15 verschiedene Mundduschen im Vergleich – für Sauberkeit im ganzen Mund – unser Test bzw. Ratgeber 2020

Rund 60 Prozent der Deutschen putzen ihre Zähne zweimal täglich. Doch trotz sorgfältiger Mundhygiene sind Karies und Zahnfleischentzündungen weit verbreitet. Für die Beseitigung von hartnäckigen bakteriellen Zahnbelägen und Essensresten reicht eben das klassische Putzen mit einer Zahnbürste nicht aus. Viele Bereiche im Mundraum sind mit einer Zahnbürste schwer zugänglich, was eine effektive Reinigung erschwert. Damit eure Zähne und euer Zahnfleisch langfristig gesund und sauber bleiben, ist eine Munddusche empfehlenswert. Damit werden die Zahnzwischenräume gründlich gereinigt.

Wir haben 15 Modelle näher betrachtet. Ob die Mundduschen halten, was die Hersteller versprechen, zeigen wir euch im folgenden Vergleich. Darüber hinaus erfahrt ihr im Ratgeber viel Wissenswertes rund um die Mundduschen. Abschließend berichten wir, ob die Stiftung Warentest und Öko Test bereits einen Mundduschen-Test durchgeführt haben. Ihr dürft gespannt sein!

4 empfehlenswerte Mundduschen im ausführlichen Vergleich

Oral-B WaterJet Reinigungssystem
Stromversorgung
Netzkabel
Regulierung
Regulierung entsprechend dem persönlichen Bedarf
Wasserdruck
k.A.
Reinigungskraft
k.A.
Betriebsdauer mit einer Tankfüllung
k.A.
Ladekontrollleuchte
Wassertank Füllmenge
600 ml
Anzahl der Düsen
4 Water-Jet-Aufsteckteile und 2 Aufsteckbürsten
Düsenhalterung
Gewicht
1.220 g
Akkufunktion
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 44,95€ 37,99€
Panasonic EW1211 Munddusche
Stromversorgung
Akku
Regulierung
3 Stufen
Wasserdruck
5,9 bar max.
Reinigungskraft
1.400 Impulse/Minute
Betriebsdauer mit einer Tankfüllung
35 Sekunden
Ladekontrollleuchte
Wassertank Füllmenge
135 ml
Anzahl der Düsen
2 Düsen
Düsenhalterung
Gewicht
300 g
Akkufunktion
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 47,48€ 35,00€
Oral-B OxyJet Reinigungssystem
Stromversorgung
Netzkabel
Regulierung
5 Stufen
Wasserdruck
k.A.
Reinigungskraft
k.A.
Betriebsdauer mit einer Tankfüllung
k.A.
Ladekontrollleuchte
Wassertank Füllmenge
600 ml
Anzahl der Düsen
4 Stück
Düsenhalterung
Gewicht
1.230 g
Akkufunktion
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 48,59€ 37,98€
ETTG Munddusche
Stromversorgung
Akku
Regulierung
2 Stufen
Wasserdruck
75PSI-120 PSI
Reinigungskraft
1.600 Impulse/Minute
Betriebsdauer mit einer Tankfüllung
k.A.
Ladekontrollleuchte
Wassertank Füllmenge
200 ml
Anzahl der Düsen
3 verschiedene Köpfe und 2 Ersatzdüsen
Düsenhalterung
Gewicht
399 g inkl. Verpackung
Akkufunktion
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Preis prüfen Preis prüfen
Abbildung
Modell Oral-B WaterJet Reinigungssystem Panasonic EW1211 Munddusche Oral-B OxyJet Reinigungssystem ETTG Munddusche
Stromversorgung
Netzkabel Akku Netzkabel Akku
Regulierung
Regulierung entsprechend dem persönlichen Bedarf 3 Stufen 5 Stufen 2 Stufen
Wasserdruck
k.A. 5,9 bar max. k.A. 75PSI-120 PSI
Reinigungskraft
k.A. 1.400 Impulse/Minute k.A. 1.600 Impulse/Minute
Betriebsdauer mit einer Tankfüllung
k.A. 35 Sekunden k.A. k.A.
Ladekontrollleuchte
Wassertank Füllmenge
600 ml 135 ml 600 ml 200 ml
Anzahl der Düsen
4 Water-Jet-Aufsteckteile und 2 Aufsteckbürsten 2 Düsen 4 Stück 3 verschiedene Köpfe und 2 Ersatzdüsen
Düsenhalterung
Gewicht
1.220 g 300 g 1.230 g 399 g inkl. Verpackung
Akkufunktion
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
44,95€ 37,99€ 47,48€ 35,00€ 48,59€ 37,98€ Preis prüfen Preis prüfen

Auch diese Vergleiche rund um die Mundhygiene sind interessant

Elektrische ZahnbürsteSchallzahnbürsteZahnpastaMundspülung

1. Oral-B WaterJet – Reinigungssystem mit vier Aufsteckdüsen

Mit der Waterjet-Munddusche bietet euch der Hersteller Oral-B eine Kombination aus Massage und Reinigung der Mundhöhle. Das System ist mit zwei Reinigungsmodi ausgestattet, damit ihr die Mundpflege an eure persönliche Bedürfnisse anpassen könnt. Mit dem Einfachstrahl entfernt ihr Speisereste an schwer erreichbaren Stellen, während der Mehrfachstrahl eine sanfte Massage und eine Stimulation des Zahnfleisches ermöglicht. Die Munddusche lässt sich zudem individuell einstellen: Mithilfe des Drehreglers wählt ihr einen niedrigen Wasserdruck für eine sanfte Reinigung oder einen hohen Wasserdruck für eine gründliche und gezielte Reinigung der Mundhöhle.

Die Waterjet von Oral-B ist eine gute Ergänzung zum täglichen Zähneputzen und sorgt für ein sauberes und frisches Gefühl im Mund. Die Munddusche könnt ihr auch mit Mundspülung verwenden, für einen frischen Atem und zur Bekämpfung von Bakterien.

Die Hygieneroutine mit der Munddusche von Oral-B erfolgt in drei Schritten:

  • Erst eine Aufsteckdüse auf das Handstück aufstecken, bis diese einrastet. Den Wasserbehälter mit lauwarmem Wasser füllen und die Munddusche einschalten.
  • Mithilfe des Drehreglers den Wasserdruck einstellen: Stufe eins (sanfter Druck) bis Stufe fünf (starker Druck).
  • Die Aufsteckdüse zum Mund führen. Den Schalter am Handstück nach oben schieben, um den Wasserstrahl einzuschalten, und mit der Reinigung beginnen.
Was ist Zahnstein? Zahnstein ist auch als „Konkrement“ bekannt und besteht aus:

  • Hydroxylapatit, Apatit
  • Proteinen, Kohlenhydraten
  • Mineralien wie Brushit, Whitlockit
  • Mikrooragnismen
  • Geweberesten

Zahnsteinablagerungen entstehen meist an den vorderen Schneidezähnen im Unterkiefer sowie an den Außenseiten der oberen Backenzähne im Oberkiefer. Der Grund dafür: An diesen Stellen tritt vermehrt Speichel aus. Obwohl der Speichel wichtige Schutz- und Verdauungsfunktionen hat, kann er in Kombination mit mangelnder Mundhygiene zu Krankheiten führen.

FAQ

Wie sind die Abmessungen der Munddusche im aufgebauten Zustand?

Das Gerät ist circa 17 Zentimeter breit, 15 Zentimeter tief und 25 Zentimeter hoch bis zur Bürstenspitze.

Wie weit ist die maximale anwenderfreundliche Reichweite des Schlauches, ohne ihn übermäßig zu strapazieren?

Die Reichweite beträgt maximal 40 bis 50 Zentimeter.

Kann ich die Munddusche auch mit Zahnspangen verwenden?

Ja. Ihr könnt die Oral-B-Water Jet Munddusche auch als Zahnspangenträger nutzen.

Funktioniert das Gerät auch bei 115 Volt/60 Hertz?

