Quiz: Erziehungswissen

Das Thema Erziehungswissen sorgt oft für Diskussionen zwischen den Generationen: Die einen sprechen aus Erfahrung, die anderen haben sich viel Wissen angelesen. Was früher selbstverständlich war, gilt heute jedoch als überholt. Kennen Sie die Antworten?

1

Im ersten Lebensjahr sollen Babys auf keinen Fall auf dem Bauch liegend schlafen.

Leider falsch!
Richtig!
2

Man darf Kinder nicht zu sehr verwöhnen. Auch Babys nicht, indem man jeden Mucks von ihnen beachtet.

Leider falsch!
Richtig!
3

Beim Wickeln ist es wichtig, möglichst viel Wundcreme und Puder zu verwenden. So bleibt die zarte Haut geschützt.

Leider falsch!
Richtig!
4

Wenn Neugeborene häufig schreien oder nicht einschlafen können, kann es helfen, sie eng in ein Tuch einzuwickeln.

Leider falsch!
Richtig!
5

Babys kann man ruhig einmal schreien lassen. Das stärkt die Lungen und sie lernen so, dass nicht immer gleich jemand kommt.

Leider falsch!
Richtig!
6

Kinder sollen möglichst zwangfrei aufwachsen und ihre Grenzen selbst austesten und erkennen.

Leider falsch!
Richtig!
7

Es ist gut für die soziale Entwicklung, wenn Kinder die ersten Lebensjahre im Bett der Mutter schlafen.

Leider falsch!
Richtig!
8

Wenn Kinder nicht in den Kindergarten gehen wollen, soll man sie zu Hause lassen.

Leider falsch!
Richtig!
9

Hygiene ist bei Babys und Kleinkindern sehr wichtig. Hebammen empfehlen tägliches Baden mit speziellen Badezusätzen.

Leider falsch!
Richtig!
10

In der Entwicklung des Kindes wirkt es sich positiv aus, wenn das Neugeborene direkt nach der Geburt auf den nackten Bauch der Mutter gelegt wird oder beim Kaiserschnitt auf die nackte Brust des Vaters.

Leider falsch!
Richtig!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Quiz: Erziehungswissen

Das Thema Erziehungswissen sorgt oft für Diskussionen zwischen den Generationen: Die einen sprechen aus Erfahrung, die anderen haben sich viel Wissen angelesen. Was früher selbstverständlich war, gilt heute jedoch als überholt. Kennen Sie die Antworten?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden