11 unterschiedliche Radiowecker im Vergleich – für ein angenehmes Wecken am Morgen – unser Test bzw. Ratgeber 2021

Im Durchschnitt verbringt jeder Mensch 7 Stunden am Tag im Bett. Ausreichend Schlaf ist von Bedeutung für euer Wohlbefinden und die Gesundheit. Dennoch startet in vielen Haushalten der Tag unvermittelt stressig und zu spät. Oftmals ist der Wecker an einem misslungenen Morgen schuld. Ein Radiowecker hingegen kann den Schläfer sanfter aus dem Schlaf holen und für einen angenehmeren Tagesbeginn sorgen. Uhrenradios gehören daher zu den beliebtesten Weckern, da sie anstelle von brummenden oder piependen Signalen eure Lieblingslieder oder einen Radiosender abspielen, um euch zu wecken.

In unserem Radiowecker-Vergleich stellen wir euch 11 Modelle, ihre Vor- und Nachteile, die Funktionen und die Bedienung übersichtlich vor. Worauf kommt es den Käufern in den Bewertungen an? Was sollte jeder Radiowecker mitbringen? Die häufigsten Fragen zum Wecker beantworten wir zu jedem Modell ausführlich. Anschließend geht es im Ratgeber um die wichtigsten Fragen rund um den digitalen Radiowecker. Zu guter Letzt schauen wir bei den anerkannten Testportalen wie der Stiftung Warentest und Öko Test vorbei, ob diese bereits einen Radiowecker-Test durchgeführt haben. So findet ihr sicher den passenden Radiowecker, der für einen harmonischen Start in den Tag sorgt.

4 Radiowecker mit vielen Funktionen im ausführlichen Vergleich

Sparkingfly 248 Digital-FM-AM-Radiowecker
Marke
Sparkingfly
Alarm
Signalton und Radio
Weckzeiten
2
Dimmbar
Maße
k.A.
Gewicht
358 Gramm
Speicherplätze
20 AM- und 20 FM-Senderspeicher
Energieversorgung
Batterie und Stromanschluss
Schlummerfunktion
Timer
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen
PICTEK 1 Projektionswecker
Marke
PICTEK
Alarm
Signalton und Radio
Weckzeiten
2
Dimmbar
Maße
9,5 x 25 x 6,2 Zentimeter
Gewicht
340 Gramm
Speicherplätze
15 Senderspeicher
Energieversorgung
Batterie und Stromanschluss
Schlummerfunktion
Timer
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen
TZS First Austria FA-2421-7 Radiowecker
Marke
TZS First Austria
Alarm
Signalton und Radio
Weckzeiten
2
Dimmbar
Maße
19,99 x 8,99 x 11,99 Zentimeter
Gewicht
450 Gramm
Speicherplätze
10 Senderspeicher
Energieversorgung
Batterie und Stromanschluss
Schlummerfunktion
Timer
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei AmazonPreis prüfen Ebay17,77€
ANOLE HMBDE003241 Bluetooth-Radiowecker
Marke
ANOLE
Alarm
Signalton, eigene Playlist und Radio
Weckzeiten
2
Dimmbar
Maße
k.A.
Gewicht
358 Gramm
Speicherplätze
k.A.
Energieversorgung
Batterie und Stromversorgung
Schlummerfunktion
Timer
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei Amazon29,99€ Ebay56,99€
Abbildung
Modell Sparkingfly 248 Digital-FM-AM-Radiowecker PICTEK 1 Projektionswecker TZS First Austria FA-2421-7 Radiowecker ANOLE HMBDE003241 Bluetooth-Radiowecker
Marke
Sparkingfly PICTEK TZS First Austria ANOLE
Alarm
Signalton und Radio Signalton und Radio Signalton und Radio Signalton, eigene Playlist und Radio
Weckzeiten
2 2 2 2
Dimmbar
Maße
k.A. 9,5 x 25 x 6,2 Zentimeter 19,99 x 8,99 x 11,99 Zentimeter k.A.
Gewicht
358 Gramm 340 Gramm 450 Gramm 358 Gramm
Speicherplätze
20 AM- und 20 FM-Senderspeicher 15 Senderspeicher 10 Senderspeicher k.A.
Energieversorgung
Batterie und Stromanschluss Batterie und Stromanschluss Batterie und Stromanschluss Batterie und Stromversorgung
Schlummerfunktion
Timer
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen AmazonPreis prüfen EbayPreis prüfen AmazonPreis prüfen Ebay17,77€ Amazon29,99€ Ebay56,99€

Weitere interessante Elektronik-Produkte im ausführlichen Vergleich

InternetradioMP3-PlayerSoundbarSubwooferHeimkinosystemAutoradioLichtwecker

1. Sparkingfly 248 Digital-FM-AM-Radiowecker mit 40 Sendeplätzen

Der Sparkingfly 248 Digital-FM-AM-Radiowecker kombiniert drei Funktionen. Neben der automatischen Zeiteinstellung und einem allmählich anschwellenden Weckton profitiert ihr von einer verlängerbaren Schlummerfunktion und einem MW/UKW-Uhrenradio. Es bleibt euch überlassen, den klassischen Alarm oder das Radio einzustellen. Dank der Überbrückungsbatterie müsst ihr keinen Stromausfall fürchten und wacht am nächsten Morgen pünktlich auf.

Dieser Wecker hat ein 1,5-Zoll-Display, das alle Funktionen übersichtlich anzeigt und sich in der Helligkeit individuell anpassen lässt. Darüber hinaus könnt ihr zwei Weckzeiten unabhängig voneinander einstellen. Speichert eure Lieblingsprogramme auf 20 AM- und 20 FM-Sendern. Die bedruckten, großen Multifunktionsknöpfe gewährleisten euch eine unkomplizierte Bedienung. In den Bewertungen loben die Kunden den guten Empfang, die kompakte, sparsame Größe und die einfache Inbetriebnahme.

Was bewirkt die Snooze-Taste? Die Snooze- oder Schlummertaste lässt euch ein paar Minuten länger träumen. Damit schiebt ihr das Aufstehen etwas hinaus. Würde sich der Wecker hingegen komplett ausstellen, stiege auch das Risiko, zu verschlafen. Mit dem Schlummerknopf verlängert ihr die Phase des Aufwachens. Das macht für viele Anwender den Start in den Tag etwas erträglicher.

FAQs

Ist der Sparkingfly 248 Digital-FM-AM-Radiowecker anfällig für Störgeräusche?

Smartphones sollten nicht direkt neben dem Wecker liegen. Andernfalls kommt es mit der nächsten Nachricht zu einem Brummen oder Ticken im Radio.

Wie oft kann ich die Snooze-Taste hintereinander drücken?

Ihr könnt die Schlummer-Taste beliebig oft drücken. Das hat keine Auswirkung auf den Wecker.

Hat der Wecker einen Kopfhöreranschluss?

Nein. Kopfhörer lassen sich nicht an den Wecker anschließen.

Wie ist der Klang des Radioweckers?

Wenn der Sparkingfly 248 Digital-FM-AM-Radiowecker auch nicht mit eurer Hifi-Anlage mithalten kann, sollte der Sound des Weckers dem der geläufigen Radios ähneln.

2. PICTEK 1 Projektionswecker in der Deluxe-Version

Auf den ersten Blick fällt das 5-Zoll-Display des PICTEK 1 Projektionsweckers ins Auge, das ein randloses Kurvendesign aufweist. Die Helligkeit lässt sich in drei Stufen dimmen oder komplett ausschalten. Stellt den Projektionsarm um 120 Grad nach euren Vorstellungen ein und projiziert die Uhrzeit an die Decke oder an die Wand. Fortan müsst ihr euch nicht mehr nach dem Wecker umdrehen, sondern könnt beim nächsten Augenaufschlag die Zeit erkennen.

