13 verschiedene Omega-3-Kapseln im Vergleich – finde deine besten Omega-3-Kapseln zur Vorbeugung von Mangelerscheinungen – unser ultimativer Ratgeber von 2021

In unserem hektischen Alltag ist es nicht einfach, auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung zu achten. Auf längere Sicht können Mangelerscheinungen wie brüchige Fingernägel, Gliederschmerzen oder Schlafstörungen die Folge sein. Um dies zu verhindern, bietet der Markt nützliche Helfer in Form von Nahrungsergänzungsmitteln. Dazu gehören unter anderem die Omega-3-Kapseln, die lebenswichtige Omega-3-Fettsäuren liefern. Diese Fettsäuren sind hauptsächlich in Fisch und Meerestieren enthalten. Ein Omega-3-Mangel soll laut Experten chronisch-entzündliche Erkrankungen hervorrufen.

In unserem Produktvergleich stellen wir 13 Omega-3-Kapseln in Bezug auf ihre Inhaltsstoffe, die tägliche Dosierung und die Besonderheiten vor. Im anschließenden Ratgeber erläutern wir, was Omega-3-Kapseln sind, welche Nebenwirkungen sie haben können und worauf beim Kauf der Nahrungsergänzungsmittel zu achten ist. Wir informieren über die Funktion von Omega-3-Fettsäuren, beantworten häufig gestellte Fragen rund um die Kapseln und einiges mehr. Abschließend geht es um die Omega-3-Kapsel-Tests, die von der Stiftung Warentest und Öko-Test durchgeführt wurden.

4 Omega-3-Kapseln zur Nahrungsergänzung im ausführlichen Vergleich

GloryFeel Omega-3-Kapseln
Marke
GloryFeel
Geschmack
Neutral
Empfohlene Tagesdosis
Eine Kapsel
Omega-3-Quelle
Fischöl
Menge Omega-3-Fettsäuren
350 Milligramm
Vegan
Vitamin E
Besonderheiten
Aus nachhaltigem Fischfang, mit E-Book, hergestellt in Deutschland
Inhalt
400 Kapseln
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon16,97€ Ebay21,99€
EXVital VitaHealth Omega-3-Kapseln
Marke
EXVital
Geschmack
Neutral
Empfohlene Tagesdosis
Zwei bis drei Kapseln
Omega-3-Quelle
Neuseeländische Grünlippmuschel
Menge Omega-3-Fettsäuren
500 Milligramm
Vegan
Vitamin E
Besonderheiten
Glutenfrei, laktosefrei, ohne Magnesiumstearat, für Allergiker geeignet
Inhalt
300 Kapseln
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon21,95€ Ebay22,95€
Testa Omega-3-Kapseln
Marke
Testa
Geschmack
Neutral
Empfohlene Tagesdosis
Eine Kapsel
Omega-3-Quelle
Pflanzliches Algenöl
Menge Omega-3-Fettsäuren
450 Milligramm
Vegan
Vitamin E
Besonderheiten
Frei von Verunreinigungen, 100 Prozent pflanzlich
Inhalt
60 Kapseln
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon19,95€ EbayPreis prüfen
Nutravita Omega-3-Kapseln
Marke
Nutravita
Geschmack
Neutral
Empfohlene Tagesdosis
Zwei Kapseln
Omega-3-Quelle
Fischöl
Menge Omega-3-Fettsäuren
1.100 Milligramm
Vegan
Vitamin E
Besonderheiten
Mehrfach destilliert, frei von Nüssen, Gluten und Laktose
Inhalt
240 Kapseln
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon18,99€ EbayPreis prüfen
Abbildung
Modell GloryFeel Omega-3-Kapseln EXVital VitaHealth Omega-3-Kapseln Testa Omega-3-Kapseln Nutravita Omega-3-Kapseln
Marke
GloryFeel EXVital Testa Nutravita
Geschmack
Neutral Neutral Neutral Neutral
Empfohlene Tagesdosis
Eine Kapsel Zwei bis drei Kapseln Eine Kapsel Zwei Kapseln
Omega-3-Quelle
Fischöl Neuseeländische Grünlippmuschel Pflanzliches Algenöl Fischöl
Menge Omega-3-Fettsäuren
350 Milligramm 500 Milligramm 450 Milligramm 1.100 Milligramm
Vegan
Vitamin E
Besonderheiten
Aus nachhaltigem Fischfang, mit E-Book, hergestellt in Deutschland Glutenfrei, laktosefrei, ohne Magnesiumstearat, für Allergiker geeignet Frei von Verunreinigungen, 100 Prozent pflanzlich Mehrfach destilliert, frei von Nüssen, Gluten und Laktose
Inhalt
400 Kapseln 300 Kapseln 60 Kapseln 240 Kapseln
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon16,97€ Ebay21,99€ Amazon21,95€ Ebay22,95€ Amazon19,95€ EbayPreis prüfen Amazon18,99€ EbayPreis prüfen

Auch diese Vergleiche beschäftigen sich mit Nahrungsergänzungsmitteln und geben wichtige Tipps

BCAAEiweißpulverWhey ProteinFatburnerProbiotikaVitamin-B12

1. GloryFeel Omega-3-Kapseln aus nachhaltigem Fischfang und mit E-Book

Das Fischöl der Omega-3-Kapseln von GloryFeel stammt laut Hersteller aus nachhaltigem Fischfang. Die Herstellung erfolgt demnach unter strengsten Qualitätskontrollen in Deutschland und mit Prüfung durch unabhängige Prüflaboratorien. Die Prüfzertifikate sind auf Nachfrage erhältlich. In einer Packung befinden sich 400 Softgel-Kapseln. Eine Kapsel liefert 1.000 Milligramm Fischöl. Davon sind:

  • 350 Milligramm reine Omega-3-Fettsäuren
  • Davon: 180 Milligramm EPA-Omega-3-Fettsäuren
  • Davon: 120 Milligramm DHA-Omega-3-Fettsäuren
Mit informativem E-Book: Neben den Fischöl-Kapseln gehört ein E-Book zum Lieferumfang. Es enthält dem Hersteller zufolge Informationen zu den Omega-3-Fettsäuren, zur Wirkweise des Fischöls und weitere interessante Beiträge.

Die empfohlene Einnahmemenge liegt bei einer Kapsel pro Tag. Du solltest die Kapseln zu einer Mahlzeit mit einem Glas Wasser einnehmen. Das Fischöl stammt nach Herstellerangaben aus hochreinem Fischöl aus den Anchovis, die vor der Küste Chiles gefangen werden. Fischreste oder Fische aus Aquakulturen mit der Verwendung von Gentechnik kommen demnach nicht zum Einsatz. Zudem lässt der Hersteller nach eigenen Angaben die Fische auf Belastungen wie Schimmelpilze, Salmonellen und Schwermetalle testen.

Was sind Omega-3-Fettsäuren? Die Omega-3-Fettsäuren zählen zu den mehrfach ungesättigten, langkettigen Fettsäuren. Sie sind essenziell für den Menschen und beispielsweise ein wichtiger Baustein für die Zellmembran. Außerdem beeinflussen Omega-3-Fettsäuren den Blutdruck, die Lern- und Reaktionsfähigkeit und einen gesunden Cholesterinspiegel und sie haben entzündungshemmende Eigenschaften. Der menschliche Körper kann die Omega-3-Fettsäuren nicht selbst produzieren. Aus dem Grund müssen wir sie über die Nahrung zu uns nehmen beziehungsweise die Versorgung mit Nahrungsergänzungsmitteln unterstützen.

Die Fischöl-Kapseln enthalten eine hohe Menge an Tocopherol. Das ist eine Vitamin-E-Form, die die Haltbarkeit verlängert, in großen Mengen jedoch den Knochenabbau anregen soll. Deshalb ist die empfohlene Verzehrmenge von täglich einer Tablette nicht zu überschreiten. Die Omega-3-Kapseln enthalten außerdem Soja, weshalb sich Allergiker für ein anderes Produkt entscheiden sollten.

FAQ

Enthalten die GloryFeel Omega-3-Kapseln Jod?

Amazon-Nutzer geben an, dass auf der Inhaltsstoffliste kein Jod aufgeführt ist.

Kann ich das Präparat lutschen?

Nein, die Einnahme der Softgel-Kapseln erfolgt unzerkaut und durch Herunterschlucken, begleitend dazu ein Glas Wasser trinken.

Eignen sich die Kapseln für mich als Vegetarier?

Nein, die Softgel-Umhüllung enthält Gelatine vom Rind.

Sollte ich die geöffnete Packung im Kühlschrank aufbewahren?

Nein, Amazon-Kundenangaben zufolge ist es nicht erforderlich, die Omega-3-Kapseln von GloryFeel in den Kühlschrank zu stellen.

Sind Magnesiumstearate in den Kapseln enthalten?

Nein, das Nahrungsergänzungsmittel enthält keine Magnesiumstearate.

2. Omega-3-Kapseln von EXVital VitaHealth aus neuseeländischen Grünlippmuscheln

Die EXVital VitaHealth Omega-3-Kapseln sind nach Herstellerangaben ein deutsches Qualitätsprodukt. Der Hersteller verspricht von der Auswahl der Rohstoffe bis zur Fertigstellung des Präparates eine pharmazeutische Qualität. Die Herstellung erfolgt demnach unter strengen Kontrollen und die Produkte sind GMP-, HACCP- und ISO-zertifiziert. Zudem sollen sich die Kapseln durch eine gute Verträglichkeit und eine hohe Bioverfügbarkeit auszeichnen.

Mit Grünlippmuschelpulver und geeignet für Allergiker: Eine Kapsel enthält etwa 500 Milligramm Pulver aus neuseeländischen Grünlippmuscheln und ist frei von Zusatzstoffen. Das Produkt ist laut Hersteller glutenfrei und laktosefrei. Es enthält keine Aromen, Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Magnesiumstearate und Stabilisatoren. Dadurch soll sich das Präparat für Allergiker eignen.

Die empfohlene Tagesdosis liegt bei drei Kapseln, die mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen sind. Du solltest die empfohlene Verzehrmenge nicht überschreiten. Der Hersteller empfiehlt eine regelmäßige Einnahme der Kapseln über einen Zeitraum von 6 Monaten. Die Grünlippmuschel-Kapseln sind außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Zudem sollte die Lagerung der Kapseln nicht bei direkter Sonneneinstrahlung erfolgen. Die Empfehlung lautet, das Produkt bei Raumtemperatur und trocken zu lagern.

