möglicherweise mehr Zeit zum Wachwerden erforderlich. Doch ein Verschlafen ist deshalb normalerweise nicht zu befürchten. Denn nach Ablauf der 30 Minuten ertönt der ausgewählte Alarm oder Weckton. Dieser schaltet sich zu der Zeit ein, die im Vorfeld programmiert wurde.

Die Vor- und Nachteile der Lichtwecker

  • Alternative für Menschen mit Hörproblemen
  • Natürliches Aufwachen
  • Unterstützt bei Einschlafproblemen
  • Vermindert die morgendliche Abgeschlagenheit
  • Gegenüber normalen Weckern teurer in der Anschaffung
  • Bedienung kann etwas schwierig sein
  • Aufwachen dauert länger

Für wen eignet sich ein Lichtwecker?

Die Wake-up-Lights sollen sich vor allem für Personen eignen, die Probleme mit dem Aufstehen beziehungsweise Einschlafen haben oder denen das laute und plötzliche Wecken eines normalen Weckers zu plötzlich kommt. Durch die Simulation des Sonnenaufgangs erfolgt ein sanfteres, langsameres und vor allen Dingen natürlicheres Aufwecken. Einige Modelle können zudem für ein besseres Einschlafen hilfreich sein. Lichtwecker eignen sich im Allgemeinen bei:

  • Problemen beim Aufwachen
  • Problemen beim Einschlafen
  • Jetlag
  • Migräne oder Kopfschmerzen
  • Winterdepressionen
  • Stimmungsschwankungen
  • Schlaflosigkeit
Lichtwecker mit hilfreicher Sonnenuntergangsfunktion: Einschlafprobleme gehören zu den häufigen Problemen, unter denen nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder leiden. Die erste Schlafphase ist für die Regeneration unseres Körpers sehr wichtig. Allgemein trägt die Schlafqualität zu mehr Wohlgefühl und Gesundheit bei. Die Sonnenuntergangsfunktion soll mit immer dunkler werdendem Licht beim Einschlafen helfen und einen gesunden Schlaf fördern.

Die verschiedenen Arten der Lichtwecker

UnterschiedeDie Unterscheidung der Lichtwecker erfolgt bezüglich der Zusatz-Funktionen allgemein in vier Arten, die wir nachfolgend kurz vorstellen.

  1. Normale Lichtwecker: Die normalen Lichtwecker bieten die Sonnenaufgangssimulation als Weckfunktion. Wecktöne oder -geräusche gehören nicht zum Funktionsumfang, sodass das Risiko zu verschlafen vergleichsweise hoch ist. Wem Licht zum Aufwachen bereits ausreicht, der kann von den normalen Lichtweckern profitieren.
  2. Lichtwecker mit Radio: Neben der Simulation des Sonnenaufgangs weckt der Lichtwecker durch die Radio-Funktion. Mithilfe des ausgewählten Lieblingssenders erfolgt am Morgen das Aufwecken.
  3. Lichtwecker mit Wecktönen und -geräuschen: Diese Wake-up-Lights wecken mit der Sonnenaufgangssimulation und Wecktönen oder -geräuschen. Die Töne oder Geräusche werden erst nach der Simulation der Morgendämmerung aktiviert und sollen ein mögliches Verschlafen verhindern. Viele Hersteller statten die Lichtwecker mit Tönen aus der Natur aus, wie beispielsweise Vogelgezwitscher oder Wellenrauschen.
  4. Lichtwecker mit USB- und MP3-Funktionen: Wecker mit diesen Funktionalitäten bieten die Möglichkeit, den Weckton selbst auszuwählen. Mithilfe des USB-Sticks kannst du die Lieblingslieder morgens beim Wecken abspielen. Allerdings sind Lichtwecker mit dieser Ausstattung relativ teuer in der Anschaffung.
Was bedeutet MP3? Die Abkürzung steht für MPEG-1 Audio Layer 3. Eine MP3-Datei ist eine Audiokodierung, bei der eine Musik-Datei komprimiert und umgewandelt wurde. Trotz der starken Komprimierung verliert die Musik-Datei nur sehr wenig von ihrer Klangqualität, hat aber nur 10 Prozent der ursprünglichen Dateigröße. Digitale Musik ist in Form einer MP3-Datei erhältlich. Es ist möglich, diese beispielsweise auf dem PC, dem Smartphone oder mit dem MP3-Player wiederzugeben.

Kaufkriterien – die wichtigen Faktoren beim Kauf eines Lichtweckers

InformationWer morgens langsam und auf natürliche Weise aufwachen möchte, sollte über die Anschaffung eines Lichtweckers nachdenken. Die meisten Wake-up-Lights nutzen einen Weckzeitrahmen von 30 Minuten, bei manchen sind verschiedene Zeiten auswählbar. Zusammengefasst handelt es sich um die folgenden Kriterien und Funktionen, die beim Kauf eines Lichtweckers zu bedenken sind:

  • Sonnenaufgangssimulation: Das Licht wird innerhalb einer vorgegebenen Zeit morgens immer heller, sodass du langsam durch das Licht und nicht durch laute Wecktöne wach wirst. Diese Art des Aufwachens ist für den menschlichen Körper wesentlich angenehmer und vor allen Dingen gesünder.
  • Sonnenuntergangssimulation oder Dämmerungsfunktion: Nicht alle Lichtwecker haben diese Funktion. Interessant ist diese Eigenschaft für Menschen, die Probleme mit dem Einschlafen haben. Die Lichtintensität nimmt langsam ab, was das Einschlafen erleichtern soll.
  • Helligkeitsstufen: Das Licht zum morgendlichen Wecken muss sehr hell sein. Wake-up-Lights sollten eine Beleuchtungsstärke zwischen 200 und 300 Lux haben, da diese Helligkeit in etwa der Wohnzimmerbeleuchtung entspricht und ausreichend hell ist. Bei diesem hellen Licht können nur wenige Menschen schlafen, was die meisten zum Aufwachen bringt.
  • Farbwechselfunktion: Manche Modelle bieten nur ein heller werdendes Licht, während andere Hersteller ihre Lichtwecker mit verschiedenen Farben ausstatten. Das ermöglicht es, die favorisierte Farbe auszuwählen, die am Morgen beim Wecken leuchten soll.
    Stimmung mit unterschiedlichem Licht: Wake-up-Lights, die ein breites Farbspektrum bieten, eignen sich zur Verwendung als Stimmungsleuchten. Welche Farbe welchen Einfluss auf die Stimmung hat, erläutern wir in einem späteren Abschnitt.
  • Dimmfunktion: Dank dieser Funktion ist die Helligkeit des Lichtweckers an die eigenen Bedürfnisse anpassbar. Nachts kann sich ein zu helles Licht im Schlaf beispielsweise als störend erweisen, weshalb die Dimmfunktion sinnvoll ist.
  • Weckzeiten: Nicht jeden Tag möchten Nutzer zur gleichen Uhrzeit aufstehen, deshalb sind unterschiedliche Weckzeiten erforderlich. Der Großteil der Lichtwecker bietet die Möglichkeit, eine Weckzeit einzustellen. Manche Hersteller statten ihre Wake-up-Lights mit zwei oder teilweise mehr Weckzeiten aus. Wem das wichtig ist, der sollte auf diese Funktion achten.
  • Lichtwecker VergleichWecktöne: Viele Lichtwecker haben verschiedene Wecktöne, die beispielsweise der Natur nachempfunden sind. Andere wecken mit diversen Pieptönen oder der Radiofunktion. Vor dem Kauf des Tageslichtweckers ist zu entscheiden, welche Wecktöne gewünscht sind.
  • Radiofunktion: Der Großteil der Wake-up-Lights ist mit einem Radio ausgestattet. Dieses steht optional für die Weckfunktion zur Verfügung.
  • Die Schlummerfunktion oder Snooze-Funktion: Diese Eigenschaft ist für alle ideal, die noch gerne einige Minuten nach dem Weckerklingeln im Bett bleiben möchten. Durch die Schlummerfunktion aktiviert der Lichtwecker meist nach 5 Minuten nochmals die Weckfunktion. Der Großteil der Tageslichtwecker ist mit dem Feature ausgestattet.
  • Nachtlichtfunktion: Einige Lichtwecker sind als Nachtlicht im Kinderzimmer oder im eigenen Schlafzimmer nutzbar. Es besteht in der Regel die Möglichkeit, die Helligkeit zu dimmen, um die Einstellung individuell an die Bedürfnisse anzupassen.
  • Funk-Lichtwecker: Sie haben den Vorteil, dass sich die Uhrzeit automatisch einstellt. Es entfällt das manuelle Umstellen von der Sommer- auf die Winterzeit und umgekehrt. Allerdings bieten nur wenige Wake-up-Lights diese Funktionalität.
  • App-Unterstützung: Die modernen Lichtwecker haben diese Option. Damit kann die Bedienung per Smartphone erfolgen. Die Einstellung der Weckzeit oder der Alarmton lassen sich per App auswählen. Zudem bieten manche der Apps die Möglichkeit, Daten zu sammeln, um die Schlafqualität auszuwerten.
  • Sicherung gegen Stromausfall: Das übernehmen integrierte Batterien, die bei vielen Wack-up-Lights genutzt werden können. Dadurch ist die Stromzufuhr des Lichtweckers bei einem Stromausfall gewährleistet und er weckt wie gewohnt.
Langlebige, aber nicht austauschbare LEDs: Der Großteil der auf dem Markt erhältlichen Lichtwecker ist mit LED-Leuchten ausgestattet. Diese Leuchten haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 10.000 Leuchtstunden, was bei einem täglichen Gebrauch etwa 20 Jahren entspricht. Nachteilig ist, dass die LED-Leuchten nicht austauschbar sind, sodass bei einem Leuchtendefekt nur eine Neuanschaffung des Lichtweckers in Betracht kommt.