Zum Funktionsumfang packt PICTEK 15 Speicherplätze für Radiosender. Der Projektionswecker verfügt ebenfalls über einen Sleep-Timer. Dadurch schaltet sich das Radio nach der vorab eingestellten Zeit aus. An der Oberseite befindet sich eine großzügige Snooze-Taste. Sie lässt sich gut erreichen und sorgt dafür, dass ihr noch ein paar Minuten länger Schlaf bekommt. Als Backup gibt es bei diesem Modell eine Batterie-Option mit einer Notstromversorgung. Außerdem befindet sich direkt am Radiowecker ein 1.2A-USB-Anschluss. Über Nacht könnt ihr euer iPhone, aber auch alle Android-Handys und Tablets aufladen.

Wie funktioniert die Projektion beim Radiowecker? Mit einem Projektor könnt ihr die Uhrzeit an die Decke oder an die Wand werfen. Direkt am Wecker befindet sich ein beweglicher Projektionsarm. Dieser lässt sich auf die gewünschte Projektion einstellen. Der optimale Abstand zur Deckung oder zur Wand beträgt 2 bis 3 Meter, was sich in den meisten Schlafzimmern problemlos umsetzen lässt. Zudem sollte sich die Projektion weiter dimmen lassen, damit sie nicht den gesamten Raum erhellt.

FAQs

Ist der PICTEK 1 Projektionswecker ein Funkwecker?

Nein. Ihr stellt die Weck- und die Uhrzeit manuell ein.

Kann ich das Display ausschalten und die Uhrzeit an die Decke projizieren?

Ja. Das geht ohne Probleme.

Geht die Projektion nach einer gewissen Zeit aus?

Nein. Die Uhrzeit bleibt dauerhaft an der Decke, bis ihr sie ausstellt.

Hat der Projektionswecker ein Stromkabel?

Ja. Es ist im Lieferumfang des PICTEK 1 Projektionsweckers enthalten.

3. TZS First Austria FA-2421-7 Radiowecker mit flexibler Projektionsfunktion

Der TZS First Austria FA-2421-7 Radiowecker kombiniert ein abschaltbares Display mit einer flexiblen Projektionsfunktion. Hinzu kommen die geläufigen Vorteile wie:

  • Zwei kombinierbare Weckzeiten
  • Eine automatische Abschaltung
  • Ein Quarzstabilisator
  • Eine Snooze-Funktion

Das LED-Display hat eine Größe von 1,2 Zoll. Das entspricht 3 Zentimeter großen Ziffern. Stellt die Lautstärke nach euren Wünschen ein und wählt beim FM-UKW-Radio mit PLL-Tuner eure Lieblingssender. Der Speicher des Weckers hat zehn Speicherplätze und das Display drei Stufen in der Helligkeit.

Der TZS First Austria mit Projektor kombiniert zwei separate Wecker. Ihr habt die Wahl, ob ihr euch von Musik oder von einem Signalton wecken lasst. Solange die Zeiteinstelltaste aktiv ist, könnt ihr die Weckzeit einstellen. Der Signalton ist ein kurzes Piepen, das erst mit 1 Sekunde Abstand ertönt und danach in etwa einminütigem Abstand. Auch bei diesem Modell gibt es eine Stromausfall-Batterie und einen 180-Grad- Projektor. Mit der DST-Taste könnt ihr die Winter- und Sommerzeit einstellen und die Helligkeit in drei Stufen dimmen.

Was sind die Vorteile der Projektionsuhren? Projektionsuhren sind mit Diaprojektoren zu vergleichen, die ihr vielleicht noch aus der Schule kennt. Die meisten Projektoren besitzen einen schwenkbaren Arm mit einem Bewegungsradius bis maximal 180 Grad. So lässt sich das Ausgabebild spiegeln, damit es richtig herum an der Wand oder an der Decke erscheint. Die rote LED ist die Lichtquelle, die sich vor dem LC-Display befindet. Dazu kommt ein Objektiv, um eine gute Auflösung zu gewährleisten. Im Vergleich zu den kleineren Zahlen auf dem Display erscheint die Uhrzeit an der Wand sehr groß.

FAQs

Schaltet sich der Wecker von allein aus?

Ja. Das Alarmsignal und der Radiowecker schalten sich nach 30 Minuten aus. Bis dahin müsst ihr es geschafft haben, aus dem Bett zu steigen.

Hat der TZS First Austria FA-2421-7 Radiowecker mit Projektor eine Funkuhr?

Leider verfügt dieses Modell nicht über eine automatische Einstellung der Uhrzeit über Funk. Dafür könnt ihr die Zeit einfach manuell anpassen.

Ist der Projektor dauerhaft an?

Ja. Der Projektor bleibt dauerhaft an, lässt sich aber auch abschalten.

Kann ich die Weckzeiten für jeden Tag programmieren?

Ihr könnt jeden Tag einzeln programmieren. Die jeweilige Weckzeit müsst ihr am TZS First Austria FA-2421-7 Radiowecker jeden Tag neu einstellen.

4. ANOLE HMBDE003241 Bluetooth-Radiowecker mit zwei USB-Anschlüssen

Der ANOLE HMBDE003241 Bluetooth-Radiowecker punktet mit einer Rauschunterdrückung und einer drahtlosen Verbindung. Obendrein habt ihr die Möglichkeit, über die beiden vorderen USB-Steckplätze euer Smartphone anzuschließen und über Nacht aufzuladen. Wir haben es mit einem personalisierten Doppelwecker zu tun. Wahlweise legt ihr eine TF-Karte ein, um eure Lieblingsmusik zu hören. Jeweils drei Weckzeiten lassen sich getrennt einstellen.

Die folgenden Produktteile sind im Lieferumfang enthalten:

  • Digitaler Wecker
  • AUX-Kabel
  • DC5V-Netzteil
  • Pufferbatterie
  • Deutschsprachige Bedienungsanleitung als PDF
  • Antenne

Darüber hinaus kombiniert der ANOLE Bluetooth-Radiowecker vier Helligkeitsstufen, die sich auf die persönlichen Bedürfnisse im Schlafzimmer einstellen. Zudem verfügt dieser Radiowecker über einen Temperatursensor, der die Temperatur in Echtzeit anzeigt. Euch bleibt die Möglichkeit, euren Lieblingsradiosender zu hören oder ein anderes Radio über das 3,5-Millimeter-Audiokabel zu verbinden. Dieses kann als Antenne fungieren. Neben der TF-Karte legt ihr eine U-Disk ein, um eure Lieblingsmusik zu hören.

Wie stelle ich die Zeit am Wecker ein? Bei diesem Modell geht die Zeiteinstellung schnell von der Hand. Zunächst drückt ihr die MODE-Taste und schaltet alle anderen Funktionen aus. Im Anschluss drück ihr 3 Sekunden auf den oberen Drehknopf und stellt 12H/24H ein. Danach drückt ihr ein weiteres Mal auf diesen Drehknopf bis die gewünschte Zeit blinkt. Hier könnt ihr auch die Woche einstellen. Damit ist die Zeiteinstellung abgeschlossen.

FAQs

Hat der ANOLE HMBDE003241 Bluetooth-Radiowecker einen Netzstecker-Anschluss?

Ja. Das Radio hat ein Netzteil.

Wie lang ist das Kabel dieses Radioweckers?

Das Netzkabel kommt auf eine Gesamtlänge von 1 Meter.

Wie installiere ich die Batterie am Radiowecker?

Direkt am Boden befindet sich eine runde Öffnung. Diese lässt sich mit einem Geldstück aufdrehen. Danach könnt ihr die Knopfzelle einsetzen.

Wie funktioniert die Funkuhr des Bluetooth-Radioweckers?

Zunächst drückt ihr am ANOLE HMBDE003241 Bluetooth-Radiowecker die MODE-Taste und wechselt in den Radio-Modus. Danach haltet ihr den Drehknopf für 3 Sekunden gedrückt, um automatisch die Kanäle zu scannen und eine Frequenz von 87,5 Megahertz bis 108 Megahertz zu wählen.

5. iCES ICR-210 Uhrenradio in vier Farben erhältlich

Das iCES ICR-210 Uhrenradio ist in verschiedenen Farben verfügbar. Das 0,6-Zoll-LED-Display gewährleistet eine übersichtliche Platzierung der Uhrzeit. Oben auf dem Wecker befinden sich die Bedienknöpfe sowie die Snooze-Taste, um den Alarm für ein paar Augenblicke stumm zu schalten. Bei den Radioweckern im Vergleich gehört die Snooze-Funktion zum bewährten Funktionsumfang, die bei keinem Wecker fehlen darf. Kombinieren Sie zwei Weckzeiten und einen Sleep-Timer. Mit 320 Gramm und 14 × 11 × 5 Zentimetern ist dieses Uhrenradio von iCES einer der kompakten Radiowecker im Vergleich.

Es liegt in eurer Entscheidung, zwischen dem Signalton oder dem Lieblingsradiosender zu wählen und zwei Weckzeiten einzustellen. Im Lieferumfang des Radios ist eine mehrsprachige Bedienungsanleitung enthalten. Nicht zu vernachlässigen ist die Back-Up-Batterie für den Notfall. Andernfalls schließt ihr diesen Wecker an den Strom an. Neben dem Anschluss an die Stromquelle besteht die Möglichkeit, eine 3-Volt-Speicherbatterie einzulegen, um für ein notwendiges Back-up zu sorgen.

Wo ist der beste Platz für meinen Radiowecker? Platziert den Wecker auf dem Nachttisch, der in einem gewissen Abstand zum Bett steht. Direkt neben dem Kopf sollten des Nachts keine elektrischen Geräte liegen. Das würde die Strahlenbelastung nach oben setzen. Darüber hinaus führt der Wecker euch so nicht zu sehr in Versuchung, mehr als zweimal die Snooze-Taste zu drücken. Wenn ihr einmal aufgestanden seid und den Weg zum Radiowecker gefunden habt, lohnt es sich nicht mehr, zurück uns Bett zu gehen.

FAQs

Kann ich das Radio ohne Wecker anstellen?

Ja. Mit dem iCES ICR-210 Uhrenradio könnt ihr auch nur Musik hören.

Welche Batterien braucht der Radiowecker?

Für den Betrieb reichen zwei AA-Batterien aus.

Lässt sich das Display bei dem iCES Uhrenradio dimmen?

Nein. Es gibt nur einen An- und einen Ausschalter.

Zeigt das iCES ICR-210 Uhrenradio die Uhrzeit, wenn ich Radio höre?

Beim Radiohören seht ihr die Station und könnt auf die Uhrzeit umschalten.

6. Philips AJ3400/12 Radiowecker mit zahlreichen Musikoptionen

Der Philips AJ3400/12 Radiowecker hat ein großzügiges Display und die Möglichkeit, zwei Weckzeiten zu speichern. Das FM-Radio ist mit zehn Speicherplätzen für eure Radiosender ausgestattet. Die Bedienung und Einstellung der Uhrzeit sowie der Weckzeiten ist relativ einfach. Bei diesem Wecker kommen überdies weitere Musikoptionen hinzu. So könnt ihr von eurem Bett die gesamte Musikbibliothek abrufen.

Ihr wollt nicht verschlafen? Dann ist es ratsam, die Schlummer-Funktion zu aktivieren. Mit dem Sleep-Timer legt ihr vorab fest, wie viel Radio und Musik ihr vor dem Einschlafen hören wollt und wann der Wecker in den Sleep-Modus wechselt. Kombiniert zwei Weckzeiten, um den Radiowecker nutzbar für mehrere Personen zu machen.

Was ist ein Sleep-Timer? Vielleicht wollt ihr vor dem Einschlafen ein bisschen Musik hören. Dann solltet ihr euch für einen Radiowecker mit Sleep-Timer entscheiden. Dank dieser Funktion schaltet sich das Radio nach einer vorab eingestellten Zeit aus.

FAQs

Ist das Stromkabel im Lieferumfang des Philips AJ3400/12 Radioweckers enthalten?

Ja. Ohne das Kabel würde der Radiowecker nicht funktionieren.

Hat der Philips Radiowecker einen USB-Anschluss?

Nein. Ihr könnt keine eigenen Wecktöne einstellen und abrufen.

Was für eine Antenne hat dieser Radiowecker?

Der Philips AJ3400/12 Radiowecker hat eine Wurfantenne mit einer Länge von 50 Zentimetern.

Braucht der Radiowecker Batterien für den Betrieb?

Nein. Das Uhrenradio funktioniert ausschließlich über den Stromanschluss.

7. Mpow FM-Radiowecker mit großem Display und Projektor

Der Mpow FM-Radiowecker punktet mit einem großzügigen Display und einem integrierten Projektor. Dieses praktische Uhrenradio ist mit einem Dual-Alarm mit USB-Ladeanschluss ausgestattet und einer Option auf 12- und 24-Stunden-Basis. Mpow empfängt auf einer Frequenz von 76 bis 108.0 Megahertz und kann die Lautstärke auf 15 Stufen an eure Wünsche anpassen. Der integrierte Radio-Sleep-Timer lässt sich von 5 Minuten bis zu 90 Minuten einstellen. Die Dauer des Alarms liegt bei maximal 60 Minuten. Der Alarmton lässt sich in wenigen Augenblicken einstellen ebenso wie das Radio. Der Klassiker unter den Weckrufen ist ein Summton.

Diese Komponenten sind im Lieferumfang enthalten:

  • Projektionswecker
  • Netzteil-Adapter
  • Knopfbatterie
  • Datenkabel
  • Wischtuch
  • Deutschsprachige Bedienungsanleitung

Die Schlummerzeit regelt ihr auf 5 bis 60 Minuten. In diesem Zeitraum müsst ihr nichts weiter tun, als auf die Snooze-Taste zu drücken und der Alarm verstummt. Ebenso praktisch ist die Doppelwecker-Funktion, die sich bei zwei Nutzern für diesen Wecker anbietet. Die Projektion lässt sich beliebig auf den Raum einstellen und gilt als variabel im Winkel und in der Helligkeit.

FAQs

Ist der Mpow FM-Radiowecker eine Funkuhr?

Nein. Ihr müsst die Uhrzeit selbst einstellen.

Ist die Projektion im Zimmer sehr hell?

Laut Kundenrezensionen ist die Helligkeit dezent und lässt sich auf die Umgebung einstellen.

Zeigt der Radiowecker die Weckfunktion dauerhaft auf dem Display an?

Ihr seht die Weckfunktion, wenn A1 und A2 aufleuchten. Dann sind beide Wecker programmierbar und aktiv.

Wie viele Weckzeiten kann ich bei diesem Radiowecker einstellen?

Ihr habt die Gelegenheit, beim Mpo FM-Radiowecker gleich zwei Weckzeiten auf einmal einzustellen.

8. iTOMA Radiowecker – mit zahlreichen Funktionen ausgestattet

Wenn ihr gerne von zahlreichen Funktionen bei einem gut ausgestatteten Radiowecker profitieren möchtet, so schaut euch auf jeden Fall einmal das Modell des Markenherstellers iTOMA ein wenig näher an. Dieses Gerät kann nämlich kabellos per Bluetooth gekoppelt werden und verfügt außerdem über ein digitales FM-Radio.