Was sind Grünlippmuscheln? Grünlippmuscheln sind eine Muschelart aus der Familie der Miesmuscheln. Sie werden in den Gewässern Neuseelands in Aquakulturen gezüchtet und anschließend exportiert. Die Grünlippmuschel enthält wertvolle Mineralien und Spurenelemente. Zu den bekanntesten Inhaltsstoffen gehören unter anderem Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien.

FAQ

Welche Inhaltsstoffe enthalten die Omega-3-Kapseln von EXVital VitaHealth?

Die Kapseln enthalten Grünlippmuschelpulver, Reisextrakt als Trennmittel und Gelatine für die Kapselhülle.

Wurde das Präparat auf Algentoxine geprüft?

Ja, laut Hersteller wurden die EXVital VitaHealth Omega-3-Kapseln auf Algentoxine überprüft. Die Werte liegen demnach im zulässigen Bereich. Algentoxine sind giftige Stoffwechselprodukte von Algen. Ihre Aufnahme kann zu Vergiftungserscheinungen führen und zum Fischsterben beitragen. Beim Menschen können Algentoxine beispielsweise die Signalübertragung zwischen Nerven- und Muskelzellen beeinträchtigen.

Ist Jod in dem Präparat enthalten?

Nein, es ist kein Jod in den Kapseln enthalten.

Kann ich als Vegetarier das Produkt einnehmen?

Die Kapselhülle besteht aus Gelatine, weshalb das Nahrungsergänzungsmittel nicht für Vegetarier geeignet ist.

3. Testa Omega-3-Kapseln – frei von Umweltgiften und zu 100 Prozent pflanzlich

Der Hersteller verspricht, dass die Omega-3-Kapseln keine Rückstände von Umweltgiften wie Dioxine, PCB’s oder Quecksilber enthalten – wie sie häufig in Fischölen vorkommen. Um diese Kontaminationen im Fischöl zu entfernen, sind demnach fünf bis sechs industrielle Reinigungsschritte notwendig. Die Fischöl-Kapseln von Testa enthalten Vitamin E, was eine antioxidative Wirkung besitzen und vor freien Radikalen schützen soll. Außerdem liefert die Nahrungsergänzung folgende Inhaltsstoffe:

  • 450 Milligramm Omega-3-Fettsäuren
  • Davon: 250 Milligramm DHA
  • Davon: 125 Milligramm EPA
Rein pflanzlich mit Algenöl: Die veganen Kapseln sind frei von tierischen Bestandteilen und eignen sich als Nahrungsergänzung für Vegetarier und Veganer. Als Omega-3-Fettsäuren-Lieferant steht bei diesem Präparat das pflanzliche Algenöl zur Verfügung. Eine Kapsel enthält 834 Milligramm davon. Durch die Verwendung von Algenöl nimmt Testa nach eigenen Angaben keinen negativen Einfluss auf die Flora und Fauna der Weltmeere.

Omega-3-Fettsäuren sind laut Testa wertvoll für den Körper, das Herz, die Augen und das Gehirn. Vor allem die DHA und die EPA sollen sich positiv auf die Herzfunktion auswirken sowie das Sehvermögen unterstützen. Der Hersteller betont, dass das Präparat für ältere Menschen gut geeignet ist. Als positiv hebt er hervor, dass die Kapseln weder einen schlechten Geschmack noch ein Aufstoßen verursachen. Testa empfiehlt, täglich eine Kapsel zu einer, wenn möglich, fetthaltigen Mahlzeit einzunehmen.

Was bedeuten die Abkürzungen DHA, EPA und ALA? ALA steht für Alpha-Linolensäure, EPA für Eicosapentaensäure und DHA für Docosahexaensäure. Bei allen dreien handelt es sich um langkettige Omega-3-Fettsäuren, die aus verschiedenen Quellen kommen. DHA und EPA entstammen tierischen Omega-3-Quellen, während die Fettsäuren der ALA aus Pflanzen stammen.

Was die Lagerung der Kapseln angeht, empfiehlt der Hersteller, diese kühl und trocken und außer der Reichweite von Kindern zu lagern. Zudem weist er darauf hin, dass die Nahrungsergänzungsmittel kein Ersatz für eine gesunde, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sind. Nutzer sollten bei bestehenden Krankheiten vor der Einnahme des Präparates den Arzt konsultieren.

FAQ

Sind die Testa Omega-3-Kapseln glutenfrei?

Ja, das Präparat ist glutenfrei.

Wo finde ich das Haltbarkeitsdatum bei dem Produkt?

Amazon-Kundenangaben zufolge ist das Haltbarkeitsdatum auf der Schutzverpackung der Kapseln zu finden.

Sind gentechnisch veränderte Bestandteile in dem Präparat enthalten?

Laut Verkäufer bei Amazon enthalten die Kapseln keine genetisch modifizierten Inhaltsstoffe.

Kann ich die Kapseln öffnen und so einnehmen?

Ja, als Alternative ist es nach Herstellerangaben möglich, die Kapsel aufzuschneiden und das neutral schmeckende Algenöl unter das Müsli oder den Joghurt zu mischen.

Wie viele Kapseln bekomme ich in einer Packung?

Eine Packung enthält 60 Softkapseln.

4. Omega-3-Kapseln von Nutravita – hochdosiertes Präparat mit reinem Fischöl

Die Nutravita Omega-3-Kapseln bestehen gemäß Hersteller aus Fischöl, das auf natürliche Weise aus den Fischbeständen der Gewässer vor der peruanischen Küste stammt. Das Präparat ist demnach laborgeprüft und von einem Expertenteam aus Chemikern, Forschern und Pharmakologen überprüft. Die Überprüfung der Produkte soll in einem deutschen unabhängigen Labor erfolgen.

Hochdosiertes reines Fischöl: Für die erhöhte Reinheit wird das Fischöl dem Hersteller zufolge mehrfach destilliert, um den höchsten Gehalt an essenziellen Omega-3-Fettsäuren zu erhalten. Eine Kapsel enthält demnach 440 Milligramm DHA und 660 Milligramm EPA. Insgesamt liefert eine Tagesportion 1.100 Milligramm Omega-3-Fettsäuren.

Die Weichkapseln bestehen aus Gelatine und dem Überzugsmittel Glycerin. Der Hersteller empfiehlt, täglich zwei der Kapseln mit einem Glas Wasser einzunehmen und die empfohlene Menge nicht zu überschreiten. Die Omega-3-Weichkapseln sind demnach frei von:

  • Gluten
  • Weizen
  • Nüssen
  • Allergenen
  • Laktose

Gemäß Hersteller enthalten die Kapseln hochwertiges DHA und EPA. Sie sind demnach frei von künstlichen Aromen und Farbstoffen und aufgrund ihrer Größe sehr schluckfreundlich. Zudem sollen die Kapseln ohne Gentechnik sein. Die Herstellung der Präparate erfolgt laut Nutravita in Großbritannien. Als eine Marke, die seit 2014 existent ist, legt der Hersteller nach eigenen Angaben Wert auf die Zufriedenheit der Kunden. Sollten Käufer mit dem Produkt unzufrieden sein, erhalten sie den vollen Kaufpreis zurück.

Bitte beachten: Schwangere, stillende Mütter oder Nutzer, die verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, sollten vor der Einnahme der Omega-3-Kapseln den Arzt konsultieren. Sollten Nebenwirkungen auftreten, empfiehlt Nutravita, die Einnahme sofort zu beenden und einen Arzt aufzusuchen. Die Kapseln sind außerhalb der Reichweite von Kindern kühl und trocken zu lagern. Das Präparat ist zudem nach Herstellerangaben nicht für Personen unter 18 Jahren geeignet.

FAQ

Welchen Geschmack haben die Omega-3-Kapseln von Nutravita?

Amazon-Kundenangaben zufolge ist der Geschmack neutral.

Enthalten die Kapseln Vitamin E?

Nein, die Nutravita Omega-3-Kapseln sind ohne Vitamin E.

Wie viel Fischöl enthält eine Weichkapsel?

Eine Kapsel enthält 2.000 Milligramm reines Fischöl.

Kann ich die Kapseln leicht herunterschlucken?

Ja, laut Hersteller sind die Weichkapseln so konzipiert, dass sie mit ihrer kugelartigen Form leicht zu schlucken sind.

Wie viele Kapseln enthält die Packung?

In einer Packung sind 240 Weichkapseln enthalten.

5. Nu U Nutrition Omega-3-Kapseln als Jahresration – getestet und mehrfach gefiltert

Eine Kapsel der Omega-3-Kapseln von Nu U Nutrition liefert 1.000 Milligramm Omega-3-Fischöl, das 120 Milligramm DHA und 180 Milligramm EPA enthält. Das Fischöl für die Kapseln stammt dem Hersteller zufolge aus Sardellen, die aus peruanischen Gewässern stammen. Demnach produzieren Sardellen reineres Fischöl als größere Fische wie beispielsweise Kabeljau. Laut Hersteller sind die Softkapseln so konzipiert, dass sie eine maximale Bioverfügbarkeit bieten und leicht zu schlucken sind. Als Inhaltsstoffe ist demnach folgendes enthalten:

  1. Omega-3-Fischöl
  2. Glycerin
  3. Tierische Gelatine für die Kapselhülle
  4. Gemischte Tocopherole
Mehrfach gefiltert und von Laboren getestet: Der Hersteller destilliert nach eigenen Angaben das Fischöl mehrmals, um Schadstoffe und Schwermetalle zu entfernen. Um die Endreinheit zu erhalten, filtert das Unternehmen demnach das Fischöl durch Aktivkohle, Filter und lässt es verschiedene Reinigungsprozesse durchlaufen. Zudem soll eine Überprüfung von Frische und Reinheit des Produkts durch anerkannte Drittanbieter-Labore erfolgen.

Die Kapseln aus Fischöl sind gemäß Nu U Nutrition frei von Allergenen wie Weizen, Gluten und Milch. Du erhältst eine Packung mit 365 Softkapseln und bist damit für bis zu einem Jahr mit den Omega-3-Fettsäuren versorgt. Die Verzehrempfehlung liegt bei einer bis drei Kapseln täglich und die Einnahme sollte zu einer Mahlzeit mit einem Glas Wasser erfolgen. Die Verzehrmenge pro Tag darf nicht überschritten werden. Zudem sind die Nahrungsergänzungsmittel laut Hersteller nicht für Personen unter 18 Jahren geeignet.

