Wie gut ist Ihr amerikanisches Englisch?

Amerikanisches Englisch und britisches Englisch haben manchmal völlig verschiedene Bedeutungen. Kennen Sie die Unterschiede?

Englisch ist nicht gleich englisch! Amerikanisches Englisch verwendet Wörter, die im britischen Englisch eine völlig andere Bedeutung haben. Aber sehen Sie selbst.

1

Ein Amerikaner fragt im Geschäft nach "suspenders", wenn er neue Hosenträger braucht. Bei Harrods in London bekäme er von der Verkäuferin...

Leider falsch!
Richtig!
2

Wenn eine Amerikanerin bittet: "Please give me a ring", hofft sie auf ein edles Schmuckstück. Eine Dame aus England, die die gleiche Bitte äußert, meint mit diesem Satz etwas ganz anderes:

Leider falsch!
Richtig!
3

"Are you through?" fragt die Dame aus Dorchester am Telefon, wenn sie wissen möchte, ob ihr Gesprächspartner durchgekommen ist. Was versteht der Herr aus Houston?

Leider falsch!
Richtig!
4

"I'm looking for a rubber" sagt der Brite, wenn er sein Radiergummi sucht. In den USA dagegen bedeutet das Wort...

Leider falsch!
Richtig!
5

"Damn, where's my torch?" flucht Ian aus Birmingham, wenn er seine Taschenlampe verloren hat. In den USA würde man denken, er suche seine...

Leider falsch!
Richtig!
6

"Could I please get a napkin?" In Amerika fragen Sie so nach einer Serviette, in England nach...

Leider falsch!
Richtig!
7

"I like your pants" sagen Sie zu Ihrem amerikanischen Freund, wenn Ihnen seine Hose gefällt. Ihr Freund aus England würde dagegen Folgendes verstehen:

Leider falsch!
Richtig!
8

"Hast du mal eine Kippe?" - in einer Bar in London würden Sie vermutlich nach einer "fag" gefragt werden. In der amerikanischen Umgangssprache bedeutet das Wort etwas ganz anderes:

Leider falsch!
Richtig!
9

"Get off the pavement!" brüllt der Bauarbeiter in den USA und scheucht Sie von der Fahrbahn. In England müssten Sie...

Leider falsch!
Richtig!
10

Wenn ein Amerikaner sagt: "Take off your vest", fordert er Sie dazu auf, Ihre Weste auszuziehen. Der Brite meint...

Leider falsch!
Richtig!
11

Ihr schottischer Freund erzählt: "I was pretty pissed that night" und will Ihnen damit sagen, dass er ziemlich betrunken war. Was versteht ein Amerikaner?

Leider falsch!
Richtig!
12

Wenn Briten von "bums" sprechen, reden sie über Hintern. Amerikaner dagegen meinen mit "bums"...

Leider falsch!
Richtig!
Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.