12 unterschiedliche Reisebetten im Vergleich – damit eure Kinder auch auf Reisen angenehm schlafen – unser Test bzw. Ratgeber 2019

Ein Reisebett für Kinder ist praktisch, bietet viele Vorteile und erleichtert euch so manchen Aufenthalt – sei es bei einem längeren Urlaub oder einem Wochenendausflug zu den Großeltern. Kinder schlafen einfach besser in einer gewohnten Umgebung. Beistellbetten in Hotels sind daher gerade für kleinere Kinder nicht das Richtige, zumal diese oft nicht gesichert sind und eure Kinder aus ihnen herausklettern können. Ein Reisebett ist leicht zu transportieren und schnell aufgeklappt. Wenn euer Kind einige Nächte gut darin schläft, kennt es das Reisebett, das ihm dann eine gewohnte, sichere Umgebung bietet.

Welche Reisebetten es gibt, wie diese funktionieren und worauf ihr beim Kauf achten solltet, erfahrt ihr in unserem Ratgeber. Auch, ob es einen Reisebetten-Test der Stiftung Warentest oder von Öko Test gibt und wie diese ausgefallen sind. Außerdem beantworten wir euch viele Fragen rund um das Thema Reisebett, erläutern, was ein qualitativ hochwertiges Reisebettchen ausmacht und stellen die bekanntesten Hersteller vor. Doch zunächst lernt ihr die 12 verschiedenen Modelle in unserem Reisebetten-Vergleich kennen, sodass ihr einen ersten Überblick über die unterschiedlichen Varianten, ihre Kosten und ihre Einsatzmöglichkeiten erhaltet.

4 komfortable Reisebetten im ausführlichen Vergleich bei uns

Froggy® CPL02 Kinder-Reisebett
Gewicht
Keine Angabe
Abmessungen
121 x 87 x 68 Zentimeter
Rollen
Zubehör
Wickelauflage, Spielbogen, Baby-Eingang, Transporttasche, Matratze
Max. Körpergewicht
15 Kilogramm
Maße zusammengeklappt
Keine Angabe
Altersempfehlung
0 Monate bis 3 Jahre
Inkl. Transporttasche
Liegefläche
110 x 53 Zentimeter
Inkl. Matratze
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 54,99€ 46,99€
hauck Dream n Play Plus Kinder-Reisebett
Gewicht
8 Kilometer
Abmessungen
125 x 65 x 76 Zentimeter
Rollen
Zubehör
Transporttasche, Matratze
Max. Körpergewicht
15 Kilogramm
Maße zusammengeklappt
23 x 24 x 76 Zentimeter
Altersempfehlung
0 Monate bis 4 Jahre
Inkl. Transporttasche
Liegefläche
120 x 60 Zentimeter
Inkl. Matratze
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 34,79€ 32,69€
hauck Sleep n Play Go Plus Kombi-Reisebett
Gewicht
7,9 Kilogramm
Abmessungen
130 x 71 x 83 Zentimeter
Rollen
Zubehör
Transporttasche, Matratze
Max. Körpergewicht
15 Kilogramm
Maße zusammengeklappt
22 x 21 x 76,5 Zentimeter
Altersempfehlung
Keine Angabe, max. 15 Kilogramm
Inkl. Transporttasche
Liegefläche
120 x 60 Zentimeter
Inkl. Matratze
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 35,77€ 34,70€
tectake 400534 Kinder-Reisebett
Gewicht
11,4 Kilogramm
Abmessungen
132 x 75 x 104 Zentimeter
Rollen
Zubehör
Wickelauflage, Spielbogen, Baby-Eingang, Transporttasche, Matratze
Max. Körpergewicht
15 Kilogramm
Maße zusammengeklappt
77 x 23 x 23 Zentimeter
Altersempfehlung
0 Monate bis 3 Jahre
Inkl. Transporttasche
Liegefläche
119 x 63 Zentimeter
Inkl. Matratze
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei 53,99€ Preis prüfen
Abbildung
Modell Froggy® CPL02 Kinder-Reisebett hauck Dream n Play Plus Kinder-Reisebett hauck Sleep n Play Go Plus Kombi-Reisebett tectake 400534 Kinder-Reisebett
Gewicht
Keine Angabe 8 Kilometer 7,9 Kilogramm 11,4 Kilogramm
Abmessungen
121 x 87 x 68 Zentimeter 125 x 65 x 76 Zentimeter 130 x 71 x 83 Zentimeter 132 x 75 x 104 Zentimeter
Rollen
Zubehör
Wickelauflage, Spielbogen, Baby-Eingang, Transporttasche, Matratze Transporttasche, Matratze Transporttasche, Matratze Wickelauflage, Spielbogen, Baby-Eingang, Transporttasche, Matratze
Max. Körpergewicht
15 Kilogramm 15 Kilogramm 15 Kilogramm 15 Kilogramm
Maße zusammengeklappt
Keine Angabe 23 x 24 x 76 Zentimeter 22 x 21 x 76,5 Zentimeter 77 x 23 x 23 Zentimeter
Altersempfehlung
0 Monate bis 3 Jahre 0 Monate bis 4 Jahre Keine Angabe, max. 15 Kilogramm 0 Monate bis 3 Jahre
Inkl. Transporttasche
Liegefläche
110 x 53 Zentimeter 120 x 60 Zentimeter 120 x 60 Zentimeter 119 x 63 Zentimeter
Inkl. Matratze
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
54,99€ 46,99€ 34,79€ 32,69€ 35,77€ 34,70€ 53,99€ Preis prüfen

Noch mehr Produkte, für das Wohlbefinden und die Sicherheit eurer Kids

BabymatratzeKinderwagenBuggyBabyschaleKindersitzReboarderBabyphone

1. Froggy® CPL02 Kinder-Reisebett – mit besonders viel Zubehör

Das Froggy® CPL02 Kinder-Reisebett überzeugt durch sein durchdachtes Konzept und umfangreiches Zubehör. Dank des praktischen Faltmechanismus baut ihr es innerhalb sehr kurzer Zeit auf und wieder ab. Damit euer Kind sich nicht verletzt, sind alle Ecken abgerundet und alle Stangen gepolstert. Der Nylonbezug ist aus Netz, sodass während des Schlafs eine gute Luftzirkulation gewährleistet ist. Außerdem habt ihr euer Kind so immer im Blick. Damit ihr das Reisebettchen bequem von einem Zimmer zum nächsten schieben könnt, gibt es an der Frontseite zwei Rollen. Für einen sicheren Stand sorgt die Feststellbremse. Ihr habt die Auswahl zwischen zwei Schlafmöglichkeiten – entweder direkt auf der Matratze oder im Reisebetteinhang auf mittlerer Höhe.

Wusstet ihr, dass es für manche Reisebettchen einen Säuglingseinhang gibt? Dieser gehört nicht standardmäßig zur Ausstattung, doch beim Froggy®-Kinder-Reisebett ist er enthalten. Einhänge werden über spezielle Clips auf mittlerer Höhe befestigt und bieten Säuglingen einen sicheren Schlaf. Einige Reisebetten sind zudem, so wie das hier vorgestellte Modell, mit einer Wickeleinlage ausgestattet.

Die Liegefläche der Matratze beträgt 110 x 53 Zentimeter, wobei der Hersteller angibt, dass auch eine Standard-Matratze von 60 x 120 Zentimetern hineinpasst. Die Maße der Wickelauflage belaufen sich auf 63 x 34,5 Zentimeter und die des gesamten Reisebettchens im aufgestellten Zustand auf 21 x 68 x 87 Zentimeter. Zum umfangreichen Lieferumfang des Froggy®-Reisebettchen gehören:

  • Die Matratze
  • Ein waschbarer Spielbogen mit bunten Sternen
  • Ein Reisebetteinhang für Säuglinge
  • Eine Wickelauflage für Säuglinge
  • Eine Transporttasche

Die Altersempfehlung für das Froggy®-Reisebett liegt bei 0 bis 36 Monaten. Es ist für Kleinkinder mit einem Gewicht bis maximal 15 Kilogramm geeignet und in drei Farben erhältlich. Außerdem gibt es einen seitlichen Ausstieg, den nur ihr von außen öffnen könnt. Er ist praktisch, da größere Kinder so selbstständig aus dem Reisebettchen heraus- beziehungsweise hineinkrabbeln können. Preislich befinden wir uns bei diesem Modell auf mittlerem Niveau, doch die Investition scheint sich den Erfahrungsberichten nach zu lohnen. Diesen entnehmen wir, dass das Reisebett schnell aufgebaut, sehr stabil und qualitativ hochwertig verarbeitet ist. Außerdem beschreiben viele Eltern den Reisebetteinhang für Säuglinge als praktisch und unverzichtbar.

Wie gewöhnt ihr euer Baby an das Reisebettchen? Babys und Kleinkinder schlafen am besten in einer für sie gewohnten Umgebung. Daher sind Reisebetten eine lohnenswerte Investition, denn ihr nehmt die „gewohnte Umgebung“ mit in den Urlaub. Dennoch sollte diese Gewöhnung behutsam stattfinden. Wie euch das am besten gelingt, erfahrt ihr in unserem Ratgeber.

FAQs

Passt in dieses Reisebett eine Standard-Reisebett-Matratze mit den Maßen 0,60 x 1,20 Meter?

Ja, in das Froggy® CPL02 Kinder-Reisebett passt eine Standard-Reisebett-Matratze mit diesen Maßen hinein.

Bis zu welchem Maximalgewicht ist das Froggy® CPL02 Kinder-Reisebett zugelassen?

Laut Hersteller für maximal 15 Kilogramm.

Ist der Boden bei diesem Kinder-Reisebett verstärkt?

Ja, der Boden wird durch zusätzliche Eisenstangen, die ihr zusammensteckt und entsprechend der Anleitung befestigt, verstärkt.

Bis zu welchem Gewicht ist der Säuglingseinhang zugelassen?

Laut Herstellerangabe bis zu einem Gewicht von 9 Kilogramm.

2. hauck Dream n Play Plus Kinder-Reisebett inklusive hauck-Reisebettmatratze

Das Kinder-Reisebett hauck Dream n Play Plus ist ein klassisches Reisebett, welches dem Hersteller und den Nutzern zufolge innerhalb von 1 Minute über einen praktischen Klappmechanismus aufgebaut ist. Sein Eigengewicht beträgt 7 Kilogramm und die maximale Belastbarkeit liegt bei 15 Kilogramm. Ihr verwendet es als Reisebett für unterwegs oder als Zweitbett und Spielstation für Zuhause. Durch die großen Sichtfenster aus Netzstoff habt ihr euer Kleines und dieses euch immer im Blick. Besonders praktisch ist der seitliche Ausstieg, den nur ihr über einen äußeren Reißverschluss öffnen und schließen könnt. Er ermöglicht jedoch, dass größere Kinder selbstständig hinauskrabbeln und ihr sie nicht jedes Mal herausheben müsst.

Wenn Ihr ein Reisebett kauft, empfehlen wir euch, eines mit seitlichen Sichtfenstern aus Netzstoff zu bevorzugen. Diese haben zwei Vorteile: Zum einen sorgen sie für eine gute Luftzirkulation, während euer Kleines schläft. Zum anderen könnt ihr euer Kind und umgekehrt euer Kleines euch immer sehen. Beim hauck Dream n Play Plus Kinder-Reisebett ist das Sichtfenster aus einem solchen feinen Netzstoff.

Die Liegefläche beim hauck-Reisebett beträgt 60 x 120 Zentimeter. Eine Matratze gehört ebenfalls zum Lieferumfang dazu. Allerdings schreiben einige Anwender, dass diese recht hart sei. Daher empfehlen wir euch, für längere Übernachtungen eine weitere Reisebett-Matratze, die auf einen guten Schlafkomfort ausgelegt ist, hinzuzukaufen. Die Altersempfehlung für das Reisebettchen liegt bei 0 Monaten bis 4 Jahren. Einige Reisebetten enthalten bereits eine Wickelauflage im Lieferumfang. Bei diesem Modell könnt ihr diese gesondert als Zubehör erwerben. Als weiteres Zubehör für das hauck-Reisebett sind die folgenden Produkte erhältlich:

  • Eine Utensilien-Ablage
  • Das Spannbetttuch Bed Me
  • Die Schaumstoffmatratze Sleeper
Wusstet ihr, dass es fünf verschiedene Reisebett-Arten gibt? Diese sind das klassische Reisebett, das Luxus-Reisebett, das extraleichte Reisebett, das Pop-Up-Reisebett und das Zelt-Reisebett. Wie genau sich die einzelnen Modelle unterscheiden und welches ihre Vor- und Nachteile sind, erfahrt ihr in unserem Ratgeber.

FAQs

Kann ich das hauck Dream n Play Plus Kinder-Reisebett auch auf der langen Seite durch den Reißverschluss öffnen?

Nein, ihr könnt es nur an der kurzen Seite via Reißverschluss öffnen.

Wie sind die Packmaße der Transporttasche?

Wenn ihr das hauck Dream n Play Plus Kinder-Reisebett zusammenklappt und in die Transporttasche packt, betragen die Maße 24 x 24 x 80 Zentimeter.

Bis zu welchem Maximalgewicht kann ich das Kinder-Reisebett nutzen?

Das von Hersteller angegebene Maximalgewicht beträgt 15 Kilogramm.

Wie lange gibt der Hersteller Garantie auf das Kinder-Reisebett?

Der Hersteller gewährt eine Garantie von 6 Monaten sowie eine Gewährleistung von 24 Monaten.

3. hauck Sleep n Play Go Plus Kombi-Reisebett – auch zum Spielen geeignet

Das nächste Reisebett ist ebenfalls von hauck und sowohl zum Schlafen, als auch zum darin Spielen gedacht. Auch dieses Modell funktioniert über einen Faltmechanismus, sodass ihr es schnell auf- beziehungsweise wieder abbauen könnt. Die Matratze und das Bett lassen sich auf ein besonders kleines Packmaß falten. Wir hatten bereits angesprochen, dass es fünf verschiedene Reisebett-Arten gibt. Das hauck Sleep n Play Go Plus Kombi-Reisebett wird vom Hersteller als besonders leichtes Reisebett beschrieben.

Es ist wie das bereits beschriebene Froggy®-Reisebett,mit zwei Rollen ausgestattet. So könnt ihr es bequem von Raum zu Raum schieben und immer dort einsetzen, wo ihr es gerade benötigt. Die großen Sichtfenster aus Netz sorgen für eine gute Sicht und eine optimale Luftzirkulation. Preislich gehört es zu den günstigeren Modellen

Die Transporttasche beim hauck Sleep n Play Go Plus Kombi-Reisebett weist eine kleine Besonderheit auf – sie hat zwei Rollen. So könnt ihr das zusammengeklappte Reisebettchen wahlweise tragen oder wie einen Koffer hinter euch herziehen. Das macht den Transport auf Reisen und beispielsweise auch am Flughafen noch komfortabler.

Wie bei den meisten Kinder-Reisebetten, beschreiben die Nutzer auch hier die Matratze eher als Liege- beziehungsweise Spielfläche. Wenn euer Kind viele Nächte oder häufiger im Reisebettchen schläft, empfehlen wir euch eine weitere bequemere Matratze zu kaufen. Beispielsweise die von hauck als Zubehör empfohlene Matratze Sleeper mit dem dazu passenden Spannbettlaken Bed Me.

FAQs

Ist das hauck Sleep n Play Go Plus Kombi-Reisebett höhenverstellbar?

Laut Herstellerangaben ist dieses Modell nicht höhenverstellbar.

Gehört eine Matratze zum Lieferumfang?

Fast jedes Kinder-Reisebett enthält eine Matratze im Lieferumfang. Falls euch diese zu dünn ist oder nicht zusagt, könnt ihr eine Matratze mit den Maßen 60 x 120 Zentimetern hinzukaufen.

Bis zu wie viel Kilogramm ist das Kinder-Reisebett belastbar?

Das hauck Sleep n Play Go Plus Kombi-Reisebett ist bis maximal 15 Kilogramm belastbar.

Welches sind die Maße des zusammengeklappten Reisebetts?

Laut einer Kundenangabe betragen die zusammengeklappten Maße 22 x 21 x 76,5 Zentimeter.

4. tectake 400534 Kinder-Reisebett – mit Wickelauflage sowie in 8 Farben erhältlich

Das tectake 400534 Kinder-Reisebett ist in puncto Ausstattung mit dem bereits vorgestellten Froggy®-Reisebett vergleichbar. Allerdings habt ihr bei diesem Modell eine so große Farbauswahl, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Insgesamt stehen euch acht Farben zur Auswahl. Das Reisebettchen selbst bietet euren Kleinen, aber auch euch, sehr viel Komfort. Ihr baut es binnen weniger Minuten über den praktischen Klappmechanismus auf und wieder ab. Für eine flexible Nutzung in unterschiedlichen Räumen ist das Reisebett mit zwei Rollen ausgestattet. So könnt ihr es bequem hin- und herschieben und am Ort eurer Wahl mit den Feststellbremsen justieren. Ihr müsst also nicht befürchten, dass das Reisebett von allein wegrollt. Eine praktische Transporttasche gehört ebenfalls zum Lieferumfang.

An der Stirnseite des tectake 400534 Reisebetts befinden sich diverse kleine Taschen, in welchen ihr kleinere Utensilien griffbereit verstauen könnt. Beispielsweise Ersatzwindeln, kleine Spielzeuge, eine Trinkflasche oder andere Dinge, die ihr oft braucht.

Damit eure Kleinen sich nicht am Gestell verletzen können, ist dieses gut gepolstert. Größere Kinder können über den seitlichen Ausstieg allein hinein- und herauskrabbeln. Allerdings könnt nur ihr den Reißverschluss dafür von außen öffnen. Für kleinere Babys gibt es eine Säuglingseinlage, die ihr über einen leicht bedienbaren Clip-Mechanismus anbringt. So kann euer Baby in einer leicht erhöhten Position schlafen und ihr müsst euch nicht so tief bücken, um es hineinzulegen beziehungsweise herauszuheben.

Damit eurem Baby nicht langweilig wird und es seine Motorik schult, hat tectake das Reisebett außerdem mit einem Spielbogen ausgestattet, an welchem bunte Kuscheltiere hängen. Die Liegefläche des Kinder-Reisebetts von tectake beträgt 119 x 63 Zentimeter und die Liegefläche der Säuglingseinlage 34 x 62 Zentimeter. Eine Wickelauflage, die ihr bei Bedarf anbringen könnt, gehört ebenfalls zur Grundausstattung.

Wer ist tectake? tectake ist internationales bekanntes E-Commerce-Unternehmen, welches sich auf den Vertrieb von Produkten rundum Wohnen, Haushalt, Hobby und Freizeit spezialisiert hat. Die Firmenphilosophie von tectake lautet, Produkte zu vertreiben, die euer Leben schöner und leichter machen sowie gleichzeitig bezahlbar und von guter Qualität sind. Welche Hersteller für Kinder-Reisebetten es noch gibt, erfahrt ihr in unserem Ratgeber.

FAQs

Welche Maße hat das tectake 400534 Kinder-Reisebett im zusammengeklappten Zustand?

Laut Herstellerangaben betragen die Maße im zusammengeklappten Zustand 77 x 23 x 23 Zentimeter.

Wie viel wiegt das tectake-Kinder-Reisebett?

Das tectake 400534 Kinder-Reisebett wiegt ungefähr 11,4 Kilogramm.

Muss ich eine Matratze gesondert kaufen?

Der Hersteller empfiehlt euch, eine gesonderte Matratze zu kaufen. Bei der im Lieferumfang enthaltenen handelt es sich lediglich um eine 1,5 Zentimeter dicke Einlage.

Wofür sind die im Lieferumfang enthaltenen Metallstangen?

Diese sind für die erhöhte Babyeinlage.

5. tectake 402417 Kinder-Reisebett mit Schlafunterlage und Transporttasche

Das tectake 402417 Kinder-Reisebett ist schlicht, aber stabil. Es gehört zur Kategorie der leichten Reisebetten, denn es wiegt nur 8,7 Kilogramm. Ihr könnt es in kürzester Zeit auf- sowie abbauen. Das transparente und atmungsaktive Mesh-Gewebe an den Seitenteilen sorgt für ein breites Sichtfeld sowie eine gute Luftzirkulation. Dank der beiden Rollen könnt ihr dieses Reisebettchen flexibel in jeden Raum schieben und dort einsetzen, wo ihr es braucht. Das tectake-Reisebett ist preislich sehr attraktiv und ihr habt die Auswahl zwischen vier Farben.

Bei den Anwendern schneidet das Reisebettchen gut bis sehr gut ab. Sie beschreiben es als einfach in der Handhabung, hochwertig verarbeitet und stabil. Es eignet sich als Zweitbett für das Schlafzimmer, als Reisebett oder als Bettchen für alle Räume, in welchen ihr euch gerade aufhalten müsst. Die Schlafunterlage solltet ihr allerdings gegen eine hochwertige Matratze austauschen. Zumindest dann, wenn euer Kleines häufiger darin schlafen soll. Eine Transporttasche gehört bei diesem Modell ebenfalls zum Lieferumfang.

FAQs

Welche Maße hat das tectake 402417 Kinder-Reisebett, wenn es zusammengeklappt ist?

Laut Hersteller betragen die Maße 78 x 28 x 25 Zentimeter.

Bis zu welchem Maximalgewicht ist dieses Modell geeignet?

Der Hersteller empfiehlt für das tectake 402417 Kinder-Reisebett ein maximales Gewicht von 15 Kilogramm auf der unteren und 10 Kilogramm auf der oberen Ebene.

Gibt es bei diesem Kinder-Reisebett auch einen seitlichen Einstieg?

Nein, diesen gibt es beim tectake-Kinder-Reisebett nicht.

Handelt es sich beim Zubehör um eine richtige Matratze oder nur um eine Einlage?

Laut dem Hersteller handelt es sich nur um eine dünne Einlage.

6. LCP KIDS Turio Baby-Reisebett mit Wickelauflage, Säuglingseinhang und Spielbogen

Wir hatten euch bereits zwei Kinder-Reisebetten vorgestellt, die mit viel Zubehör geliefert werden und sich außerdem bereits für Säuglinge eignen. Das Froggy® CPL02 Kinder-Reisebett sowie das tectake 400534 Kinder-Reisebett. Das nun vorgestellte LCP KIDS Turio Baby-Reisebett unterscheidet sich nicht von diesen beiden Modellen.

Auch bei diesem Reisebett gehören eine Falt-Matratze, eine Wickelauflage, ein Spielbogen mit bunten Sternen sowie ein Säuglingseinhang zur Grundausstattung. Ihr habt die Wahl zwischen vier Farben, die sich preislich nicht unterscheiden. Zum Verstauen kleinerer Utensilien findet ihr an der Frontseite kleine Taschen. Zwei Rollen für den flexiblen Einsatz in verschiedenen Räumen gibt es auch. Damit das Reisebettchen dennoch sicher steht, fixiert ihr es mittels der Feststellbremse.

Ab welchem Alter eignet sich ein Kinder-Reisebett? Fast alle Reisebetten haben eine Altersempfehlung von 0 bis 36 Monaten. Allerdings empfehlen wir euch für euren Säugling ein Reisebett mit Säuglingseinlage zu kaufen. Diese sind meistens noch mit einem Spielbogen extra für Babys ausgestattet wie dieses Modell von LCP KIDS. Außerdem liegt eurer Baby in der Säuglingseinlage etwas eingepackter und erhöht. Das ist sowohl für euch, als auch für euer Baby angenehmer. Wenn euer Kind etwas größer ist, könnt ihr es auf die darunter liegende Matratze betten. Doch es gibt noch weitere Alternativen für Babys. Welche das sind, erfahrt ihr in unserem Ratgeber.

Bei den Nutzern schneidet das LCP KIDS Turio Baby-Reisebett gut bis sehr gut ab. Sowohl in puncto Qualität, als auch was die Handhabung betrifft. Lediglich die Matratze wird auch bei diesem Modell als dünn und hart beschrieben. Doch das scheint bei fast allen Modellen der Fall zu sein. Für einen Mittagsschlaf oder einen Wochenendausflug reicht sie durchaus, doch für einen längeren Urlaub empfehlen wir euch eine komfortable Falt-Matratze zu kaufen. Die Maße des LCP KIDS-Reisebettchens betragen 126 x 65 x 80 Zentimeter im aufgebauten und 78 x 28 x 25 Zentimeter im zusammengeklappten Zustand.

FAQs

Wofür sind die im Lieferumfang enthaltenen Stangen des LCP Kids Turio Baby-Reisebetts?

Diese sind für die Säuglingseinlage. Ihr baut sie nur ein, wenn ihr diese auch benutzen möchtet.

Bis maximal wie viel Kilogramm ist das Kinder-Reisebett von LCP KIDS belastbar?

Das LCP KIDS Turio Baby-Reisebett ist bis maximal 15 Kilogramm belastbar.

Handelt es sich um eine richtige Matratze oder nur um eine Einlage?

Es handelt sich nur um eine Einlage, die ihr für ein paar Übernachtungen benutzen könnt. Doch für einen längeren Urlaub und guten Schlafkomfort eignet sie sich nicht.

Kann ich dieses Kinder-Reisebett auch als Laufstall verwenden?

Dafür eignet es sich Kundenaussagen zufolge nicht.

7. fillikid Giraffe Kinder-Reisebett mit Matratze und Transporttasche

Was am fillikid Giraffe Kinder-Reisebett besonders auffällt, ist dessen niedlicher Motivaufdruck am Sicherheitsnetz. In diesem Punkt unterscheidet es sich von den bisher vorgestellten Modellen, in allen anderen Produktmerkmalen jedoch nicht. Auch das Reisebettchen von fillikid baut ihr über einen Klapp- beziehungsweise Faltmechanismus auf- und wieder ab. Das Sicherheitsnetz hat einen seitlichen Einstieg, den nur ihr von außen mit einem Reißverschluss öffnet und schließt. Alle Stangen und Kanten sind gut gepolstert, um eine Verletzungsgefahr auszuschließen. In das Bettchen legt ihr die Faltmatratze, welche zum Lieferumfang gehört. Für eine flexible Nutzung in unterschiedlichen Räumen befinden sich zwei Rollen an der Vorderseite, die ihr über eine Feststellbremse am selbstständigen Rollen hindert.

Das Reisebett von fillikid ist zusammengeklappt kaum größer als ein Zelt und wiegt circa 8,3 Kilogramm. Es ist daher besonders komfortabel sowie handlich – vor allem, wenn ihr über eine Flugreise nachdenkt und euer Gepäck so klein wie möglich sein soll.

Ihr könnt das Reisebettchen laut Hersteller für Kinder von 0 bis circa 3 Jahren verwenden. Die Maße der Matratze betragen auch hier 120 x 60 Zentimeter. Für den Transport verwendet ihr die zum Lieferumfang gehörende Tragetasche. Aufgebaut misst das Reisebett 125 x 66 x 76 Zentimeter. Bei den Nutzern schneidet das fillikid Giraffe Kinder-Reisebett gut ab. Sie beschreiben es als handlich, schnell aufgebaut und qualitativ gut verarbeitet. Wie immer wird auch hier erwähnt, dass die zum Lieferumfang gehörende Matratze etwas zu hart und dünn ist. Doch diesen Punkt hatten wir bereits mehrfach angeschnitten und euch empfohlen, über eine zweite, komfortable Reisebett-Matratze nachzudenken.

FAQs

Wo befindet sich der Einstieg bei diesem Modell?

Der Einstieg beim fillikid Giraffe Kinder-Reisebett befindet sich an einer der beiden kurzen Seiten.

Hat das fillikid Giraffe Kinder-Reisebett zwei Ebenen, also auch eine Babyeinlage?

Nein, bei diesem Kinder-Reisebett gibt es nur eine Ebene und keinen extra Babyeinhang.

Welche Maße hat dieses Reisebett, wenn es zusammengeklappt ist?

Die Maße betragen laut Hersteller 77 x 22 x 22 Zentimeter.

Gehört zum Lieferumfang eine Transport-Tasche?

Ja, bei diesem Modell ist eine Transport-Tasche im Lieferumfang enthalten.

8. Fisher-Price FWX16 Baby-Reisebett mit Sonnen- und Insektenschutz

Das Fisher-Price FWX16 Baby-Reisebett ist nur für Säuglinge, aber nicht für Kleinkinder geeignet. Preislich befinden wir uns bei diesem Modell in der bisher höchsten Klasse, doch Fisher-Price hat viele Komponenten berücksichtigt. Euer Nachwuchs kann diesen Babykorb zum Schlafen und Spielen nutzen. Zwei Spielzeuge sind bereits im Lieferumfang enthalten. Die Handhabung ist wirklich komfortabel, denn ihr könnt ihn mit nur einem Handgriff auf- und zusammenklappen und sogar mit nur einer Hand transportieren. Damit euer Baby ungestört schläft und weder zu starke Sonne noch Insekten es malträtieren, ist dieser Babykorb mit einem sinnvollen Sonnen- und Insektenschutz ausgestattet.

Der Fisher-Price-Babykorb schneidet bei den Nutzern überdurchschnittlich gut ab. Er punktet durch seine sehr gute Qualität, Verarbeitung und den guten Komfort.

Das Fisher-Price FWX16 Baby-Reisebett überzeugt also gleich auf mehreren Ebenen. Ihr öffnet es per Knopfdruck und das Baby-Reisebett steht sicher und stabil. Euer Baby liegt Anwendern zufolge sehr bequem und komfortabel darin. Auch die Spielzeuge kommen gut an. Das Eigengewicht wird mit circa 7 Kilogramm als etwas schwer empfunden, doch trägt es zum sicheren Stand des Reisebettchens bei. Der Durchmesser liegt bei knapp 70 Zentimetern, was größer als von den meisten erwartet ist. Wir konnten keine negativen Beurteilungen finden, sodass es sich bei diesem Modell aus unserer Sicht um ein empfehlenswertes Produkt handelt.

FAQs

Bis maximal wie viel Kilogramm ist das Fisher-Price FWX16 Baby-Reisebett belastbar?

Dieses Baby-Reisebett ist bis maximal 9 Kilogramm belastbar.

Wie viel wiegt der Fisher-Price-Baby-Reisekorb?

Das Artikelgewicht beträgt laut Hersteller 6,74 Kilogramm.

Gehören die beiden abgebildeten Spielzeuge zum Lieferumfang?

Ja, die beiden Spielzeuge gehören zum Lieferumfang.

Wie sind die Maße dieses Baby-Reisekorbs?

Die Maße des Fisher-Price FWX16 Baby-Reisebetts betragen laut Hersteller 80 x 76 x 71 Zentimeter.

9. KIDUKU® Kinder-Reisebett – in sechs Farben erhältlich

Das KIDUKU® Kinder-Reisebett ist wieder ein Modell, welches ihr ab dem Säuglingsalter einsetzen könnt. Es ist mit zwei Schlafebenen ausgestattet. Einmal die untere Ebene mit der Matratze und eine weitere auf mittlerer Höhe, an welcher ihr den Säuglingseinhang befestigt. Die Schlafebene auf mittlerer Höhe ist für Säuglinge etwas kuscheliger und für euch bequemer. Ihr müsst euch zum Hinein- und Herausheben nicht zu tief bücken. Da ihr Säuglinge noch häufig wickelt, gibt es eine zusätzliche Wickelstation. Diese befestigt ihr je nach Bedarf ganz einfach oben auf dem Reisebettchen. Ein Spielbogen mit niedlichen Kuscheltieren gehört ebenfalls zur Grundausstattung.

Die faltbare Basis-Matratze ist 1 Zentimeter dick. Dies ist nicht allzu viel. Bei den meisten bisher vorgestellten Modellen sind es 2 Zentimeter, was ebenfalls recht dünn ist. Daher eignen sich die im Lieferumfang enthaltenen Matratzen selten für längere Übernachtungen.

Etwas größere Kinder schlafen auf der unteren Ebene und können sogar über einen seitlichen Ausstieg allein hinein- und herausklettern. Natürlich nur, wenn ihr dabei seid und den Reißverschluss entsprechend öffnet beziehungsweise verschließt. Dies funktioniert aus Sicherheitsgründen nur von außen, sodass euer Sprössling sich nicht selbstständig auf die Reise begibt. An der anderen Frontseite befindet sich eine Tasche mit Gummizug, in der ihr Spielsachen, Windeln oder andere Dinge für den häufigen Gebrauch verstauen könnt.

Das KIDUKU® Kinder-Reisebett hat wie alle bisher vorgestellten Modelle breite Sichtfenster aus einer Art Netzstoff. Euer Kind sieht euch immer, ihr seht es ebenfalls und auch die Luft kann durch das Netz sehr gut zirkulieren. Zur flexiblen Nutzung habt ihr zudem bei diesem Modell zwei Rollen, die ihr über eine Feststellbremse justiert.

FAQs

Welche Maße hat das Kinder-Reisebett von KIDUKU®, wenn es zusammengeklappt ist?

Die Maße betragen laut Herstellerangabe 76 cm x 23 cm x 23 Zentimeter.

Bis maximal wie viel Kilogramm ist dieses Kinder-Reisebett belastbar?

Laut Hersteller ist es bis 15 Kilogramm belastbar.

Wo genau bringe ich die Stangen an?

Die vier Stangen werden zu zwei Stangen zusammengesteckt und dann in die Stoffeinlage für die zweite Ebene in die Schlaufen geschoben.

Welche Maße hat die Liegefläche?

Die Maße der Liegefläche des KIDUKU® Kinder-Reisebetts belaufen sich auf 60 x 120 Zentimeter.

10. CHIC 4 BABY 340 53 Luxus-Reisebett – in 6 Farben erhältlich

Das CHIC 4 BABY 340 53 Luxus-Reisebett ist in sechs Farben erhältlich. Preislich liegt es minimal über den bisher vorgestellten Modellen. Wir können die Bezeichnung Luxus nicht zu 100 Prozent nachvollziehen, da sich das Reisebettchen aus unserer Sicht nicht von vergleichbaren Modellen wie beispielsweise dem Froggy® CPL02 Kinder-Reisebett unterscheidet. Die Bewertungen sind zwar sehr gut, doch in der Handhabung und im Aufbau unterscheidet es sich nicht. Ganz im Gegenteil wird der Aufbau von vielen Anwendern sogar als kompliziert beschrieben und mit 12 Kilogramm Eigengewicht gehört es auch zu den schweren Modellen.

Ansonsten findet ihr auch bei diesem Modell einen seitlichen Ausstieg, zwei Rollen für die flexible Nutzung, eine angenähte Aufbewahrungstasche sowie einen Einhang für Säuglinge. Die Aufbaumaße betragen 125 x 65 x 76 Zentimeter und das Faltmaß 79 x 25 x 24 Zentimeter.

Gibt es Alternativen zum Reisebettchen? Das hängt davon ab, für welchen Zweck ihr das Reisebett kauft. Wenn ihr es rein für Urlaube nutzt, sind kaum Alternativen vorhanden. Doch wenn ihr es zu Hause als Beistell- oder Zweitbett verwendet, gibt es einige Alternativen. Welche das sind, erfahrt ihr in unserem Ratgeber.

FAQs

Gehört beim CHIC 4 BABY 340 53 Luxus-Reisebett eine Matratze zum Lieferumfang?

Ja, diese ist im Lieferumfang enthalten.

Gehört ein Moskitonetz zum Lieferumfang?

Nein, ein Moskitonetz gehört bei diesem Reisebett nicht zur Grundausstattung.

Bis zu welchem Maximalgewicht ist dieses Modell belastbar?

Das CHIC 4 BABY 340 53 Luxus-Reisebett könnt ihr bis maximal 15 Kilogramm verwenden.

Auf welcher Höhe befindet sich der Einhang für Babys?

Der Einhang befindet sich im oberen Drittel.

11. Froggy® Tropical Kinder-Reisebett – auch als Lauf- und Spielstall geeignet

Das Froggy® Tropical Kinder-Reisebett sticht mit seiner Form optisch aus allen bisher vorgestellten Modellen heraus, denn es ist nicht rechteckig, sondern quadratisch. Die Maße betragen 94 x 94 x 76 Zentimeter. Diese Form bietet Vor- und Nachteile. Wenn euer Sprössling noch kleiner ist, hat er ausreichend Platz zum Schlafen, aber auch zum Spielen. Das ist wohl auch die Idee von Froggy®, denn dieses Modell ist ausdrücklich als Reisebett und Lauf- beziehungsweise Spielstall ausgewiesen. Wenn euer Kind aber schon größer ist, kann die rechteckige Form seinen Schlafkomfort einschränken. Achtet daher beim Kauf auf die Maße und überlegt, ob es für eure Zwecke geeignet ist.

Insgesamt ist das Froggy® Tropical Kinder-Reisebett Anwendern zufolge sehr stabil und gut verarbeitet. Alle Ecken sind abgerundet, sodass eine Verletzungsgefahr durch das Metall ausgeschlossen ist. Die Seitenteile aus Netz sind groß und bieten eine gute Sicht sowie eine angenehme Luftzirkulation. Mit einem Eigengewicht von 8,6 Kilogramm gehört es zu den leichteren Modellen. Ihr könnt dieses Reisebettchen bis zu einem Maximalgewicht von 15 Kilogramm belasten. Rollen für eine flexible Nutzung sind nicht vorhanden, was jedoch kein Nachteil ist. Besonders, wenn ihr es hauptsächlich als Lauf- und Spielstall nutzt.

FAQs

Gehört zum Froggy® Tropical Kinder-Reisebett ein Babyeinhang?

Nein, dieses Modell ist nicht für einen Babyeinhang geeignet.

Ist die Matratze im Lieferumfang enthalten?

Ja, beim Froggy® Tropical Kinder-Reisebett ist eine passende Matratze im Lieferumfang enthalten.

Ist dieses Reisebett für Zwillinge geeignet?

Anwendern zufolge ja, sofern diese noch klein sind.

Wie ist das Packmaß bei diesem Reisebettchen?

Laut der Herstellerangaben beträgt das Packmaß 85 x 24 x 24 Zentimeter.

12. BabyBjörn Light 040948 Reisebett – ausgefallenes Design und einfache Handhabung

Unser letztes Modell im Vergleich, das BabyBjörn Light 040948 Reisebett, unterscheidet sich in zwei wesentlichen Merkmalen von allen anderen Modellen. Zum einen durch sein ausgefallenes Design und zum anderen durch seine wirklich einfache Handhabung. Dieses Reisebettchen steht weder auf Rollen, noch auf Füßen. Stattdessen wird es durch ein stabiles Metallgestell gehalten und hat direkten Bodenkontakt. Dadurch, dass der Rahmen an allen vier Ecken leicht ausgestellt ist, kann das Reisebett nicht umkippen und hat einen sicheren Stand. Dies wird von den Anwendern bestätigt.

Neben dem Babykorb von Fisher-Price ist dieses Reisebett das einzige Modell in unserem Vergleich, welches ihr mit nur einem einzigen Handgriff aufbaut. Ihr müsst keine Teile, Stangen oder Füße anschrauben und nichts kompliziert auseinanderfalten und einrasten. Ihr nehmt es nur aus der Transporttasche, führt eine einzige Bewegung aus und schon steht es. Welche Bewegung das ist, entnehmt ihr der beiliegenden Beschreibung.

Der Mesh-Bezug des Reisebettchens ist luftig und sorgt für eine gute Luftzirkulation. Außerdem ist er komplett abnehm- und waschbar. Zum Lieferumfang gehört außerdem eine speziell für dieses Modell angefertigte Matratze. Mit nur 6 Kilogramm Eigengewicht ist dieses Reisebett das leichteste Modell in unserem Vergleich.

Laut Hersteller ist der Bezug des Reisebetts frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen und erfüllt die Anforderungen nach Öko-Tex Standard 100 für Babyprodukte.

FAQs

Gibt es für das BabyBjörn Light 040948 Reisebett ein passendes Moskitonetz?

Das können wir nicht bestätigen, doch Anwender berichten, dass sie Standard-Moskitonetze verwenden.

Passt die Matratze ebenfalls in die Zubehörtasche?

Ja, die Matratze des BabyBjörn Light 040948 Reisebett passt auch in die Transporttasche.

Liegt das Kind bei diesem Modell wirklich auf dem Boden?

Ja, indirekt schon. Es liegt auf der Matratze, die an einer Bodenplatte befestigt ist. Diese hat Kontakt zum Boden.

Hat dieses Reisebett einen seitlichen Ausstieg?

Nein, dieses Modell hat keinen seitlichen Ausstieg.

Was ist ein Reisebett?

Reisebett TestAls Reisebett werden zusammenklappbare Betten für Babys und Kleinkinder bezeichnet, die ihr auf Reisen oder als Zweitbett einsetzt, wenn ihr mit euren Sprösslingen in den Urlaub oder übers Wochenende zu den Großeltern fahrt. Zwar bieten die meisten Hotels Beistellbetten an, doch sind diese oftmals viel zu groß und ungesichert. Außerdem schlafen Kinder viel besser in einer gewohnten Atmosphäre. Wenn ihr das Reisebett immer wieder einsetzt, gewöhnt sich euer Kind daran, kennt es und schläft auch an fremden Orten entspannter ein.

Das Reisebett für Säuglinge ist meist ein zusammenklappbares Körbchen. Solche für Kleinkinder bestehen aus einem zusammenklappbaren Gestell mit einer Matratze. Um das Gestell herum befindet sich ein Netz, das euer Kind vor dem Herausfallen schützt. Einige Modelle haben eine Säuglingseinlage, sodass ihr das Reisebett vom Säuglings- bis ins Kleinkindalter verwenden könnt.

Diese Einlage wird fast immer an zwei stabilen Metallstangen über dem eigentlichen Bett mit der Matratze befestigt und eingehängt. Diese Reisebettchen verfügen in der Regel auch über eine Wickelauflage. Zwar sind die meisten Reisebetten vom Hersteller nicht als Laufstall ausgewiesen, doch viele Eltern verwenden es zwischendurch auch dafür. Euer Kind hat ausreichend Platz zum Spielen und sieht euch durch die großen Sichtfenster.

Ihr könnt die Reisebetten der meisten Hersteller meist bis zu einem Maximalgewicht von 15 Kilogramm verwenden. Das Bett selbst wiegt durchschnittlich 4 bis 12 Kilogramm. Ihr baut es ganz leicht über einen Klappmechanismus auf und wieder ab. Außerdem gehört zum Lieferumfang fast immer eine praktische Transporttasche, in welcher ihr das Bett platzsparend verstauen und natürlich leichter transportieren könnt.

In der Regel werden Reisebetten mit sehr dünnen Matratzen geliefert. Diese sind nicht allzu bequem und daher nicht unbedingt geeignet, wenn euer Kind oft beziehungsweise viele Nächte hintereinander darin schläft. Wir empfehlen euch daher, diesen Punkt im Hinterkopf zu behalten, wenn ihr ein Reisebett kauft. Plant auch die zusätzliche Anschaffung einer komfortablen Reisebett-Matratze ein.

Wie funktioniert das Kinder-Reisebett?

Reisebett VergleichFast alle Reisebettchen funktionieren nach dem Faltprinzip und sind schnell auf- und abgebaut. Schaut euch aber vorher die Anleitung an, denn ihr müsst dabei eine vorgegebene Reihenfolge einhalten. Macht ihr das nicht, wird es kompliziert und klappt nicht so schnell wie gedacht. Meistens rastet ihr erst die kurzen Seiten ein und danach die Längsseiten. Das Gestell selbst ist aus Metall oder Stahl, damit das Bett entsprechend stabil ist. Um die Verletzungsgefahr für euer Kind auszuschließen, ist das Gestell gepolstert.

Das gesamte Reisebett hat einen Schutz vor dem Herausfallen. Dieser ist aus einem Netzstoff, damit die Luft im Reisebettchen besser zirkuliert und euer Nachwuchs euch sieht und ihr ihn. Der Bezug ist bei allen gängigen Reisebetten abnehm- und waschbar. Dann gibt es noch Reisebetten, die ähnlich wie ein Wurfzelt aufgebaut werden. Wie diese funktionieren, erläutern wir noch.

Auch die Maße sind bei Reisebetten fast immer identisch. Die Liegefläche ist zumeist circa 120 Zentimeter lang und 60 Zentimeter breit. Die im Lieferumfang enthaltene Matratze ist selten dicker als 2 Zentimeter und daher für einen langen Urlaub ungeeignet. Damit sie stabil ist, legt ihr sie auf eine passende Bodenplatte. Diese ist in der Regel im Lieferumfang enthalten und oft ist die Matratze sogar direkt auf ihr befestigt. Einige Reisebetten haben zusätzliche Rollen, entweder nur zwei an der Frontseite oder vier, die ihr über eine Feststellbremse justiert.

Ihr möchtet mit eurem Reisebett in den Urlaub fliegen? Kein Problem, denn die meisten Fluggesellschaften erkennen das handliche Reisebett als zusätzliches und oft kostenloses Handgepäck an.

UnterschiedeDiese Reisebett-Arten gibt es

Es gibt insgesamt fünf unterschiedliche Reisebett-Arten, die sich einerseits kaum, andererseits wieder sehr stark unterscheiden und das hauptsächlich in ihrer Form und der Handhabung. Wir stellen euch diese nun mit ihren jeweiligen Eigenschaften sowie Vor- und Nachteilen vor:

  1. Das klassische Reisebett
  2. Das Pop-Up-Reisebett
  3. Das extraleichte Reisebett
  4. Das Zelt-Reisebett
  5. Das Luxus-Reisebett

Das klassische Reisebett

Am bekanntesten sind die klassischen Reisebetten, die ihr auf- beziehungsweise zusammenklappt und in einer Tragetasche transportiert. Oftmals ist die Handhabung etwas kompliziert und nicht intuitiv verständlich. Ihr solltet in jedem Fall die Aufbauanleitung durchlesen, denn das Einrasten der einzelnen Seiten folgt einer vorgegebenen Reihenfolge. Haltet ihr diese nicht ein, wird der Aufbau zu einer nervenaufreibenden Angelegenheit.

Klassische Reisebetten gibt es in zwei unterschiedlichen Ausführungen – solche mit einem extra Einhang für Säuglinge plus einer Wickelstation und solche ohne. Bei beiden Varianten gehören eine Matratze sowie eine Tragetasche zur Grundausstattung. Habt ihr erst einmal verstanden, wie ihr das Reisebett auf- und abbaut, ist die Handhabung denkbar einfach. Klassische Reisebetten haben große Sichtfenster aus Netzstoff für die bessere Luftzirkulation.

Einige Modelle haben außerdem einen seitlichen Ausstieg, den aber nur ihr über einen äußeren Reißverschluss öffnet oder schließt. Die Matratze legt ihr einfach in das aufgebaute Bett hinein. Die klassischen Reisebetten mit einem Säuglingseinhang sind oft mit viel weiterem Zubehör ausgestattet. Beispielsweise einem Spielbogen, einer angenähten Tasche für kleine Utensilien und der Wickelauflage. Außerdem haben einige Modelle Rollen für die flexible Nutzung in verschiedenen Räumen sowie eine Feststellbremse.

  • Günstig in der Anschaffung
  • Leicht zu transportieren
  • Hohe Stabilität
  • Auch mit einem Einhang für Säuglinge erhältlich
  • Oft mit viel Zubehör ausgestattet
  • Als Lauf- oder Spielstall geeignet
  • Bei vielen Modellen sind der Auf- und Abbau nur mit einer Anleitung leicht verständlich
  • Können etwas mehr wiegen

Das Pop-Up-Reisebett

Pop-Up-Reisebetten zeichnen sich durch eine besonders leichte Handhabung aus. Ein Beispiel für ein Pop-Up-Reisebett ist das BabyBjörn Light 040948 Reisebett aus unserem Vergleich. Ihr stellt sie nicht über einen Klappmechanismus auf, sondern mit nur einer Handbewegung – und dann poppen sie, ähnlich wie bei einem Wurfzelt, auf. Bei dieser Variante gibt es keine Rollen und die Matratze hat direkten Bodenkontakt. Das ist insofern nachteilig, da ihr euch tief bücken müsst, um euer Kind hineinzulegen beziehungsweise herauszuheben. Sie sind außerdem schlicht und meist ohne Zubehör.

  • Leichter als die klassischen Reisebetten
  • Schneller aufgebaut als die klassischen Reisebetten
  • Das Verstauen ist oft komplizierter – ihr müsst die richtige Technik finden
  • Der Abstand der Matratze zum Boden ist sehr niedrig, was kein Nachteil sein muss, aber kann

Das extraleichte Reisebett

Wie der Name es schon aussagt, ist diese Variante besonders leicht. Extraleichte Reisebetten wiegen zwischen 2 und 4 Kilogramm. Sie eignen sich gut für Reisen, bei denen leichtes Gepäck erforderlich ist. Insbesondere, wenn ihr alleinstehend seid und alles allein organisieren und tragen müsst. Sie sind außerdem besonders praktisch bei Flugreisen, da sie handlich und leicht sind.

  • Besonders leicht
  • Einfach in der Handhabung
  • Es sind meistens Pop-Up-Modelle, bei welchen die Matratze Bodenkontakt hat
  • Ihr müsst euch tief bücken, um euer Kind hinein- und herauszuheben

Das Reisebett-Zelt 

Diese Variante hat erst in den letzten Jahren den Markt erobert. Ein Reisebett-Zelt wird ähnlich wie ein Wurfzelt aufgebaut und gleicht ihm auch optisch. Das Gewicht liegt bei durchschnittlich 3 Kilogramm, was sich in der Handhabung und im Transport als Vorteil erweist. Besonders beliebt ist das Reisebett-Zelt bei Flugreisen oder Campingausflügen. Einige Hersteller wie beispielsweise Deryan bieten viele verschiedene Modelle für Babys und Kleinkinder an. Allerdings ist selten eine Matratze im Lieferumfang enthalten. Außerdem eignet sich diese Variante nicht als dauerhaftes Beistellbett oder Laufstall.

  • Besonders leichtes Gewicht
  • Einfach im Aufbau
  • Handlich zu transportieren
  • Oft ohne Matratze, diese kauft ihr gesondert
  • Nicht als Lauf- oder Spielstall geeignet

Das Luxus-Reisebett 

Die Bezeichnung sagt schon alles aus – Luxus-Reisebetten sind verglichen mit den anderen Modellen besonders hochwertig verarbeitet und oft mit viel Zubehör ausgestattet. Ein Reisebett dieser Art habt ihr in unserem Vergleich kennengelernt – das CHIC 4 BABY 340 53 Luxus-Reisebett. Bei diesem waren die Kundenreaktionen einheitlich positiv, was die Qualität, Verarbeitung und Ausstattung betrifft. Luxus-Reisebetten sind in der Regel immer mit einem Säuglingseinhang, einer Wickelauflage, Rollen, einem Spielbogen und einer angenähten Tasche für kleine Utensilien ausgestattet. Allerdings sind sie wegen ihrer besonderen Stabilität oft schwerer und auch komplizierter im Aufbau.

  • Sehr hochwertige Verarbeitung
  • Teilweise mit einer umfangreichen Ausstattung
  • Auch als Lauf- und Spielstall geeignet
  • Teuer in der Anschaffung
  • Oft etwas schwerer

Welche Reisebett-Matratze ist die beste für das Kinder-Reisebett?

Reisebetten TestBei jedem Reisebett ist eine Matratze im Lieferumfang enthalten. Allerdings ist diese weniger auf Komfort ausgerichtet und in der Regel nur 1 bis 2 Zentimeter dick. Daher bemängeln viele Anwender in den Rezensionen, dass diese zu hart und dünn sei. Auch Öko Test bewertet diesen Punkt in seinem Reisebetten-Test als negativ. Für ein oder zwei Nächte hintereinander und wenn diese nur selten im Jahr stattfinden, ist das in Ordnung. Doch für häufigere Übernachtungen oder längere Urlaube sind diese Matratzen ungeeignet.

Experten empfehlen daher, dass ihr eine zusätzliche, komfortable Reisebett-Matratze kauft. Sie sollte ungefähr 6 Zentimeter hoch und bestenfalls gut klimatisiert sein. Dieser Punkt sorgt für eine bessere Luftzirkulation und verhindert einen gefährlichen Wärmestau. Außerdem sollte die Matratze nicht zu weich sein. Euer Kind sinkt dann zu tief ein. Sowohl beim Schlafen, als auch, wenn es darauf läuft oder krabbelt.

Die Größe ist bei fast allen Modellen identisch, denn Standard-Reisebetten haben immer die Matratzen-Maße 60 x 120 Zentimeter. Achtet darauf, dass der Bezug abnehm- und waschbar ist. Die Kosten für eine Reisebett-Matratze liegen bei circa 20 bis 50 Euro – je nach Modell und Komfort.

Welches Reisebetten-Zubehör gibt es?

InformationIhr habt im Vergleich einige Reisebetten kennengelernt und eine Idee bekommen, wie diese sich in puncto Ausstattung unterscheiden. Bei einigen Modellen ist bereits ein umfangreiches Zubehör enthalten, bei anderen könnt ihr es bei Bedarf hinzukaufen. Achtet aber darauf, dass euer Modell mit dem entsprechenden Zubehör kompatibel ist. Nicht an jedem Reisebett lässt sich ein Säuglingseinhang anbringen oder nur ein entsprechend kompatibler desselben Herstellers. Wir stellen euch nun mögliches Zubehör vor:

  1. Der Neugeboreneneinhang: Dieser ist empfehlenswert, wenn ihr das Reisebettchen schon ab dem Säuglingsalter einsetzt. Er wird beispielsweise über Clips am Rahmengestell eingehängt. Euer Baby schläft dadurch erhöht. Es ist gemütlicher für euer Kleines und praktischer für euch. Ihr müsst euch nicht tief bücken, um euer Baby hineinzulegen beziehungsweise herauszuheben und habt es besser im Blick.
  2. Die Wickelauflage: Besonders im Urlaub oder bei anderen Übernachtungen außerhalb eures Zuhauses ergibt eine Wickelauflage mehr Sinn, als ihr zunächst annehmt. Nicht in jedem Hotelzimmer befindet sich ein Tisch, den ihr zweckentfremden könnt. Zwar könnt ihr euer Kind auch auf eurem Bett wickeln, aber praktischer ist die Wickelauflage, da ihr beim Wickeln steht. Das ist deutlich besser für euren Rücken.
  3. Die Matratze: Zwar gehört bei fast allen Modellen eine Matratze zum Lieferumfang des Reisebetts, doch ist diese meistens sehr dünn, hart und auf Dauer zu unbequem. Wir hatten diesen Punkt schon mehrfach erwähnt. Daher ist eine zusätzliche, komfortable Reisebett-Matratze eine sinnvolle Überlegung. Achtet hierbei auf die passenden Maße.
  4. Ein Spielbogen: Der Spielbogen ist ein schönes Zubehör für euer Baby, denn er ist eine nette Ablenkung. Außerdem fördert er die Motorik eures Kindes, wenn es diesen mit seinen Händchen erreichen kann. Einige Spielbögen sind bereits mit Kuscheltieren bestückt. Andere stattet ihr individuell zum Beispiel mit Spielzeugen aus unterschiedlichen Materialien oder einer Spieluhr mit Musik zum sanften Einschlafen aus.
  5. Ein Insektennetz: Insbesondere im Sommer macht ein Insektennetz Sinn und ist eine gute Investition. Es gibt Universalnetze, die auf alle gängigen Größen der Reisebetten passen und individuelle, die für euer spezielles Modell passen. Der Fisher-Price Baby-Reisekorb aus unserem Vergleich enthält bereits einen Insektenschutz im Lieferumfang.
  6. Der Sonnenschutz: Genauso sinnvoll wie ein Insektenschutz ist auch der Sonnenschutz. Besonders bei einem Baby-Reisekorb, den ihr mit hinaus ins Freie zum Beispiel in euren Garten oder den Park nehmt. Zu starke Sonneneinstrahlung ist für Neugeborene besonders gefährlich, weshalb ihr diese besser meidet. Wenn ihr sie nicht vermeiden könnt, kauft unbedingt einen Sonnenschutz als Zubehör.

Ab und bis zu welchem Alter ist ein Reisebettchen geeignet?

Reisebetten VergleichEin Reisebett ist laut der meisten Hersteller ab dem ersten Tag bis ungefähr zum dritten Lebensjahr geeignet. Jedoch kommt es auf den Aufbau und die Ausstattung des Reisebetts an. Für Säuglinge eignen sich Reisebettchen mit einem entsprechenden Säuglingseinhang besser. Euer Baby liegt höher und geborgener. Außerdem müsst ihr unbedingt auf die Sicherheit achten. Der Eingang muss stabil sein und besonders wichtig ist eine gute Luftzirkulation. Diese verhindert, dass sich Wärme im Reisebett staut, was fatale Folgen wie beispielsweise einen plötzlichen Kindstod durch Erstickung haben könnte.

Wenn ihr ein Reisebett kauft, achtet immer auf die Herstellerangaben. Dort findet ihr eine genaue Empfehlung ab und bis zu welchem Alter es geeignet ist. Wobei sich letzteres in der Regel nach der Größe und des Gewichts eures Kindes richtet. Fast alle gängigen Reisebetten erlauben ein Maximalgewicht von 15 Kilogramm. Euer Kind sollte sich im Reisebett frei bewegen, strecken und bequem liegen können.

Wichtige Kaufkriterien für ein Kinder-Reisebett

  • Auf das solltet ihr achtenDer Einsatzzweck
  • Das Eigengewicht des Reisebettchens
  • Die Maße
  • Die maximale Gewichtsbelastung
  • Die Handhabung
  • Ausstattung und Zubehör
  • Matratze
  • Farbe und Design
  1. Der Einsatzzweck: Bevor ihr das Kinder-Reisebett kauft, überlegt euch, wo und wie ihr es am häufigsten einsetzt. Wenn es nur als Beistell- oder Zweitbett für euer Zuhause ist, käme eventuell auch ein Beistellbett, eine Baby-Hängematte oder ein Stubenwagen infrage. Wir gehen auf diese Modelle noch unter dem Punkt Alternativen zum Reisebett ein. Ist das Reisebett hauptsächlich für Urlaube und Übernachtungen außer Haus gedacht, berücksichtigt die nun folgenden Punkte bei eurer Entscheidung. Bedenkt außerdem, ob ihr es schon für euren Säugling nutzt. Dann ist ein Reisebett mit Säuglingseinhang und Wickelstation die bessere Wahl.
  2. Das Eigengewicht des Reisebettchens: In der Regel wiegen klassische Reisebetten zwischen 6 und 8 Kilogramm. Einige wie das CHIC 4 BABY 340 53 Luxus-Reisebett sogar 12 Kilogramm. Es gibt jedoch auch extraleichte Reisebetten oder Zelt-Reisebetten, die bereits bei 3 Kilogramm Eigengewicht beginnen. Setzt ihr das Reisebett überwiegend bei Flugreisen ein, ist ein geringes Gewicht für euch wesentlich einfacher im Transport und der Handhabung. Fahrt ihr hingegen überwiegend mit dem Auto in den Urlaub spielt das Gewicht eine geringere Rolle, da ihr vom Haus zum Auto und vom Auto zum Hotel nur kurze Wege zurücklegt.
  3. Die Maße: Die Maße spielen in erster Linie wegen der Größe eures Kindes eine Rolle. Passt es bequem hinein, kann es sich ausgestreckt hinlegen und gut darin drehen? Diese Punkte sind essenziell für eure Entscheidung. Aber auch, ob es in eure Wohnung bzw. euer Haus passt oder zum Beispiel in das Zimmer bei den Großeltern.
  4. Die maximale Gewichtsbelastung: Solange euer Kind noch klein und leicht ist, passt es in jedes klassische Kinder-Reisebett. Doch kauft ihr einen Babykorb, könnt ihr diesen nicht allzu lange nutzen. Euer Kind wächst schnell und wird schwerer. Dann ist es schon bald zu groß und schwer für den Babykorb. Wenn ihr lange etwas von eurem Kinder-Reisebett haben möchtet, macht ein größeres, klassisches Reisebett Sinn, welches einen Babyeinhang für Säuglinge hat. Diese könnt ihr in der Regen bis zu einem Maximalgewicht von 15 Kilogramm verwenden. Es gibt auch solche, die sogar bis zu 25 Kilogramm belastbar sind.
  5. Die Handhabung: Dieser Punkt ist wichtiger, als es zunächst scheint. Denn ihr seid diejenigen, die das Reisebett auf- und abbauen beziehungsweise transportieren. Erweist sich der Aufbau als umständlich und zeitraubend, geht es schnell an eure Substanz. Alle genannten Punkte sollten leicht von der Hand gehen. Achtet daher bei diesem Punkt am besten auf die Kundenrezensionen, denn die meisten Hersteller beschreiben den Aufbau als leicht, auch wenn dies nicht immer der Realität entspricht. Allerdings ist es bei den meisten Reisebetten mit Klappmechanismus so, dass ihr einfach nur eine bestimmte Reihenfolge einhalten müsst und dann klappt es wirklich einwandfrei und leicht. Lest im Vorfeld die Aufbauanleitung.
  6. Ausstattung und Zubehör: Auf diesen Punkt sind wir bereits intensiv eingegangen. Ihr erinnert euch? Als Zubehör gibt es eine Wickelauflage, eine gesonderte Reisebett-Matratze, einen Spielbogen, eine Wickelauflage, einen Babyeinhang sowie einen Insekten- und Sonnenschutz. Einige Modelle enthalten schon einem Großteil davon im Lieferumfang.
  7. Matratze: Da fast alle gängigen Reisebetten nur mit einer dünnen und harten Liegefläche geliefert werden, ist die Anschaffung einer komfortablen Reisebett-Matratze sinnvoll. Worauf ihr dabei achten solltet, hatten wir unter dem Punkt Welche Reisebett-Matratze ausführlich beschrieben.
  8. Farbe und Design: Die Farbe und das Design sind sicher nicht so entscheidend wie die Funktionalität, doch soll euch das Reisebett auch gefallen. Viele Hersteller bieten ihr Reisebett in verschiedenen Farben an und einige sogar mit niedlichen Motiv-Aufdrucken. Auch innerhalb des Designs gibt es Unterschiede. In unserem Vergleich unterscheiden sich das Froggy® Tropical Kinder-Reisebett sowie das BabyBjörn Light 040948 Reisebett im Design von den klassischen Reisebetten für Kinder.

Die bekanntesten Reisebett-Hersteller im Kurzüberblick

HerstellerBeschreibung
hauckhauck ist ein Familienunternehmen, welches auf eine lange Tradition zurückblickt. Im Jahr 1923 gründete Felix Hauck eine kleine Korbmacherei in Oberfranken. Dort wurden in liebevoller Handarbeit Baby-Korbwiegen geflochten. Das Sortiment wurde nach und nach erweitert. Zunächst kamen Taufkleider hinzu und später Kinderwagen und Kinderbetten. Noch heute ist hauck ein traditionelles Familienunternehmen in vierter Generation, welches aber auf der gesamten Welt in 86 Ländern vertreten ist. Das Sortiment umfasst alles rund um euer Baby und Kind.
ChiccoChicco ist eine italienische Marke, die ebenfalls auf eine lange Historie zurückblickt. Im Jahr 1946 gründete Pietro Catelli das Unternehmen Artsana, welches zunächst auf Produkte für Venenpunktionen und Medikamente spezialisiert war. Nach der Geburt seines Sohnes Enrico, den er liebevoll Chicco nannte, entstand 1958 das Unternehmen Chicco, dessen Sortiment Babyprodukte und Babypflegeprodukte umfasste. Die Marke wurde in Italien schnell zum Marktführer und ist heute eine weltweit bekannte und beliebte Marke für Produkte rund um euer Baby und Kind.
DeryanDeryan ist ein holländisches Unternehmen, dass sich rein auf die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Pop-Up-Babybetten fokussiert. Ihr findet in deren Sortiment eine breite Auswahl unterschiedlicher Pop-Up-Reisebetten für Babys und Kleinkinder.
BabyBjörnAuch BabyBjörn ist ein Familienunternehmen. Es wurde 1961 von Björn und Lillemor Jakobson in Schweden gegründet und ist heute in mehr als 50 Ländern weltweit vertreten. BabyBjörn vertritt die Philosophie gute, sichere und funktionelle Produkte für Kinder bis zum 3. Lebensjahr zu entwickeln. Die Marke steht für Tradition und Qualität.