Was sind Triglyceride? Triglyceride sind Nahrungsfette und setzen sich aus drei Fettsäuremolekülen wie EPA- oder DHA-Molekülen zusammen, die an ein Glycerinmolekül gebunden sind. Das entspricht der molekularen, natürlichen Form, die sowohl in der Pflanzen- als auch in der Tierwelt in praktisch allen Fetten und Ölen vorkommt.

FAQ

Muss ich die Kapseln im Kühlschrank aufbewahren?

Amazon-Nutzer geben an, dass die Lagerung der Nu U Nutrition Omega-3-Kapseln nicht zwingend im Kühlschrank erfolgen muss. Wichtig ist, sie trocken und kühl und für Kinder unzugänglich aufzubewahren.

Kann ich als Vegetarier das Präparat verwenden?

Nein, die Kapselhülle besteht aus Glycerin und tierischer Gelatine.

Kann ich die Omega-3-Kapseln von Nu U Nutrition aufschneiden und in das Essen mischen?

Nein, der Hersteller gibt an, dass die Kapseln mit einem Glas Wasser einzunehmen sind.

In welcher Form ist das Fischöl enthalten?

Dem Hersteller zufolge nutzt er für seine Produkte die natürliche Triglycerid-Form.

Können die Omega-3-Kapseln meinen Cholesterin-Wert senken?

Laut Hersteller können die Kapseln zur Senkung der Cholesterin-Werte führen.

6. Super-Omega-3-Kapseln von HEALTH+ mit niedrigem Oxidationswert

Das Nahrungsergänzungsmittel von HEALTH+ in Form von Fischöl-Kapseln liefert dem Körper laut Hersteller wichtige Vitalstoffe. Demnach sind die Omega-3-Fettsäuren gute Energielieferanten. L-Carnitin schleust die Fettsäuren in die Mitochondrien ein, wo der Körper aus ihnen Energie gewinnt. Die Fischöl-Kapseln enthalten je Kapsel 750 Milligramm reine Fettsäuren – davon sind 500 Milligramm EPA und 250 Milligramm DHA.

Nicht oxidationsgefährdet: Die Super-Omega-3-Kapseln haben nach Herstellerangaben einen sehr niedrigen Oxidationswert, der unterhalb der Nachweisgrenze liegt. Bei entsprechender Lagerung – vor allem geschützt vor UV-Licht – sind die Kapseln demnach nicht oxidationsgefährdet. Zudem bietet die Kapselhülle eine gute Barriere zwischen dem Inhalt der Kapseln und der Luft. Bei Oxidation verbindet sich ein chemisches Element oder eine chemische Verbindung mit Sauerstoff. Die Oxidation beschädigt die Fettsäuren und führt zu Fischgeruch. Zudem sind oxidierte Omega-3-Fettsäuren eher schädlich als nützlich für den menschlichen Körper.

Aus den Super-Omega-3-Kapseln werden metallische Verbindungen gemäß Hersteller durch die Raffination spurenfrei entfernt. Die Raffination steht allgemein für eine Veredlung und Reinigung von Naturstoffen und technischen Produkten. Die tägliche Verzehrempfehlung von HEALTH+ liegt bei zwei bis drei Kapseln am Tag.

Können Nahrungsergänzungen mit Omega-3-Fettsäuren Nebenwirkungen haben? Das kommt unter anderem auf die Einnahmemenge an. Allgemein kann es erst bei einer Menge von über 20 Gramm zu möglichen Nebenwirkungen wie Übelkeit, Durchfall oder Blähungen kommen. Vorsicht ist bei vorhandenen Allergien gegen enthaltene Inhaltsstoffe geboten. Zudem kann es mit bestimmten Medikamenten Wechselwirkungen geben.

FAQ

Eignen sich die Kapseln für Vegetarier?

Nein, die Hülle der HEALTH+ Super-Omega-3-Kapseln besteht aus tierischer Gelatine.

Enthalten die Super-Omega-3-Kapseln von HEALTH+ Vitamin E?

Nein, der Hersteller weist darauf hin, dass er bewusst auf die Zugabe von Vitamin E verzichtet.

Wie viele Kapseln erhalte ich in einer Dose?

Eine Packung enthält 120 Kapseln.

Welche Nährstoffwerte hat die Nahrungsergänzung?

Das Produkt enthält pro Kapsel ein Gramm Fett, 0,1 Gramm Kohlenhydrate und 0,2 Gramm Eiweiß.

7. TNT-Omega-3-Kapseln aus wilden Sardellen und hochwertigen Rohstoffen

Die Fischöl-Kapseln von TNT = True Nutrition Technology stammen laut Hersteller aus Fischöl von wilden Sardellen. Aufgrund des niedrigen Quecksilbergehaltes und des hohen Gehalts an Omega-3-Fettsäuren gelten die Sardellen demnach als sehr gesund. Zudem sollen die Fische Proteine und Mineralstoffe enthalten, wie beispielsweise Magnesium, Natrium, Eisen, Kalium und Phosphor. Für das Fischöl kommt dem Hersteller zufolge die natürlich vorkommende Triglycerid-Form zum Einsatz. Demnach erhältst du ein Produkt, das nur reines und natürliches Fischöl enthält.

Der Hersteller verspricht, dass bei der Herstellung der Omega-3-Kapseln hochwertige Rohstoffe aus kontrollierter Quelle Verwendung finden. Die Kapseln werden demnach in regelmäßigen Abständen von externen Laboratorien getestet, um für eine maximale Produktsicherheit zu sorgen. Zudem erfolgt eine mikrobiologische Prüfung des Produkts auf Krankheits- und Verderbniserreger. Das Präparat besteht aus 18 Prozent EPA und 12 Prozent DHA, die Kapselhülle aus Gelatine. Die Empfehlung lautet, täglich drei Kapseln unzerkaut und mit reichlich Flüssigkeit einzunehmen.

Was bewirkt die Zugabe von Vitamin E in Omega-3-Kapseln? Die Zugabe von Vitamin E in Fischöl-Präparaten verlängert das Mindesthaltbarkeitsdatum um gut ein Jahr. Manche Hersteller halten es nicht für notwendig, ein fettlösliches und vom Körper speicherbares Vitamin dazu zu geben.

FAQ

Wie viele Kapseln enthält das Produkt?

Die TNT True Nutrition Technology Omega-3-Kapseln sind in zwei Packungsgrößen erhältlich: Mit 1.000 Kapseln und 150 Kapseln.

Enthält das Präparat Vitamin E?

Nein, der Hersteller verzichtet auf die Zugabe von Vitamin E.

Wann sollte ich die Kapseln einnehmen?

Laut Herstellerempfehlung erfolgt die Einnahme am besten vor einer größeren Mahlzeit.

Kann ich als Vegetarier das Produkt nutzen?

Nein, die Hülle der Omega-3-Kapseln ist aus Gelatine tierischen Ursprungs.

Wo erfolgt die Herstellung der Omega-3-Kapseln von TNT True Nutrition Technology?

Die Kapseln aus Fischöl werden laut Hersteller in Deutschland produziert.

8. Omega-3-Kapseln von Wehle Sports – frei von Allergenen und mit FOTS-Zertifikat

Die Wehle Sports Omega-3-Kapseln liefern nach Herstellerangaben hochwertiges Omega-3-Fischöl in der Triglycerid-Form. Eine Kapsel des Nahrungsergänzungsmittels enthält 1.000 Milligramm Fischöl, davon sind 50 Prozent EPA-Fettsäuren und 25 Prozent DHA-Fettsäuren. Die Kapseln sind laut Wehle Sports ohne Vitamin E und frei von Allergenen. Demnach können Allergiker das Produkt nutzen.

Die Herstellung der Fischöl-Kapseln erfolgt gemäß Hersteller in Deutschland nach höchsten Qualitätsstandards der HACCP, ISO 9001 und GMP. Die verwendeten Rohstoffe sind demnach erstklassig und qualitativ hochwertig. Außerdem haben die Kapseln ein FOTS-Zertifikat. Entsprechende Prüfzertifikate sind beim Hersteller erhältlich

In einer Packung der Nahrungsergänzung befinden sich 180 Softgel-Kapseln. Die tägliche Verzehrempfehlung liegt bei einer Kapsel, die mit ausreichend Flüssigkeit und unzerkaut einzunehmen ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Omega-3-Kapseln empfiehlt der Hersteller bei diesem Produkt, es nach dem Öffnen kühl zu lagern – am besten im Kühlschrank.

Was bedeutet FOTS? Die Abkürzung steht für Friend of the Sea. Das ist ein Projekt der Weltorganisation für Nachhaltigkeit zur Förderung und Zertifizierung von Meeresfrüchten aus Aquakulturen und nachhaltiger Fischerei. Diese gemeinnützige und international anerkannte Organisation verfolgt das Ziel, den maritimen globalen Lebensraum zu erhalten. Weitere Prüfzertifikate und deren Bedeutung erläutern wir im Ratgeber.

FAQ

Woher stammt das Fischöl für die Wehle Sports Omega-3-Kapseln?

Gemäß Hersteller stammt das Fischöl von Sardellen aus nachhaltigem Fischfang in Peru.

Enthält das Präparat Jod?

Amazon-Kundenangaben zufolge ist in dem Nahrungsergänzungsmittel kein Jod enthalten.

Ist Vitamin E enthalten?

Nein, der Hersteller verzichtet auf die Zugabe von Vitamin E, da dieses vorwiegend als Konservierungsstoff dient.

Enthalten die Softkapseln Gelatine?

Ja, die Kapselhülle der Omega-3-Kapseln von Wehle Sports besteht aus tierischer Gelatine.

Besteht der Behälter der Kapseln aus Plastik oder Glas?

Gemäß Amazon-Kunden ist der Behälter aus Plastik.