Nein. Diese Munddusche hat einen Spannungsbereich von 200 bis 240 Volt und kann nur an Stromnetze in diesem Bereich angeschlossen werden.

2. Panasonic EW1211 – Munddusche mit dreistufiger Wasserstrahlintensität

Die Panasonic-Munddusche EW1211 ermöglicht eine komplette Reinigung des Mundraums. Der Wasserstrahl reinigt effektiv die Bereiche, in die auch die beste Zahnbürste nicht gelangt. Der sanfte Massagedruck fördert außerdem die Durchblutung des Zahnfleischs. Das Gerät ist mit einem 2-Pumpen-System ausgestattet, wodurch ihr optional zwischen starkem Wasserstrahl und Wasser-Luft-Gemisch zur Massage wählen könnt.

Die EW1211 von Panasonic hat folgende Eigenschaften:

  • Schonende Reinigung mit Doppelpumpe für Luft und Wasser
  • Im Griff integrierter Wassertank
  • Ergonomisches Design
  • 3-stufige Wasserstrahlintensität
  • Hohe Pumpfrequenz von 1.400 Impulsen pro Minute
  • 135 Milliliter Tankfüllung ausreichend für circa 35 Sekunden
  • Leicht zu pflegen durch kontaktfreie Ladestation

Die Munddusche reinigt nach Angaben des Herstellers den Mundraum fühlbar mit einem gründlichen Wasserstrahl und entfernt die Speisereste aus den Zahnzwischenräumen. Auch für die Pflege der dritten Zähne oder einer festen Zahnspange ist dieses Modell eine gute Wahl. Verwendet die Munddusche immer nach dem Zähneputzen.

Was könnt ihr zusätzlich für die Zahngesundheit tun? Dafür gibt es einige Möglichkeiten:

  • Achtet auf eine zahngesunde Ernährung: Nicht zu viel Zucker, nicht zu viel Fruchtsäure.
  • Putzt euch mindestens zweimal täglich gründliche die Zähne mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta.
  • Benutzt Zahnseide und/oder kleine Zahnzwischenraumbürstchen, um schwer zugängliche Stellen zu reinigen.
  • Geht alle sechs Monate zur Kontrolluntersuchung zum Zahnarzt.

FAQ

Darf ich den Tank der Panasonic EW1211 mit Mundspülung befüllen?

Nein. Der Wassertank der Munddusche darf ausschließlich mit Wasser gefüllt werden.

Gibt es mehrere Aufsätze für weitere Familienmitglieder?

Ja. Im Lieferumfang befindet sich noch ein zusätzlicher Aufsatz.

Gibt es zu der Munddusche eventuell einen Transportbehälter beziehungsweise eine Hartschale?

Nein. Eine Tasche oder ein Transportbehälter ist nicht dabei.

Ist die Munddusche für die Reinigung von Brückenzwischenräumen geeignet?

Ja. Lockere Speisereste werden von der Munddusche in allen Zwischenräumen problemlos entfernt, da der Wasserstrahl pulsiert. Für eine gründlichere Reinigung mit Zahnpasta sind aber Interdentalbürsten empfehlenswert.

3. Oral-B OxyJet – Reinigungssystem mit innovativer Mikro-Luftblasen-Technologie

Damit das Zahnfleisch hygienisch sauber wird, reicht das klassische Zähneputzen nicht aus. Die Munddusche OxyJet von Oral-B massiert und reinigt euren Mundraum, um ihn gesund zu halten. Dank der Mikro-Luftblasen-Technologie gelangt die OxyJet tief in die Zahnzwischenräume und beseitigt schädliche Bakterien.

Ein individuelles Reinigungserlebnis versprechen die einstellbare Wasserdruckkontrolle und Düsenfunktionen der Munddusche. Mit der Mikro-Luftblasen-Technologie bekämpft ihr effektiv die Bakterien, die für die Plaque verantwortlich sind.

Der rotierende Strahl der Oral-B OxyJet reichert das Wasser mit Mikro-Luftblasen an, was eine bessere Reinigung ermöglicht; zugleich wird das Zahnfleisch massiert. In diese Munddusche könnt ihr wahlweise Wasser oder Mundspülung einfüllen. Letzeres sorgt für einen besonders frischen Atem und unterstützt die Bekämpfung von Bakterien.

Ist die Verwendung einer Munddusche bei empfindlichen Zähnen oder einem empfindlichen Zahnfleisch möglich? Ja, weil sich der Druck der Munddusche bei den meisten Modellen an eure individuelle Empfindlichkeit anpassen lässt. Dafür stehen verschiedene Druckmodi zur Verfügung. Nicht vergessen: Die richtige Zahnpflege beginnt schon beim Essen. Eine gesunde Ernährung leistet einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit eurer Zähne.

FAQ

Kann ich auch Aufsätze einer elektrischen Zahnbürste verwenden?

Nein. Die Munddusche Oral-B OxyJet ist ausschließlich mit den Oral-B-WaterJet- und Oral-B-OxyJet-Ersatzdüsen kompatibel.

Wie groß ist die Munddusche?

Die Munddusche selbst ist 15 Zentimeter hoch, mit Mundstück sind es 23 Zentimeter.

Kann ich die Munddusche täglich verwenden, oder ist das für das Zahnfleisch nicht gut?

Ja. Ihr könnt die Munddusche täglich verwenden, weil sich die Strahlstärke individuell einstellen lässt.

Kann ich Gerät auch in den USA verwenden mit 110 Volt Spannung?

Nein. Die Oral-B OxyJet hat einen Spannungsbereich von 220 bis 240 Volt und kann somit nicht bei 110 Volt verwendet werden.

4. ETTG – Munddusche mit 3 verschiedenen Köpfen und 2 Ersatzdüsen

Das kompakte Design und der handliche 200-Milliliter-Wassertank machen die ETTG-Munddusche ideal für den Gebrauch zu Hause und für unterwegs. Mit dem 5-Volt-USB-Kabel könnt ihr die Munddusche überall aufladen. Das Modell ist mit zwei Betriebsmodi ausgestattet Hohe Geschwindigkeit für die normale tägliche Reinigung, und die niedrige Geschwindigkeit für Kinder und Nutzer mit empfindlichem Zahnfleisch.

So verwendet ihr die Munddusche von ETTG:

  • Den Wassertank abziehen
  • Die untere Abdeckung entfernen
  • Warmes Wasser in den Wassertank einfüllen
  • Das Saugrohr an der Unterseite der Maschine herausziehen
  • Den Wassertank wieder aufsetzen
  • Die Düse am Kopf der Maschine nach oben biegen
  • Einschalten

Das Gerät wird mit drei verschiedenen Köpfen und zwei Ersatzdüsen, einem praktischem USB-Kabel, einer Bedienungsanleitung und einer Reisetasche geliefert.

Wie kommt es zur Bildung von Zahnstein? Zahnstein entwickelt sich in vier Phasen:

  • Bestimmte Schleimstoffe bewirken die Bildung einer dünnen Schicht über dem natürlichen Zahnschmelz schon vier Stunden nach dem Zähneputzen. Diese Schicht beinhaltet jedoch noch keine schädlichen Bakterien.
  • Die dünne Speichelschicht wird dann von Karies-Erregern in der Mundhöhle besiedelt.
  • Nach einer Zeit kommt es zu Entstehung von Plaque an den Zähnen.
  • Entfernt ihr nicht zeitnah die Plaque-Schicht durch Zähneputzen und Munddusche, kann diese innerhalb von acht bis zehn Tagen mineralisieren und es kommt zu Zahnsteinbildung.

FAQ

Ist die Benutzung der Munddusche von ETTG schmerzhaft?

Nein. Selbst bei höchster Stufe entstehen keine Schmerzen oder unangenehme Druckgefühle.

Wie lange dauert eine Reinigung im Schnitt?

Die Reinigung dauert zwei bis fünf Minuten, je nachdem, wie gründlich ihr es machen wollt.

Kann ich das Gerät über eine Powerbank aufladen?

Ja. Diese Möglichkeit steht auch zur Auswahl.

Sind die verwendeten Materialien lebensmittelecht?

Ja. Die Munddusche wurde laut Hersteller aus lebensmittelechten Materialien hergestellt.

5. Broadcare – Munddusche mit intelligentem Filtersystem

Die Munddusche von Broadcare arbeitet mit einem besonders feinen Wasserstrahl von 40 bis 90 PSI und 1.400 Impulsen je Minute. So ist eine effektive Reinigung von Zähnen, Zahnzwischenräumen und Zahnfleisch möglich. Bakterien und hartnäckigen Speisereste sollen keine Chance mehr haben und gründlich entfernt werden. Vor allem die Stellen, an denen ihr mit Zahnbürste und Zahnseide nicht hinkommt, könnt ihr so gut reinigen. Das Gerät von Broadcare besitzt drei Betriebsmodi für eine individuelle Anwendung, auch für die Massage des Zahnfleisches.

Die Munddusche verfügt über ein intelligentes Wasserfiltersystem: Das Wasser wird automatisch gereinigt und mit Sauerstoffbläschen angereichert, was eine höhere Effizienz bei der Reinigung verspricht. So braucht ihr euch unterwegs um die Qualität des Leitungswassers keine Sorgen zu machen.

Das Volumen des Wassertanks von 150 Millilitern reicht für etwa 50 Sekunden kontinuierliche Benutzung. Das Modell hat eine Memory-Funktion, sodass der zuletzt gewählte Modus gespeichert bleibt. Im Betrieb beträgt die Lautstärke laut Hersteller knapp 75 Dezibel in einer Entfernung von 10 Zentimetern. Nach 2 Minuten Nichtbenutzung schaltet sich das Gerät automatisch ab, um Energie zu sparen.

Was verursacht Zahnfleischbluten? Die häufigste Ursache für Zahnfleischbluten ist eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) oder die Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis). Zum Zahnfleischbluten kann es auch durch eine nicht ausreichende oder falsche Mundhygiene kommen. Darüber hinaus kann Zahnfleischbluten ein Hinweis auf eine andere Erkrankung sein. Bitte geht unbedingt zum Zahnarzt,wenn das Problem bei euch auftritt.

FAQ

Kann ich die Munddusche von Broadcare in der Dusche benutzten?

Ja. Sie ist es wasserdicht und dank des weißen Gummiverschlusses wird der Ladeanschluss von Nässe geschützt. Legt die Munddusche aber nicht direkt ins Wasser.

Welche Abmessungen hat die Munddusche?

Das Gerät ist 20 Zentimeter lang, dazu kommt das abnehmbare Mundstück. Die maximale Breite beträgt 7,5 Zentimeter.

Sind die Impulsstöße per Knopfdruck steuerbar oder fließt das Wasser kontinuierlich?

Ihr könnt zwischen drei Modi wählen; wenn ihr das Gerät einschaltet, fließt das Wasser jedoch kontinuierlich.

Kann ich diese Munddusche auch mit Mundwasser benutzen?

Ja, dagegen ist nichts einzuwenden.

6. Blusmart – professionelle Munddusche mit großem Wassertank und zehn Druckeinstellungen

Die Munddusche von Blusmart ist laut Hersteller ein Ergebnis aus Tausenden Stunden Forschung, Analysen und Tests. Dieses Modell ist in einem modernen Design gehalten, hat einen Ein-/Ausschalter zur Wassersteuerung, zehn Wasserdruckstufen und acht verschiedene Aufsätze. Die große Vielfalt an Wasserdruckstufen sorgt für eine sanfte und effektive Reinigung der Zähne und des Zahnfleisches. Beim ersten Gebrauch ist es sinnvoll, die unterschiedlichen Stufen eingehend zu testen, um sich für das angenehmste Gefühl bei der Reinigung zu entscheiden.

Das bietet euch die Bluesmart-Munddusche im Einzelnen:

  • Kompaktes und handliches Gerät
  • Auch geeignet für Implantate, Kronen und Brücken
  • Acht multifunktionale Aufsätze
  • Zehn Wasserdruckstufen
  • Acht Halterungen für die Aufsätze und zwei Reisetaschen im Lieferumfang enthalten
  • 600 Milliliter Wasserkapazität für über 90 Sekunden Betrieb
  • Einfacher Wechsel mit nur einem Knopfdruck
  • IPX7-wasserdicht

Die Reinigung von schwer erreichbaren Stellen am Zahnfleisch und an den Zahnzwischenräumen ist keine leichte Aufgabe. Zähneputzen allein reicht nicht aus. Keime können sich bilden und in der Folge Karies entstehen. Für die individuelle Mundhygiene sind die Blusmart-Mundduschen mit verschiedenen multifunktionalen Aufsätzen ausgestattet. Der 0,8-Millimeter-Wasserstrahl entfernt Rückstände mühelos und schonend.

Was zeichnet eine gute Zahncreme aus? Eine gute Zahncreme sollte schonend reinigen, Fluoride enthalten und den Zahnschmelz nicht angreifen. Im Handel findet ihr sogar Produkte, die weißere Zähne versprechen. Dabei ist Vorsicht geboten: Solche Zahncremes enthalten grobe Putzkörper mit einer abrasiven, also schleifenden, Wirkung, die eure Zähne dauerhaft schädigen können. Bitte achtet auf den sogenannten RDA-Wert auf der Packung. Bei Werten zwischen 30 und 70 wird der Zahnschmelz nicht angegriffen, dagegen gelten Werte über 80 als stark abrasiv.

FAQ

Wo bekommt man für die Munddusche von Blusmart Ersatz-Aufsteckdüsen?

Bitte wendet euch deswegen an den Kundenservice von Blusmart.

Welche Abmessungen hat die Munddusche?

Die Munddusche hat die Maße 17,8 x 11,4 x 21,5 Zentimeter (Länge x Breite x Höhe).

Ist die Bedienungsanleitung nur in englischer Sprache?

Nein. Diese gibt es auch in deutscher Sprache.

Kann ich auch Mundwasser in den Tank einfüllen?

Ja. Für für die Munddusche kann entweder Leitungswasser oder Mundwasser benutzt werden.

7. Morpilot – Munddusche mit abnehmbarem Wassertank, USB-Adapter und vier Ersatzdüsen

Falls ihr empfindliche Zähne habt, könnte das Modell von Morpilot die richtige Wahl sein. Die kabellose Munddusche mit abnehmbarem 200-Milliliter-Wassertank garantiert laut Hersteller eine sanfte und effektive Reinigung und verspricht einen niedrigen Wasserverbrauch.

Profitiert von den Vorteilen des Softmodus. Dieser dient der sanften Massage des Zahnfleischs. Der Wasserstrahl mit Sauerstoffzugabe ist vor allem für diejenigen eine gute Wahl, die empfindliche Zähne haben oder Erstnutzer sind. In diesem Modus werden Wasser und Sauerstoff zu einem effektiven Gemisch kombiniert.

Die Munddusche von Morpilot ist mit vier 360° drehbaren Wasserstrahldüsen ausgestattet, um die tief liegenden bakteriellen Ablagerungen zu entfernen und die Mund- und Zahnhygiene zu optimieren. Es stehen euch drei Wasserstrahlstärken zur Auswahl: Normal, soft und pulse.

Zähneputzen alleine reicht nicht für eine optimale Zahnpflege! Die Verwendung von Zahnseide gehört zu einer nachhaltigen Zahnhygiene. Dank Zahnseide könnt ihr auch Speisereste und Zahnbeläge, die den Nährboden für Bakterien bilden, in den Zahnzwischenräumen erreichen und entfernen. Zahnseide beugt also Karies und auch Zahnfleischerkrankungen vor. Zu den weiteren Utensilien für die tägliche Zahnpflege gehören Interdentalbürsten und Mundspülungen.

FAQ

Kann ich die Munddusche von Morpilot auch nur mit einem Ladegerät benutzt werden, wenn der Akku leer ist?