Welchen Einfluss haben Farben auf uns?

Farben haben einen Einfluss auf unseren Gemütszustand. Welche Farbe welche Wirkung hat, zeigt die nachfolgende Tabelle. Gleichzeitig geben wir Tipps für eine geeignete farbliche Gestaltung der verschiedenen Wohnräume.

LichtfarbeWirkungEmpfohlener Verwendungsort
RotWärmend, kraftvoll, liefert EnergieWohnräume und Essbereich
GelbKreativitätsfördernd, macht froh, aufmunterndWohnräume, Flur und Arbeitsbereich
GrünKreativitätsfördernd, beruhigendSchlafzimmer
BlauFrisch, klar, entspannendSchlaf- und Badezimmer
OrangeEntspannend, gemütlich, sorgt für gute LauneSchlaf- und Wohnzimmer

Welche Schlafphasen gibt es?

Der beste LichtweckerFür unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist Schlaf enorm wichtig. Dabei kommt es nicht nur auf die Länge des Schlafs an, sondern auch auf dessen Qualität. Während des Schlafens verarbeitet das Gehirn das Erlebte des Tages und der Körper regeneriert sich. Diese Tätigkeiten passieren jedoch nicht alle auf einmal, sondern die Unterteilung des menschlichen Schlafs erfolgt in drei Schlafphasen. Diese Phasen wiederholen sich während des Schlafens mehrmals. Was während der Phasen passiert und welche Phasen unterschieden werden, erläutern wir im Folgenden.

  1. Die Leichtschlafphase: Die Leichtschlafphase steht vor jeder Tiefschlafphase. Die Muskeln entspannen sich und das Gehirn beginnt, die Erlebnisse und Informationen des Tages zu verarbeiten. Die Leichtschlafphase wird als „oberflächlicher Schlaf“ bezeichnet. Personen, die sich in der Phase befinden, wachen schnell wieder auf. Idealerweise weckt das Wake-up-Light während der Leichtschlafphase. In dieser Phase ist das Schlafhormon Melatonin am geringsten, sodass wir Menschen leicht und ausgeruht aus dem Bett kommen.
  2. Die Tiefschlafphase: In der Phase befinden wir uns in einem mitteltiefen Schlaf und nicht, wie die Bezeichnung suggeriert, im Tiefschlaf. In der Tiefschlafphase sinken die Körpertemperatur, der Blutdruck, die Atemfrequenz und der Herzschlag und der Körper ist im Erholungsmodus. Die Tiefschlafphase ist für eine erholsame Nacht entscheidend. Nach der Tiefschlafphase folgt die Leichtschlafphase, um dann in den Traumschlaf überzugehen.
  3. Die Traumschlafphase: Diese Phase hat die Bezeichnung „REM-Schlaf“. Der gesamte Muskel-Apparat erschlafft, während die Nervensystem-Aktivität ansteigt. Während der Traumschlafphase verarbeitet und speichert das Gehirn die aufgenommenen Informationen des Tages.
    Was heißt REM? Die Abkürzung steht für „Repid-Eye-Movement“ und bezeichnet die schnelle Augenbewegung bei geschlossenen Augenlidern. Sie ist für diese Schlafphase typisch.