9. Olimp Gold Omega-3-Kapseln mit Vitamin E und Kaltwasserfischölkonzentrat

Die Gold-Omega-3-Kapseln von Olimp sollen die Funktion des Gefäß- und Herzsystems sowie das Blutlipideniveau positiv beeinflussen. Zu den Blutlipiden beziehungsweise -fetten gehören unter anderem Cholesterin und Triglyceride. Die Blutlipide dienen dem Menschen als Energielieferant. Das Fischöl stammt von fettreichen Seefischen wie Sardine, Lachs und Makrele. Eine Kapsel enthält 1.000 Milligramm Fischöl und 12 Milligramm Vitamin E, das den Körper vor oxidativem Stress schützen soll und gleichzeitig als Konservierungsmittel dient.

Mit hochwertigem Ölkonzentrat von Kaltwasserfischen: Laut Hersteller enthalten die Kapseln 65 Prozent hochwertiges Kaltwasserfischölkonzentrat mit 220 Milligramm DHA, 330 Milligramm EPA und 100 Milligramm anderen Omega-3-Fettsäuren.

Du erhältst eine Packung mit 120 Softgelkapseln. Die tägliche Verzehrempfehlung gibt der Hersteller mit einer Kapsel vor. Diese Empfehlung sollte nicht überschritten werden. Die Einnahme erfolgt unzerkaut mit einem Glas Wasser. Die Firma Olimp gehört nach eigenen Angaben zu den weltweit führenden Herstellern von Nahrungsergänzungsmitteln. Das Unternehmen agiert bereits seit 30 Jahren und hatte seitdem bereits Millionen Kunden.

Die Fischöl-Kapseln eignen sich dem Hersteller zufolge für aktive Amateursportler sowie Leistungssportler. Die einzelnen Komponenten zur Herstellung der Omega-3-Kapseln überprüft demnach ein Labor. Zudem besitzt das Unternehmen seit Juni 2019 die Erlaubnis, Produkte für den medizinischen Bereich nach den gesetzlichen Anforderungen der GMP zu produzieren.

Was bedeutet die Abkürzung GMP? Die Abkürzung steht für Good Manufacturing Practice und definiert die Richtlinien bei der Produktion von Nahrungsergänzungsmitteln, Arzneimitteln, Lebens- und Futtermitteln und Kosmetika. Das soll zur Qualitätssicherung der Produktionsumgebung und -abläufe beitragen. Entspricht die Herstellung der genannten Produkte dem Qualitätsmanagementsystem der GMP, dient dies dem Verbraucher als Hinweis für die Einhaltung der empfohlenen Produktqualität.

FAQ

Welchen Nutzen bringen mir die Olimp Gold Omega-3-Kapseln?

Neben der laut Hersteller positiven Auswirkung auf die Funktion des Gefäß- und Herzsystems trägt die regelmäßige Einnahme der Kapseln demnach zu einer Verbesserung des Allgemeinbefindens bei.

Ist Gelatine in den Kapseln enthalten?

Ja, gemäß Hersteller sind die Softkapseln aus Rindergelatine.

Ist das Nahrungsergänzungsmittel glutenfrei?

Ja, nach Herstellerangaben sind die Gold-Omega-3-Kapseln von Olimp glutenfrei.

Muss ich nach der Einnahme aufstoßen?

Amazon-Nutzer geben an, dass ein fischiges Aufstoßen nach der Einnahme nur selten vorkommt.

Riechen die Kapseln nach Fisch?

Amazon-Kundenangaben zufolge riechen die Kapseln relativ neutral.

10. Premium-Omega-3-Kapseln von GloryFeel – in Deutschland hergestellt

Das Fischöl für die Omega-3-Kapseln Premium von GloryFeel kommt aus Anchovis vor der Küste Chiles. Der Hersteller verzichtet nach eigenen Angaben auf den Einsatz von Fischresten oder Fischen aus Aquakulturen. Er produziert die Fischöl-Kapseln demnach in Deutschland unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards und mit strengen Qualitätskontrollen. Zudem wird jedes GloryFeel-Produkt durch akkreditierte Prüflabore getestet. Interessenten können die Testberichte anfordern. Eine Kapsel enthält 1.000 Milligramm reines Fischöl mit folgender Zusammensetzung:

  • 75 Prozent Omega-3-Fettsäuren
  • Davon: 25 Prozent DHA
  • Davon: 50 Prozent EPA

Die Softgel-Kapseln sind frei von Magnesiumstearaten, künstlichen Düngemitteln, Gentechnik oder Fungiziden und Pestiziden. Fungizide sind biologische oder chemische Substanzen, die Pilze und ihre Sporen abtöten oder deren Wachstum verringern oder verhindern. Pestizide bezeichnen Mikroorganismen oder Chemikalien, die schädliche oder lästige Lebewesen, Viroide und Viren vertreiben, in ihrem Wachstum oder ihrer Vermehrung hemmen oder diese töten. Beide Mittel gelten als gesundheitsbedenklich für den Menschen.

Nutzer erhalten 120 Softgel-Kapseln mit hochdosiertem Fischöl. Die Softgel-Kapseln bestehen aus Rindergelatine. Das Produkt von GloryFeel ist mit dem GMP-, ISO- und dem HACCP-Zertifikat ausgezeichnet. Die Untersuchung der Fischöl-Kapseln auf den Omega-Gehalt, nach Salmonellen, Schimmelpilzen, Schwermetallen und mehr führt gemäß Hersteller ein unabhängiges deutsches Labor durch. Der Hersteller empfiehlt, täglich eine Kapsel mit einem Glas Wasser einzunehmen. Die Lagerung sollte außerhalb der Reichweite von Kindern sowie kühl und trocken erfolgen.

Welche Arten von Omega-3-Kapseln unterscheiden wir? Die Fischöl-Kapseln sind in verschiedenen Formen und Arten erhältlich. Der Hauptunterschied liegt in der Basis des Nahrungsergänzungsmittels – diese kann pflanzlich oder tierisch sein.

FAQ

Ist den GloryFeel Premium Omega-3-Kapseln Vitamin E zugesetzt?

Nein, das Produkt enthält kein Vitamin E.

Aus welchem Material besteht die Verpackung?

Gemäß Amazon-Kunden ist die Verpackung der Premium-Omega-3-Kapseln von GloryFeel aus Plastik.

Enthalten die Kapseln Vitamin D?

Nein, Amazon-Kundenangaben zufolge ist in dem Produkt kein Vitamin D enthalten.

Sind in den Kapseln Farbstoffe und Aromastoffe enthalten?

Nein, die Fischöl-Kapseln sind frei von Farbstoffen und künstlichen Aromen sowie ohne Koffein und ohne Gluten.

11. NORSAN Omega-3-Kapseln – direkt aus dem Fischfleisch gewonnen

Die Omega-3-Kapseln von NORSAN sind nach Angaben des Herstellers von hoher Qualität und sehr gut verträglich. Ein unangenehmes Aufstoßen, wie es von manchen anderen Produkten bekannt ist, soll es bei den Kapseln nicht geben. Die Fischöl-Kapseln sind hochdosiert und enthalten 1.500 Milligramm Omega-3-Fettsäuren pro Tagesdosis. Diese liegt bei vier Kapseln pro Tag, die du mit ausreichend Flüssigkeit einnimmst. Die Tagesdosis enthält 856 Milligramm EPA und 368 Milligramm DHA.

Aus Wildfang und direkt aus dem Fischfleisch: Die Fische für das Produkt wie Makrelen, Sardinen und Anchovis stammen aus nachhaltigem Wildfang. Die Verarbeitung des gefangenen Fisches erfolgt direkt auf dem Boot. Anschließend wird der Fisch bis zur weiteren Verarbeitung gekühlt. Die Fischerei unterliegt der anerkannten Zertifizierung „Friends of the Sea“ sowie den strengen norwegischen Richtlinien. Das Fischöl gewinnt NORSAN eigenen Angaben zufolge direkt aus dem Fischfleisch und nicht, wie manch anderer Hersteller, aus der Fischleber.

Der Hersteller weist darauf hin, dass die empfohlene Verzehrmenge pro Tag nicht zu überschreiten ist. Idealerweise erfolgt die Einnahme der Kapseln zu oder nach einer Mahlzeit. Das soll dafür sorgen, dass der Körper die Fettsäuren sehr gut verwertet. Das Produkt ist laut Hersteller frei von Schadstoffen, Schwermetallen und PCBs. Als Antioxidans setzt NORSAN auf Rosmarinextrakt. Zudem enthält das Produkt Vitamin E, Feuchthaltemittel, Glycerin und Gelatine. Die Kapseln sind am besten bei einer stabilen Raumtemperatur und für Kinder unzugänglich aufzubewahren.

Was sind Antioxidantien? Das sind chemische Verbindungen, die den menschlichen Organismus vor freien Radikalen schützen können. Diese freien Radikale bildet unser Körper während verschiedener Stoffwechselprozesse selbst, zum anderen entstehen sie durch Umweltgifte oder die UV-Strahlung der Sonne. Freie Radikale können die menschlichen Zellen schädigen und außerdem die Alterung beschleunigen.

FAQ

Wo erfolgt die Produktion der Omega-3-Kapseln von NORSAN?

Das Herstellungsland des Produktes ist Norwegen.

Sind die Kapseln frei von Soja und Erdnuss?

Ja, gemäß Amazon-Kunden sind die NORSAN Omega-3-Kapseln frei von Soja und Erdnüssen.

Aus welcher Gelatine bestehen die Softgel-Kapseln?

Laut Hersteller sind die Kapselhüllen aus Rindergelatine hergestellt.

Sind die Fischöl-Kapseln gluten- und laktosefrei?

Ja, das Produkt ist nach Herstellerangaben gluten- und laktosefrei.

12. Super-Omega-3-Kapseln von ESN für Sportler und mit hoher Bioverfügbarkeit

Die Gewinnung des laut Hersteller reinen Fischöls für die ESN Super Omega-3-Kapseln erfolgt von Kaltwasser-Meeresfischen. Das Fischölkonzentrat hat demnach eine hohe Bioverfügbarkeit. Eine Kapsel enthält 1.000 Milligramm Fischöl, davon sind 75 Prozent Omega-3-Fettsäuren. Der DHA-Anteil liegt bei 300 Milligramm, der EPA-Anteil bei 400 Milligramm. Nutzer wählen zwischen einer Packung mit 60 Kapseln oder 300 Kapseln.