Nein. Dafür muss der Akku erst aufgeladen werden. Ein entsprechendes Kabel liegt bei.

Ist diese Munddusche wasserdicht?

Das Gerät ist nach Schutzart-Standard IPX7 wasserdicht.

Wie lange arbeitet die Munddusche mit einer Batterieladung?

Je nach Nutzungsverhalten reicht eine Batterieladung für 7 bis 14 Tage.

Reicht der 200 Milliliter Tank für eine Anwendung?

Ja. Das Tankvolumen ist mehr als ausreichend, außerdem braucht ihr für das erneute Auffüllen mit Wasser nicht mal eine Minute.

8. Hauea – Munddusche mit 360-Grad-Düse

Die Munddusche von Hauea ist ausgestattet mit fünf Aufsätzen für die tägliche Mundpflege. Das Gerät eignet sich laut Hersteller hervorragend für die Reinigung schwer zugänglicher Stellen im Mundraum.

Eine technische Besonderheit ist die um 360 Grad drehbare Düse zum Reinigen der Zähne in alle Richtungen, was für eine besonders effektive Mundpflege sorgt. Der Wasserdruck ist wählbar zwischen 40 und 100 PSI für eine individuell angenehme Strahlstärke bei der Reinigung.

Dieses Modell ist mit einem 300 Milliliter großen Wassertank ausgestattet, was meist mehr als ausrechend ist. Für die unterschiedlichen Reinigungsanforderungen stehen euch niedrige (für empfindliche Zähne), mittlere (für gewöhnliche Zahnreinigung) und hohe (für Zahnfleischmassage) Druckeinstellungen zur Verfügung. Das vollständige Aufladen des Geräts über die USB-Schnittstelle dauert nur fünf Stunden und das reicht für 15 Tage. Die Munddusche arbeitet sehr energieeffizient und ist mit einer Überhitzungsschutzfunktion ausgestattet: Wenn sich das Gerät im Betrieb übermäßig erhitzt, schaltet es sich automatisch für zwei Minuten aus.

Sensible Zähne – was tun? Für sensible Zähne sind in der Regel freiliegende Zahnhälse verantwortlich. Das Zahnfleisch schützt diesen sensiblen Bereich im Normalfall. Wenn jedoch das Zahnfleisch zurückgeht, wird der Zahnhals freigelegt. Die Zahnhälse haben über viele kleine Kanäle eine Verbindung ins Zahninnere zu den Zahnnerven. Bei Schmerzen wird die Mundhygiene oft vernachlässigt, damit die Schmerzen nicht noch größer werden, was im Endeffekt zu Zahn- und Zahnfleischerkrankungen führen kann. Der Zahnarzt kann die Zahnhälse mit einem speziellen Lack versiegeln, um Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren.

FAQ

Kann man den Tank der Hauea-Munddusche zum Reinigen entfernen?

Nein. Der Hersteller empfiehlt, den Wassertank nicht zu demontieren. In den Anweisungen findet ihr die detaillierten Reinigungshinweise.

Wie viele Aufsteckdüsen befinden sich im Lieferumfang?

Es sind fünf Düsen dabei. Zwei davon sind Standarddüsen für den täglichen Gebrauch, die anderen drei werden zur Reinigung der Zunge, des Kiefers und der Zahntaschen verwendet.

Wie hoch ist die Impulsfrequenz?

Die Frequenz beträgt bei diesem Gerät 1.200 Impulse pro Minute.

Wie hoch ist die Nennspannung?

Sie beträgt 3,65 Volt bei einer Motorleistung von 9 Watt.

9. Philips Sonicare AirFloss HX8255/02 – Munddusche für eine besonders schnelle Reinigung

Die Reinigung der Zahnzwischenräume ist wichtig für die Mundgesundheit, und mit der Munddusche Philips Sonicare AirFloss HX8255/02 gelingt euch das einfach und effektiv. Das Gerät entfernt nach dem Zähneputzen verbliebene Plaquerückstände und vermeidet bei richtiger Anwendung die Bildung von Karies zwischen den Zähnen. Die Strahlstärke ist manuell oder automatisch einstellbar und der Reinigungsprozess dauert nicht mehr als 30 Sekunden.

Das Modell von Philipps ist mit verschiedenen nützlichen Funktionen ausgestattet. Eine davon ist die Funktion Autoburst. Dafür haltet ihr die Taste gedrückt und bewegt die Führungsspitze von Zwischenraum zu Zwischenraum. Jede Sekunde wird automatisch ein Druckluftstoß ausgelöst. Des Weiteren arbeitet die Munddusche mit der Microburst-Technologie. Jeder Stoß ist eine Mischung aus Mikrotröpfchen mit Wasser und Luft. Auf diese Weise wird der Reinigungsprozess um einiges verbessert.

Der Behälter lässt sich entweder mit einem Mundwasser oder mit normalem Wasser befüllen. Der Tank ist groß genug für zwei Anwendungen. Die schlanke, angewinkelte Düse und die Führungsspitze sollen die richtige Positionierung erleichtern. Führt die Düse einfach an der Oberfläche des Zahns nahe dem Zahnfleisch entlang, bis die Spitze auf einen Zwischenraum zwischen den Zähnen trifft.

FAQ

Ist im Lieferumfang der Philips Sonicare AirFloss HX8255/02 ein Ladegerät enthalten?

Ja. Ein Ladegerät gehört zum Lieferumfang dieses Philipps-Modells.

Welche Abmessungen hat das Gerät?

Die Höhe mit Ladestation samt Düse beträgt 25,9 Zentimetern. Das Gerät mit Düse, aber ohne Ladestation, misst 23,6 Zentimetern.

Ersetzt die Munddusche die Zahnbürste?

Nein. Die Munddusche bewirkt eine gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume, für eine gründliche Zahnreinigung müsst ihr weiterhin eine Zahnbürste verwenden.

10. Blusmart – aufladbare Munddusche für daheim und unterwegs

Mit einem Hochdruckwasserstrahl reinigt die Blusmart-Munddusche eure Zahnzwischenräume von Essensresten und krankheitserregenden Bakterien. Die regelmäßige Nutzung kann dazu beitragen, Zahnfleischerkrankungen und deren schädliche Auswirkungen zu vermeiden. Der leicht gebogene Griff macht eine Bedienung mit nur einer Hand möglich. Nach 2 Minuten schaltet das Gerät sicherheitshalber automatisch ab. Für den Gebrauch im Wasser, zum Beispiel unter der Dusche, hat der Hersteller einen Auslaufschutz eingebaut. Das Gerät ist wasserdicht gemäß IPX7.

Für eine sanfte und effektive Reinigung der Zähne und des Zahnfleischrandes sorgen drei Druckeinstellungen. Am besten probiert ihr die unterschiedlichen Düsen im Vorfeld aus, um die angenehmste Reinigungsintensität zu finden.

Die Ausstattung und Eigenschaften der Blusmart-Munddusche:

  • Eignet sich gut für Nutzer mit Implantaten, Kronen oder Brücken
  • Aufbewahrungsbeutel im Lieferumfang enthalten
  • Leistungsstarke und wiederaufladbare Lithiumbatterie 1.200
  • Schnellladung in 4 bis 6 Stunden möglich, danach 7 bis 10 Tage Nutzbereit
  • Kompatibel mit allen Spannungsnetzen weltweit – 100 bis 240 Volt, 50 bis 60 Hertz
Wie sieht die Zahnpflege bei Babys und Kindern aus? Schon bei den ersten Milchzähnen solltet ihr mit der Zahnpflege bei den Kleinen beginnen. Verwendet dafür eine spezielle kleine und weiche Kinderzahnbürste. Das ist sehr wichtig, da der Zahnschmelz der Milchzähne nicht so fest ist wie bei den „normalen“ Zähnen. Die Pflege der Milchzähne ist ebenso relevant wie die der bleibenden Zähnen, weil die Milchzähne erhalten werden sollten, bis sie von alleine ausfallen.

FAQ

Ist der Akku bei der Blusmart-Munddusche austauschbar?