FAQ – häufig gestellte Fragen rund um die Lichtwecker

FrageWie viel Schlaf benötigt der Mensch?

Der Bedarf an Schlaf ist von Mensch zu Mensch verschieden. Faktoren wie das Alter und die allgemeinen Lebensumstände spielen beim Schlafbedarf eine Rolle. Menschen, die körperlich aktiv sind, benötigen in der Regel mehr Schlaf. Bei Erwachsenen lautet die Empfehlung 7,5 Stunden. Seniorinnen und Senioren ab dem 65. Lebensjahr reichen oftmals 6 Stunden Schlaf. Kinder in der Wachstumsphase brauchen täglich bis zu 16 Stunden.

Was ist der Unterschied zwischen dem Lichtwecker und der Lichttherapie?

Der Lichtwecker kann Schlafstörungen ausgleichen und hat einen direkten Einfluss auf unsere innere Uhr. Die Verwendung eines Lichtweckers kann dazu beitragen, Probleme beim Aufstehen oder allgemeine Schlafprobleme zu verringern oder zu beseitigen. Mit der Lichttherapie werden Depressionen und Winterdepressionen behandelt, die auf die dunkle und kalte Jahreszeit zurückzuführen sind.

Vorbeugend, aber nicht behandelnd: Lichtwecker können Winterdepressionen vorbeugen, da das Licht einen hohen Blauanteil hat und sehr hell ist. Sie sind aber keine Behandlungsmethode gegen Depressionen. Eine Lichttherapie ist mit speziellen Tageslichtlampen in Eigentherapie möglich. Wer unter regelmäßigen beziehungsweise dauerhaften starken Depressionen leidet, gehört in die Hände eines erfahrenen Therapeuten.

Wo sollte ich den Lichtwecker aufstellen?

Da der Wecker den Nutzer morgens wecken soll, ist der beste Standplatz im Schlafzimmer. Idealerweise steht der Lichtwecker bis zu 70 Zentimeter vom Kopf der schlafenden Person entfernt. So kann das Licht des Weckers die Augen erreichen und den Schlafenden aufwecken.

Belegen Studien die Wirkung der Lichtwecker?

Verschiedene Studien belegen die positive Wirkung von Tageslichtweckern – diese Studie ist ein Beispiel dafür. Hier verringerten sich bei den Studienteilnehmern die Beschwerden einer Schlafträgheit deutlich, wenn ein Wecker mit künstlicher Morgendämmerung zum Einsatz kam. Allgemein kommt es bei Schlafträgheit zu einem benommenen Gefühl nach dem Aufwachen, das im Extremfall stundenlang anhalten kann. Lichtwecker können das Aufwachen erleichtern und die Müdigkeit am Morgen verringern.

Hat die Stiftung Warentest einen Lichtwecker-Test durchgeführt?

Stiftung Warentest UrteilDie Stiftung Warentest, die verschiedenste Produkttests durchführt, ist bei Verbrauchern beliebt. Sie unterstützt sie in den Kaufentscheidungen, zeigt den einen oder anderen Makel auf und hebt die guten Eigenschaften eines Produkts hervor. Allerdings hat die Verbraucherorganisation bisher keinen Lichtwecker-Test durchgeführt. Sollte die Stiftung Warentest in nächster Zeit einen solchen Test veröffentlichen, informieren wir darüber an dieser Stelle.