Was bedeutet Bioverfügbarkeit? Die Bioverfügbarkeit gibt bei Arznei-, Nahrungsergänzungs- und Lebensmitteln an, wie viel und in welcher Geschwindigkeit der Körper bestimmte Wirk- und Nährstoffe resorbieren beziehungsweise aufnehmen und verarbeiten kann. Bezüglich der Fischöl-Kapseln sind die Produkte in der natürlichen Triglycerid-Form für unseren Körper besser verwertbar und haben eine bessere Bioverfügbarkeit als mit der künstlich hergestellten Ethylester-Form.

Gemäß Hersteller deckt eine Kapsel den Tagesbedarf an Omega-3-Fettsäuren. Du solltest demnach täglich eine Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen und diese Empfehlung nicht überschreiten. Nach Herstellerangaben stärkt das Präparat das Immunsystem und aktiviert den Fettstoffwechsel. Die Rohstoffe stammen demnach von guten Herstellern. Eigenen Angaben zufolge legt das Unternehmen großen Wert auf eine gute und konstante Qualität des Produkts. Die Produktion erfolgt in Deutschland.

Für Sportler zur Muskelversorgung und Regeneration: Die Kapseln richten sich vor allem an Sportler, da laut ESN die Omega-3-Kapseln die Muskeln schneller mit Eiweiß versorgen und die Protein-Synthese im Körper unterstützen. Zudem soll die Einnahme der Kapseln die Regeneration nach dem Sport verkürzen, sodass Sportler ihre Leistung schneller wieder abrufen können.

FAQ

Ist Vitamin E in den ESN Super Omega-3-Kapseln enthalten?

Eine Kapsel enthält 2 Milligramm Vitamin E, um ein Oxidieren des Fischöls zu verhindern.

Muss ich die Dose nach dem Öffnen im Kühlschrank lagern?

Dem Hersteller zufolge reicht es aus, die Kapseln trocken und kühl zu lagern. In den Kühlschrank müssen sie demnach nicht unbedingt.

Sind die Nahrungsergänzungsmittel halal?

Der Hersteller gibt an, dass das Produkt halal- und koscher-zertifiziert ist. Der arabische Begriff halal steht für erlaubte oder zulässige Lebensmittel – bezogen auf das islamische Recht. Das Wort koscher stammt aus dem Judentum und hat eine sehr ähnliche Bedeutung für die Anhänger dieser Glaubensrichtung.

Aus welchem Rohstoff besteht die Kapsel des Omega-3-Produkts?

Die Kapsel besteht aus Gelatine vom Rind.

13. Syglabs Nutrition Omega-3-Kapseln nach hohen EU-Qualitätsstandards

Die Omega-3-Kapseln von Syglabs Nutrition enthalten nach Herstellerangaben 1.000 Milligramm reines Fischöl – davon sind 180 Milligramm EPA und 120 Milligramm DHA. Die Omega-3-Fettsäuren liegen demnach in der natürlichen Triglycerid-Form vor. Die Softkapsel besteht aus Rindergelatine,

Welche Menge an Omega-3-Fettsäuren sollte ich täglich einnehmen? Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt etwa 250 Milligramm der Fettsäuren EPA und DHA täglich. Bei Schwangeren oder Stillenden kann der Bedarf höher sein. Betroffene sollten das vorab mit ihrem Arzt klären.

Das Produkt ist mit Vitamin E angereichert und wird gemäß Hersteller unter hohen Qualitätsstandards in der EU hergestellt. Als Rohstoffherkunft gibt er Frankreich an. Syglabs Nutrition empfiehlt eine tägliche Verzehrmenge von ein bis zwei Kapseln, die du unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit einnimmst. Die Packung enthält 1.000 Kapseln, sodass bei regelmäßigem Gebrauch das Präparat bis zu 2 Jahren hält.

FAQ

Wie viel Vitamin E sind in einer Kapsel enthalten?

Eine Kapsel enthält 10 Milligramm Vitamin E.

Handelt es sich um synthetisches oder natürliches Vitamin E?

Nach Herstellerangaben ist natürliches Vitamin E enthalten.

Ist das Produkt laktose- und glutenfrei?

Laut Verkäufer bei Amazon sind die Syglabs Nutrition Omega-3-Kapseln frei von Laktose und Gluten.

Enthalten die Kapseln Jod?

Amazon-Kundenangaben zufolge sind die Kapseln ohne Jod.

Hat der Hersteller das Fischöl der Omega-3-Kapseln von Syglabs Nutrition auf Schadstoffe getestet?

Ja, gemäß Amazon-Verkäufer ist das Fischöl auf Schadstoffe getestet.

Omega-3-Kapseln TestWas sind Omega-3-Fettsäuren?

Omega-3-Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte, langkettige Fettsäuren. Zu letzteren zählen zudem die Omega-6-Fettsäuren. Beide mehrfach ungesättigte Fettsäuren kann unser Organismus nicht herstellen, aber sie sind für unseren Körper und die lebensnotwendigen Stoffwechselprozesse essenziell. Das heißt, wir müssen die Omega-Fettsäuren über die Nahrung beziehungsweise Nahrungsergänzungsmittel aufnehmen.

Omega-3-Fettsäuren kommen hauptsächlich in Algen oder fettigem Fisch vor – Lebensmittel, die wir Deutschen zu wenig verzehren. Dafür essen wir von den Omega-6-Fettsäuren wesentlich mehr, was nicht so gesund ist. Denn die beiden Fettsäuren können nur im richtigen Gleichgewicht ihre wichtigen Funktionen entfalten. Bei Verschiebungen des gesunden Verhältnisses kann es zu Mangelerscheinungen bis hin zu unterschiedlichen Erkrankungen kommen.

Welches Verhältnis ist empfehlenswert? Das empfohlene Verhältnis zwischen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren liegt bei 1:1 bis maximal 1:5. Ein Wert, der kaum erreichbar ist. Viel eher liegt das Verhältnis bei den meisten Menschen bei 1:10 bis hin zu 1:20.

Welche Arten von Omega-Fettsäuren unterscheiden wir?

UnterschiedeGrundsätzlich erfolgt, wie bereits erwähnt, die Unterscheidung in Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. In diesem Abschnitt erläutern wir die Unterschiede dieser Fettsäuren im Detail.

Omega-3-Fettsäuren

Bei diesen Fettsäuren handelt es sich um essenzielle, ungesättigte Fettsäuren mit einer Doppelbindung am dritten Kohlenstoffatom. Diese Tatsache ist der Namensgeber für diese Fettsäuren. Zu den Omega-3-Fettsäuren gehören verschiedene Untergruppen, auf die wir später näher eingehen.

Den Omega-3-Fettsäuren werden entzündungshemmende Eigenschaften nachgesagt, weshalb in diesem Zusammenhang häufig der Begriff „gesunde Fette“ fällt. Die Omega-3-Fettsäuren haben einen positiven Effekt auf verschiedene Körperfunktionen und Stoffwechselprozesse. Dazu zählen unter anderem:

  • Stärken die Gehirn- und Herzfunktionen
  • Verbessern den Schlaf und die Stimmung
  • Unterstützen die Stoffwechselprozesse und das Immunsystem
  • Fördern den Muskelerhalt und den Muskelaufbau
  • Herstellen von entzündungshemmenden Substanzen

Omega-6-Fettsäuren

Die ungesättigten Omega-6-Fettsäuren befinden sich ebenfalls in einer Doppelbindung, allerdings am sechsten Kohlenstoffatom. Zu den wichtigsten Omega-6-Fettsäuren-Lieferanten gehören die Linolsäure, die in Öl und Getreide vorkommt, die Gamma-Linolensäure und die Arachidonsäure. Hat der Körper ausreichend Linolsäure über die Nahrung aufgenommen, kann er die Gamma-Linolensäure selbst herstellen.

Ein Omega-6-Fettsäuren-Überschuss kann dazu führen, dass die Synthetisierung der Omega-3-Fettsäuren blockiert wird und dem Körper zu wenig davon zur Verfügung steht. Deshalb ist das ausgewogene Verhältnis der beiden Fettsäuren so wichtig. Die Omega-6-Fettsäuren sollen folgende Einflüsse und Funktionen haben:

  • Steuerung der Regenerationsprozesse und der Wachstumsprozesse
  • Regelung des Blutdrucks
  • Beteiligung an der Produktion entzündungsfördernder Prostaglandine
  • Basis für die Membranen der Körperzellen
Unterschiedliche Wirkung trotz Ähnlichkeit: Die chemische Struktur der Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren ähnelt sich, allerdings haben sie eine gegenteilige Wirkweise. Während die Omega-3-Fettsäuren entzündungshemmend sind, kann eine zu hohe Aufnahme der Omega-6-Fettsäure Entzündungen begünstigen.

Welche Funktionen haben die Omega-3-Fettsäuren?

Wie im vorhergehenden Abschnitt schon angesprochen, gibt es verschiedene Arten der Omega-3-Fettsäuren. Sie unterscheiden sich in ihrem natürlichen Vorkommen, ihrer Wirkweise und ihrer chemischen Struktur. Die wichtigsten essenziellen Omega-3-Fettsäuren, die wir nachfolgend kurz vorstellen, sind folgende:

  • Die Alpha-Linolensäure = ALA
  • Die Eicosapentaensäure = EPA
  • Die Docosahexaensäure = DHA
Gut zu wissen: Für einen positiven Effekt ist das richtige Verhältnis dieser Fettsäuren von großer Wichtigkeit. Bei den meisten Omega-3-Kapseln achten die Hersteller auf ist das richtige Verhältnis zwischen den Omega-3-Fettsäuren.

Die Alpha-Linolensäure und ihre Wirkweise

Die Alpha-Linolensäure = ALA ist eine pflanzliche, dreifach ungesättigte Omega-3-Fettsäure mit 18 Kohlenstoffatomen. Für Personen, die auf den Verzehr tierischer Produkte verzichten, ist die ALA eine gute Alternative. Zudem ist die Alpha-Linolensäure ein bedeutender Baustein der Zellmembran und ist für die Bildung von diversen Botenstoffen zuständig. Diese beeinflussen die Senkung des Blutdrucks, die Aufrechterhaltung des gesunden Cholesterinspiegels, sorgen für ein gutes Sehvermögen und die Eindämmung von Entzündungen.

Lebensmittel mit einem hohen ALA-Anteil sind beispielsweise alle pflanzlichen Öle wie Leinöl, Walnussöl oder Rapsöl sowie Paranüsse, grünes Blattgemüse und Chiasamen.