Erwähnenswert ist außerdem der Dimmer, der in vier unterschiedlichen Stufen von euch eingestellt werden kann. Somit ist immer sichergestellt, dass die angezeigte Uhrzeit über das LED Display nicht zu hell ist, um euch beim Schlafen zu stören.

Besonders praktisch ist aber auch der Auflademodus per USB, den der iTOMA Radiowecker unterstützt. Somit seid ihr also bequem dazu in der Lage, dass ihr diesen Radiowecker ganz einfach mit einem Smartphone kombinieren könnt, um das Gerät aufzuladen. Um einem Stromausfall vorzubeugen, könnt ihr den iTOMA Radiowecker auch gerne mit einer zusätzlichen Batterie ausrüsten.

Das blau gestaltete Display ist besonders hell und ist dank dem Format von 1,4 Zoll einfach ablesbar. Hier findet ihr auch einige weitere Informationen neben der angezeigten Uhrzeit, was vor allem die unterschiedlichen Modi betrifft, die ihr bei dem iTOMA Radiowecker einstellen dürft.

Sofern ihr auch recht schwer aus dem Bett kommt, dann hilft euch unter Umständen auch ein Alarm weiter, der mehrstufig aufgebaut ist. Somit können ihr den Wecker also schrittweise in Bezug auf die Lautstärke erhöhen und den Alarmton entsprechend anpassen.

FAQs

Verfügt dieser Radiowecker über eines Snooze-Funktion?

Selbstverständlich können Sie ein solches Feature bei diesem Radiowecker voraussetzen. In einem Intervall von 9 Minuten können Sie diese Funktion bei Interesse immer einstellen.

Steht eine Kopfhörerbuchse zur Verfügung?

Ja. Auf Wunsch können Sie den iTOMA Radiowecker auch gerne über ein 3,5 mm Klinkenskabel mit Lautsprechern verbinden.

Handelt es sich um ein DAB Radio?

Nein. Der iTOMA Radiowecker ist mit einem digitalen FM-Radio ausgestattet und verfügt über ein einziges UKW Band.

9. Reacher ACR-2 FM-Radiowecker mit Innenthermometer

Der digitale FM-Radiowecker von Reacher ist mit 10,5 × 7,5 × 6,5 Zentimetern kompakt im Aufbau und kommt im Gesamtgewicht auf gerade einmal 250 Gramm. Dieser Wecker kombiniert einen Dual-Alarm mit einem zusätzlichen USB-Ladeanschluss und einer Snooze-Funktion. Der Hersteller integriert obendrein einen Überspannungsschutz, um den FM-Radiowecker vor einer schadhaften Überladung zu schützen. Hinzu kommt ein Innenthermometer, mit dessen Hilfe ihr die Temperatur im Schlafzimmer messt. Stellt wahlweise die Helligkeit der LED-Anzeige in sechs Stufen auf eure Wünsche ein. Das Radio müsst ihr ausschalten, um die Lichtstufen zu wechseln.

Die Anzeige der Uhrzeit variiert zwischen 12 und 24 Stunden. Über den Drehknopf stellt ihr die Uhrzeit und den Alarm ein. In diesem Zusammenhang aktiviert ihr das Radio oder die integrierte Musik in den Voreinstellungen, um von der Wunschmusik geweckt zu werden. Entscheidet ihr euch für das Radio als Weckton, ertönt immer der Alarm der letzten Sendestation. Wahlweise speichert ihr 20 FM-Sender zwischen 87.5 und 108.0 Hertz. Die 42-Zoll-Antenne lässt sich für einen besseren Empfang beliebig erweitern. Bei dem Reacher ACR-2 FM-Radiowecker handelt es sich nicht um eine Funkuhr, die sich automatisch mit der Standardzeit synchronisiert.

Wie ist die optimale Temperatur im Schlafzimmer? Frische Luft und die richtige Temperatur sind wichtig für einen hohen Schlafkomfort und einen gesunden Schlaf. Die optimale Temperatur im Schlafzimmer beläuft sich auf 16 bis 18 Grad Celsius. In vielen Wohnungen ist es viel zu warm. Das kann zu Muskelverspannungen und zu einer hohen Schweißproduktion des Nachts führen. Im optimalen Temperaturbereich ist auch die Luftfeuchtigkeit ausgeglichen, was sich positiv auf die Schleimhäute auswirkt. Zu warme oder heiße Luft kann krank machen, die Schleimhäute austrocknen und das Immunsystem schwächen.

FAQs

Kann ich den Reacher ACR-2 FM-Radiowecker mit Batterien betreiben?

Ja. Bedenkt in diesem Zusammenhang, dass ihr im Akku-Modus weder das Telefon aufladen noch Radiomusik hören könnt.

Wo verstelle ich die Alarmzeit am Reacher Radiowecker?

Ganz oben auf dem Wecker befindet sich ein großer Drehknopf. Hier stellt ihr die Alarmzeit ein.

Wie oft hintereinander springt die Snooze-Funktion an?

Laut Hersteller stellt sich die Snooze-Funktion nach 1 Stunde automatisch ab. Wer diese Funktion ausstellen möchte, sollte eine der beiden Alarmtasten betätigen.

Stellt sich der Radiowecker selbstständig auf die Winter- und Sommerzeit ein?

Nein. Ihr müsst die Uhrzeit beim Reacher ACR-2 FM-Radiowecker manuell einstellen.

10. AEG MRC 4142 Uhrenradio mit Einschlafautomatik

Das AEG MRC 4142 Uhrenradio ist mit einer Einschlafautomatik bis zu 90 Sekunden ausgestattet und zudem mit zehn Radiostationsspeichern für eure Lieblingsradiosender. Bei einem Netzausfall greift die Übergangsreserve der Batterien ein. Wahlweise entscheidet ihr euch für den klassischen Signalton oder für das Radio. Mit 350 Gramm und 11,7 × 15,5 × 7,3 Zentimetern ist dieser Wecker eines der kompakten und platzsparenden Modelle im Vergleich. Dennoch überzeugen die Lautstärkeregelung, die Frequenzregelung, LED-Bereitschaftsanzeige und die Intervallweckautomatik. Bestellt euch mit diesem Uhrenradio gleich noch zwei 1,5-Volt-AAA-Batterien, denn diese sind nicht im Lieferumfang enthalten.

  • Im Speicher des UKW-PLL-Radios stehen 10 Stationen zur Auswahl.
  • Die digitale Frequenzanzeige erkennt ihr auf dem Display an dem roten Punkt.
  • Ein weiterer Punkt leuchtet bei einem aktiven Wecker.
  • Die Einstellung der Sender und der zwei Weckzeiten fällt dank der acht Bedientasten auf der Oberseite des Radioweckers recht leicht.
  • In der Mitte befindet sich die Schlummertaste, mit der ihr den Wecker für ein paar Minuten stumm schaltet.
Was ist unter der Einschlafautomatik zu verstehen? Diese Funktion ist mit dem Sleep-Timer gleichzusetzen. Bis zu 90 Minuten könnt ihr den Wecker programmieren und zum Einschlafen Musik hören. Die Automatik schaltet das Radio dann nach der vorab eingestellten Zeit aus.

FAQs

Wie kann ich den Radiosender beim AEG MRC 4142 Uhrenradio einstellen?

An der rechten Seite des Weckers befindet sich die Taste für AN/AUS. Darunter liegen die Tasten für die einzelnen Sender.

Sucht das Uhrenradio die Radiosender automatisch?

