Die 14 besten Waffeleisen im Vergleich – für eine fluffige & saftige Waffel – 2019 Test und Ratgeber

Ob Waffeln mit Vanilleeis, ganz klassisch mit Puderzucker oder mit ganz viel Sahne und Nutella, diese Leckerei schmeckt allen großen und kleinen Leckermäulchen gleichermaßen gut. Während Waffeln auf Weihnachts- und Kinderflohmärkten schon Tradition haben, könnt ihr diese köstliche Nascherei genauso gut zuhause zaubern und dabei mit den verschiedensten süßen und herzhaften Rezepten experimentieren. Es muss nur das passende Waffeleisen her.

Doch Waffeleisen gibt es viele. Von Waffeleisen für dünne oder dicke Waffeln bis hin zu Eiswaffeln habt ihr die ganz große Qual der Wahl. Dabei hält leider nicht jede Waffeleisen-Antihaft-Beschichtung, was sie verspricht. Deshalb ist es so wichtig, dass ihr beim Kauf ganz genau hinschaut. Genau dabei soll euch der große Waffeleisen Vergleich im Dezember 2019 unter die Arme greifen. Nachfolgend kommt ihr in den Genuss einer umfassenden, kostenlosen Kaufberatung mit jeder Menge Expertentipps!

Die besten 4 Waffeleisen im ausführlichen Vergleich

Tefal WM 311D Herzwaffeleisen
Leistung
1.300 Watt
Waffelform
Herzform
Maximale Waffelanzahl
Zwei
Abmessungen
37 x 11,4 x 28,5 Zentimeter
Optisches Signal
Fettauffangrille
Verdecktes Scharnier
Regelbarer Thermostat
Zum Angebot
Erhältlich bei 57,22€ 61,02€
Cloer 1621 Waffelautomat
Leistung
930 Watt
Waffelform
Herzform
Maximale Waffelanzahl
Eine
Abmessungen
18,5 x 24 x 10 Zentimeter
Optisches Signal
Fettauffangrille
Verdecktes Scharnier
Regelbarer Thermostat
Zum Angebot
Erhältlich bei 28,32€ 25,00€
Krups FDK 251 Waffeleisen
Leistung
850 Watt
Waffelform
Viereckig
Maximale Waffelanzahl
Zwei
Abmessungen
31,6 x 15,5 x 29,5 Zentimeter
Optisches Signal
Fettauffangrille
Verdecktes Scharnier
Regelbarer Thermostat
Zum Angebot
Erhältlich bei 42,99€ 35,74€
MIA ProKitchen Doppel-Waffeleisen
Leistung
1.300 Watt
Waffelform
Herzform
Maximale Waffelanzahl
Zwei
Abmessungen
9,5 x 24 x 35 Zentimeter
Optisches Signal
Fettauffangrille
Verdecktes Scharnier
Regelbarer Thermostat
Zum Angebot
Erhältlich bei 41,86€ 44,90€
Abbildung
Modell Tefal WM 311D Herzwaffeleisen Cloer 1621 Waffelautomat Krups FDK 251 Waffeleisen MIA ProKitchen Doppel-Waffeleisen
Leistung
1.300 Watt 930 Watt 850 Watt 1.300 Watt
Waffelform
Herzform Herzform Viereckig Herzform
Maximale Waffelanzahl
Zwei Eine Zwei Zwei
Abmessungen
37 x 11,4 x 28,5 Zentimeter 18,5 x 24 x 10 Zentimeter 31,6 x 15,5 x 29,5 Zentimeter 9,5 x 24 x 35 Zentimeter
Optisches Signal
Fettauffangrille
Verdecktes Scharnier
Regelbarer Thermostat
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
57,22€ 61,02€ 28,32€ 25,00€ 42,99€ 35,74€ 41,86€ 44,90€

Weitere interessante Produkte zum kreieren von Leckereien

EismaschineEntsafterKüchenmaschine

1. Tefal WM 311D Herzwaffeleisen für zwei Fünfer-Herzwaffeln

Das Tefal WM 311D Herzwaffeleisen hat euch die wohl klassischste aller Waffelformen zu bieten. Mit diesem Waffelautomat könnt ihr im Nu zwei große Waffeln zaubern, die sich aus je fünf kleineren Herzwaffeln zusammensetzen. Immerhin 17 Zentimeter beträgt der Durchmesser der knusprig gebackenen Leckereien. Die Höhe der Waffeln misst 2 oder weniger Zentimeter, sodass es sich hierbei eher um dünne und nicht um dicke, belgische Waffeln handelt.

Um ein gleichmäßiges Backen zu ermöglichen und euch den gewünschten Bräunungsgrad zu bescheren, setzt dieses Markenwaffeleisen aus dem Hause Tefal auf Waffelplatten, die hochwertig aus massivem Alu-Druckguss verarbeitet wurden. Natürlich gehen diese Platten auch mit einer doppelten Antihaft-Versiegelung einher, damit eure frisch gebackenen Waffeln garantiert nicht an eurem Waffeleisen festkleben.

Mögt ihr eure Waffeln lieber nur leicht golden oder eher knusprig braun? Mit diesem Waffeleisen gebt ihr den Ton an. Schließlich gibt es einen regelbaren Thermostat. Der praktische Schieberegler stellt sicher, dass ihr den gewünschten Bräunungsgrad stufenlos justieren könnt.

Dank der speziellen Versiegelung könnt ihr eure Waffeln nicht nur kinderleicht aus dem Waffeleisen herausnehmen, sondern diese auch besonders fettarm backen. Darüber hinaus lässt sich euer Waffelautomat entsprechend einfach reinigen. Selbst das Scharnier geht mit einer Antihaft-Versiegelung einher. Eine große Teig- und Fettauffanggrille sind ebenfalls mit von der Partie. Diese praktischen Extras erhöhen euren Nutzerkomfort im Umgang mit diesem hochwertig verarbeiteten Waffeleisen von Tefal ungemein. Noch dazu gibt es eine Temperatur- und Betriebskontrollleuchte, sodass ihr an einer kleinen Lampe erkennen könnt, wann eure Waffeln endlich fertig sind.