Nein. Die enthaltene Batterie ist fest verbaut und kann daher nicht ausgetauscht werden.

Gibt es auch Ersatzköpfe für die Munddusche?

Ja. Im Lieferumfang befinden sich drei zusätzliche Aufsteckköpfe.

Welche Garantiezeit bekommt man beim Kauf der Munddusche?

Bei bestehenden Problemen mit der Munddusche innerhalb von 30 Tagen erhaltet ihr ohne Angabe von Gründen Ersatz oder eine Rückerstattung. Darüber hinaus gibt es eine zweijährige Garantie.

Wie schwer ist das Gerät?

Inklusive Verpackung wiegt die Munddusche 435 Gramm.

11. Elehot – Munddusche mit USB-Anschluss und vier Modi

Diese Munddusche verfügt laut Hersteller Elehot über eine ausgereifte Technik, die euch hilft, Essensreste aus dem Mundraum zu entfernen, Mundgeruch zu verhindern und die Gesundheit des Zahnfleischs zu erhalten. Mit einem 1.600 bis 1.800 mal pro Minute pulsierenden Wasserdruck und einer um 360 Grad drehbaren langen Düse ist eine gründliche Reinigung möglich. Der Wassertank reicht für 200 Milliliter Wasser und ist aufgrund seiner kompakten Größe ideal auf Reisen.

Euch stehen bei dem Elehot-Modell vier Optionen zur Verfügung:

  • Normal – 60 PSI Wasserdruck: Damit reinigt ihr die Zähne gründlich und entfernt alle Rückstände.
  • Weich – 35 PSI Wasserdruck: Ein Programm ideal für empfindliche Zähne sowie für Kinder.
  • Pulse – Sanfte Zahnfleischmassage dank Frequenzumwandlungstechnologie.
  • Sinus – Modus für die tägliche Pflege der Nase. In Kombination mit dem entsprechenden Aufsatz entfernt ihr auf sanfte Weise Schmutz, Pollen, Staub, Schleim und anderen Ablagerungen. Vor allem für Menschen geeignet, die an Rhinitis und Allergien leiden.

Im Gegensatz zu anderen Mundduschen in unserem Vergleich könnt ihr mit dem Gerät von Elehot sowohl die Nase als auch den Mundraum reinigen. Es arbeitet mit einer eingebauten und wiederaufladbaren Lithium-Batterie (2.000 mAh). Das Aufladen dauert etwa 4 Stunden. Der Wassertank ist abnehmbar und leicht zu reinigen.

Was verbirgt sich hinter dem Kürzel „IPX“? Das Kürzel IPX beschreibt die Schutzart von elektrischen Geräten. Die X-Stelle beschreibt den Schutz vor Wasser. Die Werte reichen von 0 bis 9. Die meisten hier vorgestellten Mundduschen sind mit einem IPX-Wert von „7“ gekennzeichnet, was ein zeitweiliges Untertauchen im Wasser erlaubt. Erst ab Stufe 8 ist jedoch ein dauerhafter Kontakt mit Wasser problemlos möglich.

FAQ

Gibt es Ersatzdüsen für diese Munddusche von Elehot?

Ja, eine Ersatzdüse ist mit dabei.

Können auch Kinder diese Munddusche anwenden?

Ja. Dafür wählt ihr den Betriebsmodus „Weich“ aus.

Wie hoch ist die Arbeitsfrequenz?

Die Impulsfrequenz beträgt 1.600 bis 1.800 Impulse/Minute.

Liegt ein mehrsprachiges Benutzerhandbuch bei?

Ja. Zu dem Gerät bekommt ihr ein Benutzerhandbuch, auch in deutscher Sprache.

12. Abox – Munddusche mit abnehmbarem Wassertank und sieben Düsen

Mit der Munddusche von Abox bekommt ihr mehrere Düsen, die für unterschiedliche Aufgaben vorgesehen sind:

  • Standarddüse für die allgemeine Reinigung
  • Zahnbelagdüse für die Tiefenreinigung
  • Spezielle kieferorthopädische Düse für die Reinigung von Zahnspangen
  • Düse für die Zahntaschen sowie eine sanfte Massage und Reinigung des Zahnfleischs

Insgesamt bekommt ihr sieben Düsen, davon vier Standarddüsen und je eine Düse für die weiteren Anwendungen.

Mit dieser Munddusche könnt ihr laut Hersteller bis zu 99 Prozent des Zahnbelags entfernen und 25 Prozent mehr Bakterien vernichten als beim herkömmlichen Putzen. Euch stehen drei Betriebsmodi zur Auswahl:

  • Normal – für die Standardreinigung
  • Soft – zur schonenden Reinigung bei empfindlichem Zahnfleisch
  • Puls – zum sanften Massieren des Zahnfleischs

Bei einer Pulsfrequenz zwischen 1.400 und 1.800 Impulsen pro Minute und einem Wasserdruck von 60 bis 100 PSI lassen sich die Zähne gründlich und sanft reinigen. Die patentierte Technologie mit einem starken Wasserdruck in Kombination mit hochfrequentierten Impulsen ermöglicht es, tief zwischen die Zähne zu kommen, wo ihr mit einer herkömmlichen Zahnbürste niemals hingelangt. Der Geräuschpegel im Betriebszustand liegt unter 72 Dezibel, was ein gutes Ergebnis ist.

Was ist eine professionelle Zahnreinigung (PZR)? Zahnstein ist gefährlich, er kann zu chronischer Zahnfleischentzündung führen. Diese harten Beläge sind auch beim regelmäßigen Zähneputzen kaum zu vermeiden. Deshalb ist es sinnvoll, beim Zahnarzt eine sogenannte professionelle Zahnreinigung zu machen, um den Zahnstein vollständig zu entfernen. So verläuft eine PZR-Behandlung:

  • Entfernung der Zahnbeläge auf Zahn- und Zahnwurzeloberflächen, falls sie erreichbar sind
  • Reinigung der Zahnzwischenräume
  • Nach der Reinigung erfolgt eine Politur der gereinigten Flächen mittels einer fluoridhaltigen Paste
  • Zum Schluss trägt der Zahnarzt ein fluoridhaltiges Gel oder einen Lack auf

FAQ

Kann ich die Munddusche von Abox mit Mundwasser benutzen?

Ja. Ihr könnt den Wassertank entweder mit Wasser oder Mundwasser füllen.

Wie lange dauert das Aufladen?

Das Gerät braucht etwa 4 Stunden, um voll aufgeladen zu sein. Danach hält der Akku je nach Benutzung bis zu 2 Wochen.

Ist der Wassertank abnehmbar?

Ja. Für die Reinigung könnt ihr den Tank bequem entfernen.

Kann man die Munddusche bei bestehender Zahnfleischentzündung nutzen?

Ja. Eine sanfte Reinigung und Massage mit der Munddusche kann sogar zu einer Besserung beitragen.

13. Munddusche Panasonic EW-DJ10 DentaCareTravel – für unterwegs geeignet

Eine gründliche Mund- und Zahnhygiene ist auch unterwegs von großer Bedeutung, dafür hat Panasonic mit dem Modell EW-DJ10 eine Lösung gefunden. Mit der Munddusche DentaCareTravel erreicht ihr auch Stellen, die mit einer Zahnbürste schwer zugänglich sind. Das Gerät funktioniert kinderleicht und ist dabei platzsparend, was besonders auf Reisen eine große Rolle spielt.

Die Inbetriebnahme erfolgt problemlos: Einfach den Tank mit 165 Milliliter Wasser füllen und los geht es. Der Wassertank der Munddusche EW-DJ10 ist in den Griff integriert und bequem mit Wasser aus der Leitung zu befüllen. Eine Tankfüllung reicht für etwa 40 Sekunden Betrieb. Die Stärke des Wasserstrahls könnt ihr mit einem Schieberegler mühelos verstellen. Im Lieferumfang befindet sich ein Düsenaufsatz. Die Ersatzdüsen bekommt ihr inklusive vier verschiedenfarbiger Ringe. Die Ringe sind besonders praktisch, wenn mehrere Familienmitglieder die Munddusche nutzen. Nach der Benutzung lässt sich das Gerät von 22 auf 14 Zentimeter zusammenschieben.

Wie wichtig ist richtiges Kauen für die Zähne? Kauen ist eine Art Fitnesstraining für eure Zähne, deshalb solltet ihr möglichst viele „kauaktive“ Nahrungsmittel zu euch nehmen. Als Snacks zwischendurch eignen sich Äpfel, Möhren und Nüsse, die den Speichelfluss anregen. Durch den Speichel werden die Zähne gehärtet und gespült. Seid ihr ständig unterwegs und habt wenig Zeit zum Zähneputzen, hilft notfalls ein zuckerfreier Kaugummi. Die durch das Kauen angeregte Speichelproduktion schützt vor Karies und reduziert Zahnbeläge.

FAQ

Wie lange hält ungefähr ein Satz Batterien?

Je nach Nutzung reicht ein Satz Batterien bei der Panasonic EW-DJ DentaCareTravel für acht bis zehn Wochen aus.

Welche Batteriegröße wird für diese Munddusche benötigt?

Für den Betrieb braucht ihr zwei Batterien 1,5 Volt Mignon AA LR6.

Hatdas Gerät mehrere Leistungsstufen?

Ja. Der Strahl kann in zwei Stufen eingestellt werden.

Wie sind die Abmessungen des Geräts?

Die Maßen des für den Transport zusammengefahrenen Gerätes sind: Höhe 14 Zentimeter, Breite 6,6 Zentimeter und Tiefe 5 Zentimeter.

14. Waterpik WP-660EU Ultra Professional – Munddusche mit zehn Druckstufen

Waterpik bringt mit dem Modell WP-660EU eine professionelle Munddusche auf den Markt, die eine einfachere und effektivere Alternative zu Zahnseide darstellt. Besonders vorteilhaft ist die neue Puls-Modulations-Technologie der Ultra Professional, die eine maximale Entfernung von Zahnbelägen (Reinigungsmodus) und verbesserte Stimulierung des Zahnfleischs (Hydro-Puls-Massage-Modus) verspricht. Für eine bequeme Bedienung hat der Hersteller die Munddusche mit einem praktischen Timer ausgestattet, der nach 30 Sekunden in den Pause-Modus wechselt.

Laut Hersteller entfernt die Munddusche 99 Prozent Plaque an den behandelten Stellen. Im Vergleich mit Zahnseide ist der Einsatz der Waterpik-Munddusche etwa zweimal effektiver bei der Behandlung des Zahnfleischs rund um Implantate. Im Vergleich zu Interdentalbürsten soll das Gerät bei der Gesunderhaltung des Zahnfleischs um etwa 56 Prozent effektiver sein.

Im Lieferumfang bekommt ihr drei Düsenaufsätze Classic (JT-100E) zur allgemeinen Munddusche, einen Zahnbürstenaufsatz (TB-100E) für eine manuelle Reinigung, einen Plaque-Seeker-Aufsatz (PS-100E) zur Verwendung mit Zahnimplantaten und anderen Zahnersatzprodukten, eine Orthodontic-Düse (OD-100E) zur Reinigung beim Tragen von Zahnspangen und einen Pik-Pocket-Aufsatz (PP-100E) zur Behandlung von Zahntaschen.

Wie verwende ich die Munddusche richtig? Für die Mundreinigung beugt ihr euch tief über das Waschbecken und führt die Düse in den Mund. Jetzt die Düse auf den Zahnfleischrand richten und das Gerät einschalten. Ihr beginnt erst mit den Backenzähnen und arbeitet euch zu den Schneidezähnen vor. Gleitet mit der Spitze am Zahnfleisch entlang und macht zwischen den Zähnen eine kurze Pause. Auf diese Weise reinigt ihr die Innen- als auch die Außenseite der oberen und unteren Zähne. Den Düsenstrahl richtet ihr im 90-Grad-Winkel auf euer Zahnfleisch.

FAQ

Kann ich die Waterpik WP-660EU Ultra Professional an der Wand befestigen?

Nein. Dieses Modell ist ein Standgerät.

Wie sind die genauen Abmessungen der Munddusche?

Das Gerät ist 20 Zentimeter hoch, 13,5 Zentimeter breit und 10 Zentimeter tief. Das Mundstück ragt etwas raus.

Kann ich zur Zahnreinigung eine Salzlösung verwenden?

Ein herkömmliches Mundwasser lässt sich im Verhältnis von 1:1 zwischen Mundwasser und Wasser für eine Mundspülung verwenden. Die Verwendung von Jod, Bleiche, Teebaumöl, Salz, Backpulver oder wasserunlöslichen ätherischen Ölen ist nicht empfehlenswert. Diese Substanzen können die Produktleistung beeinträchtigen und die Lebensdauer des Geräts verkürzen.

Hat dieses Gerät einen Stecker für 220 Volt?

Ja. Der Stecker ist 2-polig, 100 bis 240 Volt, 50/60 Hertz bei 18 Watt Leistung.

15. Munddusche Acrato – Wassertank im Griff integriert

Die Munddusche von Acrato entfernt wie die meisten Modelle Speisereste und Plaque mittels eines Wasserstrahls aus den Zahnzwischenräumen. Sie bietet sich auch bei eng stehenden Zähnen oder schlecht erreichbaren Zahnzwischenräumen als Alternative zu Zahnseide an.

Für die Anwendung wird bei diesem Modell ein kräftiger und einstellbarer Wasserdruck eingesetzt. Euch stehen drei Wasserstrahlintensitäten von 75 PSI/510kPa bis 120 PSI/820kPa zur Auswahl. Die Reinigung kann in drei Modi ausgeführt werden: Normal-Modus, Soft-Modus und Pulse-Modus. Der abnehmbare Wassertank hat ein Volumen von 220 Milliliter und er kann sowohl mit Mundspülung als auch mit frischem Wasser gefüllt werden. Dank des Wasserdicht-Standards IPX7 ist die Munddusche wasserfest; ihr könnt sie unter fließendem Wasser reinigen.[/alert]

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Im Griff integrierter, abnehmbarer Wassertank, der platzsparend und handlich ist
  • Drei schaltbare Wasserdruckstufen
  • Kein störender Schlauch, volle Bewegungsfreiheit
  • Punktgenauer Wasserstrahl
  • Gut geeignet zum Reinigen von Zahnspangen, Kronen oder Implantaten
  • Wiederaufladbar und mit IPX7-Wasserdicht-Standard
Wie wichtig ist eine Zungenreinigung? In der menschlichen Mundhöhle leben circa 50 Millionen Bakterien, davon sind manche für die Entstehung von Karies verantwortlich. Die Zunge ist aufgrund ihrer Beschaffenheit anfällig für die Besiedelung mit Bakterien, in Verbindung mit der Schwefelproduktion der Zunge kann schnell Mundgeruch entstehen. Deshalb ist eine regelmäßige Zungenreinigung sehr wichtig für die allgemeine Mundhygiene. Für die Reinigung setzt ihr einen Zungenschaber hinten auf den Zungenrücken und zieht diesen nach vorne. Der Vorgang so lange wiederholen, bis ihr keine Rückstände mehr am Schaber findet.

FAQ

Kann ich den Tank der Munddusche von Acrato zum Auffüllen abnehmen?

Ja. Der Tank ist abnehmbar.

Wie hoch ist die Impulsfrequenz?

Die Impulsfrequenz beträgt 1.600 Impulse pro Minute.

Welche Batterie muss ich für den Betrieb verwenden?

Das Gerät hat eine Lithium-Batterie (1.700 mAh), die für etwa 7 bis 10 Tage Betrieb ausreicht.

Welche Düsen befinden sich im Lieferumfang?

Die Munddusche wird mit zwei Standarddüsen und einer Bürstendüse mit rotierender Funktion geliefert.

Pfeil nach RechtsWas ist eine Munddusche?

Eine Munddusche wird als eine Ergänzung zur täglichen Pflege des Mundraums eingesetzt. Das Gerät ergänzt somit die klassische Zahnbürste und die Zahnseide. Die Munddusche dient der Reinigung der Zahnzwischenräume mittels eines Wasserstrahls.

Sie lässt sich auch bei Personen mit Implantaten oder kieferorthopädischen Apparaturen wie Zahnspangen einsetzen. Wenn jemandem eine aufwendige Zahnzwischenraumpflege mit Zahnseide zu viel Arbeit bedeutet, bietet die Munddusche eine gute Alternative.

Die erste Munddusche entstand im Jahr 1962, sie wurde von den Amerikanern John Mattingly und Gerald Moyer hergestellt. Die ersten Geräte vertrieben sie über ihre eigene Firma, die im Jahr 1967 von Teledyne übernommen wurde. 1975 entstand aus Teledyne das Unternehmen Waterpik, das bis heute ein bekannter Hersteller für Mundduschen ist. Eine Waterpik-Munddusche haben wir euch in unserem Vergleich vorgestellt.

In den Zahnzwischenräumen sammeln sich oft Speisereste an. Diese Stellen sind mit einer normalen Zahnbürste in der Regel nicht zu erreichen. Zahnseide kann hier Abhilfe schaffen, aber viele Menschen kommen mit der Nutzung von Zahnseide leider nicht so gut klar. Zu enge Zahnzwischenräume oder sogar Schmerzen führen dazu, dass auf Zahnseide verzichtet wird. In solchen Fällen kommt die Munddusche zum Einsatz. Der Wasserstrahl entfernt effektiv Plaque sowie Speisereste und richtet keine Schäden an.

Allein durch den Druck des Wasserstrahls lassen sich Krümel, Speisereste und andere Verschmutzungen beseitigen. Auch Plaque könnt ihr mit einer Munddusche entfernen, allerdings ist das nur möglich, wenn der Strahl zielgerichtet nur auf die jeweils verunreinigten Bereiche im Mund gerichtet wird.

Wie funktioniert eine Munddusche?

Munddusche TestDie Funktionsweise einer Munddusche ist simpel, dafür aber erstaunlich effektiv. Schon mit der ersten Anwendung werdet ihr wahrscheinlich gute Ergebnisse erzielen. Für die Wahl eines solchen Geräts sprechen viele Gründe: Die bequeme Handhabung, die vielseitigen Funktionen und der hohe Nutzen für die Mundhygiene. Bei den ersten Mundduschen gab es lediglich einen einzelnen Strahl, der für Sauberkeit sorgen sollte. Heutzutage gibt es Mundduschen, die sogar über einen doppelten Wassertank verfügen. Der erste Tank wird mit Wasser gefüllt, aus dem anderen zieht das Gerät die Luft an, um einen noch effektiveren Reinigungseffekt zu erzielen. Dabei profitiert der Verbraucher zusätzlich von einem niedrigeren Wasserverbrauch.

Zur Funktionsweise: Nach dem Auffüllen des Wasserbehälters mit Wasser oder Mundwasser drückt ihr auf einen Knopf, der das Gerät startet. Falls ihr die Intensität des Strahls erhöhen wollt, müsst ihr entweder den Knopf für die Wasserzufuhr oder den Button für den Luftdruck benutzen. Das ist jedoch modellabhängig. Manche Geräte sind mit einem extra Regler oder Sensor ausgestattet, damit ihr die Stärke des Wasserstrahls und des Luftdrucks nur mit einem einzigen Handgriff individuell regulieren könnt.

Denkt bei der Nutzung daran, dass die Munddusche erst nach dem eigentlichen Zähneputzen zum Einsatz kommen soll. Obwohl der Wasserstrahl selbst hartnäckige Speisereste innerhalb kürzester Zeit vom Zahn oder aus verunreinigten Zahnzwischenräumen entfernt, hat eine Munddusche nicht die reinigende Wirkung, die der Druck der Zahnbürste beim Reiben über die Zahnoberflächen erzielt..

Was sind die Vor- und Nachteile einer Munddusche?

Beim Einsatz einer Munddusche für die tägliche Pflege des Mundraums gibt es einige Vor- und Nachteile, die wir euch hier vorstellen:

  • Einfach in der Anwendung
  • Mit oder ohne Akku erhältlich
  • Gründliche Reinigung möglich
  • Schonende Entfernung von Mandelsteinen
  • Auch schwer erreichbaren Stellen werden von Plaque befreit
  • Essensreste werden effektiv fortgespült
  • Munddusche trägt zur Vorbeugung von Infektionen und Krankheiten wie Karies und Gingivitis bei
  • Individuelle Anpassung an die eigenen Vorlieben möglich
  • Munddusche ermöglicht Zahnfleischmassage
  • Hinterlässt ein frisches Mundgefühl
  • Kein Ersatz zum täglichen Zähneputzen
  • Mitunter schwache Wasserstrahlleistung bei Mundduschen aus dem Niedrigpreissegment
  • Gefahr einer Gewebeverletzung besteht bei unachtsamer Benutzung
  • Medizinische Wirkung wurde noch nicht nachgewiesen
  • Gerät benötigt zusätzlichen Platz
  • Sichtbare Effekte nur bei vorheriger Lockerung der Speisereste

Was sollte ich beim Kauf einer Munddusche beachten?

InformationAuf dem Markt findet ihr heute viele unterschiedliche Mundduschen, die sich in mancherlei Hinsicht voneinander unterscheiden. Für die Wahl eines Modells, das auf eure persönlichen Bedürfnisse angepasst ist, solltet ihr die folgenden Kaufkriterien beachten:

  1. Auswahl der Druckstufen: Die Anzahl der Druckstufen steht für die Vielseitigkeit einer Munddusche. Je nach Strahlstärke lässt sich das Gerät für eine sanfte Massage des Zahnfleischs, eine gründliche Reinigung, die Plaque-Entfernung oder die Beseitigung von Essensrestes benutzen. Überlegt vor dem Kauf, welche Funktionen ihr künftig benötigt. Um eine gezielte Entfernung von Plaque und Mandelsteinen zu ermöglichen, sollte der Wasserstrahl möglichst gebündelt sein. Ein gewisser Druck wird zudem benötigt, um eine gründliche Reinigung zu gewährleisten.
  2. Die Pumpe: Die modernen Mundduschen sind in der Regel mit Doppelpumpen ausgestattet, die ein Gemisch aus Wasser und Luft absondern. Die Doppelpumpen sollen eine effizientere Reinigung ermöglichen und zusätzlich einen geringeren Wasserverbrauch garantieren. Im Bereich der Mundreinigungsduschen sind solche Modelle heute Standard. Darüber hinaus gibt es Geräte mit einem einfachen Wasserstrahl. Wieder andere Mundduschen schließt ihr an den Wasserhahn an, sodass der Strahl direkt aus der Leitung in den Mundraum gelangt.
  3. Der Wassertank: Der Tank einer Munddusche wird normalerweise mit frischem Wasser gefüllt. Bei manchen Modellen könnt ihr den Tank auch mit Mundwasser oder einer antibakteriellen Lösung befüllen. Es ist vom Vorteil, wenn sich der Wassertank abnehmen lässt. Er sollte nämlich regelmäßig gereinigt werden.
  4. Die Größe des Wassertanks: Die Nutzungsdauer der Munddusche hängt vom Volumen des Tanks ab. Hier haben die stationären Geräte die Nase vorn: Im Vergleich zu den mobilen Mundduschen sind sie um einiges größer. Denkt beim Kauf daran, dass ein zu kleiner Wassertank nervige Nachfüllen alle paar Sekunden zur Folge hat.
  5. Bedienungsanleitung: Es ist von Vorteil, wenn der Hersteller eine Bedienungsanleitung beilegt. Achtet darauf, ob eine solche Anleitung vorhanden ist und wie diese aufgebaut ist.
  6. Munddusche VergleichDüsenhalterung: Eine solche Halterung ist sehr praktisch zum Verstauen vieler Aufsätze. Das ist vor allem dann von Bedeutung, wenn ihr in einem Mehrpersonenhaushalt lebt und die Munddusche von mehren Anwendern genutzt wird.
  7. Stromversorgung: Bei der Auswahl der geeigneten Stromquelle für euer Gerät stehen euch zwei Lösungen zur Verfügung: Es gibt sowohl Mundduschen mit Akku als auch welche, die an ein Stromnetz angeschlossen werden müssen. Die vom Stromnetz abhängigen Modelle sind meist etwas schwerer und weniger portabel. Eine akkubetriebene Munddusche hat den Vorteil, dass sie nur wenig Platz benötigt und ihr sie flexibel und ortsunabhängig verwenden könnt. Nachteilig ist jedoch, dass der Akku meistens nur bis zu 30 Minuten hält und deshalb regelmäßig aufgeladen werden muss.
  8. Auswahl der Düsen: Modelle mit verschiedenen Düsenaufsätzen sind vielseitig einsetzbar. Die Aufsätze werden für spezielle Bereiche verwendet. Sie befinden sich entweder im Lieferumfang oder ihr könnt sie separat bekommen, wie zum Beispiel einen Zungenreiniger, eine Gingival-Düse bei Zahnfleischproblemen, eine Orthodontic-Düse für Zahnspangenträger usw.
  9. Verarbeitung und Handhabung: Bei den etwas günstigeren Geräten lassen sich oftmals kleinere Mängel finden. Die bei der Herstellung verwendeten minderwertigen Materialien versprechen keine lange Lebensdauer. Das kann unter Umständen auch zu technischen Problemen führen. Der Preis ist bei der Wahl einer Munddusche nicht das wichtigste Kriterium, aber ihr solltet auf die Verarbeitung und auf hochwertige Materialien achten. Bei der Bedienung ist es wichtig, dass die Munddusche gut in der Hand liegt. Manche Modelle haben beispielsweise einen Stoppknopf im Handstück integriert oder sind mit einer um 360 Grad schwenkbaren Düse ausgestattet.
  10. Zahl der Anwender: Es gibt Mundduschen-Sets, die von mehreren Personen benutzt werden können. Darin befinden sich zwei oder mehrere Mundduschen, extra Behältnisse und Wassertanks sowie Vorrichtungen für die Mundspülung. Falls mehrere Personen die Munddusche benutzen, ist ein solches Set vorteilhaft. Andererseits könnt ihr bei einer Munddusche einfach die entsprechende Anzahl an Aufsätzen kaufen, um auf diese Weise maximale Hygiene zu gewährleisten.

Kann eine Munddusche unter Umständen gesundheitsschädlich sein?

Es gibt zwei potenzielle Gefahren, die mit dem Einsatz einer Munddusche in Verbindung gebracht werden:

Die beste MundduscheDie Infektionsgefahr:

Aufgrund der feuchten Umgebung stellt die Munddusche einen guten Nährboden für vielerlei Bakterien und Schimmelsporen dar. Falls ihr die Munddusche über längere Zeit nicht benutzt, können sich diese im Gerät ausbreiten und bei erneuter Nutzung in den Mund gelangen. Deshalb ist es unbedingt notwendig, den Tank und die Leitungen regelmäßig zu reinigen. Das kann mittels spezieller Reinigungsmittel geschehen, die extra für Mundduschen vorgesehen sind.

Mögliche Verletzungen durch einen zu starken Wasserstrahl:

Viele Zahnärzte warnen davor, dass ein Strahl, der mit hohem Druck aus dem Gerät schießt, das Zahnfleisch schädigen könne. Das kann zwar passieren, aber nur bei falscher Benutzung. Stellt deshalb den Druck des Gerätes so ein, dass die Reinigung nicht unangenehm oder gar schmerzhaft wird, andernfalls kann es zu Verletzungen des empfindlichen Zahnfleischs kommen. Bei einem hohen Druck kann Plaque tiefer in die Zahnfleischtaschen gedrückt werden. Daher ist die Gefahr von Infektionen vorhanden. Bei einem zu hohen Wasserdruck kann es zudem zu Zahnfleischbluten kommen.

FAQ – häufige Fragen und Antworten rund um Mundduschen

FrageWie wird eine Munddusche gereinigt?

In der Munddusche bleiben nach einer Reinigung Essensreste zurück, die das Bakterienwachstum fördern. Für eine saubere und hygienische Anwendung der Munddusche solltet ihr das Gerät mindestens einmal pro Monat gründlich säubern. Dafür sind sowohl spezielle Reinigungspulver geeignet, die in den Wassertank gegeben werden, als auch die herkömmlichen Putzmittel wie Gebissreiniger oder Zitronensäure, die das Gerät zusätzlich entkalkt.

Wie wird die Munddusche angewendet?

Zuerst füllt ihr den Wassertank mit Wasser oder Mundwasser gefüllt, danach stellt ihr die Intensität der Wasserstrahlen ein. Nach einem kurzen Test und Auswahl der angenehmen Druckstufe kann die Anwendung beginnen. Ihr reinigt die einzelnen Zahnzwischenräume und entfernt so die Speisereste. Die Munddusche wird immer erst nach dem Zähneputzen mit einer Zahnbürste angewendet.

Wie oft sollte man die Munddusche verwenden?

Eine regelmäßige Nutzung der Munddusche sorgt für saubere Zahnzwischenräume. Da der Wasserdruck jedoch das Zahnfleisch reizen kann, solltet ihr die Munddusche nicht zu häufig verwenden. Eine Anwendung einmal oder zweimal die Woche ist zu empfehlen. Auf diese Weise sorgt ihr dafür, dass euer Zahnfleisch durch den Wasserstrahl sanft massiert und nicht beschädigt wird. Darüber hinaus wird die Durchblutung gefördert und das Zahnfleisch gestärkt.

Welche sind die bekanntesten Hersteller von Mundduschen?

Zu den populärsten Marken im Handel gehören Panasonic, Waterpik, Oraldent, Broadcare und Blusmart.

Hat Stiftung Warentest einen Mundduschen-Test durchgeführt?

Stiftung Warentest UrteilDie renommierte Stiftung Warentest hat bislang leider keinen Mundduschen-Test durchgeführt. Es liegen jedoch die Ergebnisse eines „Zahn-Specials“ vor, in dem das Prüfinstitut viele nützliche Informationen über die verschiedenen Putzwerkzeuge, Zahnkrankheiten, Zahnbehandlungen sowie Tipps zur Zahnpflege vorstellt. Außerdem nehmen die Tester der Verbraucherorganisation regelmäßig auch elektrische Zahnbürsten unter die Lupe. Zuletzt war dies im November 2019 der Fall. Insgesamt könnt ihr in der Datenbank der Stiftung Warentest nun auf 83 getestete Modelle schauen, wie ihr an dieser Stelle seht.

Gibt es einen Mundduschen-Test von Öko Test?

Auch das Verbrauchermagazin Öko Test hat bisher keinen Mundduschen-Test durchgeführt, den wir euch vorstellen könnten. Sollte Öko Test sich künftig dem Thema Mundduschen widmen und einen entsprechenden Test vornehmen, dann werden wir euch die Ergebnisse hier präsentieren.

Munddusche Vergleich 2020 : Findet jetzt eure beste Munddusche

Platz Artikel Zeitpunkt Preis Einkaufen
1. Oral-B WaterJet Reinigungssystem 03/2019 44,95€ Zum Angebot
2. Panasonic EW1211 Munddusche 03/2019 47,48€ Zum Angebot
3. Oral-B OxyJet Reinigungssystem 03/2019 48,59€ Zum Angebot
4. ETTG Munddusche 03/2019 Preis prüfen Zum Angebot
5. Broadcare Mundspülgerät 08/2019 Preis prüfen Zum Angebot
6. Blusmart professionelle Munddusche 08/2019 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Oral-B WaterJet Reinigungssystem
Nach oben