Im Dezember 2020 gibt das Verbraucherportal in einem Special zehn Schlaf-Tipps aus der Forschung. Außerdem enthält der Beitrag ein Interview mit einem Psychologen und Schlafforscher, bei dem es um eine hilfreiche Verhaltenstherapie bei Schlafstörungen geht. Wer sich dafür interessiert, findet hier alle weiteren Informationen.

Gibt es einen Lichtwecker-Test bei Öko Test?

Bei Öko Test, der Testredaktion, die ebenfalls Verbraucher in ihren Kaufentscheidungen unterstützt, haben wir keinen Tageslichtwecker-Test gefunden. Sollte das Verbraucherportal in der nächsten Zeit einen solchen Test durchführen, informieren wir auf dieser Seite über das Ergebnis. Im Rahmen unserer Recherche haben wir einen Ratgeber zu Schlafstörungen gefunden, den die Testredaktion veröffentlicht hat. Gegen eine geringe Freischaltgebühr kannst du dich hier über das Thema informieren.

Glossar

Dimmen

Beim Dimmen wird die Helligkeit des Lichtweckers reduziert beziehungsweise erhöht.

LED

Hinter der Abkürzung LED verbirgt sich eine Leuchtdiode. LEDs fungieren als Halbleiter und sind in der Lage, verschiedene Lichtformen abzustrahlen.

Beleuchtungsstärke

Die Beleuchtungsstärke steht für das Licht, das auf eine bestimmte Fläche trifft. Ihre Maßeinheit ist Lux. Bei einem Lux erfolgt die gleichmäßige Ausleuchtung von etwa einem Quadratmeter. Eine Kerze hat beispielsweise ein Lux, während ein heller Sommertag 100.000 Lux aufweist. Zu beachten ist, dass der Helligkeitseindruck nicht von der Beleuchtungsstärke allein abhängt, sondern stark vom beleuchteten Material beeinflusst ist – helle Wände erscheinen zum Beispiel bei gleicher Beleuchtungsstärke viel heller als dunkle.

Leistung

Ihre Angabe erfolgt in Watt. Die Leistung oder Leistungsaufnahme eines elektrischen Gerätes steht für den Stromverbrauch und bezeichnet die tatsächliche Umsetzung von elektrischer Energie im laufenden Betrieb.

Melatonin

Melatonin ist das Schlafhormon, das den Tag-Nacht-Rhythmus beeinflusst. Das Hormon wird aus dem Nervenbotenstoff Serotonin in der Zirbeldrüse gebildet und ist dafür verantwortlich, dass wir abends müde werden. Die Zirbeldrüse hat eine ähnliche Form wie ein Tannenzapfen. Sie ist sehr klein, befindet sich im Zentrum des menschlichen Gehirns und beeinflusst die körperliche und geistige Gesundheit des Menschen.

Nachtlicht

Bei einem Nachtlicht handelt es sich um eine Lampe, die schwaches Licht abgibt. Es dient in der Dunkelheit der Orientierung. Manche Lichtwecker können als Nachtlicht zum Einsatz kommen.

Touchtasten

Ein Touchscreen, Touchpad oder Touchdisplay ist ein berührungsempfindlicher Bildschirm. Bei dem Lichtwecker ist es das Display mit den Touchtasten, die auf Berührungen reagieren.

USB

Die Abkürzung steht für Universal Serial Bus. Seit 1996 gibt es den USB-Anschluss und bei den meisten Elektrogeräten ist dieser heute nicht mehr wegzudenken. Der Anschluss dient der Datenübertragung via USB-Kabel oder zum Aufladen von Smartphones, Tablets und Co.

Lichtwecker Vergleich 2021 : Findet jetzt euren besten Lichtwecker

Platz Artikel Zeitpunkt Preis Einkaufen
1. Cadrim Lichtwecker 09/2021 Preis prüfen Zum Angebot
2. Philips HF3531/01 Lichtwecker 12/2020 129,99€ Zum Angebot
3. Philips HF3505/01 Lichtwecker 12/2020 Preis prüfen Zum Angebot
4. Careslong Lichtwecker 09/2021 27,99€ Zum Angebot
5. COULAX Lichtwecker 09/2021 39,99€ Zum Angebot
6. JinsenTGG Lichtwecker 09/2021 49,99€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Cadrim Lichtwecker
Nach oben