Für eure Sicherheit ist dank dieser Features zudem gesorgt:

  • Überhitzungsschutz
  • Edelstahl-Gehäuse, welches den verschärften EU-Sicherheitsstandards bezüglich der Oberflächentemperatur entspricht
  • Besonders große Handgriffe, die noch dazu wärmeisoliert verarbeitet worden sind
  • Große Auflagefläche für einen stabilen Stand

Bei Bedarf könnt ihr euer neues Waffeleisen natürlich auch vertikal in eurer Küche lagern. Denn das spart jede Menge Platz. Die ansprechende Optik in einem matten Schwarz sowie in matt gebürstetem Edelstahl zeichnet das Waffeleisen, welches euch eine Leistung von 1.200 Watt in Aussicht stellt, aus. Eine praktische Kabelaufwicklung ist zudem vorhanden.

2. Cloer 1621 Waffelautomat in drei verschiedenen Farbvarianten

Der Cloer 1621 Waffelautomat steht in drei verschiedenen Farbvarianten zur Auswahl. Mit diesem handlichen Waffeleisen könnt ihr im Handumdrehen eine große Waffel, die aus fünf kleinen Herzwaffeln besteht, backen. Eine leicht verständliche Bedienungsanleitung gehört selbstverständlich zum originalen Lieferumfang. Dabei belaufen sich die Abmessungen des Waffeleisens aus dem Hause Cloer auf 18,5 mal 24 mal 10 Zentimeter. Bei 930 Watt stellt euch das Waffeleisen eine ausreichende Leistung in Aussicht.

Gerade einmal 1,28 Kilogramm ist der Waffelautomat, der sich entsprechend bequem handhaben lässt, schwer. Die Größe der Backfläche beläuft sich im Übrigen auf 16,5 Zentimeter. Dank der verlässlichen Antihaft-Beschichtung könnt ihr eure Waffeln fettarm zubereiten. Zudem erleichtert euch diese Versiegelung die Reinigung eures Waffeleisens ungemein. Auch diese Features tragen dazu bei, dass dieser Waffelautomat denkbar einfach zu säubern ist:

  1. Fettauffangrille
  2. Innen liegendes Scharnier

Nicht nur eine Kabelaufwicklung ist vorhanden. Auch ein Steckerdepot zeichnet dieses Waffeleisen, welches selbstverständlich über eine optische Fertigmeldung verfügt, aus. Der Bräunungsgrad lässt sich eurem Geschmack entsprechend über einen stufenlos verstellbaren Drehregler einstellen.

Wenn ihr euer neues Waffeleisen so platzsparend wie möglich in eurer Küche unterbringen möchtet, ist dies ebenfalls kein Problem. Stellt euer Waffeleisen dazu ganz einfach auf seine Griffe. Auch das flexible Scharnier gehört zu den weiteren Vorteilen dieses Waffeleisens. Schließlich kann der Waffelautomat somit dafür sorgen, dass die Waffeln ausreichend Platz haben, um sich in die Höhe auszubreiten. Dies ist im Sinne von möglichst fluffigen, locker leichten Waffeln einfach ein Muss!

3. Krups FDK 251 Waffeleisen für zwei quadratische Waffeln

Das elegante Krups FDK 251 Waffeleisen zieht mit seiner eleganten, schwarz-silbernen Edelstahloptik viele bewundernde Blicke auf sich. Die Abmessungen des Waffeleisens der renommierten Marke betragen 31,6 mal 15,5 mal 29,5 Zentimeter. Bei einer Leistung von 850 Watt könnt ihr eure Waffeln mit diesem Küchenhelfer ab sofort schön knusprig backen.

3,07 Kilogramm ist euer neues Waffeleisen, welches jeweils zwei quadratische Waffeln zaubert, schwer. Ob ihr nun Brüsseler oder belgische Waffeln zubereiten wollt, dies ist dank der Antihaft-Versiegelung noch leichter möglich. Denn somit könnt ihr eure Waffeln nicht nur denkbar einfach aus dem Krups FDK 251 Waffeleisen entnehmen. Vielmehr lässt sich euer Krups Waffeleisen auch problemlos reinigen.

Natürlich hat euch dieses Waffeleisen die wichtigsten Standardfeatures, die ihr bei dieser Art von Markengerät erwarten würdet, zu bieten. Dazu gehören nicht nur die wärmeisolierten Griffe. Vielmehr gibt es eine rote Netzkontroll- sowie eine grüne Temperaturkontrollleuchte. Wie bei vielen anderen Modellen aus dem großen Waffeleisen Vergleich auch, könnt ihr dieses Waffeleisen auf Wunsch selbstverständlich besonders platzsparend vertikal aufbewahren.

Wenngleich dieses Waffeleisen mit jeder Menge Pluspunkten glänzt, solltet ihr bedenken, dass es nur einen Ein- und Aus-Schalter, jedoch keinen stufenlosen Drehregler gibt. Somit lässt sich der Bräunungsgrad eurer Waffeln nicht so leicht regulieren.

4. MIA ProKitchen Doppel-Waffeleisen inklusive Backmischung

Damit ihr nach dem Kauf des MIA ProKitchen Doppel-Waffeleisens sofort loslegen könnt, erhaltet ihr nicht nur den Waffelautomaten. Zusätzlich ist eine Backmischung der bekannten Marke Diamant im Lieferumfang enthalten. Somit könnt ihr leckere Herzwaffeln im Handumdrehen zubereiten. Schließlich eignet sich dieses Waffeleisen bestens für zwei große Waffeln, die ihr jeweils in fünf kleinere Herzwaffeln zerteilen könnt.

Der Durchmesser der Waffeln beläuft sich auf 15 Zentimeter. Maximal können eure fertigen Waffeln eine fluffige Höhe von 1,2 Zentimetern erreichen. Die Antihaft-Versiegelung und die Fettauffangrille stellen auch bei diesem Waffeleisen sicher, dass ihr euch mit der Reinigung dieses Kleinelektrogeräts leicht tun werdet. Mit 1.300 Watt stellt euch das Waffeleisen zudem eine beachtliche Leistung zur Verfügung.

Die Abmessungen des Kunststoff-Waffeleisens betragen 9,5 mal 24 mal 35 Zentimeter. 2,3 Kilogramm wiegt euer neues Waffeleisen, welches der Energieeffizienzklasse A+ angehört. Somit könnt ihr eure Waffeln vergleichsweise stromsparend zubereiten. Das MIA ProKitchen Doppel-Waffeleisen stellt euch selbstverständlich einen stufenlos wählbaren Bräunungsgrad in Aussicht. Immerhin könnt ihr die Temperatur individuell regulieren.

Selbstverständlich hat der Hersteller dieses Waffeleisens sichergestellt, dass sich die Griffe des Geräts nicht übermäßig erwärmen. Somit könnt ihr euer Waffeleisen öffnen und schließen, ohne Angst davor haben zu müssen, eure Finger zu verbrennen.

Ihr könnt davon ausgehen, dass eure Waffeln in ungefähr 5 Minuten fertig sind. Dies ist auf die hochwertigen Aluminium-Druckguss-Platten zurückzuführen. Selbst eine Memory-Funktion ist bei diesem fortschrittlichen Waffeleisen vorhanden. Die vier Anti-Rutsch-Füße sorgen nicht nur für einen sicheren Stand. Vielmehr hat der Hersteller auf diesem Weg auch sichergestellt, dass euer Waffeleisen eure Arbeitsplatte nicht verkratzen kann. Dieses Waffeleisen könnt ihr natürlich platzsparend vertikal verstauen.

5. Krups FDD95D Professional Waffelautomat für Brüsseler Waffeln

Wenn ihr Brüsseler Waffeln auch zuhause wie ein echter Profi zubereiten wollt, werdet ihr dieses Krups FDD95D Professional Waffeleisen sehr zu schätzen wissen. Das schwarz-silberne Edelstahl-Waffeleisen wiegt 5,95 Kilogramm und geht mit Abmessungen von 28 mal 27 mal 48 Zentimetern einher. Seine geballte Power stellt dieses Waffeleisen bei einer Leistung von 1.200 Watt überaus eindrucksvoll unter Beweis.

Die Kabellänge beläuft sich auf 1 Meter, was für eure heimische Küche absolut ausreichend sein dürfte. Ein Anzeigelicht ist natürlich vorhanden, damit ihr unmittelbar erkennen könnt, wann eure Waffeln fertig sind. Die größte Besonderheit, die dieses Waffeleisen auszeichnet, ist jedoch der um 180 Grad drehbare Backraum. Somit könnt ihr schließlich sicherstellen, dass sich der Teig perfekt in eurem Waffeleisen verteilt.

Dann entstehen im Handumdrehen zwei rechteckige Waffeln nach Brüsseler Art, deren Abmessungen jeweils 10 mal 16,5 Zentimeter betragen. Dank des großen, wärmeisolierten Handgriffs gestaltet sich die Handhabung eures Waffeleisens denkbar einfach. Eine Wanne, die überschüssigen Teig auffängt, stellt sicher, dass ihr es mit den Aufräumarbeiten im Anschluss an das Waffelbacken deutlich leichter haben werdet.

Auch die antihaft-versiegelten Backflächen tragen zum Nutzerkomfort erheblich bei. Schließlich könnt ihr die Platten kinderleicht abnehmen und sie somit einfach reinigen. Dies ist sogar in der Spülmaschine möglich.

Das massive Edelstahlgehäuse weist auf die hochwertige Verarbeitungsqualität dieses Waffeleisens hin. Ein mehrstufiger Temperaturregler steht außerdem für euch zur Verfügung. Dank der Betriebs- und Temperaturkontrollleuchte seid ihr bestens informiert, während das Gerät eure Waffeln wie gewünscht bräunt. Dazu kann auch der drehbare Backraum beitragen.

6. Rosenstein & Söhne Eisbecher-Waffelautomat für zwei Waffelbecher

Beim Rosenstein & Söhne Eisbecher-Waffelautomat handelt es sich um kein reguläres Waffeleisen. Vielmehr sorgt dieser Waffelautomat dafür, dass ihr Eiswaffeln bequem zuhause zubereiten könnt. Dann habt ihr schließlich in der Hand, welche guten Zutaten in euren Eiswaffeln landen. Die Waffeln, die dieses Gerät produziert, entsprechen nicht etwa regulären Eishörnchen. Vielmehr könnt ihr kleine Eisbecher aus Waffelteig zubereiten.

Mit diesen selbst gebackenen Waffelbechern könnt ihr bei eurer Familie und euren Gästen bestimmt gleichermaßen Eindruck schinden. Zwei dieser Becher könnt ihr pro Durchgang backen. Dabei ist die Leistung von 550 Watt vollkommen ausreichend. Das Waffeleisen der etwas anderen Art ist 1,64 Kilogramm schwer und steht mit Abmessungen von 28,2 mal 27,4 mal 14,8 Zentimetern im Zusammenhang. Ob für den nächsten Kindergeburtstag oder eine Party unter Erwachsenen, dieser Leckerbissen kommt mit Sicherheit fantastisch an!

7. Cloer 1329 Doppelwaffelautomat für Herzwaffeln

Der Cloer 1329 Doppelwaffelautomat hat sich vor allem für Familien bewährt. Schließlich könnt ihr pro Durchgang gleich zwei Herzwaffeln backen. Zudem wirkt das silber-schwarze Waffeleisen, das 34,5 mal 24,5 mal 8 Zentimeter misst, optisch überaus ansprechend. Auch die Leistung von 1.200 Watt kann sich sehen lassen, während der Hersteller das Gewicht mit 2,56 Kilogramm angibt. Eine praktische Kabelaufwicklung ist bei dem Waffeleisen aus Edelstahl natürlich vorhanden.

Wenn ihr euch diesen doppelten Waffelgenuss gönnen möchtet, solltet ihr wissen, dass sich der Durchmesser der fertigen Waffeln auf jeweils 16,5 Zentimeter beläuft. Eine verlässliche, hochwertige Antihaft-Beschichtung ist selbstverständlich vorhanden. Denn dies geht für euch in der Praxis mit den nachfolgenden handfesten Vorteilen einher:

  • Leichte Reinigung des Waffeleisens
  • Ihr könnt eure Waffeln leichter aus eurem Waffeleisen entnehmen, ohne dass diese dabei zerbrechen

Den seitlichen Regler könnt ihr noch dazu nutzen, um den gewünschten Bräunungsgrad im Handumdrehen einzustellen. Ob ihr nun eher blasse oder knusprig braune Waffeln bevorzugt, bestimmt allein ihr. Wie ihr es von dieser Marke wahrscheinlich schon gewohnt seid, hat euch dieses Waffeleisen ebenfalls ein innen liegendes Scharnier sowie eine Fettauffangrille zu bieten. Somit werdet ihr es mit der Reinigung eures Waffelautomaten besonders leicht haben.

Die Kabelaufwicklung zeichnet das Waffeleisen ebenso aus wie das praktische Steckerdepot. Dadurch ist euer neues Waffeleisen noch platzsparender zu verstauen. Auch ein flexibles Scharnier ist vorhanden. Somit haben eure Waffeln ausreichend Platz, um locker in die Höhe zu schießen. Dies ist für die spätere Konsistenz und ein vorzügliches Geschmackserlebnis klar von Vorteil.

8. Domo DO 9047W Waffelautomat für Belgische und Brüsseler Waffeln

Wenn ihr Belgische oder Brüsseler Waffeln liebt, werdet ihr das Domo DO 9047W Waffeleisen sehr zu schätzen wissen. Dieser Waffelautomat ist wahlweise mit einem Timer oder ohne Timer-Funktion käuflich zu erwerben. Extra-dicke Waffeln bereitet ihr somit im Handumdrehen knusprig braun zu. Die besonders tiefen Rillen der fertigen Waffeln sind ein wahrer Traum für alle Leckermäulchen. Schließlich könnt ihr eure Waffeln somit noch leichter mit den folgenden Toppings versehen:

  • Nutella
  • Sahne
  • Saucen
  • Früchte
  • Marmelade
  • Eis

Damit ihr Waffeln im Handumdrehen wie ein echter Experte backen könnt, stellt euch dieses Profi-Waffeleisen aus rostfreiem Edelstahl eine Leistung von 1.400 Watt in Aussicht. Die Kabelaufwicklung hat sich vor allem dann bewährt, wenn ihr euer Waffeleisen platzsparend in euren Küchenschränken verstauen möchtet. Mit dem 28 mal 10 mal 20 Zentimeter großen Waffeleisen könnt auch ihr fortan dicke Waffeln im Minutentakt zubereiten.

Ein besonders gleichmäßiges Ergebnis ist euch in eurer Waffelbäckerei besonders wichtig? Dann ist die Backampel für euch Gold wert.

Dass euch dieses Waffeleisen mit so vielen vorteilhaften Performance-Eigenschaften imponieren kann, hat einen ganz einfachen Grund. Schließlich ist dieses Gerät in Zusammenarbeit mit einem berühmten Koch aus Belgien entstanden. Piet Huysentruyt hat an diesem Waffelautomaten mitgearbeitet.

9. GOURMETmaxx 07841 Waffelautomat in Rot-Silber

Der GOURMETmaxx 07841 Waffelautomat ist dank seiner rot-silbernen Optik ein echter Hingucker in eurer Küche. Wenn ihr wohlig duftende, belgische Waffeln zubereiten möchtet, seid ihr mit diesem Waffeleisen auf der richtigen Spur. Bei einer Leistung von 1.000 Watt könnt ihr pro Durchgang zwei rechteckige Waffeln backen. Natürlich erhaltet ihr das Edelstahl-Waffeleisen zusammen mit einer leicht verständlichen Bedienungsanleitung.

Die Abmessungen dieses praktischen Küchenhelfers sind mit 23,7 mal 25,6 mal 9,6 Zentimetern zu beziffern. 1,75 Kilogramm ist dieser Hingucker unter den Waffeleisen schwer. Neben den extra-tiefen Rillen zeichnet auch die verlässliche Antihaft-Beschichtung dieses Modell aus dem großen Waffelautomaten Vergleich aus. Ein Temperaturdrehregler ist vorhanden. Somit bestimmt ihr allein, wie braun und knusprig ihr eure fertigen Waffeln am liebsten mögt.

10. Cloer 171 Waffelautomat in Weiß für eine Herzwaffel

Der Cloer 171 Waffelautomat eignet sich perfekt für die kinderleichte Zubereitung von Herzwaffeln. Eine große Waffel könnt ihr pro Durchgang backen, wobei sich diese wiederum aus fünf kleineren Waffeln in Herzform zusammensetzt. Der Temperaturregler sorgt dafür, dass ihr den gewünschten Bräunungsgrad eurer fertigen Waffeln selbst in der Hand habt. Stellt dazu einfach die gewünschte Stufe zwischen eins und fünf ein.

Ein Thermostat ist bei dem weißen Waffeleisen genauso vorhanden wie eine praktische Kabelaufwicklung. Dank der kompakten Abmessungen von 20 mal 25,5 mal 8,5 Zentimetern lässt sich euer Waffeleisen entsprechend platzsparend bei euch in der Küche unterbringen. In dem 1,91 Kilogramm schweren Waffeleisen schlummern 930 Watt Leistung. Die Kabellänge misst 1,36 Meter, während der Hersteller die Größe der Backfläche mit 20 Zentimetern angibt. Der Durchmesser der fertigen Waffeln beläuft sich allerdings nur auf 16 Zentimeter.

Durch die Antihaft-Beschichtung ist sichergestellt, dass ihr nur wenig Fett zum Backen eurer Waffeln benötigt. Die einfache Reinigung wird durch die Fettauffangrille und durch das innen liegende Scharnier gleichermaßen begünstigt. Die Backampel zeigt euch noch dazu auch rein optisch an, wann eure Waffeln fertig sind.

Damit eure Waffel während des Backvorgangs besser aufgehen kann, hat sich die renommierte Marke bei diesem Gerät für ein flexibles Scharnier entschieden. Die platzsparende Aufbewahrung ist deshalb sichergestellt, da ihr dieses Waffeleisen auch bequem auf seine Griffe stellen könnt, um es zu verstauen. Platziert den Stecker dabei einfach im Steckerdepot. Das weiß lackierte Gehäuse aus Metall lässt das Waffeleisen optisch sehr ansprechend erscheinen.

11. Renschler Line Bubble-Waffeleisen für typisch asiatische Waffeln

Das Renschler Line Bubble-Waffeleisen sticht im großen Waffelautomat Vergleich als echte Besonderheit hervor. Schließlich könnt ihr mit diesem Waffeleisen typisch asiatische Bubble-Waffeln zubereiten. In jeder dieser fluffigen Waffel-Blasen schlummert ein Luftkern, der für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis sorgt. Dabei ist das Waffeleisen nur 1,77 Kilogramm schwer.

Da ihr diese Art von Waffeln womöglich in eurem bisherigen Leben noch nie zubereitet habt, wird das passende Rezept mitgeliefert. Somit könnt ihr euch gleich an den bezaubernden Asia-Waffeln versuchen, die ihr wie eine Art Eishörnchen aufrollen und mit den verschiedensten Toppings füllen könnt. An die wichtigsten Standardfeatures, die ihr von jedem guten Waffeleisen erwarten würdet, hat der Hersteller natürlich gedacht.

Dank der Antihaft-Beschichtung können eure Waffeln nicht festkleben und ihr könnt das weiße Waffeleisen im Anschluss an die Benutzung im Nu reinigen. Das 29,7 mal 13,2 mal 23 Zentimeter große Waffeleisen verfügt mit 640 Watt zudem über genügend Power, damit eure Waffel schnell durchgebacken sind.

Bei der Zubereitung dieser außergewöhnlichen Waffelspezialität solltet ihr bedenken, dass ihr euer Waffeleisen um 180 Grad schwenken müsst. Denn nur so könnt ihr die typische Bubble-Struktur der Waffeln erzielen. Zu diesem Zweck hat der Hersteller sein Waffeleisen auf beiden Seiten mit praktischen Standfüßen versehen.

So lange eure Waffeln noch heiß sind, habt ihr im Übrigen die Möglichkeit, diese in Form zu biegen. Macht daraus zum Beispiel Eiswaffeln oder süße Tacos. Genauso gut könnt ihr auch herzhafte Waffeln mit diesem Waffeleisen zaubern. Wenn ihr diese anschließend mit Käse, Schinken oder anderen salzigen Zutaten füllt, wird ein echtes Festmahl daraus.

12. SUNTEC WAE-8106 Waffeleisen mit 1.000 Watt Leistung

Das SUNTEC WAE-8106 Waffeleisen erreicht problemlos Temperaturen von bis zu 220 Grad Celsius, damit eure Waffeln im Nu schön knusprig werden. Auch dieses Waffeleisen steht für die Zubereitung von Herzwaffeln bereit. Dank der Antihaft-Beschichtung könnt ihr von den üblichen Vorteilen der leichten Reinigung und fettarmen Zubereitung profitieren. Die Kontrollleuchte zeigt euch zudem an, wann euer Waffeleisen einsatzbereit ist und wann eure Waffeln fertig sind.

Der Griff kann sich nicht so stark erwärmen, dass ihr euch die Finger daran verbrennen könntet. Somit dürft ihr euch auf der sicheren Seite wissen. Das mit 1.000 Watt überaus leistungsstarke Waffeleisen geht mit Abmessungen von 20,6 mal 26,1 mal 7,5 Zentimetern einher. 1,29 Kilogramm ist das Markengerät schwer. Die rostfreie Edelstahl-Optik macht zudem viel her.

Dank seiner kompakten Abmessungen könnt ihr das Waffeleisen platzsparend in eurer Küche verstauen. Ein Überhitzungsschutz ist zu eurer Sicherheit noch dazu vorhanden. Das leicht zu säubernde Waffeleisen hat der Hersteller mit Anti-Rutsch-Füßen für einen sicheren Stand auf eurer Arbeitsfläche ausgestattet. Die Kabellänge beläuft sich auf ausreichende 80 Zentimeter.

13. Cloer 181 Waffelautomat in Weiß

Auch der Cloer 181 Waffelautomat in Weiß zaubert leckere Herzwaffeln auf euren Teller. Wie ihr dies aus dem umfassenden Vergleich bereits kennt, kann sich die eine große Waffel, die ihr pro Durchgang mit diesem Gerät zubereiten könnt, in fünf kleinere Herzwaffeln verwandeln. Die Abmessungen des Waffeleisens lauten 20 mal 25,5 mal 8,5 Zentimeter, während die Leistung 930 Watt beträgt. Auch diese wichtigen Must-haves sind mit von der Partie:

  • Thermostat
  • Schieberegler
  • Kabelaufwicklung

Im Übrigen ist das Markenwaffeleisen 2,28 Kilogramm schwer, während die Kabellänge 1,36 Meter beträgt. Das sollte auch für eure Küche mehr als ausreichend sein. Eure kuchenartigen Waffeln könnt ihr mit diesem Elektrokleingerät auf einer Backfläche von 20 Zentimetern zubereiten. Die schweren Backplatten verfügen natürlich über die nötige Antihaft-Beschichtung.

Wie es für die Waffeleisen der Marke Cloer üblich ist, sind eine Fettauffangrille und ein innen liegendes Scharnier vorhanden. Diese Features erleichtern euch die Reinigung ungemein. Die Kombination aus der optischen und der akustischen Fertigmeldung hat sich zudem bewährt. Gleiches gilt auch für das flexible Scharnier. Dadurch gehen eure Waffeln bedeutend besser auf.

14. Cloer 189 Waffelautomat mit Backampel und Signalton

Wenn ihr zu 100 Prozent sichergehen wollt, dass eure Waffeln wirklich fertig sind, kann euch der Cloer 189 Waffelautomat mit Sicherheit sehr gute Dienste leisten. Immerhin verfügt dieses Cloer Waffeleisen nicht nur über eine Backampel. Vielmehr kündigt ein Signalton an, dass eure Waffeln fertig sind. Bei der Zubereitung eurer Herzwaffeln ist auch das flexible Scharnier von Vorteil. Denn somit könnt ihr besonders locker leichte Waffeln backen.

Die kuchenartigen Waffeln gelingen in dem Waffeleisen auch dank der Antihaft-Beschichtung besonders gut. Überdies lässt sich euer neues Waffeleisen von Cloer nicht nur aus diesem Grund denkbar einfach reinigen. Vielmehr sind praktische Extras wie eine Fettauffangrille und das innen liegende Scharnier ebenfalls vorhanden. Die schweren Backplatten haben sich in der Praxis genauso bewährt wie die Kabelaufwicklung samt Steckerdepot.

Außerdem solltet ihr die folgenden Eckdaten zu diesem Waffeleisen-Modell kennen:

  • Abmessungen: 21,5 mal 27 mal 10,5 Zentimeter
  • Gewicht: 2,19 Kilogramm
  • Leistung: 930 Watt
  • Größe der Backfläche: 20 Zentimeter
  • Gewinner des reddot Design Award im Jahr 1993
  • Schieberegler für die stufenlose Bräunungsregulierung
  • Platzsparende Aufbewahrung auf den Griffen stehend möglich
  • Mattiertes Edelstahlgehäuse

Ein Waffeleisen – was ist das?

Waffeleisen Test & VergleichWie es der Name bereits besagt, ist ein Waffeleisen oder ein Waffelautomat dazu gedacht, leckere Waffeln frisch zuzubereiten. Abhängig von der Art des Waffeleisens könnt ihr mit diesem Küchengerät die folgenden Leckereien backen:

  • Eiswaffeln – Hörnchen oder Waffeln in Eisbecherform
  • Brüsseler oder belgische Waffeln
  • Kuchenartige Waffeln
  • Asiatische Bubble-Waffeln
  • Zimtwaffeln
  • Oblaten
  • Hostien
  • Hippen
  • Ähnliche Gebäcksorten

Im großen Waffeleisen Vergleich sind es vor allem Waffeleisen für Herzwaffeln und belgische Waffeln, die im Vordergrund stehen. Zimtwaffeleisen, Hörncheneisen oder ein Waffelautomat für Oblaten sind schließlich nur in wenigen Haushalten anzutreffen. Schließlich nimmt ein Hörnchenautomat oder eines der anderen Waffeleisen entsprechend viel Platz in euren Küchenschränken weg, sodass sich der Kauf nur lohnt, wenn ihr dieses Elektrokleingerät entsprechend häufig nutzt. Im Übrigen gibt es inzwischen auch Donut Maker, die auf dem Funktionsprinzip der gängigen Waffeleisen aufbauen.

Wenn ihr euch für ein amerikanisches Waffeleisen interessiert, könnt ihr genauso gut ein belgisches Waffeleisen kaufen. Denn sowohl in Amerika als auch in Belgien haben Waffeln häufig eine viereckige Form mit tiefen Waben. Runde Waffeln mit tiefen Waben sind in den USA ebenso gängig. Derartige Waffeleisen sind in Europa jedoch nur selten erhältlich. Sofern euer Waffeleisen über eine tiefe Wabenstruktur verfügt, könnt ihr eure amerikanischen Waffelrezepte problemlos originalgetreu zubereiten.

Ob ihr euch nun für ein belgisches Waffeleisen, ein Krups Waffeleisen, ein Waffeleisen von Cloer oder für ein Doppel-Waffeleisen einer anderen Marke entscheidet, grundsätzlich funktionieren Waffeleisen so, dass der Teig zwischen zwei Platten gebacken wird. Es gibt auch Waffeleisen, die ihr während des Backvorhangs schwenken könnt. Dies ist bei einem Waffeleisen für belgische Waffeln häufig der Fall, während ihr eure asiatischen Bubble-Waffeln überhaupt nur so zubereiten könnt. Sonst würde schließlich kein Luftkern in den Bubble-Blasen dieser leckeren Waffeln entstehen.

Auch wenn nur wenige Hersteller diese Art von Waffeleisen anbieten, ist ein Waffeleisen mit herausnehmbaren Platten für euch womöglich interessant. Zum einen lassen sich die Platten dann besser reinigen, da ihr sie meist in den Geschirrspüler geben könnt. Zum anderen kann solch ein doppeltes Waffeleisen als Waffeleisen und Sandwich Maker in einem herhalten. Gerade wenn ihr nur ab und zu Waffeln schlemmen wollt, ist ein Multifunktions-Waffeleisen womöglich sinnvoll. Eventuell kann euch euer Waffeleisen dann sogar als Panini-Toaster dienen.

Waffeleisen oder Waffelpfanne? Die Vor- und Nachteile

Schon gewusst?Auch wenn ihr süße oder herzhafte Waffeln liebt, findet sich bis jetzt noch kein Waffeleisen in eurem Haushalt? Das kann unter anderem daran liegen, dass ihr euch relativ sicher seid, dass ihr ein Waffeleisen zwar gerne ein paar Mal im Jahr, aber eben nicht häufiger benutzen würdet. Daher interessiert ihr euch vielleicht für die Alternative einer Waffelpfanne, mit der ihr Waffeln auf dem Herd zubereiten könnt.

Womöglich denkt ihr, dass es sich dabei um eine platzsparende Alternative handelt. Dem ist meist nicht so. Häufig gehen Waffelpfannen mit einem sehr langen Stiel einher, sodass ihr die Pfanne nicht so kompakt verstauen könnt wie ein reguläres Waffeleisen. Wenn ihr aus Platzgründen nach einem möglichst kompakten Waffeleisen sucht, bietet sich daher ein Modell an, welches sich nur für eine Waffel anstatt für zwei Waffeln pro Durchgang eignet.

Außerdem ist die Einfachheit der Waffelzubereitung mit einem konventionellen Waffeleisen kaum zu überbieten. Wenn ihr eine Waffelpfanne auf dem Herd verwendet, könnt ihr euren Waffeln schließlich nicht gleichzeitig von beiden Seiten Hitze zuführen. Daher dauert diese Art der Zubereitung tendenziell länger. Die wichtigsten Vor- und Nachteile eines klassischen Waffeleisens könnt ihr als Teil der umfassenden Kaufberatung nachfolgend in Erfahrung bringen:

  • In der Regel leicht zu reinigen
  • Eure Waffeln werden gleichzeitig von beiden Seiten gleichmäßig braun
  • Ihr könnt den Waffelteig individuell nach eurem Geschmack süß oder herzhaft zubereiten
  • Leichte Zubereitung von Waffeln – auch von großen Mengen, wie zum Beispiel bei einer Party
  • Auch für das Backen von Eiswaffeln und anderen besonderen Waffelarten erhältlich
  • Waffeleisen werden extrem heiß, weshalb sie nicht von kleinen Kindern zu verwenden sind
  • Zeitaufwendiger als Kuchenbacken, da eure konstante Aufmerksamkeit von Nöten ist
  • Günstige Modelle sind schwer zu reinigen

Waffeleisen – was beachten? Kaufberatung für euer neues Waffeleisen.

Wenn auch ihr endlich ein Waffeleisen kaufen möchtet, müsst ihr euch zunächst also festlegen, welche Art von Waffeleisen für euren Haushalt überhaupt sinnvoll ist. Mögt ihr lieber dünne oder dicke Waffeln? Sollen eure fertigen Waffeln möglichst tiefe Waben aufweisen können, damit ihr sie mit reichlich Toppings wie frischen Früchten oder Smarties beladen könnt? Dann ist ein Brüsseler Waffeleisen für euch interessant.

Belgische Waffeln erkennt ihr nicht nur an ihrer viereckigen Form. Vielmehr unterscheidet sich der Teig auch von den kuchenartigen Waffeln, die in Deutschland häufig auf den Tellern echter Naschkatzen laden. Belgische Waffeleisen könnt ihr natürlich genauso gut nutzen, um eure kuchenartigen Waffeln nach deutschem Rezept zu backen und ihnen lediglich eine andere Form zu verleihen.

Auf das solltet ihr achtenAuch wenn ihr nur wenige Male im Jahr Waffeln backen wollt, kann sich die Anschaffung eines günstigen Waffeleisens bereits lohnen. Für ein Profi-Waffeleisen könnt ihr zwar ab 60 Euro aufwärts oder sogar weit über 100 Euro ausgeben. Für 15 bis 30 Euro erhaltet ihr jedoch günstige Waffeleisen, die meist gute Dienste leisten. Neben dem Preis sind auch diese wichtigen Qualitätsmerkmale entscheidend:

  • Die Art und Qualität der Beschichtung
  • Die Länge des Kabels
  • Auch platzsparend hochkant auf den Griffen zu verstauen?
  • Mit Kabelaufwicklung und Steckerdepot?
  • Werden Rezepte mitgeliefert?
  • Die Form der Waffeln – rechteckig, rund, herzförmig
  • Wie viele Waffeln ihr gleichzeitig zubereiten könnt – meist ein oder zwei
  • Die Abmessungen und das Gewicht des Waffeleisens
  • Hitzeresistente Griffe
  • Der Durchmesser der fertigen Waffeln
  • Ob ihr den Bräunungsgrad eurer Waffeln individuell regulieren könnt
  • Die Leistung in Watt
  • Ob ein akustisches oder optisches Signal angibt, wann eure Waffeln fertig sind
  • Am besten mit einem flexiblen Scharnier, damit eure Waffeln schön locker in die Höhe aufgehen können
  • Wie leicht sich euer Waffeleisen reinigen lässt
  • Die Marke

Ein wirklich gutes Waffeleisen muss somit vielen verschiedenen Qualitätsmerkmalen gerecht werden. Bei einem niedrigeren Waffeleisen-Preis dürft ihr jedoch nicht erwarten, dass es einen Signalton und eine Kontrollleuchte gibt, die euch über die Beendigung des Backvorgangs informieren. Wenn ihr euch diese praktischen Features bei eurem neuen Waffeleisen wünscht, müsst ihr zwingend ein wenig tiefer in die Tasche greifen.

Ein Drehregler, mit dem ihr die Temperatur eures Waffeleisens individuell regulieren könnt, hat sich in der Praxis bewährt. Somit könnt ihr schließlich selbst bestimmen, wie dunkel eure Waffeln werden sollen. Immerhin gehen die Geschmäcker in dieser Hinsicht auseinander.

WaffeleisenEin Waffeleisen ohne Beschichtung ist nicht zu empfehlen. Ob ihr euch nun für ein Waffeleisen aus Gusseisen oder für ein Waffeleisen mit Keramikbeschichtung entscheidet, eine hochwertige Beschichtung ist aus vielerlei Gründen ein Muss. Zunächst einmal kann die Versiegelung zu dem gewünschten Back- und Bräunungsergebnis entscheidend beitragen. Durch die Antihaft-Eigenschaften kann die Versiegelung eures Waffeleisens zudem sicherstellen, dass ihr beim Backen mit weniger Fett auskommt. Dies ist für eure Gesundheit klar von Vorteil.

Je zuverlässiger die Anti-Haft-Beschichtung von eurem Waffeleisen funktioniert, desto leichter lassen sich die Waffeln nach dem Backen aus dem Waffeleisen entnehmen. Denn sie bleiben dann nicht an eurem Waffeleisen kleben. Gleichzeitig bedeutet dies auch, dass ihr euer Eisen anschließend nicht aufwendig von Waffelresten befreien müsst. Somit könnt ihr dieses Kleinelektrogerät deutlich einfacher säubern. Dass ihr euer Waffeleisen kinderleicht reinigen könnt, stellen auch die folgenden Vorrichtungen sicher:

  1. Abnehmbare Platten
  2. Fettauffangleiste
  3. Innen liegende Scharniere
  4. Antihaft-Beschichtung der Außenseite des Waffeleisens
Bei einem Waffeleisen ohne eine Fettauffangleiste und ohne innen liegende Scharniere habt ihr wahrscheinlich häufig das Problem, dass das Waffeleisen besonders an den Außenkanten und im Bereich der Scharniere stark verschmutzt. Wenn ihr zu viel Teig in euer Waffeleisen gefüllt habt, sammelt sich der überschüssige Teig schließlich in den genannten Bereichen und ist dann nur mühsam zu entfernen.
Ob ihr euch für ein Waffeleisen für dicke Waffeln, ein Waffeleisen in rund, ein Waffeleisen in rechteckig, ein Waffeleisen für dünne Waffeln oder für ein Waffeleisen für Eiswaffeln entscheidet, eines ist euch vielleicht bereits aufgefallen: Nur die wenigsten Hersteller geben die Energieeffizienzklasse ihrer Waffeleisen an. Da ihr eure Waffel-Maschine wahrscheinlich ohnehin nur selten sowie eher Minuten als Stunden am Stück nutzen werdet, fällt dieser Faktor schlichtweg kaum ins Gewicht.

bestes WaffeleisenWenn ihr wissen wollt, wie leicht sich eine Waffel-Maschine säubern lässt oder wie knusprig die Waffeln aus einem bestimmten Waffeleisen werden, lohnt sich ein Blick auf die detaillierten Kundenbewertungen zu dem jeweiligen Modell mit Sicherheit ebenso. Das beste Waffeleisen hat schließlich in der Regel auch von anderen Verbrauchern Bestnoten erhalten. Durch einen Blick auf die Rezensionen könnt ihr zudem unter Umständen Informationen in Erfahrung bringen, welche die Hersteller nicht immer bereitstellen.

Dazu gehört zum Beispiel die Frage, wie viele Minuten ihr ungefähr warten müsst, bis das Waffeleisen seine Betriebstemperatur erreicht hat oder eure Waffeln fertig sind. Auch die Betriebstemperatur, die sich zum Beispiel auf 220 Grad Celsius belaufen kann, kann bei eurem Vergleich von Bedeutung sein. Gleiches gilt für die Frage, ob das Waffeleisen um 180 Grad dreh- oder schwenkbar ist. Dies kann schließlich dafür sorgen, dass sich bei asiatischen Waffeleisen kleine Luftkammern bilden oder sich der Teig bei regulären Waffeln einfach gleichmäßiger im Waffeleisen verteilt.

Ein Waffeleisen mit Motiv kommt besonders gut bei Kindern an. Ob Mickey Mouse oder andere Comicfiguren eure fertigen Waffeln schmücken, ihr zaubert den kleinen Naschkatzen gleich in doppelter Hinsicht ein Lächeln auf die Leckermäulchen.

Welche Waffeleisen sind gut? Diese Marken gehen ins Rennen.

Waffeleisen VergleichDas Waffeleisen-Angebot ist derart riesig, dass ihr womöglich auch einen Markenvergleich durchführen möchtet. Immer mehr Marken haben die verschiedensten Arten von Industrie-Waffeleisen, Waffeleisen in Herzform, Waffeleisen aus Keramik, Waffeleisen für Brüsseler Waffeln und Co. im Angebot. Bevor ihr euer Waffeleisen online kaufen könnt, kann es daher Sinn machen, euch mit den folgenden Marken und ihren Geräten vertraut zu machen:

  • Cloer Waffeleisen – insbesondere das Cloer Waffeleisen 1621
  • WMF Waffeleisen
  • Waffeleisen von Krups
  • Domo Waffeleisen
  • Waffeleisen von Zaubernuss
  • Waffeleisen von Tefal
  • Waffeleisen günstig kaufen von Severin
  • Keramik-Waffeleisen von TZS First Austria
  • Waffeleisen billig von der Marke VonShef
  • Waffeleisen bestellen von Tristar
  • Rosenstein & Söhne Waffeleisen
  • Unold Waffeleisen
  • Waffeleisen der Marke Clatronic

Viele der genannten Marken haben nicht nur eine, sondern verschiedene Waffeleisen-Arten für euch im Angebot. Mitunter steht ein und das gleiche Waffeleisen auch in verschiedenen Farbvarianten für euch bereit. Dies kann nicht nur dann interessant sein, wenn ihr ein Waffeleisen sucht, welches perfekt zu eurem individuellen Einrichtungsstil passt. Vielmehr gibt es auch Waffeleisen-Marken, die andere Küchengeräte, wie zum Beispiel Wasserkocher, Toaster, Kaffeemaschinen und Co. im gleichen Design wie ihre Waffeleisen bereithalten. Das sorgt für einen einheitlichen Look in eurer Küche.

Welche Waffeleisen sind gut? Die Ergebnisse aus dem Waffelautomat Test der Stiftung Warentest!

Stiftung Warentest UrteilWelches Waffeleisen ist zu empfehlen? Wer sich diese Frage stellt, der interessiert sich wahrscheinlich brennend für den Waffeleisen Test der Stiftung Warentest. Bereits im Dezember des Jahres 2010 hat das Institut seinen Waffeleisen Testsieger aus 18 verschiedenen Modellen ausgesucht. Das beste Waffeleisen im Test war das Cloer 1621 Waffeleisen, was jedoch kein sehr gutes Ergebnis erzielen konnte. Mit einer Note von 2,2 schnitt das Waffeleisen gut ab. Größter Minuspunkt: Die Note „ausreichend“ für die heißen Oberflächen.

Den Titel „Bestes Waffeleisen“ hat das Cloer 1329 Waffeleisen nur knapp verfehlt. Die Note 2,3 hat diesem Waffeleisen den zweiten Platz im Test beschert. Auf dem dritten Platz ist das Unold 48241 Waffeleisen gelandet. Waffeleisen in eckig und in rund hat die Stiftung Warentest im Übrigen gleichermaßen getestet. Gleich drei Waffeleisen der Marke Cloer haben es unter die ersten Fünf geschafft – eine beachtliche Leistung. Wenn ihr ganz genau wissen wollt, welches Waffeleisen wie abgeschnitten hat und welche weiteren Geräte der nachfolgenden Marken auf dem Prüfstand standen, könnt ihr euch an dieser Stelle umfassend informieren.

  • Cloer
  • Unold
  • Aviken
  • Mia
  • Bomann
  • Waffeleisen Test>Clatronic
  • KitchenAid
  • Superior
  • Tristar
  • Werkhaus
  • Team Kalorik
  • Efbe-Schott
  • Tefal
  • Severin
  • Bob

Gibt es einen Waffeleisen Test von Öko Test?

Welche Waffeleisen sind die besten? Welches Modell hat das Zeug zu eurem persönlichen Waffeleisen Testsieger, wenn ihr gerne besonders dünne oder dicke Waffeln genießen wollt? Auch wenn ihr sicherlich gerne wüsstet, welches Waffeleisen im Test von Öko Test wie abgeschnitten hat, hat das unabhängige Prüfinstitut bisher keinen solchen Test veröffentlicht. Bei der Frage, ob es ein Waffeleisen von WMF, ein Tefal Waffeleisen oder ein Cloer Waffelautomat für euch sein soll, kann euch <Öko Test somit nicht behilflich sein. Wenn sich dies in Zukunft ändern sollte, könnt ihr euch natürlich hier darüber informieren.

Waffeleisen Vergleich 2019: Findet jetzt euer bestes Waffeleisen

PlatzArtikelZeitpunktPreisEinkaufen
1. Tefal WM 311D Herzwaffeleisen 11/2018 57,22€ Zum Angebot
2. Cloer 1621 Waffelautomat 11/2018 28,32€ Zum Angebot
3. Krups FDK 251 Waffeleisen 11/2018 42,99€ Zum Angebot
4. MIA ProKitchen Doppel-Waffeleisen 11/2018 41,86€ Zum Angebot
5. Krups FDD95D Professional Waffelautomat 11/2018 121,46€ Zum Angebot
6. Rosenstein & Söhne Eisbecher-Waffelautomat 11/2018 30,34€ Zum Angebot
Unser Tipp für euch:

Unser Tipp für euch:

  • Tefal WM 311D Herzwaffeleisen