An einem Rädchen stellt ihr selbst die Radiosender manuell ein und könnt diese einem der zehn Speicherplätze zuordnen.

Wie lang spielt das Radio in der Weckzeit?

Es kommt auf eine Spieldauer von 30 Minuten.

Gibt es bei diesem Wecker eine ansteigende Wecklautstärke?

Nein. Diese Funktion fehlt dem AEG MRC 4142 Uhrenradio.

11. Karcher UR 1090 Uhrenradio mit LED-Stimmungslicht

Das Karcher UR 1090 Uhrenradio überzeugt mit einem sehr großen Display, das sich stufenlos in der Helligkeit dimmen lässt. Das moderne Design kombiniert ein PPL-Radio, das aus UKW- und SM-Tuner besteht. Darüber hinaus stehen euch zehn Speicherplätze zur Verfügung. Insgesamt misst die große LCD-Anzeige 17,4 × 7,6 Zentimeter. Sie macht das Herzstück dieses Radioweckers aus. Karcher hat versucht, die Weckfunktionen auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer einzustellen.

Es stehen euch die folgenden Features zur Auswahl:

  • Nap-Funktion
  • Buzzer
  • Weckruf
  • Schlummer-Funktion
  • Wochenend-Funktion
  • Dual-Alarm, entspricht 2 Weckzeiten

Wenn ihr euch für das Karcher Uhrenradio entschieden habt, werft ihr einen Blick auf die deutschsprachige Bedienungsanleitung. Hier erklärt der Hersteller detailliert, wie ihr die Funktionen über die oberen Tasten einstellt. Insgesamt gilt dieser Radiowecker mit seinen 24,8 × 10,5 × 3,9 Zentimetern als eleganter und zurückhaltender Wecker, der sein Hauptaugenmerk auf die Zeitanzeige legt. Das Alleinstellungsmerkmal im Radiowecker-Vergleich bleibt das Stimmungslicht, das einen gemächlichen Start in den Tag erlaubt.

Was bedeutet LED? Hinter der Abkürzung LED verbirgt sich eine Leuchtdiode, die im Englischen als „Light Emitting Diode“ bezeichnet wird. Gemeint ist ein elektronisches Halbleiterelement. Erst wenn durch die Diode Strom in der richtigen Richtung fließt, erstrahlt das Licht. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Glühbirnen sparen die LED-Leuchten bis zu 95 Prozent Energie. Deshalb verdrängen sie den Klassiker vom Markt.

FAQs

Hat der Buzzer beim Karcher UR 1090 Uhrenradio eine ansteigende Lautstärke?

Ja, die Lautstärke ist in drei Stufen ansteigend.

Wie groß sind die Zahlen aus dem Karcher Uhrenradio?

Sie lassen sich recht gut lesen und kommen auf eine Höhe von circa 7,6 Zentimetern.

Wenn das Radio angeschaltet ist, zeigt es die Uhrzeit?

Schaltet ihr beim Karcher UR 1080 Uhrenradio die Radio-Funktion ein, erscheint zunächst die Frequenz. Erst danach wechselt das Display auf die Uhrzeit.

Stellt sich das Uhrenradio selbst auf die Winterzeit um?

Nein. Ihr müsst auf Tastendruck manuell die Zeit anpassen.

Radiowecker – was ist das?

Ein Radiowecker bzw. ein Wecker ist nichts weiter als eine Uhr. Sie ist mit einer praktischen Weck-Funktion ausgestattet. Der Benutzer stellt eine Uhrzeit ein, zu der ein Alarm ertönt. Radiowecker können euch an einen Termin erinnern oder aufwecken. Nun haben einige einen tiefen Schlaf, aus dem sie nicht so leicht aufwachen. Andere öffnen schon vor dem Weckalarm die Augen. Die Aufgabe der Hersteller ist es, einen Radiowecker zu konzipieren, der den unterschiedlichen Ansprüchen gerecht wird.

Wer hat den Radiowecker erfunden?

Radiowecker TestUhren und insbesondere Wecker gehörten über Jahre zu den Luxusgegenständen. Die meisten Menschen erhoben sich, sobald die Sonne am Himmel stand und der Hahn krähte. Wer noch in der Nacht seine Arbeit begann, ließ sich vom Nachtwächter wecken. Es ist anzunehmen, dass es seit dem 14. Jahrhundert Uhren mit einer Weckfunktion gibt. Eine erste Beschreibung einer solchen Uhr findet sich in der göttlichen Komödie von Dante aus dem Jahr 1320.

Schon damals hatten die Uhrenwerke einen Mechanismus zum Wecken. Außerdem ist in der Antike eine Wasseruhr zu finden, die über spezielle Schwimmer verfügte, welche ab einer bestimmten Füllhöhe einen Glockenton auslösten. Im 12. Jahrhundert verwendeten die Mönche in den Klöstern Uhren mit vergleichbaren Glockensignalen.

Mit dem Zeitalter der Industrialisierung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts mussten die Menschen jeden Tag pünktlich bei der Arbeit erscheinen. Eine Uhr mit einer Weckfunktion bildete eine wichtige Voraussetzung, um den Tag pünktlich zu beginnen. Kompakt und erschwinglich waren die Pariser Wecker aus Frankreich, die in den sechziger und siebziger Jahren in den Vertrieb gingen. Das Uhrwerk war mit massiven Zahnrädern und Platinen ausgestattet. Zu den bekanntesten Weckeruhren gehörte der Babywecker mit kleinen Füßen aus Metall. Obenauf saß eine Glocke, die den gewünschten Alarm initiierte.

Im Zuge der folgenden Jahre passte sich der Wecker den Bedürfnissen und Wünschen der Anwender an. Er wurde kleiner, handlicher und kombinierte zahlreiche praktische Features. Mit Einführung der Elektronik veränderten sich auch die Funktionsweise und das Weckerwerk grundlegend. Insbesondere die Funkuhr-Technologie entfachte eine Revolution, welche den Radiowecker auf den Markt brachte. Zuverlässig und präzise sollen diese kleinen, kompakten Wecker die Zeit anzeigen und den gewünschten Alarm auslösen. Heute werden viele Radiowecker von Smartphones ersetzt, die praktische Apps mit Weckfunktion kombinieren.

Wann erschien der erste Radiowecker in Deutschland?

Der erste Radiowecker erblickte in den 1930er Jahren das Licht der Welt und wurde zum Patent angemeldet. Die erste Serienproduktion leistete die Firma Telechron mit dem Musalarm 8H59. Ausgehend von dem Patent von Francesco Collura kombinierte ein Radioempfänger eine Zeitschaltuhr. Aber auch in Deutschland blieb diese Entwicklung nicht lang im Verborgenen, sodass 1949 ein Artikel in der deutschen Uhrmacherzeitschrift über die Erfindung des Stuttgarters Fritz Niethammer schwärmte. Er entwickelte ein Radiogerät, das anstelle eines brummenden Alarms die Melodien des Radios als Weckfunktion nutzte. So erschienen in den 1950er Jahren in Deutschland die ersten Radio-Funkempfänger, die mit einer Weckuhr ausgestattet waren.

Wie funktioniert ein Radiowecker?

Radiowecker VergleichZunächst verbindet ihr den Radiowecker mit dem Stromkreislauf oder sorgt über Batterien sowie Akkus für die notwendige Energie. Praktisch ist eine Backup-Funktion mit Batterien. Sollte einmal der Strom ausfallen, schaltet der Wecker in den Batteriemodus und ihr wacht pünktlich am nächsten Morgen auf. Die Rede ist von einer Überbrückungsbatterie.