Die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA und ihre Wirkweise

Die Docosahexaensäure und die Eicosapentaensäure, abgekürzt mit DHA und EPA, gehören zu den Omega-3-Fettsäuren. Während der menschliche Körper die pflanzliche ALA-Fettsäure erst zu einer der beiden Formen synthetisieren muss, sind diese beiden direkt bioverfügbar. Sie sind als Ausgangssubstanzen für die Bildung von wichtigen Botenstoffen, wie zum Beispiel für die Hemmung der Blutgerinnung oder mit entzündungshemmenden und gefäßerweiternden Eigenschaften. EPA und DHA haben einen positiven Effekt auf die Reaktionsfähigkeit, die Lernfähigkeit, das Herz-Kreislauf-System und auf die Emotionen.

Wildfang ist fettsäurereicher: Die beiden Formen der Omega-3-Fettsäuren sind in fetthaltigem Seefisch wie Makrele, Lachs, Hering, Sardinen, Thunfisch oder Anchovis enthalten. Durch den Verzehr von Schrimps, Krebsen und Algen haben Fische aus dem Wildfang einen hohen Omega-3-Fettsäuren-Gehalt. Zuchtfische hingegen enthalten weniger Anteile an der Fettsäure, da ihr Futter häufig aus Getreide oder Soja besteht.

Omega-3-Kapseln VergleichMögliche Symptome bei einem Omega-3-Mangel

Wie wichtig die Omega-3-Fettsäuren für unseren Körper sind, haben wir in den vorhergehenden Abschnitten erläutert. Doch wie erkennst du einen Mangel an Omega-3-Fettsäuren? Wie macht sich dies bemerkbar? Dies sind die möglichen Symptome:

  • Schlafstörungen
  • Erschöpfung
  • Antriebslosigkeit
  • Konzentrationsschwäche
  • Wachstumsstörungen
  • Geringere Sehkraft
  • Lichtempfindlichkeit
  • Gliederschmerzen
  • Durchblutungsstörungen
  • Muskelschwäche
  • Brüchige Nägel
  • Trockene Haut
  • Geschwächtes Immunsystem
Wichtig: Wenn über einen längeren Zeitraum eines oder mehrere der aufgeführten Symptome feststellbar sind, sollten Betroffene einen Arzt aufsuchen. Dieser kann mithilfe einer Blutentnahme und Blutuntersuchung einen eventuellen Mangel an Omega-3-Fettsäuren feststellen. In der Regel gibt er Tipps, wie der Mangel zu beseitigen ist.

Wann macht die Einnahme von Omega-3-Kapseln Sinn?

Hauptgrund für einen Mangel an Omega-3-Fettsäuren kann eine unausgewogene und oftmals einseitige Ernährung sein. Diese Fettsäuren sind hauptsächlich in Fisch und Meerestieren enthalten, weshalb es für den Menschen schwer ist, diese in ausreichender Menge zu verzehren. Die essenziellen Fettsäuren ALA, DHA und EPA werden dadurch nicht ausreichend aufgenommen, was zu möglichen Mangelerscheinungen führen kann. Es ist möglich, dem Mangel durch die Einnahme der Omega-3-Kapseln entgegenzuwirken.

Für Sportler soll die Einnahme von Omega-3-Kapseln ebenfalls sinnvoll sein. Einige Hersteller empfehlen die Nahrungsergänzungen für eine schnellere Versorgung der Muskeln mit Eiweiß und zur Unterstützung der Protein-Synthese des Körpers. Hinzu kommt, dass die Kapseln dazu beitragen sollen, dass sich der Körper nach dem Sport schneller regeneriert.

Eine weitere Möglichkeit ist, dem Muskelabbau im Alter mithilfe von Omega-3-Fettsäuren vorzubeugen. Die Substanzen sollen zudem in der Lage sein, das Risiko von Demenz und Alzheimer zu verringern beziehungsweise deren Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. Studien dazu lassen hoffen. Grundsätzlich kann die Einnahme von Omega-3-Kapseln für dich sinnvoll sein, wenn du die weiter oben genannten Funktionen der Omega-3-Fettsäuren unterstützen oder bestimmten Beschwerden vorbeugen möchtest.

Für welche Personengruppen sind Omega-3-Fettsäuren außerdem wichtig? Schwangere Frauen und stillende Mütter benötigen eine ausreichende Menge der essenziellen Fettsäuren. Zudem sollten Personen, die sich fettarm ernähren oder eine Diät machen, auf die regelmäßige Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren achten. Bei Kindern ist es ebenfalls wichtig, dass sie Omega-3-Fettsäuren in ausreichender Menge aufnehmen. Nährstoffarme, fettige und süße Nahrungsmittel wirken sich negativ auf den Omega-3-Gehalt aus, weshalb Eltern auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achten sollten. Im Zweifel ist die Rücksprache mit einem Arzt oder Ernährungsexperten zu empfehlen, die die geeigneten Mengen an Omega-3-Fettsäuren benennen können.

Welche Arten von Omega-3-Kapseln gibt es?

UnterschiedeDie hauptsächlich im Handel zu findenden Omega-3-Präparate sind:

  • Fischöl
  • Algenöl
  • Krillöl

Die Omega-3-Kapseln aus Fischöl

Sie gehören zu den gängigen Varianten, die Hersteller auf dem Markt anbieten, da fettreiche Seefische einen hohen Anteil an den ungesättigten Omega-Fettsäuren aufweisen. Beim Kauf ist darauf zu achten, dass das Fischöl möglichst direkt aus dem Fischfleisch gewonnen wird und beispielsweise nicht aus der Leber.

Omega-3-Kapseln mit Fischöl von Fischen aus nachhaltigem und zertifiziertem Wildfang sind die beste Wahl, denn die Fische enthalten sehr hohe Mengen an Omega-3-Fettsäuren. Außerdem sollte es sich um natürlich hergestelltes Fischöl in der Triglycerid-Form handeln, das eine sehr gute Bioverfügbarkeit bietet. Manche Hersteller verwenden für die Kapseln künstlich hergestellte Fischöle in der Ethylester-Form oder EE-Form.

Die Vor- und Nachteile des Fischöls

  • Relativ günstiger Anschaffungspreis
  • Meist eine hohe Bioverfügbarkeit
  • Meist hoher Anteil an DHA und EPA
  • Hochwertige Produkte enthalten Fischöl aus nachhaltigem Fischfang
  • Hochwertige Produkte haben in der Regel keinen fischigen Nachgeschmack und das Aufstoßen bleibt ebenfalls aus
  • Nicht für Veganer und Vegetarier geeignet
  • Können Spuren von Schwermetallen enthalten
  • Quelle des Fischöls ist nicht immer deklariert

Die Omega-3-Kapseln aus Algenöl

Diese Produkte eignen sich für Veganer und Vegetarier, da sie aus pflanzlichen Quellen stammen. Die am meisten verwendete Bioalge Schizochytrium hat einen hohen Anteil an DHA und EPA. Normalerweise sind Pflanzen mit ALA angereichert, die der Körper erst zu DHA und EPA umbauen muss.

Die meisten Hersteller gewinnen das Algenöl aus kultivierten Algen und schützen so das Ökosystem der Meere. Allerdings kann der Geschmack etwas ungewohnt und fischig sein, da Algen einen starken Fischgeschmack haben. Um den unangenehmen Geschmack zu neutralisieren, reichern manche Hersteller die Produkte mit Orangen- oder Zitronenaroma an. Beim Kauf solcher Produkte ist zu beachten, dass das Algenöl der Omega-3-Kapseln mit natürlichen Aromen versetzt ist.

Die Vor- und Nachteile des Algenöls

  • Für Veganer und Vegetarier geeignet
  • Schonung der Fischbestände
  • Meist hoher Anteil an DHA und EPA
  • Kapselhülle ohne tierische Gelatine
  • Statt Vitamin E als Antioxidationsmittel enthalten viele Präparate Rosmarin-Extrakte
  • Meist stark fischiger Geschmack
  • Teurer als Omega-3-Kapseln aus Fischöl
  • Möglicherweise künstliche Aromen enthalten

Die Omega-3-Kapseln aus Krillöl

Diese Kapseln sind eine beliebte Alternative zu den Fischöl-Kapseln. Der kleine leuchtende Krebs namens Krill lebt hauptsächlich in den antarktischen Meeren und ist für einige Robben- und Walarten die Hauptnahrungsquelle. Weltweit wird die Biomasse der antarktischen Krillschwärme auf 125 bis 725 Millionen Tonnen geschätzt.

Die Krill-Krebse haben eine maximale Größe von 6 Zentimetern und ein Gewicht von 2 Gramm. Sie weisen eine hohe Menge an Omega-3-Fettsäuren auf. Kein anderes Fischöl soll ein solch optimales Verhältnis zwischen Omega-6- und den Omega-3-Fettsäuren haben. Das Krillöl ist reich an Phospholipiden, die die Bioverfügbarkeit erhöhen und die Zellmembran stabilisieren sollen.

Die Vor- und Nachteile des Krillöls

  • Hoher Anteil an Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren
  • Hohe Bioverfügbarkeit
  • Mit nur wenigen Schadstoffen belastet
  • Hoher Bestand in der Antarktis
  • Keine Beweise für die Wirkung auf die Gesundheit
  • Teurer in der Anschaffung als die Fischöl-Kapseln

Was sind Grünlippmuscheln?

Die Grünlippmuschel ist eine Miesmuschelart, die in den Gewässern Neuseelands beheimatet ist und in großem Umfang in Aquakulturen gezüchtet wird. Bei einem Großteil der Kulturen erfolgt der Export als „Neuseeländische Grünschalmuschel“. Nur ein geringer Teil wird pulverisiert und zu Nahrungsergänzungsmitteln und Pharmazeutika verarbeitet. Grünlippmuscheln enthalten:

  • Kohlenhydrate
  • Glykosaminoglykane
  • Aminosäuren
  • Mineralstoffe
  • Vitamine
  • Omega-3-Fettsäuren
  • Cholesterin

Aufgrund der hohen Nährstoffdichte soll die Grünlippmuschel verschiedene gesundheitsfördernde Effekte bieten. Die Glykosaminoglykane sind beispielsweise körpereigene Stoffe, die für die Beweglichkeit unserer Gelenke sorgen. Mit zunehmendem Alter produziert der Körper weniger davon, was die Beweglichkeit beeinträchtigen kann. Die Einnahme von Präparaten mit Grünlippmuschel-Extrakten soll den Organismus dazu anregen, neue Knorpelmasse zu bilden. Zudem soll die Grünlippmuschel eine antientzündliche Wirkung besitzen. Die Kapseln sollen bei Arthrose und Arthritis helfen. Das ist ein Verschleiß beziehungsweise eine Entzündung der Gelenke, die jeweils mit Schmerzen einhergehen.

Prüfzertifikate für Omega-3-Kapseln und ihre Bedeutung

Um die Qualität der Produkte zu sichern, unterliegt die Herstellung der Nahrungsergänzungsmittel gewissen Standards. Während manche davon auf freiwilliger Basis sind, sind andere für die Hersteller verpflichtend. Im Folgenden stellen wir die verschiedenen Prüfzertifikate und deren Bedeutung näher vor.

  • DIN ISO 9001: Die Norm gehört zu den ISO-Normen, nach der sich viele Firmen zertifizieren lassen. Bei der Prüfung richtet sich das Hauptaugenmerk auf die Zufriedenheit der Kunden. Lässt sich ein Unternehmen nach der DIN ISO 9001 zertifizieren, muss es kundengerechte Produkte herstellen. Zudem muss das Unternehmen über die entsprechenden Ausrüstungsgegenstände und das Personal verfügen. In die Zertifizierung fließen die Herstellungsprozesse, die Qualität des Produkts und der Beschaffungsprozess der Rohstoffe ein. Um alles nachzuvollziehen, bedarf es der lückenlosen Dokumentation.
    Beantragung auf eigene Kosten: Passen die Strukturen des Unternehmens zur ISO 9001, kann es bei der externen Zertifizierungsstelle einen Zertifizierungsantrag stellen. Das erfolgt auf eigene Kosten. Erfüllt das Unternehmen mit seinen Produkten die Vorgaben, erhält es das ISO-Zertifikat.
  • Die besten Omega-3-KapselnIFOS: Bei der IFOS-Zertifizierung handelt es sich um ein unabhängiges Zertifizierungs- und Testprogramm für die Fischöle. Die Abkürzung IFOS steht für „The International Fish Oil Standards Program“. IFOS setzt hohe Standards für Frische, Wirksamkeit und Reinheit. Punkte wie „Stimmt die vom Hersteller angegebene Menge auf dem Etikett mit der Menge und Art der Omega-3-Fettsäuren überein?“ oder „Sind schädliche Chemikalien enthalten?“ werden mit analytischen Testverfahren geprüft. Das Programm soll sicherstellen, dass Hersteller die Grenzwerte einhalten und dass das Produkt die vorgegebenen Standards in puncto Qualität erfüllt. Nach der bestandenen Prüfung erhält das Unternehmen diese Zertifizierung.
  • HACCP: Die meisten Omega-3-Kapseln erfüllen diesen Standard. HACCP steht für die englische Bezeichnung „Hazard Analysis and Critical Points“, was in der Übersetzung „kritische Kontrollpunkte und Gefahrenanalyse“ bedeutet. Dieser Standard beschreibt ein Qualitätswerkzeug, das für den Umgang und die Herstellung von Lebensmitteln eingeführt wurde. Das beinhaltet die präventive Vorgehensweise bei der Herstellung, um spätere Gefahren beim Konsum der Nahrungsergänzungsmittel zu verhindern. Zu diesen Gefahren gehören beispielsweise die Verletzung oder Erkrankung des Nutzers.
  • GMP: Das ist die Abkürzung für „Good Manufacturing Practice“ und ist ein Siegel, das oftmals im Zusammenhang mit Nahrungsergänzungsmitteln zum Einsatz kommt. Übersetzt bedeutet es „gute Herstellungspraxis“. Im Rahmen des GMP erfolgen Vorgaben, die das Unternehmen in Bezug auf die Qualitätssicherung der Abläufe bei der Produktion von Kosmetika, Lebens- und Futtermitteln sowie Arzneimitteln zu erfüllen hat. Um ein sicheres Nahrungsergänzungsmittel oder Arzneimittel zu erhalten, unterliegt die Herstellung strengen Richtlinien.
  • FOTS: Die FOTS – Friend of the Sea – ist ein Projekt der Weltorganisation für Nachhaltigkeit zur Zertifizierung und Förderung von Meeresfrüchten aus Aquakulturen und nachhaltiger Fischerei. Die Organisation ist gemeinnützig, international anerkannt und verfolgt das Ziel, den maritimen und globalen Lebensraum zu erhalten. Die Vergabe des Zertifikats erfolgt nur an Produkte, die die Vorgaben erfüllen. Das heißt, dass von Seiten der Produzenten eine schonende und nachhaltige Fischerei erfolgt, die den Abfall reduziert. Die Organisation wurde im Jahre 2006 von Dr. Paolo Bray gegründet. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die undokumentierte, illegale und unregulierte Fischerei zu vermeiden.
    Für die „Kleinen“: Das Gütesiegel soll schnell beantragt und kostengünstig sein. Damit sind auch kleinere Fischereibetriebe zu einer Beantragung und zum Erhalt des FOTS-Siegels in der Lage.
  • V-Label: Das Siegel ist zwar staatlich nicht anerkannt, konnte sich dennoch europaweit durchsetzen. Das einheitliche Gütesiegel der Europäischen Vegetarier Union kennzeichnet vegane und vegetarische Produkte. Das Label vergibt in Deutschland die ProVeg Deutschland. Es gibt an, dass keine Bestandteile tierischen Ursprungs enthalten sind – wie beispielsweise Gelatine. Unternehmen können das Label auf eigene Kosten für Non-Food-Artikel, Lebensmittel und Kosmetika beantragen.
  • ECO-Harvesting-Technologie: Das Zertifikat prüft die Produktreinheit und die Nachhaltigkeit beim Krillfang. Dieses Siegel steht dafür, dass die Hersteller von Präparaten mit Krillöl darauf achten, dass die wertvollen Inhaltsstoffe des Krebstieres erhalten bleiben. Zudem achten die Hersteller auf eine schonende Fischfangmethode und vermeiden unerwünschten Beifang.

Kaufkriterien – die wichtigen Faktoren beim Kauf von Omega-3-Kapseln

InformationDie Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln ist groß. Verbraucher haben es nicht leicht, das passende Präparat zu finden. Hinzu kommen die verschiedenen Qualitäten der Produkte, die jedoch nicht immer am Preis feststellbar sind. Im Folgenden zeigen wir die wichtigsten Kriterien auf, die du beim Kauf der Omega-3-Kapseln beachten solltest.

  1. Die Nährstoffquelle: Die Nährstoffquellen für die Omega-3-Kapseln sind unterschiedlich. Während der Großteil aus Fischölen stammt, sind zudem Präparate aus Krillöl, Grünlippmuschel oder Algen erhältlich. Letztere eignen sich für Veganer und Vegetarier.
  2. Die Omega-3-Konzentration: In der Regel geben die Hersteller den prozentualen Anteil des Fischöls an. Allerdings gibt die Menge des Fischöls keinen Aufschluss auf die ungesättigten Fettsäuren, sprich deren Anteil im Präparat. Der anteilige Gehalt an Omega-3-Fettsäuren ist häufig gesondert ausgewiesen.
  3. Der Anteil von EPA und DHA: In der Regel ist der Anteil der EPA höher als der DHA-Anteil – idealerweise ist das Verhältnis 2:1. Der Richtwert, herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, liegt bei 250 Milligramm EPA und DHA als Tagesdosis. Ist der Anteil an EPA größer, ist dies nicht zwingend nachteilig, denn die Gesamtqualität des Produkts ist entscheidend.
  4. Vitamin E: Manche Hersteller setzen ihren Präparaten Vitamin E zu – allerdings nicht, um das Produkt mit Vitaminen anzureichern, sondern um die Haltbarkeit des Präparates zu verlängern. Andere Hersteller verwenden statt des Vitamin E natürlichen Rosmarin-Extrakt zur Haltbarmachung.
  5. Herstellung: Die Herstellung ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal des Präparats. Verbraucher sollten beim Kauf auf die Zertifizierungen und Siegel HACCP, IFOS, FTOS und GMP achten. Einen weiteren Einfluss auf die Qualität kann der Herstellungsort des Nahrungsergänzungsmittels nehmen.
  6. Zusatzstoffe: Manche Hersteller setzen ihren Omega-3-Kapseln Aromen, Farbstoffe oder Trenn- und Fließmittel zu. Das muss allerdings in den Inhaltsangaben des Produkts vermerkt und aufgeführt sein. Der Großteil der Hersteller gibt zudem an, ob das Präparat frei von Gluten, Laktose oder Allergenen ist. Letztere Angabe ist vor allem für Allergiker von Bedeutung.
  7. Nachhaltigkeit: Seit vielen Jahren steht die Überfischung der Meere in der Kritik, da die Fischbestände teilweise dramatisch sinken und ein massiver Eingriff in das Ökosystem der Meere stattfindet. Hersteller, die auf nachhaltigen Fischfang setzen, weisen meist mit dem Zertifikat der Friends oft he Sea = FOTS darauf hin. Hersteller veganer Nahrungsergänzungsmittel achten oftmals darauf, dass sie kultivierte Algen aus Aquatanks ernten.
    Gut zu wissen: Nachhaltige Präparate sind mit weniger Schadstoffen, Schwermetallen und Mikroplastik belastet, was für die menschliche Gesundheit besser ist. Wird das Fischöl einer aufwändigen Reinigungsprozedur unterzogen, ist meist eine chemische Aufarbeitung notwendig.

Omega-3-Kapseln bestellenKönnen Omega-3-Kapseln Nebenwirkungen haben?

In der Regel sind die Omega-3-Kapseln frei von Nebenwirkungen, da die Inhaltsstoffe aus natürlichen Quellen stammen. Die Tagesdosis für DHA und EPA liegt nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bei 250 Milligramm. Nehmen Nutzer Mengen unter 3 Gramm täglich auf, sollten keine Nebenwirkungen auftreten. Erst bei einer Einnahmemenge von mehr als 20 Gramm kann es zu den folgenden Nebenwirkungen kommen:

  • Durchfall
  • Blähungen
  • Völlegefühl
  • Übelkeit

Bei vorhandenen Allergien gegen Fisch oder Inhaltsstoffe, die in den Kapseln enthalten sind, solltest du von einer Einnahme absehen, um eventuelle Reaktionen zu vermeiden. Es kann passieren, dass minderwertige Omega-3-Kapseln ein unangenehmes Aufstoßen zur Folge haben beziehungsweise einen fischigen Nachgeschmack haben. Wichtig ist, dass die Kapseln nicht ranzig riechen, denn das ist ein Zeichen für eine überschrittene Haltbarkeit.

Allgemeine Einnahmeempfehlungen für Omega-3-Kapseln: Die Einnahme der empfohlenen Tagesdosis erfolgt am besten zu einer Mahlzeit. Dafür die Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. So lassen sich Übelkeit, Durchfall und Mundgeruch verhindern. Bitte immer die Herstellerempfehlungen beachten.

Wer Medikamente einnimmt, muss eventuell mit Wechselwirkungen mit den Omega-3-Kapseln rechnen. Die Wirkung blutdrucksenkender Medikamente kann sich beispielsweise durch die Einnahme der Fischöl-Kapseln verstärken. In Verbindung mit Medikamenten mit Acetylsalicylsäure kann es zu einer Hemmung der Blutgerinnung kommen. In solchen und ähnlichen Fällen ist vor der Einnahme der Omega-3-Präparate ein Arzt zu befragen.

FAQ – häufig gestellte Fragen rund um die Omega-3-Kapseln

FrageWie oft kann ich die Omega-3-Kapseln nehmen?

Bei der Dosierung der Nahrungsergänzungsmittel ist die entsprechende Empfehlung des Herstellers zu berücksichtigen. Die tägliche Menge liegt je nach Produkt zwischen einer und sechs Kapseln. Wichtig ist, die Dosierempfehlung nicht zu überschreiten, um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden.

Welche Haltbarkeit haben die Omega-3-Kapseln?

Die Haltbarkeit ist von Produkt zu Produkt verschieden und hängt von der Packungsgröße ab. Während manche Omega-3-Kapseln eine Haltbarkeit von bis zu 6 Monaten haben, halten sich manche bis zu 2 Jahren. Letzteren Präparaten sind Konservierungsstoffe zugesetzt, um diese Haltbarkeit zu gewährleisten. Die Haltbarkeit des einzelnen Produktes findest du auf der Verpackung oder auf der Packungsbeilage.

Warum haben Omega-3-Kapseln eine entzündungshemmende Wirkung?

Das richtige Verhältnis zwischen den Omega-3- und den Omega-6-Kapseln ist für unsere Gesundheit wichtig. Liegt das Verhältnis der beiden ungesättigten Fettsäuren im guten Gleichgewicht, nutzt der menschliche Organismus die Omega-3-Fettsäuren vermehrt für die Produktion positiv wirkender Signalstoffe. So entstehen aus den Omega-3-Fettsäuren verschiedene Hormone, die die Blutgerinnung verringern, entzündungshemmend wirken und sich positiv auf den Blutdruck auswirken. Liegt das Verhältnis im Ungleichgewicht, produziert unser Körper vermehrt entzündungsfördernde Substanzen, die bestimmte Erkrankungen begünstigen.

Was bewirken die Omega-3-Kapseln in der Schwangerschaft?

Omega-3-Fettsäuren sollen das Risiko für die Allergieausbildung bei Kindern verringern, wenn die werdende Mutter entsprechende Präparate einnimmt. Als Grund wird die Verbesserung der Darmdurchlässigkeit vermutet, die sich positiv auf das Immunsystem auswirkt. Weitere positive Effekte in der Schwangerschaft sollen sein:

  • Verbesserte kindliche Entwicklung des Gehirns
  • Förderung des kindlichen Wachstums
  • Reduzierung des Frühgeburtsrisikos

Welche Lebensmittel enthalten Omega-3-Fettsäuren?

Die Omega-3-Fettsäuren kommen hauptsächlich in fettigem Fisch und in manchen Pflanzen vor. So enthalten Chiasamen, Lein- und Hanföl viel ALA, während Lachs, Thunfisch und Heringe besonders viel EPA enthalten. DHA ist in Lachs, Thunfisch, Makrele und in Mikroalgen zu finden.

Hat die Stiftung Warentest einen Omega-3-Kapsel-Test durchgeführt?

Stiftung Warentest UrteilDie Stiftung Warentest ist bei Verbrauchern bekannt für ihre Produkttests, mit denen sie manche Kaufentscheidung erleichtern kann. Anfang 2020 hat die Testredaktion verschiedene Mittel mit Omega-3-Fettsäuren zur Prüfung in die Labore geschickt. Insgesamt mussten 20 Präparate ihre Wirkweise unter Beweis stellen, darunter drei Medikamente mit den ungesättigten Fettsäuren.

Das Ergebnis der Testredaktion ist ernüchternd, denn die Bilanz hinsichtlich der Wirkung ließ zu wünschen übrig. Mehr zu dem Omega-3-Kapsel-Test ist hier zu finden. Den Beitrag kannst du gegen eine geringe Gebühr freischalten.

Gibt es einen Omega-3-Kapsel-Test bei Öko Test?

Öko Test unterstützt Verbraucher mit verschiedenen Produkttests in ihren Kaufentscheidungen. Auf dem Verbraucherportal haben wir einen Omega-3-Kapsel-Test aus dem Jahr 2016 gefunden. Dabei mussten 11 Krill- und Algenölkapseln ihr Können unter Beweis stellen. Im Ergebnis erhielt mehr als die Hälfte der getesteten Präparate die Note „Mangelhaft“ oder „Ungenügend“. Das beste Produkt wurde als befriedigend bewertet. Das Ergebnis und die Anmerkungen der Testredaktion zum Omega-3-Kapsel-Test sind hier nachzulesen. Das Ergebnis ist gegen eine geringe Gebühr freischaltbar.

Glossar

Aquakulturen

Aquakulturen sind kontrollierte Aufzuchten von im Wasser lebenden Organismen, wie Fischen, Muscheln, Krebsen und mehr.

Anchovi

Anchovis ist eine andere Bezeichnung für die Europäischen Sardellen.

Essenziell

Allgemein steht der Begriff für wesentlich. Im Zusammenhang mit der Ernährung sind essenzielle Substanzen für den Menschen lebensnotwendig. Die Zufuhr muss über die Ernährung erfolgen, weil der Körper die essenziellen Substanzen nicht selbst bilden kann. Zu ihnen gehören bestimmte Vitamine, Mineralstoffe sowie Fettsäuren.

Freie Radikale

Die freien Radikale sind ein Zwischenprodukt unseres Stoffwechsels. Sie entstehen in den Zellen des menschlichen Körpers. Es handelt sich um aggressive, hochreaktive, chemische Sauerstoffmoleküle oder organische Verbindungen, denen ein Elektron fehlt. Zur eigenen Stabilisation entziehen die freien Radikale das Elektron aus anderen Molekülen und schädigen sie dadurch.

Gentechnik

Mithilfe der Gentechnik erfolgen gezielte Eingriffe in das Erbgut von Lebewesen. Das verändert deren DNA und es entstehen gentechnisch veränderte Organismen = GVO. Der Begriff grüne Gentechnik kommt bei pflanzlichen GVO zum Einsatz. Mithilfe der Gentechnik soll es möglich sein, Pflanzen effektiver anzubauen und weniger Schädlingsbekämpfungsmittel einzusetzen. Gentechnisch verändertes Tierfutter – beispielsweise für Fische – soll deren Wachstum fördern bei gleichzeitig weniger Futterverbrauch. Der Einsatz von Gentechnik ist stark umstritten, da sie sich möglicherweise schädlich auf den Menschen, die Tiere und die Umwelt auswirkt.

Magnesiumstearate

Das ist das Magnesiumsalz der Stearinsäure. Es dient als Binde- und Füllmittel in Kapseln und Tabletten oder wird zum Schutz von Produktionsmaschinen eingesetzt. Kritiker sind der Meinung, dass die Magnesiumstearate gesundheitsbedenklich sind. Das ist allerdings nicht wissenschaftlich belegt.

Nachhaltiger Fischfang

Vereinfacht ausgedrückt bedeutet nachhaltiger Fischfang den umweltverträglichen Einsatz von Fanggeräten und den verantwortungsvollen Umgang mit Fischbeständen.

Quecksilber

Das ist ein Schwermetall, das bei Raumtemperatur und normalem Druck flüssig ist. In diesem Zustand ist es relativ ungefährlich, verdunstet aber bei Raumtemperatur langsam und bildet dabei giftige Dämpfe. Gelangt Quecksilber in die menschliche Blutlaufbahn, kann es auf verschiedene Weise seine giftige Wirkung entfalten.

Sardelle

Sardellen sind kleine Fische aus der Ordnung der Heringsartigen. Ihr Lebensgebiet sind die Ozeane in gemäßigten und tropischen Breiten, oft im Gebiet von Südamerika. Die meisten Sardellenarten leben in Küstennähe und manche im Süßwasser. Sardellen sind planktonfressende Schwarmfische.

Vitamin E

Vitamin E hilft unserem Körper, freie Radikale, die die Zellen angreifen und schädigen, abzuwehren. Allerdings ist die Aufnahme größerer Mengen Vitamin E nicht zu empfehlen, da es unter Umständen zu einem verfrühten Knochenabbau beitragen kann.

Omega-3-Kapsel Vergleich 2021 : Findet jetzt eure besten Omega-3-Kapseln

Platz Artikel Zeitpunkt Preis Einkaufen
1. GloryFeel Omega-3-Kapseln 12/2020 16,97€ Zum Angebot
2. EXVital VitaHealth Omega-3-Kapseln 12/2020 21,95€ Zum Angebot
3. Testa Omega-3-Kapseln 12/2020 19,95€ Zum Angebot
4. Nutravita Omega-3-Kapseln 12/2020 18,99€ Zum Angebot
5. Nu U Nutrition Omega-3-Kapseln 11/2020 16,97€ Zum Angebot
6. HEALTH+ Super Omega-3-Kapseln 12/2020 29,90€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • GloryFeel Omega-3-Kapseln
Nach oben