Tief im Westen: Kultur im Pott

Das Ruhrgebiet ist nicht gerade für seine Kunst bekannt. Zu Unrecht. Als Europäische Kulturhauptstadt zeigt es seine 3.500 Industriedenkmäler und seine quicklebendige Kulturszene. Ein Quiz in Bildern.

1
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

Im eigentlich flachen Ruhrgebiet recken sich viele Abraumhalden in die Höhe - künstliche Hügel aus Stein, die der Bergbau hinterlassen hat. Auf der Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen hat der Landschaftskünstler Herman Prigann eine Skulptur errichtet. Wie heißt sie?

Leider falsch!
Richtig!
2
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

Bötchen mieten, Segeln, am Sandstrand brutzeln: Rund 30 Kilometer nördlich von Recklinghausen liegt in einem Waldgebiet ein riesiger See. Wie heißt er?

Leider falsch!
Richtig!
3
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

Von diesem ehemaligen Gasspeicher aus den zwanziger Jahren genießt man einen tollen Blick über das westliche Ruhrgebiet - aus 117 Metern Höhe. Wie heißt er?

Leider falsch!
Richtig!
4
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

Das Bergwerk Prosper-Haniel fördert auch heute noch 3 Millionen Tonnen Steinkohle pro Jahr für die Stromerzeugung. Wo liegt es?

Leider falsch!
Richtig!
5
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

Stahl statt Palmen - die passende Kulisse für ein Schwimmbad mitten im Ruhrgebiet. Das Werksschwimmbad auf Zeche Zollverein hat aber noch eine Besonderheit ...

Leider falsch!
Richtig!
6
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

Pott feudal: In diesem Gelsenkirchener Schloss kann man übernachten wie eine Prinzessin. Wie heißt es?

Leider falsch!
Richtig!
7
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

Was aus der Luft aussieht wie ein gigantischer Insektenbau, ist nur der Duisburger Campus der Uni Duisburg-Essen. Wie nennen die Studenten ihre Gebäude?

Leider falsch!
Richtig!
8
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

Bottrops Wahrzeichen ist diese begehbare Stahlkonstruktion mit Aussichtsplattform. Wie heißt sie?

Leider falsch!
Richtig!
9
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

In Sichtweite zum Tetraeder hat der amerikanische Künstler Richard Serras auf der Schurenbachhalde die "Bramme für das Ruhrgebiet" in die Mondlandschaft gepflanzt. Aber was ist eigentlich eine "Bramme"?

Leider falsch!
Richtig!
10
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

Die Jahrhunderthalle Bochum, eine Stahlkonstruktion von 1902, ist heute ein Hotspot der Kleinkunstszene. Bochum selbst wurde mal als "Blume im Revier" besungen. Von wem?

Leider falsch!
Richtig!
11
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

Der "Landschaftspark Duisburg-Nord" bietet neben einem Hochofen zum Erklimmen auch Gärten, Wiesen, Seen und ein Open Air Kino. In der "Kraftzentrale Landschaftspark Nord" (Foto) werden im Kulturhauptstadtjahr 2010 große Spektakel aufgeführt, zum Beispiel ...

Leider falsch!
Richtig!
12
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

Das stillgelegte Kohlebergwerk Zeche Zollverein in Essen zählt seit 2001 zum UNESCO-Welterbe. Wer hat dort im Dezember 2009 geheiratet? Leider ganz ohne Feuerwerk ...

Leider falsch!
Richtig!
13
Kulturhauptstadt Ruhrgebiet: Tief im Westen: Kultur im Pott

Mit 5,3 Millionen Menschen in 53 Städten ist das Ruhrgebiet der drittgrößte Ballungsraum Mitteleuropas - wie die Lichtemissionen auf diesem Satellitenbild zeigen. Welcher ist der größte Ballungsraum?

Leider falsch!
Richtig!

Wer hier schreibt:

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.