Die digitalen Radiowecker arbeiten ebenso wie die mechanischen Modelle mit Schallwellen. Dabei wandelt das digitale Radio diese Schallwellen in einen Binärcode um. Im Radio selbst findet ein Umwandlungsprozess des Binärcodes in Töne statt. Dabei entstehen Schallwellen, die ihr als Melodie hört.

Dieser Code ist relativ einfach gehalten. Das macht den Radiowecker weniger anfällig gegenüber Störquellen. Bei einigen Weckern erscheinen auf dem Display nicht nur die Zeiten, sondern auch Interpreten und Titel.

 Vor- und Nachteile der elektrischen Radiowecker

  • Weckzeiten individuell einzustellen
  • Zwischen Radio und Signalton wechselbar
  • Sleep-Timer oder Einschlafautomatik aktivierbar
  • Snooze-Taste sorgt für ein paar weitere Augenblicke Ruhe
  • Automatische Sendersuche und Speicherplätze für die Radiosender
  • Mit USB-Anschluss über Nacht Handy aufladen
  • Back-up dank Batterie bei Stromausfall
  • Elektrosmog im Schlafzimmer
  • Radiowecker nicht direkt neben dem Kopf aufstellen
  • Wenige Wecker bieten Lautstärkeregler oder Dimmer

Wofür kann ich einen Radiowecker einsetzen?

Der Funktionsumfang ist vielfältig und geht bei vielen Benutzern über den eigentlichen Zweck der Weckfunktion hinaus. So stehen einige Wecker auch in der Küche und werden als Timer oder als Küchenradio verwendet. Andere bieten ihre zuverlässigen Dienste auf Geschäftsreisen und unterwegs an. Dank der kompakten Größe und des leichten Aufbaus sollte es ohne weiteres möglich sein, einen Radiowecker in den eigenen vier Wänden, im Hotel oder auf Reisen einzusetzen. Je nach Funktionsumfang und Ausstattung beeindrucken die guten Modelle mit einem sehr guten Klang.

Können Radiowecker mehr als nur wecken? Ja. Aber es kommt auf die Funktionen und Anschlüsse an. Befindet sich zum Beispiel ein USB-Anschluss am Wecker, kann über Nacht euer iPhone aufladen. Andere Modelle erlauben eine Verbindung via Bluetooth.

Welche Radiowecker-Arten gibt es?

  • UnterschiedeLichtwecker: Die Radiowecker können den Raum stufenweise erhellen. Dadurch wollen sie den Sonnenaufgang simulieren und dafür sorgen, dass ihr möglichst komfortabel und natürlich aufwacht. Die Helligkeit nehmen die Schläfer unterbewusst wahr. Die Hersteller versprechen, dass ihre Wecker die Serotoninproduktion ankurbeln. Das soll das Aufwachen begünstigen. Unterstützen lässt sich das Ganze durch beruhigende und natürliche Töne wie Vogelgezwitscher.
  • Radiowecker für Gehörlose: Wer die Alarmtöne nicht wahrnimmt, muss auf einen speziellen Radiowecker zurückgreifen. Hier schlagen die Geräte zum Beispiel durch Blitzleuchten und Lichtblitze Alarm. Darüber hinaus empfehlen sich beim Wecker Vibrationskissen, die ihr unter das Kopfkissen legt. Andere Modelle lassen sich mit dem Bettrahmen kombinieren.
  • Schlafphasenwecker: Dieser Radiowecker wird als Biorhythmus-Wecker bezeichnet und orientiert sich an den REM-Schlafphasen. Sensoren im Bett nehmen körperliche Unruhe oder Bewegungen auf und identifizieren eine Leichtschlafphase. Anhand eines vorher definierten Zeitfensters können sie entsprechend reagieren und den Schläfer aufwecken. Diese natürliche Form des Weckens soll sich ebenso positiv auf den biologischen Rhythmus auswirken.
  • Projektionswecker: Im oberen Radiowecker-Vergleich kombinieren viele Modelle Projektoren. Ihr seid nicht mehr darauf angewiesen, die Uhrzeit und den Radiosender auf dem Display abzulesen. Ihr könnt diese Informationen an die Decke oder an die Wand projizieren.
  • Bewegliche Radiowecker: Diese speziellen Wecksysteme richten sich an die Anwender, die nur sehr schwer aus dem Schlaf- in den Wachzustand finden. Sie animieren den Benutzer zu Bewegungen oder zu Denkaufgaben, nach denen es schwerer möglich ist wieder einzuschlafen. So hat zum Beispiel die Studentin Gauri Nanda 2005 einen Wecker gebaut, der wegfährt. Clocky sitzt auf zwei großen Reifen. Möchtet ihr den Alarm stoppen, müsst ihr aufstehen und den Wecker fangen. Andere Wecker heben dank eines eingebauten Motors mit einem Piepton in die Luft ab.
Wie schädlich ist ein Radiowecker? Nun geht von den elektrischen Radioweckern eine gewisse Elektrosmogbelastung über elektromagnetische Felder aus. Die Strahlung wird beim Transport und dem Verbrauch elektrischer Energie erzeugt. Von daher sollte der Wecker nicht direkt neben dem Kopf aufgestellt werden, sondern mit einem gewissen Abstand auf dem Nachttisch Platz finden. Darüber hinaus ist es nicht empfehlenswert, das Smartphone unter das Kissen zu legen und einen Alarm zu schalten.

Wer die Belastung über die Radiowecker nach unten setzen möchte, wählt ein Modell mit Batteriebetrieb. Darüber hinaus funktioniert bei vielen Handys die Weckfunktion bei einem ausgeschalteten Smartphone.

  • Platzieren Sie den Radiowecker nicht neben dem Kopf. Die Lautstärke des Weckers reicht aus, um euch aufzuwecken.
  • Baut im Kinderzimmer und Schlafzimmer Freischalter ein, um die Stromleitungen auszuschalten.
  • Nutzt den Radiowecker im Batteriebetrieb.
  • Vermeidet die Verwendung von Babyphones, die ständig senden, sondern wählt Überwacher, die nur bei Geräuschen reagieren und senden.
Grundsätzlich gehören Handys und Schnurlostelefone in die Basisstation und nicht ins Schlafzimmer. Für eventuelle Notrufe ist es sinnvoll, die Telefone in den Bereitschaftsmodus zu schalten.

Ist WLAN beim Radiowecker sinnvoll?

Wer seine mobilen Endgeräte mit dem Wecker kurzschließen möchte, kann dies per USB-Anschluss vornehmen oder eine kabellose Verbindung per WLAN eingehen. Die Vorteile der WiFi-Wecker liegen in der Möglichkeit, sie über eine mobile App zu konfigurieren. So behaltet ihr die Weckzeiten im Blick und könnt diese per Smartphone konfigurieren. Einige Wecker und Lichter lassen sich schon per Sprachsteuerung an- und ausschalten.

Warum gehen Radiowecker falsch?

FrageWenn ihr euren Radiowecker erst neu gestellt habt und er doch wieder falsch geht, fragt ihr euch vielleicht nach dem Grund. Anders als die Funkuhren oder die kostspieligen Quarzuhren beziehen die Wecker über das Stromnetz die Uhrzeit. Das Stromnetz hat im Durchschnitt eine Frequenz von 50 Hertz. Das bedeutet, pro Sekunde gibt es 50 Schwingungen im Stromnetz. Bei stabilen Werten bleiben so auch die Uhren bei der richtigen Uhrzeit.

Dennoch kann dieser Wert um etwa 20 Sekunden schwanken. In der Regel werden die Abweichungen in der Netzfrequenz mit der Zeit wieder korrigiert, sodass sich die meisten Uhren von ganz allein nachstellen. Behaltet die Zeitschwankungen im Blick, bevor ihr den Radiowecker stellt.

Welcher Radiowecker ist empfehlenswert? Für welchen Radiowecker im Vergleich ihr euch entscheidet, liegt an euren persönlichen Anforderungen. So rangieren die Wecker mit Funkuhren im oberen Preissegment. Günstige Einsteigergeräte basieren auf dem Stromnetz, sparen an der Funkverbindung und sind schon zu einem niedrigen Preis verfügbar. Besonders beliebte Funktionen sind die beleuchteten LCD-Anzeigen und die Schlummertaste, die euch die Möglichkeit geben, den Alarm auszuschalten, um noch für ein paar Augenblicke im Bett zu bleiben.

Radiowecker-Kauf – was ist zu beachten?

Die deutlichsten Unterschiede ergeben sich im Hinblick auf die Ausstattung der Radiowecker. Alle Modelle verfügen über einen kompakten Aufbau und ein Gewicht, das kaum über 500 Gramm hinausreicht. Neben dem elektronischen Uhrwerk sollte der Wecker über ein großzügiges Display verfügen. Darauf lest ihr ohne Probleme die Uhrzeit, das Datum und die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit, den Radiosender und den Song ab.

Display und Lesbarkeit auf dem Radiowecker

Je nachdem wie groß die LCD-Anzeige ausfällt, ist es dem Hersteller möglich, unterschiedliche Zusatzfunktionen zu integrieren. Bestenfalls sitzen die Tasten logisch platziert auf dem Radiowecker und reagieren auf leichten Druck. Nur so macht die Benutzung der Wecker und die Einstellung der Sender wirklich Spaß. Beschriften die Hersteller die einzelnen Tasten mit der Funktion, braucht ihr nur im Notfall die Bedienungsanleitung.

Achtung: Trifft die Morgensonne direkt auf das Display, lassen sich viele Anzeigen nur noch schlecht ablesen. Ihr solltet euch für einen Wecker mit hohen Kontrastwerten entscheiden. Nur dann bleibt die Uhrzeit selbst bei strahlendem Sonnenschein lesbar.
Ein weiterer Pluspunkt ist ein verspiegeltes Display. Diese Wecker lassen sich zum Schminkspiegel umfunktionieren und finden im Bad Verwendung. Dennoch leidet die Lesbarkeit bei sehr hellem Licht unter der Verspiegelung.

Bestenfalls lassen sich die Anzeigen bei Helligkeit problemlos ablesen. Doch was passiert, wenn das Licht erlischt? Für die Dunkelheit bringen die Radiowecker zusätzliche Beleuchtungen mit. Hier reicht die Auswahl von den herkömmlichen Leuchtziffernblättern bis hin zu selbstleuchtenden Digitalanzeigen und Displays, die die aktuelle Uhrzeit und das Datum an die Decke projizieren. Ihr öffnet die Augen und seht sofort, wie spät es ist. Dabei sollte die Anzeigefunktion niemals den natürlichen Schlaf stören und für eine kräftige Lichtquelle im Raum sorgen.

Radiowecker mit Funkmodul

Der beste RadioweckerDie meisten elektronischen Radiowecker bringen ein Funkmodul mit. Es dient dem automatischen Abgleich der Uhrzeit. Dafür verwendet es das Funksignal DCF77. Im Hinblick auf die Umstellung auf die Sommerzeit vermeiden diese Radiowecker einen Bedienungsfehler und orientieren sich am Standard der physikalisch-technischen Bundesanstalt.

Garantiert besten Empfang gewährleisten die Radios mit DAB+. Im Radiowecker-Vergleich bringen es die meisten Modelle nur auf eine durchschnittliche Mono-Klangqualität. Hier müssen gerade die Musikfans Abstriche machen. Im Vergleich zu UKW und FM überträgt das Radio mit DAB-Standard mithilfe von Datenströmen, um unangenehmes Rauschen zu vermeiden. Verschlechtert sich der Empfang, verspätet sich die Sender-Wiedergabe oder fällt vollständig aus. Mit dem DAB- oder DAB+-Empfangsstandard könnt ihr euch Verkehrsmeldungen oder Wetterberichte anzeigen lassen, ohne die nächsten Nachrichten abwarten zu müssen.

Eine Problematik ergibt sich bei den analogen Weckern. Sie verfügen über ein Ziffernblatt mit 12 Stunden. Das bedeutet für den Radiowecker, dass die analoge Uhr alle 12 Stunden weckt. Euch bleibt also nichts weiter übrig, als am Vorabend die Zeit für den nächsten Morgen einzustellen. Das scheint ein Grund zu sein, warum viele Hersteller ihre analogen Ziffernblättern gegen ein 24-Stunden-Ziffernblatt ersetzen.

Weckfunktion mit Snooze-Taste

Ebenso praktisch ist die Schlummertaste, die im Englischen auch als „snooze button“ bezeichnet wird. Das ist eine Standardfunktion der meisten Uhrenradios oder elektrischen Wecker. Diese Taste sollte sich möglichst komfortabel an der Oberseite des Gerätes befinden, um sie leicht zu erreichen. Sobald ihr die Schlummertaste drückt, verstummt das Wecksignal für ein paar Augenblicke. Wer diese Wiederholung der Alarmgeräusche vollständig ausschalten möchte, muss die Weckfunktion deaktivieren. Die ursprüngliche Speicherfunktion fällt in diesem Fall aber nicht weg. Auf diese Weise habt ihr die Gelegenheit, euch noch einmal auf die Seite zu drehen, und langsam aus dem Tiefschlaf zu erwachen.

Internetverbindung für die Radiowecker?

Radiowecker bestellenDie neueren Uhrenradios lassen sich mit dem Internet verbinden. Das bricht die Sphären der Funktionen von damals auf. So können die modernen Radios Internet-Radiosender abspielen. Schließlich gibt es im Netz viel mehr Alternativen zu dem Standard, den die meisten klassischen Radios spielen. Darüber hinaus bietet sich so die Möglichkeit, eine eigene Playliste zu erstellen und nur die Lieblingslieder jeden Morgen erklingen zu lassen. Dem persönlichen Geschmack sind da keinerlei Grenzen gesetzt.

Aufbau, Design und Optik spielt für viele bei der Entscheidung im Radiowecker-Vergleich eine ausschlaggebende Rolle. Nicht zuletzt sollte der Wecker zur Inneneinrichtung im Schlafzimmer passen. In der Optik besteht eine breit gefächerte Auswahl zwischen glänzendem oder mattem Kunststoff, diversen Farben, Mustern, einem modernen oder einem Retro-Design. Viele der bekannten Marken haben in den Elektrofachmärkten neben ihren Audiosystemen auch die kompakten Radiowecker im Angebot.

Wie viel Strom verbraucht ein Radiowecker?

Sicherlich gehört der Radiowecker nicht zu den kostenintensiven Haushaltsgeräten, wenn es um die Stromabrechnung geht. Waschmaschine, Trockner, Klimaanlage oder Geschirrspüler sind die wesentlichen Verbraucher. Dennoch sollten wir den Energieverbrauch beim Radiowecker nicht vernachlässigen. Die meiste Zeit verbringt der Radiowecker im Standby-Modus. Die neuen Modelle bleiben bei einem Stromverbrauch von einem Watt. Berechnet der Stromanbieter für 1 Kilowattstunde 0,25 Euro, belaufen sich die Kosten für den Radiowecker pro Jahr auf gerade einmal 2,19 Euro. Das dürfte im Vergleich zu den anderen Haushaltsgeräten nicht weiter ins Gewicht fallen.

Wann ist die beste Zeit, um aufzustehen?

Wer sich aussuchen kann, wann er am Morgen die Augen öffnet, verfügt über ein Privileg. Schließlich arbeiten viele in Deutschland in einem Schichtsystem und müssen zum Teil zu unnatürlichen Zeiten den Organismus auf Hochtouren bringen und arbeiten. Eigentlich ist es gar nicht so wichtig, wann ihr am Morgen aufsteht. Viel wichtiger ist es, pünktlich am Abend ins Bett zu gehen, um ausgeschlafen aufzustehen.

Müsst ihr zum Beispiel um 6:00 Uhr morgens aufstehen, solltet ihr 20:46 Uhr, 22:16 Uhr, 23:46 Uhr oder 1:16 Uhr ins Bett gehen. Ihr fragt euch, wie diese ungeraden Zeiten zustande kommen? Ganz einfach, die Schlafrhythmen bilden einen Zyklus von 90 Minuten. Lasst euch am besten nicht mitten in einem Zyklus aufwecken, sondern beendet erst alle Schlafphasen.

Wer um 8:00 Uhr aufstehen möchte, geht 22:46 Uhr, 0:16 Uhr oder 1:46 Uhr ins Bett. Spätestens solltet ihr es um 3:16 Uhr ins Bett schaffen. Grundsätzlich sollte der Körper pro Tag 7-8 Stunden Schlaf bekommen. Das Schlafbedürfnis steht in Verbindung mit der Belastung am Tag.

10 Tipps, wie ihr besser aus dem Bett kommt

Radiowecker Test und VergleichNicht für jeden ist es einfach, am Morgen aus dem Bett zu kommen und die Augen zu öffnen. Für viele beginnt mit dem ersten Alarmton der Kampf mit dem Radiowecker. Das haben unzählige Radios schon mit ihrem Leben bezahlt. Was am Ende bleibt, ist ein stressiger Start in den Tag, den ihr viel zu spät begonnen habt. Dabei gibt es ein paar wirksame und praktische Tipps, die das Aufstehen wesentlich vereinfachen.

  1. Am besten steht ihr jeden Tag zur selben Zeit auf. Das gilt aber auch für das Wochenende. Dann fällt es eurem Körper viel leichter, sich an einen Biorhythmus zu gewöhnen. Ihr werdet sehen, irgendwann wacht ihr kurz vor dem Wecker auf.
  2. Stellt am Wecker euer Lieblingslied oder eine gewohnte Melodie ein. Nun solltet ihr euch konsequent eine Woche lang von dieser Melodie wecken lassen. Der Kreislauf gewöhnt sich so langsam an diese Klänge.
  3. Wer am Morgen Probleme mit dem Aufstehen hat, sollte so viel Licht wie möglich ins Zimmer lassen. Licht und Dunkelheit wirken sich maßgeblich auf unser Gemüt und den Wachzustand aus. Bestenfalls werdet ihr ganz sanft von der aufsteigenden Morgensonne aus dem Schlaf gekitzelt.
  4. Musik macht gute Laune. Von daher stehen die Radiowecker sehr hoch in der Gunst.
  5. Vorfreude wirkt sich maßgeblich auf unser Unterbewusstsein aus. Wer schon am Vorabend plant und etwas Schönes am nächsten Tag erleben möchte, wird leichter aufwachen.
  6. Wir schlafen in unterschiedlichen Phasen jede Nacht. Dabei lässt sich die Traumphase vom Tiefschlaf, dem Leichtschlaf und der Übergangsphase unterscheiden. Gemeinsam entsteht ein Zyklus, der jeweils 90 Minuten andauert. Besonders schwer ist das Aufwachen aus der Tiefschlafphase. Tatsächlich lässt sich der eigene Schlaf nach diesen Phasen planen. Demnach wacht ihr nach einem Zyklus einfach auf.
  7. Eigentlich gehört eine Flasche mit Wasser ans Bett. Sobald ihr aufwacht, trinkt ihr ein großes Glas Wasser. Das hilft euch auf die Füße.
  8. Zu guter Letzt geht es darum, sich selbst und seine Seelenruhe zu überlisten. Stellt euch vor, dass ihr mit dem pünktlichen Aufstehen Zeit für den Frühstückstisch gewinnt.
  9. Morgens sollte es im Schlafzimmer wärmer sein als in der Nacht und am Abend. Andernfalls fällt es noch schwerer, aus dem Bett zu kommen.
  10. Notfall und Extrem-Programm: Wenn nichts anderes hilft, müsst ihr den Radiowecker einfach nach oben regeln. Extra-Alarmtöne, Bewegungs- und Lichtwecker helfen beim Aufstehen.

Welche Alternativen gibt es zum Radiowecker?

Wer im Urlaub, beim Camping oder im Garten nicht die Gelegenheit hat, einen Radiowecker an das Stromnetz anzuschließen, sollte auf den klassischen Wecker mit der Glocke an der Oberseite zurückgreifen. Die Radiowecker benötigen Akkus oder Batterien. Darüber hinaus gibt es Unterputzradios, die lästigen Kabelsalat umgehen und dank Bluetooth eine unkomplizierte Verbindung ins Haus aufbauen. Die eingebaute Weckfunktion bietet den Alarm in der Küche oder als praktischen Timer an.

Gibt es bei der Stiftung Warentest einen Radiowecker-Test?

Stiftung Warentest UrteilDie Experten der Stiftung Warentest haben zwar noch keinen Radiowecker-Test durchgeführt, aber wichtige Fragen zu den Weckfunktionen der Uhrenradios beantwortet. In einem Special geht es zum Beispiel um Schlafstörungen und was dagegen hilft. Dabei ist das Schlafen als genauso wichtig zu bewerten wie Essen und Atmen.

Ohne ausreichend Schlaf können wir nicht gesund und zufrieden leben. Mittlerweile brauchen viele Menschen zum Durchschlafen Medikamente. Aus diesem Grund hat die Stiftung Warentest einen Ratgeber zum gesunden und ausreichenden Schlaf herausgebracht.

Hat Öko Test einen Radiowecker-Test durchgeführt?

Leider haben wir auch auf dem Portal von Öko Test vergebens nach einem Radiowecker-Test gesucht. Dafür liefern die Experten einen Ratgeber, um Schlafstörungen zu behandeln. Vielen Leuten fällt es nicht leicht, einfach die Augen zu schließen und seelenruhig zu schlafen. Tatsächlich leidet jeder vierte Deutsche unter Schlafstörungen. Jeder Zehnte bewertet seinen Schlaf nicht als erholsam und wünscht sich eine deutliche Verbesserung. Auf Dauer kann sich das Defizit zu einem Gesundheitsrisiko entwickeln. Davor warnt auch Professor Ulrich Koehler, der Leiter des schlafmedizinischen Zentrums von Marburg. Im Schlaf schüttet der Körper Wachstumshormone ebenso wie auch Immunglobuline aus. Letztere sind gerade für die Kinder wichtig, die sich mitten im Wachstum befinden.

Radiowecker Vergleich 2021 : Findet jetzt euren besten Radiowecker

Platz Artikel Zeitpunkt Preis Einkaufen
1. Sparkingfly 248 Digital-FM-AM-Radiowecker 03/2019 Preis prüfen Zum Angebot
2. PICTEK 1 Projektionswecker 03/2019 Preis prüfen Zum Angebot
3. TZS First Austria FA-2421-7 Radiowecker 03/2019 Preis prüfen Zum Angebot
4. ANOLE HMBDE003241 Bluetooth-Radiowecker 10/2019 29,99€ Zum Angebot
5. iCES ICR-210 Uhrenradio 03/2019 13,49€ Zum Angebot
6. Philips AJ3400/12 Radiowecker 03/2019 22,87€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Sparkingfly 248 Digital-FM-AM-Radiowecker
Nach oben