Ein Schnitt, viele Looks

Von verlässlich bis filmreif. Ein Trenchcoat lässt uns in Jeans seriös aussehen und in Kleidern souverän - Hommage an einen Klassiker.

Klares Signal

Ein roter Mantel wird gewiss nicht übersehen, die perfekte Verpackung für ein kleines Schwarzes - oder für dieses Ensemble aus Satinbluse und 3/4-Hose. Trenchcoat von Hugo Boss, ca. 400 Euro. Hose: More & More, ca. 80 Euro. Bluse: St. Emile. Kette: Apart.

Purer Genuss

Die klaren Linien des Doppelreihers nehmen sich vornehm zurück und lassen das Kleid umso strahlender wirken. Trenchcoat in Beige von Escada Sport, ca. 550 Euro. Seidenkleid in Orangerot von Peter Krell, ca. 685 Euro. Kette und Armband: Marjana von Berlepsch.

Dezenter Glanz

So kann ein Trench auch mal einen Blazer ersetzen - in sattem Dunkelgrün und mit leichtem Glanz, der sich in der Satinhose aus dunkelgrauer Seide wiederholt. Mantel von Windsor, ca. 600 Euro. Bluse: Escada Sport, ca. 280 Euro. Pumphose von FKK, ca. 210 Euro. Kette: Escada. Armband: Marjana von Berlepsch. Tasche: Coccinelle. Lack-Highheels: Santoni.

Verlässlicher Partner

Der hellgraue Mantel mit eingewebten Metallfäden hat einen breiten Kragen und lässt sich jeden Tag neu stylen, mal zu Jeans, mal zur Pünktchenbluse. Mantel von Comma, ca. 260 Euro. Bluse von St. Emile, ca. 400 Euro. Armreif: Clair de lune.

Raffiniertes Detail

Der Kragen des cremeweißen Trenchcoats steht wie ein Fächer ab - und garantiert Ton in Ton kombiniert einen filmreifen Auftritt. Mantel von Set, ca. 250 Euro. Bluse darunter von Comma, ca. 120 Euro. Weit geschnittene Hose aus Leinen mit Seide von Laurèl, ca. 180 Euro. Plateauschuhe: Vic Matié.

Susanne Schönmüller aus München zeigt Ihnen die Trenchcoats

Zwei Tage nach unserer Fotoproduktion hat sie ihren 50. Geburtstag mit einem rauschenden Fest gefeiert: "Ich freue mich sehr über meine neuen Freiheiten. Die Kinder sind jetzt groß, und ich kann unabhängiger planen, zum Beispiel Reisen mit meinem Mann. Früher ging's immer nach Italien an den Strand, in einem bis ans Dach voll gepackten Kombi - jetzt war ich gerade in New York, mit nur einem Koffer. . . " Auch für ihre zweite Leidenschaft, die Fotografie, möchte sich die Gynäkologin in Zukunft mehr Zeit nehmen: "Der Tag mit den BRIGITTE woman-Profis war daher besonders interessant für mich."

Fotos: Peter Hönnemann Produktion: Claudia Delorme Haare und Make-up: Alexander Auschill/Ballsaal Text: Susanne Knigge

Wer hier schreibt:

Susanne Knigge
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Ein Schnitt, viele Looks

Von verlässlich bis filmreif. Ein Trenchcoat lässt uns in Jeans seriös aussehen und in Kleidern souverän - Hommage an einen Klassiker.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden