Mariam, die Frau mit Bart

Mariam wächst ein Bart. Jahrelang hat sie ihn täglich ausgezupft - nun wagt sie ein Experiment: Wie reagieren die Menschen auf eine bärtige Frau?

Viele Jahre meines Lebens versuchte ich, es anderen recht zu machen und ihnen zu gefallen, nur um geliebt zu werden und dazuzugehören. Mich selbst anzunehmen und zu lieben schaffte ich damals nicht.

Durch das Schreiben und vieles andere kam ich mit mir selbst wieder mehr in Kontakt. Ein Fazit dieses Weges ist, dass ich meinen Bartwuchs nicht mehr bekämpfe, sondern mich mit Bart sein lasse. Eine Frau mit Bart zu sein ist für mich Ganzheit. Das Rasieren und Zupfen empfinde ich als Beschneiden.

Mich als Frau mit Bart zwischen den Welten und den Geschlechtern zu bewegen gefällt mir und fasziniert mich. Seit mehr als einem Jahr lebe ich mal hier, mal dort und erkunde die Welt, um auf der Reise das Menschsein mehr und mehr zu verstehen.

In meinem Blog schreibe ich über meine Welt.

Hier geht es zum Blog.

Unsere Empfehlungen