Gibt es Alternativen zum Reisebett?

VorteileZum klassische Reisebett gibt es nur wenige Alternativen. Die einzige wäre ein Pop-Up-Reisebett oder ein Zelt-Reisebett. Diese verfügen weder über Rollen noch ein Gestell, werden ähnlich wie ein Wurfzelt aufgebaut und gleichen diesem auch optisch. Sie sind sogar noch platzsparender und schneller aufgebaut. Allerdings sind sie nicht für Säuglinge geeignet und auch nicht wirklich komfortabel für euer Kind, da sie keine richtige Matratze enthalten. Sie eignen sich höchstens für ein oder zwei Übernachtungen am Stück.

Nutzt ihr das Reisebettchen überwiegend zu Hause als Beistellbett beziehungsweise Zweitbett für euer Schlafzimmer oder als Lauf- und Spielstall, habt ihr folgende Alternativen zur Auswahl:

  • Das Beistellbett für Babys: Das Beistellbett hat eine besondere Form, denn es ist an einer Seite offen und dafür gedacht, es direkt an eurem Bett zu befestigen. Euer Baby kann euch ganz nah sein, ohne in eurem Bett zu liegen. So besteht keine Gefahr, dass es während des Schlafens unter eure Decke oder euer Kissen gerät und keine Luft mehr bekommt. Beistellbetten haben entweder feste Beine oder Rollen, sodass ihr es bei Bedarf flexibel entfernen und anbringen könnt.
  • Der Stubenwagen für Babys: Der Stubenwagen ist ebenfalls nur für Säuglinge geeignet. Es ist ein kleiner Korbwagen, den ihr als Schlaf- und Ruheplatz für Säuglinge in eurer Wohnung verwendet. Stubenwagen spenden eurem Baby Geborgenheit und euch ermöglichen sie eine flexible Nutzung, da sie mit Rollen ausgestattet sind. Auf diese Weise könnt ihr den Stubenwagen bequem durch eure Wohnung fahren und dort aufstellen, wo ihr euch gerade befindet.
  • Die Baby-Hängematte: Eine schöne Alternative zum Stubenwagen ist die Baby-Hängematte. Babys lieben das sanfte Schaukeln und Baby-Hängematten sind je nach Modell und Hersteller sehr komfortabel. Allerdings benötigt ihr bei einer Baby-Hängematte entweder ein entsprechendes Gestell oder spezielles Zubehör, um diese sicher zu befestigen.
  • Das Kinderbett: Das Kinderbett ist eine Alternative für Kleinkinder, wenn ihr das Reisebett lediglich als Zweitbett in euren vier Wänden benutzt. Für Reisen oder Ausflüge ist es nicht geeignet, da es nicht zusammenklappbar, sondern fest aufgebaut ist. Außerdem wäre es für einen Transport zu schwer.

Das beste ReisebettWo kann ich ein Reisebettchen kaufen?

Ihr könnt das neue Reisebett entweder in einem OnlinesShop oder einem stationären Geschäft kaufen. Online findet ihr meistens die größere Auswahl und oft die besseren Preise. Der stationäre Handel hat den Vorteil, dass ihr das Reisebett zuvor sehen und euch ein besseres Bild machen könnt. Dafür findet ihr bei Onlineshops wie zum Beispiel Amazon viele Kundenrezensionen und Erfahrungsberichte.

Wie gewöhne ich mein Baby an das Reisebett?

Wir kennen es selbst, die erste Nacht in einem fremden Bett ist für uns oft ungewohnt und wir schlafen unruhig beziehungsweise schlechter ein. Eurem Baby geht es nicht anders, weshalb es wichtig ist, dass ihr es behutsam an das neue Bettchen gewöhnt. Je besser das klappt, desto einfacher habt ihr es später bei Übernachtungen im Urlaub, bei Freunden oder der Familie. Um euer Baby an das neue Reisebettchen zu gewöhnen, gibt es einige Tricks.

  1. Verwendet Bettwäsche, die euer Baby schon kennt
  2. Legt vertraute Dinge zu eurem Schatz wie beispielsweise das Lieblingskuscheltier
  3. Legt euer Baby für kleine Schlafeinheiten in das Reisebettchen wie zum Beispiel den Mittagsschlaf

Ist es besser euer Baby schon zu Hause an das neue Reisebett zu gewöhnen oder es erst zum ersten Mal im Urlaub einzusetzen? Einige Mütter berichten, dass ihr Säugling das Reisebett zu Hause als ungewohnt empfindet und weint. Somit entsteht eine negative Verknüpfung mit dem neuen Reisebett. Sie machten bessere Erfahrungen, wenn sie es direkt in der neuen und ungewohnten Umgebung, aber mit gewohnter Bettwäsche und dem Lieblingskuscheltier einsetzten. Ihr kennt euer Baby am besten. Entscheidet diesen Punkt daher individuell und dem Charakter eures Kindes entsprechend.

Hat die Stiftung Warentest einen Reisebetten-Test durchgeführt?

Die Stiftung Warentest hat bisher keinen Reisebetten-Test durchgeführt. Doch es gibt einen Kindermatratzen-Test aus dem Jahr 2018, der euch in diesem Zusammenhang ebenfalls interessieren könnte. Dabei wurden insgesamt 14 Matratzen intensiv überprüft. Zu den Testkriterien gehörten unter anderem die Liegeeigenschaften, die Haltbarkeit, der Komfort und auch die Sicherheit. Was passiert, wenn eure Kinder und Babys sich im Schlaf auf den Bauch drehen? Findet das Köpfchen einen sicheren Halt und gibt die Matratze entsprechend nach?

Dies lässt sich über einen sogenannten Kugeltest herausfinden. Die Kugel simuliert dabei den Kopf auf der Matratze und bedauerlicherweise fielen 6 der 14 getesteten Matratzen durch. Welche Kindermatratzen überzeugt haben und worauf ihr beim Kauf einer Kindermatratze achten solltet, erfahrt ihr hier im kostenpflichtigen Kindermatratzen-Test der Stiftung Warentest.

Gibt es einen Reisebetten-Test von Öko Test?

Urteil von ÖKO TestÖko Test hat 2014 einen Reisebetten-Test durchgeführt und sechs Reisebetten nach verschiedenen Kriterien überprüft. Unter anderem auf die Schadstoffbelastung, die Handhabung beim Auf- und Abbau, die Verständlichkeit der Bedienungsanleitung sowie die Qualität und Sicherheit der Konstruktion. Leider fiel dieser Reisebetten-Test schlechter als erwartet aus. Keines der Reisebetten hat alle Mindestkriterien soweit erfüllt, dass es die Note „Sehr gut“ verdient.

Entweder waren die Konstruktion und Qualität gut, aber dafür die Belastung mit Schadstoffen zu hoch wie beim Reisebettchen von Deryan und Georg Fill; oder der Aufbau war kaum zu bewältigen und die Matratzen zu hart beziehungsweise dünn. Welches Reisebett eine gute Note bekam, könnt ihr hier im kostenpflichtigen Reisebetten-Test bei Öko Test nachlesen.

Bitte bedenkt aber, dass dieser Test schon einige Jahre zurückliegt und sich in dieser Zeit viel getan hat. Es sind neue Modelle auf den Markt gekommen und alte wurden verbessert. Wobei wir an dieser Stelle anmerken möchten, dass die Matratzen bei vielen Modellen nach wie vor dünn und hart sind. Sie sind nicht für viele Nächte, sondern wirklich nur für kurze Reisen konzipiert. Daher empfehlen die meisten Hersteller und Anwender in ihren Rezensionen, dass ihr eine komfortable und hochwertige Reisebett-Matratze hinzukauft.

Reisebett Vergleich 2019: Findet jetzt euer bestes Reisebett

PlatzArtikelZeitpunktPreisEinkaufen
1. Froggy® CPL02 Kinder-Reisebett 06/2019 54,99€ Zum Angebot
2. hauck Dream n Play Plus Kinder-Reisebett 06/2019 34,79€ Zum Angebot
3. hauck Sleep n Play Go Plus Kombi-Reisebett 06/2019 35,77€ Zum Angebot
4. tectake 400534 Kinder-Reisebett 09/2019 53,99€ Zum Angebot
5. tectake 402417 Kinder-Reisebett 06/2019 34,99€ Zum Angebot
6. LCP KIDS Turio Kinder-Reisebett 06/2019 49,99€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Froggy® CPL02 Kinder-Reisebett